Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.7.2011

Artikel-Chronik

Diamond League

Bolt tilgt Makel in Stockholm - Isinbajewa zurück

Sprintstar Usain Bolt siegt beim Leichtathletik-Meeting in Stockholm souverän. Im Stabhochsprung glänzt Jelena Issinbajewa bei ihrem Comeback. Aus deutscher Sicht überzeugen nur Silke Spiegelburg mit dem Stab und Speerwerfer Matthias de Zordo. Mehr

Air-France-Flug 447

Pilotenfehler leitete Absturz ein

Der Absturz des Air-France-Fluges 447 von Rio de Janeiro nach Paris ist maßgeblich auf Fehler der Piloten zurückzuführen. Zu diesem Ergebnis kommt die französische Untersuchungsbehörde für Flugunfälle. Mehr

DFB-Pokal

Déjà-vu für Wehen Wiesbaden gegen Stuttgart

Schon 2007 traf Wehen Wiesbaden im DFB-Pokal auf Stuttgart. Damals verlor der Außenseiter 1:2. Auch in diesem Jahr unterliegt der Drittligaklub dem VfB - mit dem selben Ergebnis. Beim SVWW-Tor durch Janjic hilft der Schiedsrichter. Mehr

Bahnhofsstreit

Stuttgart 22

Ohne einen Kompromissvorschlag wollte er den Raum nicht mehr verlassen: Heiner Geißler hat nach Stunden der Stresstest-Präsentation etwas vorgebracht, was keiner erwartete - mit Ausnahme der Kanzlerin. Rüdiger Soldt über den langen Tag in Stuttgart. Mehr

Der Kommentar

Die Sturheit der Ideologen

Im Streit um die Erhöhung der Schuldengrenze haben sich die politisch-kulturellen Milieus in Amerika immer weiter voneinander entfernt. Politische Engstirnigkeit hält so das große Ganze in Geiselhaft. Mehr

Deutsches Filmmuseum

Monster auf Kur

Das Deutsche Filmmuseum Frankfurt ergänzt seine Dauerausstellung um eine Kostbarkeit: ein Alien-Kostüm aus Ridley Scotts Spielfilm von 1979. Derzeit wird es restauriert. Mehr

Staatskrise

Gespräche über neue Regierung auf Zypern

Innerhalb weniger Wochen ist Zypern in eine tiefe Krise gestürzt. Nach dem Rücktritt der Regierung verhandeln nun die beiden bisherigen Koalitionäre. Über allem schwebt die Sorge um die Kreditwürdigkeit. Mehr

Peer Steinbrück im Gespräch

Ist Politik wirklich so ohnmächtig?

Drei Blogger stellen Peer Steinbrück zur Rede: „Wieso kann ein Politiker nicht auch mal sagen: 'Das weiß ich nicht?'“ Ein F.A.Z.-Gespräch mit dem ehemaligen Bundesfinanzminister über Europa und die Systemkrise. Mehr

Jürgen Klinsmann

Ein Rockstar für Amerika

Jürgen Klinsmann ist neuer Nationaltrainer der Vereinigten Staaten. 2006 und 2010 waren Verhandlungen noch gescheitert. Nun bekommt er als Nachfolger von Bob Bradley viel Macht. Sein erstes Arbeitsziel: die WM 2014. Mehr

Staatsanleihen

Am amerikanischen Rentenmarkt wächst die Angst

Die Furcht vor einem Zahlungsausfall der Vereinigten Staaten treibt die Renditen am kurzen Ende nach oben. Selbst das Unternehmen Apple hat mehr Barreserven als der Staat. Mehr

Zapateros vorzeitiger Rückzug

Sócrates’ Beispiel

Der spanische Ministerpräsident José Luis Rodríguez Zapatero folgt dem Beispiel Portugals und zieht die Parlamentswahlen vor. Ihm bleiben nach der Sommerpause nur wenige Wochen, um weitere Reformgesetze im Parlament durchzusetzen. Mehr

Notfallplan in der Schuldenkrise

Amerika will Gläubiger zuerst bedienen

Angesichts der festgefahrenen Lage im Schuldenstreit hat das Finanzministerium offenbar einen Notfallplan erstellt. Einige Politiker sehen als letzten Ausweg zudem die Möglichkeit, dass Präsident Obama die Schuldengrenze durch Verfügung anhebt. Das ist juristisch aber umstritten. Mehr

Strenge Vorschriften

Obama und Autoindustrie einigen sich über Benzinverbrauch

Barack Obama will Autos auf amerikanischen Straßen deutlich sparsamer machen. Bis spätestens 2025 sollen die Hersteller den durchschnittlichen Benzinverbrauch ihrer Flotte auf maximal 4,3 Liter pro 100 Kilometer senken. Volkswagen und Daimler fühlen sich benachteiligt. Mehr

Formel 1 in Ungarn

McLaren und Ferrari kommen Vettel immer näher

Auch in Ungarn scheint sich der Trend zu bestätigen: McLaren und Ferrari kommen Red Bull näher. Nicht so gut läuft es für Mercedes mit Nico Rosberg und Michael Schumacher. Derweil deutet sich eine Dezimierung der Deutschen an. Mehr

Anleihemarkt

Anleihen von General Electric gelten weiterhin als gute Wahl

Über ein erstklassiges AAA-Rating verfügt General Electric zwar längst nicht mehr. Beim Vergleich des Ratings mit der Rendite hält die WGZ Bank die Anleihen des amerikanischen Mischkonzerns aber nach wie vor für interessant. Mehr

Haushalt

Die Union streitet offen über die Steuerpolitik

Steuern erhöhen oder senken? Die Union ist uneins: Die CDU im Saarland will den Spitzensteuersatz anheben, während die CSU dies für ein völlig falsches Signal hält. Mehr

Marktbericht

Trotz Schlussspurt verbucht Dax dritten Tagesverlust in Folge

Der ungelöste Schuldenstreit in Amerika und nur durchwachsene Quartalsberichte haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag erneut belastet. Der Dax schloss aber mit minus 0,44 Prozent auf 7.158,77 Punkten deutlich über seinem Tagestief von rund 7064 Punkten. Mehr

Amerikas Schuldenstreit

Ein Spiel mit dem Feuer

Republikaner und Demokraten spielen mit dem Wohl der Weltwirtschaft. Teile der Republikaner wollen verhindern, dass Obama als Sieger aus der Schlacht hervorgeht. Doch auch der Präsident ist leichtsinnig. Mehr

BMW

Laute Töne zu den leisen Autos

BMW feiert seine eigene Zukunft: Ein vollelektrisches Auto in Golf-Größe und ein Hybrid-Sportwagen sollen wegweisend für den Konzern werden. Und dazwischen ist Platz für alles andere. Mehr

Grenzkonflikt Serbien - Kosovo

Belgrad stellt Dialog mit EU in Frage

Der Verhandlungsführer der serbischen Regierung hat am Freitag in einem Zeitungsinterview verlangt, dass an den zwei umstrittenen Grenzübergängen wieder serbische Beamte Dienst tun. Sonst werde es „keinen Dialog mehr geben.“ Mehr

Chaos im Schuldenstreit

Republikaner ringen um einheitliche Linie

Die Beratungen der Republikaner vor Erreichen der Schuldengrenze am 2. August werden immer chaotischer: „Sprecher“ John Boehner beauftragte nun einen Ausschuss, um nach weiteren Einsparmöglichkeiten zu suchen. Mehr

Kurioses im Netz

Index fürs Gefasel

Im „BlaBlaMeter“ kann jeder in Texten nach inhaltsfreiem Gelaber suchen. Der „Bullshit-Index“ bewertet auf einer Skala von 0 bis 1. Wie wohl Thilo Sarrazin, das FDP-Parteiprogramm, Karl-Theodor zu Guttenberg und die Bibel abschneiden? Mehr

Im Fernsehen: Themenabend „Die Mauer“

Verloren in Schuld und Sühne

War da was? Was war das? Arte blickt mit einem aufregenden Themenabend auf die Mauer, die Deutschland teilte, und die jüngere deutsche Vergangenheit, die in die Gegenwart hineinwirkt. Mehr

Börsen-Historie

Politische Pattsituation bekommt der Wall Street selten gut

Wenn sich wie aktuell Demokraten und Republikaner die politische Macht im Kongress teilen, schneidet der amerikanische Aktienmarkt in der Regel schlecht ab. Vielleicht erklärt auch das, warum die Wall Street schon seit Monaten nur noch auf der Stelle tritt. Mehr

Flugzeugunglück von Smolensk

Polnischer Verteidigungsminister tritt zurück

Polens Verteidigungsminister Klich tritt nach Vorwürfen im Zusammenhang mit dem Flugzeugunglück von Smolensk im April 2010 zurück. Eine Kommission hatte „zahlreiche Verfehlungen“ auf polnischer, aber auch auf russischer Seite festgestellt. Mehr

Medien

Murdoch will seine Aktionäre besänftigen

Nach dem Abhörskandal kauft der Fernsehsender BSkyB Aktien zurück. James Murdoch soll trotz seiner Verstrickung Verwaltungsratschef bleiben. Mehr

Steuerpolitik

Das Geld steckt im Bauch

Der Staat nimmt die großen Summen im unteren Bereich des Einkommensteuertarifs ein, dort wirkt die Progression besonders stark. Ein höherer Spitzensteuersatzes bringt dagegen kaum mehr Geld. Eine Reform nach dem Motto, oben etwas mehr zu nehmen, um in der Mitte mehr zu lassen, kann sich nicht selbst finanzieren. Mehr

Wiesbaden

Ankläger befassen sich mit Privathochschule EBS

Ein Ermittlungsverfahren wegen der Zweckentfremdung staatlicher Gelder an der European Business School läuft bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden nicht, wie es heißt. Allerdings beschäftigen sich die Ankläger schon mit der Privathochschule. Mehr

Vereinigte Staaten

Vom Überschussland zum Schuldenberg

Amerika hat in einem Jahrzehnt durch Steuererleichterungen und Ausgabenfreude 12,7 Billionen neue Schulden gemacht. Weder die Republikaner noch die Demokraten können sich von der Schuld daran freisprechen. Mehr

Leichtathletik-Glosse

Hintertürchen für Schlamper

Dem Deutschen Leichtathletik-Verband ist eine heftige Panne unterlaufen. Eine Geherin darf deshalb nicht zur WM nach Daegu, obwohl sie die Qualifikationskriterien erfüllt hat. Mehr

Kraftfahrzeuge

„Ein Auto verbraucht Benzin für 50.000 Euro“

Der ehemalige SAP-Vorstand Shai Agassi sieht sich als Revolutionär. Mit seinem Elektromobilitätskonzern Better Place will der israelische Unternehmer die Welt aus der Abhängigkeit vom Öl befreien. Im Interview spricht er über Batterien und Fördermittel für Elektroautos. Mehr

Nano-Prozessoren

Unvorstellbar klein und schnell

Herkömmliche Computer stoßen mit ihren Mikroprozessoren an unüberwindbare Leistungsgrenzen: Sie produzieren zu viel Wärme, verbrauchen zu viel Strom und haben viel zu große Transistoren. Nano-Prozessoren sollen weiterhelfen. Mehr

Kolumne

Professionals unter sich

Die vier Männer, die das Lokal betraten, quälte die grausame Angst, ein Versager zu sein. Einer von ihnen, Schlumm, war zum ersten Mal dabei und beeilte sich, die Spielregeln zu begreifen. Mehr

Liao Yiwu: Für ein Lied und hundert Lieder

Der Neinsager fordert den Leviathan

Liao Yiwus Bericht aus den chinesischen GULags, dessen Erscheinen das Pekinger Politbüro verhindern wollte, ist ein Dokument des Schreckens, aber auch ein Triumph des Aufbegehrens. Mehr

CD der Woche: Eddie Vedder

Wettrennen mit dem Sonnenuntergang

Die Ukulele ist kein Scherzartikel - Pearl-Jam-Chef Eddie Vedder spielt sich an ihr die Finger blutig. Das Ergebnis ist eine famose Schmerzensplatte Mehr

Ulrike Almut Sandig: Dickicht

Es geht nicht um dich, es geht um alles

In Ulrike Altmut Sandigs Gedichtband „Dickicht“ stellt die Autorin Gedicht und Gegengedicht antithetisch einander gegenüber. Mehr

Kommentar

Alleingang

Die EU will den internationalen Flugverkehr besteuern. Aber Europa kann den Klimastreit mit Amerika und China nicht gewinnen. Mit ihrem Alleingang schwächt die EU die europäischen Fluggesellschaften, ohne dem Klima zu helfen. Mehr

Militärchef der libyschen Rebellen getötet

Held oder Verräter?

Die Hintergründe des Todes von Abdel Fattah Junes sind unklar. Nach seiner Ermordung gab es Gerüchte, die Rebellen selbst hätten ihn getötet. Tatsächlich bedeutet sein Verlust eine spürbare Schwächung der Aufständischen in Libyen. Mehr

DFB-Pokal

Gemischte Gefühle beim SV Wehen

Spektakulär aber schwer: Beim Pokalduell gegen den VFB Stuttgart könnte die Wiesbadener Arena wieder einmal voll besetzt sein. Im Hintergrund wird beim SV Wehen schon fleißig an der Rückkehr in die zweite Liga gearbeitet. Mehr

Attentate in Norwegen

Anwalt: Breivik plante noch weitere Anschläge

Nach Angaben des Anwalts hatte der Attentäter Pläne für weitere Terroranschläge. Aus dem zweiten Verhör mit Breivik wurde indes nichts bekannt. Inzwischen gab die Polizei bekannt, dass offiziell 77 Menschen ums Leben kamen. Mehr

John Boehner im Porträt

Das Gesicht der Partei des Nein

Schon als Boehner noch Minderheitsführer der Republikaner war, hatte Obama ihn zu seinem Hauptgegner erkoren. Dessen Aufstieg zum dritten Mann im Staat konnte er damit nicht verhindern. Mehr

Schwimm-WM

Britta Steffen reist ab - Vom Lehn kommt an

Es gibt nach der vorzeitigen Abreise von Britta Steffen doch noch gute Nachrichten aus dem deutschen Schwimmteam: Nachwuchsmann Christian vom Lehn holt Bronze über 200 Meter Brust. Der Amerikaner Ryan Lochte hat sich unterdessen schon seinen dritten Titel gesichert. Mehr

Privatbetten-Vermietung

Auf Reisen wohnen wie bei Freunden

Internetportale buhlen um Vermieter von Privatbetten auf der ganzen Welt. Auch in Frankfurt. Die Unterkünfte sind oft günstiger als ein Hotelzimmer und schöner obendrein. - Das Verbraucherthema. Mehr

Betrugsverdacht

Munich Re stellt Strafanzeige

Keine Atempause für Munich Re: Nach den Skandalen um die Tochter Ergo ist der Rückversicherer offenbar Ziel eines Betrügers geworden. Der Schaden soll mehr als 10 Millionen Euro betragen. Mehr

Schulden

Frankreich erhöht Einsparungen nach IWF-Schelte

Frankreich will sparen. Steuervergünstigungen von 3 Milliarden Euro sollen gestrichen und Ausgaben von 2 Milliarden Euro gekürzt werden. Der IWF berichtete skeptisch über Frankreichs Finanzen. Mehr

Marc Brandenburg in Hamburg

Ein Blitz im Darkroom

Marc Brandenburgs Kunst hat ihren Ursprung im Nachtleben. Seine minutiösen Bleistiftzeichnungen wirken selbst noch in der Dunkelheit und unter Schwarzlicht. Bestehen sie auch im Museumslicht der Hamburger Kunsthalle? Mehr

Ai Weiwei: Der verbotene Blog

Die Kunst und die Suche nach der Wahrheit

Im Jahr 2006 begann der chinesische Künstler Ai Weiwei, einen Blog im Internet zu schreiben, den Millionen lasen. Ai schrieb über seinen Alltag - und über politische Skandale. So wuchs im Netz ein Grundlagentext über das neue China. 2009 schloss das Regime den Blog. Jetzt ist er als Buch erhältlich. Mehr

Finanzkrise in Spanien

Zapatero kündigt vorgezogene Parlamentswahl an

Spaniens Ministerpräsident Zapatero hat am Freitag angekündigt, die Parlamentswahl um vier Monate auf den 20. November vorzuziehen. Der Kandidat der Volkspartei Mariano Rajoy kündigte im Falle eines Wahlsiegs einen Dialog mit den Provinzen an. Mehr

Martin Gayford: Man with a Blue Scarf

Über die Kunst, mit Pinseln zu jagen

Der Kunstkritiker Martin Gayford hat sich von Lucian Freud malen lassen: Im Tagebuch des Modells, das in wenigen Wochen auch in einer deutschen Ausgabe erscheint, wird der verstorbene Maler als aristokratischer Draufgänger lebendig. Mehr

Ford experimentiert mit EKG

Mit schwachem Herz ans Steuer?

Autofahrer mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen haben ein um 23 Prozent höheres Unfallrisiko. Ford hat ein Mess- und Analysesystem in einen Autositz integriert. Auch andere Automobilhersteller beschäftigen sich mit der präventiven Messung. Mehr

RB Leipzig gegen VfL Wolfsburg

Vorgeschmack auf die Zukunft

Lok Leipzig spielt nur in der Oberliga, der FC Sachsen wird gerade abgewickelt. Bleibt RasenBallsport, die ungeliebte Hochglanz-Betriebsmannschaft. An diesem Freitag trifft das Dosenteam im DFB-Pokal auf den VfL Wolfsburg. Mehr

Libyen

Militärchef der Rebellen getötet

Schwerer Schlag für die libyschen Rebellen: Militärchef Abdel Fattah Junes und zwei hohe Offiziere sind von Bewaffneten getötet worden. In Tripolis waren wieder schwere Explosionen zu hören. Die Rebellen begannen im Westen eine neue Offensive. Mehr

Europas Schuldenkrise

Ratingagentur droht Spanien mit Herabstufung

Der Druck in Europas Schuldenkrise lässt nicht nach. Die Ratingagentur Moody's erwägt jetzt eine Senkung der Kreditwürdigkeit Spaniens. Auch Italien bereitet Sorgen. Mehr

Steuererhöhungen für Spitzenverdiener?

Weiter Streit in der Koalition

Die Forderung nach Steuererhöhungen für Spitzenverdiener sorgt weiter für Unmut in der Koalition: Der FDP-Vorsitzende Rösler lehnte den Vorschlag ab. Die SPD bekräftigte dagegen ihre Unterstützung. Mehr

Devisenmarkt

Franken und Guarani gefragt

Mit deutlichen Kursgewinnen waren die Währungen Paraguays und der Schweiz in den vergangenen vier Wochen die stärksten der Welt. Die Stärke des ist Frankens auf Sonderfaktoren zurückzuführen, während Paraguay als die „Schweiz“ Südamerikas gilt. Mehr

Familiendrama in Berlin-Köpenick

Vormieter verstopften das Abzugsrohr

Nach neusten Untersuchungsergebnissen im Fall der toten Familie aus Berlin-Köpenick tragen die Vormieter der Wohnung vermutlich Mitschuld am Unfall. Sie hatten vor mehreren Jahren die Abzugsrohre mit Zeitungen verstopft. Mehr

Rheingauer Hinterlandswald

Die Fichte geht, die Wildkatze kommt

Der Rheingauer Hinterlandswald ist Hessens größter zusammenhängender Forst. Er ist ein wichtiger Lebensraum auch für seltene „Exoten“ wie die stark gefährdete Wildkatze und eine große Kolonie Kolkraben. Ein ungewöhnlicher Wald im Porträt. Mehr

Kommentar

Energie aus dem Wald

Auf dem Feld der Energiegewinnung aus forstlicher Biomasse fehlt es in Hessen immer noch an Engagement, Energie und Kreativität. Aber Hackschnitzel liefern auch dann noch Energie, wenn Windräder in der Flaute stehen und die Solarkollektoren im Dunkeln pausieren. Mehr

Steuerkonzept

Haarsträubende Ideen

CDU-Haushaltspolitiker Norbert Barthle fordert Steuererhöhungen für Gutverdiener. Die Opposition klatscht Beifall, die FDP ist dagegen kaum zu hören. Ein schlüssiges Steuerkonzept sieht jedoch anders aus. Mehr

Wer haftet für was?

Ein Lokführer verklagt die Eltern eines Selbstmörders

Ein junger Mann stürzt sich vor einem Zug und nimmt sich so das Leben. Zwei Jahre später nun müssen sich die Eltern des Jugendlichen vor Gericht mit der Klage des Lokführers der Bahn auseinandersetzen. Mehr

Auffahrunfall

Dänische Urlauber sterben in Kleinbus auf A7

Eine Frau und ein Kind sind bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A7 in der Nähe von Kassel ums Leben gekommen, der Vater und ein weiteres Kind wurden schwer verletzt. Die Autobahn wurde gesperrt, es kam zu kilometerlangen Staus. Mehr

Humanitäre Hilfe

Vom Geld kommt kaum etwas an

Mit der Hungerkatastrophe in Somalia mehren sich auch die Spendenaufrufe großer Hilfsorganisationen. Doch ein Großteil der Gelder fließt in Verwaltung und Marketing - oder wird von den Konfliktparteien abgezweigt. Mehr

Brückenskulptur in Oberhausen

Leicht zu sein bedarf es wenig

Eine Einladung zum schwebenden Müßiggang: Tobias Rehbergers Brückenskulptur „Slinky springs to fame“ über den Rhein-Herne-Kanal in Oberhausen ist nicht nur ein Wunder an Leichtigkeit. Mehr

Amerikas Schuldenkrise

Tea Party blockiert Republikaner

Die Lage im amerikanischen Schuldenstreit wird immer verworrener. Jetzt blockiert auch interner Streit bei den Republikanern jeden Fortschritt. Ist der Staatsbankrott überhaupt noch abzuwenden? Mehr

Fußball-WM 2014

Von Blatter kommt kein Kommentar

Korruption? Reformen? Fifa-Chef Blatter hat keine Lust auf Selbstkritik und schwärmt vor der Auslosung der Qualifikationsgruppen zur WM 2014 lieber von der Copacabana. „Genießen Sie den Fußball und genießen Sie das Leben!“ Mehr

Roma in Frankreich

Mehr Kranke, weniger Lernende

Französische Sicherheitskräfte haben 9500 der meist aus Rumänien und Bulgarien stammenden Roma „zurückgeführt“. Dennoch hat sich ein Jahr nach dem Beginn der „Sicherheitsoffensive“ kaum etwas verändert. Mehr

Tea-Party-Republikaner

Die Gegner eines Schuldenkompromisses

Amerika streitet über seine Schuldengrenze. Eine bunte Truppe von Tea-Party-Republikanern sperrt sich gegen eine Anhebung. Sie fordern die Abgeordneten auf, Boehners Plan nicht zu folgen. Mehr

Kommentar

In Flammen aufgegangen

Was sich seit Beginn dieser Woche im Kosovo abspielt, schreckt auf. Serben und Albaner gehen wieder mit Gewalt aufeinander los. Den Europäern und Amerikanern wird nichts anderes übrig bleiben, als die Zügel wieder straffer anzuziehen. Mehr

Karl-Theodor zu Guttenberg

Ein neues Haus in Connecticut

Nach den Plagiatsvorwürfen um seine Doktorarbeit will Karl-Theodor zu Guttenberg zur Ruhe kommen und ein Buch schreiben - wahrscheinlich in seiner neuen Wahlheimat an der amerikanischen Ostküste. Mehr

Schwimm-WM

Steffen verlässt Schanghai

Wer gehofft hatte, dass Britta Steffen die deutsche Mannschaft bis zum Ende der Schwimm-WM von der Tribüne anfeuern würde, wurde enttäuscht. Die Gründe für ihre fluchtartige Abreise wurden nicht genannt. Mehr

Volvo S60

Streicheleinheit für den Leithund

So dynamisch und gleichzeitig sparsam war Volvo noch nie. Im S60 bündeln die Schweden ihre besten Eigenschaften. Angenehm ist unter anderem der Zugang ohne Schlüssel, eine Streicheleinheit genügt zum Entriegeln. Mehr

Ukraine

18 Personen sterben bei zwei Grubenunfällen

Bei einer Explosion in einer Mine sowie einem Fahrstuhlunglück in einer weiteren Grube sind im Osten der Ukraine am Freitag mindestens 18 Bergleute ums Leben gekommen und elf verletzt worden. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bamba – der nur mit den Beinen zittert

Eintracht-Neuzugang Anderson erzählt über seine Angst beim Elfmeter. Ansonsten ist der Brasilianer aber ein eher furchtloser Typ, was Gekas schon zu spüren bekommen hat. Mehr

Kenia und Somalia

Eine schwierige Nachbarschaft

Somalische Flüchtlinge sind Kenia nicht willkommen, die Regierung fürchtet einen Konflikt mit der Shabaab-Miliz. Kenia ist gegen seinen Willen zu einem Frontstaat geworden. Mehr

Perspektiven der Stadt (4): Wolfsburg

Deutschland, Deine Autostadt

Wolfsburg geizt mit augenfälligen Reizen und ist deshalb nicht gerade als Stadt für Flaneure bekannt. Dennoch kommt man dort als Spaziergänger Deutschland sehr nah - und kann dabei ganz wunderbar entspannen. Mehr

Formel 1

Fortschritt im Stillstand

Sebastian Vettel zog in der letzten Runde am Nürburgring an Felipe Masse vorbei - in der Box. Seine Crew hat schneller gearbeitet. Längst ist daraus ein inoffizieller Sport geworden, mit Teamvergleichen und internen Ranglisten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Schuldenkrisen ziehen weiter ihre Kreise

Die Schuldenkrisen in den Industriestaaten ziehen weiter ihre Kreise. Während in den Vereinigten Staaten der politische Streit über die künftige Finanzpolitik immer peinlicher wird, setzt sich in Europa die Einsicht in die machbare Realität nur langsam durch. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert schwächer

Belastet von negativen amerikanischen Vorgaben tendiert der Dax am Freitag tiefer als am Donnerstag. Hauptbelastungsfaktor bleibt einem Börsianer zufolge der Schuldenstreit in den Vereinigten Staaten, für dessen bis zum 2.August notwendige Lösung langsam die Zeit davonrennt. Mehr

Medienschau

Einigung im amerikanischen Finanzdrama unwahrscheinlicher

Linde mit Ergebnissprung, Deutsche Börse mit Umsatzrückgang, Continental steuert auf Rekordjahr zu, EADS verdient weniger, HeidelbergCement verfehlt die Erwartungen, Gea hebt Ausblick, Samsung verdient weniger, EdF profitiert vom Atomstrom, Saint-Gobain gut im Geschäft, Starbucks mit Rekordzahlen, Motorola verliert Geld, MorphoSys trotz Verlust optimistisch, VW stellt Kooperation mit Suzuki auf den Prüfstand, hohe Zinsen gefährden Italiens Beitrag zu Griechen-Hilfe, Japans Industrieproduktion schwächer als erwartet, Moody's prüft Herabstufung Spaniens Mehr

Kommentar

Hoffen auf Heilung

Vielleicht ist großer Optimismus das Beste, wenn man kurz vor einem mehr als 170 Millionen Euro teuren Krankenhausneubau steht. Rottmann ist nach wie vor der Ansicht, dass ein neu gebautes Klinikum in Höchst unter städtischer Führung rentabel arbeiten kann. Mehr

Klinikum in Höchst

Therapie fürs Krankenhaus

Die Bauarbeiten haben noch nicht begonnen, aber es zeichnet sich schon ab, dass der Neubau des Frankfurter Klinikums in Höchst teurer wird als erwartet. Kalkuliert sind derzeit 173 Millionen Euro. Mehr

Vereinigte Staaten

Schuldenkrise sorgt für Anspannung

Die drohende Abstufung der Bonität Amerikas belastet die Kreditmärkte: Das bekommen Unternehmen und Finanzdienstleister zu spüren, die sich über Repo- oder Pensionsgeschäfte refinanzieren. Der Markt dient als Schmiermittel des amerikanischen Finanzsystems. Mehr

Kosovarisch-serbische Grenze

Kfor sichert Übergänge

Im Kosovo hat die von der Nato geführte Schutztruppe Kfor am Donnerstag die Kontrolle über die beiden umstrittenen Grenzübergänge übernommen. Sie waren Ausgangspunkt neuer Gewalt zwischen der albanischen und serbischen Bevölkerungsgruppe. Mehr

Schwimm-WM

Solo-Tour wider den Teamgeist

Niederlagen gehören zum Sport: Trotzdem will Britta Steffen nicht mehr bei der WM antreten - auch nicht in der Staffel. Solch eine Solo-Tour ist nur schwer zu vermitteln. Allerdings ist es nicht Steffens erster Alleingang. Mehr

Anders Breivik

Nicht rechts, nicht links, nur böse

Was wäre ein besserer Test auf geistige Klarheit als die Fähigkeit, sich ein Ziel zu setzen, einen entsprechenden Plan auszuarbeiten und ihn auszuführen? Weshalb ich den Massenmörder von Oslo nicht „geistesgestört“ nenne. Mehr

Tourismus

Die Griechen hübschen ihre Urlaubsziele auf

Nach mageren Jahren wächst der Tourismus in Griechenland wieder. Doch der Rückstand auf den Nachbarn Türkei ist immens. Mit Modernisierungen will Hellas verlorene Marktanteile zurückgewinnen. Mehr

Vereinigte Staaten

Verlust der höchsten Bonitätsnote droht

Die Ratingagenturen fordern nicht nur die Anhebung der Schuldengrenze, sondern auch einen überzeugenden Sparplan. Doch davon sind Demokraten und Republikaner noch weit entfernt. Mehr

Magnetismus

In der Werkstatt der Magnetfeldmacher

In Dresden-Rossendorf steht der weltweit leistungsfähigste Elektromagnet. Er erzeugt ein Feld, das 2,5 Millionen Mal so stark ist wie das Erdfeld. Die Spulen sind hohen Belastungen ausgesetzt. Ein Bad aus flüssigem Stickstoff verhindert die Überhitzung. Mehr

Hochschule für Schauspielkunst

Im Studium die Puppen tanzen lassen

An der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin lernen Studenten die Kunst des Puppenspiels. Denn das ist mehr als Kasperletheater. Mehr

Angst und Politik

Herrsche und ängstige?

Lässt uns die Gegenwart wirklich nur die Wahl zwischen Angst und Sicherheit, oder ist diese Zuspitzung nur ein Trick zur Konsolidierung von Herrschaft? Vom Nutzen der Furcht für die Politik. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04