Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.5.2011

Artikel-Chronik

Eishockey-WM

Russen gewinnen „Giganten-Duell“

Russland nimmt Revanche für die Viertelfinal-Blamage bei Olympia 2010. Der Rekordmeister gewinnt bei der Eishockey-WM das „Giganten-Duell“ gegen Kanada und steht nun mit Finnland im Halbfinale. Mehr

Deutsche Hymne

Land der Arbeit, Land der Pflicht

An der Suche nach einer neuen Nationalhymne für die junge Bundesrepublik beteiligten sich auch zahlreiche Bürger. Ihre Vorschläge waren sehr unterschiedlich. Mehr

EU-Länder in der Krise

Finnland rettet Portugal

Das EU-Hilfspaket für Portugal ist wahrscheinlich gesichert: Finnland wird ihm voraussichtlich zustimmen. Auch der Bundestag in Berlin billigte am Donnerstag erwartungsgemäß das Hilfspaket. Mehr

Eishockey

Nun doch weiter mit Krupp?

Am Tag nach dem Aus bei der WM deutet doch vieles auf einen Verbleib Uwe Krupps als Bundestrainer hin. Auch Verbandspräsident Harnos kann sich diese Lösung nun vorstellen. Und: Krupp könnte die Bedingungen diktieren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Das Ende des Frankfurter Modells

Selbst, wenn die Frankfurter Eintracht den Abstieg aus der Fußball-Bundesliga doch noch abwendet: Heribert Bruchhagen, der starke Mann, wird in seinen Kompetenzen beschnitten. Trainer Christoph Daum liefert weiter Verworrenes. Mehr

Steuerschätzung

Hoffnungswerte

Die Steuereinnahmen sprudeln wieder - dank der guten Konjunktur. Das Geld reicht dennoch nicht. Die Regierung ist daran wahrlich nicht schuldlos. Mehr

Raj Rajaratnam

Der gestürzte König der Insiderhändler

Mit Raj Rajaratnam soll eine bekannte Figur der Wall Street ins Gefängnis. Nach Ansicht eines Gerichts hat er verbotene Aktiengeschäfte betrieben. Das Urteil gegen ihn ist ein Höhepunkt der Jagd der Behörden auf Hedgefonds an der Wall Street. Mehr

Japan und der Reaktor-Gau

Im Schatten von Fukushima

Seit zwei Monaten lebt Japan im Schatten der Atomkatastrophe von Fukushima. Die havarierten Atommeiler sind weiter eine Gefahr. Die Regierung will den Reaktor-Gau jetzt von einer Kommission aufarbeiten lassen. Mehr

Sitzung der EU-Innenminister

EU-Staaten wollen Schengen überarbeiten

Eine Mehrheit der EU-Mitgliedstaaten hat sich am Donnerstag dafür ausgesprochen, an den europäischen Binnengrenzen wieder verstärkt kontrollieren zu können. Dafür müssen die Schengen-Regeln überarbeitet werden. Mehr

Deutsche Börse

„Durch die Fusion wird Frankfurt global wichtig“

Der Vorstandschef der Deutschen Börse wirbt bei Hauptversammlung für ein Zusammengehen mit der Konkurrenz in New York. „Was ist besser“, fragte Francioni rhetorisch, „in einer globalisierten Welt: global vernetzt zu sein oder lokal abgeschottet?“ Mehr

Kommentar

New York, Paris – und Frankfurt?

Es ist überraschend, wie wenig in Frankfurt über die geplante Börsenfusion diskutiert wird. Aber: Wer soll sich bei der Deutschen Börse noch für Frankfurt stark machen? Gerade einmal 18 Prozent der Aktionäre sind heute noch Deutsche. Mehr

Twitter und die Kunst

Jede Sekunde muss geschrieben werden

Twitter ist fix, mächtig und verquatscht. Als Mittel wider die Zensur hat es sich bewährt. Aber was machen Künstler damit? Für manche ist es ein Spiel. Bei Ai Weiwei geht es um das Recht auf Freiheit. Mehr

Urteil gegen John Demjanjuk

Er hätte fliehen können

John Demjanjuk wusste, was er in Sobibor tat, begründet das Gericht sein Urteil und spricht den Angeklagten wegen Beihilfe zum Mord an geschätzten 28.060 Menschen für schuldig. Wegen mangelnder Fluchtgefahr wurde er anschließend bis zum Haftantritt freigelassen. Mehr

Rohstoffe

IEA-Ausblick drückt den Ölpreis

Schwache Wirtschaftsprognosen und ein hoher Preis lassen den Ölverbrauch langsamer steigen. Die Schwankungen an den Ölmärkten sorgen auch an den Tankstellen hierzulande für erhebliche Preisveränderungen. Mehr

Euro-Debatte in Straßburg

Die Skeptiker führen das Wort

Viele Angeordnete saßen nicht im Straßburger Plenum, als es dort um die europäische Schuldenkrise ging. Darum bekam Kommissar Rehn es vor allem mit Nationalisten und Populisten zu tun. Mehr

Eishockey-WM

Dank Finnland: DEB-Team rückt in Weltrangliste vor

Finnland gewinnt gegen Norwegen in Bratislava mit 4:1 und zieht ins Halbfinale der Weltmeisterschaft ein. Die Niederlage kostet die Norweger wertvolle Punkte in der Weltrangliste, in der Deutschland jetzt auf Platz 8 vorstieß. Mehr

Knast-Marathon

Ausdauer für das Leben nach der Haft

Wer einen Marathon durchhalten will, muss intensiv trainieren und sich auf den Lauf einstellen. Bei einem Knast-Marathon ist das nicht anders. Mehr

Neue Behördennummer

Anschluss finden unter 115

Eine neue zentrale Behördennummer soll schnell und kompetent Auskunft geben. Die Testphase ist vorbei, noch ist die Idee kein großer Erfolg. Aber das kann sich ändern. Mehr

Prognose bis 2014

Steuereinnahmen erreichen neue Rekordhöhen

Bund, Länder und Gemeinden können wegen des kräftigen Aufschwungs mit höheren Steuereinnahmen rechnen. Ein Großteil ist allerdings schon eingeplant. Daneben gibt es Kosten, die noch abgedeckt werden müssen. Mehr

Marktbericht

Unsicherheit schickt Aktienmärkte auf Talfahrt

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag unter der sinkenden Risikobereitschaft der Anleger gelitten. Börsianer begründeten dies vor allem mit Bedenken, wonach sich der Konjunkturaufschwung in China und damit das Wachstum der Weltwirtschaft verlangsamen könnte. Mehr

Marc Jacobs

Schon wieder weiter

Marc Jacobs ist da. Der Chefdesigner des Modehauses Louis Vuitton fördert Modemacher in Berlin - und denkt zurück an seine Anfänge, als andere Jungs Sport trieben, während er im Park saß, um sich die „Looks der Leute“ anzusehen. Mehr

Mittelstandsanleihe

Reiff im Konjunkturhoch

Der Reifen- und Teilehändler Reiff hat sich von der Finanzkrise erholt und befindet sich im Konjunkturaufschwung. Mit einer angemessen gepreisten Anleihe soll nun ein großer Zukauf finanziert werden. Mehr

Pharma

Japanische Takeda will Nycomed kaufen

cag./Kno. TOKIO/FRANKFURT, 12. Mai. In der pharmazeutischen Industrie bahnt sich eine der größten Übernahmen der vergangenen Jahre an. Wie aus verschiedenen Quellen zu hören ist, steht das Züricher Pharmaunternehmen Nycomed in fortgeschrittenen ... Mehr

Wer hat Informationen weitergegeben?

Schäuble lässt Mitarbeiter überwachen

Der Finanzminister zieht Konsequenzen aus der Weitergabe eines hausinternen Papiers zur Griechenlandkrise an Medien. Er hat in seinem Ministerium eine Prüfung angeordnet, die den „Maulwurf“ in den eigenen Reihen enttarnen soll. Mehr

Schengen-System

Unter Druck

Während die Ankündigung Dänemarks, wieder Grenzkontrollen einzuführen, in Deutschland heftige Kritik auslöste, suchen immer mehr Regierungen nach Möglichkeiten stärkerer Kontrollen. Doch eine Durchlöcherung des Schengen-Systems muss die Ausnahme bleiben. Mehr

Grüner Ministerpräsident

Kretschmanns Verantwortung

Winfried Kretschmann steht nicht im Ruf, ein Revoluzzer zu sein. Aber er wird Kräfte in seiner grün-roten Koalition bändigen müssen, die Baden-Württemberg total umkrempeln wollen. Ob er dazu Geschick und Kraft hat, wird über sein politisches Schicksal entscheiden. Mehr

Dänemark

Grønne Grænse

Die Dänen haben Angst - Angst vor dem Euro, vor der EU, vor dem Islam und vor allem vor offenen Grenzen. Nun kündigt Dänemark die Bewegungsfreiheit des Schengener Abkommens. Wo soll das hinführen? Mehr

Kretschmanns Wahl

Das Amt ist zum Mann gekommen

Es ist ein historischer Moment, als der erste grüne Ministerpräsident nach dreißig Jahren in der Opposition auf der Regierungsbank Platz nimmt. Doch Pathos ist Kretschmanns Sache nicht: Nie, sagt er, habe er von diesem Amt geträumt. Mehr

Erdbeben in Südspanien

Schockwellen nach der Siesta

In der spanischen Region Murcia kommen bei einem Erdbeben mindestens neun Personen ums Leben. Hunderte Gebäude sind unbewohnbar geworden. Weitere Nachbeben werden befürchtet. Mehr

Kernsport-Kolumne

Die glorreiche Sieben

Weitspringerin Nadja Käther hat große Ziele und setzt sie attraktiv ins Bild. Stabhochspringer Malte Mohr springt hoch hinaus, hängt aber virtuell hinterher. Und die Fans entscheiden sich für die Wahl der Qual. Die Kernsport-Kolumne über Leichtathleten im Netz. Mehr

Segeln

Glanz und Gloria der Regattabahnen

Nach zweijährigem Bau wird im spanischen Vigo gerade die Nachahmung des legendären Kruppschen Rennschoners „Germania“ fertig. Ein Blick in Geschichte und Gegenwart. Mehr

Baden-Württemberg

Erster grüner Ministerpräsident gewählt

Winfried Kretschmann hat es geschafft. Der baden-württembergische Landtag hat den 62 Jahre alten Grünen zum neuen Ministerpräsidenten gewählt. Er erhielt 73 Stimmen. Die grün-rote Koalition hat 71 Mandate. Danach leistete er seinen Amtseid. Mehr

RAF-Prozess

Justitias Bumerang kommt zurück

Der Prozess gegen Verena Becker zeigt: Alte RAF-Urteile bewirken Jahrzehnte später noch Verwirrung. Wer darf heute von den Tätern überhaupt noch als Zeuge vor Gericht aussagen? Mehr

Silvana Koch-Mehrin

Westerwelles Mädchen

Silvana Koch-Mehrin war Westerwelles Mädchen, wenn auch nicht aus dem Stoff, aus dem Kanzlerinnen gemacht werden. Kaum jemand weiß, wofür sie, abgesehen vom Streit um ihre Präsenzzeiten im Europäischen Parlament, politisch eigentlich stand. Mehr

Groß-Zimmern

Keine Moschee in Gewerbegebiet - aus formalen Gründen

Seit zwei Jahren nutzt die Ahmadiyya-Gemeinde in einem Gewerbegebiet in Groß-Zimmern ein Gebäude bereits als Büro und Gebetsraum. Eine Moschee darf sie dort aber nicht einrichten, wie der Verwaltungsgerichtshof entschieden hat. Mehr

Im Gespräch: Hugo-Boss-Chef Lahrs

„Deutsche Männer können es mit allen aufnehmen“

Der Modekonzern Hugo Boss hat das beste Jahr seiner Geschichte hinter sich - und hofft auf weitere Steigerungen. Im Interview spricht Vorstandschef Claus-Dietrich Lahrs über den Mythos vom Modemuffel, Metzinger Maßanzüge und gigantische Kursgewinne. Mehr

Plagiatsvorwürfe

Koch-Mehrin weiter unter Druck

Nachdem Silvana Koch-Mehrin den Rückzug von ihren Spitzenämtern angekündigt hat, werden nun Forderungen laut, sie solle auch ihr Mandat im Europaparlament aufgeben. Um die Nachfolge im Vorsitz der FDP-Gruppe ist derweil Streit entbrannt. Mehr

Finnland

Wahre Oppositionelle

Weil Finnland dem Hilfspaket für Portugal zustimmen will, wird es wohl ohne die „Wahren Finnen“ regiert. Ihr EU-kritischer Kurs hat der populistischen Partei nicht nur ein sensationelles Wahlergebnis beschert, sondern nun offenbar den Weg in die Regierung versperrt. Mehr

Hauptversammlung

BMW-Aktionäre hätten gern eine Frau im Vorstand

Wenn Aktionäre vornehmlich eine etwas zu geringe Dividende beklagen, sonst aber kaum Kritik üben, muss das Geschäft in einer Aktiengesellschaft schon ziemlich gut laufen. Bei BMW ist das der Fall. Mehr

Reaktor-Gau

Neue Sorgen in Fukushima

In Reaktor 1 befindet sich kaum noch Kühlwasser. Möglicherweise gibt es ein Leck in der Sicherheitshülle. Außerdem ist abermals radioaktiv verseuchtes Wasser ins Meer geflossen. Die Regierung fordert vom Kraftwerkbetreiber Tepco eine Untersuchung. Mehr

Nach Daimler und BMW

Auch Volkswagen steigt ins „Car-Sharing“ ein

Nach den Konkurrenten Daimler und BMW steigt jetzt auch Volkswagen ins „Car-Sharing“ ein. Vom kommenden Herbst an sollen 200 VW Golf in Hannover zur Kurzzeitmiete zur Verfügung stehen. Mehr

NS-Kriegsverbrecherprozess

Demjanjuk zu fünf Jahren Haft verurteilt

Das Landgericht München hat den früheren KZ-Wachmann John Demjanjuk zu einer Haftstrafe von fünf Jahren verurteilt. Er soll sich am Massenmord an mindestens 28.060 Menschen beteiligt haben. Zunächst hob das Gericht den Haftbefehl auf. Mehr

Frankfurter Altstadt

Was ist zeitgemäßes Bauen?

Beim Wettbewerb zum neuen Frankfurter Altstadtquartier Dom-Römer gewann Hans Kollhoff, berühmt für seine monumentalen Hochhäuser, einen ersten Preis. Architekturkritiker werfen seinem Haus Historismus vor. Hier antwortet er. Mehr

Dokumentation „Senna“

Atemlos bis Imola

Liebe oder Abscheu - Ayrton Senna wurden schon immer die Extreme zuteil, auch nach seinem Tod. Asif Kapadia hetzt den Brasilianer in seiner Kino-Dokumentation durch die Formel-1-Karriere. Leider stellt er die entscheidenden Fragen nicht. Mehr

Eishockey-WM

Hitchcocks hungrige Milchgesichter

Das Team Canada tritt bei der Eishockey-WM jung, stark und begeisterungsfähig auf. An diesem Donnerstag (20.15 Uhr) kommt es im Viertelfinale gegen Russland zum vorweggenommenen Endspiel - für beide zählt nur die Goldmedaille. Mehr

Schuldenkrise

Bundestag stützt Portugal-Hilfen

Breite Mehrheit im Bundestag - für die Portugal-Hilfen zumindest. Beim Gefeilsche um weitere Milliarden für Griechenland und den neuen Rettungsschirm ESM aber wirft die Opposition der Kanzlerin ein Versteckspiel vor. Auch in der Koalition rumort es. Mehr

Vereinigte Staaten

Ermittler prüfen Notizen Bin Ladins

Ermittler haben in dem sichergestellten Notizbuch Usama Bin Ladins Hinweise auf geplante neue Großanschläge in Amerika gefunden. Diese Fixierung Bin Ladins auf Amerika soll zu Spannungen mit Ablegern von Al Qaida geführt haben. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ein Sport-Manager neben Bruchhagen

Der vierte Abstieg von Eintracht Frankfurt rückt näher. Doch die Hessen präsentieren sich keineswegs chaotisch. Die Pläne für die Zweite Liga nehmen konkrete Formen an: Neue Strukturen in der Führung, alte Mannschaft auf dem Platz. Mehr

Hans-Jürgen Stöhr, Berater

„Männer scheitern schlechter als Frauen“

Hans-Jürgen Stöhr hat Philosophie studiert und leitet in Rostock eine Agentur für „gescheites Scheitern“. Er behauptet, dass Niederlagen Basis für spätere Erfolge sein können und dass man zwischen gutem und schlechtem Scheitern unterscheiden muss. Mehr

Horst Seehofer

„Gespräche mit Guttenberg zu gegebener Zeit“

Der CSU-Vorsitzende Seehofer hat Unruhe in seiner Partei über die politische Zukunft des früheren Verteidigungsministers gedämpft. Den Abschlussbericht der Universität Bayreuth zu den Plagiaten in Guttenbergs Dissertation nannte er „mit Sicherheit belastend“. Mehr

Atomenergie

Ausstiegspalaver

Ob CDU oder FDP, SPD, Grüne oder Linkspartei - alle sind sich einig: Der Ausstieg aus der Atomenergie muss kommen. Nur wann? Ein Ende der Debatte liegt noch in weiter Ferne - trotz Ethikkommission. Mehr

Fifa-Ethik

Bin Hammam tadelt und dementiert

Herausforderer Bin Hammam kritisiert Fifa-Präsident Blatter scharf für dessen „willkürliche“ Spende an Interpol, weist aber Bestechungsvorwürfe in Zusammenhang mit der Vergabe der Fußball-WM 2022 an sein Heimatland Qatar entschieden zurück. Mehr

Libyen

Auswärtiges Amt eröffnet Büro in Benghasi

Die Bundesregierung richtet ein Verbindungsbüro in Benghasi ein. Ziel sei es, einen kontinuierlichen Kontakt mit dem Übergangsrat der Rebellen aufzubauen und deutsche Hilfsmaßnahmen in Ost-Libyen zu begleiten, teilte das Auswärtige Amt mit. Mehr

Nationalmannschaft

Mit Reus gegen Österreich

Der Gladbacher Marco Reus ist für die letzten drei Länderspiele der Saison nominiert. Auch dabei gegen Uruguay, Aserbaidschan und Österreich ist der Leverkusener Simon Rolfes - nicht aber sein Teamkollege Michael Ballack. Mehr

Rohstoffmärkte

Die Korrektur geht weiter

Rasch sinkende Preise bei Energie- und Rohstoffkontrakten kommen für viele Anleger überraschend, nachdem sie sich in den vergangenen Monaten an den dynamischen Auftrieb gewöhnt hatten. An den Märkten gibt es jedoch keine Einbahnstrassen. Mehr

Fondsbericht

Viele Rentenfonds fallen in den roten Bereich

Die Wertentwicklung von Rentenfonds ist in der jüngeren Vergangenheit deutlich unter Druck geraten. Allein Währungsgewinne geben der Rendite derzeit noch einen Schub. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Wiedervereinigung von Weizen und Mohn

Sie ist eine Spezialistin für Wildpflanzen und kann auch noch kochen: Meret Bissegger stellt einundsechzig Pflanzen von Bärlauch bis Silberling vor und zeigt, welche Gerichte sich daraus zubereiten lassen. Mehr

Die neue FDP

Arbeit für die Liberalen

Die FDP ist unsanft auf dem harten Boden der Realität gelandet. In den Umfragen verharrt sie zwischen 4 und 5 Prozent. Auf dem politischen Markt sollte die Partei aber trotz aller Misserfolge zu vermarkten sein, zumindest als Nischenprodukt. Mehr

Datensicherheit

Tinchen bleibt nicht unerkannt

Datenklau bei Sony, Web-Attacke bei der Bundesfinanzagentur. Wie gut ist es um die Sicherheit von Daten im Internet bestellt? In Hofheim zeigt ein professioneller Hacker sein Können - und macht wenig Mut. Das Verbraucherthema. Mehr

EuGH-Urteil

Umweltverbände dürfen vor Gericht ziehen

Umweltverbände machen ihre Bedenken oft laut und deutlich publik. Vor Gericht ziehen dürfen sie in Deutschland aber nicht. Doch nun haben die obersten EU-Richter entschieden, Umweltschützer müssen auch im Interesse der Allgemeinheit klagen können. Folgt jetzt die Klageflut? Mehr

Norwegen

Geschäftsmodell Kindergarten

Kommerziell betriebene Kindergärten sind nicht ungewöhnlich in Norwegen. Kinder und Eltern sind zufrieden. Das Geschäftsmodell funktioniert so gut, dass der erste norwegische Anbieter nun nach Deutschland expandieren will. Mehr

US Postal Service

Post ist nicht gleich Post

Bei der amerikanischen Post türmen sich Jahr für Jahr Verluste in Milliardenhöhe auf. Im ansonsten liberalen Amerika ist die Briefzustellung noch immer Aufgabe einer Behörde, die jeden Schwung vermissen lässt. Amerika hat den Umbau versäumt. Mehr

Opel Corsa und Inisignia OPC

Noch mehr Männer-Spielzeug

Opels besonders rasante Modelle tragen das Kürzel OPC. Nun wurden der Opel Corsa OPC Nürburgring Edition und der Insignia OPC Unlimited neu vorgestellt. Beide werden nur stark limitiert hergestellt. Mehr

Michael Althen gestorben

Die Liebe zum Film prägte seine Persönlichkeit

Er war der bedeutendste Filmkritiker seiner Generation. Das Kino hat er nicht nur geliebt, sondern auch praktiziert. Heute ist F.A.Z.-Redakteur Michael Althen in Berlin gestorben. Er wurde nur achtundvierzig Jahre alt. Mehr

Kabinettsumbildung

Wulff ernennt neue FDP-Minister

Bundespräsident Wulff hat am Donnerstag in Berlin die neuen Mitglieder des Bundeskabinetts ernannt. Der bisherige Gesundheitsminister Rösler wechselt ins Wirtschaftsressort, zum neuen Gesundheitsminister wurde Daniel Bahr ernannt. Mehr

Insolvenzverwalter

Seelenmasseur und Steigbügelhalter

Sie werden von Gerichten in marode Betriebe geschickt – als Retter. Nicht in jedem Fall kann ein Insolvenzverwalter diese Rolle spielen. Das Licht auszuknipsen, ist aber nicht ihr Ziel: „Wir wollen Betriebe erhalten und sanieren“, sagt Jan Plathner über seine Zunft. Mehr

Statt Sicherungsverwahrung

Kontrollzentrum für Straftäter in Hessen geplant

Das Land Hessen will ein nationales Datenkontrollzentrum für entlassene Straftäter aufbauen, die aus der Sicherungsverwahrung entlassen werden müssen. Sie sollen unter anderem mit elektronischen Fußfesseln überwacht werden. Mehr

Lebensversicherungen

Berufsunfähigkeit abzusichern bleibt günstig

Nach der Entscheidung zur Senkung des Garantiezinses wäre rechnerisch eine Prämiensteigerung für Lebensversicherungsverträge zu erwarten. Allerdings kann es wegen des intensiven Marktes auch gegenläufige Effekte geben. Mehr

Sachwerte

Der Zauber der bunten Steine

Turmalin, Spinell oder Spessartin: Lange hatten Schmuckkäufer nur Augen für Diamanten. Inzwischen sind bunte Steine aus Übersee gefragt wie nie. Und oft ganz schön teuer. Mehr

Stress im Museum

Will man Leonardo da Vinci als Blockbuster sehen?

Früher war der Museumsbesucher, der sich nur kurz die Bilder ansah, eine Lachnummer. Heute will man sich ihn heranziehen – alles andere stört den Betrieb. Ein Beispiel aus der National Gallery in London. Mehr

Finnland

„Wahre Finnen“ wollen nicht an Regierung teilnehmen

Die rechtspopulistischen „Wahren Finnen“ wollen nicht an der Regierung Finnlands teilnehmen. Das kündigte die Partei in Helsinki an. Zuvor hatte es Streit über EU-Hilfen für Portugal gegeben, die von den „Wahren Finnen“ abgelehnt werden. Mehr

Heidenheim

Mordfall Maria Bögerl ungelöst

An diesem Freitag vor einem Jahr war Maria Bögerl plötzlich weg. Eine Lösegeldübergabe an ihre Entführer scheiterte, die Bankiersgattin wurde umgebracht. Eine nach Tschechien führende Spur brachte zuletzt keine neuen Erkenntnisse. Mehr

Präsidentschaftswahl

Newt Gingrich will gegen Obama antreten

Der Republikaner Newt Gingrich will Herausforderer von Präsident Barack Obama bei der amerikanischen Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr werden. Der 67 Jahre alte Gingrich ist damit formell der erste Kandidat aus den Reihen der Republikaner. Mehr

„Permanente“ Grenzkontrollen

Bundesregierung kritisiert dänische Pläne

Dänemark will zu „permanenten“ Kontrollen an seinen Grenzen zurückkehren. Die Bundesregierung will sich damit nicht abfinden. Innenminister Friedrich fordert „klare Kriterien für Ausnahmefälle“ innerhalb des Schengen-Abkommens. Mehr

Wiesbaden

Nicht in jedem Kasten ist ein Star

Die Stadt Wiesbaden kontrolliert die Geschwindigkeit der Autos auf ihren Straßen nicht nur mit viel Phantasie, sondern auch kostenbewusst. Mehr

Fußballprofi Bartels

Vierter Abstieg mit 24

Fin Bartels ist ein vielseitig einsetzbarer Fußballspieler mit nur einen Makel: Er ist in fünf Spielzeiten mit seinen jeweiligen Vereinen viermal abgestiegen. Diesmal will Bartels mit dem FC St. Pauli den Trend umkehren - und wieder aufsteigen. Mehr

Angriff auf Microsoft

Google stellt Chromebooks vor

Der Internetkonzern Google setzt zum Frontalangriff auf Apple und Microsoft an. Das Unternehmen stellte auf seiner Entwickler-Konferenz „IO“ spezielle Computer für mobile Internetnutzer vor. Das „Chromebook“ soll Microsoft Kunden abjagen. Mehr

Hauptversammlung bei Hochtief

Aufsichtsräte machen den Weg frei für ACS

Die knapp neun Monate dauernde Übernahmeschlacht um den Baukonzern Hochtief steht vor dem Ende. Kurz vor der Hauptversammlung haben vier langjährige Aufsichtsräte ihre Kandidatur zurückgezogen. Mehr

Plagiatsverdacht

Koch-Mehrin tritt von allen Ämtern zurück

Die FDP-Politikerin Silvana Koch-Mehrin, deren Dissertation an der Universität Heidelberg auf Plagiatsvorwürfe untersucht wird, tritt von allen politischen Ämtern zurück. Sie möchte den Weg freimachen für eine „vertrauliche und faire“ Prüfung. Mehr

Eurovision Song Contest

Haare hoch - Wir sind Jedward!

Wenn sich Judith Rakers zwischen zwei Jedwards setzt, sind das gar nicht die Musiker, sondern Volunteers. In Düsseldorf laufen die Proben für den Eurovision Song Contest - und die Helfer spielen Stars. Ein bisschen peinlich, aber auch sehr lustig. Mehr

Zugeständnis Schäubles

Mehr Geld für die Reform der Bundeswehr

Verteidigungspolitiker von Union und FDP fordern, den Wehretat von den Kosten für Einsätze der Bundeswehr im Ausland zu entlasten. Zudem kann Verteidigungsminister de Maizière anscheinend mit mehr Geld als bisher geplant für die Reform der Bundeswehr rechnen. Mehr

EZB-Präsident

Der Top-Job

Jetzt hat sich auch Deutschland hinter den Italiener Mario Draghi als möglichen künftigen Chef der Europäischen Zentralbank gestellt. Italien macht vor, wie man in Europa erfolgreich Personalpolitik betreibt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Strategiewechsel bei Daum

Erst aufbrausend, jetzt ganz sanft: Der Trainer der Eintracht durchlebt vor dem Saisonfinale in Dortmund ein Auf und Ab der Gefühle – und hofft auf eine Rückkehr des Glücks. Mehr

Tennis-Kommentar

Land der begrenzten Möglichkeiten

Die Tennis-Nation Amerika ist am Boden: Derzeit steht weder bei den Damen noch bei den Herren ein Profi aus den Vereinigten Staaten unter den Top Ten. Die Probleme sind hausgemacht. Mehr

Mode

Das kleine Schwarze ist jetzt weiß

Ob langärmelig, kurzärmelig oder trägerlos, ob Seide, Spitze oder Wolle: Strahlend weiß zeigt sich das moderne Kleid für jeden Anlass. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert schwächer

Der deutsche Aktienmarkt hat am Donnerstag mit Verlusten eröffnet und knüpft damit die nachgebende Tendenz im späten Handel des Vortages an. „Die Risikobereitschaft der Investoren nimmt ab,“ heißt es. Mehr

Medienschau

Fondsgeschäft federt Katastrophenlasten der Allianz ab

RWE-Gewinn sinkt, Cisco enttäuscht, Rusal verdreifacht den Gewinn, Salzgitter erhöht die Prognose, Jungheinrich „stapelt“ Gewinne, Bilfinger Berger arbeitet rentabler, Fraport profitiert von Basiseffekt, Stada verdient mehr, Bertelsmann verdoppelt Quartalsgewinn, United Internet wächst leicht, Celesio stagniert, ElringKlinger im Autoboom, Solarworld legt leicht zu, Marktschwäche belastet Q-Cells, Centrotec verdient weniger, Cewe Color dämmt Verlust ein, EdF profitiert vom Atomstrom, Stagnation bei Thales, Takeda übernimmt angeblich Nycomed, Kuka wirft Aktien auf den Markt, Finnland will sich an Portugal-Hilfspaket beteiligen, USA: April-Haushaltsdefizit bei 40,49 Milliarden Dollar, Japans Leistungsbilanzüberschuss gesunken Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Wenn's am schönsten ist

An den Finanzmärkten lässt sich der allgemeine Optimismus kaum noch trüben. Antizykliker tendieren jedoch dazu, Gewinne zu sichern, wenn's am schönsten ist. Mehr

Deutsche Annington

„Die lassen die Wohnungen verkommen“

An der Henriette-Fürth-Straße in der Frankfurter Siedlung Goldstein ist niemand gut auf das Wohnungsunternehmen Deutsche Annington zu sprechen. „Die Treppenhäuser vergammeln, Reparaturen werden verschlampt. Die lässt es verkommen.“ Mehr

Kommentar

Schatten über der Privatisierung

Der Putz blättert von der Fassade, eine Kloschüssel verunstaltet die Grünanlage, die Hauseingänge sind hässlich. Die Annington hat kein leichtes Erbe angetreten, doch sie darf auch nicht die Augen schließen. Mehr

Steigender Kohlepreis

In China wird der Strom knapp

In vielen Regionen Chinas, auch an der stark industrialisierten Ostküste, fällt immer wieder der Strom aus. Auch deutsche Unternehmen sind betroffen. Die Umstellung auf Dieselgeneratoren gilt als teuer und umweltfeindlich. Mehr

Fuji Finepix X100

Eine Kamera fürs Auge

Sie sieht aus wie eine Leica, aber ist sie auch deren Doppelgänger? Was für ein Missverständnis! Fujis Finepix X100 hätte als erste Digitalkamera mit optoelektronischem Sucher ein eigenes Gesicht verdient. Mehr

Comeback in Deutschland

Nicht nur in Allahs Gärten ist Leben

Nach fünfunddreißig Jahren kehrt Yusuf Islam, der sich im ersten Leben Cat Stevens nannte, auf deutsche Konzertbühnen zurück: Beim Auftakt in Hamburg konnte man erleben, dass Musik Berge versetzen kann. Mehr

Der Kommentar

Erster seiner Art

Die Grünen sind längst über das Milieu der „Latte-Macchiato-Bohème“ hinausgewachsen. Doch mit gutem Grund misstrauen sie ihrem Höhenflug: Sie hängen an einem Heißluftballon, der mit gewaltigen Erwartungen gefüllt ist. Mehr

Börsengehandelte Indexfonds

Die ETF-Branche kämpft um ihren Ruf

Die internationale Finanzmarktaufsicht weckt Zweifel an der Sicherheit börsengehandelter Indexfonds (ETF). Die Anbieter widersprechen: Selbst wenn ETF und strukturierte Produkte eine identische Rendite aufwiesen, sei das Risiko ein völlig anderes. Mehr

Kunst und Antiquitäten

Nur ein Gott ist ihr Gemahl

Selbst für die festlichste Tafel sind zwei Meißener Triumphwagen wohl noch zu prächtig. Im Angebot von Schloss Ahlden weisen diese beiden Vitrinenstücke die höchste Schätzung auf. Ein Blick in den Katalog der Auktion mit Kunst und Antiquitäten. Mehr

Wenn Unternehmer pleite gehen

Das Stigma des Scheiterns

Gestern noch allmächtiger Chef, heute insolvent. Gescheiterte Unternehmer gelten hierzulande als Versager und finden oft nur mühsam zurück in den Alltag. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16