Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.3.2011

Artikel-Chronik

EU-Gipfel

Mehr Geld für klamme Euro-Staaten

Der EU-Gipfel in Brüssel hat Europa eine neue Ordnung gegeben. Aus der Währungsunion wird endgültig eine Transferunion. Doch wie sieht diese Ordnung genau aus und was sind die Konsequenzen für Deutschland? Ein Überblick. Mehr

EU-Gipfel

Merkels Rettung

Gerne hätte Angela Merkel der deutschen Öffentlichkeit eine gefilterte Interpretation der Gipfel-Beschlüsse präsentiert. Doch Fakt ist: Der Krisenfonds wird auf 440 Milliarden Euro aufgestockt - und Deutschland der Hauptbürge für angeschlagene Euro-Staaten. Mehr

Erdbeben in Japan

1800 Tote, 10.000 Vermisste

Nach dem schwersten Erdbeben in der Geschichte Japans und dem anschließenden Tsunami ist das volle Ausmaß der Zerstörung weiterhin unklar. Es wird mit 1800 Toten gerechnet, 10.000 Menschen werden vermisst. Wegen der Gefahr durch das Atomkraftwerk brach ein deutsches Hilfsteam den Einsatz vorerst ab. Mehr

Nach dem Erdbeben

Der Kampf der Retter

Zehntausende haben all ihr Hab und Gut verloren, eine Million Haushalte ist ohne Wasser: Die Tokioter sind am Tag nach dem Erdbeben zwischen Schockstarre, Gerüchten und Informationsmangel. Mehr

1:1 gegen Gladbach

Dante klaut Werder den Sieg

Werder Bremen verspielt gegen Schlusslicht Borussia Mönchengladbach einen wichtigen Sieg. Trotz Überlegenheit reicht es nur zum 1:1 gegen Gladbach. In der Nachspielzeit trifft Dante zum Ausgleich für die Gäste. Mehr

England

United schlägt Arsenal

Manchester United steht im Halbfinale des FA-Cups. Arsenal London muss gegen den Erzrivalen die nächste bittere Niederlage hinnehmen. Die Bolton Wanderers stehen ebenfalls in der Runde der letzten Vier. Mehr

Afrikanische Kunst

Nicht nur der Präsident kommt immer zu spät

Kunst wird in Afrika als Königsweg zur weltweiten Anerkennung betrachtet. Aber was wissen wir über die afrikanische Kunst? Und wie wird sie in ihrer Heimat inszeniert? Ein großes Spektakel in Dakar zeigt es. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Parforceritt einer alten Schildkröte

Michel Houellebecq findet den letzten Frieden in der Provinz, Sven Regener schreibt das lustigste Buch dieses Frühlings und Dirk Kurbjuweit hat den ersten Roman über das Engagement der Bundeswehr am Hindukusch verfasst. Dies und mehr in den F.A.Z.-Romanen der Woche. Mehr

Edelwohnungen

Keine Angst vor hohen Preisen

Neue Luxuswohnungen rangieren in der Gunst betuchter Käufer noch vor der Nobelvilla am Stadtrand. Die Furcht vor Inflation treibt die Nachfrage. 20.000 Euro je Quadratmeter sind in etwa in München kein Preis. Mehr

Deutschland

Wie frei ist das Wort?

In der DDR wäre ich nie Schriftsteller geworden. Heute geht es für mich um die Frage Selbstzensur oder Professionalität - und um die Schwierigkeit, integer zu sein. Mehr

Roxana Saberi

Stolpern mit System

Die amerikanische Journalistin Roxana Saberi saß hundert Tage in einem iranischen Gefängnis. Warum, weiß sie immer noch nicht. In ihrem neuen Buch schildert sie die undurchschaubare Logik der Repression. Mehr

Arabien

Wie eine neue Geburt

Er wurde 1973 in Bagdad geboren und lebt seit zehn Jahren in Deutschland: Ein Gespräch mit dem Schriftsteller Abbas Khider über die arabische Revolution. Mehr

Ukraine

Die Waffen und die Musen

Ob Ölpreis, Organhandel oder Politik - in der Ukraine müssen Autoren auf alles eine Antwort haben. Der Schriftsteller, Dichter und Übersetzer Serhij Zadan erklärt die Merkwürdigkeiten des kulturellen Dialogs. Mehr

Ägypten

Der Duft von Freiheit und Zitronen

Die Kultur war einer der Hauptflüsse, aus denen sich die Revolution in Ägypten bisher gespeist hat. Die Revolution geht weiter. Das Ringen zwischen den Strömungen ist jetzt auf seinem Höhepunkt. Engagement ist eine Selbstverständlichkeit. Mehr

China

Die Sonne von Schanghai

Perfekter Ausdruck der Doppelgesichtigkeit einer Gesellschaft: In China gibt es eine Literatur, die vom Leben unter Zensur handelt und ihr Meister ist der Romancier, Blogger und Rennfahrer Han Han Mehr

Online-Banking

Schützt das Konto vor Betrügern!

Die Angriffe auf Online-Konten nehmen zu. Die Hacker werden immer dreister. Doch die Bankkunden können sich wehren. Wenn sie keine Mühen scheuen. Mehr

Pins, Tans und Generatoren

Wie sicher ist das Online-Banking?

Neue Verfahren sollen das Online-Banking sicherer machen. Wir haben die vier wichtigsten unter die Lupe genommen. Mehr

Martin Kaymer

Der Genuss des Gejagten

Als Nummer eins der Golf-Elite tritt Martin Kaymer in Miami gegen die Besten seiner Zunft an. Respekt und Aufmerksamkeit gefallen dem Branchenprimus - und schaden auch vor der dritten Runde in der Nacht zum Sonntag nicht. Mehr

Bioenergie

Sprit vom Acker

Deutschlands Landwirte haben einen Zweitberuf entdeckt: Sie stillen jetzt auch den Hunger nach Energie. Dass das nicht immer gut ankommt, zeigt die Diskussion um Tank oder Teller. Mehr

Im Gespräch: Börsenchef Reto Francioni

„Frankfurt spielt künftig in der Weltliga“

Analysten und Investoren gratulieren Reto Francioni zur anstehenden Fusion der Deutschen Börse mit New York - in Eschborn protestieren 150 Mitarbeiter dagegen. Der Börsenchef über falsche Ängste und die Suche nach einem neuen Namen. Mehr

Eisschnelllauf

Pechstein kostet ihre neue Eis-Zeit aus

Stephanie Beckert gewinnt bei der WM über 5000 Meter Silber. Mehr Aufsehen erregt aber Claudia Pechstein. Die verstoßene Olympiasiegerin holt Bronze. Mehr

6:0 gegen den HSV

Bayern rib-robbt sich aus dem Tief

Niederländer hilft Niederländer: Arjen Robben trifft gegen den HSV dreifach und stützt somit seinen Trainer Louis van Gaal. Beim HSV steht vermutlich die Trennung von Trainer Veh bevor. Und Torwart Frank Rost übt heftige Kritik am Klub. Mehr

Erdbeben in Japan

10.000 Vermisste allein in Miyagi

Nach dem Erdbeben und dem Tsunami in Japan werden allein in der Präfektur Miyagi noch 10.000 Menschen vermisst. Von nahezu der Hälfte der Bevölkerung der Stadt Minamisanriku fehlt jedes Lebenszeichen. Offiziell geht die Regierung von rund 1.700 Toten aus. Mehr

Aufbauhilfe für Tunesien

„Die Tunesier setzen auf uns“

Zusätzlich zu den EU-Hilfen hat Deutschland bilateral knapp 4 Millionen Euro für Tunesien zur Verfügung gestellt. Die Tunesier würden sich auch über deutsche Investoren und Unternehmen freuen, meint der Beauftragte für Humanitäre Hilfe Markus Löning im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

Bundesliga

Wolfsburger Talfahrt geht weiter

Der Volkswagen beschleunigt auf dem Weg nach unten: Der VfL Wolfsburg rutscht nach der 1:2-Niederlage gegen Nürnberg auf einen Abstiegsplatz ab. Der „Club“ darf weiter von Europa träumen. Mehr

1:2 bei Schalke 04

Die Eintracht trifft - und verliert weiter

Ein kurioser Fehler von Nationaltorhüter Neuer führt zum ersten Tor des Jahres für Eintracht Frankfurt durch Tzavellas. Doch ein anderer Grieche vergrößert die Abstiegssorgen der Frankfurter. Der Schalker Trainer auf Abruf Magath hat weiter Erfolg. Schalke ist weiter tief gespalten. Mehr

Explosion im Atomkraftwerk

Japan droht nukleare Katastrophe

Im Atomkraftwerk Fukushima 1 ist es zu einer Explosion gekommen, Dach und Außenmauern stürzten ein. Offenbar gelangte erhöhte radioaktive Strahlung in die Umgebung. Japans Regierung will den Reaktor nun mit Meerwasser kühlen. Mehr

Bundeswehr

Bericht: Afghanin nicht von Deutschen getötet

Die Bundeswehr ist nach ihrem eigenen vorläufigen Untersuchungsbericht nicht für den Tod einer Zivilistin in Afghanistan verantwortlich. Die örtliche Polizei hatte den Deutschen vorgeworfen, die Afghanin im Distrikt Char Darah am vergangenen Mittwoch versehentlich erschossen zu haben. Mehr

0:1 in Hoffenheim

Dortmund kann noch verlieren

Erste Niederlage 2011: In Hoffenheim fällt Klopps jungen Kombinierern wenig ein. Ein Treffer von Ibisevic sorgt für die Entscheidung. Barrios vergibt Sekunden vor Schluss den Ausgleich. Mehr

Atomkraftwerke

Gau und Kernschmelze

Bei einem Gau schmilzt der Reaktorkern oder der Druckbehälter birst. Bei der Kernschmelze erhitzen sich dann die Brennstäbe so sehr, dass sie ihre feste Form verlieren. Im Endstadium bahnt sich der geschmolzene Kern seinen Weg durch die Reaktorwände. Mehr

HP-Chef Léo Apotheker

Der Neu-Kalifornier vor dem ersten großen Auftritt

Die Erwartungshaltung ist groß: Leo Apotheker wird am Montag seinen ersten großen öffentlichen Auftritt als HP-Chef haben und will seine künftige Strategie für das Unternehmen präsentieren. Der Weltbürger gibt sich kalifornisch gelassen. Mehr

Mercedes-Benz SLK

Mit Variodach und Dieselmotor

Der neue Mercedes-Benz SLK wirkt stämmiger und maskuliner als der Vorgänger. Radio und Klimaanlage gibt es serienmäßig. Aber auf die eigentliche Sensation beim neuen SLK müssen wir noch warten. Eine erste Probefahrt mit der dritten Generation. Mehr

Weltmeisterin im Massenstart

Neuners Nummer neun

Biathletin Magdalena Neuner gewinnt bei der WM in Chanty-Mansijsk den Massenstart. Mit einer starken Schlussrunde distanziert sie die Weißrussin Darja Domratschewa und Tora Berger aus Norwegen. Es ist Neuners neunter Weltmeistertitel. Die Männer verpassen die Medaillen dagegen klar. Mehr

Werder Bremen

Abschied eines Egozentrikers

Torsten Frings geht, bevor er gegangen wird. Der Bremer Kapitän ist in seinem Beruf müde geworden und kann seinen Frust nicht mehr verbergen. Zuvor steht aber noch Abstiegskampf bevor - auch am Samstagabend (18.30 Uhr) gegen Mönchengladbach. Mehr

25 Jahre nach Tschernobyl

Der Alptraum der Atomindustrie

Die Explosion im Atomkraftwerk Fukushima lässt Erinnerungen an Tschernobyl wach werden. Vor 25 Jahren explodierte in der damals noch zur Sowjetunion gehörenden Ukraine ein Druckröhrenreaktor - die bis heute schwerste nukleare Katastrophe. Mehr

Zweite Bundesliga

Keine Tore am Samstag

Leerer Doppelpack in der zweiten Fußball-Bundesliga: Weder beim Spiel Union Berlin gegen den FC Augsburg noch bei Fortuna Düsseldorf gegen den SC Paderborn fallen Tore. Immerhin nützt Augsburg der Punkt im Kampf um den Aufstieg, für Paderborn und Union gilt ähnliches im Tabellenkeller. Mehr

Bundesliga

Kaiserslauterer Lebenszeichen

Der 1. FC Kaiserslautern gewinnt erstmals im Jahr 2011. Dank des 2:1-Sieges gegen Freiburg verlassen die Pfälzer die Abstiegsränge. Den späten Siegtreffer erzielt Erwin Hoffer. Mehr

Die Vermögensfrage

Die Barwerte zeigen den Unterschied

Bei Geldgeschäften ist die Abzinsung künftiger Zahlungen auf die Gegenwart aus psychologischen Gründen vorteilhafter als die Berechnung der Effektivzinsen. Mehr

Auto-Schau

Die IAA ist mit Frankfurt zufrieden und bleibt

Die IAA vom 15. bis 25. September wird größer als die vergangene. Und sie wird nicht die letzte Auto-Schau in Frankfurt sein: Bis 2019 findet die IAA alle zwei Jahre in den Messehallen statt. Mehr

Im Gespräch: Michael Hochgeschwender

Verstehen wir Amerika noch, Herr Hochgeschwender?

Das Büro von Michael Hochgeschwender in der Münchner Schellingstraße sieht aus wie vor dreißig Jahren. Aus der Zeit stammt auch unser Bild von Amerika, sagt der Historiker. Sein Wählscheibentelefon ist erst kürzlich ersetzt worden. Mehr

Börsenname

Wie soll die neue Börse heißen? Machen Sie einen Vorschlag!

Die Börsen in Frankfurt und New York wollen fusionieren. Einen gemeinsamen Namen haben sie noch nicht. Die Redaktion der Sonntagszeitung hat Vorschläge gemacht. Stimmen Sie ab, oder machen Sie einen Alternativvorschlag. Mehr

Nach Atomunfall in Japan

Merkel: Überprüfung deutscher Atomkraftwerke

In Deutschland wird kontrovers über die Zukunft der Atomkraft diskutiert. Wegen der Katastrophe in Japan lässt Bundeskanzlerin Merkel die deutschen Kernkraftwerke überprüfen. Das kündigte die Kanzlerin nach einem Krisentreffen in Berlin an. Mehr

Reederei Beluga

Schlimmer Verdacht

Die Staatsanwaltschaft Bremen verdächtigt den Firmengründer Niels Stolberg und weitere Manager der Reederei Beluga, Umsätze in dreistelliger Millionenhöhe falsch ausgewiesen und so Investoren getäuscht zu haben. Der Fall wirft ein Schlaglicht auf die Branche. Mehr

Euro-Schuldengipfel

Rettungsfonds wird ausgeweitet

An den Finanzmärkten wuchs der Druck - die Euro-Staatschefs haben reagiert. Knapp ein Jahr nach seiner Gründung wird der Rettungsfonds gestärkt. Schuldensünder bekommen günstiger Kredite. Davon profitiert Griechenland. Es ist aber auch ein Signal an Kandidaten wie Portugal. Mehr

Schalke 04

Königsblaues Kind

Julian Draxler darf dank einer scheinbar sattelfesten Ausnahmegenehmigung auch nach 20 Uhr seinem Beruf als Fußballprofi nachgehen. Aus fachlicher Sicht ist das eine grob falsche Auffassung. Am Samstag spielt das keine Rolle: Schalke 04 empfängt Eintracht Frankfurt zu jugendfreier Zeit um 15.30 Uhr. Mehr

HSV

Bleibt Hoffmann doch?

Wende im HSV-Machtkampf: Die Opposition gerät plötzlich in die Defensive. Noch-Trainer Armin Veh ist derweil vor dem Spiel bei Bayern München am Samstag (15.30 Uhr) scheinbar alles egal. Mehr

Ölförderung

Bohren in der „Ultra-Tiefsee“

Die Ölkonzerne dringen in immer größere Tiefen vor. Die Zulieferer Siemens, General Electric und ABB entwickeln Techniken, um viele Kilometer unter dem Meeresspiegel Öl günstiger und sicherer zu heben. Mehr

Im Biotop der modernen Künstlerlegenden

Es gibt Verlage, die sich auf großformatige, schön bebilderte Bücher spezialisiert haben, ein Genre, das gemeinhin "coffee-table book" heißt und in dem mehr geblättert als gelesen wird. Und dann gibt es Verlage, die sich auf die Veröffentlichung kluger Texte zu Bildern spezialisiert haben und die ... Mehr

Art Karlsruhe

In welcher Größe hätten Sie das Bild gern?

Stagnation bekommt Kunstmessen nicht. Doch genau das zeichnet die aktuelle Ausgabe der Art Karlsruhe aus. Nach Jahren stetiger Verbesserungen kann sie das Niveau nur noch halten. Doch die Highlights können beeindrucken. Mehr

Verkaufsstart des iPad2

Ansturm auf Apple-Läden

Der Verkauf des iPad2 hat in den 236 amerikanischen Apple-Läden begonnen. Es bildeten sich riesige Schlangen hartgesottener iPad-Fans, von denen einige sogar eigens aus Japan und Russland angereist waren. In Deutschland beginnt der Verkauf am 25. März. Mehr

Eintracht Frankfurt

Ohne Ochs in Schalke

Nach Altintops Attacke gegen Patrick Ochs kann der Kapitän gegen Schalke nicht mithelfen, „den Bock umzustoßen“. Mehr

Fotografien aus Afghanistan

Aufklärung aus der Luft gegriffen

Kann militärische Aufklärung Kunst sein? Das Stadtmuseum Schleswig zeigt Luftaufnahmen, die Tornados der Bundeswehr bei ihren Einsätzen in Afghanistan machten. Die Häuser, Felder und Bergformationen erscheinen wie archaische Muster. Mehr

Afghanistan

Karsai fordert Ende der Nato-Einsätze

Afghanistans Präsident Hamid Karsai hat die Nato aufgefordert, ihre Einsätze in seinem Land zu beendet. Die Toleranz des afghanischen Volkes sei nun endgültig zu Ende, sagte Karsai am Samstag in der östlichen Provinz Kunar. Mehr

Zukunft der Tarifeinheit

Arbeitgeber fürchten Chaos

Gefährden Spezialgewerkschaften wie die Lokführergemeinschaft GDL dieTarifautonomie? Nein, sagt ein Gutachten, das Wirtschaftsminister Brüderle in Auftrag gegeben hatte. Sehr wohl, meinen die Arbeitgeber. Sie fürchten britische Verhältnisse. Mehr

Stephanie Beckert

Meisterin des Minimalismus

An diesem Samstag starten die Frauen zum 5000-Meter-Rennen bei den Eisschnelllauf-Weltmeisterschaften. Stephanie Beckert, die leise deutsche Vorzeigefigur, wirkt wie ein Gegenentwurf zu den Glamourgirls ihres Sports. Mehr

Euro-Gipfel

Retter in Not

Die Brüsseler Verhandlungsmühle hat ein weiteres Stabilitätsversprechen der Kanzlerin zerrieben. Ein ewiger Krisenfonds ist so gut wie beschlossen. Doch das Kernproblem von Euroland, die mangelnde Wettbewerbsfähigkeit mancher Randstaaten, wird mit noch so vielen Krediten nicht gelöst. Mehr

Tierfriedhof

Letzte Ruhestätte für Krümelchen und Schnufi

Hunde, Katzen, ein Ziegenbock und eine Schlange liegen auf dem Tierfriedhof in Bayern begraben. Den Betreiber, einen Landwirt, freut das. Mehr

FAZ.NET-Chronologie

Erdbeben, Tsunami, Atomalarm: Über tausend Tote befürchtet

Nach dem Erdbeben der Stärke 8,9 hat ein gewaltiger Tsunami Japan getroffen. Mehrere Nachbeben erschüttern die Region. Die Zahl der Todesopfer steigt ständig. Der Evakuierungsbereich um das Atomkraftwerk Fukushima wird ausgeweitet. Die FAZ.NET-Chronologie einer Katastrophe. Mehr

Nukleare Katastrophe in Japan

Teile des Reaktorgebäudes Fukushima herabgestürzt

Fernsehbilder des japanischen Senders NHK deuten darauf hin, dass bei der Explosion in dem Atomkraftwerk Fukushima 1 Teile der Gebäudehülle des Reaktors weggebrochen sind. Der Sender riet allen Anwohnern, zuhause zu bleiben und die Fenster zu schließen. Gleich mehr auf FAZ.NET. Mehr

Geschäftliche Erholung

AIG will Hypothekenanleihen zurückkaufen

Der Versicherer American International Group (AIG) bot der New Yorker Notenbank 15,7 Milliarden Dollar für die Übernahme der hypothekenbesicherten Anleihen. Dabei wäre ein Milliardengewinn für die Notenbank möglich. Mehr

Frankfurter Flughafen

Fraport erzielt Rekordergebnis und bereitet die nächste Großbaustelle vor

2013 soll am Frankfurter Flughafen mit dem Bau des Terminals 3 begonnen werden. Das kündigte der Fraport-Vorstandsvorsitzende Stefan Schulte bei der Bilanz-Pressekonferenz an. Mehr

Kommentar

Der Flughafen im Aufschwung

Die Zeiten, in den das Fraport-Management zusehen musste, wie nur andere Flughäfen ordentliche Wachstumsraten vorlegen konnten, neigen sich mit der Eröffnung der Nordwestlandebahn im Oktober dem Ende zu. In einer von Optimismus durchzogenen Pressekonferenz hat der Vorstandsvorsitzende Schulte am Freitag beträchtliche Wachstumsraten prognostiziert. Mehr

Amerikas Furcht vor dem Islam

Das Schreckgespenst der Scharia

Schrille Warnungen vor einer muslimischen Gefahr finden auch in den Vereinigten Staaten immer mehr Gehör. Ein Kongressausschuss hält jetzt Anhörungen über die herbeigeredeten inneren Feinde ab, ganz entgegen der multikulturellen Tradition des Landes. Mehr

Fußball-Kommentar

Es kann nur einen geben

Alle such ihren Klopp und verzweifeln. Wie muss der perfekte Trainer aussehen, und wer kommt diesem Ideal am nächsten? Haben die Alten ausgedient oder reden nach dem nächsten Erfolg von Rehhagel und Co. wieder alle anders? Mehr

Statistik des DAAD

Auslandssemester bleiben beliebt

Lange hatten Experten vermutet, dass die Bologna-Reform dazu führen werde, dass weniger Studenten für einige Zeit ins Ausland gehen. Doch der Deutsche Akademische Austauschdienst berichtet nun: Die Zahl der Erasmus-Studenten ist sogar gestiegen. Mehr

Benefizauktion in Berlin

Ihre Nächte sind schöner als ihre Tage

Gemeinsam mit dem Künstler und Grill-Royal-Besitzer Igor Paasch richtet Bernd Schultz von der Villa Grisebach eine Auktion aus. Der Erlös geht an die Organisation „Placet Berlin“, die mit plastischer Chirurgie Kindern hilft, die Opfer von Terror, Folter oder Landminen wurden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

März 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21