Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.3.2011

Artikel-Chronik

Moratorium als neuer Politikstil

Ab durch die Falltür

In einer Epoche der kontextfreien Echtzeit-Kommunikation ist das Moratorium die Falltür, durch die man die Kühe auf dem Eis ohne viel gesetzestechnisches Aufhebens in der Versenkung verschwinden lassen kann. Das hat sich herumgesprochen. Mehr

1:2 gegen Australien

Behäbige B-Elf liefert Grund für Pfiffe

In der ersten Halbzeit bietet Löws Experimental-Team noch ein solides Spiel, das in der zweiten binnen weniger Minuten kippt. Carney und Wilkshere schießen Australien zum Sieg in einem Länderspiel, das schnell vergessen werden wird. Mehr

EM-Qualifikation

Österreich verliert - Favoriten stark

Österreich verliert 0:2 gegen die Türkei und im Rennen um die Qualifikation für die Europameisterschaft 2012 weiter an Boden. Spanien und die Niederlande sind dagegen nicht aufzuhalten. Belgien wird mit einem Sieg zum ersten Verfolger Deutschlands. Mehr

Deutsches Ledermuseum

„Wir wollen wissen, was uns rechtens gehört“

Das Deutsche Ledermuseum in Offenbach lässt seinen Bestand nach Raubgut aus dem Dritten Reich durchforschen. Mehr

Einzelkritik

Schmelzer mutlos - Müller fahrig - Hummels ausgespielt

Bei der Niederlage gegen Australien überzeugt der Mainzer Andre Schürrle - aber sonst kaum ein Nationalspieler. Schweinsteiger produziert wieder Fehler, Gomez trifft immerhin. Die deutschen Spieler in der Einzelkritik. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Neue Helden im Mutterland des Golfspiels

Zehn Prozent aller Schotten schwingen die Schläger, alle Kinder werden in den Nationalsport eingewiesen. Dennoch sucht man in der Weltspitze vergeblich nach Schotten: Nun haben Paul Lawrie und Martin Laird an einem Wochenende Turniere gewonnen. Mehr

„Stuttgart 21“

Bedenken gegen Volksabstimmung

Nach der Landtagswahl in Baden-Württemberg wird nun wieder über eine Volksabstimmung zum Bahnprojekt „Stuttgart 21“ diskutiert. Dabei geht es nicht nur darum, ob ein Plebiszit rechtmäßig ist. Es könnte auch vorab am festgelegten Quorum scheitern. Mehr

Orientalismus in München

Goethe hätte sich das so gewünscht

Schule des richtigen Bewusstseins: Eine Münchner Ausstellung will den Orient heiter betrachten und schwelgt dabei in historischen Phantasien. Momente der Kritik muss man suchen. Mehr

Shakespeare animiert

Julias kleiner Freund

Fauler Trick im Trickfilm: Die Handlung von Shakespeares Romeo und Julia in einen nachbarschaftlichen Streit zwischen Gartenzwergen zu übertragen, klingt nach einer lustigen Idee. Leider wird die neue Animationsästhetik nicht lange durchgehalten. Mehr

Euro-Krise

Zweifel an Portugals Kreditwürdigkeit wachsen

Den finanzschwachen Euro-Staaten droht eine neue Zuspitzung der Krise. Für Portugal liegen die Risikoprämien auf Rekordhoch, das Misstrauen wächst deutlich. Irland fürchtet die Folgen des Bankenstresstests und hofft auf Rückendeckung der EZB. Mehr

Fukushima

Japanische Regierung erwägt Verstaatlichung von Tepco

Nach der Katastrophe im Atomkraftwerk Fukushima droht dem Betreiber Tepco der Verlust seiner Unabhängigkeit. Die japanische Regierung erwägt die Verstaatlichung des Energieunternehmens. Mehr

Nationalmannschaft

Aus dem Trauma eine Tugend gemacht

Der deutsche Fußball profitiert heute wie noch nie von seiner Nachwuchsarbeit. Die Blamage bei der EM 2000 leitete eine Erfolgsgeschichte ein. Wie viele Talente sich inzwischen auf höchstem Niveau anbieten können, zeigt sich an diesem Dienstag wieder. Mehr

Marktbericht

Dax schließt knapp gehalten

Aktienanleger bleiben wegen der unsicheren Lage im havarierten japanischen Atomkraftwerk nervös. „Die Anleger halten sich wegen der Situation in Japan nach wie vor zurück“, hieß es. Der Kampf gegen einen Super-GAU in Fukushima könne dauern. Mehr

4,4 Prozent Preissteigerung

Rutscht das Pfund weiter ab?

Trotz extremer Geld-, Wirtschaft- und Finanzpolitik bleibt das britische Wirtschaftswachstum äußerst fragil. Sollten die Anleger ihren Konjunkturoptimismus verlieren, geriete der Kurs des Pfunds möglicherweise frisch unter Abwertungsdruck. Mehr

Fukushima

400 Helden im Unglücksreaktor

Seit mehr als zwei Wochen arbeiten Männer in weißen Schutzanzügen und mit Atemmasken daran, die Atom-Ruine in Fukushima unter Kontrolle zu bekommen. Wie ihr Alltag aussieht, darüber ist wenig bekannt. Nun kamen ein paar Details ans Licht. Mehr

Nach Wahlniederlage

FDP will acht Atommeiler stilllegen

Jetzt will auch die FDP den zügigen Ausstieg aus der Atomkraft. Alle derzeit abgeschalteten Atomkraftwerke sollen endgültig stillgelegt werden, fordert FDP-Generalsekretär Lindner. In einer sofortigen Vereinbarung mit der Atomindustrie soll dies festgeschrieben werden. Mehr

Siemens baut um

Osram soll an die Börse

Siemens bereitet den größten Börsengang seit dem Jahr 2000 vor: Der Leuchtenhersteller Osram soll im Herbst im Volumen von deutlich mehr als 3 Milliarden Euro an der Börse plaziert werden. Mehr

Bundesrat

Neues altes Länderkammerspiel

Nach den jüngsten Wahlen hat sich das Stimmenverhältnis im Bundesrat so verändert, dass sich eigentlich nichts verändert. Glaubt man allerdings den Erfahrungen der vergangenen Jahrzehnte, könnten die derzeitigen Mehrheitsverhältnisse im Bundesrat das baldige Aus für Schwarz-Gelb im Bund bedeuten. Mehr

CDU-Fraktionsvorsitz in Stuttgart

Gönner spielt volles Risiko und verliert

Peter Hauk bleibt Vorsitzender der baden-württembergischen CDU-Landtagsfraktion. In einer Kampfabstimmung setzte er sich gegen Tanja Gönner durch. Die aus dem Amt scheidende Umweltministerin Gönner strebt nun wohl nicht den Vorsitz der Landespartei an. Mehr

Atomkatastrophe in Japan

Herr Shimizu meldete sich krank

Führungsqualität zeigt sich vor allem in Krisen. Wenn man danach geht, hat Tepco, der Betreiber der Kernkraftwerke von Fukushima, noch viel zu lernen. Aber nicht nur an Führungsqualität fehlt es dem Unternehmen offenbar. Mehr

Vorläufiger Baustopp

Aufschub für Stuttgart 21

Nach dem Wahlsieg der Grünen stoppt die Bahn vorerst alle Ausschreibungen für das umstrittene Bahnhofsprojekt Stuttgart 21. Ist das der Anfang vom Ende? Mehr

Islamkonferenz

Unmut über Friedrichs „Sicherheitspartnerschaft“

Bundesinnenminister Friedrich hat bei der Deutschen Islamkonferenz für eine intensivere Kooperation zwischen Muslimen und Sicherheitsbehörden geworben. Die muslimischen Teilnehmer warfen ihm vor, eine Kultur der Denunziation in den Gemeinden zu befördern. Mehr

Peter Hauk

Technokrat in Trachtenjanker

Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Stuttgarter Landtag ist in seinem Amt bestätigt worden - gegen Tanja Gönner, die Umweltministerin, die aus dem Mappus-Lager gegen ihn angetreten war. Es war die erste Personalentscheidung der Südwest-CDU nach der bitteren Niederlage in der Landtgswahl. Mehr

Kachelmann-Prozess

Der Anwalt sieht eine Schmerzensmutter

Unter Tränen sagte Jörg Kachelmanns ehemalige Geliebte Viola S. aus - die Öffentlichkeit wurde dafür in den Saal gelassen. Von der „Bunten“ hatte Viola S. 50.000 Euro bekommen. Sie wollte mit dem Interview auch die gescheiterte Beziehung verarbeiten. Mehr

Pannen bei der Auszählung

Briefwahlunterlagen aus Versehen verbrannt

Schwere Panne bei der Kommunalwahl im Taunusort Selters: Mitarbeiter des Bauhofs haben aus Versehen nicht nur leere Stimmzettel, sondern auch Briefwahlunterlagen von 655 Wählern verbrannt. Die Briefwahl muss wiederholt werden, sagt der Wahlexperte des Innenministeriums. Mehr

Krieg in Libyen

Amerikaner verstärken Angriffe auf Gaddafi-Truppen

Obgleich es Präsident Obama in seiner Rede ablehnte, den Einsatz zum Sturz des Gaddafi-Regimes auszuweiten, verstärkt die amerikanische Luftwaffe offenbar ihre Angriffe auf Stellungen der libyschen Regierungstruppen. Trotzdem müssen die Rebellen Rückschläge hinnehmen. Mehr

Amazon

Die Musik spielt in der Cloud

Apple und Google wollten die großen Vorreiter sein. Nun prescht Amazon vor und präsentiert seinen Musik-Streaming-Dienst „Cloud Drive“. Obwohl das Angebot vollständig nur in Amerika funktioniert, konnte es Michael Spehr bereits ausprobieren. Mehr

Der Fall Kalinka

Vater gegen Stiefvater

Auf diesen Augenblick hat André Bamberski seit Jahren gewartet. Er sitzt dem Mann vor Gericht gegenüber, den er für den Mörder seiner Tochter Kalinka hält. Der Fall beschäftigt die Justiz in Deutschland und Frankreich seit Jahrzehnten. Mehr

Moskauer Himmelsstrafe

Bloggen im Zeichen des heiligen Exorzisten

Sein Film ist gefloppt, sein im Bau befindliches Luxushotel wird ihm vorgehalten, sein Profit an der Datenträgersteuer auch: Aber jetzt schlägt der Filmregisseur und orthodoxe Christ Nikita Michalkow mit einem Blog zurück und ruft dabei seinen Namensvetter, den heiligen Nikita zu Hilfe. Mehr

Oper Madrid

Er kommt den Spaniern nicht spanisch genug vor

Angetreten ist er mit dem Ziel, einen Traditionsschupen durchzulüften. Nun aber sammeln spanische Sänger Unterschriften, um seine Absetzung zu fordern: In Madrid wächst der Unmut über Opernchef Gérard Mortier. Mehr

Stuttgart 21

Zu komplex für die Zeit nach der Wahl

Für Wahlsieger Winfried Kretschmann ist es „ein dickes Problem“: das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21. Kaum gewählt, überlegen im Südwesten Grüne und SPD fieberhaft, wie sie aus der Nummer „Stuttgart 21“ herauskommen können. Der angekündigte Baustopp der Bahn bringt zwar Zeit, doch keine Lösung. Mehr

Syrien

Assad nimmt Rücktritt der Regierung an

Unter dem Druck der Protestbewegung ist die syrische Regierung zurücktreten. Staatschef Baschar el Assad habe den Rücktritt des Kabinetts von Ministerpräsident Nadschi Otri angenommen, teilte das syrische Staatsfernsehen am Dienstag mit. Mehr

Eiskunstlauf

Steuer gewinnt vor Gericht

Das Oberlandesgericht in Brandenburg spricht Eiskunstlauftrainer Ingo Steuer das Recht zu, auch Sportsoldaten zu trainieren. Die Bundeswehr hatte ihn vor fünf Jahren fristlos entlassen und sich seitdem geweigert, ihn mit Steuermitteln zu bezahlen. Mehr

Darmstädter Kinderporno-Prozess

Sicherungsverwahrung für Mann aus Dreieich

Weil er große Mengen an Kinderpornos aus dem Internet heruntergeladen hat, soll ein wegen Kindesmissbrauchs vorbestrafter Mann aus Dreieich für vier Jahre in Haft und danach in Sicherungsverwahrung. Das Gericht bescheinigte ihm eine „fest verwurzelte Neigung zu Straftaten“. Mehr

Nationalmannschaft

Angriff auf die Abwehrplätze

In der Verteidigungslinie ist die Nationalmannschaft noch auf der Suche nach eingespielter Sicherheit: Es gibt zwei Vakanzen und viele Bewerber. Bundestrainer Löw setzt seine Experimente in der Viererkette auch im Testspiel gegen Australien (20.45 Uhr) fort. Mehr

Baumaschinenhersteller

Aufwind bei Sany Heavy, Caterpillar und Komatsu

Die Aktien der Hersteller von Baumaschinen verbuchen Kursgewinne. Die Anleger setzen auf den Wiederaufbau in Japan und Neuseeland, die Erholung in den Vereinigten Staaten sowie auf den anhaltenden Verstädterungsprozess in den Schwellenländern. Mehr

Flüchtlinge

Rom räumt Lampedusa

Mittlerweile werden die Zahlen der Migranten aus Tunesien und Libyen in Italien nur noch geschätzt. An diesem Mittwoch sollen alle Migranten von der Mittelmeerinsel Lampedusa aufs italienische Festland oder nach Sizilien gebracht werden. Mehr

Stuttgart 21

Bahn erlässt vorläufigen Baustopp

Nach dem Erfolg von Grün-Rot in Baden-Württemberg hat die Deutsche Bahn einen vorläufigen Baustopp für das Bahnhofsprojekt „Stuttgart 21“ verhängt. Bis zur Konstituierung der Landesregierung sollen keine Fakten geschaffen werden. Mehr

Analyse

Hessens Parteien mit neuer Energie

Diese Kommunalwahl war keine Testwahl für die Landespolitik. Dennoch fragen sich die Verlierer, wie sie mit dem Votum der Wähler umgehen sollen. Die FDP vollzieht den dramatischsten Schwenk: binnen zwei Wochen vom Befürworter zum Chefkritiker der Atomkraft. Mehr

Ausstellung 100 Jahre Gallimard

Ein Vertriebssystem für den Geist

Der Verlag Gallimard, eine literarisch-intellektuelle Zentralinstanz Frankreichs, wird hundert Jahre alt. Eine vorzügliche Ausstellung in der Pariser Nationalbibliothek gibt Einblicke in seine überreiche Geschichte. Mehr

Thüringen

Unblutiges Ende der Geiselnahme

Die Geiselnahme von Bad Langensalza ist unblutig zu Ende gegangen. Ein Spezialkommando der Polizei habe die Wohnung gestürmt, in der sich ein bewaffneter 30 Jahre alter Mann mit seinem vierjährigen Kind verschanzt hatte. Der Mann habe sich widerstandslos festnehmen lassen, sagte ein Polizeisprecher. Dem Kind gehe es gut. Mehr

Elfenbeinküste

Anhänger von Ouattara starten Offensive

Gegner des amtierenden Präsidenten der Elfenbeinküste, Gbagbo, haben zwei weitere Städte im Westen des Landes erobert. In der Nacht zum Dienstag hätten die Rebellen aufseiten des international anerkannten Präsidenten Ouattara die Städte Daloa und Duékoué eingenommen, bestätigten Sprecher beider Seiten. Mehr

Digitale Vorlesungen

Mein Prof für daheim

Immer mehr Vorlesungen stehen Studenten und Laien digital zur Verfügung. Es gibt sie als DVD zu kaufen - oder kostenlos auf den Lernplattformen der Hochschulen. Die E-Learning-Center bieten auch Hilfe zu Rechtsfragen. Mehr

Matt Glotzbach im Gespräch

„Geräte mit Chrome OS kommen noch in diesem Frühjahr“

Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Mail - Google dringt in die einstige Domäne von Microsoft ein. Nun wird die zweite Stufe gezündet. Bald bringen Samsung und Acer Geräte mit dem Google-Betriebssystem Chrome OS auf den Markt, sagt Googles Chef für Unternehmensprodukte Matt Glotzbach. Mehr

E-Access

Japanischer Internet-Provider mit Euro-Hochzinsanleihe

Die Emittenten haben wenig Mitleid mit den Privatanlegern. Lediglich einer scherte jüngst aus: Der japanische Internet-Anbieter E-Access verkauft eine Anleihe in einer Stückelung von 1000 Euro im Volumen von 200 Millionen Euro. Mehr

Umstrittener Sprit

Shell bietet Versicherung gegen E-10-Schäden an

Aus Angst vor Schäden tanken viele Deutsche kaum Biosprit E 10. Der Mineralölkonzern Shell will mit einer Versicherung die Skepsis der Deutschen abbauen. Der Schutz für 18 Monate ist kostenlos - aber nur wenn man bei Shell tankt und das Auto laut DAT-Liste als E-10-tauglich gilt. Mehr

Eveline Lemke

Die Königsmacherin

Über Nacht ist Eveline Lemke zur Königsmacherin in Rheinland-Pfalz geworden. In einer Koalition mit Kurt Becks SPD möchte die Grüne das Umweltressort übernehmen. Als sich die Mutter von vier Kindern 2006 zur Sprecherin des Landesverbandes wählen ließ, war ein solcher Erfolg nicht absehbar. Mehr

Die Grünen an der Macht

Feldversuch im Industrieland

Konnten sich die Grünen bis jetzt als Oppositionspartei oder Juniorpartner in einer Regierung noch aus der Verantwortung ziehen, müssen sie nun selbständig handeln. Und zeigen, dass sie ihren Regierungsstil auch umsetzen können. Mehr

Kachelmann-Prozess

Richter kritisieren Medienauftritte von Zeuginnen

Richter Joachim Bock hat erstmals die Medienauftritte der verschiedenen Geliebten des Wettermoderators Jörg Kachelmann kritisiert. Gerätselt wird noch, ob Kachelmann tatsächlich inzwischen eine 25 Jahre alte Studentin geheiratet hat. Mehr

Wahldebakel der FDP

Brüderle will Wirtschaftsminister bleiben

Auch nach seinem Rückzug vom Vorsitz der FDP in Rheinland-Pfalz will Rainer Brüderle Wirtschaftsminister in der Regierung Merkel bleiben. Es gelte, nicht mit dem Sturm“ zu wanken. Sein Amt bereite ihm weiter „Spaß“. In der FDP ist eine offene Führungsdebatte entbrannt. Mehr

Japan

Lage in Fukushima bleibt „unvorhersehbar“

Am Atomkraftwerk Fukushima bemühen sich die Arbeiter weiter, die Lage unter Kontrolle zu bekommen. Noch immer behindert radioaktives Wasser die Arbeiten. Auch ohne neue gravierende Zwischenfälle werden die Techniker noch lange zu kämpfen haben. Mehr

Katholische Kirche

Bistum Fulda verliert beschleunigt Mitglieder

Das Bistum Fulda hat im vergangenen Jahr fast 1000 Mitglieder mehr verloren als 2009. „Diese Entwicklung hat mit Sicherheit etwas mit dem Missbrauchsfällen zu tun“, meint ein Bistumssprecher. Mehr

Frauen in Ägypten

Die Ruhe nach dem Sturm

Die ägyptische Revolution wurde auch von Frauen getragen. Doch welche Rolle werden sie in Zukunft in dem Land spielen? Statt Forderungen zu stellen, warten viele von ihnen einfach ab. Mehr

Thomas Gottschalk im F.A.Z.-Gespräch

„Um mich herum ist es etwas düster geworden“

Am Freitag bekommt Thomas Gottschalk den Grimme-Preis für sein Lebenswerk. Besteht dieses eigentlich nur aus „Wetten, dass ..?“ Und was folgt nun, da der Entertainer die ZDF-Show abgibt? Ein Gespräch über die Zukunft der Unterhaltung. Mehr

Dreister Diebstahl in Prag

Foto ist Kunst!

Eine Arbeitsversion von František Drtikols „Die Welle“ ist aus einem Prager Museum gestohlen worden. Ein herber Verlust. Der aber auch zeigt, dass die Fotografie im Kunstmarkt angekommen ist. Bei weitem nicht das einzige Zeichen. Mehr

„Cloud Player“

Amazon startet Musikdienst

Beim Onlinehändler Amazon.com können Kunden jetzt nicht nur Musik kaufen, sondern sie dort auch direkt im Internet abspeichern. Auf die Songs kann man dann von überall zugreifen und sie über einen eigenen Player auch wiedergeben. Mehr

Im Gespräch: Hessens DGB-Chef

„Gewerkschaften müssen grüner werden“

Hessens DGB-Chef Stefan Körzell besorgt das Wahlergebnis der SPD, vor allem das Frankfurter. Vom Wahlsieger des Sonntags, den Grünen, fordert er mehr gewerkschaftliches Denken, sieht aber auch auf der eigenen Seite Öffnungsbedarf. Mehr

Krieg in Libyen

„Wir haben Gaddafis tödlichen Vormarsch gestoppt“

Der amerikanische Präsident Obama hat den Militäreinsatz unter UN-Mandat verteidigt. Ziel sei es aber nicht, Gaddafi mit allen Mitteln zu stürzen. Der libysche Machthaber meldet sich kurz vor der Libyen-Konferenz in London zu Wort: „Stoppt diese barbarische Aggression“. Mehr

Celine Dion

Das singende Konjunkturpaket

Keine fünf Monate nach der Geburt ihrer Zwillinge kehrt Schmusesängerin Celine Dion auf die Bühne zurück. In Las Vegas kassiert sie 100 Millionen Dollar für drei Jahre Show im Akkord. Dafür soll sie nicht nur Gäste unterhalten. Sie soll auch der schwer gebeutelten Glitterstadt zum alten Glanz verhelfen. Mehr

Tour d'Afrique

Radeln mit Körper und Seele

5500 Kilometer in zwei Monaten: Die Tour d'Afrique lässt Muskeln wachsen und ändert Menschen. Und sie gibt immer wieder Rätsel auf. Teil 3 des Tagebuchs von Hardy Grüne. Mehr

Kommunalwahl

Nach der Wahl ist vor neuen Koalitionen

Die hohen Zuwächse der Grünen verändern in vielen Kommunen das Bild. Vielerorts müssen neue Koalitionspartner her. Im Main-Taunus-Kreis etwa gibt es keine Mehrheit für die Fortsetzung der schwarz-gelben Koalition im Kreistag. Mehr

Q-Cells

Erster Dämpfer für Solar-Aktien

Die atomare Katastrophe in Japan und die Ergebnisse der Landtags-Wahlen haben deutsche Anleger sich auf Solar-Aktien stürzen lassen. Analysten warnten vor Enttäuschungen der Erwartungen. Q-Cells bringt am Dienstag die erste. Mehr

Großbrand im Hafen Lingen

Tankschiff beim Beladen explodiert

Die Explosion eines Tankschiffes hat am Montagabend einen Großbrand im Hafen von Lingen ausgelöst. Der Dortmund-Ems-Kanal musste gesperrt werden. Ein Besatzungsmitglied wurde leicht verletzt, das Schiff sank. Inzwischen ist die Lage aber wieder unter Kontrolle. Mehr

Nach der Wahl

FDP hält an den Steuerplänen fest

Die Regierung will weiter das Steuersystem vereinfachen. Der FDP-Finanzpolitiker Solms sagte der F.A.Z.: Unsere Pläne bleiben voll erhalten. Auch andere in der Union zeigen sich unverdrossen. Doch Finanzminister Schäuble will nicht rasch die Steuern senken. Mehr

Schwarz-Grün?

Nach dem Störfall

Nach dem Blutsonntag von Stuttgart wird sich auch die Kanzlerin noch einmal mit grünen „Hirngespinsten“ beschäftigen müssen, wenn sie über das Jahr 2013 hinausblickt. Die große und die kleine Volkspartei sind sich in manchen Themen ohnehin schon näher gerückt, als beide zugeben wollen. Mehr

Finanzprodukte

Auch Commerzbank soll Anleger getäuscht haben

Ein Wirtschaftsanwalt sieht sich nach Kauf wertloser Zertifikate als Opfer. Er hat 60000 Euro verloren und Klage eingereicht. Er wirft der Bank vor, ihre eigenen Berater zu wenig informiert zu haben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax leicht im Plus

Der Dax tendiert angesichts neutraler Vorgaben aus den Vereinigten Staaten und Asien kaum verändert. Nach den Kursgewinnen vom Vortag nehmen einige Anleger bei den Öko-Aktien ihre Gewinne mit. Der Öko-Dax fällt um mehr als ein Prozent. Mehr

Freya Gräfin von Moltke

Eine Frau mit Bedeutung

An diesem Dienstag wäre Freya Gräfin von Moltke hundert Jahre alt geworden. An die Frau des Widerstandskämpfers Helmuth James Graf von Moltke erinnert heute ein Gottesdienst in der Trinitatiskirche in Köln. Die Predigt hält die frühere evangelische Bischöfin Margot Käßmann. Bundespräsident Wulff hält später eine Festrede. Zwei Biografien stellen eine beeindruckende Persönlichkeit vor. Mehr

Ministerpräsident Tillich und Ökonom Fuest

„Jemand muss die Politik disziplinieren“

Die Bundesländer dürfen von 2020 an keine Schulden mehr machen. Sachsen schafft das heute schon. Warum gelingt hier, woran andere immer wieder scheitern? Darüber reden Sachsens Ministerpräsident Tillich und der Ökonom Fuest. Mehr

Innenminister Friedrich

„Muslime gehören zu Deutschland“

Bundesinnenminister Friedrich hat vor Beginn der Islamkonferenz deutlich gemacht, dass in Deutschland lebende Muslime zur Gesellschaft gehören. „Die geistige, religiöse und kulturelle Identität unseres Landes sei aber christlich-abendländisch geprägt“, sagte der CSU-Politiker. Mehr

Havariertes Atomkraftwerk

Plutonium im Boden bei Fukushima gefunden

Die Meldungen aus Fukushima werden immer beunruhigender: Im Boden rund um das beschädigte Kernkraftwerk sind Spuren von hochgiftigem Plutonium entdeckt worden. Zuvor hatte der Betreiber erstmals eine teilweise Kernschmelze zugegeben. Mehr

Inflationsängste und Unruhen in Nordafrika

Konsumklima im März gesunken

Aufwärtstrend vorerst gestoppt: Der Konsumklimaindex ist nun leicht gesunken, teilte die Gesellschaft für Konsumforschung mit. Vor allem wachsender Konjunkturpessimismus habe dazu beigetragen. Mehr

Frauenfußball

Hoffen aufs Hintertürchen

Sandra Smisek ist in überragender Form. Die FFC-Spielerin ist aber 2008 aus der Frauenfußball-Nationalmannschaft zurückgetreten. Womöglich verhindert ein Missverständnis ein Comeback bei der Heim-WM. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Methode Magath

Eintracht sammelt Kraft vor dem Abstiegsduell mit Wolfsburg: Daum führt viele Einzelgespräche, Koch verschärft das Tempo. Mehr

Fußball in New York

Cosmos soll wieder leuchten

Einst war Cosmos New York ein legendärer Klub für gealterte Weltstars. Ein Vierteljahrhundert nach dem Ende des Teams will ein englischer Geschäftsmann den New Yorker Fußballklub reanimieren. Pele ist Ehrenpräsident, Beckenbauer spielt nicht mit. Mehr

Japanische Aktien

Im Schatten von Fukushima

Die Entwicklung des japanischen Aktienmarktes hängt vom Ausgang der Katastrophe am Reaktor Fukushima ab. Geht es glimpflich ab, dürfte der Markt vom Wiederaufbau profitieren - auch wenn der starke Yen ein dauerndes Problem bleibt. Mehr

Nachträgliche Sicherungsverwahrung

Wie gefährlich ist höchst gefährlich?

In München wird seit Montag über die Anordnung der nachträglichen Sicherungsverwahrung gegen einen verurteilten Mörder verhandelt. Er hatte im Oktober 1993 zwölf Mal auf einen Mann eingestochen, dessen einziger Fehler es war, durch den Westpark nach Hause zu gehen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Japan und Libyen halten Dax weiter in Atem

Und immer wieder Fukushima: Solange das Ausmaß der Katastrophe unklar bleibt, solange werden sich die Aktienbörsen in eine ungewisse, leicht negative Richtung entwickeln. Mehr

Die abwesende Kanzlerin

Sie

Wozu reden, wenn man stattdessen kühl überlegen kann? Die große Abwesende des Wahlabends hat durch ihr Nicht-Erscheinen deutlich gemacht, wie sehr es darum geht, dass alles, was geschieht, ihr nützt. Mehr

Medienschau

Nordex will Kapital kurzfristig um fast 10 Prozent aufstocken

Hugo Boss erwartet 2011 ein zweistelliges Umsatz- und Ergebnisplus, Q-Cells eine Stagnation. Italien plant eine Subventionsbegrenzung für die Solarbranche, Sprint Nextel will den Verkauf von T-Mobile USA an AT&T verhindern und der IWF sieht im niederländischen Immobilienmarkt ein Risiko für die Wirtschaft des Landes. Mehr

Nach der Kommunalwahl

Frankfurter CDU bietet Grünen Koalition an

Der Frankfurter CDU-Vorsitzende Boris Rhein hat den Grünen am Montag offiziell Gespräche über eine Fortsetzung der Koalition angeboten. Mehr

Kommentar

Ansätze zur Selbstkritik

Die Oppositionsrolle macht demütig. Und deshalb ist es kein Wunder, dass die Führungen von SPD und FDP in Frankfurt schnell die Kraft gefunden haben, das Ergebnis der Kommunalwahl selbstkritisch zu analysieren. Mehr

Alte Kunst

Die Commode der Princesse

Mit Werken von Oswald Achenbach, Albrecht Adams und Cornelis Koekkoek setzt Neumeister einen deutlichen Schwerpunkt im 19. Jahrhundert. Das Münchner Auktionshaus hat aber auch wirklich Alte Meister. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

März 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07