Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.7.2011

Artikel-Chronik

„Black Dub“

Charakterkopf ohne Schwäche für Trends und Moden

Daniel Lanois präsentiert in der Darmstädter Centralstation sein neues Quartett „Black Dub“. Mehr

Bürger betreiben Windrad

Strom von Genossen

Eines der zwei neuen Windräder auf der Neutscher Höhe wird von einigen hundert Bürgern betrieben. Sie versprechen 4,25 Prozent Rendite. Mehr

Einigung über Griechenland-Hilfe

Erleichterung nach dem Euro-Gipfel

Die Einigung über Hilfen für Griechenland lässt die Kurse von Anleihen und Aktien steigen. Bei dem Gipfeltreffen europäischer Regierungen wurde die freiwillige Beteiligung von Banken an einer Umschuldung festgehalten. Am Devisenmarkt wertet der Euro auf. Mehr

Wie Extremisten mobil machen

Die Headhunter des Terrors

Linksextreme Terrorgruppen haben bei ihren Rekrutierungsstrategien vor allem Randgruppen im Blick. Eine Untersuchung zeigt nun, dass schon die RAF Schwierigkeiten hatte, die breite Bevölkerung zu erreichen. Mehr

Tour de France

Doppelsieg der Schleck-Brüder am Galibier

Die Tour de France erreicht ihren höchsten Punkt: Am legendären Col du Galibier gewinnt der Luxemburger Andy Schleck vor seinem Bruder Fränk. Der Franzose Thomas Voeckler rettet das Gelbe Trikot mit nun nur noch 15 Sekunden Vorsprung auf den Gipfel. Mehr

Ökonomen gespalten

Sinn: Deutschland wird erpresst

Die Einigung über erneute Griechenland-Hilfen wird von Ökonomen gespalten aufgenommen: zum Teil mit Lob, zum Teil mit scharfer Kritik. „Die Sozialisierung der Schulden in Europa geht munter weiter“, sagte Hans-Werner Sinn der F.A.Z. Mehr

Heß-Grab wird eingeebnet

Das Ende einer Belagerung

Im oberfränkischen Wunsiedel ist das Grab von Rudolf Heß eingeebnet worden. Nun kann sich die Stadt wieder ihrem wahren Erbe widmen. Die Heimsuchung rechtsradikaler Fanatiker hatte sie nie verdient. Mehr

Innenpolitische Krise in der Türkei

„Verschwörung“ und Boykott

Nach dem überzeugenden Sieg bei der Parlamentswahl in der Türkei hätte man erwarten können, dass Ministerpräsident Erdogan „durchregiert“. Doch es ist anders gekommen. Mehr

Hanau

Prämienstreit bei Vacuumschmelze schwelt weiter

Die vor einem Besitzerwechsel stehende Hanauer Vacuumschmelze kommt nicht zur Ruhe. Um der Forderung nach einer Anerkennungsprämie Nachdruck zu verleihen, ging ein Fünftel der Belegschaft vor das Werkstor. Mehr

Anleihemarkt

Experten für amerikanische Staatsanleihen sehen Ratingwarnung gelassen

Ratingagenturen haben zuletzt die Bestnote für amerikanische Staatsanleihen in Frage gestellt. In den Medien verursachte das viel Wirbel. Doch am Anleihemarkt reagierte man gelassen. Und wenn es nach Experten geht, dann soll das zunächst auch so bleiben. Mehr

Marktbericht

Hoffnung auf Lösung der Schuldenkrise treibt den Dax

Erste Schritte zur endgültigen Lösung der Euroschuldenkrise haben dem deutschen Aktienmarkt am Donnerstag kräftig Auftrieb gegeben. Der Dax, der am Vormittag noch Verluste verbucht hatte, schloss 0,95 Prozent höher bei 7290,14 Punkten. Mehr

Kommentar

„Soli“ streichen

Der Bundesfinanzhof hat ein weises Urteil zum "Soli" gesprochen. Der Bundestag darf danach nicht auf alle Ewigkeit eine chronische Finanzierungslücke stopfen. Die Abgeordneten sollten den Etikettenschwindel schleunigst beenden. Mehr

Frankfurter „Irrenhaus“

Wer schikaniert hier wen?

In einem Nachbarschaftsstreit in Nieder-Eschbach sollen sich Bewohner eines Hauses wechselseitig mit zu laut eingestellten Fernsehern unter die Ruhe gebracht und sich beleidigt haben. Dass sie ihre Ruhe wollten, behaupten beide Seiten. Im fast identischen Wortlaut. Mehr

„Doors“-Mitglieder live

Morrison lebt, doch das Idol bleibt unerreichbar

Schnörkellose Adrenalingranate als Muntermacher: „Ray Manzarek & Robby Krieger Of The Doors“ im Offenbacher Capitol. Mehr

Gipfeltreffen der Euroländer

Banken wollen sich an Griechenland-Hilfe beteiligen

Die Euroländer wollen Griechenland Kredite mit niedrigeren Zinsen geben. Das geht aus dem Entwurf für die Abschlusserklärung des Treffens in Brüssel hervor. Erstmals wollen sich Banken freiwillig an der Rettung beteiligen. Mehr

Anlage-Strategie

Auch wenn es weh tut - Verlustbringer sollten verkauft werden

Verluste begrenzen lautet eine von vielen Börsenregeln. Allerdings halten nicht immer alle Weisheiten einem Realitätstest stand. In diesem Fall aber schon, wie eine Studie von M.M.Warburg belegt. Mehr

Bilder vom Ruhrgebiet

Deutschlands Zukunft wohnt hier nicht mehr

Nachschlag zur Kulturhauptstadt: Eine Fotoausstellung im Dortmunder Hoesch-Museum widerspricht dem Bildprogramm der Ruhr 2010 und zeigt das Ruhrgebiet, wie es nicht gesehen werden will. Mehr

Spanische Protestbewegung

Diese Politik vertritt uns nicht!

Die „Empörten“ sind nicht verschwunden. Während ein verarmtes Land den nächsten Aktionen entgegensieht, sind zahlreiche Bücher über die spanische Protestbewegung erschienen, die das Phänomen des „15. Mai“ zu deuten versuchen. Mehr

Bundesfinanzhof

„Soli“ verstößt nicht gegen das Grundgesetz

Der seit 1991 in ganz Deutschland für den Aufbau Ost erhobene Solidaritätszuschlag ist verfassungsgemäß. Das entschied der Bundesfinanzhof am Donnerstag und wies die Klagen einer Steuerzahlerin und eines Kleinbetriebs ab. Mehr

Winfried Hermann

Der letzte Sponti

Winfried Hermann handelte bisher nach dem Motto: Hauptsache, die Protestbewegung versteht, dass ich alles tue, um Stuttgart 21 zu verhindern. Deshalb steht er nun in der Kritik. Mehr

Ingar Sletten Kolloen: Knut Hamsun

Ein Hohelied auf die Inkonsequenz

Vom Schuhmacher zum Literaturnobelpreisträger: Ingar Sletten Kolloens Biographie über den norwegischen Schriftsteller Knut Hamsun lädt ein zur Wiederentdeckung einer hochkomplizierten Persönlichkeit. Mehr

Atlantis

Das Ende einer Ära

Keine Wolke am Himmel, kein Wind, der weht: Es waren perfekte Bedingungen für die Landung der „Atlantis“. Das Shuttle setzte um 11:57 Uhr deutscher Zeit am Weltraumbahnhof Cape Canaveral auf. Es war die endgültig letzte Mission eines Space Shuttles. Mehr

Offenbach

Joint im Bauch - Anzeige am Hals

Beim Anblick von Polizisten zog ein junger Mann in Offenbach nicht weiter an seinem Joint - vielmehr verschluckte er das qualmende Teil. Bauchweh bekam er davon offenbar zwar nicht. Allerdings hat er nun eine Anzeige am Hals. Mehr

Größte Reserven der Welt

Venezuela hat das meiste Öl

Venezuela hat jetzt die größte Menge an Ölreserven auf der Welt und verdrängt Saudi-Arabien von der Spitze. Aber die Qualität der Reserven ist fraglich. Mehr

Geplanter Tiefbahnhof

Stuttgart 21 besteht Stresstest

Erleichterung bei der Bahn: Die Gesamtbeurteilung des externen Gutachtens zur Leistungsfähigkeit des Tiefbahnhofs sei „hervorragend“. Das sehen die Grünen anders. Sie haben noch nicht entschieden, ob sie das Ergebnis des Gutachtens akzeptieren. Mehr

Serbien/Kroatien

Mit dem Täubchen über den Fluss

Vukovar und Bac trennt die Donau. Bis zum Beginn der jugoslawischen Kriege verband eine Fähre die Städte. Erst seit November können die Menschen wieder hin- und herfahren. Mehr

Borussia Dortmund

Signal an die Bayern

Borussia Dortmund holt die nächste Trophäe. Wichtiger aber als der Sieg beim Test-Turnier in Mainz ist ein erstes Signal an die Bayern-Fans. Zudem erfreut sich der Klub am Edeltalent Moritz Leitner. Mehr

Gepfändetes Flugzeug

Thailand lehnt Kautionszahlung ab

Im Streit über die gepfändete Boeing 737 des thailändischen Kronprinzen ist die Regierung in Bangkok nicht bereit, im Gegenzug für die Freigabe des Flugzeugs eine Bürgschaft über 20 Millionen Euro als Sicherheit zu hinterlegen. Mehr

BMW 1er

Und der Haifisch, der hat weiße Zähne

BMW trimmt den 1er, schafft Platz und versucht den Spagat zwischen Dynamik und Sparsamkeit. Der kraftvollste Diesel 120d kostet 29.250 Euro. Mindestens, denn Extras gibt es auch im kleinsten BMW zuhauf. Weiße Zähne zum Beispiel. Mehr

Südhessen

Explosion zerstört Wohnhaus - Frau getötet

Nach einer Explosion in einem Wohnhaus im südhessischen Münster ist eine zunächst vermisste Frau tot aufgefunden worden. Ein neunjähriger Junge konnte aber aus dem schwer beschädigten Gebäude gerettet werden, er erlitt einen Schock. Mehr

Bundesweite Zuständigkeit

Zentralstelle in Bad Vilbel zu Fußfessel-Überwachung

Im Mai ist es angekündigt worden, nun steht es fest: Eine Zentralstelle in Bad Vilbel wird fortan den Einsatz der elektronischen Fußfessel überwachen. Und zwar nicht allein in Hessen, sondern in ganz Deutschland. Dazu sollen 15 Stellen geschaffen werden. Mehr

Staatliche Sportförderung

Viel Lärm um Nichts am „Fürstenhof“?

Wer entscheidet wirklich über die staatliche Sportförderung in Deutschland? Der Wissenschaftler Eike Emrich sieht vor allem die Rolle des Deutschen Olympischen Sportbundes kritisch. Dessen Leistungssportbereich sitzt zwischen den Stühlen. Mehr

Schwimm-Kommentar

Ein bisschen schuldig

Schön für Cesar Cielo, schlecht für den Schwimmsport: Der Freispruch für den brasilianischen Olympiasieger erweckt den Eindruck, dass die Bestrafung von Dopingvergehen Auslegungssache sei. Mehr

Fürst Albert und Charlène von Monaco

„Wir sind empört“

Nach der Traumhochzeit im Fürstentum halten sich die Gerüchte um eine Krise zwischen Braut und Bräutigam. Nach den Flitterwochen meldet sich nun Fürst Albert zu Wort und kritisiert die Presse. Die Berichte seien „unerträglich“. Mehr

Angst vor der Transferunion?

Heimat Europa

Sollte dieser Versuch der Integration Europas Schaden nehmen, so wird es keinen weiteren geben. Eine Union ohne ständigen Transfer von Gütern, Geldern und Ideen aber wäre wie eine Ehe ohne Geschlechtsverkehr - fad, kraftlos und ohne Gewähr auf Zukunft. Mehr

Neue Absatzmärkte

Das große Geld mit kleinen Autos

BMW fächert die Modellpalette auf. Der neue Einser ist nur der Anfang. Auch Audi und Mercedes schielen auf die kleinen Teuren. Denn in diesem Segment erwarten sie die höchsten Wachstumsraten. Mehr

Devisenmarkt

IWF fordert stärkere Yuan-Aufwertung

China ist in den vergangenen Jahren für viele Staaten zum wichtigsten Handelspartner geworden. Sollte es zu Wachstumsstörungen kommen, wären die konjunkturellen Schockwellen. Zur Vorbeugung sollte der Yuan aufgewertet werden, erklärt der IWF. Mehr

Der Medienversteher

Lesen auf eigene Gefahr

„Das Medium ist die Botschaft“ - mit diesem Satz wurde der Medientheoretiker Marshall McLuhan in den sechziger Jahren weltberühmt. Am heutigen Donnerstag wäre er hundert Jahre alt geworden. Seine Thesen polarisieren noch immer. Mehr

Outdoor-Ausrüster

Jack Wolfskin an Finanzinvestor verkauft

Der Outdoor-Ausrüster Jack Wolfskin erhält einen neuen Besitzer. Zwei Finanzinvestoren verkaufen das Unternehmen für 700 Millionen Euro weiter - an einen anderen Finanzinvestor. Der langjährige Geschäftsführer Hell geht. Mehr

UN-Sicherheitsrat

„Klimawandel bedroht den Weltfrieden“

Der UN-Sicherheitsrat hat sich auf eine von Deutschland vorgelegte Erklärung zum Klimawandel geeinigt. UN-Botschafter Wittig spricht von einem „Durchbruch“. Außenminister Westerwelle spricht von einem „wichtigen Erfolg der deutschen Klimadiplomatie“. Mehr

CDU

Nicht mehr Europa-Partei?

Je länger die Euro-Krise dauert, desto stärker wird der Eindruck, dass sich die CDU von Helmut Kohls Europa-Politik abwendet. Viele in der Union sehen das positiv: Die Zeiten seien vorüber, in denen Deutschland die anderen EU-Mitgliedstaaten finanziere. Mehr

Hohe Sonderabschreibung

Atomausstieg treibt ENBW in die Verlustzone

Deutschland plant die Energiewende, Atomkraftwerke werden stillgelegt und ENBW nimmt eine hohe Sonderabschreibung vor. Im ersten Halbjahr rechnet der Stromversorger mit einem deutlichen Verlust. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Liebesbekenntnis zum Sauerkraut

Wo bleibt der neue Glanz für die französische Küche? Was der Sternekoch Michel Portos in seinem Rezeptbuch hat, fällt nicht nur hinter die kulinarische Avantgarde, sondern auch hinter die Altmeister zurück. Mehr

iPod-Lautsprecher von Bang & Olufsen

Sogar das Notebook darf mitspielen

Hier haben Akustik-Ingenieure ihre Hausaufgaben erledigt: Der iPod-Lautsprecher Beosound 8 von Bang & Olufsen überzeugt durch feines Design und erstklassigen Klang. Eine spezielle App bereichert die Anlage sogar um den Empfang von Internet-Radio. Mehr

Frankreich

Ärger um Fotoreportage über Carla Bruni-Sarkozy

Carla Bruni-Sarkozy will gegen einen Bericht der französischen „Gala“ klagen, weil Urlaubsfotos von ihr ohne Autorisierung gedruckt worden seien. Die Zeitschrift ist sich keiner Schuld bewusst. Mehr

Lebensmittelkennzeichnung

Es geht auch um die Wurst

Nicht immer steckt in der Verpackung, was drauf steht. Das neue Internet-Portal der Verbraucherzentralen, www.lebensmittelklarheit.de, soll das ändern. - Das Verbraucherthema. Mehr

Verdacht eines Verdachts

Ein Rundbrief mit Prangerwirkung

Uniformzwang für politische Meinungen? Die Präsidentin der Münchner Universität der Bundeswehr bezichtigt den Chefredakteur der Studentenzeitung des Rechtsextremismus. Ohne Belege. Mehr

Und ewig singen die Wälder

Einhundertundfünfundneunzig Treffer ergibt die Suchanfrage "Bildband Schwarzwald" derzeit beim Internet-Buchhändler Amazon. Jede Neuerscheinung steht damit unter einem gewissen Relevanzdruck. Ein in der Reihe "terra magica" erschienener Band über den Schwarzwald verspricht entsprechend auf dem Klappentext "fantastische Bilder". Mehr

Sonnenschein und Wolkenbruch

Rosa verpackt sind die zwölf Spaziergänge durch die Kunst in Hamburg. Viel Mühe haben sich die Gestalter nicht gegeben. Auch die Vignetten, die jeden Spaziergang begleiten, sind nicht überzeugend. Sie sehen aus wie Flecke - auch wenn jede Vignette mit einem ganzseitigen Foto eingeführt wird, das das verwendete Motiv vorstellt. Mehr

Nicht nur filigrane Fresken zu entdecken

gui. MAIN-TAUNUS-KREIS. Nicht nur regional bedeutende Sakralbauten wie die katholische Kirche Sankt Gallus in Flörsheim, sondern auch wenig bekannte Kleinodien wie etwa die Evangelische Pfarrkirche in Hofheim-Lorsbach beschreibt der erstmals erschienene "Kirchenführer des Main-Taunus-Kreises". Unter dem Titel ". Mehr

Einmal noch die Heimat sehen

Und wieder einmal ist einer eine weite Strecke zu Fuß gegangen. Warum auch nicht, schließlich ist das eine feine Sache, wer Gefallen daran hat, kann nicht mehr damit aufhören. Andreas Kieling wanderte schon durch Grönland, nun ist er durch Deutschland gegangen, von Süd nach Nord, an der ehemaligen Zonengrenze entlang. Mehr

Sonnenschein und Wolkenbruch

Rosa verpackt sind die zwölf Spaziergänge durch die Kunst in Hamburg. Viel Mühe haben sich die Gestalter nicht gegeben. Auch die Vignetten, die jeden Spaziergang begleiten, sind nicht überzeugend. Sie sehen aus wie Flecke - auch wenn jede Vignette mit einem ganzseitigen Foto eingeführt wird, das das verwendete Motiv vorstellt. Mehr

An heiligen Wassern

Es ist gut, dass es neben den zahlreichen Reiseführern durch Australien auch ein Buch gibt, das sich ausschließlich mit den Ureinwohnern des Kontinents beschäftigt. Endlich, könnte man sagen, denn die englischsprachige Originalausgabe hat inzwischen schon die vierte Auflage erreicht, ehe sich, offenbar ... Mehr

Computergeschäft

Intel steigert Umsatz deutlich

Das Computergeschäft scheint entgegen den Unkenrufen vieler Marktforscher gar nicht so schlecht zu laufen. Das gilt zumindest für Intel: Der größte Chip-Hersteller hat abermals einen Rekordumsatz erwirtschaftet. Mehr

Copa América

Paraguay ohne Sieg im Finale

Die Nationalmannschaft Paraguays steht nach fünf Unentschieden im Endspiel der Copa América. Ihr Halbfinale gegen Venezuela gewinnt das Team wie schon das Viertelfinale gegen Brasilien im Elfmeterschießen. Anschließend fliegen die Fäuste. Mehr

Kommentar zur EBS

Unangemessene Überheblichkeit

Die European Business School schwadroniert trotz der Zweckentfremdung öffentlicher Gelder und des Untreueverdachts gegen ihren früheren Präsidenten weiter über Ethik. Das zeugt von einer Überheblichkeit, die einer Universität nicht angemessen ist. Mehr

ADAC Rastanlagentest 2011

Sauber geht auch kostenlos

Viele Rastanlagen in Deutschland sind zu teuer und familienunfreundlich. Zudem bieten sie Fußgängern zu wenig Sicherheit. Zu diesem Ergebnis kommt der „ADAC-Rastanlagentest 2011“. Trotzdem bekam die Hälfte der Anlagen eine gute Note. Mehr

Versammlungsort Rechtsradikaler

Grab von Hitler-Stellvertreter Rudolf Heß aufgelöst

Mehr als zwei Jahrzehnte lang war das Grab des Hitler-Stellvertreters Rudolf Heß in Wunsiedel ein Wallfahrtsort für Rechtsradikale. Nun ist es aufgelöst worden. Der Kirchenvorstand hatte die Grabrechte nicht verlängert. Mehr

Amerikas Kampf gegen Hacker

Digitale Marschflugkörper

Beinahe täglich greifen Hacker die staatliche Ordnung Amerikas an. Da selbst dem Pentagon geheime Unterlagen abhanden gekommen sind, hat Washington eine neue Cyberstrategie veröffentlicht. Die sagt wenig und verschweigt vieles. Mehr

Russlands Awtowas

Renault greift nach der Macht beim Lada-Hersteller

Der französische Autobauer Renault und sein japanischer Partner Nissan wollen die Verhandlungen über eine Mehrheitsübernahme des Lada-Herstellers Awtowas bis zum Jahresende abschließen. Angestrebt wird ein Marktanteil von 40 Prozent. Mehr

Unternehmen aus Siegburg

Supermarktkette Hit nimmt Rhein-Main in den Blick

Rhein-Main ist Rewe-Land. Nur hin und wieder ist eine Edeka-Filiale zu sehen. Und ganz selten findet sich ein Hit-Markt. Künftig soll es ein paar mehr davon geben. Das Unternehmen aus Siegburg ist auf Expansionskurs. Mehr

Chinas Heim-WM

Alles auf Schwimmen

In China wächst eine Riege neuer Weltklasseathleten heran. Bei den Weltmeisterschaften in Schanghai gehen sie als Favoriten ins Rennen. Die Titelkämpfe sind nicht nur sportlich bestens vorbereitet. Mehr

Baden-Württemberg

Grün-Rot auf Dienstwagensuche

Ökologie und Luxusautos sind ein schwieriges Paar. Die neue baden-württembergische Landesregierung probt den Spagat beim Thema Dienstwagen. In der grün-roten Koalition rumort es. Mehr

„Whistleblower“

Gerichtshof schützt Meinungsfreiheit von Arbeitnehmern

Darf ein Arbeitnehmer über Missstände im Unternehmen öffentlich aufmerksam machen? Einer Berliner Altenpflegerin war deswegen fristlos gekündigt worden. Der Europäische Gerichtshof für Menschenrecht spricht ihr jetzt eine Entschädigung zu. Mehr

Formel 1 trifft Fußball

Vettel und Körbel in Eintracht

Schienbeinschoner und Fußballdress statt Rennoverall: Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat sich vor dem Heimrennen mit einem 6:2-Sieg in einem Fußball-Benefizspiel für Kinder in Not eingestimmt. Mehr

Loveparade-Katastrophe

Und dann sehe ich auf einmal Eike vor mir

Eike Mogendorf feierte gerne. Vor einem Jahr fuhr er mit Freunden nach Duisburg zur Loveparade. Seine Eltern warteten vergeblich darauf, dass er wieder nach Hause kommt. Mehr

Dokumentarfilm über die Roten Khmer

Er traf die Mörder und sprach mit ihnen

Zehn Jahre lang hat der kambodschanische Journalist Thet Sambath für seinen Film über die Massaker der Roten Khmer in den Jahren von 1975 bis 1979 recherchiert. Der Film ist auch ein Wettlauf gegen das Vergessen. Mehr

Kommentar zu Oscar Pistorius

Freie Bahn für Blade Runner?

Oscar Pistorius hat die Norm für die Leichtathletik-WM unterboten. Respekt für den behinderten Läufer, der es zu einem Großereignis bei den „Fußgängern“ geschafft hat. Aber ist das fair? Nicht jeder Athlet hat Karbonfedern unter den Füßen. Mehr

Hadzic gefasst

Kriegsverbrecher vor Gericht

Der Weg nach Europa geht auch für Serbien über den Respekt vor Rechtspflichten. Dazu gehört die Suche nach denen, die vom Haager Tribunal für schwerste Verbrechen verantwortlich gemacht werden. Mehr

Schuldenkrise

Märkte erwarten von EU-Gipfel keine große Lösung

Wenn heute die EU-Chefs zusammenkommen, erwarten die Analysten allenfalls einen Fortschritt in der Griechenland-Frage. Eine Bankenabgabe und Eurobonds könnten aus Sicht der Banken zu einer umfassenderen Lösung beitragen. Mehr

NC11 von Jeanneau

Mit großer Kajüte und kleiner Kapuze

Rückt man vom derzeitigen Motorbootdenken ab, lässt sich durchaus noch eine Nische finden. Die lässige NC11 von Jeanneau ist der Vorreiter einer ganz neuen Linie. Gebaut für Leute, die gemeinsam hinter der Windschutzscheibe das Reisen genießen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Kein Bank-Angestellter

Gestern umjubelter Torschütze vom Dienst, heute nur nochAuswechselspieler: Theofanis Gekas gerät bei der Eintracht immer mehr ins Hintertreffen. Es droht Ärger. Mehr

Schuldenstreit in Amerika

Obama deutet kurzfristigen Kompromiss an

Zum ersten Mal seit Beginn des Haushaltsstreits in Amerika ist Präsident Obama auch zu einer kurzfristigen Anhebung der Schuldenobergrenze bereit. Voraussetzung sei jedoch, dass gleichzeitig an einer umfassenden Lösung gearbeitet werde. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Lösung der gordischen Knoten oder Farce?

Der Blick der Anleger richtet sich mit immer größerer Intensität auf die Schuldenkrisen in den Industriestaaten. Lösen sie ihre strukturellen Probleme oder setzt sich die politische „Weicheierei“ der vergangenen Jahrzehnte fort? Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax dreht nach Anfangsgewinnen nach unten

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Donnerstag im frühen Handel leichter. Die schwachen Einkaufsmanager-Indizes in Deutschland und China und ernüchternde Zwischen-Berichte von Intel und Hynix belasteten etwas, begründen Händler die Abgaben. Mehr

Medienschau

Umfrage - Deutsche Wirtschaft verliert erheblich an Schwung

Intel wächst deutlich und profitabel, Münchener Rück „sturmbelastet“, Franken belastet Roche-Gewinn, ABB legt solide Zahlen vor, erholte Schweden-Krone schmälert Umsatz bei Ericsson, Akzo Nobel enttäuscht, Amadeus FiRe gut im Geschäft, American Express gut im Geschäft, Gewinneinbruch bei Ebay, Qualcomm gebremst, Adva Optical legt zu, Umfrage - Chinas Industrie schrumpft im Juli, deutsches Bauhauptgewerbe mit kräftigem Auftragsplus Mehr

Deutsches Filmmuseum

Der erste Oscar steht schon bereit

Drei Wochen vor der Eröffnung: Die neue Dauerausstellung des Deutschen Filmmuseums nimmt Form an. Für rund 1,8 Millionen Euro soll bis zur Eröffnung des rundum erneuerten Filmmuseums eine mit 14 interaktiven Stationen ausgestattete Schau entstehen. Mehr

Spareinlagen

Weg vom Leitzins

Die Deutsche Bank entkoppelt ihr „Geldmarkt Sparen“ vom Notenbankzins. Den Kunden verspricht sie eine höhere Verzinsung. Wonach aber richtet sich der Zins der Deutschen Bank dann? Mehr

Besuch in Afghanistan

Westerwelle will sich nicht auf Abzugsplan festlegen

In dieser Woche werden die ersten Städte und Gebiete an einheimische Sicherheitskräfte übergeben: Deshalb ist Außenminister Westerwelle unangekündigt nach Afghanistan gereist. Auf einen Zeitplan für den Abzug der Bundeswehr will er sich nicht festlegen. Mehr

Sabbatical für Freiberufler

Und täglich grüßt der Buddha

Viele Angestellte nehmen ein Sabbatical, um Kraft zu tanken - aber nur wenige Freiberufler. Dabei lohnt sich eine Auszeit auch für sie. Ein Erfahrungsbericht aus Teneriffa. Mehr

Asteroid

Auf Visite zur Morgendämmerung

Die amerikanische Raumsonde „Dawn“ hat nach einer vier Jahre währenden Reise den Asteroiden Vesta erreicht. Aus einer Entfernung von 15 000 Kilometern stammen die jüngsten Bilder des zweitgrößten Objekts des Asteroidengürtels zwischen Mars und Jupiter. Mehr

Hamburger Buchauktionen

Hölderlin schreibt ins Stammbuch

Ob mit Sven Hedin durch die Wüste oder mit Carl von Linné durch die Naturaliensammlung des schwedischen Königs - diese Gelegenheiten ließen sich die Bieter bei drei Buchauktionen in Hamburg nicht entgehen. Mehr

Patientenverfügung

Vom Willen in Würde zu sterben

Eine Patientenverfügung soll die Autonomie von Patienten auch dann noch erhalten, wenn sie nicht mehr kommunizieren können. Welchen Weg man ihn Österreich eingeschlagen hat, das zeigen zwei Beispiele aus Wien und Graz. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 21 22 23 24 25 26 27