Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 11.6.2011

Artikel-Chronik

Formel 1

Vettel holte Kanada-Pole vor Ferrari-Duo

Formel-1-Weltmeister und WM-Spitzenreiter Sebastian Vettel erzielt im entscheidenden Qualifikationsdurchgang zum Großen Preis von Kanada die Bestzeit vor Fernando Alonso und Felipe Massa. Nico Rosberg belegt Platz sechs. Mehr

Ehec-Entwarnung

Der einzige Gewinner ist der Fenchel

Die Ehec-Entwarnung für Gurken, Tomaten und Salat bekam Landwirt Germes gar nicht sofort mit. Seit er auf seinem Gemüse sitzen bleibt, hat er einiges um die Ohren. Mehr

Grüner Aufschwung

Milieuschutz

Glück heißt auf spießig: Zufriedenheit. Also nichts Großes. Aber ganz sicher etwas, was niemand verlieren will. Was eine Volkspartei wirklich braucht, sind Spießer. Die Grünen haben das längst erkannt - mit Erfolg. Mehr

Ökonom Markus Kerber

„Die Euro-Rettung wird nicht gelingen“

Wirtschaftsprofessor Markus Kerber spricht im F.A.Z.-Gespräch über seine Klage gegen die Kredite für Griechenland und den Euro-Stabilitätsmechanismus (ESM). Dieser haben sich 54 Bürger und mittelständische Unternehmer angeschlossen. Mehr

Schuldenkrise

Griechische Tragödie

Nirgends in der Eurozone zogen die Preise nach Einführung des Euro schneller an als in Griechenland. Warnungen hat es viele gegeben. Das Land aber schritt wohlgemut seinem Untergang entgegen. Mehr

Ägypten

Die Revolution hat noch lange nicht gewonnen

Junge ägyptische Demokraten fürchten ein Bündnis von Militär und Muslimbrüdern - und wollen ihre Revolution retten. Die Hochstimmung nach dem Sieg über den störrischen Präsidenten Mubarak ist verschwunden. Mehr

Kroatien

Homosexuellen-Parade mit Steinen beschmissen

„Bringt die Homos um!“, rief die aufgebrachte Menge immer wieder - und bewarf die rund 300 Teilnehmer einer Homosexuellen-Parade im kroatischen Split mit Steinen, Eiern, und Flaschen. Die Veranstaltung musste abgebrochen werden. Mehr

DFB-Pokal-Auslosung

Pokalverteidiger gegen Landesligaklub

Der FC Teningen aus der Landesliga Südbaden freut sich in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals auf Pokalsieger FC Schalke 04. Rekord-Gewinner FC Bayern München wird vom Zweitliga-Aufsteiger Eintracht Braunschweig empfangen. Mehr

Keltenmuseum

Das Haus einer Ahnung von den Ahnen

Das Keltenmuseum am hessischen Glauberg ist neu und bietet architektonisch ein Wechselbad. Der Glanz seiner Schätze aber zeugt überwältigend von der Zivilisationskraft eines frühen Volkes. Mehr

Franz Beckenbauer über Golf

„Früher flog der Schläger schon mal hinterher“

Er spielte Fußball wie kein Zweiter und wollte von dem „Großvatersport“ gar nichts wissen. Doch dann hat sich das Ballgenie doch auf den kleinen Golfball eingelassen, der nicht immer will wie er. Franz Beckenbauer über seine „zweite Liebe“. Mehr

Feldversuch 1

In Böblingen wird fast jeder vorgelassen

Die Autofahrer in der schwäbischen Kreisstadt entpuppen sich als rücksichtsvolle Musterschüler in Sachen faires Fahrverhalten. Selbst ungeduldige Berufspendler lassen die Autos von der Nebenstraße im Reißverschluss einfädeln. Mehr

Feldversuch 4

In Rom herrscht täglich Nervenkrieg

Der durchschnittliche römische Autofahrer lässt nicht vor. Rücksichtsvoller sind nur drei Gruppen: Ausländer, Frauen und Fahrer mit Handy am Ohr. Alte Rostbeulen und Berufsfahrer setzen sich meist durch. Mehr

Feldversuch 2

In Kleindingharting sind die Frauen solidarisch

Wer sich vom beschaulichen Kleindingharting auf den Weg nach München macht, hat im Feierabendverkehr schlechte Karten. Ein Großteil der Autos auf der Vorfahrtstraße donnert einfach durch. Nur die Frauen halten besonders häufig an. Mehr

Feldversuch 3

In Köln sind sie nur zu Radfahrern freundlich

In der Großstadt sind die Parkplätze rar. Deshalb drängeln sich die Kölner auf der Straße gern mal vor, wenn es darum geht, die nächste Lücke zu ergattern. Auf zwei Rädern bekommt man seine Vorfahrt immer. Mehr

Tennis in Halle

Deutsches Finale perfekt

Erst bezwingt Kohlschreiber den Franzosen Monfils, dann schlägt Petzschner den Tschechen Berdych. Damit wird am Sonntag zum fünften Mal ein deutscher Profi das Rasentennisturnier in Halle gewinnen. Mehr

Tel Aviv

Ein Tag am Meer

Für ein kleines bisschen Reisefreiheit: Eine Israelin schmuggelt Palästinenserinnen aus dem Westjordanland - auf eigene Gefahr. Die Fahrt der Frauen ist eine Reise, die für alle im Gefängnis enden kann. Die Angst fährt immer mit. Mehr

24-Stunden-Rennen

Schrecksekunde in Le Mans

Der schottische Rennfahrer Allan McNish übersteht einen schweren Unfall beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans unverletzt. Obwohl Wrackteile durch die Gegend fliegen, wird auch keiner der Zuschauer verletzt. Mehr

Ehec-Entwarnung

Aigner will schärfere Vorschriften für Sprossenaufzucht

Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner will Sprossenkontrollen künftiger strenger überwachen. Nach den Erfahrungen der Ehec-Krise will sie generell auf schärfere Vorschriften für die Aufzucht von Sprossen drängen. Das saget sie der F.A.S. Mehr

Neue Großwohnsiedlung in Berlin

Genossen, zur Sonne, ins Passivhaus!

Berlin klotzt: In Kreuzberg plant eine Genossenschaft 400 Wohnungen nach Passivhausstandard zu bauen. Barrierefreies Wohnen und das Zusammenleben von Jung und Alt sind dabei fest vorgegebene Ziele. Mehr

Griechenland

Der zahlungsunfähige Musterschüler

Im ersten Quartal 2011 hat Griechenland so viel gespart, wie es musste. Am drohenden Staatsbankrott ändert das allerdings nichts: Die Finanzmärkte sind nicht von der Tragfähigkeit der griechischen Staatsschuld überzeugt. Mehr

Jemen

Welcome, rufen die Krieger von Scheich Ahmar

Ahmars Krieger wünschen Präsident Abdallah Salih zum Teufel. In Sanaa tobt ein Stammeskrieg. Die Bewegung der Opposition steht abseits. Mehr

Gewalt in Syrien

Tausende fliehen vor Assads Truppen in die Türkei

Immer mehr Syrer fliehen in die Türkei: Aus Angst vor einem Angriff der Armee haben fast alle Einwohner die Stadt Dschisr al Schughur bereits verlassen. Deserteure versuchen angeblich, die Gemeinde an der Grenze zu Syrien zu verteidigen. Mehr

Basketball-Finale

Empfang in der Hölle

Es wird heiß sein, es wird laut sein, es wird rot sein: Es geht um die deutsche Meisterschaft, die Finalserie steht eins zu eins. An diesem Samstag fällt die Vorentscheidung, wenn Bamberg und Berlin zum dritten Mal aufeinander treffen. Mehr

Aprilia RS4 125

Neuer Vierventil-Viertakter

Trotz „ausgesprochen aggressivem Aussehen“, wirklich aggressiv können 15 PS nicht sein: Die RS4 soll an die Erfolge des Zweitakters anknüpfen, doch Aprilia verabschiedet sich davon noch nicht ganz: in Italien wird es eine 50-Kubik-Variante geben. Mehr

Neue Show auf Pro Sieben

Über siebzehn Meter musst du geh'n

MTV ließ sie ziehen, jetzt moderieren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt für Pro Sieben ihre erste Spielshow: „17 Meter“. Wenn alles klappt, hätte Stefan Raab endlich würdige Nachfolger gefunden. Mehr

Wirtschaft

Taunus-Sparkasse legt für 2010 Rekordergebnis vor

Die Taunus-Sparkasse hat im vergangenen Jahr das beste Ergebnis ihrer Geschichte erzielt. Und auch dieses Jahr läuft nach den Worten des Vorstandsvorsitzenden Hans-Dieter Homberg gut. „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht“, sagt der Chef. Mehr

Frauenhandball

Jensens erstes Endspiel

Heine Jensen, Trainer der deutschen Handball-Frauen, sieht sich als Feuerlöscher. Gleich zum Auftakt seiner Amtszeit müssen seine Spielerinnen an diesem Samstag (17.30 Uhr) „richtig löschen“ und gegen Ungarn die WM-Qualifikation schaffen. Mehr

Ehec-Epidemie

Risiko Lebensmittel

Seit Jahren sind Informationen über Ehec frei im Internet zugänglich. Doch der jüngste Ausbruch traf die Bevölkerung völlig unvorbereitet. Denn sie nimmt die Debatte über die Risiken, die von Lebensmitteln ausgehen, nicht wahr. Mehr

Die Vermögensfrage

Die Risikoabsicherung ist in vielen Familien löchrig

Die meisten Privatleute können sich nicht vorstellen, dass der Kapitalbedarf der Familie beim Tod des Vaters oder der Mutter schnell in die Hunderttausende geht. Mehr

Pariser Ausstellung

Der Krieg der Schriftsteller

Eine exzellente und reichhaltig bestückte Ausstellung, die derzeit im Pariser Rathaus zu sehen ist, gibt Einblick in das literarisch-intellektuelle Leben im besetzten Frankreich der Jahre 1940 bis 1944. Mehr

Libyen

Türkei garantiert Gaddafi sicheres Geleit ins Exil

Soldaten des libyschen Machthabers Gaddafi haben die zum Unesco-Weltkulturerbe gehörende Stadt Gadamis unter Beschuss genommen. Unterdessen sicherte der türkische Ministerpräsident Erdogan Gadaffi Unterstützung auf seinem Weg ins Exil zu. Mehr

Atomausstieg

Das Wissen der Physikerin

Den Nörglern zum Trotz: Wo stünden die Koalitionsparteien ohne Kehrtwende der Kanzlerin? Die Physikerin Merkel ist mit ihrem sofortigen Eingreifen einer Kettenreaktion zuvorgekommen, die ihre Koalition und ihre Kanzlerschaft bedroht hätte. Mehr

Opel-Betriebsrat

„Verkaufsgerüchte sollen Opel schädigen“

Die Gerüchte über einen möglichen Verkauf von Opel ließen viele Mitarbeiter zittern. Der Bochumer Betriebsratsvorsitzende Rainer Einenkel glaubt an bewusste Rufschädigung und fordert ein klares Dementi des amerikanischen Mutterkonzerns General Motors. Mehr

Kommentar

Strafe muss auch Sühne sein

Jedem Straftäter, so grauenvoll seine Verbrechen auch gewesen sein mögen, müsse sich die Perspektive bieten, wieder ein Leben in Freiheit zu führen. Diesen Grundsatz eines humanen Strafvollzugs hat schon vor geraumer Zeit das Bundesverfassungsgericht aufgestellt und damit jedes „Lebenslänglich“ relativiert. Mehr

Dritte RAF-Generation

Hogefeld nach 18 Jahren frei

Die frühere RAF-Terroristin Birgit Hogefeld kommt nach 18 Jahren Haft frei. Berücksichtigt wurde bei der Entscheidung eine "positive Entwicklung in der Justizvollzugsanstalt“. Mehr

Vereinigte Staaten

Tausende E-Mails von Sarah Palin durchsuchbar

Der Bundesstaat Alaska hat 24.000 E-Mails veröffentlicht, die Sarah Palin in ihrer Zeit als Gouverneurin geschrieben hat. Die Freigabe der Mails wurde 2008 von mehreren Medien beantragt. Im Internet sind die überwiegend banalen Dokumente einsehbar. Mehr

Neologismen

Das wird hundertpro das Unwort des Jahres

Der Elchtest hat es geschafft, die Tigerentenkoalition blieb in der Versuchsphase stecken: Das Institut für Deutsche Sprache sammelt Neologismen, die sich seit der Wiedervereinigung etabliert haben. Mehr

Naht ihr euch wieder, neblige Gestalten?

Vor einiger Zeit konnte man in einer Fachzeitschrift für Zauberkünstler eine seltsame Kontroverse verfolgen. Es ging um die Frage, ob es tatsächlich möglich ist, mit Hilfe einer Laterna Magica Bilder auf Rauch zu projizieren und damit Geistererscheinungen vorzutäuschen. Also um ein Thema, das auch ... Mehr

Zwei Verletzte

Explosion in Dresdner Ikea-Filiale

In einer Filiale des schwedischen Möbelhauses Ikea in Dresden ist am Freitagabend ein Sprengsatz detoniert. Wie ein Polizeisprecher am Samstag sagte, wurden zwei Menschen verletzt. Mehr

Hochspannung in Hofheim

Das etwas andere Elektrofahrrad von RWE

Unter der Hochspannungsleitung trifft den Radler der Schlag - das ist in Hofheim wörtlich zu nehmen: Nicht jeder, aber mancher Fahrradfahrer bekommt einen gewischt. Laut RWE sind die Ströme allerdings „sehr klein und ungefährlich“. Mehr

Korruptionsbekämpfung

Bestechungen kommen immer öfter ans Licht

Viel häufiger als noch vor einigen Jahren werden in diesen Wochen Fälle von Korruption bekannt. Das ist ein Anzeichen dafür, dass die Kontrollen der Rechtsabteilung immer öfter greifen und Missstände aufdecken. Mehr

Stuttgart 21

Die Bahn kann weiterbauen

Stuttgart 21 geht weiter: Die Bauarbeiten werden nach Pfingsten wiederaufgenommen. Bagger sollen aber nicht „martialisch“ rollen, sagt die Deutsche Bahn. Mehr

Freie Mineralölanbieter

Kartellamt will Tankstellen-Oligopol brechen

Die Drohung, mit Wettbewerbsverfahren gegen die Mineralölkonzerne vorzugehen, zeigt offenbar Wirkung. Das Kartellamt pocht auf bessere Einkaufskonditionen für freie Kraftstoffanbieter und verlangt einen fairen Preiswettbewerb. Mehr

Kopftuchträgerin

Sie hat sich angepasst

Sie ist eine deutsche Muslima und erzieht ihre sechs Kinder streng. Die Hausfrau ist davon überzeugt, richtig zu handeln. Mehr

Wirtschaftsordnung

Euro-Retter auf der falschen Spur

Je mehr Kredite die Geberländer im künftigen Europäischen Stabilitätsmechanismus verbürgen, desto erpressbarer sind sie. Mit jedem Kredit werden die soliden Staaten abhängiger von den überschuldeten Partnern. Ein Essay von Bernd Lucke. Mehr

Atomausstieg

Energieversorger rüsten sich gegen Brennstoffsteuer

Nach Gundremmingen wird bald auch das Kernkraftwerk Grafenrheinfeld mit neuen Brennstäben Strom produzieren. Dann beginnt der Kampf der Betreiber gegen die Steuer. Mehr

Türkei

Erdogans Lehr-, Gesellen- und Meisterjahre

Bei der Parlamentswahl am Sonntag wird die Partei des türkischen Ministerpräsidenten klar gewinnen - aber das reicht ihm nicht. Über eine Zweidrittelmehrheit mit der AKP will Erdogan sein politisches Hauptziel verwirklichen: eine neue Verfassung mit Präsidialsystem. Mehr

Ein Streitgespräch über die Kunst der Moderne

Wir wollen die Werke nicht denunzieren

Der Nationalsozialismus verfemte die moderne Kunst, die Nachkriegszeit sprach sie heilig. Themen wie Pädophilie fallen bis heute unter den Tisch. Wie gehen Museen mit dem Erbe um? Ein Streitgespräch zwischen Pia Müller-Tamm und Julia Voss. Mehr

Ehrhoff vor Gewinn der NHL-Meisterschaft

Vancouver Canucks bezwingen Boston 1:0

Der deutsche Eishockey-Spieler Christian Ehrhoff steht mit den Vancouver Canucks vor dem Meistertitel in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL. Die Canucks gewannen 1:0 gegen die Boston Bruins und führen nun in der in der „Best-of-seven“-Serie mit 3:2. Mehr

Rohstoffe

Rhodiumpulver für den heimischen Tresor

Technologiemetalle und Seltene Erden sind als Geldanlage bei Privatanlegern gefragt. Die Preise steigen. Die Märkte jedoch sind sehr intransparent, da die Metalle nicht an der Börse gehandelt werden. Mehr

Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich

„Le Mans ist wie ein Schachspiel ohne Bedenkzeit“

Am Samstag beginnt in Le Mans wieder das berühmteste 24-Stunden-Rennen. Die Deutschen besetzen mit zwei ihrer Boliden die erste Startreihe vor Peugeot und haben nur ein Ziel: wieder gewinnen. Audi-Sportchef Wolfgang Ullrich im F.A.Z.-Interview. Mehr

Griechenland-Hilfen

Nicht ohne den Bundestag

Die Regierung muss die Haltung des Parlaments bei weiteren Zahlungen an Griechenland berücksichtigen. Offenbar hat Bundesfinanzminister Schäuble vergeblich allzu viel Mitsprache des Parlaments bei der Euro-Stabilisierung zu verhindern versucht. Mehr

Freispruch für Gurken, Tomaten und Salat

Ehec-Erreger auf Sprossen nachgewiesen

Die gefährlichen Ehec-Erreger vom Typ O104 sind auf Sprossen aus dem Bio-Betrieb im niedersächsischen Bienenbüttel nachgewiesen worden. Sie wurden in der Mülltonne einer Familie gefunden, in der zwei Ehec-Erkrankungen registriert worden waren. Mehr

EU-Schuldenkrise

Berliner Goldesel

Im Bundestag hat die Mehrheit der Abgeordneten ihre Bereitschaft zu neuen Milliardenhilfen für Griechenland signalisiert. Dabei rät die Mehrheit der Ökonomen etwas anderes. Welches Motiv treibt die Parlamentarier? Mehr

Eintracht Frankfurt

Auftakt mit Aufholbedarf

Vor allem in der Offensive muss die Frankfurter Eintracht zum Trainingsstart, an dem Amanatidis nicht teilnimmt, noch personell nachlegen. Mehr

Formel-1-Team Sauber

Auf Schleichfahrt Richtung Spitze

Der Durchmarsch von hinten nach vorne hat bei Sauber Methode. Nun will das Privatteam aus der Schweiz in der Formel 1 sogar Mercedes angreifen. Dabei könnte eine mögliche Regeländerung des Automobil-Verbandes Fia helfen. Mehr

Latein

Die Entbabylonisierung des Sprachunterrichts

Fremdsprachenlehrer müssten intensiver zusammenarbeiten, um ihren Schülern die Einsicht in Sprachstrukturen zu vermitteln und damit das Lernen zu erleichtern. Mehr

Aufstand nur geprobt

Klassenkampf, Kunstkampf

Seit dreißig Jahren leben die sehr Reichen in Frankreich schon mit einer Reichtumssteuer. Millionen, die in Kunst angelegt sind, blieben jedoch davon bisher unberührt. Ändert jetzt ausgerechnet der Fall Strauss-Kahn etwas daran? Mehr

Die Sammlung Evill/Frost

Leidenschaft eines Anwalts

Zu dieser Kollektion passen Superlative: Der Anwalt Wilfrid Evill versammelte eine einzigartige Auswahl an Werken britischer Kunst des 20. Jahrhunderts. Seine Erbin bat nun um einen ungewöhnlichen letzten Willen: Die Kunst soll versteigert werden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juni 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20