Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.7.2011

Artikel-Chronik

Inter Mailand

Im Klub der Unehrlichen

Eine unendliche Geschichte geht weiter: Der italienische Fußballverband hat sich geweigert, eine Entscheidung über die Anerkennung der Meisterschaft von 2006 zu fällen. Inter Mailands Titelgewinn bleibt also umstritten. Mehr

Zweite Bundesliga

Düsseldorf feiert 2:0-Auftaktsieg gegen Bochum

Sascha Rösler hat Fortuna Düsseldorf einen Start nach Maß in die neue Zweitligasaison geebnet. Er traf mit einem Fallrückzieher beim 2:0 (0:0) der Fortuna gegen Aufstiegsfavorit VfL Bochum. Den zweiten Treffer erzielte Thomas Bröker kurz vor Schluss (88.). Mehr

Hans- und Ilse-Breuer-Stiftung

Die Heilung von Alzheimer als größter Wunsch

Leidvolle Erfahrungen führten zur Gründung der Hans- und Ilse-Breuer-Stiftung, die sich für die Erforschung der Demenz engagiert. Ein Teil der bis zu 400.000 Euro Fördermittel im Jahr geht zudem an Projekte, die die Lebenssituation der Betroffenen verbessern. Mehr

Schengen-Abkommen

EU-Kommission rügt dänische Grenzkontrollen

EU-Kommissarin Malmström will „alle zur Verfügung stehenden Mittel“ nutzen, um die dänischen Grenzkontrollen einzudämmen. Sie rügt Willkür und den fehlenden Nachweis, dass „die Lage tatsächlich so ernst ist, dass Kontrollen gerechtfertigt sind“. Mehr

Im Fernsehen: „Verdict revised - Unschuldig verurteilt“

Kurt Wallander trifft Ally McBeal

Letzte Chance für einen abgestürzten Strafrechtler: Die neue schwedische Fernsehserie „Verdict revised - Unschuldig verurteilt“ rollt vom heutigen Montag an zwölf alte Fälle wieder auf. Mehr

Sorge um den Euro

Britische Regierung warnt vor neuer Finanzkrise

Der stellvertretende britische Premierminister Nick Clegg ist „unglaublich besorgt“ über die Gefahr einer neuen globalen Finanzkrise. Portugal entdeckt derweil ein neues Haushaltsloch. Mehr

Schuldenkrise

Wachsende Ansteckungsgefahr an den Märkten

Die Anleiherenditen in der Peripherie erreichen Rekorde. Im Zentrum des Euroraums steigen die Preise für Kreditausfallderivate. Gold kostet gut 1600 Dollar. Mehr

Frauenfußball

Zwanziger weist Neid-Kritiker zurecht

Nach den Vorwürfen aus der Frauenfußball-Bundesliga gegen Silvia Neid holt Theo Zwanziger zum Rundumschlag gegen die Kritiker der Bundestrainerin aus. Er sei „ehrlich enttäuscht“, sagt der DFB-Chef. Ein Friedensgipfel soll nun Ruhe in die öffentliche Debatte bringen. Mehr

Lotto, Sportwetten und Online-Poker

Glücksspielvertrag scheitert vor EU-Kommission

Die Länder hatten sich auf einen neuen Glücksspielstaatsvertrag geeinigt: Der Markt für Sportwetten sollte teilweise geöffnet werden. Kritikern geht das nicht weit genug. Nach F.A.Z.-Informationen hat jetzt die Europäische Kommission Bedenken. Mehr

Erfolg

Intelligenz ist nicht alles

Die Besten an der Uni sind nicht zwangsläufig die Erfolgreichsten im Job. Psychologen haben herausgefunden, dass statt Intelligenz eher Extrovertiertheit und Gewissenhaftigkeit darauf deuten, dass jemand zur Führungspersönlichkeit wird. Mehr

Euro-Schuldenkrise

SPD bietet Merkel Unterstützung an

Die SPD unterbreitet Kanzlerin Merkel ein Gesprächsangebot und will die Bundesregierung in der Euro-Krise unterstützen. Wirtschaftsminister Rösler (FDP) steckt unterdessen vor dem Brüsseler Krisentreffen die Grenzen seiner Partei für die Verhandlungen ab. Mehr

Rheinland-Pfalz

„Formel-1-Rennen am Nürburgring nicht um jeden Preis“

Das Formel-1-Rennen am kommenden Wochenende auf dem Nürburgring soll nach dem Willen der Grünen das letzte in dieser Legislaturperiode sein. Doch die Koalition in Rheinland-Pfalz ist sich uneins. Die SPD will weitere Verhandlungen mit Bernie Eccelstone. Mehr

Deutsche Interessen in Afrika

Gegen mächtige Konkurrenz

Afrika ist wichtig für Deutschland, sagt die Bundesregierung. So wichtig wie den Chinesen? Nicht wirklich. Im Alltag der Bundeskanzler ist der Kontinent zweigeteilt: Das nördliche Afrika wird regelmäßig besucht; das restliche Afrika ist außen vor. Mehr

Afghanistan

Neue Gewalt überschattet Stabwechsel in Kabul

David Petraeus, Kommandeur der Internationalen Schutztruppe für Afghanistan (Isaf), hat das Kommando an John Allen übergeben. Die Nachricht von drei gefallenen Nato-Soldaten überschattete die Übergabezeremonie. Allen kündigte „harte Tage“ an. Mehr

Werte der Republik

Die Frau ist die Zukunft Frankreichs

Testfall Krieg: Der Zustand der französischen Armee wird beschönigt, weder in Ruanda noch in Libyen hat sie sich mit Ruhm bekleckert. Und jetzt kratzen auch noch prominente Politikerinnen am Nimbus der Streitkräfte. Mehr

Marktbericht

Schuldenkrise schickt Dax erneut auf Talfahrt

Die ungelöste Schuldenkrise in Europa und Amerika hat den deutschen Aktienmarkt zum Wochenstart erneut auf Talfahrt geschickt. Nachdem der Dax bereits in der Vorwoche knapp zweieinhalb Prozent eingebüßt hatte, verlor er am Montag weitere 1,55 Prozent auf 7107,92 Punkte. Mehr

Frankreich und der Libyen-Krieg

Verhandeln, um zu sparen

Der Nato-Einsatz gegen Libyen kostet Frankreich etwa eine Million Euro am Tag. So unnachgiebig Präsident Sarkozy nach außen auftritt, so sehr ist seiner Regierung an einer Vermittlung gelegen. Einige sind bereit, sich mit einem Verbleib Gaddafis abzufinden. Mehr

Japan feiert seine Weltmeisterinnen

Katastrophen vergessen - für einen Tag

Egal ob in Tokio oder anderswo: Der Gewinn der Weltmeisterschaft hat das Japan in Hochstimmung versetzt. Für einen Moment konnten die Zerstörungen durch Erdbeben und Tsunami vergessen werden. Mehr

Macht und Massenmedien

Der britische Umsturz

England wirkt in diesen Tagen wie befreit von einer Besatzungsmacht. Es ist, als hätten in den letzten Jahren nicht Blair, Brown und Cameron regiert, sondern Murdoch, Murdoch und Murdoch. Wie mächtig sind Massenmedien wirklich? Mehr

Frauenfußball

Trost von Saki Kumagai - Weltmeisterin des FFC

Der FFC Frankfurt wollte nach der Frauenfußball-WM gut eine Handvoll Weltmeisterinnen in seinen Reihen begrüßen. Weil die Deutschen patzten, wird daraus nichts. Ein Trost: In Person von Saki Kumagai kann der FFC immerhin eine Weltmeisterin vorweisen. Mehr

Vereinigte Staaten

Moody's rät zum Verzicht auf Schuldengrenze

Die Ratingagentur Moody's empfiehlt Amerika, die Schuldengrenze abzuschaffen, um Anleger nicht zu verunsichern. Finanzminister Geithner glaubt an einen Kompromiss in der Schuldendebatte. Mehr

Odenwald

Mutmaßliche Brandstifter legen Geständnis ab

Die Brandserie im Odenwald ist aufgeklärt: Zwei Brüder haben zugegeben, in den vergangenen vier Jahren in Erbach und Michelstadt 32 Brände in Kellern, Scheunen, Gartenhütten und Garagen gelegt zu haben. Mehr

Feuilleton-Glosse

Schlampanski

Für Duisburg kommt es derzeit knüppeldick. Jetzt hat die Stadt auch noch mit Pfusch am Neubau zu tun: Das Stahlgerüst des Museums Küppersmühle ist schadhaft und treibt die Kosten in die Höhe. Fluch oder Segen? Mehr

Zertifikate

Auch Garantie-Zertifikate sind nicht ohne Risiken

Wegen der zahlreichen Krisen im Umfeld suchen viele Anleger nach Sicherheit bei der Anleger. Diesen Wunsch scheinen Garantie-Zertifikate zu erfüllen. Aber auch hier gibt es laut den Experten von Scope Analysis gewisse Risiken. Mehr

Im Porträt: John Allen

Der General verkörpert Kontinuität

John Allen hat das Kommando über die Internationale Schutztruppe für Afghanistan (Isaf) übernommen. Obwohl Allen keine Kampferfahrung in Afghanistan hat, bedeutet seine Nachfolge von David Petraeus militärische Kontinuität. Beide dienten im Irak. Mehr

Die SPD und die Schuldenkrise

Eine Troika als Trost für die Kanzlerin

Gabriel, Steinmeier und Steinbrück präsentieren sich als Gegenentwurf zum „Gewurstel“ Angela Merkels. Dass man ihr Hilfe anbietet, kann die eigene Seriosität nur untermauern. Mehr

Frauenfußball-Glosse

Groß und klein

Größe offenbart sich im Sport in der Niederlage. Abby Wambach schafft das vorzüglich. Anderen gelingt es am Endspielabend auf der Tribüne nicht ganz so gut. Mehr

Hilfen für Landesbanken

Almunia ärgert sich über Bayern

Für die Bayern LB ist kein tragfähiges Geschäftsmodell erkennbar, sagt EU-Wettbewerbskommissar Almunia. Das sei „sehr enttäuschend“. Bayerns Landesregierung reagiert überrascht. Mehr

Die SPD und die Schuldenkrise

Eine große Euro-Opfer-Koalition?

Die führenden Leute der SPD bieten sich als Kompetenzreserve an; und zwar auch deshalb, weil die Bundesregierung beim Management der europäischen Staatsschuldenkrise nicht gerade brilliert. Mehr

Anlage-Strategien

Gleitende Durchschnitte helfen dabei den Markt zu schlagen

Beim ewigen Versuch, besser als der Gesamtmarkt abzuschneiden, helfen gleitende Durchschnitte. Das zeigen historische Daten von Standard & Poor´s. Der Einsatz dieses Mittels wirkt primär, weil es hilft, herbe Verluste zu vermeiden. Mehr

Libyens Rebellenküche

Kochen für die Front

Vor der libyschen Revolution war Fahmi Radschab Chefkoch im Hotel Ouzo, einem der großen Hotels von Benghasi. Doch nun ist die Stadt Hochburg der libyschen Rebellen, und Radschabs der Boss in der größten Rebellenküche. Mehr

Leben im Takt des Internets

Die Revolution der Zeit

Es ist, als kämen Buchdruck, mechanische Uhr und Kalenderreform in ein und demselben Moment. In der total vernetzten und digitalisierten Welt gibt es kein Jetzt mehr - und jeder Mensch muss sich in allen Zeitzonen zugleich zurechtfinden. Mehr

Griechenland-Krise

Richtig umschulden!

Die Lage ist ernst. Der gesamte Euroraum steckt in einer Krise. Der deutsche Sachverständigenrat („Fünf Weise“) geht seit ein paar Tagen mit einem Modell zur Umschuldung hausieren, welches bei der Bundesregierung immer mehr Freunde findet. Doch die Weisen verschweigen den Preis dieser Umschuldung. Mehr

Donald Judd in München

Die Kunst in der Rückenlehne

Mobiliar aus dem Geschäft in der Provinz? Das gefiel dem Künstler Donald Judd nicht. Also entwarf er fortan selbst. Heute stellen seine Möbel in einer Münchner Ausstellung die Frage nach dem Verhältnis von Kunst und Design. Mehr

Fußball-WM

Ein Schnäppchen, das Spaß gemacht hat

Wirtschaft und Medien kommen bei der Fußball-WM auf ihre Kosten - im Nachhinein sind sich die Fernsehsender sicher, dass ihre Werbezeiten zu billig verkauft haben. Der Frauen-Fußball steht erst am Anfang - es gibt noch jede Menge Vermarktungspotential. Mehr

Neuer Porsche 911

Junge Kraft und neue Liebe

Die Entwickler hatten schlaflose Nächte. Im Herbst kommt der neue Porsche 911. Wir drehen in Südafrika die erste Runde mit dem jungen Boliden. Das Warten lohnt sich, der Neue ist Porsche: größeres Format, klassische Proportionen. Mehr

Nachwuchs

Die Beckhams zeigen ihr Baby

Voller Stolz haben Mama und Papa Beckham ihr Töchterchen gezeigt: Sie bei Twitter, er bei Facebook. Die Kleine hat drei ältere Brüder und wird früh lernen müssen, sich zu behaupten. Noch ist sie aber einfach süß ... Mehr

Australien

Babys nach der Geburt vertauscht

In einem australischen Krankenhaus sind zwei Neugeborene vertauscht und über Stunden hinweg von der falschen Mutter gestillt worden. Die Klinik machte menschliches Versagen für den Fehler verantwortlich. Mehr

Murdoch-Abhöraffäre

Weiterer Rücktritt bei Scotland Yard

Nach Scotland-Yard-Chef Stephenson ist ein weiterer ranghoher Beamter der Londoner Polizeibehörde zurückgetreten: John Yates hatte 2009 entschieden, dass trotz neuer Vorwürfe keine neuen Ermittlungen in dem Abhörskandal aufgenommen werden. Mehr

Zehntausende Sammler betroffen

Hackerangriff auf Rewe-Tauschdaten

Die Tiersammelbildchen von Rewe sind bei vielen Kindern ein Renner. Doch nun ist die Internet-Tauschbörse des Unternehmens von Hackern geknackt worden. Unbekannte haben die Kundendaten der Sammler ausgespäht. Mehr

Wassermangel

Naturschützer warnen vor „Umweltkatastrophe“ im Ried

Die Erde ist an einigen Stellen viel zu trocken, an anderen wächst hohes Gras, wo Bäume in die Höhe ragen sollten. Baumreste im Hessischen Ried erinnern an einen Waldbrand. Der Grund: Es gibt zu wenig Grundwasser. Naturschützer warnen vor einer Umweltkatastrophe. Mehr

Das war die WM

Auf allzu großer Bühne

Am Reißbrett entstand die WM 2011 als Win-win-Ereignis für alle. Ausgerechnet jene, die die Hauptdarsteller sein sollten, stehen als einzige Verlierer da. Aber das Ausscheiden der Deutschen war auch ein Gewinn. Mehr

Subventionen

Daimler profitiert am meisten

Unter den großen Autokonzernen in Deutschland hat Daimler in den vergangenen Jahren die größten staatlichen Hilfen erhalten. Allein aus dem Konjunkturpaket II erhielt der Stuttgarter Konzern knapp 64 Millionen Euro. Mehr

Frankfurt-Niederrad

Kein Hinweis auf Gewaltverbrechen bei Main-Leiche

Mit einer Gen-Probe versucht die Polizei, die Identität der am Wochenende bei Frankfurt-Niederrad in Main entdeckten Leiche zu ermitteln. Die Obduktion hat ergeben, dass der Mann keinem Verbrechen zum Opfer fiel. Mehr

The-Open-Sieger Darren Clarke

Nach dem Sieg auf die Waage

Darren Clarke war von den Golfjournalisten abgeschrieben, unterwegs „auf der unaufhaltsamen Talfahrt in die Bedeutungslosigkeit“. Jetzt gewinnt er die British Open dank einer fantastischen Schlussrunde. Und geht nach der Siegerfeier zu den „Weight Watchers“. Mehr

Geschäfte mit Ackerland

Investoren haben Landlust

Ernährung ist eines der wichtigsten Themen des 21. Jahrhunderts. Das wissen auch die Investoren an den Finanzmärkten. Arabische und chinesische Staatsfonds und private Anleger kaufen ein. Mehr

Aufstand in Syrien

Viele Tote in Homs

Auch am Montag haben Einheiten des syrischen Regimes wieder Demonstranten getötet. Am Wochenende war es in Homs zu Toten auf beiden Seiten gekommen - die Sorge vor einem konfessionell motivierten Konflikt wächst. Mehr

Fußball-WM

Ein vorgegaukeltes Weltereignis?

Die WM-Inszenierung: Frauen lassen sich von Männern vorführen. Gewiss würde sich auch keine Bundeskanzlerin in vergleichbarer Weise für andere Frauensportarten engagieren wie dies beim Frauenfußball in diesen Wochen der Fall war. Mehr

Finanzkrise

EU segnet Milliardenrettung der HRE ab

Es war die europaweit größte Rettungsaktion in der Finanzkrise: Mit Milliarden musste der Bund 2008 die HRE vor der Pleite retten. Die EU-Kommission nahm die Hilfen unter die Lupe - und hat nun keine Einwände. Mehr

Rekordpreis

Schuldenkrise macht Gold so wertvoll wie nie

Schuldenkrisen in Europa und Amerika: Der Ansturm der Investoren auf Gold nimmt immer mehr zu - und der Preis des Edelmetalls steigt auf ein neues Rekordhoch. Mehr

David Fermers Lyric Lane

„Best thing I never had“ von Beyoncé

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal - über „Best thing I never had“ von Beyoncé. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Im Gespräch: Bildungsministerin Annette Schavan (CDU)

„Wir wollen keine Einheitsschule“

Die Oberschule sei „unser Vorschlag, das Bildungssystem weiterzuentwickeln“, sagt Annette Schavan im F.A.Z.-Interview. Die Bildungsministerin spricht über pädagogische Konzepte, Bildungsstandards und eine Schule, die für alle attraktiv ist. Mehr

Hackerangriff der „No-Name Crew“

Festnahme nach Datendiebstahl bei Polizei und Zoll

Ein 23-Jähriger soll für die Hacker-Attacken auf Bundespolizei und Zoll mitverantwortlich sein. Der Verdächtige wurde gefasst - doch im Internet läuft schon der Countdown zum nächsten Angriff auf „neue Ziele auf Bundesebene“. Mehr

Autohersteller

Suzuki stellt Partnerschaft mit Volkswagen infrage

Suzuki fürchtet zu viel Einfluss von Volkswagen: Der japanische Autohersteller prüft deswegen die Partnerschaft zu beenden. Eigentlich wollten beide Unternehmen voneinander profitieren. Mehr

Xinjiang

Mehrere Tote bei Angriff auf Polizeistation in China

Bei einem Anschlag auf eine Polizeistation in der nordwestchinesischen Provinz Xinjiang hat es mehrere Tote gegeben. In der von muslimischen Uiguren bewohnten Region kommt es immer wieder zu Unruhen. Mehr

Ein Jumbojet als Hotel

Dem Himmel so fern

Ein Zimmer ist so groß wie drei Sitzreihen in der Economy-Class, und in fast jedem Zimmer gibt es noch die alten Staufächer: Ein Stockholmer hat aus einem Jumbojet ein Hotel gemacht. Mehr

Wasserspringen

Steuer/Subschinski und Rozenberg holen WM-Bronze

Bronzener Montag für die deutschen Wasserspringer: Christin Steuer und Nora Subschinski werden Dritte beim Synchronspringen vom Turm. Zuvor gewinnt Pavlo Rozenberg überraschend Bronze vom Ein-Meter-Brett. Mehr

Rasante Wertentwicklung

Acht Milliarden-Übernahmen in sechs Monaten

Immer mehr Unternehmen wechseln den Eigentümer. Ein „Megadeal“ fehlt zwar noch. Doch die Zahl der Übernahmen für mehr als 1 Milliarde Euro hat sich im ersten Halbjahr verdoppelt. Mehr

Kurzschluss in Oberleitung

Eichhörnchen legt Zugverkehr teils lahm

Weil sich ein Eichhörnchen an der Oberleitung zu schaffen gemacht hatte, ist der Zugverkehr in und um Frankfurt teilweise lahmgelegt worden. Der possierliche Nager überlebte seinen Einsatz nicht - Bahnmitarbeiter fanden den verkohlten Körper unter der beschädigten Oberleitung. Mehr

Fifa

Zwanzigers Beförderung

Die aktuelle Fassung der DFB-Satzung sei „weitgehend aus meiner Hand“, sagt Theo Zwanziger. Für Fifa-Präsident Blatter eine Empfehlung, den Vormann des DFB zum ersten Reform-Helfer im von Korruptionsvorwürfen nachhaltig erschütterten Weltverband zu machen. Mehr

Eigeninteressen sind erlaubt

"Firma vor Familie" - dieser Grundsatz wird stets gerne zitiert, wenn es gilt, jungen Familiengesellschaftern die anspruchsvolle Aufgabe ihrer Inhaberverantwortung deutlich zu machen. Hermut Kormann glaubt, dass diese Argumentation falsch ist. Der ehemalige Vorstandsvorsitzende des bedeutenden Maschinenbauers ... Mehr

1 000 000 000 000 Mark

Viele Skeptiker fühlen sich bestätigt: Die Soziale Marktwirtschaft, die der jungen Bundesrepublik über Jahrzehnte Wohlstand und Stabilität garantiert hatte, scheint von den Regierenden in Europa aufs Spiel gesetzt, die Stabilität der Währung und die Autorität der Geldpolitik untergraben zu werden. Mehr

Schuldenkrise

Zwang zum Handeln

Die europäischen Politiker haben unangemessen auf die Herausforderung der Schuldenkrise reagiert, ihre Strategie ist gescheitert. Die gestiegenen Anleiherenditen für Italien und Spanien machen deutlich, wie dringend der Handlungsbedarf ist. Mehr

5:3 n.E. gegen Vereinigte Staaten

Japanische Traumreise zum WM-Titel

Ein dramatisches Finale findet die Entscheidung im Elfmeterschießen: Die Nerven versagen bei drei Amerikanerinnen - Japan ist zum ersten Mal Fußball-Weltmeister. Mehr

Italien und das Sparpaket

Wie Berlusconi lernte, die großen Ferien zu lieben

Silvio Berlusconi sieht sich von vielen Seiten belagert. Vorladungen, Ermittlungen, Rücktrittsforderungen, Ermüdungserscheinungen: Nach der Absegnung des Sparpakets setzt Italiens Ministerpräsident auf die Sommerpause. Mehr

Binnenmarktkommissar Barnier

EU will ein Bankkonto für jeden Bürger

Binnenmarktkommissar Barnier schlägt vor, dass jeder Bürger ein Recht auf ein Bankkonto erhält. Er droht Banken mit einem Gesetz, wenn diese das nicht in einem Jahr umsetzen. 30 Millionen Menschen sollen kein reguläres Konto haben. Mehr

Dorfpolizist

Nur kein Mitleid zeigen

Sergej Ivanov ist Polizist im sibierischen Dorf Jaja. Ist Alkohol im Spiel, und das ist er oft, dann hat der Mann viel zu tun. Mehr

Neuer Generalbundesanwalt?

Ein Kommunikator für Karlsruhe

Der Stuttgarter Regierungspräsident Johannes Schmalzl soll nach F.A.Z.-Informationen Generalbundesanwalt werden. Er verniedlicht weder Bedrohungen, noch neigt er zu hysterischen Überreaktionen - ein möglicher Brückenbauer für Schwarz-Gelb. Mehr

Gericht stärkt Bauer-Verlag

Gegenwind für Pressegroßhandel in der Kartellklage

Dem Pressevertrieb droht ein Systemwandel: Nach F.A.Z.-Informationen sieht das Landgericht Köln den Bauer-Verlag mit seiner Kartellklage derzeit im Recht. Dieser will nicht mehr mit dem Verband der Pressegroßhändler über Konditionen verhandeln. Mehr

Schuldenkrise

„Die Stresstests haben Wirkung gezeigt“

Andrea Enria, der Chef der Europäischen Bankenaufsicht EBA, spricht über die Stresstests, die Helaba, das Verhältnis zur Bafin und bittet um Verständnis für zum Teil chaotische Abläufe bei den umstrittenen Stresstests. Mehr

Geldanlage

Sparen in Zeiten der Krise

Italien, Griechenland, Amerika - von überall kommen schlechte Nachrichten. Die Kurse schwanken heftig. Anleger können davon profitieren: durch Discount-Zertifikate und billige Aktien. Mehr

Oberammergauer Kraftakt

Wir können nichts gegen die Träume tun

Christian Stückl, Chef des Münchner Volkstheaters und selbst Oberammergauer, wagt wieder Großes: In seinem Heimatort stemmt er, der schon die Passionsspiele reformierte, nun Thomas Manns Roman-Tetralogie „Joseph und seine Brüder“ auf die Bühne. Mehr

FAZ.NET sucht Mietergeschichten (2)

„Kennen Sie die da oben?“

Sie wohnen zur Miete? Oder sind Vermieter? Dann können Sie sicherlich eine interessante Geschichte erzählen. Schicken Sie sie uns. Wir veröffentlichen die besten, hier der Bericht eines Mieters, der unter einer Hanfplantage lebte. Mehr

Kultur des Tankens

Die Archäologie des Kraftstofftempels

Vom Waschbenzin zum Wasserstoff: Mit dem Treibstoff hat sich auch die Kultur des Tankens verändert - in den Tankstellen spiegelt sich dieser Wandel über die Jahrzehnte. Mehr

WM-Kommentar

Auf neuem Niveau

Die WM in Deutschland geht mit einem Minusrekord in die Geschichte ein - nie fielen so wenige Tore. Dennoch hat der Frauenfußball einen wichtigen Schritt in seiner Entwicklung vollzogen. Nun gilt es, die Defizite zu beheben - und sich nicht überall die Männer zum Vorbild zu nehmen. Mehr

Hohe Abschreibungen

Philips überrascht mit Milliardenverlust

Der niederländische Elektronikkonzern Philips hat im zweiten Quartal überraschend einen Milliardenverlust verbucht. Hohe Abschreibungen zogen sich durch nahezu alle Sparten. Ein Sparprogramm soll nun die Kosten um 500 Millionen Euro senken. Mehr

Oliver Dröse über seinen siebenjährigen Sohn Kevin

„Er wollte halt mal eine Spritztour machen“

Der siebenjährige Kevin hat sich das Auto seiner Eltern geliehen und mit seinen kleinen Schwestern eine Runde gedreht - ordentlich angeschnallt. Im Interview spricht sein Vater über die Aktion und den demolierten Wagen der Familie. Mehr

Vor den deutsch-russischen Konsultationen

Verwunderung über Absage der „Quadriga“-Preisverleihung

Die Entscheidung des Kuratoriums, die Preisvergabe in diesem Jahr abzusagen, hänge mit dem „Chaos innerhalb der Jury“ zusammen, sagte ein Sprecher Putins. Sie werde die deutsch-russischen Beziehungen aber nicht beeinflussen. Mehr

Drohende Zahlungsunfähigkeit

Amerikas Staaten zittern wegen Schuldenkrise

Der drohende Zahlungsausfall der Vereinigten Staaten führt zu wachsender Besorgnis im Land. Präsident Barack Obama sagt: „Uns läuft die Zeit davon.“ Mehr

Obama empfängt den Dalai Lama

Beleidigte Chinesen

Die Axt an die chinesisch-amerikanischen Beziehungen hat Obama mit dem Empfang des Dalai Lama nicht gelegt - das ist ein lächerlicher Vorwurf aus China, aus dem mehr Unsicherheit spricht als das Selbstbewusstsein des vermeintlichen Superstars des 21. Jahrhunderts. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Ungewissheit bleibt

Die Eintracht betritt in Fürth eine neue Welt – und findet sich zögerlich zurecht. Das 3:2 macht Mut, doch durch den Wechsel von Russ fehlt Abwehrkraft. Mehr

Copa América

Nach Argentinien erlebt auch Brasilien sein Debakel

Erst der Gastgeber, nun der Titelverteidiger: Nach Argentinien erlebt auch Brasilien ein bitteres Aus bei der Copa América im Elfmeterschießen. Die Seleção vergibt gegen Paraguay gleich vier Versuche. Im Halbfinale steht auch überraschend Venezuela. Mehr

Kommentar

Verlust und Chance

Das bautechnische Gutachten für den ehemaligen Bundesrechnungshof ist ein Schock. Es ist ein Jammer, dass in Frankfurt vielerorts die Substanz der fünfziger Jahre aus dem Stadtbild getilgt wird. Mehr

Frankfurt

Bundesrechnungshof nur schwer zu sanieren

Der ehemalige Bundesrechungshof in der Frankfurter Innenstadt ist nach Ansicht seiner Eigentümer nicht für einen vertretbaren finanziellen Aufwand zu ertüchtigen und in einen Zustand zu bringen, der eine weitere Nutzung ermöglichen würde. Mehr

Christian Rach: Ich über mich

Christian Rach entspannt bei einem Glas Rotwein mit Elbblick, will nur noch 60 Stunden in der Woche arbeiten, aber kein warmes Glas Milch von einer frisch gemolkenen Kuh mehr trinken. Mehr

Christian Rach

In einem Anflug von Wahnsinn

Christian Rach ist einer der bekanntesten Köche Deutschlands. Dabei hat er Mathe und Philosophie studiert. Kochen war anfangs nur ein Studentenjob. Mehr

R+V Versicherung

Barbara Rinn rückt in Vorstand auf

Barbara Rinn rückt in den Vorstand der CHEMIE Pensionsfonds AG und der R+V Gruppenpensionsfonds AG in München auf. Mehr

Schwarmbewegung

Gruppendruck als Vorteil?

Was hat das einzelne Individuum von der komplexen Bewegung im Schwarm? Bei den Heuschrecken ist es nicht nur der eigene Appetit. Wissenschaftler sind auf der Suche nach einem mathematischen Modell des Phänomens. Mehr

Berliner Buchauktionen

Haushaltsgeld für Goethes Braut

Frühe Lektionen in Anatomie, Marx' französisches Handexemplar „Das Kapital“ und ein Bittbrief von Beethoven: Über starke Zuschläge bei den Buchauktionen freuen sich Jeschke Van Vliet, Bassenge und Stargardt in Berlin. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 18 19 20 21 22 23 24