Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 10.5.2011

Artikel-Chronik

Schenkung an das Städel

Abstrakte bevorzugt

Mit der Schenkung Margarethe und Klaus Posselt erhält das Frankfurter Städel-Museum ausgesuchte Werke der informellen Kunst. Mehr

Freizügige Moderne

Die nackte Armut ist nicht modern

Wie konnte eine Männer-Bohème Freizügigkeit mit der Unfreiheit minderjähriger Mädchen inszenieren? Eine Ausstellung in der Staatlichen Kunsthalle Karlsruhe wirft Fragen auf. Dabei huldigt sie selbst einem fragwürdigen Kanon. Mehr

Reittherapie

Fortschritt auf dem Pferderücken

Mit Hilfe einer Reittherapie können verhaltensauffällige Kinder Empathie, Konzentration und Verantwortungsgefühl verbessern. Die sechs Jahre alte Lahita Binsack hat auf dem Reiterhof in Kalbach sogar Freunde gefunden. Mehr

Identität des CIA-Stationschefs

Washington verärgert über Pakistan

Von einem pakistanischen Fernsehsender sowie von der Zeitung „The Nation“ wurde der Name des CIA-Stationschefs an der amerikanischen Botschaft in Islamabad faktisch preisgegeben. Dies wird als Vergeltung betrachtet. Mehr

Olympia-Evaluierung

Ein paar Fussel in der Suppe

Das IOC-Zeugnis fällt sehr gut aus für die Olympiabewerber München und Pyeongchang. Größter Nachteil der Deutschen: Die moderate Begeisterung in der Bevölkerung. Dagegen protzen die Südkoreaner mit Quoten zwischen 87 und 92 Prozent. Mehr

Online-Musikdienst

Google trifft Apple in der „Wolke“

Google hat die Testversion seines lang erwarteten Online-Musikdienstes gestartet. Auf der jährlichen Google-Entwicklerkonferenz in San Francisco stellte das Unternehmen den Dienst vor, der in Konkurrenz zu Apple und Amazon steht. Mehr

FDP

Protokoll eines Machtkampfs

Ob Philipp Rösler sich mit der Neuaufstellung der FDP würde durchsetzen können, war lange nicht abzusehen. Erst als Birgit Homburger wich, war der Weg geebnet für ein großes Revirement - in der FDP, aber auch im Kabinett. Mehr

Thanou und Kenteris

Legendäres Fluchtverhalten

Für die beiden Leichtathleten Ekaterini Thanou und Konstantinos Kenteris, die sich mit dilettantischen Inszenierungen vor Dopingkontrollen drückten, gab es nun die späte Quittung. Mehr

Skimming

Datendiebstahl an Geldautomaten steigt an

Der Schaden durch Angriffe auf Geldautomaten war im vergangenen Jahr rund 20 Millionen Euro höher als 2009. Erstmals sind auch Fahrkartenautomaten und Tankstellen betroffen gewesen. Die Täter stammten meist aus Rumänien und Bulgarien. Mehr

Christoph Daum

Umfaller zweiter Klasse

Der sportlich erfolglose Eintracht-Trainer Daum ist nun doch bereit, auch in der zweiten Liga in Frankfurt zu arbeiten. Er habe in kürzester Zeit die Stadt und den Verein „ins Herz geschlossen“, sagt Daum - und teilt heftige Medienschelte aus. Mehr

Mainz

Gläsern und doch undurchschaubar

Mainz freut sich auf die Umgestaltung des Karstadt-Areals. Doch die beiden potentiellen Investoren verraten noch nichts von ihren Plänen. Mehr

Glosse Wirtschaft

Microsoft defensiv

Microsoft kauft für 8,5 Milliarden Dollar den populären Online-Telefondienst Skype. Der Konzern will damit sein schwächelndes Mobilfunk-Geschäft aufpeppeln. Steve Ballmer ist in Bedrängnis, denn Microsofts einstige Gelddruckmaschine Windows zeigt Schwächen. Mehr

Noch ein Sieg?

Das wird nicht passieren, sagt Lenas Großvater

Andreas-Meyer Landrut ist überwältigt von der Popularität seiner Enkelin Lena. An ihren Sieg glaubt er jedoch nicht. Den ehemaligen Chef des Bundespräsidialamtes beeindruckt vor allem die politische Dimension des europäischen Gesangswettbewerbs. Mehr

Bob Dylans „Theme Time Radio Hour“

Der Meister der blauen Stunde

Wie das Betreten einer alten und zugleich völlig neuen Welt: Drei Jahre lang moderierte Bob Dylan seine „Theme Time Radio Hour“, im Netz kann man sie noch heute hören. Sie ist Kunstwerk und Musikenzyklopädie zugleich. Mehr

Giro mit Trauerflor

Tiefe Trauer und harte Kritik

Der Radsport reagiert schockiert auf den Unfalltod des jungen Belgiers Weylandt, aber die Karawane zieht weiter. Weylandts Rennstall, das Team Leopard-Trek, hat sich am späten Dienstagabend aber doch für den Ausstieg entschieden. Mehr

Revirement in der FDP

Brüderle übernimmt Fraktionsvorsitz

Mit lediglich zwei Gegenstimmen hat die FDP-Fraktion Rainer Brüderle zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. Zuvor hatte Birgit Homburger angekündigt, auf eine weitere Amtszeit zu verzichten. Der künftige FDP-Vorsitzende Rösler löst Brüderle als Wirtschaftsminister ab. Mehr

Hotel-Subvention

FDP macht Weg für neue Wirtschaftspolitik frei

Die FDP stellt sich neu auf. Was ändert sich? Die Hotel-Subvention steht vor einer Neubewertung. Und Wirtschaftsminister Rösler wird als Gegengewicht zum Umweltminister Röttgen erwartet. Mehr

Personalumbau in der FDP

Röslers Neuordnung

Nach wochenlangen Querelen ist Philipp Rösler die personelle Neuordnung der FDP gelungen. Sein entschlossenes Handeln hat die Fraktion beeindruckt; es könnte den Parteitag überzeugen und sogar wieder ehemalige FDP-Wählern anziehen. Mehr

Marktbericht

Berichtssaison beflügelt den Dax

Gute Quartalsberichte und nachlassende Sorgen um die griechische Schuldenkrise haben den Dax am Dienstag beflügelt. Der Index schloss 1,2 Prozent höher bei 7502 Punkten und damit erstmal seit einer Woche wieder knapp über der 7.500-Punkte-Marke. Mehr

Literaturempfehlungen

Geldpolitisches Denken seit 1945

Dieser Reader bringt im Internet zugängliche Literaturempfehlungen zur Theorie und Praxis der Geldpolitik der vergangenen Jahrzehnte, chronologisch nach Themen geordnet. Die Papiere sind englischsprachige Originalarbeiten und enthalten überwiegend keine mathematischen Modelle. Mehr

Mittelstandsanleihe

Senivita lockt mit „A“-Rating

Erstmals bietet ein mittelständisches Unternehmen mit einem „A“-Rating von Creditreform Anleihen zur Zeichnung an. Vor der Emission ist der Pflegeheimbetreiber Senivita auch fast schuldenfrei. Danach ändern sich die Verhältnisse deutlich. Mehr

Schüleraustausch

Vom schäbigen Bungalow in die Luxusvilla

Steffis erste Gastfamilie in Kalifornien war ein glatter Reinfall. Ein Wechsel bescherte der Schülerin ein Leben voller Komfort. Mehr

Nach „Geheimtreffen“ zu Griechenland

Juncker nach falschen Dementis in der Kritik

Mit der Wahrheit darf man es im Umgang mit der Euro-Krise nicht immer ganz genau nehmen. Da sind sich Vertreter von Kommission und EU-Staaten einig. Nur offen lügen sollte man dann doch nicht. Mehr

Internettelefonie

Microsoft kauft Skype für 8,5 Milliarden Dollar

Teuerster Kauf der Firmengeschichte: Microsoft übernimmt den Internettelefonie-Anbieter Skype für 8,5 Milliarden Dollar. Damit will der Windows-Hersteller im Wettbewerb mit Google und Apple bestehen. Mehr

Ehrendoktorat

Dr. Kushner

Der Schriftsteller Tony Kushner soll von der City University of New York mit dem Ehrendoktor ausgezeichnet werden. Erst war man wegen seiner Israel-Kritik dagegen, nun bekommt Kushner die Auszeichnung. Mehr

Sönke Neitzel und Harald Welzer: Soldaten

Die moralische Innenseite des Kriegs

Abhörprotokolle als Quelle: Sönke Neitzel und Harald Welzer ziehen aus Schilderungen in Kriegsgefangenschaft geratener Wehrmachtssoldaten weitreichende Schlüsse über das Verhalten von Truppen im Kampfeinsatz. Mehr

Christoph Ruf: Was ist links?

Ausstieg in Fahrtrichtung links

An der Basis von SPD, Grünen und Linkspartei: Christoph Ruf spiegelt die große Politik in kleinen Milieustudien. Entflammt von der Idee einer geeinten Linken, neigt er dabei zur Schwarzweißmalerei. Mehr

Offenbacher Kickers

Van Lent und Sternkopf sollen den Erfolg bringen

Die Offenbacher Kickers stellen sich neu auf: Nach der Entlassung von Trainer Thomas Gerstner und dem Rücktritt von Sportmanager Andreas Möller bilden Arie van Lent und Michael Sternkopf das neue Führungsduo. Mehr

Die Rolle des Fraktionsvorsitzenden

Der Zeigefinger am Arm des Parteivorsitzenden

Wie einflussreich ist ein Fraktionsvorsitzender? Mächtig ist eigentlich nur der Vorsitzende einer Oppositionsfraktion. Die Vorsitzenden der Regierungsfraktionen sind dagegen Schild und Schwert des Regierungschefs. Mehr

Frankreich und Google

Die Parzellierung der Welt

Google kündigt ein neues Kulturzentrum in Frankreich an und setzt auf handfeste Unterstützung der französischen Kulturinstitutionen. Das Konzept ist luftig, aber die französische Politik applaudiert. Mehr

Avaya

Maimone wird Leiter der Channel Group

Salvatore Maimone, bisher Vertriebsdirektor, übernimmt die Position des Leiters der Channel Group von Avaya. Avaya ist ein Anbieter von Software und Services für die Geschäftskommunikation. Mehr

Fahrtbericht Suzuki Swift

Klein, laut, hart, aber nicht durstig

Der japanische Kleinwagen ist kein Meister der leisen Töne, aber er verspricht immerhin ordentlichen Fahrspaß zu einem vernünftigen Preis. Mehr

Forschen, fehlen und fälschen in der Medizin

Mediziner und Biowissenschaftler tun es öfter als andere, aber die Versuchung ist auch größer. So könnte ein Fazit des Vortrages von Ulrike Beisiegel lauten, die auf dem Internistenkongress in Wiesbaden gerade über den "Umgang mit wissenschaftlichem Fehlverhalten" sprach. Mehr

Libyen

Abermals Nato-Luftangriffe auf Tripolis

Die Nato hat abermals das Lager des libyschen Machthaber Gaddafi in Tripolis angegriffen. Offenbar schwindet in der Hauptstadt der Rückhalt des Regimes. Mehr

Stockstadt

Verborgene Schätze in der Müllkippe

Die Sozialdemokraten wollen eine ehemalige Mülldeponie in Stockstadt genau untersuchen lassen. Denn sie vermuten einen wahren Rohstoff-Schatz in der 2005 außer Betrieb genommenen und abgedeckten Grube. Mehr

Jatropha-Pflanze

Das Flugbenzin kommt bald vom Acker

Gerade erst wurden die Autofahrer mit umstrittenem Biosprit gequält, da macht sich das nächste Verkehrsmittel auf, bio zu werden: Auch Flugzeuge tanken nun Biosprit. Die Jatropha-Pflanze kommt dabei ganz groß raus. Mehr

„Meinungsfreiheit kein Privileg von Presse und Funk“

Die Verfassung schützt das Internet

Veröffentlichungen im Internet sind genauso vom Grundgesetz geschützt wie in Presse, Funk und Fernsehen. Damit muss mancher, über den dort Unangenehmes steht, leben. Das stellte Bundesverfassungsrichter Johannes Masing auf einer Tagung klar. Mehr

Trennung

Arnie hat seine Geheimwaffe verloren

25 Jahre lang waren sie Kaliforniens Glamour-Paar: Arnold Schwarzenegger und die Kennedy-Nichte Maria Shriver gingen gemeinsam durch dick und dünn. Jetzt trennt sich ihr Weg. Anzeichen, dass es in der Ehe kriselte, gab es schon länger. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Qualifikant Lendl und sein spezielles Double

Unter den 8235 Aspiranten, die um die wenigen Plätze bei den US Open kämpfen, finden sich stets auch Prominente und Profisportler aus anderen Disziplinen. Für Ivan Lendl wäre die Quali das „Double“ - US Open-Teilnahmen im Tennis und Golf gewesen, doch er scheiterte. Mehr

Kommentar

Reden ist Silber, Fußnote Gold

Man muss Darmstadts Politikern schon starke Argumente an die Hand geben, damit sie nicht weiter auf die Einhaltung jener Fußnote pochen, in der Darmstadts Anbindung ans ICE-Netz festgeschrieben ist. Nur ihre Einhaltung garantiert der Bahn die Bundesförderung. Mehr

Biathlon

Pichlers saubere Mission

Warum hat er bloß ja gesagt? In Schweden war Wolfgang Pichler seit Jahren die unangefochtene Instanz. Erfolgreich, ohne Skandale, ohne Doping. Wie passt der knorrige Bayer als Trainer der Biathlon-Frauen nach Russland? Mehr

Hessisches Finanzgericht

Dachkosten bei Photovoltaik nicht absetzbar

Hausbesitzer müssen Kosten für eine Dacherneuerung beim Aufbau einer Photovoltaikanlage selbst tragen - auch wenn eine Asbestbelastung vorliegt. Sie sind nicht steuerlich absetzbar, wie das Hessische Finanzgericht entschieden hat. Mehr

Tunesier in Paris

Verlorene Illusionen

Hunderte tunesische Migranten versammeln sich in den Parks von Paris, das einmal die Stadt ihrer Träume war. Doch die großen Hoffnungen sind Enttäuschung gewichen - die meisten wollen nur zurück. Mehr

Deutsche Nationalbibliothek

Nach dem Neubau ist vor dem Neubau

Alles im steten Zufluss: In Leipzig wurde der Erweiterungsbau der Deutschen Nationalbibliothek eingeweiht. Auf Effekthaschereien hat die Architektin Gabriele Glöckler verzichtet. Mehr

Technologie

HTC hat starken Auftrieb

Krise hin oder Krise her. Manche Unternehmen entwickeln sich trotz allem robust. Dazu zählt schon seit Jahren die taiwanesische HTC Corporation. Sie kann derzeit ein beinahe unheimliches Umsatz- und Gewinnwachstum verzeichnen. Mehr

Pakistan

Partner oder Komplize?

Es kann keinen Streit darüber geben, ob Bin Ladin in Pakistan Helfer hatte. Allein zu klären wäre die Frage, ob es Komplizen im Apparat von Regierung, Militär und Geheimdienst gab. Das „doppelte Spiel“ Islamabads ist kein Hirngespinst Obamas. Mehr

Rainer Brüderle

Der Gewinner

Rainer Brüderle, der neue Fraktionsvorsitzende der FDP, wurde als Wirtschaftsminister anfangs geringgeschätzt. Doch er gewann Profil und bewies Standfestigkeit. Er kann die Fraktion aus den Zonen permanenter Nervosität herausführen. Mehr

Roderich Egeler

Der Volkszähler

Seit Montag geht das Bundesamt für Statistik der Frage nach: Wie viele sind wir? Roderich Egeler leitet die Behörde. Mehr

Staatsanwaltschaft

Bahnvorstand trifft keine Schuld an Hitze-Chaos

Die Staatsanwaltschaft sieht wegen des Ausfalls von Klimaanlagen im vergangenen Sommer keine Schuld beim Bahnvorstand. Der Anfangsverdacht auf fahrlässige Körperverletzung habe sich nicht konkretisiert. Gegen das Zugpersonal wird weiter ermittelt. Mehr

Kommentar zu Eintracht-Fans

Selbstreinigung ist angesagt

Die Eintracht hat sich in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga nicht gerade kraftvoll gezeigt. Bei den Frankfurter „Ultras“ ist das anders. Inzwischen leidet der Ruf der Stadt, denn Frankfurt gilt als Heimat des Problempublikums Nummer eins in der Bundesliga. Mehr

Arbeitsrecht

Gleiche Rente für Homosexuelle

Schwule und Lesben in einer eingetragenen Partnerschaft haben die gleichen Rentenansprüche wie Eheleute. Das hat der Europäische Gerichtshof entschieden; im konkreten Fall muss nun das Arbeitsgericht Hamburg den Richterspruch umsetzen. Mehr

Europäische Union

Oettinger hält an strikten Energiesparzielen fest

Die Europäische Union will Versorger zwingen, den Verbrauch ihrer Kunden um 1,5 Prozent im Jahr zu senken. Die öffentliche Hand soll 3 Prozent ihrer Gebäude sanieren. Doch der Widerstand wächst. Mehr

Karl-Heinz Grasser

Der Finanzminister als Geldbote

Der Verdacht der Untreue und der Steuerhinterziehung lastet auf dem österreichischen Finanzminister Karl-Heinz Grasser. Nun soll er auch noch eine halbe Millionen Euro in einem Geldkoffer aus der Schweiz nach Österreich gebracht haben - illegal. Mehr

Hall of Fame

Die ganze Wahrheit

Wer als dekorierter Held in die „Hall of Fame des deutschen Sports“ will, muss auch Haltung bewiesen haben. Nur mit vollständigen Biographien kann der Preis des Goldes beziffert werden. Mehr

„Großartige Geste“

Städel erhält Schenkung deutscher Nachkriegskunst

Museumsdirektor Max Hollein spricht von einer „großartigen mäzenatischen Geste“: Das von ihm geleitete Frankfurter Städel hat eine Sammlung mit Werken der deutschen Nachkriegskunst geschenkt bekommen, darunter Bilder des DDR-Malers Hermann Glöckner. Mehr

Die CSU und der Atomausstieg

Grün lackiertes Bayern

Mit der radikalen Abkehr von der Kernenergie könnte Seehofer der erste grüne Ministerpräsident in Bayern werden - und das mit einem CSU-Parteibuch. Für ihn und Umweltminister Söder geht es beim Atomausstieg auch um Machtperspektiven. Mehr

Boliviens Verfassungsreform

Veränderungen und Herausforderungen

Die jüngste bolivianische Verfassung ist Teil eines neuen Verfassungspatriotismus in Südamerika. Zusehens entfernt er sich von europäischen Ursprüngen. In ihm spiegeln sich vielmehr ethnische und kulturelle Vielfalt. Mehr

Brüderle bereit für FDP-Fraktionsvorsitz

Rösler will Wirtschaftsminister werden

Am Nachmittag tritt die FDP-Fraktion zusammen, um ihre Führungsämter neu zu wählen. Rainer Brüderle soll von Birgit Homburger den Fraktionsvorsitz übernehmen. Der designierte Parteichef Philipp Rösler wechselt ins Wirtschaftsministerium. Für Rösler übernähme Daniel Bahr das Gesundheitsressort. Mehr

„Prozess“ gegen Bin Ladin

Der Angeklagte

Was wäre passiert, wenn die Amerikaner Usama Bin Ladin vor Gericht gestellt hätten - anstatt ihn einfach zu erschießen? Wo hätte man ihn inhaftiert, was hätte man ihm vorwerfen können? Ein Szenario. Mehr

Bundes-FDP

Hahn will einen Platz im Parteipräsidium

Die Bundes-FDP sortiert ihre Spitze neu. Folglich sind Ämter zu vergeben. Den hessischen FDP-Landeschef Jörg-Uwe Hahn zieht es ins Bundespräsidium seiner Partei. Allerdings gilt er unter Parteifreunden als notorischer Besserwisser. Mehr

Alte Kunst und Kunstgewerbe

Suche das vorwitzige Eichhörnchen

Alte Meister gibt es bei Lempertz in Hülle und Fülle. Die höchste Schätzung gilt dort einer „Versuchung des Heiligen Antonius“ von Pieter Brueghel dem Jüngeren. Dagegen schwächelt das Angebot mit Werken des 19. Jahrhunderts. Mehr

Für Entschädigungen

Fukushima-Betreiber Tepco fordert Staatshilfe

Tepco ist in Finanznot und fordert Staatshilfe. Der Betreiber des Atomkraftwerks in Fukushima will damit vom Unfall Betroffene entschädigen. Tepco-Manager sollen weniger verdienen. Mehr

ICE-Strecke

Posch empfiehlt Darmstadt eine Kehrtwende

Hessens Verkehrsminister empfiehlt einen Airport-Shuttle als Alternative zur Vollanbindung Darmstadt an die ICE-Neubaustrecke. Mehr

Ägypten

Gegen Christen und „ungläubige“ Muslime

Seit dem Sturz von Präsident Husni Mubarak versuchen radikale Islamisten ihren Einfluss in Ägypten auszuweiten. Sie stehen hinter den Angriffen auf zwei koptische Kirchen. Zu ihren Opfern zählen aber auch Muslime. Mehr

Henri-Nannen-Preis

Jury zieht Auszeichnung für Pfister zurück

Die Jury des Henri-Nannen-Preises hat René Pfister den Preis aberkannt. Der „Spiegel“-Redakteur hatte in seiner Reportage über Horst Seehofer am Pult seiner Modelleisenbahn geschrieben. Er hat ihn dort aber nie gesehen. Mehr

Hessen

Fast überall Gefahr von Waldbränden

Das trockene Frühjahr macht Hessens Wälder zu schaffen. Der von Bauern und Förster erhofften Regen kommt in der zweiten Wochenhälfte. Mehr

Tischtennis-WM

Chinesischer Staatsauftrag: Sieg

Seit Mao Tse-tung verlangt die Kommunistische Partei Chinas Erfolge im Tischtennis. Das System geht gnadenlos mit den Spielern um. Auch in dieser Woche bei der WM in Rotterdam sind sie zum Erfolg verdammt. Mehr

Konkurrenz zu Amazon

Google startet Musikdienst

Der Online-Händler Amazon startete sein Angebot im März, nun will Google nachziehen. Der Internetkonzern will seinen Musikdienst präsentieren. Nutzer sollen ihre Musik künftig auf Google-Server hochladen und von dort auf diverse Geräte abrufen können. Mehr

Fußball

Mit diesem Wunderschuh trifft jede Gurkentruppe

Ein Unternehmer hat einen Fußballstiefel entwickelt. Jetzt bringt er ihn mit kecken Sprüchen unters Volk - und versucht mit Roadshow und Guerilla-Graffiti Adidas, Nike und Co. Marktanteile abzujagen. Mehr

Internettelefonie

Microsoft steht vor der Übernahme von Skype

Zunächst soll Skype mit Google und Facebook gesprochen haben, nun steht Microsoft angeblich vor der Übernahme des Dienstes für Internettelefonie. Der Windows-Konzern will bis zu 8,5 Milliarden Dollar zahlen. Es wäre der größte Zukauf des Software-Riesen. Mehr

Marine Le Pen

Madame Non

Marine Le Pen, Vorsitzende des rechtsextremen Front National, wettert gegen Euro, EU und Migration. Viele Franzosen mögen sie. Ein Mittagessen mit der Rivalin von Präsident Sarkozy. Mehr

Im Gespräch: Michael Jürgs

„Bitte mit Vorratsdatenspeicherung!“

Michael Jürgs erhielt für ein Buch als erster Autor Zugang zum Inneren des Bundeskriminalamtes. Im Lichte seiner Erkenntnisse sagt er: Wir müssen der Polizei mehr Chancen geben, Kriminelle zu fassen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Unter Druck: Bruchhagen bewegt sich

Der starke Mann bei Eintracht Frankfurt ist offenbar bereit, seinen Posten als Manager zur Verfügung zu stellen. Präsident Fischer entschuldigt sich bei Borussia Dortmund. Mehr

Kommentar

Europas Strukturkrise

Die Krise der europäischen Währungsunion ist mehr als eine Staatsschuldenkrise; sie ist eine Strukturkrise. Eine Umschuldung wäre für die EZB eine Katastrophe, für Griechenland aber eine Möglichkeit, neue Wachstumskräfte freizusetzen. Mehr

Reitsport

Familienanschluss für Totilas

Totilas hat eine neue Heimat: Der Wunderhengst lebt und reitet nun auf dem Schafhof in Kronberg. Die Inszenierung des Umzugs soll Zweifel am Projekt „Wunderhengst“ zerstreuen. Mehr

Atomausstieg

Die Einstiegsfrage

Es ist kindisch, die Bundeskanzlerin ständig mit der Frage zu bedrängen, wann der Atomausstieg endlich da sein wird. Wichtiger wäre es zu erfahren, wie man sich das gelobte Land vorzustellen hat, das hinter der Brücke Kernenergie liegt. Mehr

München 2018

Nur ein Etappensieg

Das Referendum ist überstanden: Mit knapper Mehrheit behauptet sich die Olympiabewerbung im Referendum von Garmisch-Partenkirchen. Der Weg zur Kür in Durban ist aber noch weit. Mehr

Europäische Bankenkrise

Pläne für Notabwicklung von Banken

Das europäische Bankensystem steckt in der Krise: Deshalb räumt der Bankenverband IIF den Behörden nun erhebliche Macht ein. Sie sollen die Möglichkeit erhalten, das Aktienkapital einer insolvenzbedrohten Bank zu verwässern und das Management auszutauschen. Mehr

Denkerkollektive

Die neue Schule von Paris

Ist das Philosophie? Oder Kunst? Oder Vorbote eines neuen Kommunardismus? In Frankreich verfassen Autorenkollektive „Grundbausteine einer Theorie des Jungen-Mädchens“ - und werden jetzt auch in Deutschland entdeckt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert freundlicher

Nach dem herben Rücksetzer zu Wochenbeginn ist der deutsche Aktienmarkt kräftig erholt in den Dienstag gestartet. Grund für die nach einem nur gut behaupteten Start im frühen Geschäft deutlicher anziehenden Kurse sind erste Hinweise auf den Umfang eines weiteren Hilfspakets für Griechenland. Mehr

Medienschau

Kreise - Microsoft vor Kauf von Skype

Die Post wächst leicht , Aareal Bank rechnet sich schön wie andere Banken, Adecco beflügelt, Infineon beschließt Aktienrückkauf, Kreise - Microsoft vor Kauf von Skype, Tepco beantragt Staatshilfe, Centrotherm wächst erfolgreich, EasyJet verdoppelt den Verlust, Palfinger weiter auf Wachstumskurs, Technotrans wächst etwas profitabler, Semperit wächst profitabel - fürchtet Margendruck, Intercell verringert den Verlust, kauft Toshiba Landis+Gyr? Chinas Außenhandelsüberschuss überraschend hoch, Pimco weitet Wette gegen amerikanische Staatsanleihen aus Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Strukturkrise der Industriestaaten

Die meisten Industriestaaten haben sich in den vergangenen Jahrzehnten Scheinwohlstand auf Pump erkauft. Diese populistische Strategie stößt immer öfter an die schon sei langem absehbaren Grenzen, nicht nur in den Peripheriestaaten Europas. Mehr

Randale nach Eintracht-Spiel

„Die Szenen haben uns sehr erschreckt“

Die Stadt Frankfurt prüft, ob sie gegen die randalierenden Anhänger der Frankfurter Eintracht Strafanzeige erstattet. Wie Sportdezernent Markus Frank sagte, hat die Stadt als Eigentümerin der WM-Arena eine Gesamtverantwortung für das Geschehen dort. Mehr

Eurovision Song Contest

„Kameraden! Leute! Freunde! Volunteers!“

Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf: Der Eurovision Song Contest geht in die Tage des Gesangs. Friederike Haupt ist als Volunteer dabei und führt auf FAZ.NET Tagebuch. Mehr

Liz Hurley

Die Mittelklasse-Frau

Elizabeth Hurley hat viele Rollen gespielt: Sexsymbol, Landwirtin, Model und Designerin. Stets ist sie die perfekte Verkäuferin ihrer selbst - sogar am Rande der deutschen Autobahn. Mehr

Eishockey-WM

Die erste „richtige“ Niederlage

Deutschland hat auch das dritte und letzte Zwischenrundenspiel bei der Eishockey-WM verloren - ausnahmsweise nicht erst im Penalty-Schießen. Nach dem 2:5 gegen Tschechien spielt die DEB-Auswahl als Gruppendritter im Viertelfinale gegen Schweden. Mehr

Usama Bin Ladin

Amerikaner dürfen angeblich Witwen befragen

Die Amerikaner hoffen auf entscheidende Informationen: Pakistan gestattet Medienberichten zufolge die Befragung der Bin-Ladin-Witwen. Sie soll erklären, wie Bin Ladin unerkannt in Abottabad leben konnte. Mehr

Agrarwissenschaften

Der Bauer ist ein Bachelor

Von wegen Kuhstall und Gummistiefel: Die Landwirtschaft bietet auch Akademikern gute Chancen. Gesucht sind Fachleute für Futtermittel, Saatgut und Maschinen - auf der ganzen Welt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 10 11 12 13 14