Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 11.5.2011

Artikel-Chronik

Mara Eggert und Ramune Pigagaite

Vor der Szene, hinter dem Bild

Werke der Fotografinnen Mara Eggert und Ramune Pigagaite zeigt das Hessische Kunstministerium in Wiesbaden. Die beiden führen auch selbst durch ihre Bilderwelten. Mehr

Handball

HSV Hamburg erstmals deutscher Meister

Der HSV Hamburg ist vorzeitig deutscher Handball-Meister und richtet sich aufs Feiern ein. Für vier Tage geht es nach Mallorca. Die drei ausstehenden Bundesliga-Spiele sind nur noch Statistik. Mehr

Neu im Kino: „Senna“

Die Wahrheit liegt auf der Strecke

Er war der vielleicht beste Fahrer der Rennsportgeschichte. Die Gründe für seinen tödlichen Unfall im Jahr 1994 sind bis heute nicht geklärt. Jetzt widmet sich ein puristischer Dokumentarfilm dem Leben der Formel-1-Legende Ayrton Senna. Mehr

Eishockey-WM

Der deutsche Medaillentraum ist beendet

Man kann auch Leistung bringen in den Farben Blau-Gelb: Schweden ist bei der Eishockey-WM zu stark für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft. Auch im Viertelfinale knüpfen die Deutschen nicht an die Top-Leistungen aus der Vorrunde an. Mehr

Winfried Kretschmann

Öfter mal gegen dagegen

Immer wieder ist Winfried Kretschmann mit dem grünen Mainstream in Konflikt geraten. Meist zog er sich dann in einen Schmollwinkel zurück. Nun ist er der erste grüne Regierungschef in Deutschland. Mehr

Eurovision Song Contest

Schweizer Soul und irische Zwillinge

Während Lena Apfelkuchen verteilt, singt sich die Konkurrenz warm: Vor dem zweiten Halbfinale dürfen Irland und Finnland als Favoriten gelten. Acht der insgesamt 43 Nationen mussten hingegen bereits die Segel streichen. Mehr

Schengen

Dänemark will Grenzen wieder kontrollieren

Dänemark will wieder Kontrollen an den Grenzen zu Deutschland und Schweden einführen, dem Schengener Abkommen aber weiter angehören. Das teilte der dänische Finanzminister Claus Hjort Frederiksen am Mittwoch mit. Mehr

Fifa und Korruption

Exorzismus auf die Schnelle

Joseph Blatter will die Bestechungsvorwürfe gegen sechs seiner Exekutivmitglieder noch vor der Präsidentenwahl genau prüfen. „Ich kann nicht sagen, dass sie alle Engel oder alle Teufel sind“. Der Reformdruck auf die Fifa wächst. Mehr

Mario Draghi vor Sprung an EZB-Spitze

Ohne Fürsprache von Berlusconi

Der Italiener Mario Draghi steht kurz vor der Ernennung zum nächsten Präsidenten der Europäischen Zentralbank. Der italienischen Politik hat er dies aber nicht zu verdanken, schon gar nicht irgendeiner Fürsprache von Silvio Berlusconi. Mehr

Uganda

Musevenis Angst vor einem zweiten Tunesien

Präsident Museveni wird an diesem Donnerstag für eine vierte Amtszeit in Uganda eingeschworen. Die Ankündigung von Oppositionsführer Besigye, die Proteste gegen gestiegene Lebenshaltungskosten weiter zu verschärfen, macht ihn nervös. Mehr

Wissenschaft und Politik

Der Fall Guttenberg

Guttenbergs Unfähigkeit, eine Schwäche einzugestehen, zeigt, wie fatal sich fehlende Selbstkritik und Selbstkontrolle gerade in der Wissenschaft auswirken. Denn diese ist auf unbedingte Redlichkeit angewiesen. Mehr

Plagiatsaffäre Guttenberg

Nicht fahrlässig, sondern vorsätzlich

Die Universität Bayreuth hat ihren abschließenden Bericht zur Plagiatsaffäre Guttenbergs vorgelegt. Einem direkten Kontakt mit der Kommission ist Guttenberg ausgewichen. Mehr

Jürgen Banzer

Mit Ambitionen in der Regionalpolitik

Der frühere hessische Minister Banzer hat nach seinem ungewollten Abgang aus der Landespolitik die Chance auf eine neue Politik nicht genutzt. Nun setzt er auf eine große Koalition im Hochtaunus und in der Regionalversammlung Südhessen. Mehr

Quartalszahlen

Axel Springer kann sich auf seine Zeitungen verlassen

Trotz starker Investitionen in das Internet bleiben die Zeitungen „Bild“ und „Welt am Sonntag“ die wichtigsten Renditeträger für den Medienkonzern Axel Springer. In sieben Jahren sollen die digitalen Aktivitäten die Hälfte der Erlöse tragen. Mehr

Nach Urteil des Bundesverfassungsgerichts

Hessen will gefährliche Täter aufnehmen

Hessen ist nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts bereit, auch Sicherungsverwahrte aus anderen Bundesländern unterbringen. „Ich halte nichts davon, wenn alle Länder nur ihre Täter loswerden wollen", sagte Jörg-Uwe Hahn. Mehr

Protest gegen Sparmaßnahmen

Streik lähmt öffentliches Leben in Griechenland

Der Reformkurs Griechenlands wird zur Zerreißprobe für die Regierungspartei: Am Mittwoch demonstrierten Zehntausende gegen Sparprogramme. Die Polizei setzte Tränengas ein. Schlangen vor den Banken soll es aber nicht geben. Mehr

Festivaleröffnung in Cannes

Ein alter Peugeot als Zeitmaschine

Eine Liebeserklärung an die großen Frauen des Films und eine an Paris: Woody Allens neues Werk „Midnight at Paris“ eröffnet das Filmfestival in Cannes und sorgt für einen ersten Schwung Prominenter. Mehr

Eurovision Song Contest

Herr der Inszenierung

Von „Wetten Dass . .?“ und „Anne Will“ über die Bambi-Verleihung bis hin zu den gigantischen „MTV Video Music Awards“ - Florian Wieder inszeniert Großveranstaltungen am Fließband. Sein aktuelles Projekt: der Eurovision Song Contest. Mehr

Eishockey-WM

Jagr schießt Tschechen ins Halbfinale

Mit drei Treffern trägt Eishockey-Ikone Jaromir Jagr maßgeblich zum 4:0-Erfolg der Tschechen im WM-Viertelfinale über die Vereinigten Staaten bei. Damit bleibt der Titelverteidiger auch im siebten Turnierspiel ungeschlagen. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Hauptsache unübersichtlich

Selten war es so einfach, in der Formel 1 den Überblick zu verlieren. Eine Attacke jagt die nächste, verstellbare Heckflügel und 20-Runden-Reifen sorgen für Verwirrung. Ein simpler Fernseher reicht für den Fan zu Hause nicht mehr. Mehr

Depotkosten und Wertpapierprovisionen

Tausende Euro sparen

Der Wertpapieranleger mit dem großen Finanztest-Musterdepot zahlt im schlechtesten Fall pro Jahr mehr als 10.000 Euro für sein Depot. Beim günstigsten Anbieter sind es 9.000 Euro weniger. Selbst bei kleinen Depots ist für Anleger eine stattliche Ersparnis drin. Mehr

Glauburg

Kelten-Wachmann leugnete Holocaust

Der Einsatz zweier mutmaßlicher NPD-Anhänger als Wachmänner im neuen Keltenmuseum am Glauberg sorgte für helle Aufregung. Die Panne bei der Eröffnungsfeier hätte verhindert werden können: Es gab schon vorher Hinweise auf die rechtsextreme Gesinnung der Männer. Mehr

Neue Vorschriften

Verschärfter Kampf gegen Geldwäsche

Die Bundesregierung verschärft die Vorschriften für fast alle Branchen. Viele Unternehmen brauchen bald Geldwäschebeauftragten. Wirtschaftsverbände warnen vor einer „gewaltigen Kostenwelle“. Mehr

US Postal

Amerikas Staatspost droht die Insolvenz

Die amerikanische Post ruft um Hilfe: Im Herbst droht das Geld auszugehen. Das Unternehmen leidet darunter, dass die Amerikaner immer weniger Briefe verschicken und stattdessen E-Mails senden. Tausende Filialen stehen vor dem Aus. Mehr

Twitter

Die Prominenz interessiert sich nur für ihresgleichen

Soziale Netzwerke haben die Kommunikation massenpersönlich gemacht: Forscher haben herausgefunden, dass die Hälfte der Twitter-Nachrichten von einem winzigen Teil des Publikums erzeugt werden. Mehr

Künstliche Kinder

Die ewigen Babys

Sie stillen die Sehnsucht und schreien nicht. Es gibt viele Frauen, die für ein künstliches Kind einige hundert Euro ausgeben. Sie gehen mit den Puppen spazieren und kümmern sich so liebevoll um sie, als wären es ihre eigenen Kinder. Mehr

Geschichte im Fernsehen

Der Papst hat gerade ein Problem

Der Aufwand ist gigantisch: Für „Borgia“ wurde in Prag der Vatikan nachgebaut. Sie ist die teuerste Fernsehserie Europas - aber billiger als ihr amerikanisches Pendant, das ebenfalls die Geschichte der gleichnamigen Familie erzählt. Mehr

Hohe Kraftstoffpreise

BP Europe erwartet Akzeptanz für Biosprit

Kraftstoffe und Heizöl bleiben teuer: BP Europe rechnet dauerhaft mit einem hohen Preisniveau für Rohöl. Der Kraftstoff E10 soll demnächst in allen Aral-Tankstellen verkauft werden. Mehr

Neoliberalismus

Der Berg schweigt

Ist Yoga neoliberal? Ist es neoliberal, für die Ausrichtung der Olympischen Spiele in Garmisch-Partenkirchen zu votieren? Man sollte die Alpen sein lassen, was sie sind: ein Gebirge. Und Yoga treiben. Mehr

Niedersachsen

Sander schlägt oberirdisches „Endlager auf Zeit“ vor

Niedersachsens Umweltminister Sander hat vorgeschlagen, hochradioaktive Abfälle zunächst oberirdisch in einer Art Bunker zwischenzulagern, sollte sich der Salzstock im niedersächsischen Gorleben als ungeeignet herausstellen. Mehr

Schwarz-gelbe Koalition

Neu aufgestellt mit weniger Egozentrikern

Mit der Umbildung des Kabinetts beginnt für Schwarz-Gelb eine neue Etappe. Die Union kann für das schlechte Ansehen der Koalition nicht mehr die FDP samt Westerwelle als Sündenböcke verantwortlich machen. Kanzlerin Merkel wird voll im Wind stehen. Mehr

Vegas 77

Warum die Börse einen so schlechten Ruf hat

Der Handel mit Aktien, also Eigentumsanteilen an Unternehmen, ist eigentlich eine seriöse Angelegenheit. Warum er dennoch vielfach einen so schlechten Ruf hat, zeigt unter anderem das Beispiel der Vegas 77 Entertainment. Mehr

Wasserball-Ikone Hagen Stamm

„Spandau ist lange nicht gefordert worden“

Vor dem ersten Finale um die deutsche Meisterschaft zwischen Spandau und Duisburg spricht Bundestrainer und Spandaus Präsident Hagen Stamm über mangelnde nationale Konkurrenz, internationale Perspektiven und seine Wasserball-Dynastie. Mehr

Schauer bringen nur wenig

Waldbrandgefahr bleibt hessenweit hoch

Gleichmäßiger, ergiebiger Landregen, auf den die Landwirtschaft dringend wartet und der die ausgetrockneten Böden durchfeuchten könnte, ist hessenweit nicht in Sicht. Deshalb bleibt die Waldbrandgefahr hoch. Mehr

A. Kraus und B. Kohtz (Hrsg.): Geschichte als Passion

Gedankenblitze aus der Zettelwirtschaft

Zu viel Disziplin ist gar nicht gut: Alexander Kraus und Birte Kohtz sprachen mit zehn Historikern über deren Arbeitsweise. Der daraus entstandene Interviewband führt vor Augen, dass kreative Unordnung vor der Einsicht kommt. Mehr

Marktbericht

Griechenland und amerikanische Börsen bremsen Dax aus

Negative Impulse aus Amerika haben den Dax am Mittwoch ins Minus gezogen. Der Index musste der schwächelnden Wall Street Tribut zollen, die unter negativ aufgenommenen Konjunkturdaten und enttäuschenden Zahlen von Walt Disney leidet. Mehr

Heekyoung Kims Bilderbuch „Wo geht's lang?“

Wo geht's ins Land der Vogelmenschen?

Rätsel und Versprechen: Wer für uns die Welt aufs Papier bringt, lenkt unseren Blick und passt ihn seinen eigenen Vorstellungen an. Auf welche Weise das geschieht, zeigt die Autorin Heekyoung Kim jungen Lesern in ihrer Geschichte der Kartographie. Mehr

Eurovision Song Contest

Nachhilfe bei Dr. Eurovision

Der Eurovision Song Contest ist nicht nur eine große Show, sondern für manche eine Religion. Das behauptet jedenfalls ein norwegischer Student, der seine Abschlussarbeit über den Wettbewerb schreibt. Mehr

Eishockey-WM

Bleibt Krupp doch Bundestrainer?

Das WM-Viertelfinale gegen Schweden am Mittwoch (20.15 Uhr) könnte Uwe Krupps letztes Match an der Bande sein. Sportdirektor Reindl würde aber immer noch am liebsten Bundestrainer Krupp über die WM hinaus halten. Präsident Harnos will aber keinen Teilzeit-Coach. Mehr

Der Jeep

Vom Schlachtfeld ins Eiscafé

Vor 70 Jahren als Kriegsgerät für die amerikanische Armee entwickelt und gebaut, machte der Jeep auch in Friedenszeiten Karriere. Er kann als Urahn aller heutigen SUV gelten. Mehr

Mississippi

Flutwelle rollt weiter nach Süden

Tausende Quadratkilometer fruchtbares Farmland hat das Hochwasser des Mississippi bereits überschwemmt, immer mehr Menschen fliehen vor den Fluten. Das Schlimmste steht womöglich noch bevor. Mehr

Bürgerschaftswahl in Bremen

Wenig Wirbel an der Weser

Der Wahlkampf in Bremen war kurz und unaufgeregt. Die SPD wird wohl weiter - wie seit 65 Jahren - den Bürgermeister stellen. Wer auch gewinnt, wird das größte Problem des kleinsten Bundeslandes kaum lösen können: Die Verschuldung. Mehr

Jugend dichtet

Eigentlich bin ich der Wind

China kann auch anders als mit den Zumutungen der Erfolgspädagogik: Die fünfzehn Jahre alte Dichterin Gao Can schreibt Gedichte, die sich mit großer Empathie in das Innenleben von Tieren und Pflanzen hineinbegeben. Mehr

SPD-Migrantenquote

Spitze des Fortschritts, ganz dicht am Abgrund

Sigmar Gabriels Versuch, mit einer Migrantenquote die Sarrazin-Debatte in der SPD zu beenden, ist missglückt. Eine Rebellion im Vorstand der Partei blieb nur deshalb aus, weil der Vorsitzende nicht weiter beschädigt werden durfte. Mehr

Unternehmensberater Jens Braak

„In vielen Planungen fehlt Gelassenheit“

Manchmal muss man Dinge einfach ausprobieren, findet der promovierte Physiker und Unternehmensberater Jens Braak. Worauf es aus seiner Sicht ankommt: das Unvorhergesehene als Chance zu begreifen und es für sich zu nutzen. Mehr

Verband schlägt Alarm

Blauröcke verlieren Mitstreiter

Gemeinhin werden Feuerwehrleute alarmiert - doch nun schlägt ihr Verband selbst Alarm. Die Blauröcke verlieren Mitglieder. Dass mit den Jahren der Frauenanteil gestiegen ist, erscheint angesichts dessen ein schwacher Trost. Mehr

Homs beschossen

Syriens Regime gibt sich siegesgewiss

In Syrien geht das Assad-Regime weiter mit Gewalt gegen die Demokratiebewegung vor. In der drittgrößten Stadt Homs beschossen Panzer der Armee eine Wohngegend. Eine Sprecherin des Präsidenten sagte, die Unruhen seien „bald vorbei“. Mehr

Giro d'Italia

Leopard-Team steigt vom Rad

Die Entscheidung der Leopard-Fahrer, den Giro nach dem Unfalltod ihres Teamkollegen Wouter Weylandt zu verlassen, kann Renn-Direktor Zomegnan nur schwer nachvollziehen. „Das Rennen hätte die Gelegenheit geboten, zu neuer Zuversicht zu gelangen.“ Mehr

Trichet-Nachfolge

Merkel signalisiert Zustimmung für Draghi

Deutschland wird den Italiener Mario Draghi zum EZB-Präsidenten wählen, wenn er antritt. Damit hat Draghi beste Chancen, der dritte Präsident der Europäischen Zentralbank zu werden. Mehr

Büros duchsucht

Kartellverdacht bei Schienen-Unternehmen

Beamte des Bundeskartellamts haben Büros von sieben Unternehmen der Bahntechnik-Branche durchsucht. Die Unternehmen stehen im Verdacht, Aufträge abgesprochen zu haben. Mehr

Devisenmarkt

Der Yuan dürfte auf Sicht weiter aufwerten

Hohe Energie- und Rohstoffpreise haben in China zu einem starken Preisauftrieb geführt und die Zentralbank des Landes gezwungen, ihre Geldpolitik zu straffen und die Währung aufwerten zu lassen. Hohe Inflationsraten lassen mehr erwarten. Mehr

Trockenheit

Bauern hoffen auf andauernden Regen

Seit Wochen mangelt es an Niederschlag. Die Ernteerwartung sinkt. Die Agrarindustrie hat ihrerseits jedoch einen Anreiz für pessimistische Ankündigungen, da diese die Agrarrohstoffpreise treiben können. Mehr

Aldi West

Deutscher Minimalismus in New York

Der Discounter Aldi hat seine erste Filiale in New York eröffnet. Die Ankunft der Billigkette lässt aufhorchen - schließlich ist die Stadt ein teures Pflaster. Das Ladenkonzept ist deutsch, die Produkte sind amerikanisiert. Mehr

Kommentar

Schlechter Scherz

Vielleicht lässt sich in ein paar Jahren sagen, dass der Lehrerkooperative gar nichts Besseres als die Pleite passieren konnte. In jedem Fall aber ist die Entwicklung der vergangenen Monate ein Beleg für die Kalenderweisheit, dass in jeder Krise auch eine Chance steckt. Mehr

Streit um Tarife und Sicherheit

Turbulenzen in der Deutschen Flugsicherung

Die Stimmung bei der 5900 Kräfte starken Deutschen Flugsicherung in Langen ist ziemlich gereizt. Es geht nicht nur um gekündigte Tarifverträge. Es steht auch eine Art Richtungsentscheidung in der ehemaligen Bundesanstalt an. Mehr

Kachelmann-Prozess

Urteilsverkündung am 31. Mai

Die Beweisaufnahme im Prozess gegen den Wettermoderator Jörg Kachelmann ist beendet. Das Landgericht Mannheim will am 31. Mai sein Urteil verkünden. Unterdessen bestätigte Kachelmann erstmals offiziell seine Hochzeit mit einer Studentin. Mehr

Abschlussbericht zum Plagiatsfall

„Täuschungen durchziehen als prägendes Muster die Arbeit“

In ihrem abschließenden Bericht zur Plagiatsaffäre hat die Universität Bayreuth schwere Vorwürfe gegen Guttenberg erhoben. Er habe „nicht fahrlässig, sondern vorsätzlich gehandelt“. Guttenberg hatte den Täuschungsvorsatz stets bestritten. Mehr

Hall of Fame

Kein Einlass für „Täve“ Schur

Gustav-Adolf „Täve“ Schur wird der Zutritt zur Ruhmeshalle des Sports verweigert: Das hat die Jury nach Protesten von DDR-Dopingopfern entschieden. 21 andere Sportler haben Zugang zur Ruhmeshalle erhalten. Mehr

Libyen

EU eröffnet Büro in Benghasi

Die EU wird in Benghasi ein Büro eröffnen. Dies kündigte die EU-Außenbeauftragte Ashton vor dem Europaparlament in Straßburg an. Ziel sei es, den nationalen Übergangsrat der libyschen Rebellen zu unterstützen. Mehr

Morde auf Long Island

Ermittler suchen nach mehreren Tätern

Seit Dezember vergangenen Jahres wurden am Strand von Long Island zehn Leichen entdeckt. Zunächst vermutete die Polizei, dass ein Serientäter für die Morde verantwortlich sei. Inzwischen geht die amerikanische Justiz von bis zu vier Tätern aus. Mehr

Kommentar

Erhard, Brüderle, Rösler

Für Philipp Rösler ist der Weg an die Spitze des traditionsreichen Wirtschaftsministeriums frei. Er muss sich in andere Ressorts einmischen, um dort für Markt und Wettbewerb zu streiten, wo es weh tut. Mehr

Geschichte der Grünen

Die Erneuerbaren

Nach zahllosen Häutungen ist aus den Grünen eine staatstragende Partei geworden. Am Donnerstag soll Winfried Kretschmann zum ersten Ministerpräsidenten der Parteigeschichte gewählt werden. Die Grünen sind also angekommen. Nur wollten sie auch dorthin? Mehr

Neues Einkaufszentrum in Wiesbaden

Die Dernschen Höfe erwachen

Nach dem Liliencarré und dem Luisenforum öffnet in Wiesbaden ein drittes Einkaufszentrum seine Tore. Mehr

Flugschreiber von AF 447

Wässern, säubern, trocknen, hoffen

Im Juni 2009 stürzte der Air-France-Flug AF 447 über dem Südatlantik ab. Nach fast zwei Jahren Suche wurden die beiden Flugschreiber in 4000 Metern Tiefe auf dem Meeresgrund gefunden. Nun beginnt die Untersuchung. Mehr

Dada lässt schön grüßen

Aus Anlass der Besetzung Fiumes durch die Legionäre Gabriele D'Annunzios im September 1919 schrieben die Berliner Dadaisten Richard Hülsenbeck, Johannes Baader und George Grosz ein Telegramm an den "Corriere della sera". Darin feierten sie den Handstreich des Dichters als "grandiose dadaistische Unternehmung". Mehr

Alkohol und Tabak

Fast 640 Seiten für nur zwei Suchtmittel: Ein neues medizinisches Lehrbuch widmet sich in großer Ausführlichkeit zwei legalen Drogen. "Alkohol und Tabak" heißt der gerade im Thieme-Verlag erschienene Titel. Wie berechtigt es ist, sich dem Thema mit einer so komplex angelegten Darstellung zu nähern, ... Mehr

Bundesgerichtshof

Ebay-Kunden haften nicht für Konto-Missbrauch

Weil auf dem Ebay-Konto einer Frau ohne deren Wissen eine Gastronomie-Einrichtung im Wert von mehr als 30.000 Euro angeboten wurde, klagte sie vor dem Bundesgerichtshof. Der entschied: Sie haftet nicht für das Angebot. Mehr

Plagiats-Affären

Stoiber-Tochter verliert Doktortitel

Weil erhebliche Teile ihrer Dissertation Plagiate seien, hat die Universität Konstanz der Tochter des ehemaligen bayerischen Ministerpräsidenten Edmund Stoiber, Veronica Saß, den Doktortitel entzogen. Mehr

Pakistan gewährt Zugang

Amerikaner dürfen Bin Ladins Witwen verhören

Der Streit zwischen Pakistan und den Vereinigten Staaten um ein Verhör der Witwen Bin Ladins ist beigelegt. Amerikanische Ermittler dürften die Witwen verhören, sagte Pakistans Innenminister Rehman Malik. Mehr

Alte und neue Kunst

Im Moment ihres Sturzes

Fans der Kunst des 19. Jahrhunderts sollten zu Van Ham nach Köln reisen. Das Auktionshaus bietet zwar auch Alte Kunst, die eigentlichen Highlight sind jedoch jünger. So wie die furiose Szene mit Pferd, Reiter, Löwe und Wasserfall von Raden Saleh. Mehr

Daniel Bahr und Philipp Rösler

Vertraute Liberale

Der neue Motor der FDP: Philipp Rösler wird Wirtschaftsminister, sein Nachfolger als Gesundheitsminister ist Daniel Bahr. Die beiden Liberalen verbindet vieles, sie mögen sich, sie vertrauen einander. Mehr

FDP-Revirement

Rösler erwartet Ende der Personaldebatten

Der künftige FDP-Vorsitzende Rösler bezeichnet das Revirement in Fraktion und Kabinett als das „richtige Signal für den Neustart der Partei“. Damit werde die inhaltliche Erneuerung, „die wir als FDP anstreben, auch durch personelle Maßnahmen“ unterstrichen. Mehr

Internationale Anlegerschaft

Ausverkauf der Deutschland AG

Vor zehn Jahren gehörten noch zwei Drittel der Dax-Konzerne deutschen Anlegern. Heute sind sie mehrheitlich in ausländischer Hand. Geschadet hat ihnen dieser Wandel nicht. Mehr

Eric Burdon wird siebzig

Als Weißer im Getto

Seine Fassung von „House of the Rising Sun“ machte Eric Burdon zu einem der wichtigsten Rhythm & Blues-Sänger in ganz Großbritannien. Heute feiert der ehemalige Werftarbeiter und Sänger der Animals seinen siebzigsten Geburtstag. Mehr

Neue Landebahn

Sechs Flüge mehr im ersten Schritt

Die neue Landebahn erhöht die Kapazität des Frankfurter Flughafens in Stufen, die bekannten Werte sind nun offiziell. Mehr

Fifa

Neue Bestechungsvorwürfe aus England

Lord Triesman nennt neue Namen und Fakten: Der ehemalige Präsident des englischen Fußballverbands und des WM-Bewerbungskomitees erhebt schwere Vorwürfe gegen einzelne Fifa-Exekutivkomitee-Mitglieder.Fifa-Chef Blatter verlangt Beweise. Mehr

Eurovision Song Contest

„Da Da Dam“ statt „Chucka Chucka“

Insgesamt konnte man mit der Grand-Prix-Bewährungsprobe auf deutschem Boden zufrieden sein. Auch wenn das Moderatorentrio nicht immer gute Stimmung verbreitete. Im ersten Halbfinale wurden zehn Länder ins Finale gewählt. Mehr

Angriff auf IT-Systeme

Das Spiel der Hacker

Der Diebstahl von mehr als 100 Millionen Nutzerprofilen bei Sony war kein Einzelfall: Hinter den weltweiten Angriffen auf IT-Systeme steckt organisierte Kriminalität. Und die Unternehmen machen es den Dieben leicht. Mehr

Nach Datenpanne

Facebook schließt Sicherheitslücke

Werbekunden des sozialen Netzwerks Facebook konnten offenbar auf Mitgliederprofile zugreifen und von den Usern unbemerkt Nachrichten an deren Freunde verschicken. Millionen könnten betroffen sein. Mehr

Die „neue“ FDP und die Union

Zurück zur Politikfähigkeit

Die Neuordnung in der FPD erreicht auf Angela Merkels „Sehr hilfreich-nicht hilfreich-Skala“ die Bestnote: Die Union hofft, dass das Machtvakuum, das seit den jüngsten Landtagswahlen in der FDP herrscht, nun gefüllt wird. Mehr

Im Gespräch: Fan Forscher Jonas Gabler

„Fußball ist für die meisten eine Art Parallelleben“

Seit Jahren beobachtet der Politologe Jonas Gabler die deutsche Fußball-Szene. In einem Buch beschäftigt er sich mit den „Ultras“, besonders engagierten Fans mit ambivalentem Verhältnis zur Gewalt. Mehr

Energiepolitik

Ethikkommission: Atomausstieg bis 2021 möglich

Die Ethikkommission zur Atomenergie will bald ihren Bericht vorlegen. Laut einem der F.A.Z. vorliegenden Entwurf hält sie den Ausstieg aus der Atomkraft bis 2021 für möglich. Die vom Netz genommenen acht Meiler sollten ausgeschaltet bleiben. Mehr

Bundesnetzagentur

Letzte Chance für den Brief-Wettbewerb

Im Kampf um die Briefe ziehen beide Seiten alle Register: Die Post verlagert die Zustellung an Billigtochtergesellschaften, die Rivalen rufen die Aufsichtsbehörden um Hilfe. Neunzig Prozent des Portos landen bei der Post - das könnte sich nun ändern. Mehr

Griechenland

Landesweite Streiks gegen drastische Sparpläne

Hunderttausende Arbeitnehmer streiken an diesem Mittwoch abermals in Griechenland. Sie protestieren gegen die drastischen Sparpläne der Regierung. Es ist der zehnte umfangreiche Streik seit Einführung des harten Spar- und Reformprogramms. Mehr

Statistisches Bundesamt

Verbraucherpreise steigen so schnell wie seit 2008 nicht

Im Vergleich zum Vorjahresmonat lagen die Lebenshaltungskosten in Deutschland im April 2011 um 2,4 Prozent höher. Damit stiegen die Verbraucherpreise so stark wie seit zweieinhalb Jahren nicht mehr. Am meisten trugen Sprit und Heizöl zur Teuerung bei. Mehr

Spargelernte

Eine Maschine für vierzig Hände

Die mangelnde Verfügbarkeit von Erntehelfern ist ein Problem der Spargel-Branche. Unter den Bauern sind maschinelle Erntehelfer dennoch umstritten - zumal unklar ist, ob Mensch oder Maschine effizienter sind. Mehr

Frankreich

Ausländische Immobilienbesitzer werden besteuert

Der französische Präsident Nicolas Sarkozy sucht neue Einnahmequellen, weil er die Vermögensteuer senkt. Sein Projekt der Einführung einer Schuldenbremse blockieren unterdessen die Sozialisten. Mehr

Aberkennung des Nannen-Preises

Haben wir erlebt, wovon wir schreiben?

Der Kollege René Pfister hat einen handwerklichen Fehler gemacht. Dafür wurde ihm der Henri-Nannen-Preis aberkannt. Ist das folgerichtig? Man sollte lieber über journalistische Kategorien sprechen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert weiter nach oben

Am deutschen Aktienmarkt geht es am Mittwoch im frühen Handel leicht nach oben. Eine Zahlenflut schwappte am Morgen über den Markt und sorgt für Bewegungen bei den entsprechenden Werten. An der Qualität der am Morgen veröffentlichten Zahlen werde nicht gezweifelt, heißt es. Mehr

Medienschau

Deutsche Inflationsrate auf höchstem Stand seit Oktober 2008

Eon mit schwachem Jahresauftakt, ArcelorMittal steigert Umsatz und Gewinn, Toyota scheut Prognose, Tepco mit Rekordverlust, K+S ist zuversichtlich, Disney steigert Umsatz nur leicht, Axel Springer wächst digital und international, Postbank verdient mehr, Lanxess wächst deutlich, Symrise legt leicht zu, Kapitalerhöhung bei KlöCo, Grammer wächst deutlich, Umsatzstagnation bei Freenet , Bechtle mit starkem Auftragseingang, schwacher Jahresauftakt für Phoenix Solar, Singulus dämmt Quartalsverlust ein, Telekom Austria mit Verlust, Dexia unter Druck, landesweite Streiks lähmen Griechenland, Chinas Inflation bleibt hoch, Irland besteuert Pensionsfonds, deutsche Stahlproduktion rückläufig Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Allgemeiner Optimismus setzt sich durch

An den Finanzmärkten setzt sich allgemeiner Optimismus wieder einmal durch. Kein Wunder, denn Problemchen aller Art werden einfach mit Liquidität, Garantien oder neuen Krediten zugeschüttet. Mehr

Insolvenz

Ehemalige bieten für Lehrerkooperative

Für die insolvente Lehrerkooperative, die in Frankfurt Kindertagesstätten und zwei Schulen betreibt, könnte es eine „interne Lösung“ geben. Mehr

Libyen

Die Machtfrage

Der Kampf zwischen Gaddafis Truppen und den Aufständischen ist zum Stellungskrieg geworden. Schon früh wurde diskutiert, ob den Rebellen durch schwere Waffen geholfen werden soll. Doch die Nato hat sich entschlossen, das Waffenembargo eng auszulegen. Mehr

Italien

Rom soll heute doch nicht untergehen

In Rom gab es gestern vor allem ein Thema: „Gibt es uns am Mittwoch noch?“ Nach der Vorhersage von Raffaele Bendandi soll ein schweres Erdbeben die Stadt am 11. Mai in Trümmer reißen. Die Messstellen geben jedoch Entwarnung. Mehr

Entwicklungsbiologie

Die Evolution baut um

Aus Flügeln wird ein „Helm“, oder vielmehr eine ganze Formenfülle von solchen Helmen: Wissenschaftler sind einer faszinierenden entwicklungsbiologischen Variante bei Insekten auf die Spur gekommen. Mehr

Olympische Wettkämpfe in der Antike

Politik und Spiele

Auf die Ökologie nahmen Großprojekte im Altertum keine Rücksicht, auch die Olympischen Spiele nicht. Dafür wollte die Politik beim Spiel um die Spiele schon damals mitreden und das tat sie auch. Mehr

Hildegard Hamm-Brücher 90

Demokratie, das sind wir alle

Hildegard Hamm-Brücher gelangte als eine der ersten Frauen in der Politik der Bundesrepublik zu Ansehen und Ämtern. Heute feiert sie ihren 90. Geburtstag. Mehr

Ohne Plan

Zufall macht Karriere

Nicht immer läuft im Leben alles nach Plan. Die schönsten Karrieren werden manchmal von flüchtigen Bekanntschaften oder unvorhergesehenen Ereignissen geschmiedet. Vier Beispiele aus dem Leben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 11 12 13 14 15