Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.7.2011

Artikel-Chronik

Schuldenkrise

Banger Blick nach Italien

Vordergründig verhandelt Europa über Griechenlands Schulden. Längst geht es dabei jedoch auch um Italien. Dessen Schulden sind so groß, dass die Krise außer Kontrolle geraten könnte. Mehr

Im Doppelpack (1)

Sie trotzen immer noch jeder Konkurrenz

Gemeinsam sind sie unschlagbar: Unsere Sommerserie läßt in den nächsten Wochen die besten Zweierteams der Fernsehgeschichte Revue passieren. Den Auftakt machen Ernie und Bert aus der „Sesamstraße“. Mehr

Luftverkehr

Goldene Zeiten

American Airlines tätigt die größte Flugzeugbestellung in der Geschichte der zivilen Luftfahrt. Der bisher treue Boeing-Kunde ordert den größeren Teil bei Airbus. Beide Hersteller leben in goldenen Zeiten. Die Konkurrenten müssen sich noch bewähren. Mehr

Fußball

Dortmund gewinnt Vorbereitungsturnier

Borussia Dortmund hat das Vorbereitungsturnier „Liga-Total-Cup“ gewonnen. Der deutsche Fußball-Meister setzte sich im Endspiel gegen den Hamburger SV mit 2:0 durch. Den dritten Platz sicherte sich der FC Bayern gegen Mainz 05. Mehr

Reihe offener Rechnungen

Main-Kinzig-CDU nach Wahlkämpfen vor der Pleite

Die Kasse des CDU-Kreisverbands Main-Kinzig weist ein kräftiges Minus aus. Die Partei drücken nach den jüngsten Wahlkämpfen Verbindlichkeiten in bis zu sechsstelliger Höhe. Unregelmäßigkeiten hat es nicht gegeben, wie der neue Kreisparteichef versichert. Mehr

„Sauerland-Gruppe“

Terrorhelfer zu Recht ausgebürgert

Atilla Selek musste wegen der Mithilfe an den geplanten Terroranschlägen der „Sauerland-Gruppe“ hinter Gitter. Nun hat er gegen seine Ausbürgerung geklagt - vergebens. Er hat seinen deutschen Pass zu Recht verloren. Mehr

Angela Merkel und die Euro-Krise

Die eiserne Kanzlerin laviert

Nüchtern und unaufgeregt geht Angela Merkel die Euro-Rettung an. Es bleibt ihr unbedingter Wille, den Euro und die Währungsunion zu erhalten. Für Kritiker hat das Taktieren der Kanzlerin die Krise dagegen noch viel schlimmer gemacht. Mehr

Basel III

EU legt Entwurf zu Aufsichtsregeln für Banken vor

Anleihen von EU-Staaten gelten den Finanzaufsehern weiterhin als risikolos. Laut dem neuen Entwurf müssen Banken auch griechische Staatsanleihen nicht mit Eigenkapital unterlegen. Mehr

Petraeus verabschiedet sich in Berlin

„Nichts ist einfach in Afghanistan“

Auf dem Weg zurück nach Amerika verabschiedet sich General Petraeus in Berlin. Der ehemalige Isaf-Oberbefehlshaber zieht Bilanz - und sagt, in den kommenden drei Jahren werde man in der Lage sein, allmählich abzuziehen. Mehr

Murdoch in Amerika

Alle warten nun auf einen Tsunami

Die Affäre Murdoch erreicht Amerika, wo der Medienmächtige den größten Teil seiner Fernseh- und Zeitungsaktivitäten entfaltet. Ein Streitgespräch auf CNN deutet an, wie es weitergehen könnte. Mehr

Rheinhessen

Riesling und Silvaner statt Milch und Molke

Lange beachtete niemand die alten Kuhställe Rheinhessens mit ihren fast sakralen Gewölbedecken. Nun werden sie restauriert und als Weinkeller und Restaurants genutzt. Mehr

Verbraucherschützer Gerd Billen

Der König der Kunden

Das neue Verbraucherportal www.lebensmittelklarheit.de soll Täuschungen bei Lebensmitteln aufdecken. Die Seite war am Mittwoch über Stunden nicht oder nur schwer erreichbar. Für den obersten Verbraucherschützer Billen aber ist die Seite ein Erfolg. Mehr

Anleihemarkt

Anleihen zeichnen kritisches Bild von Eastman Kodak

Der Film- und Kamerahersteller Eastman Kodak befindet sich seit Jahren im Umbau. Und offenbar zweifeln die Anleger langsam am Erfolg dieser Maßnahmen. Zumindest signalisieren das die tiefen Aktien- und Anleihekurse des Unternehmens. Mehr

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher gefasst

Hadzic, der Letzte

Goran Hadzic ist gefasst und dürfte bald an das Haager Tribunal für das ehemalige Jugoslawien überstellt werden. Davon profitiert vor allem einer: der serbische Präsident Boris Tadic. Mehr

Die fünf Phasen des Schlamassels

Eine kurze Geschichte der Euro-Krise

Am Donnerstag kommen die Staats- und Regierungschefs des Euroraums nach Brüssel, um „den Euro zu retten“. Es ist nicht das erste Treffen, von dem es vor Beginn heißt, es sei das „entscheidende“. Was ist in den vergangenen eineinhalb Jahren passiert? Mehr

Berlin vermittelt im Jemen

Salih offenbar zu Rücktritt bereit

Nach F.A.Z.-Informationen hat die Bundesregierung an Jemens Präsident Salih appelliert, auf die Initiative des Golfkooperationsrates einzugehen, die einen Rücktritt Salihs vorsieht. Salih ist dazu offenbar bereit. Widerstand gibt es in dessen Familie. Mehr

Marktbericht

Dax rettet ein Tagesplus ins Ziel

Die Unruhe der Anleger vor dem EU-Krisengipfel hat dem Dax am Mittwoch eine Berg- und Talfahrt beschert. Zum Handelsschluss stand der deutsche Leitindex 0,40 Prozent letztlich aber höher bei 7.221,36 Punkten. Mehr

Abhörskandal im Unterhaus

Britische Debattenkultur

An der Debatte im britischen Unterhaus über den Abhörskandal könnten sich viele Parlamente ein Beispiel nehmen. Vieles liegt im Argen in Großbritannien. Der (meist) kultivierte Streit aber gelingt eindrucksvoll. Mehr

Finanzinstitute

Ackermann hat Angebot von Zurich

Der Deutsche-Bank-Chef Ackermann hat angeblich ein Angebot des Schweizer Versicherungskonzerns Zurich. Der Schweizer könnte den Vorsitz im Verwaltungsrat übernehmen. Dass Ackermann tatsächlich nach Zürich wechselt, wird bezweifelt. Mehr

Kommentar

Dabei sollte es nicht bleiben

In Frankfurt wurde das Radel-Verbot in Fußgängerzonen 1992 aufgehoben, weil man die Innenstadt beleben und das Einkaufen per Rad fördern wollte. Angesichts dessen mutet die Aschaffenburger Diskussion merkwürdig an. Zumal ein Radwegenetz fehlt. Mehr

Abhörskandal

Cameron bereut Einstellung von Coulson

Der britische Premierminister Cameron hat es im Parlament als falsch bezeichnet, den früheren „News of the World“-Chefredakteur Andy Coulson zu seinem Sprecher gemacht zu haben. Cameron verteidigt aber seine Kontakte zum Murdoch-Konzern. Mehr

Cameron spricht zur Murdoch-Affäre

Ein Neuanfang für die britische Politik?

Die Vorwürfe gegen die „News of the World“ bestehen seit Jahren. Wieso stellte Premierminister Cameron trotzdem dessen ehemaligen Chefredakteur als Sprecher ein? Weil er sich besseren Zugang zu Rupert Murdoch erhoffte. Mehr

Feuilleton-Glosse

Aufschläger

Neuerdings wird überall kräftig „aufgeschlagen“. Ob das eine Pianistin mit Chopin tut, oder Kate und William in Wembley oder Philipp Rösler in der FDP - die Tennis-Metapher breitet sich aus. Zeit, ihr den Aufschlag abzunehmen. Mehr

Tour de France

Ein Norweger gewinnt in Italien

Der Norweger Edvald Boasson Hagen gewinnt beim Abstecher nach Pinerolo in Italien die 17. Etappe der Tour de France. Der Franzose Thomas Voeckler verfährt sich zwar auf der letzten Abfahrt in eine Hofeinfahrt, behält aber das Gelbe Trikot. Mehr

American Airlines bestellt 460 neue Flugzeuge

Rekordauftrag für Airbus und Boeing

Die drittgrößte amerikanische Fluggesellschaft American Airlines hat bei Boeing und Airbus 460 Kurz- und Mittelstreckenjets geordert. Es ist eine der größten Bestellungen der Luftfahrtgeschichte. Mehr

Früherer Eintracht-Kapitän

Amanatidis sieht Zukunft im Ausland

Nach seinem Abgang aus Frankfurt liebäugelt der frühere Eintracht-Kapitän Amanatidis mit einem Wechsel zu einem Verein jenseits der Grenzen. „Die Art und Weise, wie wir uns getrennt haben, war nicht optimal“, gestand der einstige Publikumsliebling. Mehr

Verluste im Mediengeschäft

SPD-Holding will Kreuzfahrten organisieren

Erstmals seit Mitte der 90er Jahre muss die SPD-Medienholding wieder einen Verlust ausweisen. Viel Geld hat das Unternehmen mit der „Frankfurter Rundschau“ verloren. Jetzt will die SPD mit der Vermarktung eines Kreuzfahrtschiffs Geld verdienen. Mehr

F.K. Waechter in Frankfurt

Gibt es angewandte Komik?

Seine Kunst wird in Frankfurt an einem eigenartigen Ort gezeigt. Die Ausstellung im Museum für Angewandte Kunst wirft zwar keinen neuen Blick auf den großartigen Künstler F.K. Waechter, tut dem Vergnügen aber keinen Abbruch. Mehr

Video-Filmkritik

Kleine Krisen am Heiratsmarkt: „Brautalarm“

Dieser Film hat alles, was eine große Komödie braucht: Slapstick, Präzision und Herzensintelligenz. Das ist vor allem der Hauptdarstellerin Kristen Wiig zu verdanken. Mehr

Im Fernsehen: „Downton Abbey“

Man liest die „Times“ nur frisch gebügelt

Kraft und Herrlichkeit: Sky zeigt die Fernsehserie „Downton Abbey“, die im vergangenen Jahr in Großbritannien gefühlt die ganze Nation vor den Fernsehgeräten versammelte. Mehr

Hungerkrise

Dilemma am Horn

Dass die meisten Hungerleidenden Somalias im Herrschaftsbereich der al Shabab sind, ist kein Zufall. Die politische Ratio gebietet, die Islamisten nicht durchzufüttern. Die christliche Nächstenliebe verpflichtet zum Gegenteil. Ein Dilemma. Mehr

Mercedes' Comand Online

Internetsuche im Zeichen des Sterns

Mercedes-Benz fährt mit einem neuen Comand-System vor. Online heißt nun die Maxime: Das Internet kommt ins Fahrzeug, und zwar zunächst und exklusiv in der ebenfalls neuen C-Klasse. Nicht nur zum Web-Surfen, sondern auch für Google-Suchen. Mehr

Allensbach-Umfrage für die F.A.Z.

Eine Renationalisierung des Denkens

Deutschland hat keinen mehrheitlich bevorzugten Freund. Nur 22 Prozent der von Allensbach befragten Deutschen betrachten Amerika als den besten Freund ihres Landes, 18 Prozent setzen die Franzosen an die Spitze der befreundeten Länder. Mehr

Rupert Murdochs Ehefrau

Wie schütze ich meinen Milliardär?

Die Frau hinter dem Milliarden-Mann, Wendi Deng, tritt nicht oft in die Öffentlichkeit. Doch bei der Befragung durch das britische Parlament überraschte sie die Anwesenden mit einem unvergesslichen Auftritt. Mehr

Tätowierer zerstückelt

Täter gesteht Bluttat

Der Fall eines zerstückelt gefundenen Tätowierers in Berlin ist aufgeklärt. Der Täter ist auch Tätowierer und soll nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Nach einem Trinkgelage tötete der Amerikaner den Österreicher und zerkleinerte ihn. Mehr

Aktienmarkt-Analyse

Warum die Börse in Taiwan im regionalen Börsenvergleich lahmt

Verglichen mit den anderen asiatischen Börsen schneidet der Aktienmarkt in Taiwan nun schon seit zehn Jahren schwach ab. Warum das so ist und wie die weiteren Aussichten zu beurteilen sind, beantworten die RBS-Analysten in einer Studie. Mehr

Wladimir Makanin: Benzinkönig

Korruption ist viel besser als Chaos

Der russische Schriftsteller Wladimir Makanin hat einen Roman über den Konflikt in Teschetschenien geschrieben. „Benzinkönig“ ist die subversive Darstellung einer Welt, in der Krieg nur als Fortsetzung des Handelns mit anderen Mitteln gilt. Mehr

Sarkozy und die Euro-Krise

Schweigen und taktische Rückzieher

Um das Verhältnis mit Angela Merkel nicht weiter zu belasten, hat Sarkozy sich in der Euro-Debatte zuletzt zurückgehalten. Dabei hat er im Gegensatz zu ihr genau vermittelt, was er für den Euro-Raum will: zumindest indirekte Transfers. Mehr

Griechische Schuldenkrise

Ein heilsamer Schock

Griechenland kann seine Schuld nicht bedienen - das wissen nun auch die Politiker. Leider favorisieren sie ausgerechnet die gefährlichste Form der Umschuldung: ein Schuldenschnitt innerhalb der Währungsunion. Mehr

Copa America

Mit Ordnung und Disziplin ins Finale

Uruguay unterstreicht mit dem 2:0-Sieg gegen Peru seine Vormachtstellung in Südamerika - dank Luis Suarez. Der Stürmer vom FC Liverpool schießt die Peruaner binnen fünf Minuten aus dem Turnier. In Montevideo wird getanzt. Mehr

Karl Kuckuck, Medizinstudent in Aachen

„Sie strahlt solchen Lebensmut aus“

„Der Patient als Lehrer“ heißt ein Projekt der Uniklinik Aachen: Ein Medizinstudent begleitet einen Palliativpatienten mehrere Wochen lang - manchmal, bis dieser stirbt. Der 23 Jahre alte Karl Kuckuck gibt einen Einblick. Mehr

Strafanzeige

Ergo zeigt ehemalige Manager wegen Lustreise an

Die Affäre um Lustreisen von Versicherungsvertretern der früheren Hamburg Mannheimer nach Budapest beschäftigt die Hamburger Justiz. Mutterkonzern Ergo hat Strafanzeige gegen frühere Manager wegen Untreue gestellt. Mehr

Freiwasserschwimmer Lurz

Zunehmen für Olympia

Thomas Lurz hat bei der WM in Schanghai über zehn Kilometer Silber hinter dem Griechen Gianniotis gewonnen und holte damit auch den Olympia-Quotenplatz für London. Dort will der „Freischwimmer des Jahrzehnts“ Gold gewinnen. Mehr

Frankfurter Wohnungsmarkt

Neubaurate muss steigen

Damit die Stadt Frankfurt die erwarteten neuen Einwohner aufnehmen kann, müssen bis 2020 jährlich hundert Wohnungen mehr gebaut werden als bisher. „Es steht für den zusätzlichen Wohnbedarf genügend Wohnbauland zur Verfügung“, heißt es im Römer. Mehr

Neues Betriebssystem

Apple bringt seinen „Lion“ in die freie Wildbahn

Unmittelbar nach einer weiteren Rekordbilanz erneuert Apple sein Geschäft mit Mac-Computern: Das neue Betriebssystem „Lion“ wird ab sofort als Download über den neuen Mac App Store vertrieben. Außerdem aktualisiert Apple die Modellreihen „Air“ und „mini“. Mehr

Umfrage

Fondsmanager werden wachstumsoptimistischer

Die Fondsmanager sind zuletzt trotz der Schuldenkrise in Europa wachstumsoptimistischer geworden, zeigt eine Umfrage von BofA Merrill Lynch für den Monat Juli. 19 Prozent glauben, dass sich die Weltwirtschaft robust entwickeln wird. Mehr

Regionalflughafen

Mögliches Interesse aus China an Kassel-Calden

Am Dienstag teilten die Gesellschafter des nordhessischen Regionalflughafens Kassel-Calden mit, potente Geschäftspartner zu suchen. Tags darauf nun diese Meldung: Angeblich liebäugelt eine große chinesische Fluglinie mit dem Einstieg. Mehr

Kickboxen

Gewaltprävention statt Käfigkämpfe

Das öffentliche Bild des Kickboxens wird immer noch bestimmt von brutalen Abarten der Sportart. Die Wako Deutschland bemüht sich um Anerkennung durch den DOSB - mit guten Argumenten. Im Zentrum der Arbeit soll der soziale Aspekt stehen. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Die Entdeckung der Ethik

Wenn die Formel 1 zur Tat schreitet, dann gleich radikal: Seit dem 1. Juli kann auch die Annahme von kleinen Geschenken zur Entlassung führen. Da haben einige Kameraden aber Glück gehabt und die Gnade der frühen Geburt genossen. Mehr

Kommentar

Post an alle

Ob sie versucht, Schaden gut zu machen oder diejenigen verstört, die sich behaglich eingerichtet haben in Literatur und Sport: Ines Geipel geht es immer darum, nicht zuzulassen, dass die Ewiggestrigen die Gegenwart und damit auch die Zukunft bestimmen. Mehr

Horn von Afrika

UN erklären Teile von Somalia zu Hungergebiet

Die UN haben zwei Regionen in Somalia zu Hungergebieten erklärt. Die Krise in dem Land am Horn von Afrika könnte sich noch ausdehnen, wenn nicht umgehend Hilfe bereitgestellt werde, hieß es in Nairobi. Mehr

Dänische Grenzkontrollen

Minister bezeichnet Rüge der EU als „Medien-Tamtam“

Der dänische Steuerminister Christensen bezeichnet die Kritik der EU an den Grenzkontrollen als „unseriös“. Die Kommission solle ihre Ernsthaftigkeit mit einer Klage gegen Dänemark unter Beweis stellen. Mehr

Serbien

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Hadzic gefasst

Der letzte vom UN-Tribunal in Den Haag angeklagte mutmaßliche serbische Kriegsverbrecher, Goran Hadzic, ist verhaftet worden. Er wird für den Tod hunderter kroatischer Zivilisten und die Deportation zehntausender Kroaten durch serbische Truppen verantwortlich gemacht. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Ein Weltmeister im Selbstlob

Er ist das Genie der raffinierten Einfachheit, ein Getriebener, der nichts als die Wahrheit erzählen wollte und zugleich Opfer des eigenen Mythos war. Was sich heute über Hemingway sagen läßt, weiß Marcel Reich-Ranicki. Mehr

Fahrtbericht Lexus CT

Wie am Gummiband gezogen

Mit dem CT 200 h steigt Lexus in die umkämpfte Kompaktklasse ein. Der neue kleine Hybrid ist sparsam und gut ausgestattet. Davon konnten wir uns auf einer Testfahrt überzeugen, wunderten uns aber über das „Sport“-Fahrprogramm. Mehr

Zuschüsse zweckentfremdet

Land will Geld von European Business School zurück

Was Landespolitiker vermutet haben, wird von Wirtschaftsprüfern bestätigt: Die private European Business School hat staatliche Zuschüsse zweckentfremdet. Nun will das Land Hessen 800.000 Euro zurück - mindestens. Mehr

Aschaffenburg

Radfahren in den Fußgängerzonen nachts erlaubt

Werktags nicht von 9 bis 20 Uhr: Das gilt fortan fürs Radfahren in Aschaffenburgs Fußgängerzonen. Der Stadtrat stimmt mit großer Mehrheit für diese Übergangslösung. Mehr

Energetische Sanierung

Steuerliche Förderung lässt auf sich warten

Die Interessenvertreter der Immobilienwirtschaft reagieren entäuscht auf die Ablehnung der geplanten Energie-AfA im Bundesrat. Nun hoffen die Verbände auf Nachbesserungen. Mehr

Tour de France

Kommt auch für Voeckler der Hammer?

Der Franzose Thomas Voeckler, sonst immer nur in der Rolle des aussichtsreichen Ausreißers, überrascht bei der Tour sogar sich selbst. Doch wird er in den Alpen von Gelb zurück auf Grün abgestuft? Mehr

Schuldenkrise

Was ist bloß in Italien los?

Zum ersten Mal misstrauen die Kapitalmärkte einem großen europäischen Land. Die Italiener sind schockiert. Schließlich wirtschaften sie doch so solide wie selten. Mehr

Dropbox und Co.

Der Hype um die Datenspeicher

Texte, Bilder und Videos sollen nach dem Willen der IT-Industrie künftig in der Datenwolke gespeichert werden. Der Anbieter Dropbox hat klein angefangen - und muss sich nun gegen große Namen wehren. Mehr

Gesichtserkennung

Die tausend Augen der Biometrie

Kaum hat Facebook seine Gesichtserkennung gestartet, sieht man die markierten Bilder schon im Netz treiben. Die Vorbereitungen für den breitflächigen Einsatz von Gesichtserkennungstechnologie im Alltag sind im Gang. Mehr

Deutsche Fechter nach der EM

Rettungsring oder Luxusliner

Die deutschen Fechter blicken auf eine passable EM in Sheffield zurück. Degenfechter Fiedler gewinnt den einzigen Titel, etliche Medaillenanwärter enttäuschen. Fest steht: Die WM im Herbst auf Sizilien entscheidet über die Richtung der nächsten Jahre. Mehr

Nach Abhörskandal

Murdoch verspricht Mitarbeitern energische Schritte

Rupert Murdoch wendet sich an seine Mitarbeiter. „Es wird einige Zeit dauern, das Vertrauen wiederherzustellen“, schreibt er in einer E-Mail. Australiens Regierung will nun die Geschäfte des Medienunternehmens prüfen. Mehr

Neues vom Gehirn

Mit "Zukunft Gehirn" legen international führende Hirnforscher ein gemeinsames Werk vor, in dem die wichtigsten neueren Erkenntnisse ihres Fachgebietes anschaulich und allgemeinverständlich zusammengefasst sind. Dabei schlagen die Autoren Brücken zwischen Kultur- und Neurowissenschaften, erlauben sich ... Mehr

Rekordpreis

BASF-Aktie schlägt Gold

Anleger erliegen den Reizen von Edelmetallen - und die Preise steigen von Rekordhoch zu Rekordhoch. Aktien sind allerdings interessantere „reale Werte“. Nicht nur wegen möglicher Kursgewinne, sondern auch wegen laufender Erträge. Mehr

Internetkriminalität

FBI nimmt 16 mutmaßliche Hacker fest

Das FBI hat am Dienstag 16 mutmaßliche Hacker der Gruppe „Anonymous“ im Zusammenhang mit Angriffen auf Firmen-Websites festgenommen. Ihnen wird unter anderem Verschwörung und die „vorsätzliche Beschädigung geschützter Computer“ vorgeworfen. Mehr

Thailands Kronprinz

Gepfändetes Flugzeug gegen Kaution frei

Der thailändische Kronprinz Maha Vajiralongkorn kann unter Auflagen wieder mit seinem Privatflugzeug nach Hause fliegen: Das Landgericht Landshut gab die gepfändete Boeing am Mittwoch gegen eine Kaution von 20 Millionen Euro frei. Mehr

Gießener Land

Wo Kelten und Römer aufeinander trafen

Das „Gießener Land“ will sein reiches kulturelles Erbe nutzen, um den Tourismus in Mittelhessen voranzutreiben. Es zählt in Deutschland zu den bedeutenden archäologischen Stätten aus der Epoche von Kelten und Römern. Mehr

Glosse

Das begabte Reptil

Eidechsen sind intelligente Tiere. Sie bestehen Tests mit Bravour, die zuvor Vögel und Säugetiere erfolgreich absolviert hatten. Ihr Lehrmeister ist die Evolution gewesen. Mehr

Labour-Chef Ed Miliband

Oppositionsführer mit neuem Feuer

Der Abhörskandal in Großbritannien verschafft Oppositionsführer Ed Miliband Schwung. Die kühnen Attacken auf Premierminister Cameron fallen ihm leicht, denn Miliband hat Distanz gewahrt zu den Mächtigen der Murdoch-Presse. Mehr

FAZ.NET sucht Mietergeschichten (3)

Sex haben und viele Freunde finden?

Der Vermieter bringt die frisch gewaschenen Unterhosen vorbei und die Mitbewohnerinnen lassen Fremde in seinem Bett schlafen: In unserer dritten Mietergeschichte guckt ein WG-Bewohner in die Röhre. Mehr

Deutsche Seemannsmission

Kein Holzbein aber viel Herz

Missioniert wird schon lange nicht mehr bei der Deutschen Seemannsmission. Viel wichtiger ist es, für die Nöte der Matrosen aus aller Welt ein offenes Ohr zu haben. Und das finden sie im Duckdalben im Hafen von Hamburg. Mehr

Hilfsangebot der SPD

Große Koalition

Die SPD-Troika hat zwar auch kein Rezept für die Bewältigung der Euro-Krise; aber das verbindet sie mehr mit der Union, als dass es sie trennt. Das Angebot gilt - noch - Frau Merkel: Offenbar wird ihr einstweilen die Führung in der Sache zugetraut. Das kann sich ändern. Mehr

Murdoch-Abhöraffäre

Der Freundeskreis von Chipping Norton

Der Skandal um das Murdoch-Blatt „News of the World“ droht nicht nur den Unternehmer in den Abgrund zu reißen. Auch Premierminister Cameron gerät immer stärker unter Druck. Man kennt sich gut. Mehr

Attentat vom 20. Juli 1944

Ein hohes Paar des Widerstands

Ihre Namen werden selten genannt, dabei gehörten Heinrich Graf Lehndorff und seine Frau Gottliebe zu den tapfersten Gegnern des NS-Regimes. Ein Gespräch mit Antje Vollmer über ihr Buch „Doppelleben“. Mehr

Sexualerziehung

Für ein anderes Bild von Familie

In Berlin soll ein Bücher- und Spielekoffer Erstklässlern die Vielfalt des Sexuallebens näherbringen. Ab der fünften Klasse sollen Kinder in Scharaden auch Begriffe wie „Sado-Maso“, „Orgasmus“ und „Darkroom“ darstellen. Mehr

Claudia Schiffer im Interview

„Mich fasziniert das Dunkle“

Das Supermodel Claudia Schiffer über ihre eigens entworfene Kaschmirkollektion, die Mode ihrer Kindheit, frühe Erfolge im Modebusiness und darüber, wie sie trotz des Umzugs nach England das Deutsche in sich bewahrt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Härte gegen den harten Kern

Die Eintracht stellt Regeln auf, die sich gegen gewaltbereite Anhänger richten und deren Einhaltung scharf überwacht werden soll. Mehr

Kommentar

Vorgeladen

Die Nähe der Journalisten aus Murdochs Imperium zur und ihr Einfluss auf die Politik ist von Übel: Selbst Premierminister Cameron sieht sich Rücktrittsforderungen ausgesetzt. In diesem Skandal dürfte es noch dramatische Wendungen geben. Mehr

Verkaufsrekorde

Apple ist nicht zu bremsen

Die Verkaufszahlen für iPhone und iPad haben sich mehr als verdoppelt. Vor allem in China wächst das Geschäft sprunghaft. Der Aktienkurs erreicht neue Höhen. Mehr

Amerika

Kompromissvorschlag im Schuldenstreit

In den festgefahrenen Schuldenstreit in Amerika kommt Bewegung. Präsident Obama hat einen von sechs demokratischen und republikanischen Senatoren ausgearbeiteten Kompromissvorschlag gelobt und hält eine Einigung für möglich. Mehr

Deutsche-Börse-Chef Francioni

„Die Fusion stärkt den Finanzplatz Frankfurt“

Bis Jahresende will die Deutsche Börse Teil des weltgrößten Börsenkonzerns werden. Die Basis für globalen Erfolg sieht dessen Chef Reto Francioni in lokaler Stärke - in Frankfurt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Äppler statt Banker

Apple zeigt einmal mehr, was der Kern einer gut funktionierenden Marktwirtschaft ist: Profitabel expandierende Unternehmen, denen die Produkte trotz hoher Margen aufgrund ihrer Innovations- und Ausstrahlungskraft aus den Händen gerissen werden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax setzt die Erholung fort

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch nach positiven Vorgaben aus Übersee und starken Quartalszahlen von Apple seine Erholung fortgesetzt. „Die Märkte sind weiterhin sehr schwankungsanfällig“, heißt es allerdings unter anderem mit Verweis auf die Schuldenkrisen. Mehr

Medienschau

„Wirtschaftsweise“ für Plan B in der Griechenlandkrise

Apple verdoppelt das Ergebnis, Alstom enttäuscht, TeliaSonera mit schwächeren Umsätzen, Yahoo enttäuscht, BHP Billiton fördert so viel Eisenerz wie noch nie, Kreise - Ecolab plant Milliardenkauf, Dow Chemical und Mitsui setzen auf Bio-Ethanol in Brasilien, Baseler Ausschuss identifiziert 28 „Risiko-Banken“ Mehr

Privathochschule

Zuschüsse an EBS offenbar zweckentfremdet

An der European Business School (EBS) wurde offenbar ein Teil der 17 Millionen Euro, mit denen das Land Hessen die Errichtung einer Jura-Fakultät bisher gefördert hat, zweckentfremdet. Mehr

Kommentar

Überfälliger Appell

Es ist keine große Überraschung, dass der Vorstand der Frankfurter Eintracht ausgerechnet in diesen Tagen einen Verhaltenskodex für seine Fans vorlegt. Es ist gut, dass der Verein nun endlich deutlich reagiert. Mehr

Drohender Zahlungsausfall

Schuldendebatte macht Wall Street nervös

Amerikanische Staatsanleihen galten bisher als sicherer Hafen für Risikoscheue. Nun herrscht ein Tauziehen im Markt. Als Alternative nennen Fachleute Gold - oder deutsche Bundesanleihen. Mehr

Krise der Währungsunion

„Wirtschaftsweise“ für Plan B

Die Schuldenkrise bedroht die Stabilität des Euroraums. Die „Fünf Weisen“ wollen die Blockade der Politik überwinden: Griechische Anleihen sollten gegen Anleihen des Euro-Rettungsfonds getauscht werden - mit einem Abschlag von 50 Prozent. Ein Gastbeitrag des Sachverständigenrats. Mehr

Mitchells & Butlers

Nacken Development Director für Alex

Axel-Uwe Nacken soll als neuer Development Director die Expansion der Gastronomiekette Alex vorantreiben. Mehr

Palliativmedizin

Der Tod gehört ins Studium

Ständig begegnen Ärzte Leid, Tod und Sterben. Im Medizinstudium ist das Fach Palliativmedizin, das den sterbenden Patienten in den Mittelpunkt stellt, aber erst seit kurzem Pflichtfach. Mehr

Spätfolgen des Zweiten Weltkriegs

Das Trauma der Generation 60 plus

Zwölf Prozent der Deutschen, die älter sind als sechzig Jahre, zeigen Symptome einer Traumatisierung. Das geht aus Studien der Universität Leipzig hervor. Die Generation leidet offenbar bis heute unter den Folgen des Zweiten Weltkriegs. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 20 21 22 23 24 25 26