Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.5.2011

Artikel-Chronik

Mittelrheintal

Protest gegen Bahnlärm mit Trillerpfeifen

Im Mittelrheintal demonstrieren viele Menschen gegen laute Güterzüge. Dabei wurde auch ein Bahnübergang blockiert. Mehr

Anonyme Information

Sicher ist nicht sicher

Ein nobles Projekt: Das „Wall Street Journal“ hat Informanten aufgefordert, brisante Dokumente und Dossiers einzureichen. Aber die unzureichenden Sicherheitsvorkehrungen schrecken potentielle Zuträger ab. Mehr

Homburger unter Druck

Machtkampf um die FDP-Fraktionsspitze

Der designierte FDP-Chef Philipp Rösler und Bundestagsfraktionschefin Birgit Homburger haben sich darauf geeinigt, die Fraktionsspitze bereits am Dienstag neu zu wählen. Eigentlich hätte die Wahl erst im Herbst stattfinden sollen. Mehr

Manchester vor Meisterschaft

„Es ist vorbei, wir müssen gratulieren“

Schonung gegen Schalke, Vollgas gegen Chelsea: Manchester United ist die 19. englische Meisterschaft kaum noch zu nehmen. Gegen die „Blues“ geht United nach 36 Sekunden in Führung. Alex Ferguson steht nach dem 2:1 vor einer weiteren Bestmarke. Mehr

Abschiedsbrief veröffentlicht

Gunter Sachs ist tot: „Ausweglose Krankheit“

Als Mann von Brigitte Bardot wurde der Opel-Nachfahre weltbekannt. Durch seine vielfältigen Talente machte er sich einen Namen. Nun hat sich Gunter Sachs in seinem Haus in Gstaad das Leben genommen, wie seine Familie bestätigte. Mehr

Griechenland in der Krise

Das Drachmendrama

Das griechische Statistikamt arbeitet mittlerweile zuverlässig. Manch einer wünscht sich jedoch, die aktuellen Zahlen wären erfunden. Sie zeigen: Die Bevölkerung ist zutiefst verunsichert - Spekulationen über einen Euro-Ausstieg verstärken dieses Gefühl. Mehr

Zensus 2011

Die Deutschen werden gezählt

An diesem Montag beginnt die Volkszählung 2011. Befragt werden zehn Prozent der Bevölkerung sowie alle Besitzer von Wohnungseigentum. Anders als in den achtziger Jahren gibt es dieses Mal so gut wie keinen Protest dagegen. Mehr

Wortlaut

Der Abschiedsbrief von Gunter Sachs

In seinem Abschiedsbrief schreibt Gunter Sachs von einer „ausweglosen Krankheit A.“. FAZ.NET dokumentiert den am Sonntagabend veröffentlichten Brief im Wortlaut. Mehr

Die Welt nach Fukushima

Fataler Optimismus

Die Katastrophen in Japan haben das Bewusstsein dafür geschärft, dass unsere Existenz nicht so sicher ist, wie es das grenzenlose Vertrauen in den technischen Fortschritt glauben machen will. Die Frankfurter Römerberggespräche. Mehr

Formel 1 in Istanbul

Vettel zurück in der Siegspur

Dritter Sieg im vierten Rennen: Sebastian Vettel gewinnt in Istanbul nahezu ungefährdet vor Red-Bull-Teamkollege Webber. Ferrari ist schneller als McLaren: Alonso wird Dritter, Rosberg im Mercedes Fünfter. Schumacher enttäuscht. Mehr

Dallas Mavericks

Ein Scheinriese wächst zu wahrer Größe

Dirk Nowitzki spielt in der Form seines Lebens. Die Dallas Mavericks stehen kurz davor, den Titelverteidiger aus Los Angeles in den NBA-Play-offs zu eliminieren - weil Dallas endlich auch eine Defensive hat. Dank Tyson Chandler. Mehr

Güterbahnhofgelände

Umzug ins Eidechsenland

Auf dem ehemaligen Güterbahnhofsgelände leben Tausende von Mauereidechsen. Jetzt müssen sie Neubauten weichen. Eine neue Heimat auf 7,4 Hektar ist schon gefunden. Mehr

Alex Salmond

Schotte ohne Kilt und Dudel

Er hat fünf Jahre Zeit, um die Schotten davon zu überzeugen, dass Schottland unabhängig werden sollte: Alex Salmond, der im Regionalparlament in Edinburgh die absolute Mehrheit errungen hat. Mehr

Referendum über Wahlrechtsreform

Britisches Historienspiel

Die Entscheidung der Briten ist eindeutig: Das Wahlrecht bleibt, wie es ist. In Schottland wiederum wird die Unabhängigkeit immer mehr zur Option - die fortan noch stärker als Druckmittel gegen „London“ eingesetzt werden kann. Mehr

Wiesloch

„Taximörder“ flieht aus der Psychiatrie

Die Suche in der Psychiatrie brachte kein Ergebnis: Andrej W. ist aus der Klinik entflohen. Nun vermutet die Polizei, dass der Täter vielleicht in einem Gartenhäuschen Unterschlupf gesucht hat - im Juni 2010 war er in einer Gartensiedlung verhaftet worden. Mehr

Die Mauer

Es war einmal ein Schutzwall

Hat die DDR mit dem Bau der Mauer einen Weltkrieg verhindert? Die ehemaligen Minister Keßler und Streletz stricken an einer Legende - und verhöhnen damit die Opfer. Mehr

Energiepolitik

FDP tritt beim Atomausstieg auf die Bremse

Die Deutschen stehen laut einer Umfrage mit ihrem Wunsch nach einem raschen Ausstieg aus der Kernenergie weltweit fast an der Spitze. Die FDP mahnt, der Zeitplan müsse realistisch bleiben. Mehr

Schengen-Abkommen

Warum wir die Freizügigkeit bewahren müssen

Ein Europa ohne Grenzen birgt für Bürger und Wirtschaft bedeutende Vorteile. Es ist nicht vertretbar, dass nationale Stellen Bedingungen für eine Wiedereinführung von Grenzkontrollen bestimmen, betonen Viviane Reding und Cecilia Malmström in einem Gastbeitrag für die F.A.Z. Mehr

Kommentar

Das Scheitern

Die großen Länder des Euro-Raums haben die Griechen ins Gebet genommen. Das Land müsse endlich seine Hausaufgaben machen. Die Geheimniskrämerei um das Treffen verdeutlicht die Brisanz. Mehr

Handball

THW Kiel sichert sich den siebten Pokalsieg

Das erste titellose Jahr seit 2003 ist abgewendet: Der zuletzt schwächelnde THW Kiel gewinnt zum siebten Mal den DHB-Pokal. Im Finale bezwingt der Rekordmeister die SG Flensburg-Handewitt. Erleichterung gibt es auf beiden Seiten. Mehr

Wahlrechtsreform in England

Stimmbruch

Es wäre zu einfach, das überwältigende „Nein“ zur Wahlrechtsreform auf den geringen Abstand zur königlichen Hochzeit zurückzuführen. Auch wenn beide Ereignisse mit großem Aufwand den Status quo zementieren. Mehr

Georg Steinberg: Richterliche Gewalt und individuelle Freiheit

Vom Recht, in Ruhe gelassen zu werden

Georg Steinberg schildert die Justiz als Gewalt, die in die Grundrechte eingreift. Die anderen Staatsgewalten und die Medien als „vierte“ bleiben außen vor. Es geht dem Autor um die Rolle der Richter. Mehr

Schule in Spanien

Fiesta auf den Schulfluren

Der Lerneifer der Schüler in El Casar de Talamanca scheint überschaubar. Zu viele sind überzeugt, auch ohne Bildung gut durchs Leben zu kommen. Mehr

Mercedes-Benz

Die neue B-Klasse

Die neue B-Klasse wird ihr Debüt auf der IAA im September feiern. Schon jetzt ist klar: sie bleibt die konservative Konstante in der Mercedes-Familie. Die anderen Modelle sollen erobern, die B-Klasse vor allem bewahren. Eine erste Mitfahrt. Mehr

Ski-Glosse

Gefährliche Gefühlskurve

Maria Riesch und Lindsey Vonn waren Konkurrentinnen und Freundinnen. Doch im Winter brauten sich mächtige atmosphärische Störungen zusammen. Nun machen sie sich gegenseitige Vorwürfe. Das erinnert schwer an „Rote Rosen“ oder „Marienhof“. Mehr

„Tatort“ aus Frankfurt

Der Flur des Präsidiums ist ihr Laufsteg

Das neue „Tatort“-Gespann aus Frankfurt tritt an: Die ungewohnt weibliche Nina Kunzendorf ist eine aufregende Ermittlerin, Joachim Król langweilt als misslauniger Einzelgänger. Der Fall ist gegen den üblichen Krimi-Strich gebürstet. Mehr

Schauhöhle "Herbstlabyrinth"

Ein Gesamtkunstwerk der Natur

Die Schauhöhle „Herbstlabyrinth“ bei Breitscheid ist für ein Lichtkonzept ausgezeichnet worden, das beispielsweise hilft, Energie zu sparen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Augsburg ist praktisch der zweite Aufsteiger

Drei Punkte und 20 Tore Vorsprung - der FC Augsburg steigt am 33. Spieltag praktisch in die Bundesliga auf. Der FCA siegt spät. Bochum verteidigt mit einem Erfolg in letzter Minute Platz drei. Die Entscheidung im Abstiegskampf wird vertagt. Mehr

Südafrika

Tauziehen um „Bafana Bafana“

Ein Geschäftsmann hat sich die Markenrechte am Namen der südafrikanischen Fußball-Nationalmannschaft gesichert. Der Verband will die Mannschaft lieber umbenennen. Erste Ideen gibt es schon. Mehr

Akademie der Künste

Ai Weiwei zum Mitglied gewählt

Einen Monat nach seiner Festnahme hat die Berliner Akademie der Künste den chinesischen Künstler Ai Weiwei zu ihrem Mitglied gewählt. Das will sie nicht nur als politisches Signal verstanden wissen. Mehr

Finanzmärkte

Griechenland verunsichert die Anleger

Die Investoren fordern eine rasche Entscheidung über die Zukunft des Landes. Der Austritt aus dem Euro-Raum gilt aber als unwahrscheinlich. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr

Im Gespräch: FDP-Generalsekretär Christian Lindner

„Mit 32 kann man nicht Vorsitzender werden“

Christian Lindner will Chefideologe einer neuen FDP werden. Seine marode Partei braucht nicht nur Personal, sondern auch Ideen. Im F.A.S.-Gespräch spricht er über den Philosophen David Hume, Griechenland und seine Rolle als Klassensprecher der FDP. Mehr

Libyen

Weiter erbitterte Kämpfe um Misrata

Streitkräfte des Machthabers Gaddafi haben ihre seit zwei Monaten andauernde Belagerung der Stadt Misrata weiter verschärft. Nach Angaben der Rebellen versuchten sie, den Hafen zu verminen. Vor Lampedusa fuhr ein Flüchtlingsschiff auf einen Felsen auf. Mehr

Aserbaidschans Hauptstadt Baku

Stadt auf großer Flamme

Der Mensch lebt nicht vom Öl allein: Baku verwandelt sich in eine moderne Kulturmetropole - die Insel europäischer Zivilisiertheit zwischen Iran und Russlands unruhiger Südflanke soll zur schönsten aller Städte werden. Mehr

Randale nach Eintracht-Spiel

600.000 Euro teure Spezialkamera kaputt

Bei der Randale von Eintracht-Zuschauern nach der Niederlage gegen Köln nimmt auch eine teure Spezialkamera Schaden. Zehn Fans werden verletzt, sechs Personen festgenommen. Der DFB kündigt Ermittlungen an. Mehr

Amerikanische Hypothekenbank

Fannie Mae braucht wieder Staatshilfe

Die amerikanische Hypothekenbank Fanny Mae und der kleinere Bruder Freddie Mac haben den amerikanischen Steuerzahler schon etliche Milliarden Dollar gekostet. Jetzt bittet Fanny Mae abermals um Staatshilfe. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Verschmolzene Schmetterlinge

Mariah Careys Tochter wird Monroe heißen - weil die Mutter Fan von Marilyn Monroe ist. Eine Familie aus Ratingen wiederum nannte ihren Sohn Bushido: „Der Name steht für Respekt“, so die Mutter gegenüber der Bild-Zeitung. Mehr

Muslime gegen Christen

Viele Tote bei religiös motivierter Gewalt in Ägypten

Bei Auseinandersetzungen zwischen Muslimen und koptischen Christen sind in Kairo mindestens zehn Menschen getötet worden. Im Armenviertel Imbaba wurde eine Kirche in Brand gesteckt. Auslöser waren Gerüchte, dort werde eine vom Christentum zum Islam konvertierte Frau festgehalten. Mehr

Übernahme

Die neuen Herren von Hochtief

Hochtief bekommt einen neuen Chef: An diesem Donnerstag rückt Frank Stieler an die Stelle von Herbert Lütkestratkötter, der sich im Kampf gegen den spanischen Großaktionär ACS geschlagen geben musste. Stielers drängendste Aufgabe ist es nun, seinen Leuten die Furcht vor den Eroberern zu nehmen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Das Daum-Desaster

Ausschweifend und hochtrabend: Der Trainer kann einfach nicht aus seiner Haut. Nach dem 0:2 gegen den 1. FC Köln sieht es für Frankfurt düster aus. Der Abstiegskampf mit der Eintracht dürfte sein letzter Auftrag in der Bundesliga sein. Mehr

Benno Reifenberg

Davor und danach

Er prägte die goldene Zeit des deutschen Feuilletons. Und kapitulierte, als Hitler an die Macht kam. Wer war Benno Reifenberg? Mehr

Kunst und Antiquitäten

Zwei Frauen in Bewegung

Ob bäuerliche Szenen, Wiener Kinetismus oder einen hocheleganten Spieltisch: Das Auktionshaus Im Kinsky in Wien präsentiert ausgewählte Kostbarkeiten. Ein Blick auf das Angebot mit Kunst und Antiquitäten. Mehr

Die Welt nach 9/11

Ein verlorenes Jahrzehnt

Usama Bin Ladin hat den Westen in seinen Bann gezogen. Zehn Jahre lang suchte uns seine Vision eines kosmischen Krieges heim und bescherte uns zwei Kriege, ungezählte Anschläge sowie ein Schattenreich der Folter. Mehr

Amerikas Hochschule M.I.T.

Die Mühen der Spitze

Das Massachusetts Institute of Technology, gerade 150 Jahre alt geworden, gilt als beste technische Hochschule Amerikas. Wie erwirbt man sich einen solchen Ruf - und wie verteidigt man ihn? Ein Besuch bei Deutschen, die am M.I.T. forschen, Nobelpreisträger inklusive. Mehr

Hume trifft Rousseau

Auge in Auge

Unter den Gipfelgesprächen zwischen Philosophen dürfte das zwischen David Hume und Jean-Jacques Rousseau das merkwürdigste gewesen sein. Gesprochen wurde kaum, dafür gab es ein Duell der Blicke und Temperamente. Mehr

Amerika

Regierung veröffentlicht neue Bin-Ladin-Videos

Ein alternder Terrorist mit Decke um die Schultern vor dem Fernseher: Knapp eine Woche nach der Tötung Usama bin Ladins hat die amerikanische Regierung Videos aus dessen Versteck präsentiert. Das Pentagon in Washington gab insgesamt fünf Videoclips ohne Ton frei. Mehr

Jemen

Eine dröhnende Machtdemonstration

Der jemenitische Präsident hat wieder Hunderttausende seiner Anhänger mobilisiert. Das Spektakel in der Hauptstadt Sanaa hat eine klare Botschaft an die Opposition: An einen Rücktritt denkt er nicht. Mehr

Schindelhauer Bikes

Mit Stil und ohne jeglichen Firlefanz

Die Kunst des Weglassens: Schindelhauer Bikes aus Magdeburg sind etwas für Stadtradler mit einer Vorliebe für so elegant wie minimalistisch gestaltete Räder von sportlichem Charakter. Mehr

Eurovision Song Contest in Düsseldorf

Der Flachbildfernseher guckt zurück

Düsseldorf und der Eurovision Song Contest - eigentlich spricht alles dagegen, dass daraus ein ordentliches Fest wird. Oder etwa doch nicht? Immerhin gehören im Rheinland schlechte Musik und Feierlaune seit je zusammen. Mehr

Tagung von Standesbeamten

Wenn der Bräutigam mit „Nein“ antwortet

Nicht nur Hochzeiten: Standesbeamte haben es auch mit Scheinehen und vorgetäuschten Vaterschaften zu tun. Am Montag treffen sie sich zu einer Tagung in Aschaffenburg. Mehr

FAZ.NET-Spezial: 33. Spieltag

Drei Klubs zittern - St. Pauli steigt nach 1:8 ab

Spannung im Keller: St. Pauli unterliegt 1:8 und steigt ab. Frankfurt und Wolfsburg verlieren und bangen. Mönchengladbach gewinnt. Hannover und Mainz spielen in der Europa League, der FC Bayern mindestens in der Qualifikation zur Champions League. Mehr

Lewis Hamilton

Der Mann für alle Fälle

Lewis Hamilton ist der Jäger von Sebastian Vettel. Kein anderer konnte den Weltmeister in dieser Saison schlagen. Doch der Asphalt ist längst nicht mehr die einzige Bühne, über die der Brite rast. Er lässt sich gerne inszenieren. Mehr

Rückkehr zur Drachme?

Die große Not der Griechen

Die Rettungspakete haben wenig gebracht. Die Schuldenlast erdrückt Griechenland. Ist das Land noch im Euroraum zu halten? Politiker wie Ökonomen debattieren erstaunlich konkret Plan B: das Comeback der Drachme. Mehr

Nach Fahndungserfolgen

Streit über Anti-Terror-Gesetze

In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Anti-Terror-Gesetze an. Während Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger die einzelnen Maßnahmen „sehr sorgfältig“ abwägen will, äußerte sich Kanzlerin Merkel im Sinne einer Verlängerung. Mehr

FDP in Baden-Württemberg

Denkzettel für Homburger

Birgit Homburger hat eine Kampfkandidatur um den FDP-Landesvorsitz in Baden-Württemberg nur ganz knapp gewonnen. Ihren Stand als Fraktionsvorsitzende in Berlin sieht sie aber nicht geschwächt: „Gewählt ist gewählt“, sagte sie FAZ.NET. In Rheinland-Pfalz wurde derweil Volker Wissing gewählt. Mehr

Filmfestival Cannes

Bilder aus der ewigen Stadt des Kinos

Alle wollen zum Filmfestival nach Cannes: die Filmemacher, die Geschäftemacher, die Fans. Dabei ist es unbequem, und jeder kann untergehen. Aber die Magie des Kinos funktioniert in Cannes immer noch. Jedenfalls meistens. Mehr

Nach Fahndungserfolgen

Streit über Anti-Terror-Gesetze

In der Koalition bahnt sich ein Streit über die Anti-Terror-Gesetze an. Während Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger dafür plädiert, die einzelnen Maßnahmen „sehr sorgfältig“ abzuwägen, äußerte sich Angela Merkel im Sinne einer Verlängerung. Mehr

Olympia 2018

NOlympia oder OlympiJa?

Am Sonntag stimmen die Bürger in Garmisch-Partenkirchen über die Bewerbung um die Winterspiele 2018 ab. Angesichts der hitzigen lokalen Diskussion gilt das Ergebnis als ungewiss. Stirbt die Olympia-Hoffnung vorzeitig? Mehr

Alternative Carport

Schlanke Lösung

Carports gelten als gute Alternative zur Garage - neben dem Kostenargument gewinnt auch der gestalterische Aspekt an Bedeutung. Um Konflikte mit Behörden und Nachbarn zu vermeiden, sollten sich Hauseigentümer vorab informieren. Mehr

Netzrätsel

Venedig vom Wasser aus

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein multimedialer Venedig-Führer - inklusive Kanalrundfahrt. Mehr

Eurovision Song Contest

Gewinnen Sie ein Buch über den Grand Prix

Wir verlosen unter allen Quiz-Teilnehmern fünf Bücher der beiden Grand-Prix-Experten Clemens Dreyer und Claas Triebel mit dem Titel „Ein bisschen Wahnsinn. Wirklich alles zum Eurovision Song Contest“. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Muss man an Personalgesprächen teilnehmen?

In modernen Unternehmen wird versucht, Weisungen nicht durch einseitige Befehle weiterzugeben. Deshalb kommt dem Einzel-Personalgespräch zentrale Bedeutung zu. Ist aber der Arbeitnehmer zur Teilnahme vertraglich verpflichtet? Mehr

Impressionismus und Moderne

Wo ist die Leidenschaft geblieben?

Einen Picasso? Ja, gerne! Aber bitte nicht für mehr als 19 Millionen Dollar. Das Angebot der New Yorker Auktionen mit Impressionismus und Moderne bei Sotheby's und Christie's war zu brav für hitzige Bietgefechte. Mehr

Rolle des Weißen Hauses

Nach Abbottabad

Auch Amerika und Pakistan sind Schuld daran, wie über den Tod Bin Ladins debattiert wird: weniger über die Bedeutung als über den Hergang. Das Weiße Haus musste sich mehrmals korrigieren - in Islamabad präsentierte man sich als Überrumpelte. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 08 09 10 11 12