Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.5.2011

Artikel-Chronik

Offenbach

Feuerwehren auf Nachwuchssuche

Die Zahl der Einsatzkräfte bei den 31 freiwilligen Feuerwehren im Kreis Offenbach ist im vergangenen Jahr nach Angaben von Kreisbrandinspektor Ralf Ackermann leicht zurückgegangen. Mehr

Eishockey-WM

Im Glücksspiel gescheitert

Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft zeigt auch gegen Finnland eine starke Leistung, doch am Ende reicht es trotz 3:1- und 4:3-Führung nicht zum vierten Sieg in Serie. Die Finnen setzen sich im Penaltyschießen durch. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Ein Fahrzeug der Freiheit

Für Achim Peters liegt der Grund für Übergewicht im Gehirn, für Bud Spencer ist der Prügelfilm ein Familienspaß und für Robert Penn gibt es nichts schöneres als sein neues Fahrrad. Mehr

PEN-Literaturfestival

Auf Wortbesen den Tyrannen entgegen

Usamas Terror, Chinas Missachtung der Menschenrechte: Beim Literaturfestival des PEN in New York machten sich Autoren auf die Suche nach dem öffentlichen Intellektuellen. Mehr

Kiel

Die Gorch Fock kehrt heim

Nach neun Monaten auf See, Missbrauchs-Vorwürfen und politischem Gegenwind ist die „Gorch Fock“ zurück in Kiel. Mit Hilfsmotor tuckerte sie in den Heimathafen. Mehr

Atomausstieg

„Umstieg in einer Generation“

Die Führung der CDU hat sich nicht auf einen Termin festgelegt, ab wann sämtliche Kernkraftwerke in Deutschland nicht mehr am Netz sein sollen. Die Gesetzesberatungen über den Atomausstieg sollen erst am 8. Juli beendet sein. Mehr

Commerzbank-Chef Blessing

Der gelbe Blitzableiter

Wie es sich wohl anfühlt, als „Wertvernichter“ und als „Null“ beschimpft zu werden? Martin Blessing hört solche Worte nicht zum ersten Mal, auch 2010 ist der Commerzbank-Chef von Kleinaktionären schon angegangen worden. Äußerlich wirkt er recht gelassen. Mehr

Universität Bayreuth

„Guttenberg hat vorsätzlich getäuscht“

Die Universität Bayreuth wirft Karl-Theodor zu Guttenberg vor, bei seiner Dissertation „vorsätzlich getäuscht“ zu haben. Zu diesem Ergebnis kommt die Kommission „Selbstkontrolle in der Wissenschaft“. Guttenberg habe wissenschaftliche Standards „evident grob verletzt“. Mehr

Bayreuths Urteil

Die Plagiatsaffäre und die Folgen

Die Kommission der Universität Bayreuth müsste sich eigentlich auch mit der Selbstkontrolle der Forschung befassen. Wer Absolventen bestraft, muss auch nach der Verantwortung der Professoren und Wissenschaftler fragen. Mehr

Obamas Kampf gegen den Terror

Ground Zero und Zweifel

Für seine kühne Entscheidung zur Kommandoaktion gegen Usama Bin Ladin wird Präsident Obama zu Recht gerühmt. Aber die ständigen Korrekturen zum Ablauf wecken Zweifel, auch an der Kontrolle im Weißen Haus. Mehr

Zukunft Griechenlands

Geheimtreffen von EU-Finanzministern und -Kommission

Am Freitagabend soll es nach Informationen der F.A.Z. ein prominent besetztes Treffen über die Zukunft Griechenlands geben. Die Nachrichten über die Tagesordnung gehen auseinander. Dementiert wurden Gerüchte über den Austritt Griechenlands aus der Währungsunion. Mehr

Spartenverkauf

Thyssen-Krupp stellt Edelstahl zur Disposition

Der Thyssen-Krupp-Konzern will Tochterunternehmen mit 35.000 Beschäftigten abstoßen. Das Geschäft mit Edelstahl hat im zurückliegenden Jahrzehnt häufiger Verluste abgeworfen. Mehr

Terrornetz kündigt Vergeltung an

Al Qaida bestätigt Tod Bin Ladins

Das Terrornetz Al Qaida hat den Tod Usama Bin Ladins auf Internetseiten bestätigt und Vergeltung angekündigt. Aus Washington verlautet, Bin Ladin sei in seinem Versteck in Pakistan bis zuletzt an der Planung von Anschlägen beteiligt gewesen. Mehr

Außerordentlicher Landesparteitag der FDP

Volkstribun gegen Machthandwerkerin

Am Samstag geht es um die Zukunft einer Partei, die mit großer Selbstverständlichkeit in Baden-Württemberg immer ein „liberales Stammland“ sah. Birgit Homburger möchte als FDP-Chefin wiedergewählt werden. Doch es gibt ernsthafte Konkurrenz. Mehr

Eintracht Frankfurt

Projekt Daum - gescheitert?

Seine Frankfurter Zeit begann mit einem Volksfest. Doch aktuell ist die Not groß. Noch hat Daum kein Spiel gewonnen. Vor der Partie in Köln wäre der Trainer froh, wenn die Eintracht zumindest den Relegationsplatz sichern könnte. Mehr

Im Fernsehen: „Blut, Schweiß und Tränen“

Ein Romantiker des Krieges

Er freute sich, dass aus dem Spiel Ernst wurde: Thaddeus O'Sullivan zeigt den Hitler-Bezwinger Winston Churchill mit menschlichen Regungen. Aber allzu viele Fragen stellt „Blut, Schweiß und Tränen“ (Arte) nicht. Mehr

Rohstoffmärkte

Einstiegschance für mutige Investoren

Selten haben die Rohstoffmärkte eine so scharfe und schnelle Korrektur erlebt. Die Hausse ist aber offenbar noch nicht zu Ende. Die Teilnehmer bewerten die Kursverluste als Zwischenkorrektur. Mehr

Statistikmängel

Zu hohe Zahlen zur deutschen Kinderarmut

Der Anteil der Kinderarmut in Deutschland ist in einer Studie zu hoch wiedergegeben worden. OECD und DIW geben sich dafür gegenseitig die Schuld. Mehr

Fondsmanager Anthony Srom

„Der SET-Index steigt nach Krisen in der Regel schnell wieder“

Die thailändische Börse hat sich in den vergangenen Jahren als krisenfest erwiesen. Erst kürzlich hat der Aktienindex SET den höchsten Stand seit 1996 erreicht. Warum er auch weiterhin zuversichtlich ist, erklärt Anthony Srom, Fondsmanager des Fidelity Thailand Fund im Interview. Mehr

Einreiseverbote und Waffenembargo

EU beschließt Sanktionen gegen Syrien

In Brüssel hat die EU ein Sanktionspaket gegen Syrien verhängt, das aber zunächst keine Zwangsmaßnahmen gegen Präsident Assad enthielt. Im ganzen Land kam es zu Massenprotesten gegen die Regierung. Dabei schossen Sicherheitskräfte in die Menge. Mehr

Umsatz- und Gewinnsprung

BASF lässt keine Schwäche erkennen

Jürgen Hambrecht hat sich mit einem glänzenden Quartalsergebnis als Vorstandsvorsitzender der BASF verabschiedet. Dank seiner starken Marktstellung kann der Konzern höhere Rohstoffpreise bislang ohne Probleme an seine Kunden weitergeben. Mehr

Unternehmensanleihen

Telenor-Anleihen machen einen soliden Eindruck

Der norwegische Telekomkonzern Telenor kann mit guten Quartalszahlen, staatlicher Unterstützung und einer vergleichsweise geringen Verschuldung aufwarten. Zusammen mit den dennoch bestehenden Renditeaufschlägen spricht das für die Anleihen des Unternehmens. Mehr

Leichtathletik

Mohr mit glänzendem Auftakt

Höher schafft es in Doha keiner: Stabhochspringer Malte Mohr gewinnt den Auftakt der Diamond League. Auch in anderen Disziplinen gibt es manche Überraschung - für die deutschen Starter allerdings zumeist eher negativer Art. Mehr

Marktbericht

Dax legt nach Arbeitsmarktdaten aus Amerika deutlich zu

Positiv aufgenommene Daten vom amerikanischen Arbeitsmarkt haben dem Dax am Freitag kräftig Auftrieb gegeben. Der deutsche Leitindex stieg um 1,56 Prozent auf 7492,25 Punkte. Im Wochenverlauf stand dennoch ein Minus von 0,30 Prozent zu Buche. Mehr

Immobilien

Mickey Rourke wohnt jetzt in Wiesbaden

Der amerikanische Schauspieler Mickey Rourke hat sich eine Wohnung in der hessischen Landeshauptstadt gekauft. Es handelt sich um eine kernsanierte Villenetage aus dem Jahr 1895, die über eine gut 40 Quadratmeter große Terrasse verfügt. Mehr

CD der Woche: The Airborne Toxic Event

Liebe lohnt sich wieder

Wie ein leichtes Buch nach Feierabend: The Airborne Toxic Event zeigen auch auf ihrem zweiten Album Mut zum Pathos und beweisen, dass manchmal eingängige Melodien wichtiger sind als intelligente Texte. Mehr

Wegen Erdbebengefahr

Japans Regierung will großes Atomkraftwerk stilllegen

Japans Regierung will eines der größten Atomkraftwerke des Landes wegen Erdbebengefahr stilllegen lassen. Im Fall eines größeren Unfalls wäre auch der Großraum Tokio gefährdet. Mehr

Erneuerbare Energien

Röttgen will Ökostrom marktfähig machen

Eine Prämie soll Windkraftbetreiber dazu bringen, auf die EEG-Umlage zu verzichten. Die Regierung will erneuerbare Energien damit langfristig von Subventionen unabhängiger machen. Mehr

Stephen Harper

Radikaler Zentrist

Vor acht Jahren schmiedete Stephen Harper in Kanada eine Konservative Partei. Er erlebte bittere Niederlagen. Jetzt kam der Triumph. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Vural Öger

Mit 18 Jahren wollte Vural Öger in die große weite Welt hinaus. Den größten Teil seines Lebens verbrachte er damit, anderen das Gleiche zu ermöglichen. Mehr

Tobias Dudeck

Als Azubi auf der Baustelle OFC

Die Fußballprofis der Offenbacher Kickers sind beeindruckt von Tobias Dudeck. Nach den Beurlaubungen von Wolfgang Wolf (Ende Februar) und Thomas Gerstner (vor einer Woche) ist er auf dem Chefposten aber noch ein Azubi. Mehr

Die Art Basel kauft die ART HK

Der Schritt nach Asien

Art Basel, Art Basel Miami Beach und bald auch Art Basel Hongkong? Das wird das Ergebnis des jüngsten Einkaufs der MCH Swiss Exhibition Ltd. sein. Mehr

Arbeitsmarkt

Mehr Stellen in Amerika – und mehr Arbeitslose

Unternehmen haben in Amerika im April 244.000 Arbeitsplätze geschaffen - überraschend mehr als erwartet. Doch diesem Zuwachs steht eine höhere Arbeitslosenquote entgegen. Mehr

Fahrtbericht Ford Kuga

Auf dem Weg zu alter Stärke

Viel zu spät hat Ford auf die hohe Nachfrage nach SUV reagiert. Jetzt aber mischt der Kuga im Markt mehr als ordentlich mit. Dass er sich besser verkauft als mancher Konkurrent, kommt nicht von ungefähr. Mehr

Boxer Manny Pacquiao

Grenzenlose Bewunderung für den Besten

Der Filipino Manny Pacquiao ist die größte Attraktion des Boxsports - außerdem Politiker, Unternehmer, Sänger, Schauspieler und TV-Moderator. Wenn er an diesem Samstag kämpft, schweigen in seiner Heimat sogar die Waffen. Mehr

Kommentar

Pläne Bin Ladins

Bin Ladin war mitnichten nur noch Symbolfigur ohne operative Bedeutung. Es wäre gut, wenn Terrorismus-Fachleute ihre Urteile weniger von Vermutungen und realitätsfremdem Völkerrechts-Dogmatismus speisen würden. Mehr

Terrorverdächtige

Drei Festnahmen in Marokko

Eine Woche nach dem Attentat von Marrakesch hat die marokkanische Polizei drei Terrorverdächtige festgenommen. Sie sollen Beziehungen zu Al Qaida unterhalten. Mehr

„Coverworks“

In einer Reihe mit großen Namen

Das könnte man selbstbewusst nennen. Frech vielleicht, ein wenig dreist womöglich gar, eine Hommage natürlich auch oder schlicht und einfach konsequent: „Coverworks“ von Silke Wagner in der Galerie Tolksdorf. Mehr

Königliche Reben

Cuvée Windsor

Die britische Küche verbindet man eher mit Fish & Chips als mit Weißwein. Doch nun geht die Queen unter die Winzer. Vielleicht gibt es zur nächsten Prinzenhochzeit tatsächlich britischen Perlwein. Mehr

Kommentar

Guttenbergs Geister

Just an dem Tag, an dem die „Gorch Fock“ nach Kiel zurückkehrt, holt den ehemaligen Verteidigungsminister auch die Affäre ein, die ihn zum Rücktritt zwang. Die Schauergeschichten über das Segelschulschiff sind weitgehend widerlegt. Guttenbergs Beteuerung, er habe in seiner Dissertation nicht absichtlich getäuscht, ist es jetzt auch. Mehr

Rüdiger Schaper: Die Odyssee des Fälschers

Die freie Arbeit an der Überlieferung

Blass muss die Tinte beim Verfertigen sensationeller Palimpseste sein: Rüdiger Schaper tut dem Abenteurer und Fälscher Konstantin Simonides mit der Promotion zum Erfinder der Antike etwas zu viel der Ehre an. Mehr

Judo

„Man hätte den Kampftag verschieben sollen“

Wettbewerbsverzerrung in der Bundesliga: Der deutsche Judo-Meister Abensberg tritt mit einer Rumpftruppe in Großhadern an, weil 16 Athleten gleichzeitig beim Grand Prix kämpfen. Liga, Verband und Vereine schieben sich die Schuld zu. Mehr

Protest gegen China

Der ganze Tierkreis klagt an

Die Enthüllung von Ai Weiweis Plastik „Circle of Animals/Zodiac Heads“ in New York wird zum Forum politischen Protests gegen chinesische Willkürjustiz. Bürgermeister Bloomberg setzt ein mutiges Zeichen. Mehr

Klagen

Amerika gegen die Deutsche Bank

Die Finanzkrise wird in Amerika zunehmend vor Gericht aufgearbeitet: Die Deutsche Bank hat dabei schlechte Karten. Die Klagen könnten die Chancen des Inders Jain auf die Ackermann-Nachfolge schmälern. Eine Analyse von Markus Frühauf. Mehr

Hochschulreform

Nachbessern bei Bologna

Vertreter von Bund und Ländern haben auf der zweiten Bologna-Konferenz über die Folgen der Hochschulreform diskutiert. Nachbesserungen forderte vor allem Baden-Württemberg. Die Bildungsministerin verlangte mehr Flexibilität von den Studenten. Mehr

„Gorch Fock“ in Kiel

De Maizière: „Gorch Fock“ nicht leichtfertig aufgeben

Ein halbes Jahr nach dem Tod einer Kadettin ist die „Gorch Fock“ zurück in Kiel. Verteidigungsminister de Maizière (CDU) will an dem Marine-Schulschiff festhalten. Der suspendierte Kommandant Schatz will zurück an Bord gehen. Mehr

„Totengebet“ für Bin Ladin

Erfolg vor Gericht: Islamisten dürfen in Frankfurt sprechen

Der Streit über eine zuerst als „Totengebet“ für den Terroristenführer Bin Ladin gedachte Veranstaltung in Frankfurt ist gerichtlich geklärt worden: Das Verwaltungsgericht Frankfurt hat das städtische Verbot gekippt. Die Stadt lässt es dabei bewenden. Mehr

Absatzkick - die Frauenfußball-Kolumne

Von Designerbällen und Fußball-Marionetten

Endlich mal eine schlechte Nachricht im daueroptimistischen Jahr der Frau: Der HSV spart auch bei seinen Spielerinnen. Steffi führt aber unbeirrt ihr Sommermärchen auf. Und die Frau von Fußball-Welt hat was zum Shoppen. Mehr

Börsenbarometer

Der F.A.Z.-Index erscheint in neuem Gewand

Seit 50 Jahren bildet der Index der Frankfurter Allgemeinen Zeitung den deutschen Aktienmarkt besser ab als andere Indizes. Mit 20 neuen Werten und einem neuen Branchenindex Erneuerbare Energien beginnt er seine nächsten 50 Jahre. Mehr

Der Kommentar

Knallhart

Die Verurteilung wegen „vorsätzlicher sittenwidriger Täuschung“ ist eine knallharte Ohrfeige für den einstigen Arcandor-Chef Middelhoff. Ein solcher Richterspruch kann für einen Geschäftsmann tödlich sein. Mehr

V.S. Naipaul: Afrikanisches Maskenspiel

Das Licht am Eingang des Tunnels

Die Weißen müssen ihre Identität verletzen: Mit Furor und Besonnenheit vermisst V.S. Naipaul in seinem Reisebericht „Afrikanisches Maskenspiel“ Angst, Magie und die Zivilisationschancen des europafernsten Kontinents. Mehr

Tagesschau

Judith Rakers singt gern Karaoke

Tagesschau-Sprecherin Judith Rakers spricht nicht nur seriöse Nachrichten, sie singt auch Karaoke. „Ich hatte schon einige Auftritte, gerne verkleidet“, erzählt sie. „Das Publikum hat gejubelt.“ Mehr

Liverpool

Das Experiment

Kein großes Industrieland spart so radikal wie Großbritannien. Das trifft die gestrauchelte Großstadt Liverpool hart. Hier wird sich zeigen, ob die gewagte Wette auf eine bessere Zukunft zu gewinnen ist. Mehr

Leichtathletik-Regelecke

Punktelauf von Doha bis Brüssel

Vier Monate vor der WM wollen die Leichtathleten ersten Glanz verbreiten. In Doha startet die Diamond League diesen Freitag in ihre zweite Saison. Aber wie können Stabhochspringer und Hürdenläufer in einer Liga starten? Die Regelecke klärt auf. Mehr

Eishockey-Präsident Harnos im Gespräch

„Superprodukt wird nicht wahrgenommen“

Uwe Harnos, der Präsident des Deutschen Eishockey-Bundes sieht die Nationalmannschaft auf einem guten Weg. Vor dem Auftakt zur Zwischenrunde gegen Finnland (16.15 Uhr) verlangt er im F.A.Z.-Interview aber Reformbereitschaft von der Liga. Mehr

Neuauflage der Koalition

Schwarz-Grün will Frankfurt zur „Green City“ machen

CDU und Grüne wollen Frankfurt weiter gemeinsam regieren und in den nächsten Jahren mehr Geld für Bildung Soziales ausgeben. „Das wird eine Koalition der Nachhaltigkeit“, kündigte Rathauschefin Petra Roth an. Mehr

Landwirtschaft

Staubtrockene Äcker selbst in der Wetterau

In Hessen sehnen die Bauern sanften Landregen herbei. Zu der ausgeprägten Trockenheit kommen noch Nachtfröste hinzu, sie setzen Erdbeeren, Mais und Obstbäumen zu. Unklar sind die Folgen für den Raps. Mehr

Deutsches Literaturarchiv

Strippenziehen an den Fäden der Vorsehung

Das Literaturmuseum Marbach zeigt Briefe, Bücher und Objekte, an denen sich die Macht des Schicksals offenbart: Eine große Schau auf den Spuren eines großen Begriffs. Mehr

Aufstand in Syrien

Opposition ohne Führung

Zwei Monate nach Beginn des syrischen Aufstands mangelt es der Demokratiebewegung weiter an Koordination. Tausende wurden in den vergangenen Tagen verhaftet, um neue Proteste nach dem Freitagsgebet zu ersticken. Dem Assad-Regime könnte es gelingen, den Aufstand niederzuschlagen. Mehr

Grußformeln

Der Dativ ist dem Singular sein Tod

Wer war zuerst da, der Singular oder der Plural? Und welchem Hintergedanken folgt, wer einen „freundlichem Gruß“ mit „freundlichen Grüßen“ beantwortet? Über den Überbietungswettbewerb mit Höflichkeitsformeln. Mehr

Fotografieparcours

Meisterwerke der Fotografiegeschichte in einem einzigen Reclam-Band zu versammeln ist ein gewagtes Unterfangen, das notwendig selektiv bleiben muss. Dennoch ist den Herausgebern ein sehr inspirierendes Buch gelungen, das zum neugierigen Blättern ebenso geeignet ist wie zum konzentrierten Lesen. Unter ... Mehr

Streit um Internet-Expansion

Verlage wollen gegen ARD und ZDF klagen

Die Zeitungsverlage Nordrhein-Westfalens greifen die Internet-Expansion von ARD und ZDF an. Sie planen Klagen gegen den Dreistufentest. Die EU-Kommission soll das Verfahren prüfen. Mehr

Gummersbach

Laster rast in Schulbus - Drei Schwerverletzte

Beim Frontalzusammenstoß eines Schulbusses mit einem Lastwagen am Freitagmorgen im oberbergischen Gummersbach sind beide Fahrer und ein Kind schwer verletzt worden. Viele Schüler erlitten einen Schock. Mehr

Energiewende

Italien kürzt Solarförderung

Italien kürzt seine Solarförderung schrittweise bis 2013. Investoren fordern jetzt 500 Millionen Euro Schadenersatz. Bislang ist Italien für Solarzellen der zweitgrößte Markt der Welt. Mehr

Gasleitung nach Europa

Nabucco-Pipeline kommt später

Die Pipeline Nabucco soll Gas aus Asien nach Europa bringen. Doch der Transport wird sich um zwei Jahre verzögern und erst 2017 beginnen. Ihr Bau soll nun erst 2013 starten. Mehr

Dragon Dictate 2 für Mac

Sehr gut und mangelhaft zugleich

Nuance, der Marktführer für Spracherkennungssoftware, vertreibt seit Anfang des Jahres ein Dragon Dictate 2.0 für den Mac. Im Praxistest zeigt sich: Vieles ist verbesserungswürdig. Mehr

Physiker Michio Kaku im Gespräch

Von Stabilität kann noch keine Rede sein

Michio Kaku ist der populärste Physiker Amerikas. Sein 2008 erschienenes Buch „Physik des Unmöglichen“ kam bis in die Bestsellerlisten. Ein Gespräch über die Zukunft von Fukushima. Mehr

Einspruch gegen Verbotsverfügung

Streit um Islamisten-Auftritt

Über den geplanten Auftritt des Islamisten Pierre Vogel in der Frankfurter Innenstadt wird – wie schon über seine Kundgebung vor zwei Wochen – möglicherweise erst in letzter Minute entschieden. Mehr

Ein Leben für die Bundeswehr

Minensucher, Superhirn, graue Eminenz

Er wurde als „strategisches Superhirn“ gefeiert und leitete zuletzt unter Volker Rühe den Planungsstab des Verteidigungsministeriums: Ulrich Weisser blickt zurück. Mehr

Europaparlament

„Ein Lobbyist hat einen speziellen Geruch“

Ob BASF, DGB oder Greenpeace: Zwischen Lobbyisten und Europaparlamentariern hat sich längst eine symbiotische Beziehung hergestellt. Der erste große Korruptionsskandal in Straßburg war selbst ein großer Betrug. Mehr

Privatbahnen

Lokführerstreik im Norden verlängert

Die GDL macht weiter Druck. Bei zwei der privaten Wettbewerber der Deutschen Bahn will die Lokführergewerkschaft den aktuellen Streik bis Montagfrüh verlängern. Mehr

Neuer Militärbischof Franz-Josef Overbeck

„Ein radikaler Pazifismus hilft den Menschen nicht“

Ein Jahr nach dem Rücktritt Walter Mixas gibt es wieder einen Militärbischof. Franz-Josef Overbeck im Gespräch mit der F.A.Z. über den Einsatz in Afghanistan, die Implosion der Kirche und die Achillesferse der Bundeswehrreform. Mehr

Formel 1

Das rote Schreckgespenst

Früher hatte die Formel-1-Konkurrenz Angst vor dem Ferrari. Diesmal bereitet der Renner nur den eigenen Fahrern Sorgen. Chefpilot Fernando Alonso wirkt verunsichert. Mehr

Ungarn

Ein unausgesprochener Kulturkampf

Seitdem Ungarn die EU-Präsidentschaft übernommen hat, läuft das rot-grün-gelbe Spektrum in Westeuropa Sturm gegen die Regierung Orbán. Die Machtprobe um die Werte wird letztlich durch Ungarns wirtschaftlichen Erfolg entschieden. Mehr

Die Legende vom Zaubertrank

Vor 125 Jahren erfand ein Apotheker die Coca-Cola-Rezeptur

Am 8. Mai 1886, so will es die Firmenlegende, hat der Apotheker John Pemberton die Rezeptur von Coca-Cola entdeckt. Heute, 125 Jahre später, ist die süße Limonade ein Milliardengeschäft. Im Hintergrund läuft eine perfekt geschmierte Marketingmaschine. Mehr

Im Gespräch: Patrick Adenauer

„Wir sind von dieser Regierung enttäuscht“

Sechs Jahre lang hat Patrick Adenauer den Verband „Die Familienunternehmer“ geführt. Nun gibt er dieses Amt an seinen Nachfolger ab. Seine Bilanz der Politik fällt ernüchternd aus. Mehr

Eintracht Frankfurt

Der Kapitän geht

Mitten in der heißen Phase des Abstiegskampfes sorgt der Wechsel von Patrick Ochs zum VfL Wolfsburg zusätzlich für Wirbel. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert wenig verändert

Nach den schwachen Vorgaben aus Amerika und Asien haben sich die Anleger am deutschen Aktienmarkt zurückhaltend gezeigt. Laut Händlern mehren sich die Sorgen um eine Abschwächung der Weltwirtschaft, was sich auch in dem Kursrutsch an den Rohstoffmärkten am Donnerstag gezeigt habe. Mehr

Medienschau

BASF im zyklischen Boom

Deutsche Telekom unter den Erwartungen, Rheinmetall verdoppelt den Gewinn, Gea ist optimistisch, Vale profitiert vom Rohstoffboom, Kraft verdient weniger, Visa-Gewinn steigt um 24 Prozent, AIG mit Gewinneinbruch, Telecom Italia spürt schwachen Heimatmarkt, Spanien-Kredite setzen der Eurohypo zu, Clariant legt zu, ThyssenKrupp plant umfangreiche Restrukturierungen, Samsung entthront Nokia in Westeuropa, Italien kürzt die Solarförderung, Schweizer Arbeitslosenquote sinkt Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Entweicht die Luft aus der Rohstoffblase?

Massive Preiseinbußen an den Terminmärkten für Rohstoffe können kaum überraschen, nachdem die Preisentwicklung in den vergangenen Wochen bei manchen Kontrakten in die Vertikale übergegangen war. Mehr

Satzungen für Stadtteile

Frankfurt will Milieus schützen

Die schwarz-grüne Römerkoalition will künftig Luxussanierungen stärker reglementieren. Zu diesem Zweck sollen sogenannte Milieuschutzsatzungen erlassen werden. Mehr

Kommentar

Es gibt bessere Instrumente

Niemand hat ein Interesse daran, in homogenen Stadtteilen zu leben. Sie sind furchtbar langweilig. Mehr

Schätzung bis 2014

Steuereinnahmen steigen um 135 Milliarden Euro

Der Arbeitskreis Steuerschätzung legt nächste Woche seine Prognose für die Jahre bis 2014 vor. Mehreinnahmen von 135 Milliarden sind zu erwarten. Dieses Jahr sollen es etwa 15 Milliarden Euro zusätzlich werden. Mehr

Commerzbank

Blessing kann Wut der Aktionäre locker nehmen

Soffin und Allianz dürften auf der Hauptversammlung der Commerzbank die größte Kapitalerhöhung der deutschen Unternehmensgeschichte beschließen. Mehr

Praktika für Studenten

Kaffee kochen muss nicht sein

Weil sie selbst gemischte Erfahrungen mit ihren Praktikumsstellen gemacht hatten, haben zwei Studenten ein Internetportal gegründet, auf dem Praktika bewertet werden können. Zum Studieren kommen sie jetzt kaum noch. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Mai 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 06 07 08 09 10