Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 23.6.2011

Artikel-Chronik

Mainz

Kritik am „gläsernen Konsumtempel“

Das erste Forum zur Mainzer Ludwigsstraße läuft aus dem Ruder: Bürger äußern Zweifel an Versprechen der Politiker, an der Unabhängigkeit des Gutachters und am Sinn einer 300 Millionen Euro teuren Einkaufspassage. Mehr

Weltvermögensbericht

Mehr Vermögen als vor der Finanzkrise

Die Reichen werden wieder reicher. 11 Millionen Millionäre, davon 924.000 in Deutschland, zählt der neue Weltvermögensbericht. Nur in Japan und in den Vereinigten Staaten gibt es mehr Millionäre als hierzulande. Mehr

Vorratsdatenspeicherung und Anti-Terror-Gesetze

Eine Frage der Sicherheit

Verhärtete Fronten: Während die Union auf die Vorratsdatenspeicherung pocht, will Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger auf sie verzichten. Doch selbst in der FDP ist ihre Position nicht unumstritten. Mehr

Flüchtlingspolitik

EU stärkt Grenzschutzagentur Frontex

Das Europaparlament und die EU-Mitgliedstaaten haben sich auf eine Reform der Grenzschutzagentur Frontex geeinigt. Ihr wird nun gestattet, eigene Schiffe, Fahrzeuge und Hubschrauber anzuschaffen. Auch soll Frontex mehr Personal bekommen. Mehr

Irak

21 Tote bei Anschlag auf Markt in Bagdad

Bei einem dreifachen Bombenanschlag auf einen Markt in der irakischen Hauptstadt Bagdad sind mindestens 21 Menschen getötet worden. Der Markt sei am Vorabend des Wochenendes, das in muslimisch geprägten Staaten am Freitag beginnt, gut besucht gewesen. Mehr

Der Fall Koch-Mehrin

Bizarr

Für den Forschungsausschuss des Parlaments ist die Aberkennung des Doktortitels offenbar kein Grund, die Qualifikation Frau Koch-Mehrins anzuzweifeln. Als wäre das nicht bizarr genug, tritt sie an die Stelle eines FDP-Politikers, der sich ebenfalls Plagiatsvorwürfen ausgesetzt sieht. Mehr

„Sunset Boulevard“

Im Haus der Schatten

Hollywood in einer mittelalterlichen Ruine: Bei den Bad Hersfelder Festspielen gelingt dies Kunststück mit der Inszenierung von Lloyd Webbers „Sunset Boulevard“. Mehr

Nach Ais Freilassung

Bittersüße Freiheit

Ai Weiwei wurde entlassen, China aber bleibt beschädigt. So undurchsichtig, wie Ais Verhaftung im April war, ist jetzt auch seine Freilassung. Und vier Mitarbeiter des Künstlers bleiben verschwunden. Mehr

Feuerwehr-Gewerkschaft

Heute wird nicht gelöscht

Nach Lokführern, Ärzten und Fluglotsen hat auch die Feuerwehr eine eigene Gewerkschaft. Die Brandbekämpfer wollen nun ihre eigene Lohnpolitik machen. Und was, wenn's brennt? Mehr

Astronomie

Auf dem Weg zur Supernova

Beteigeuze ist ein sterbender Riese. Der rotglimmende Stern erlischt und wird in einer Supernova enden. Aufnahmen mit dem Very Large Telescope der Europäischen Südsternwarte in Chile zeigen seine Veränderung. Mehr

Benzinpreise

Industriestaaten verkaufen Öl aus Notfallreserve

Benzin könnte günstiger werden: In einer konzentrierten Aktion verkaufen 28 Staaten - darunter Deutschland - Millionen Tonnen Rohöl. Die Preise fallen merklich. Mehr

Griechenland

Oppositionsführer Samaras unter Druck Europas

Der griechische Oppositionsführer Samaras sträubt sich angeblich gegen die Zustimmung zu neuen Sparbeschlüssen der Regierung. Führende europäische Politiker drängten ihn offenbar vergeblich, sich einem überparteilichen Konsens nicht zu verschließen. Mehr

Verbotener „Polizeiruf“

Das war Erich Honeckers Idee

Der MDR zeigt einen frühen „Polizeiruf“ über die Morde eines Pädophilen, den in der DDR niemand sehen sollte, obwohl die Idee vom Innenministerium stammte. Heute ist die Folge „Im Alter von ...“ ein historisches Zeugnis absurder Zensur. Mehr

Angezeigter Sutil

„Wir wollen die Wahrheit“

Auf die Nachricht, dass Geschäftsmann Lux vier Wochen nach dem Disko-Streit nun doch den juristischen Weg eingeschlagen hat, reagierte Rennfahrer Sutil gelassen: „Wenn es jetzt so ist, dann ist es so. Dann bin ich auch bereit, mich zu verteidigen.“ Mehr

Wimbledon

Lisicki gelingt die Überraschung

Die deutschen Frauen überzeugen in WImbledon. Sabine Lisicki schlägt überraschend Li Na. Julia Görges steht auch in Runde drei. Dagegen sind alle deutschen Herren ausgeschieden. Mehr

China

Ein bisschen mehr Freiheit für Ai Weiwei

Die chinesischen Behörden haben Ai Weiwei „gegen Kaution“ freigelassen. Peking aber darf der Künstler nicht verlassen. Der Zeitpunkt ist bemerkenswert: Ministerpräsident Wen Jiabao beginnt Ende der Woche eine Europareise. Mehr

Glosse Feuilleton

Die Kastratin

Dank bestimmter Gesangestechniken gelingt es heute selbst Baritonen in weibliche Tonlagen vorzudringen. Der Kunstgesang der Kastraten erlebt ein Revival. Doch keiner imitiert Männer, die wie Frauen singen, so gut wie Cecilia Bartoli. Mehr

Die falsche Marie von Köln

Am 5. Dezember 2008 versteigerte das Auktionshaus Hampel in München unter der Losnummer 169 eine Steinmadonna, "Maria mit Kind", die es in der Zeitschrift "Weltkunst" mit "Lothringen 14./15. Jh." und dem Hinweis "Eine Privatsammlung aus Brüssel wird aufgelöst" annonciert hatte. Mehr

Louise Erdrich: Schattenfangen

Ein Stürmchen im Wodkaglas

Louise Erdrich gilt als eine der profiliertesten Stimmen der amerikanischen Gegenwartsliteratur. Ihr neuer Roman „Schattenfangen“ bestätigt den Nimbus nicht: Das Buch ist reinster Kitsch. Mehr

Daniel de Roulet: Fukushima mon amour

Die Strahlung als Sakrament und Fluch

Das wahre Atommüll-Endlager ist die Literatur - und Kernkraftprosa kommt vor allem aus Frankreich. Gleich zwei neue Romane literarisieren die Verstrahlung: Fukushima der eine, Belleville-sur-Loire der andere. Mehr

Afghanistan

Der große Rückzug

Zehn Jahre nach „9/11“ wird das Kapitel Afghanistan geschlossen. Amerika wird künftig nur zurückhaltend militärische Engagements eingehen: Das nationale Interesse, die direkte Bedrohung allein werden wieder der Maßstab sein. Mehr

Geert Wilders

Freispruch mit Ansage

Richter als Ankläger, Staatsanwälte als Verteidiger: Der Prozess gegen Geert Wilders hatte bizarre Züge. Und er bot dem Angeklagten ein Forum für seine Inszenierung als Freiheitskämpfer. Mehr

Kernsport-Kolumne

„Als Hochspringer musst du wie ein Puma sein“

Schon von der äußerlichen Erscheinung haben Hammerwerfer, Hürdensprinter und Hochspringer nicht viel miteinander gemein. Doch auch vom Naturell her unterscheiden sich die Typen. Interessant, dass dieses Sortiment als Mannschaft funktioniert. Mehr

Ai Weiwei

Nichts wird sich ändern

Ai Weiwei ist von einem kleinen Gefängnis in ein größeres umgezogen. Da man ihm zutrauen darf, dass er sich bald wieder politisch äußern wird, dürfte es nur eine Frage der Zeit sein, bis er wieder „Gast“ der Regierung ist. Mehr

Schallabsorbierende Vorhänge

Stoffe, die Stille schaffen

Ruhige Räume: Die Eidgenössische Materialforschungsanstalt hat zusammen mit einer Textildesignerin und einer Seidenweberei leichte und transparente Vorhänge entwickelt, die bis zu fünfmal mehr Schall „schlucken“ als herkömmliche. Mehr

Spanien

Zapatero rettet seine Minderheitsregierung

Mit ihrer Stimmenthaltung bei einem Gesetz über Tarifverträge haben die baskischen und katalanischen Nationalisten Zapateros sozialistische Minderheitsregierung gerettet. Der Ministerpräsident dankte es ihnen mit Zugeständnissen. Mehr

Fußball

DFL setzt Politik unter Druck

Die Deutsche Fußball Liga will den Bundesliga-Spielplan nicht mehr einfach so zur Verfügung stellen. Der Plan sei ein urheberrechtlich schützenswertes Datenwerk, bei dessen Erstellung eine erhebliche schöpferische Leistung aufgebracht werde. Mehr

Tchibo-Erben

Die merkwürdige Milliardärsfamilie Herz

Die Tchibo-Erben kämpfen noch im Rentenalter darum, wer des Vaters würdig ist. Pferdeverrückt und erfolgsbesessen, das war der Firmengründer so wie heute seine Kinder. Nun landet der Älteste den nächsten Coup und kauft Vapiano. Mehr

Umnutzung

Bunker als Öko-Kraftwerk

Neue Chance für einen Betonklotz in Hamburg-Wilhelmsburg: Der alte marode Flak-Bunker soll künftig einem nicht nur friedlichen, sondern auch umweltfreundlichen Zweck dienen und die umliegenden Wohnhäuser mit erneuerbarer Energie versorgen. Mehr

Ankaras Gefängnismuseum

Wachsfigurenkabinett mit Gruseleffekten

Mit dem Umbau eines Gefängnisses in Ankara zur öffentlichen Gedenkstätte bekennt die Türkei sich, wenn auch etwas ungelenk, zu dunklen Seiten ihrer Geschichte. Für das Land ist das eine Sensation. Mehr

Simulierter Marsbesuch

Die Angst des Astronauten vor der Krankheit

In der Praxis ist die Wirkung langer Reisen im Weltraum auf den Menschen unerforscht. Vergleichswerte sollen sechs Astronauten liefern. Dafür lebten sie gut einhundert Tage in Isolation. Mehr

George Clooney ist wieder Single

„Es ist sehr schwierig und sehr persönlich“

Elisabetta Canalis und George Clooney haben ihre Trennung bekannt gegeben. Jetzt ist der zweimal als „sexiest man alive“ gekürte Schauspieler wieder Single und die Amerikaner rätseln, wer die nächste Frau an seiner Seite sein könnte. Mehr

Das kreative Prekariat

Es lohnt sich nicht, fleißig und gebildet zu sein

Deutschland braucht die kreativen Köpfe - bezahlt sie aber zu schlecht: Die Journalistin Katja Kullmann widerlegt in ihrem Buch „Echtleben“ das Märchen, dass gute Ideen und Arbeitsdisziplin zu einem guten Auskommen führen. Mehr

Gabi Kreslehners Jugendbuch „Und der Himmel rot“

Achtung, heftiges Sprüngeln!

Vor drei Jahren gelang Gabi Kreslehner ein furioses Debüt. Ihr zweites Jugendbuch „Und der Himmel rot“ dagegen ist eine Enttäuschung. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Das strukturierte Universum der guten Küche

Wegen seiner hochentwickelten Technik gilt Alain Ducasse als Koch der Köche. Seine Bücher sind Pflichtlektüre für Profis und gleichzeitig sehr teuer. Jetzt hat der Meister 300 Rezepte in einem erschwinglichen Sammelband herausgegeben. Mehr

Rockerbanden

Revierkonflikte der Kuttenträger

Noch debattiert die Politik über ein Verbot von Rockerbanden, doch die „Bandidos“ in Alzey haben sich längst niedergelassen. Es geht dabei nicht allein um gesellige Wochenendausritte mit schweren Motorrädern, sondern auch um Gewalt und Drogenhandel. Mehr

Fußball in Südamerika

FC Santos gewinnt Copa Libertadores

Jahrhundertfußballer Pelé ist völlig ergriffen: Sein FC Santos setzt sich gegen Peñarol Montevideo mit 2:1 durch und gewinnt endlich wieder mal die Copa Libertadores. Nach dem Abpfiff kommt es zu Handgreiflichkeiten. Mehr

Jean-Claude Juncker

Der Antreiber wird getrieben

Als Vorsitzender der Eurogruppe gehört Jean-Claude Juncker zu den Baumeistern des zweiten Rettungspakets für Griechenland. Einst baute er in der EU die stabilsten Brücken von Berlin nach Paris. Jetzt wird dort über seine Sprunghaftigkeit genörgelt. Und über die Notlügen. Mehr

Pia Sundhage

„Frauen werden den Männerfußball voranbringen“

Pia Sundhage ist eine der wichtigsten Figuren in der Geschichte des Frauenfußballs. Die Trainerin der amerikanischen Nationalmannschaft im Gespräch über Fortschritte, Unterschiede und Selbstverständlichkeiten. Mehr

Rede an die Nation

Obama zieht 33.000 Soldaten aus Afghanistan ab

Nun ist es offiziell: Nach fast zehn Jahren Afghanistan-Krieg wollen die Vereinigten Staaten die ersten Soldaten abziehen. Bis Sommer nächsten Jahres sollen es mehr als 30.000 sein. Zur Begründung gab Obama Fortschritte im Kampf gegen Al Qaida an. Mehr

Augenzeugenberichte

Syrien verstärkt Truppen an der Grenze zur Türkei

Augenzeugenberichten zufolge hat Syrien seine Truppen an der Grenze zur Türkei verstärkt. Die syrische Armee marschierte ins Grenzdorf Chirbet al-Dschoos ein. Hunderte Syrer flohen daraufhin in die Türkei. Mehr

Prozess gegen Islamkritiker Wilders

Rechtspopulist Geert Wilders freigesprochen

Geert Wilders ist von dem Vorwurf freigesprochen worden, Muslime beleidigt und Hass gegen sie geschürt zu haben. Der vorsitzende Richter urteilte, Wilders' Aussagen seien zwar teils „äußerst grob“, aber Teil der legitimen politischen Debatte. Mehr

William Turner in Hamburg

Was hat er da eigentlich gemalt?

In Hamburg will man zur Malerei William Turners unbedingt die Naturwissenschaft schnüren. Zunächst weckt dieses neue konzeptuelle Korsett Interesse, aber passen sein Werk und die Vier-Elemente-Lehre wirklich zusammen? Mehr

China

Ai Weiwei darf Peking nicht verlassen

Der chinesische Künstler Ai Weiwei darf nach seiner überraschenden Freilassung Peking nicht ohne Erlaubnis verlassen. Zuvor hatte er sich vor seinem Atelier bei Reportern bedankt, wollte aber keine weiteren Angaben machen. Mehr

Afghanistan

Rückzug

In ein paar Tagen beginnt der Abzug amerikanischer Truppen aus Afghanistan. Vollständig werden sich die Vereinigten Staaten aber nicht zurückziehen: Den Fehler, sich nicht mehr zu engagieren und das Land sich selbst und unseren Feinden zu überlassen, werden sie hoffentlich nicht noch einmal machen. Mehr

Strategie

Enttäuschende Konjunkturzahlen - enttäuschende Kursentwicklung?

Die Gegensätze könnten kaum größer sein. Während manche Aktienanleger von steigenden Gewinnen und Aktienkursen ausgehen, nimmt die realwirtschaftliche Dynamik immer weiter ab. Die amerikanische Notenbank senkte die Wachstumsprognose. Mehr

Regierungsplan

Steuerentlastung kommt - aber wann?

Die Regierung will in dieser Legislaturperiode beschließen, die Steuern für untere und mittlere Einkommen zu senken. Das sagt Regierungssprecher Seibert. Aber ab wann die Erleichterung gilt, ist offen - jedenfalls noch nicht zum 1. Januar 2012. Mehr

Ironman New York

Lieb und teuer

Einen Ironman ist keine Herausforderung mehr für belächelte Ausdauerfreaks. Ein Ironman zählt fast schon zur To-do-Liste des ambitionierten Freizeitausdauersportlers. Und die Veranstalter ziehen ihren Nutzen daraus. Mehr

Deutschland

Gewitter verursachen schwere Schäden

Hagel, heftiger Regen und Orkanböen haben in Deutschland große Schäden angerichtet. In Zehntausenden Haushalten fiel der Strom aus. Auch für Donnerstag sagen Wetterexperten neue gewittrige Regenschauer voraus. Mehr

Kommentar

Gut gemeint, gut vorbereitet

Hierzulande werden etliche Vorurteile gegenüber bestimmten Berufsgruppen gepflegt. Besonders schlecht ist es um das Ansehen von Mitarbeitern der öffentlichen Verwaltungen bestellt. Mehr

Behinderten-Radsportler gedopt

Zweimal positiv, einmal verweigert

Mario Hammer, Weltmeister im Sprint, sieht sich als Opfer einer Sabotage. Zweimal ist der an einer Hand behinderte Radsprinter positiv getestet worden. „Aber ich habe nie was bewusst eingenommen. Ich bin mir keiner Schuld bewusst.“ Mehr

Fußballschuhe

Kreisklasse prüft Champions League

Wenn man in die Fußstapfen der großen Stars treten will, trägt man am besten deren Schuhe. Unser Autor, 16 Jahre alt, Praktikant und Freizeitfußballspieler, hat es getan: er testete Adidas Adizero Prime und Nike Mercurial Vapor Superfly III. Mehr

WM-Chefin Steffi Jones

Einfach authentisch

Die ehemalige Fußballerin Steffi Jones ist ihren Weg gegangen - allen familiären Schicksalsschlägen zum Trotz. Nun ist sie das Gesicht der Frauenfußball-WM. Am Sonntag eröffnet sie als Gastgeberin das Turnier. Mehr

Iran nach Stuxnet

Das saubere Internet

Die gescheiterte Stuxnet-Attacke sei ein Segen gewesen, heißt es jetzt aus iranischen Regierungskreisen, weil sie neue Gefahren offenbart habe. Den Cyberkrieg werde man mühelos gewinnen. Zunächst will man das Land offline stellen. Mehr

Saab-Krise immer akuter

Autohersteller kann Löhne nicht mehr zahlen

Der angeschlagene schwedische Autohersteller Saab kann seine Mitarbeiter nicht mehr bezahlen. Das teilte am Donnerstag der Besitzer von Saab, der niederländische Sportwagenbauer Spyker, mit. Wie es weiter gehen wird, ist unklar. Mehr

Red Hat

Etwas teure Wette auf die „Wolke“

Nach zwischenzeitlichen Kursgewinnen von bis zu 515 Prozent ist die Aktie des amerikanischen Unternehmens Red Hat aufgrund einer ambitionierten Bewertung in eine volatile Seitwärtsbewegung übergegangen. Längerfristig bleibt sie interessant. Mehr

Wimbledon

Görges und Lisicki gewinnen im Eiltempo

Heftiger Regen hat das Programm in Wimbledon wieder durcheinander gewirbelt. Nach der stundenlangen Warterei hatten Julia Görges und Sabine Lisicki keine Zeit zu verlieren und bestätigten den Aufschwung des deutschen Damen-Tennis. Mehr

Medien

Grimme-Online-Preis für „GuttenPlag Wiki“

Die Internet-Plattform „GuttenPlag Wiki“ ist mit einem der Grimme-Online-Preise ausgezeichnet worden. Die Website habe wesentlich zur Aufdeckung der Plagiate in der Doktorarbeit von Karl-Theodor zu Guttenberg beigetragen. Mehr

Landgewinnung

Helgoland 2.0

Die Nordseeinsel baut an: Helgoland will dem Meer 300.000 Quadratmeter Land abtrotzen. Für schicke Hotels, Yachthafen und zollfreie Strandbars. Doch nicht alle Bewohner sind von der Idee angetan. Mehr

Allensbach-Umfrage

Die Privatisierung der Sexualmoral

Die Toleranz der Bürger gegenüber dem individuellen Sexualverhalten ist groß. Die überwältigende Mehrheit rechnet die Sexualität zur Intimsphäre, die Politikern zugebilligt wird. Aber eine Zurschaustellung im Amt wird übelgenommen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert leichter

Die Aussicht auf eine weiter schwache Konjunktur in den Vereinigten Staaten nehmen Anleger am Donnerstagmorgen zum Anlass Aktien zu verkaufen. Die amerikanische Notenbank hatte am Vorabend die Wachstumsprognosen für das laufende und das kommende Jahr gesenkt. Mehr

Medienschau

Amerikanische Notenbank senkt Konjunkturprognose erneut

Kreise - Airbus erhält Rekordauftrag aus Asien, Red Hat wächst deutlich und profitabel, Prada - Emissionspreis am unteren Rand der Spanne, Intesa SanPaolo verkauft Findomestic-Anteil, Bristol und Pfizer - machen Fortschritte mit Schlaganfall-Mittel, LSE und kanadisches Konsortium stocken Gebote für TMX auf, höhere Inflation in Singapur als erwartet, chinesisches Industriewachstum im Juni auf Elf-Monats-Tief Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Auf Entzug

Finanzmärkte und Realwirtschaft werden geldpolitisch auf Entzug gesetzt, nachdem sie massiv von geld- und fiskalpolitischen Drogen animiert worden waren. Nun wird sich zeigen, ob sich die unglaubliche Anhäufung von Schulden wirklich auszahlt. Mehr

Singapur

Wir glauben an die Existenz der Gegenwart

Strebsam, sicher, sittenstreng und ein bisschen langweilig: Diesen Ruf hat sich Singapur hart erarbeitet und wird ihn kaum mehr los. Dabei hat die Stadt inzwischen auch ein ganz anderes Gesicht - höchste Zeit für eine Korrektur. Mehr

Politiker-Karrieren

Ich will hier rein

Man muss nicht gleich am Zaun des Kanzleramtes rütteln, wenn man Berufspolitiker werden will. Polit-Karrieren sind heute planbarer als früher. Die Personalarbeit der Parteien ist strategischer geworden; die Ochsentour verliert an Bedeutung. Mehr

Marktanalyse

Chinesische Moderne boomt

Nach New York und London ist Peking inzwischen der umsatzstärkste Kunsthandelsplatz. Doch chinesische Käufer sind auch in Europa aktiv. Das beweisen die hohen Zuschläge für moderne Tuschmalerei von Qi Baishi. Zuletzt bei Lempertz in Köln. Mehr

Ein Besuch bei Brian Eno

Wir sind doch mehr als Gehirne

Er ist mittlerweile dreiundsechzig Jahre alt, und vierzig davon war er seiner Zeit voraus: Ein Nachmittag mit dem Musiker, Produzenten und Gedankenkünstler Brian Eno in seinem Atelier in Notting Hill. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juni 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02