Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.7.2011

Artikel-Chronik

„Zauberflöte“

Sarastro als triebgesteuerter Heuchler und Guru

Kein Tempel im Großstadtdschungel: Mozarts „Zauberflöte“ als Produktion der Kammeroper Frankfurt im Palmengarten. Mehr

Treffen in Istanbul

Syrische Opposition schließt sich zusammen

Erstmals haben sich alle wichtigen syrischen Oppositionsgruppen zu einer Organisation zusammengeschlossen: In Istanbul fanden sich Islamisten und Liberale zum „Rettungsrat“ zusammen. Ihr Ziel: der Sturz Präsident Baschar al Assads. Mehr

Astrid Lindgrens Heimat Vimmerby

Die Welt, widde widde wie sie mir gefällt

In einem roten Holzhaus, das sich unter die Bäume am Ortsrand von Vimmerby duckt, kam im Jahr 1907 Astrid Lindgren zur Welt. Im Garten ihrer Eltern erlebte sie viele Abenteuer, die sie später in ihren Büchern über Pippi Langstrumpf verarbeitete. Mehr

Im Fernsehen: „Protectors“

Das Böse ist keine Fiktion mehr

Die Mohammed-Karikaturen und ihre Folgen sind jetzt Gegenstand eines Fernsehkrimis geworden: Das ZDF zeigt eine neue „Protectors“-Staffel, in deren Mittelpunkt dänische Personenschützer stehen. Mehr

Griechenland-Krise

Bundesbankpräsident warnt vor Schulden-Haftung

Vor dem Sondergipfel der Eurostaaten an diesem Donnerstag hat sich die Diskussion über ein zweites Rettungspaket für Griechenland verschärft. Bundesbankpräsident Weidmann warnte nachdrücklich vor der Einführung von Eurobonds. Mehr

Quadriga-Preis

Riesenblamage

Nun wird der Quadriga-Preis doch nicht an den russischen Ministerpräsidenten Putin vergeben. Den Möchtegern-Vorbildsuchern sei empfohlen, den Wichtigtuerverein ohne Rest selbst aufzulösen. Mehr

The Open

Ein Volksheld holt die Kanne

Martin Kaymer muss auf seinen zweiten Major-Titel nach 2010 warten. Bei der 140. British Open kann der Weltranglisten-Dritte im Sturm von Sandwich mit Dominator Darren Clarke nicht mithalten. Der Nordire ist in seinem Element. Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Die Schuldenkrisen belasten die Märkte

Die Anleger warten auf zügige Einigungen sowohl in Washington als auch in Brüssel. Beide Schuldenkrisen überschatten derzeit die eigentlich gute Berichtssaison in Amerika und die langsam wieder besseren Konjunkturdaten. Mehr

Neue Häuser (2)

Schwarzwaldhaus mit hartem Kern

Am Ortsrand der Gemeinde Glatten steht das Holzhaus der Familie Kopf. Es interpretiert den traditionellen Baustil neu, abseits vom „barock speckigen Schwarzwaldstil“, wie der Architekt sagt. Der Kuckucksuhren-Kitsch hat keine Chance. Mehr

Großer Preis von Aachen

Der überwältigende Aufstieg der Janne-Friederike Meyer

Die 30-Jährige gewinnt den Großen Preis von Aachen - dank Lambrasco, dem Pferd mit dem größten Herz in der Soers. Zuvor verabschiedet sich Meredith Michaels-Beerbaum tränenreich von Shutterfly. Mehr

Schlaganfall

Mubarak angeblich im Koma

Über den Gesundheitszustand des ehemaligen ägyptischen Präsidenten Husni Mubarak gab es am Sonntagabend widersprüchliche Berichte. Sein Anwalt sagte, er liege im Koma - der Krankenhausdirektor in Scharm al Scheich dementierte. Mehr

Zu Besuch bei Kämmerer Uwe Becker

Idylle im Reihenhaus

Kämmerer Uwe Becker wohnt in Nieder-Eschbach. Dort hat er schon immer gewohnt. Im Haus gibt es viel helles Holz. Im Garten stehen eine Rutsche und ein Kaninchenstall. Teil eins der Serie „Zu Besuch bei den Dezernenten“. Mehr

Zehnkampf

Auf dem Weg zum ganzen Mann

Es ist ein bekannter Name unter Zehnkämpfern: Freimuth. Wo einst die Karriere des Vaters Uwe endete, 1988 in Südkorea, soll nun bei der WM die des Sohnes Rico so richtig beginnen. Beim Zehnkampf in Ratingen zeigt er, dass die Grundlage stimmt. Mehr

Japans Homare Sawa

Die Erste unter Gleichen

Anführerin, Taktgeberin, Vorbild: In Japans Kurzpass-Spiel dreht sich alles um Homare Sawa. Den ersten Traum hat sie sich bei ihrer fünften WM erfüllt: eine Medaille. Am Sonntag (20.45 Uhr) soll es im Finale Gold werden. Mehr

Finanzminister Schäuble

Die große Enttäuschung

Finanzminister Wolfgang Schäuble sieht Europa als sein Projekt. Doch in der Krise spricht er wirr, agiert unberechenbar - und tut so, als habe er die Lage im Griff. Mehr

Feuilleton-Glosse

Globesitter

Ein neuer deutscher Exportschlager kommt in den Blick: Mehr als zweihundert Frauen zwischen fünfzig und siebzig Jahren hat die Hamburger Agentin Michaela Hansen mittlerweile ins Ausland vermittelt. Als „Granny Aupairs“ genießen sie höchstes Ansehen. Mehr

Deutsche Hersteller in China

VEB Autoindustrie

Für ihren Erfolg in China zahlt Deutschlands Autoindustrie den Preis der Abhängigkeit von Peking. Denn die chinesische Regierung greift, wo immer es ihr notwendig erscheint, tief in den Automarkt ein. Mehr

Abhörskandal bei „News of the World“

Rebekah Brooks vorübergehend festgenommen

Rebekah Brooks, die zurückgetretene Chefin der Zeitungsgruppe News International, ist im Zusammenhang mit der Abhöraffäre um die Zeitung „News of the World“ vorübergehend festgenommen worden. In der Nacht zum Montag kam sie wieder auf freien Fuß. Mehr

Motorrad-WM

Ohne großen Erfolg, aber mit Bravour

Stefan Bradl muss am Sachsenring auch außerhalb des Rennens viel Arbeit leisten. Nach Platz zwei bleibt er in der WM-Wertung vorn, doch der Spanier Marquez holt auf. Eine Klasse höher kämpft Valentino Rossi mit Sorgen um die Maschine und die eigene Gesundheit. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Braunschweig, Paderborn und Karlsruhe siegen

Turbulenter erster Saison-Sonntag in der zweiten Bundesliga: Paderborn sorgt für Ernüchterung beim Neuling aus Rostock. In Karlsruhe fallen fünf Tore in der ersten Halbzeit. Auch Aufsteiger Braunschweig legt treffsicher los - und ist Spitzenreiter. Mehr

Reste eines KZ-Lagers

Graben gegen das Vergessen

Studenten aus Israel, Rumänien und Deutschland legen Reste eines KZ-Lagers am Frankfurter Flughafen frei. Mehr

Annelie Ramsbrock: Korrigierte Körper

Mit der Höhensonne hat es angefangen

Bitte mehr Sinn für Theorie, wenn es um etwas so Handfestes wie den Körper geht: Annelie Ramsbrock fördert Funde und Schwierigkeiten einer Kulturgeschichte der kosmetischen Korrektur zutage. Mehr

20 Tage im Amt

Ägyptens Außenminister tritt zurück

Kurz vor einer angekündigten Kabinettsumbildung ist Ägyptens Außenminister Muhammad al Orabi von seinem Amt zurückgetreten. Die Kabinettsumbildung ist eine Reaktion auf den zunehmenden Unmut über das Ausbleiben von Reformen. Mehr

Erich Ludendorff

In der Hölle der Materialschlachten

Erich Ludendorff kämpfte im Ersten Weltkrieg einen aussichtslosen Kampf. War er Deutschlands Verhängnis? Mehr

Vereinigte Staaten

Das Beste aus zwei Fußballkulturen

Bei der WM 2007 galten die Vereinigten Staaten als Auslaufmodell. Nun vereint das Team amerikanische Tugenden und europäisches Knowhow auf höchstem Niveau. Am Sonntag (20.45 Uhr) greift es gegen Japan nach dem WM-Titel. Mehr

Drohende Hungersnot

Erste UN-Hilfslieferungen in Somalia eingetroffen

Mit einer Luftbrücke will das UN-Flüchtlingswerk Lebensmittel nach Somalia fliegen, um der drohenden Hungersnot dort zu begegnen. Am Horn von Afrika sind nach UN-Schätzungen bis zu zwölf Millionen Menschen von Hunger bedroht. Mehr

Untergetauchte Fußballerinnen

Sie suchen einen Platz im Leben

In wenigen Stunden wird das Endspiel der Frauenfußball-WM angepfiffen. 14 junge Fußballerinnen aus Afrika sind derweil in Berlin untergetaucht. Sie hatten am Jugendturnier „Discover Football“ teilgenommen. Stärker als das Spiel aber war der Traum vom besseren Leben. Mehr

Jens Voigt

Der unzerstörbare Helfer

Jens Voigt unterstützt die Schleck-Brüder bei der Tour de France im Duell mit Alberto Contador. Die Luxemburger loben ihren deutschen Helfer in den höchsten Tönen. Voigt lässt sich dabei weder von Stürzen noch von seinem Alter aufhalten. Mehr

WM-Kommentar

Und, war alles gut?

Nun endet die Frauen-WM. Wir fragen uns: Was war das jetzt eigentlich, was da über uns gekommen ist? Und: War es gut? Nach dem Finale schalten wir wieder um zum „richtigen“ Fußball. Und zu den wirklich wichtigen Fragen. Mehr

Frankfurt-Niederrad

Leichenteile im Main gefunden

Aus dem Main in Frankfurt sind Leichenteile geborgen worden. Die sechs Körperteile stammen laut Polizei wahrscheinlich von einem Mann. Bei der Suche im Stadtteil Niederrad setzte die Polizei auch einen Hubschrauber ein. Mehr

Im Gespräch: Klaus von Dohnanyi

„Es ist eine Welt des Kommerzes - finito“

Hat sich die SPD in der Bewertung von Sarrazins Thesen geirrt? „Und zwar gewaltig“, sagt Klaus von Dohnanyi im F.A.S.-Interview. „Ein grober politischer Fehler.“ Ein Gespräch über alte Zöpfe in der SPD und die Schlafgewohnheiten von Angela Merkel. Mehr

Historikerstreit

Die Habermas-Methode

Das Ausmaß der Zitate-Verkrümmungen war gigantisch: Ein Vierteljahrhundert nach dem Historikerstreit, der sich an einem Artikel von Ernst Nolte in der F.A.Z. entzündete, muss nach den fatalen Folgen gefragt werden. Eine Polemik. Mehr

Die Vermögensfrage

Immobilien sind kein Freibrief für hohe Renditen

Die meisten Anleger übersehen die Tatsache, dass bei vielen Liegenschaften nur der Preis des Grundstückes steigt, der Wert des Gebäudes aber sinkt. Die Rendite vermieteter Immobilien ist daher meist bescheiden. Mehr

Schwimm-WM

Hausding und Klein holen WM-Silber vom Turm

Für Patrick Hausding und Sascha Klein ist es die erste WM-Medaille überhaupt. In Schanghai springen die Europameister und Olympia-Zweiten im Synchronspringen vom Turm auf Platz zwei. Gold holen sich zwei Lokalmatadoren. Mehr

Silvia Neid

Eine eiskalte Chefin

Die Deutschen scheiden im Viertelfinale aus, aber Silvia Neid bleibt Bundestrainerin - auch mangels Alternativen. Doch weil Kritikfähigkeit und Kooperationsbereitschaft fehlen, herrscht Unmut. Sie muss am sturen Führungsstil arbeiten. Mehr

Taunuswunderland

Wie ein Blitz über die Taunushöhen sausen

Das Taunuswunderland ist ein kleiner Freizeitpark, den die überschaubare Größe und Naturnähe auszeichnen. Mehr

Copa América

Argentiniens Traum endet auf „Elefantenfriedhof“

Donnerschlag bei der Copa América in Argentinien: Das Gastgeber-Team um Lionel Messi scheidet nach einem turbulenten Viertelfinale mit zwei Platzverweisen nach Elfmeterschießen aus. Uruguay trifft nun auf Peru, das sich gegen Kolumbien durchsetzt. Mehr

Treffen in Istanbul

Syrische Opposition bildet Rat aus Islamisten und Liberalen

Die syrische Opposition will einen elfköpfigen Rat ernennen, der aus Islamisten, Liberalen und unabhängigen Oppositionellen bestehen soll. Dies wurde auf einer Konferenz in Istanbul beschlossen. Sicherheitskräfte der Regierung hatten nach den Freitagsgebeten derweil mindestens 32 Zivilisten getötet. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Es brüllt im Kopf

Bushido liebt Stress. „Ich schreie und beleidige Leute, aber das liegt halt in meiner Natur“, gesteht er der der Bild-Zeitung. Ganz anders Julia Roberts: Sie sei gar keine Zicke - sie könne nur „Respektlosigkeit und Dummheit nicht ausstehen“. Mehr

Mercedes E 63 AMG

Der heiße Atem des Machomobils

Die stärkste E-Klasse ist gut für Tempo 300. Wir haben den E 63 AMG in Südfrankreich auf der Rennstrecke bewegt. Dort zeigt er seine wilde Seite, die Gentleman-Limousine wird zum Machomobil. 800 Newtonmeter sind eine klare Ansage. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Erlösung unter Glas und Plastikpalmen

Albrecht Selge entdeckt in seinem Berlin-Roman „Wach“ die neue Langsamkeit, Jussi Adler-Olsen hetzt seinen Ermittler durch die Parallelwelt religiöser Fanatiker und Andrew O'Hara lässt den Schoßhund von Marilyn Monroe philosophisch kläffen. Mehr

Edward Gal

Zwiespältiges Wiedersehen mit Totilas

Totilas ist immer noch der gleiche Crack - nur in seinem Sattel sitzt ein anderer. Ohne Wunderpferd hagelt es für Edward Gal keine Bestnoten mehr. Beim CHIO in Aachen gibt es ein Wiedersehen zwischen dem Niederländer und Totilas. Mehr

Griechenland

Spartanische Zeiten

Die Krise der Griechen ist ungefähr so aussichtslos wie die Schlacht gegen die Perser bei den Thermopylen. Sparta kämpft einen einsamen Kampf. Gegen Athen und die ganze Welt. Mehr

EU in der Schulden-Krise

Das Zeichen an der Wand

In den vergangenen Monaten ist die Europäische Union nicht „immer enger“ geworden, wie es in ihren Verträgen als Ziel proklamiert wird. In der Krise werden die Fundamente der EU ausgehöhlt - wirtschaftliche Unterschiede wachsen, Ressentiments blühen. Das ist gefährlich. Mehr

Jürgen Fitschen

Der halbe Bank-Chef

Jürgen Fitschen, ein Wirtssohn aus der Nähe von Buxtehude, soll Co-Chef der Deutschen Bank werden - als Gegengewicht für Investmentbanker Anshu Jain. Fitschen ist bald 63 Jahre alt. Er hat nichts mehr zu verlieren. Das macht frei. Mehr

Israels Haltung zum Panzergeschäft

Von Zustimmung ist keine Rede

Beim Panzergeschäft mit Saudi-Arabien versteckt sich die Bundesregierung hinter Israel, führende Politiker verweisen auf das Interesse des Staates. Verschiedene Kontakte von Abgeordneten zeigen nun: Von Zustimmung kann keine Rede sein. Mehr

Quadriga

Der peinliche Preis

Nachdem mehrere Preisträger ihre Quadriga zurückgeben wollten, gab das Kuratorium dem Druck nach: Es stand in der Kritik, weil Wladimir Putin geehrt werden sollte. Nun will man in diesem Jahr ganz auf die Auszeichnungen verzichten. Mehr

Programm der Linkspartei

Der Kommunismus lebt

Früher gab es bei der Linkspartei kein Programm. Jeder konnte sagen, was er wollte. Jetzt gibt es eins. Es ist schriller Vulgärmarxismus im 21. Jahrhundert - und gibt Klarheit: Die Linke will den Systemwechsel - koste es, was es wolle. Mehr

Weinanbau in China

Der Durst des Drachen

Nirgendwo wächst der Weinabsatz stärker als in Fernost. Der Westen fürchtet, dass die Chinesen die besten Lagen und edelsten Tropfen wegkaufen - und Chinas eigene Produktion. Mehr

Klaus Regling, Chef des Euro-Rettungsfonds

„Bisher ist das Retten ein gutes Geschäft“

Klaus Regling, Chef des Euro-Rettungsfonds, macht sich im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung Sorgen um Europa und freut sich über Asiaten, die mit Milliarden aushelfen. Mehr

Albrecht Selge: Wach

Erlösung unter Glas und Plastikpalmen

Die neue Entdeckung der Langsamkeit: Der Berliner Schriftsteller Albrecht Selge legt mit „Wach“ ein Romandebüt vor, das die Stadt zur Heldin macht. Mehr

Netzrätsel

Ganz schön riesig

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Tool zum Herstellen von Postern. Mehr

Wikileaks

Ausbruchsversuch aus dem Kokon

Bradley Manning war die wichtigste Quelle in der Geschichte von Wikileaks. Jetzt zeigen zwei Gesprächsprotokolle, in welchen Nöten der Informant sich befand. Mehr

British Open

Kaymer fällt zurück und hofft weiter

Der deutsche Golfer ist bei den British Open nun nur noch Siebter. Dennoch ist Martin Kaymer vor dem Abschlusstag in Sandwich hoffnungsfroh. Es führt Darren Clarke, der seinen Erfolg auch einem „blind date“ zu verdanken hat. Mehr

Alte Kunst und Moderne

Das Georgskreuz kehrt heim

Was Sonderborg im Jahr 1956 in knapp dreißig Minuten schuf, verzehnfachte rasant bei Karl & Faber in München die Taxe. Zum teuersten Los wurde allerdings ein Gemälde von Gabriele Münter. Der Nachbericht. Mehr

Kolumne „Expat“

Die Wahrheit in Frankreichs Wein

Nicht jeder darf dem „Klub der Weinkunde“ beitreten. Neulinge müssen erst einen Anfängerkurs belegen und ein halbes Jahr unter Anleitung Weine kosten. Mehr

Sonnensystem

Turbulente Frühphase im Sonnensystem

Der Jupiter ist offenbar schuld daran, dass der Mars nicht zu einem größeren Planeten heranwachsen konnte. Das zeigen zumindest jüngste Simulationsrechnungen. Diese belegen auch, dass die Gasplaneten Jupiter, Saturn, Uranus und Neptun nicht von Anfang an auf ihren heutigen Bahnen um die Sonne kreisten. Mehr

Die letzte Chance

Von Kristin Haug Frankfurt. Vielleicht wäre alles anders gekommen, wenn Robert die Scherbe nicht eingesteckt hätte. Vielleicht wäre er schon tot, vielleicht säße er im Gefängnis. Robert sitzt vor Marco Erich Warsitz, dem Jugendbewährungshelfer. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21 22 23