Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.6.2011

Artikel-Chronik

Holk Freytag

„Theater muss Geschichten erzählen“

Holk Freytag ist ein alter Theaterhase. Die Leitung der Bad Hersfelder Festspiele fordert den früheren Intendanten des Staatsschauspiels Dresden noch einmal heraus. Mehr

3:0 gegen Norwegen

Gewinnbringende Bankreserven

Beim 3:0 im letzten Test vor der WM hat die deutsche Frauenfußball-Nationalmannschaft lange Mühe mit den robusten Norwegerinnen, ehe die Jugend das Spiel spät entscheidet. Mehr

Kommentar

Vorboten des Abzugs

Es ist nicht neu, dass die Taliban sich auf den Kampf mit versteckten Sprengsätzen verlegt haben; neu ist hingegen die Größe der Bomben. Das verheißt für die Phase des Abzugs aus Afghanistan nichts Gutes. Mehr

Griechenland

Papandreous wachsende Einsamkeit

Die Zustimmung zum Kurs ihrer Regierung schwindet, die Opposition verweigert sich der Realität: Unterstützung im Kampf gegen den Staatsbankrott ist nicht in Sicht. Mehr

Afghanistan

Bedrohung aus dem Hinterhalt

Immer häufiger werden Isaf-Soldaten durch Sprengfallen getötet. Das zeugt nicht von militärischer Stärke, aber von taktischer Flexibilität der Taliban. Wurden Bundeswehr-Soldaten jüngst gezielt in die Falle gelockt? Mehr

„Wirtschaftsgespräche am Main“

„Lieber eine Wahl verlieren als den Verstand“

Rainer Brüderle, der Vorsitzende der FDP-Fraktion im Bundestag, gibt sich bei einem Besuch in Frankfurt grundsatzfest: Der Staat soll sich im Wirtschaftsleben stärker zurückhalten, Subventionen sind schlecht. Mehr

Fahndung

BKA veröffentlicht Fotos von Kinderschänder

Es ist eine Gratwanderung, und das BKA wagt sie, um den Täter zu finden: Es hat Fahndungsfotos ins Netz gestellt, auf denen ein Mann zu sehen ist, der des Missbrauchs eines Säuglings beschuldigt wird. Mehr

NBA-Titel

Tausende feiern in Dallas die Mavericks

Das Basketball-Team der Dallas Mavericks um seinen deutschen Star Dirk Nowitzki ist von tausenden Fans im Zentrum der texanischen Stadt bejubelt worden. Bei Temperaturen um 30 Grad bereiteten sie ihren Helden einen ohrenbetäubenden Empfang. Mehr

Nigeria

Angriff auf Polizeizentrale in Abuja

Bei einer Explosion auf dem Parkplatz des Hauptquartiers der nigerianischen Polizei in der Hauptstadt Abuja sind am Donnerstag offenbar weite Teile des Gebäudes zerstört worden. Unter Tatverdacht steht die nigerianische Boko-Haram-Sekte. Mehr

Peinliche Affäre

Weiner tritt wegen erotischer Online-Kontakte zurück

Der mit einer Cybersex-Affäre in die Schlagzeilen geratene amerikanische Abgeordnete Anthony Weiner hat seinen Rücktritt erklärt. Weiner entschuldigte sich für die „Fehler“ und die „peinliche Lage“, in die er seine Wähler und seine Ehefrau gebracht habe. Mehr

Outdoor-Bekleidung

Blackstone greift nach Jack Wolfskin

Der Outdoor-Bekleidungshersteller soll von einem Finanzinvestor übernommen werden. Offiziell war der Verkaufsprozess schon gestoppt, aber Blackstone hat nach F.A.Z.-Informationen nachgelegt und soll nun die weitere Expansion steuern. Mehr

Energiekosten

Chinas Nachfrage hält Öl teuer

Die Internationale Energieagentur (IEA) rechnet wegen des Bedarfs in Asien mit steigender Ölnachfrage. Damit drohen steigende Ölpreise, die die Konjunkturerholung gefährden. Die IEA fordert daher von der Opec, die Fördermengen zu steigern. Mehr

„Cyber-Abwehrzentrum“

Hacksprünge

Das Unmögliche mit den Mitteln des Möglichen zu stoppen, ist für die Politik im Rechtsstaat nicht leicht. Hacker sind Anarchisten, Demokraten nicht. Das neue „Cyber-Abwehrzentrum“ trägt das Dilemma im Titel. Mehr

Arbeitsmarkt

Die Zeitarbeit stößt an ihre Grenzen

Wegen der guten Konjunktur wird die Suche nach geeigneten Mitarbeitern in Zeitarbeitsfirmen immer schwieriger. Zeitarbeitsfirmen lehnen Aufträge bereits aufgrund von Mitarbeitermangel ab. Mehr

Atomausstieg

Die grüne Welt in Unordnung

Vor ihrem Parteitag steht die Anti-Atom-Partei vor der Frage: Opponieren, mitgestalten oder von allem etwas? „Ein billiger Konsens mit den Atomparteien ist mit uns nicht zu machen“, sagen die Parteilinken. Die Realos wollen für den Ausstieg 2022 stimmen. Mehr

Griechenland-Hilfe

Die EU-Kommission drängt zur Eile

Die politischen Unruhen in Griechenland lassen in der EU-Kommission die Alarmglocken schrillen. Die Tranche über zwölf Milliarden Euro des bisherigen Hilfspakets soll offenbar ausgezahlt werden, bevor über das zweite Hilfspaket endgültig entschieden wird. Bislang war das anders geplant. Mehr

Cyber-Attacken

Smartphones und Stromnetze ziehen Hacker an

Die Gefahren von Cyber-Angriffen werden immer vielfältiger. Nicht nur mobile Endgeräte sind im Fokus. Auch Strom-, Gas- und Wassernetze sind gefährdet. Das „Cyber-Abwehrzentrum“ soll dagegen ankämpfen. Mehr

Intendant des ZDF

Eine einfache Wahl

An diesem Freitag bestimmt der Fernsehrat des ZDF, wer neuer Intendant des Senders wird. Eine echte Wahl wird das nicht. Wie es ausgeht, ist klar. Doch gibt es keine andere Option als Thomas Bellut? Mehr

Versicherungen

Prüfen und nachbessern: der Policencheck

Verbraucher geben viel Geld für Versicherungen aus. Wichtige Risiken fehlen trotzdem. Ein Computercheck der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz hilft beim Nachbessern. Mehr

Kommentar zu Ballack

Abschied aus der Abseitsfalle

Michael Ballack hat seine Weltkarriere akribisch geplant, aber den richtigen Zeitpunkt für den Abschied verpasst. Doch auch der Bundestrainer ließ den Moment für die erlösende Entscheidung viel zu lange verstreichen. Mehr

Irische Musik

Eine Keltin kommt selten allein

Mit dem Ensemble „Celtic Woman“ ist die irische Musik im Reich der großen Show nach amerikanischem Muster angekommen: Perfektion in allen Details und große Gesten - auch beim Tournee-Auftakt in Frankfurt. Mehr

Indische Kunst in Zürich

Polomannschaften auf Reiskörnern

Über Leben und Werk indischer Künstler war bisher kaum etwas bekannt. Eine Zürcher Ausstellung entdeckt sie jetzt für uns und öffnet europäische Augen für diese Gattung. Das Ergebnis ist eine Sensation. Mehr

Insolvenzantrag

Eichborn am Ende

Über die Zukunft von Eichborn wird jetzt am Frankfurter Amtsgericht entschieden. Wegen drohender Zahlungsunfähigkeit stellte der Frankfurter Verlag einen Insolvenzantrag. Die Fusion mit dem Berliner Aufbau Verlag konnte Eichborn nicht retten. Mehr

Stanley-Cup-Sieger Seidenberg

Ein Meister des Subtilen

Der Eishockeyprofi Dennis Seidenberg gewinnt mit seinem NHL-Klub Boston Bruins als zweiter Deutscher nach Uwe Krupp den Stanley Cup. Er hat großen Anteil am finalen 4:0-Sieg gegen Vancouver und wird die Trophäe bald mit nach Hause bringen. Mehr

Gusseisernes Geschirr

Schweres Material für leichtes Kochen

Le Creuset ist führend in der Welt des emaillierten Gusseisens. Die Beliebtheit des soliden Kochgeschirrs liegt an seinen Materialeigenschaften, die es zum Braten, Schmoren und Grillen prädestinieren: Die Wärme verteilt sich gleichmäßiger. Mehr

EU-Bericht

Badeseen in Hessen sind sauber

Laut einem EU-Bericht erfüllen 64 von 65 überprüften Badeseen in Hessen die Mindestkriterien. Mehr

Joanna Bator: Sandberg

Die Republik der Frauen

Schreien und fliegen: Kein Roman verrät mehr über das skurrile und heimelige Leben einer sozialistischen Provinzstadt als Joanna Bators „Sandberg“ - erzählt in verschiedenen Tonlagen und mit viel Sprachwitz. Mehr

Vapiano

Tchibo-Erben kaufen Anteil an Restaurantkette

Als sich Günter und Daniela Herz von ihren Geschwistern und damit auch ihren Anteilen an dem Kaffeeröster Tchibo trennten, haben sie mehrere Milliarden Euro bekommen. Jetzt steigen sie bei der Restaurantkette Vapiano ein. Mehr

Michael Ballack

Der Unvollendete

Ein Jahrzehnt lang hat Michael Ballack die Nationalmannschaft geprägt, als Kapitän und torgefährlicher Mittelfeldspieler. Der große Triumph blieb ihm versagt - ein ruhmreicher Abschied auch. Mehr

Von Kanada lernen

Reise ins gelobte Land der Inklusion

Es geht auch ohne Sonderschulen. Das zeigt das Beispiel der kanadischen Provinz New Brunswick. Die Provinz an der kanadischen Ostküste hat ihr Schulsystem seit 1986 flächendeckend auf den gemeinsamen Unterricht von Schülern mit und ohne Handicap umgestellt. Mehr

„Jagd“ auf Oppositionelle

Syrische Armee setzt Offensive fort

Nach Berichten von Oppositionellen hat die syrische Armee die Militäraktionen im Nordwesten des Landes fortgesetzt. Die türkische Regierung schloss eine militärische Intervention aus. Mehr

Galopprennen in Ascot

Es geht um den Hut

Beim Pferderennen in Ascot dreht sich eigentlich alles um die schickste Kopfbedeckung. Auch beim 300. Jubiläum waren einige ausgefallene Hüte mit von der Partie. Praktisch sind sie nicht unbedingt - mit Ausnahme des Picknick-Modells. Mehr

In eigener Sache

Nils Minkmar wird Feuilletonchef der F.A.Z.

Wechsel an der Spitze des Feuilletons der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“: Zum 1. Januar 2012 übernimmt Nils Minkmar die Ressortleitung. Patrick Bahners wechselt als Kulturkorrespondent nach New York. Mehr

Das andere Schweden

Pippi und Lisbeth

Lange prägte Pippi Langstrumpf das Bild Schwedens: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt“. Dann ließ Stieg Larsson seine Lisbeth Salander in einem Land ermitteln, das so düster anmutete wie die dichten Wälder im Norden des Königreichs. Mehr

„Eugen Onegin“ in Amsterdam

Tapsende Bären stören das Kammerspiel

Wenn sich der Dirigent Mariss Jansons und der Regisseur Stefan Herheim Tschaikowskys „Eugen Onegin“ vornehmen, ist Großes zu erwarten. In Amsterdam überzeugt aber nur der Erstere mit seinem wunderbaren Orchester. Mehr

Luftverkehr

Fluglotsen-Streiks frühestens im August

Im Tarifkonflikt der Beschäftigten bei der Deutschen Flugsicherung gibt es eine Verschnaufpause. Bis zum Ende einer Urabstimmung Ende Juli ist ein Fluglotsenstreik ausgeschlossen. An der Sprengkraft des Streits ändert das nichts. Mehr

Fahrtbericht VW Jetta

Nie war ein Rucksack schöner

Die Stufenheckvariante Jetta ist so attraktiv wie nie zuvor und macht sogar dem Passat Konkurrenz. Und selbst mit dem kleinen 1,2-Liter-Motor ist man sehr gut unterwegs. 105 PS reichen - wirklich. Mehr

Capri-Sonne

Wild liebäugelt mit der Börse

Mit Capri-Sonne und anderen Energy-Drinks hat der badische Unternehmer Hans-Peter Wild gut verdient: In naher Zukunft will er seine Aromensparte an den Kapitalmarkt bringen. Auch das Getränkegeschäft sei ein Börsenkandidat. Mehr

CIA-Internetseite

Hacker bekennen sich zu Angriff

Stundenlang war die Internetseite des amerikanischen Geheimdienstes CIA kaum zu erreichen. Die Hackergruppe Lulz Security rühmt sich über Twitter, dafür verantwortlich zu sein. Auf ihr Konto geht auch ein Vorstoß auf Computer des Senats. Mehr

Kernsport-Kolumne

Was ist New York gegen Fränkisch-Crumbach?

Global denken, aber lokal handeln: Provinzsportfeste für Spezialdisziplinen haben in der Leichtathletik einen festen Platz. Eberstadt, Fränkisch-Crumbach oder Götzis gelten als Mekka - nicht New York, Paris oder Rom. Mehr

Fußballspielerin Celia Okoyino da Mbabi

„Das ist das Größte, was man erleben kann“

Zwischen „Tatort“, Kanzlerin und Frauenfußball-WM: Die 22 Jahre alte Stürmerin Celia Okoyino da Mbabi, die als Tochter einer Französin und eines Kameruners in Bonn aufgewachsen ist, überzeugt in vielen Rollen. Mehr

Kommentar

Der weite Weg zur Inklusion

Vor fast fünf Jahren haben die Vereinten Nationen das "Übereinkommen über die Rechte von Menschen mit Behinderungen" getroffen. Die Folgen sind tiefgreifend, besonders für die Schulen. Denn die flächendeckende „Inklusion“ ist mit dem derzeitigen gegliederten Bildungswesen kaum zu vereinbaren. Mehr

Terrorismus

Al Sawahiri neuer Anführer von Al Qaida

Der langjährige Stellvertreter des getöteten Al-Qaida-Chefs Usama Bin Ladin, Aiman al Sawahiri, ist zu dessen Nachfolger ernannt worden. Das teilte Al Qaida am Donnerstag in einer im Internet veröffentlichten Erklärung mit. Mehr

Positive Probe

Betrieb in Hessen wegen Ehec geschlossen

Nach dem Fund eines EHEC-Erregers ist ein Bauernhof in Hessen geschlossen worden. Es handelt sich aber nicht um den aggressiven und lebensgefährlichen Typ des Erregers. Mehr

Powerland

Vorwürfe wegen angeblicher Prospekt-Ungereimtheiten

Chinesische Unternehmen tun sich mit Börsengängen in Deutschland nicht leicht. Claimpicker Research will Ungereimtheiten im Prospekt des Lederwaren-Herstellers Powerland festgestellt haben. Das Unternehmen weist die Vorwürfe zurück. Mehr

Nationales Cyber-Abwehrzentrum

Friedrich warnt vor Hacker-Angriffen

Durch immer mehr Angriffe von Hackern drohen erhebliche Störungen der öffentlichen Sicherheit und andere dramatische Folgen. In Bonn wurde nun das nationale Cyber-Abwehrzentrum eröffnet. Mehr

Machtpolitik

Der europäische Elefant im IWF

Die französische Finanzministerin Christine Lagarde wird wohl bald den Internationalen Währungsfonds leiten. Wie ein Elefant im Porzellanladen setzen die EU-Europäer ihre Kandidatin durch. Dabei sind andere überzeugender. Mehr

Weißrussland

Lukaschenkas Ausverkauf

Vor seiner Wiederwahl hat Weißrusslands Diktator Lukaschenka die Bevölkerung mit steigenden Löhnen beruhigt. Jetzt bekommt er die Quittung - in Form von Wirtschaftskrise und Protesten. Mehr

Dressurreiten

DJ Totilas

Musikproduzent Paul van Dyk hat eine klassische Kür-Musik für Totilas komponiert. „Wir sind begeistert von diesem musikalischen Meisterwerk, welches wunderbar zu Totilas und seinen Bewegungsabläufen passt“, sagt Reiter Matthias Rath. Mehr

Geschmacks-Test

Des Schokoriegels wahre Seele

Der Konkurrent des Pausenbrots hat eine fast hundertjährige Geschichte. Ausgewogen zwischen Süße und Salznoten muss ein Schokoriegel sein, nicht zu extravagant. Ein Test mit dem Spitzenkoch Sven Elverfeld. Mehr

Stickoxide

Pflastersteine für eine bessere Luft

Stickoxide sind in größeren Städten reichlich vorhanden und schädigen die Gesundheit. Ein Unternehmen aus Fulda entwickelte einen Stein, der das Gas abbauen soll. Mehr

Tschechische Republik

Proteste gegen Sparkurs der Regierung

In Prag sind am Donnerstag mehrere Tausend Menschen gegen den Sparkurs der Regierung auf die Straße gegangen. Der öffentliche Verkehr stand still, weil die Gewerkschaften zum Generalstreik aufgerufen hatten. Mehr

Afrikanisches Abkommen

Freihandel von Kapstadt bis Kairo

7200 Kilometer vom Kap bis Kairo - die Regierungschefs von 26 afrikanischen Staaten schmieden einen gemeinsamen Handelsraum. Bislang gibt es viele, sich teils überlappende Zonen. Größter Gewinner des Zusammenschlusses ist Südafrika. Mehr

100 Jahre IBM

Das Geheimnis des langen Lebens

An diesem Donnerstag wird der Technologiekonzern IBM hundert Jahre alt. Zum Erfolgsrezept gehört, sich auf Ideen und nicht nur auf Produkte zu konzentrieren. Der erste große IBM-Rechner war fast fünf Tonnen schwer. Mehr

Aus Afghanistan

Taliban greifen pakistanische Dörfer an

Bei einem Großangriff hunderter afghanischer Taliban-Kämpfer auf zwei pakistanische Dörfer sind am Donnerstag mindestens fünf Menschen getötet worden, teilten die Behörden mit. Es ist der dritte derartige Angriff binnen eines Monats. Mehr

Devisenmarkt

Schuldenkrise schürt Turbulenzen am Devisenmarkt

Die Kursbewegungen und Stimmungsumschwünge an den Devisen-, Wertpapier- und Rohstoffmärkten werden immer extremer. Nach sehr kurzer Zwischenschwäche erreicht der Franken gegen den Euro frische Rekordkurse und die schwedische Krone schwächelt. Mehr

Griechenland

Papandreou will Kabinett umbilden

Der griechische Ministerpräsident Giorgos Papandreou will heute sein Kabinett umbilden. Er rief für Donnerstagnachmittag eine Krisensitzung seiner Abgeordneten ein. Zentrale Frage ist, ob Finanzminister Papakonstantinou im Amt bleibt. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Das Gericht findet zu sich selbst

Auch noch so pädagogisch angelegten Kochhilfen um Welten überlegen: Das neue Kochbuch des Wolfsburger Drei-Sterne-Kochs Sven Elverfeld bietet eine hervorragende Inszenierung der Kochkunst, Jahrgang 2011. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Bundestrainer Löw plant nicht mehr mit Ballack

Lange schwiegen der Bundestrainer und sein Kapitän, nun ist es offiziell: Joachim Löw verzichtet in Zukunft in der Nationalmannschaft auf Michael Ballack. Einen Einsatz soll der 34 Jahre alte Leverkusener im DFB-Team aber noch bekommen. Mehr

Eichborn Verlag

Abbau statt Aufbau

Die Übernahme von Eichborn durch den Berliner Aufbau Verlag gestaltet sich schwierig. Offen wird inzwischen die Frage diskutiert, ob die Fusion überhaupt noch stattfindet. Eichborn steht vor dem Aus. Mehr

Bertelsmann Buchclubs

Die vier Säulen von Gütersloh

Er schrieb eine der großen Erfolgsgeschichten der Nachkriegszeit: Der Bertelsmann-Lesering zählte Millionen Mitglieder in aller Welt. Das ist lange her. Jetzt hat der Gütersloher Konzern die Reißleine gezogen. Mehr

Rosen, Rasen, Rhododendren

Die nahe liegende Vorstellung eines englischen Gartens sind Rosen und Rasen, eine alte Ziegelmauer, ein Holzzaun und versteckt zwischen Hecken und Rabatten liegend ein von Clematis umsponnenes Cottage oder ein altes Herrenhaus. Wie ganz anders und vielseitig englische Gärten aussehen können, bringt ... Mehr

Stürme in der Kaffeetasse

Ein Schriftsteller sitzt im Kaffeehaus und hört, wie am Nachbartisch sein Name fällt. Er spitzt die Ohren: Der Hass, mit dem man von ihm spricht, macht ihn schaudern. Was also tun? Hinübergehen und sich vorstellen - oder besser davonlaufen? Dafür entschied sich Max Frisch im "Café Odeon" am Zürcher Bellevue. Mehr

Zu hoch für die kleine Stadt

Wer Weimar sagt, muss auch Jena sagen. Jena war gleichsam der wissenschaftliche Ableger der Weimarer Klassik. Man denke nur an den Historikprofessor Schiller der in Jena viel Aufruhr verursachte, schon mit seiner berühmt gewordenen Antrittsvorlesung "Was heißt und zu welchem Ende studiert man Universalgeschichte". Mehr

Rosen, Rasen, Rhododendren

Die nahe liegende Vorstellung eines englischen Gartens sind Rosen und Rasen, eine alte Ziegelmauer, ein Holzzaun und versteckt zwischen Hecken und Rabatten liegend ein von Clematis umsponnenes Cottage oder ein altes Herrenhaus. Wie ganz anders und vielseitig englische Gärten aussehen können, bringt ... Mehr

Russisch-europäische Renovierungen

Noch vor wenigen Jahren stand das Kofferwort "Jewroremont" in Moskauer Wohnungsanzeigen für etwa dasselbe wie "abgezogene Dielen, Stuck" in Berlin: Indem sie das Adjektiv jewropejskij (europäisch) mit dem Substantiv Remont (Renovierung) verbanden, versuchten die Wohnungseigentümer eine Verheißung zu bündeln. Mehr

Capri-Sonne

Wilds Wechsel

Der größten Aromenhersteller der Welt samt Tochtergesellschaft Capri-Sonne will an die Börse gehen. Zuvor will Hans-Peter Wild mit amerikanischem Geld sein Geschäft ausbauen. Ohne die Beteiligung könnte sein Unternehmen den Anschluss verlieren. Mehr

Mondfinsternis

Über den Wolken

Die längste Mondfinsternis seit mehr als zehn Jahren hat Menschen in aller Welt begeistert, nicht aber in Deutschland - zu bewölkt war es. In anderen Ländern war ein Himmelsschauspiel zu sehen, dessen Höhepunkt ein blutrot gefärbter Mond war. Mehr

Wiener Ergebnisse

Die Kunstgeschichte auf einen Blick

Die Frühjahrssaison in Österreich geht zu Ende. Das Wiener Dorotheum feiert Rekorde. Die Konkurrenz Im Kinsky schaut auf gemischte Ergebnisse. Mehr

Börsenfusion

Die Mahner aus dem 20. Stock

Die geplante Fusion von Deutscher und New Yorker Börse würden sie am liebsten verhindern. Doch Irmtraud Busch und Johannes Witt vom Betriebsrat wissen auch, wie schlecht ihre Chancen dabei stehen. Im Kampf um Arbeitsplätze sind sie erprobt. Mehr

Basketball-Glosse

Männer: Arm dran

Es war lange ratsam, als Mann, der etwas auf sich hält, auf goldene Armbänder oder anderen Schmuck als eine Uhr zu verzichten. In Dallas wird nun gestritten, was schmückender ist für einen erfolgreichen Mann: Ring oder Armband? Mehr

Masterstudium

Jetzt kommen die Kinder

Kommilitonen werden „Mitschüler“ genannt, die Universität „Schule“: Dass die Beschleunigung des Studiums ungute Folgen hat, zeigt sich inzwischen deutlich. Mehr

Schubert-Ausgabe

Kostbarkeiten in der Küchenschublade

Christine Martin verwandelt chaotische Handschriften in spielbare Noten.Sie arbeitet mit an der neuen Schubert-Ausgabe und hat die Opern im Blick. Mehr

Nach NBA-Titelgewinn

Nowitzki zu Gast bei Letterman

Dirk Nowitzki hatte gemeinsam mit sieben Teamkameraden, Trainer Carlisle und Club-Besitzer Cuban einen Gastauftritt bei Lettermans „Late Night“. Die Truppe trug die „Top 10-Liste“ zum Thema „Good things about winning the NBA championship“ vor. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren schwach

Die Hängepartie im griechischen Schuldendrama drückt den deutschen Aktienmarkt am Donnerstag ins Minus. „Die Märkte warten sehnsüchtig auf eine Lösung der europäischen Schuldenkrise, aber bislang gibt es einfach keine - im Gegenteil, die Unsicherheiten werden immer größer“, sagt ein Händler. Mehr

Jörg Kachelmann

Nach dem Prozess die Schlammschlacht

Der Prozess gegen Jörg Kachelmann ist vorbei - nun duellieren sich der Wettermoderator und seine Ex-Geliebte über die Medien. Und Claudia D., die Radiomoderatorin, lässt sich auf der Titelseite der „Bunten“ ablichten. Mehr

Fondsbericht

Biotechnologie und Gesundheit stehen hoch im Kurs

Wer auf das falsche Pferd setzt, muss büßen. Das richtige schien zuletzt der Gesundheitssektor zu sein. Allein der Pictet Generics-P fiel gegenüber der Konkurrenz zurück. Mehr

Heidelberger Druck

Abwarten scheint geraten

Der angeschlagene Druckmaschinenbauer Heidelberger erholt sich. Doch die jüngste Unternehmensprognose erscheint im Vergleich zu den Analystenerwartungen sehr vorsichtig. Abwarten scheint das Gebot der Stunde zu sein. Mehr

Libyen-Einsatz

Weißes Haus weist Kritik an Obama zurück

Nach einer Klage mehrerer Kongressabgeordneter hat die amerikanische Regierung Zweifel an der Rechtmäßigkeit des Einsatzes in Libyen zurückgewiesen. Unterdessen erschütterten schwere Explosionen am Morgen die Hauptstadt Tripolis. Mehr

US Open

Das Monster wartet am 18. Loch

Ein Fall für Profis: Der Platz der 111. US Open gilt als brutalster Test im ganzen Golfsport. Auch die besten Spieler der Welt um den Deutschen Martin Kaymer fürchten die Aufgabe, die ein normaler Golfer nicht bewältigen könnte. Mehr

Eintracht Frankfurt

Frankfurter Versuchskaninchen

In der Zweiten Fußball-Bundesliga beginnt mit dem frühen Saisonstart bald eine neue Zeitrechnung. Bei der Eintracht und dem FSV ist der Ärger über das „Pilotprojekt“ groß. Mehr

Indien

Infosys auf Europakurs

Das Unternehmen Infosys gilt als Pionier der indischen IT-Industrie. Vor 30 Jahren begann die Firma in einem Wohnzimmer in Pune. Heute wird sie an der Börse mit 25 Milliarden Euro bewertet und beschäftigt 130.000 Mitarbeiter. Nun will der Konzern das Geschäft in Europa forcieren. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Die Börse lebt ihre Natur aus

Nach schlechten Nachrichten geht es an der Börse wieder abwärts. Aber auch das wird rasch vergessen sein - bis zu den nächsten schlechten Nachrichten. Mehr

Medienschau

Solarförderung soll doch nicht gekürzt werden

Heidelberger Druck erholt sich, Conergy zieht die Jahresprognose zurück, die ProSieben-Eigentümer treffen angeblich Vorkehrungen für einen Verkauf und Carlyle für den Börsengang. Renault-Nissan will AvtoVAZ übernehmen die britischen Banken ihre Geschäftsbereiche trennen. Mehr

Studie

Im Durchschnitt werden 300.000 Euro vererbt

Die Deutschen erben in diesem Jahrzehnt voraussichtlich 2,6 Billionen Euro - deutlich mehr als in den zehn Jahren davor. Im Durchschnitt hinterlässt ein Erblasser 305.000 Euro. Die Bandbreite ist groß: Viele erben wenig, wenige erben viel. Mehr

„Entlassung noch nicht definitiv“

Ministerium relativiert Aussage in Fall Thurau

Die Entscheidung von Innenminister Boris Rhein (CDU), die LKA-Präsidentin Sabine Thurau aus dem Amt zu entlassen, ist offenbar noch nicht endgültig. Ein Sprecher des Ministerium relativierte am Mittwoch die Aussage der Behörde. Mehr

Aus internationalen Zeitschriften

China, China, China

Neunzig Jahre nach Gründung der Kommunistischen Partei Chinas: Bestimmt eine neue Hegemonie oder etwa friedliche Kooperation die chinesische Politik? Mehr

Arbeitnehmer

Unsicherheit absichern

Vorgesetzte mögen keine Probleme, sondern Lösungen. Deshalb vertuschen viele Arbeitnehmer ihre Unsicherheit am Arbeitsplatz, statt lernbereit zu sein und wenn nötig auch mal Hilfe einzufordern. Mehr

Energiewende

Mieter fürchten Kosten

Die Energiewende kostet viel Geld - auch die Mieter? Franz-Georg Rips, der Präsident des Deutschen Mieterbunds, fordert das Gegenteil: Die Regierung solle die Fördermittel zur Gebäudesanierung von 1,5 auf 5 Milliarden Euro jährlich anheben. Mehr

Eso-Teleskop

Scharfer Blick zu den Sternen

Mit dem VLT-Survey-Telescope der Eso am Paranal-Observatorium in der Atacamawüste im Norden Chiles sollen in den kommenden Jahren mehrere Himmelsdurchmusterungen vorgenommen werden. Der Schwanennebel M 17 ist eines der ersten fotografierten Objekte. Mehr

Südamerika

Aktienmärkte bieten ein trübes Bild

Die jeweiligen Aktienkurse an den Börsen Perus und Brasiliens sind seit Jahresanfang deutlich zurückgegangen. Die Politik spielt in beiden Fällen eine entscheidende Rolle. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juni 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25