Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 7.7.2011

Artikel-Chronik

Kritik an der DFG

Undurchsichtige Auftragsforschung

Verleger und Wissenschaftler fordern eine Neuordnung der Deutschen Forschungsgemeinschaft. Gefährden ihr Gutachterwesen und undurchsichtige Finanzströme die Wissenschaftskultur? Mehr

Soziale Netzwerke

Google+ bringt Konkurrenten in die Defensive

Die Branche feiert das in der vergangenen Woche vorgestellte Google+ als Erfolg. Noch ist das soziale Netzwerk in der Testphase und nur auf Einladung zugänglich, könnte aber zu einem echten Herausforderer für Facebook werden. Mehr

Thyssen-Krupp

50 Millionen Aktien verkauft

Dem Stahlkonzern fließen durch den Verkauf eigener Aktien 1,6 Milliarden Euro zu. Mit dem Erlös sollen Schulden getilgt werden. Das Konzept kommt an der Börse gut an. Mehr

Weißrussland

Tosendes Schweigen

In Minsk überbieten sich Gegner und Schläger Lukaschenkas in Demonstrationen der Nervosität. Die in Zivil gekleideten Sicherheitskräfte sind überall, die Zahl der Demonstranten bleibt klein. Mehr

Erste Artothek Unterfrankens

Kunstgenuss für wenig Geld

In Aschaffenburg wird die erste Artothek Unterfrankens eröffnet. Es ist nicht die einzige Einrichtung dieser Art im Rhein-Main-Gebiet, die Menschen mit wenig Geld den Kunst-Erwerb auf Zeit ermöglicht. Mehr

Neue Studie

Deutsche Manager verdienen mittelmäßig

Die Manager-Gehälter liegen hierzulande zwar über denen Frankreichs - in der Schweiz und den Vereinigten Staaten verdienen Führungskräfte in Spitzenpositionen aber deutlich mehr. Mehr

Die „Parkschützer“ von Stuttgart

Mit Gewalt

Für die „Parkschützer“von Stuttgart heiligt der gute Zweck die Mittel. Dass sie gewaltbereit sind, geben sie selbst zu. Ermittlungen der Polizei wegen versuchten Totschlags werden kurzerhand als „Affentheater“ abgetan. Mehr

Deutsche Bank

Doppelspitze scheint wahrscheinlich

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank beschleunigt die Suche nach einem Nachfolger für Konzernchef Ackermann. Alles deutet auf eine Doppelspitze hin. Die besten Chancen werden Anshu Jain mit Jürgen Fitschen als Partner eingeräumt. Mehr

Integrationsdebatte

Die Lücken eines Gutachtens

Über die Unterschiede in den Integrationserfolgen zwischen Muslimen und anderen Migranten verliert Professor Klaus Bade, Vorsitzender des Sachverständigenrats Migration, keine Worte. Er weiß ja, dass die Fakten stimmen. Mehr

Birgit Prinz

Der große Auftritt der Kapitänin

Ein Idol begibt sich auf die Ersatzbank: Auch im schwersten Moment ihrer Karriere stellt sich Birgit Prinz, die Anführerin der deutschen Fußballfrauen, in den Dienst ihrer Mannschaft. Sie öffnet dafür in Wolfsburg ihr Herz. Mehr

Kommentar

Google+ kommt an

Wer etwas auf „Google+“ veröffentlicht, landet in den Ergebnissen der Suchmaschine ganz oben. Die Kräfte im sozialen Netz verschieben sich in einer Geschwindigkeit, die vor einer Woche noch niemand für möglich gehalten hätte. Mehr

Junge Deutsche und Amerikaner

Bewusstsein schaffen für die gemeinsame Geschichte

Die Steuben-Schurz-Gesellschaft vermittelt jungen Deutschen und Amerikanern Stipendien und Praktika im jeweils anderen Land. Aber das ist nur ein Teil des Engagements der traditionsreichen Freundschaftsorganisation. Mehr

Juma Kliebensteins Jugendbuch „Speed-Dating mit Papa“

Amor-Treff? Wie peinlich!

„Speed-Dating mit Papa“ ist das vierte Jugendbuch der saarländischen Autorin Juma Kliebenstein. Das Thema ist freilich nicht neu, und auch das fast schon zu gute Ende ist vorhersehbar. Aus der Perspektive des elf Jahre alten Jonas jedoch erhält die Geschichte eine originelle Note. Mehr

Währungsunion

Anleihen der Euro-Peripherieländer unter Druck

Die Europäische Zentralbank wird vorläufig portugiesische Staatsanleihen als Sicherheiten akzeptieren, selbst bei weiterer Herabstufung. Griechenland liegt an der Spitze der risikoreichsten Länder – Norwegen gilt weltweit als sicherstes Land. Mehr

Kohlendioxid

Bundestag stimmt für Speicherung

Die Technik zur Speicherung von Kohlendioxid zur Stromerzeugung soll bis 2017 erprobt werden dürfen. Das hat der Bundestag am Donnerstagabend beschlossen. Die Bundesländer dürfen die Erkundung allerdings verbieten. Mehr

Absatzkick

4:0 für Schwarz-Grün

Die Politiker gratulieren um die Wette: Die Nationalmannschaft trifft binnen 20 Stunden allerlei Prominenz - und ermüdet dabei etwas. Mehr

Bundestag billigt PID - in Grenzen

Momente der Stille

Die PID-Debatte dauerte nicht nur ungewöhnlich lange, sie wurde auch mit besonderer Intensität geführt. Auch für Abgeordnete gilt: Moral betrifft den ganzen Menschen. Mehr

PID-Gesetz

Hinterm Damm

Die Entscheidung des Bundestages zur kontrollierten PID-Zulassung ist das Beispiel für die Möglichkeit von Fortschritt. Sie zeigt, dass sich Mehrheiten für ethische Positionen im Lichte neuen Wissens verändern können. Mehr

Thyssen-Krupp verkauft 50 Millionen Aktien

ala. Frankfurt, 7. Juli. Der deutsche Stahlkonzern Thyssen-Krupp hat knapp 49,5 Millionen eigene Aktien verkauft und damit rund 1,63 Milliarden Euro eingenommen. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag in einer Pflichtmitteilung mit. Mehr

Anleihen der Euro-Peripherieländer unter Druck

bes. London, 7. Juli. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat am Donnerstag Portugals Banken die rettende Hand ausgestreckt. Sie wird vorläufig portugiesische Staatsanleihen als Sicherheiten akzeptieren, selbst wenn die Anleihen von Ratingagenturen weiter herabgestuft werden sollten. Mehr

Steuerstreit

FDP erbost über Schäuble

Der Streit über Steuerentlastungen geht weiter: FDP-Chef Rösler fordert eine Senkung der Sozialabgaben schon 2012; in der Union wird dies als Ausdruck der Verärgerung über Finanzminister Schäuble verstanden. Mehr

Rating-Agenturen

Aktie von Moody's trotzt den Zweifeln

Die großen Ratingagenturen sind umstrittener denn je. Trotzdem oder gerade deswegen aber laufen ihre Geschäfte wieder blendend. Sie werden durch die tiefen Leitzinsen und die dadurch auslöste Anleihe-Emissionsflut förmlich subventioniert. Mehr

Geldpolitik

EZB lockert Regeln für portugiesische Anleihen

Angesichts des Wachstums und der steigenden Inflation hat die Europäische Zentralbank den Leitzins wie erwartet auf 1,50 Prozent angehoben. Zugleich hat sie eine Entlastung für portugiesische Banken geschaffen. Mehr

Naturfarben

Der Pinsel der Natur

Farben aus Pflanzen und Mineralien liegen im Trend. Nicht nur wegen ihrer spektralen Reflexionseigenschaften, sondern auch weil die Produktion ohne Zuhilfenahme synthetischer Chemie auskommt. Ein Besuch beim Marktführer Auro. Mehr

Gerüchte über Tod des früheren Präsidenten

Wo ist Jiang Zemin?

Den 90. Geburtstag der Kommunistischen Partei feierte China ohne Jiang Zemin. Nun rätselt das Land, ob der frühere Präsident tot ist. Peking dementiert und unterdrückt entsprechende Suchanfragen im Internet rigoros - mit teils bizarren Folgen. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Auf offenem Feuer

Das Licht eines offenen Feuers verspricht Romantik, sein Nutzen als Kochstelle wird meist übergangen. Wer unterwegs gern zündelt, der wird in Carsten Bothes Rezeptbuch fündig. Das gilt nicht unbedingt für Gourmets. Mehr

Frankfurter Flughafen feiert Jubiläum

Nr. 4 zum Fünfundsiebzigsten

Der Flughafen feiert Jubiläum und zugleich den Bau der vierten Bahn. Dass er weiter wächst, bringt Anrainer in Rage. Doch die wirtschaftliche Stärke der Region Rhein-Main ist nicht zuletzt diesem Wachstum in den vergangenen Jahrzehnten geschuldet. Mehr

David Foster Wallace: The Pale King

Die Sinnlosigkeit des Glücks

In seinem nachgelassenen Romanfragment „The Pale King“ entwirft David Foster Wallace eine Jahrhundertfigur: einen Mann, der sich nicht langweilen kann. Damit gelingt ihm ein Glanzstück amerikanischer Prosa. Mehr

Wachtraum vom Vielvölkerstaat

Eine Reise in die Jugosphäre

Zwanzig Jahre nach dem Zerfall Jugoslawiens wächst die Sehnsucht nach dem alten Heimatland. Trotz anhaltender nationalistischer Propaganda trauern vor allem viele junge Leute der Föderation nach. Mehr

Absatzkick - die WM-Kolumne

Die Expertin

Nia Künzer ist 34-fache deutsche Nationalspielerin. Doch nicht nur auf dem grünen Rasen hatte sie ihre Qualitäten, auch vor der Kamera überzeugt die ARD-Expertin - sprachlich wie inhaltlich. Mehr

Feuerteufel narrt Polizei

Und wieder brennt es im Odenwald

Wer zu Wochenbeginn die Brände in Erbach und Michelstadt gelegt hat, ist weiter offen. Die Polizei tappt im dunkeln, da zündelt der mutmaßliche Serien-Feuerteufel schon wieder. Derweil suchen die Fahnder einen Mann mit Stoppelhaar-Frisur. Mehr

(N)Onliner Atlas 2011

Jeder Fünfte ist „überzeugter Offliner“

Durch Deutschland zieht sich ein digitaler Graben: Ältere Menschen, Frauen und Einwohner aus den neuen Bundesländern sind seltener online. Jeder Fünfte ist „überzeugter Offliner“. Europaweit liegt Deutschland bei der Internet-Nutzung auf Platz 7. Mehr

Deutsche Börse

Nyse-Aktionäre segnen Fusion ab

Der nächste Schritt zum weltgrößten Börsenbetreiber ist getan: Die Aktionäre der New York Stock Exchange haben für die Fusion mit der Deutschen Börse plädiert. Nun ist die deutsche Seite am Zug. Mehr

Kernsport-Kolumne

Vaughters' erstaunliche Thesen

Siegen auch ohne Doping? Jonathan Vaughters behauptet, dass saubere Profis große Radrennen gewinnen könnten. Als prägnantes Beispiel für diese These dient ihm natürlich seine eigene Equipe, die gerade bei der Tour großes Aufsehen erregte. Mehr

Neubau für Frankfurter Amt

Zweifel an Ausschreibungspflicht

Im Frankfurter Gallusviertel soll ein maßgeschneiderter Behördenneubau errichtet werden. Die Stadt hat das Bauvorhaben nicht ausgeschrieben. Ob zu recht, ist unter Experten umstritten. Mehr

Gentests an Embryonen

Bundestag billigt PID - in Grenzen

Der Gesetzentwurf, der eine begrenzte Zulassung der Präimplantationsdiagnostik vorsieht, hat im Bundestag in zweiter und dritter Lesung eine Mehrheit erhalten. Mehr

Käßmanns Rückkehr

Jubiläum

Wenn Margot Käßmann es schaffen sollte, als Botschafterin für das Reformationsjubiläum Neugier zu wecken, die den üblichen Vermarktungs-Firlefanz übersteigt, wäre das ein Gewinn. Es könnte aber auch anders kommen. Mehr

Deutsche Bank

Aufsichtsrat macht Druck bei der Chef-Suche

Der Aufsichtsrat der Deutschen Bank beschleunigt die Suche nach einem Nachfolger für Konzernchef Ackermann. Eine Entscheidung soll offenbar noch im Sommer fallen. Alles deutet auf eine Doppelspitze hin. Mehr

Gewalt bei Stuttgart-21-Protesten

Polizei beschlagnahmt Videos bei „Parkschützern“

Die Polizei hat Bild- und Videomaterial von „Stuttgart-21“-Gegnern beschlagnahmt, um Ausschreitungen auf einer Demonstration aufzuklären, bei denen ein Polizist schwer verletzt worden war. Mehr

Dacheinsturz in Fußballstadion

Ein Toter und mehrere Verletzte

Ein Bauarbeiter ist gestorben, weitere Menschen sind verletzt. Das Tribünendach des Stadions der Fußballmannschaft FC Twente im niederländischen Enschede ist zusammengestürzt. Bislang ist nicht klar, wie es zu dem Unfall kam. Mehr

Zwei Soldaten getötet

Anklage gegen Frankfurter Flughafen-Attentäter

Vier Monate nach dem Anschlag auf amerikanische Soldaten am Frankfurter Flughafen hat die Bundesanwaltschaft Anklage wegen Mordes gegen den 21 Jahre alten Arid U. erhoben. Dschihadistische Propaganda habe bei ihm eine radikal-islamistischen Einstellung hervorgerufen. Mehr

Filmdebüt

Drei sind einer zu viel

In seinem Filmdebüt „Was du nicht siehst“ geht Wolfgang Fischer menschlichen Abgründen nach. Aus dem Familienurlaub in der rauen Bretagne wird ein Psychothriller mit expressionistischem Unterton. Mehr

Vorwürfe gegen Kultusminister Althusmann

Rechtswissenschaftler Rieble: „klares Plagiat“

Der Münchner Rechtswissenschaftler Volker Rieble hat Niedersachsens Kultusminister Bernd Althusmann vorsätzliches Handeln bei seiner Doktorarbeit vorgeworfen. „Als Doktorand kann man nicht so blöd sein, dass man nicht weiß, wie richtig zitiert wird“, so Rieble. Mehr

Präimplantationsdiagnostik

Wider den PID-Alarmismus

Das Szenario einer frevelhaften Optimierung des Menschen durch Technologie ist ein Phantasma, durch keine Empirie gedeckt. Befruchtete Eizellen sind noch keine Individuen. Mehr

Finanzmärkte

Nervosität am Devisenmarkt

Die Finanzmärkte sind nervös, wenn auch unterschiedlich. Während die Stimmung an den Aktienmärkten vom üblichen Grundoptimismus dominiert wird, sind die Kursschwankungen am Devisenmarkt und an den Rohstoffmärkten zum Teil erratisch. Mehr

Textilzentrum in Westfalen

Kleider, Mode, Markenmacher

Mode kommt aus Paris und Mailand, Marken kommen aus Westfalen. Das deutsche Textilzentrum hat zwei Weltkriege überlebt und meistert nun die Globalisierung. In Firmen wie Seidensticker, Ahlers und Gerry Weber geben Familien den Ton vor. Mehr

Der Fall Strauss-Kahn

Eine politische Affäre

Auf viele Franzosen wirkt die Inszenierung des Falles „DSK“ wie ein Skript aus Hollywood. Aber die Affäre hat auch innenpolitische Konsequenzen: Sie ist ärgerlich für die Sozialisten und spielt Sarkozy und Marine Le Pen in die Hände. Mehr

Kassel

Unschuldiger muss auf Haftentschädigung warten

Ein Lehrer kann auf eine Haftentschädigung von 34.000 Euro hoffen, nachdem er fünf Jahre lang unschuldig im Gefängnis verbringen musste. Allerdings wird er sich gedulden müssen: „Wer die Verwaltung kennt, weiß, dass es lange dauert“, meint sein Anwalt. Mehr

Kommentar

Vorsprung in China

China ist das Reich der Träume für deutsche Autohersteller. Tonangebend ist Audi, aber auch BMW und Mercedes eilen von Erfolg zu Erfolg. Dass das so weitergeht, ist kaum anzunehmen. Mehr

„Twitter Town Hall“

Obama antwortet auf 140 Zeichen

Bei der „Twitter Town Hall“ hat Barack Obama über Twitter Fragen zur Wirtschaftslage beantwortet und dabei seine Strategie zur Reduzierung des Defizits verteidigt. Insgesamt wurden mehr als 110.000 Tweets mit dem Schlagwort #AskObama verschickt. Mehr

Menschenrechtler

„400 Festnahmen bei Demonstrationen in Weißrussland“

Die Regierung Weißrusslands geht weiter mit großer Härte gegen Demonstranten vor. Nach Angaben von Menschenrechtlern seien seit Mittwoch 400 Menschen festgenommen worden. Das amerikanische Abgeordnetenhaus billigte derweil ein Gesetz zur Unterstützung der Demokratie in Weißrussland. Mehr

Überfall im Bundestag

Tatverdächtiger Polizist tot aufgefunden

Nachdem am Mittwochabend eine Poststelle im Bundestag überfallen wurde, erhärtete sich der Tatverdacht gegen einen Polizisten. Der ist nun tot aufgefunden worden - er hat sich vermutlich das Leben genommen. Mehr

Es wächst mein Sehnen und Verlangen

Dies ist kein Reisebuch wie andere. Das zeigt schon das Verzeichnis der sechzehn Autoren und Autorinnen; alle haben promoviert, die meisten sind Professor, und ihre Reisen geben sie als "Humboldts Erben" zu erkennen: Sie lehren an der Humboldt-Universität zu Berlin, und sie forschen wie Alexander ... Mehr

Hanoi - offene Stadt

Privatheit ist ein Segen für den Einzelnen und ein Fluch für den Reisenden. Denn sie reduziert das öffentliche Leben auf ein Minimum und raubt dem Reisen seinen Reiz. Für Menschen, die unterwegs sind, gibt es nichts Schrecklicheres als verödete Innenstädte, deren Herzschlag mit dem Ladenschluss erstirbt, ... Mehr

Hanoi - offene Stadt

Privatheit ist ein Segen für den Einzelnen und ein Fluch für den Reisenden. Denn sie reduziert das öffentliche Leben auf ein Minimum und raubt dem Reisen seinen Reiz. Für Menschen, die unterwegs sind, gibt es nichts Schrecklicheres als verödete Innenstädte, deren Herzschlag mit dem Ladenschluss erstirbt, ... Mehr

Seit ich das Land verlassen hab

Es war wohl nicht einmal bittere Ironie, dass in den achtziger Jahren eine Leipziger Buchhandlung mit dem Slogan "Mit Büchern die Welt kennenlernen" warb, sondern bitterer sozialistischer Ernst. Das zumindest vermutet Kathrin Aehnlich, der bis zum Fall der Mauer nichts anderes übrigblieb, als auf literarische Augenzeugen zu vertrauen. Mehr

Jedoch die alte Frau kann sterben

Es zeugt von Bescheidenheit, wenn Simon Geissbühler sein Werk ein "Büchlein" nennt. Aber wenn es auch nur hundertzwölf Seiten hat, ist es auf keinen Fall angebracht, es kleinzureden, denn Thema und Ausführung sind außergewöhnlich. Der Autor, Mitarbeiter der Schweizer Botschaft in Bukarest, ist nach ... Mehr

Denk ich an Deutschland in der Nacht

Die Idee ist nicht schlecht: Eine junge Frau, Modedesignerin, Generation Praktikum, geht für drei Monate nach Berlin, und anstatt sich eine Wohnung zu suchen, schläft sie jede Nacht woanders. Couchsurfing wird das genannt. Normalerweise reisen Menschen mit wenig Geld oder viel Toleranz so um die Welt, übernachten bei fremden Menschen auf dem Sofa, das diese in Internet-Plattformen anbieten. Mehr

Viertelfinalgegner Japan

Viel Luft nach oben

Japan muss sich steigern, um eine Chance zu haben. Der deutsche Viertelfinalgegner hat jedoch ein Größenproblem: Die Spielerinnen von Trainer Norio Sasaki sind zu klein, um physisch mithalten zu können. Mehr

Mond

Die felsige Spitze des Mondkraters Tycho

Tycho ist ein verhältnismäßig junger Krater auf dem Mond. In seinem Zentrum erhebt sich ein zwei Kilometer hoher felsiger Hügel. Er verrät einiges, aber nicht alles über Tychos Entstehung. Mehr

Friedberger Platz

Lösung für Spontanparty gesucht

Seit Wochen ärgern sich Anlieger des Wochenmarkts auf dem Friedberger Platz in Frankfurt über spontane Partys. Der Versuch, die Partys durch eine Verlegung des Markts von Freitag auf Mittwoch einzudämmen, ging nach hinten los. Jetzt soll ein „Runder Tisch“ abhelfen. Mehr

Unternehmen EsM

In fast jedem Windrad Elemente aus Rimbach

Das Unternehmen ESM in Rimbach hat sich darauf spezialisiert, die Schwingungen an den Rotoren von Windrädern zu reduzieren – und damit auch die Geräusche. Mehr

Malaysia

Frauenquote selbst verordnet

Die drittgrößte Volkswirtschaft Südostasiens ist vom Islam geprägt - rund 60 Prozent. Trotzdem will Malaysia bis 2016 dafür sorgen, dass 30 Prozent der Manager in Zukunft weiblich sind. Mehr

Olympia 2018 in Pyeonchang

Globalisierung Olympias

Es ist nicht der Weisheit letzter Schluss, Winterspiele in ein Land zu vergeben, das zwar Schnee und Eis kennt, in dem aber allenfalls Eiskunstlauf und eine Spielart des Eisschnelllaufs auf Publikumsinteresse stößt. Trotzdem: Die olympischen Bewerbungsverfahren sind ein Spiegel der globalen Realitäten. Mehr

Fondsbericht

Indien-Fonds überraschend an der Spitze

Gleich sechs Indien-Fonds reihen sich unter den besten Aktienfonds mit stabilem Ertrag ein. Doch sollten Anleger bedächtig sein: Auch China-Fonds führte die Bestenliste einst an und sind nur daraus verschwunden. Mehr

Fielmann

Aktie reizt derzeit nicht zum Neueinstieg

Glänzend hat sich der Kurs der Fielmann-Aktie in den vergangenen Monaten entwickelt. Doch dadurch ist die Bewertung deutlich gestiegen. Nach soliden Ergebnissen im ersten Halbjahr reizt sie daher nicht zum Neueinstieg. Mehr

Busunglück in Indien

Fast 40 Menschen sterben

Das Brautpaar hat überlebt, doch die Hochzeitsgesellschaft nicht: In Nordindien sind fast 40 Menschen ums Leben gekommen, als ihr Bus wegen einer Panne auf einem Bahnübergang liegen blieb. Dort wurde er von einem Zug gerammt. Mehr

IOC-Vizepräsident Thomas Bach

Nach dem Kraftakt geht das Werben weiter

München scheitert, Pyeongchang bekommt Olympia 2018. Für Thomas Bach steht nun der Kampf um die Nachfolge von IOC-Präsident Rogge im Blickpunkt. Härtester Konkurrent dürfte ein Bankier aus Puerto Rico sein. Mehr

Berliner Modewoche (3)

Das Niemandsland meldet sich

Der erste Tag der Modewoche gehörte den Powerbrokern der westdeutschen Mode. Die magischen Momente aber gab es im grauen Teil der Potsdamer Straße und im Pferdestall einer alten Brauerei. Mehr

Stadion Bieberer Berg

Sechs Meter bis zum Spielfeld

Bis Mitte des nächsten Jahres wird noch am neuen Stadion auf dem Bieberer Berg gebaut. Ein Rundgang über die Baustelle. Mehr

Frauen-WM

Dopingverdacht bei zwei Spielerinnen Nordkoreas

Nordkorea verabschiedet sich mit zwei Dopingfällen von der WM. In den A-Proben von Song Jong Sun und Jon Pok Sim wurde eine verbotene Substanz festgestellt. Nach dem Spiel gegen Kolumbien musste daher das gesamte Team zum Dopingtest. Mehr

BMW 6er-Coupé

Die geschlossene Verführung

Beim neuen 6er-Coupé hat BMW das Fahrwerk in vielen Elementen von den 5er- und 7er-Modellen abgeleitet. Der geschlossene Zweitürer ist agil und fahrstabil. Allrad und Diesel sind nun auch im Cabriolet verfügbar. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Auf die Stimmung kommt es an

Manchmal scheint sich die Börse keinen Deut um Ereignisse zu scheren, dann wieder reagiert sie nahezu panisch. Es scheint, als ob die Ereignisse entweder zur Meinung passen oder nicht und die Reaktion daher mal so und mal so ausfällt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien tendieren fester

Vor neuen amerikanischen Konjunkturdaten und der Zinsentscheidung der EZB stehen die Anleger am deutschen Aktienmarkt auf der Käuferseite. Der Umsatz dürfte aber bis zur Bekanntgabe aber gering bleiben. Mehr

Neue Medikamente

Hoffnung für Hepatitis-C-Patienten

Bis zu 800.000 Menschen in Deutschland sind mit dem Hepatitis-C-Virus infiziert - oft unerkannt. Anstecken kann man sich etwa durch verunreinigte Kanülen oder durch Sexualkontakte. Zwei neue Medikamente helfen wirksam gegen die Krankheit - das zeigen gleich mehrere aktuelle Studien. Mehr

Eintracht Frankfurt

Amanatidis bleibt hart und kehrt zurück

Gescheiterte Einigung: Die Eintracht wollte ihren früheren Kapitän eigentlich loswerden, aber der will sich ein professionelles undregelmäßiges Training nicht nehmen lassen. Mehr

München trauert

Stumm und verständnislos

Um 17.18 Uhr am Mittwoch entschweben mit Hunderten weißen Ballons die bayrischen Hoffnungen auf ein olympisches Wunder. Früh hatten die Realisten Klartext gesprochen. Ein neuer Anlauf für 2022 soll sich aber lohnen. Mehr

Banken

Deutsche Bank startet neuen Anlauf zum BHF-Verkauf

Die Deutsche Bank wird die BHF nun vielleicht doch noch los. Das größte deutsche Finanzinstitut verhandelt exklusiv mit Kleinwort Benson. Im April war der Verkauf an die Liechtensteiner LGT Bank geplatzt. Mehr

EU-Steuerkommissar Semeta

„Wir arbeiten mit extrem niedrigen Steuersätzen“

Vor einem Jahr hielt Steuerkommissar Algirdas Semeta wenig von der Einführung einer Finanztransaktionssteuer auf EU-Ebene. Nun will er sogar die Finanzierung des Budgets daran knüpfen. Alles eine Frage des Designs, sagt er im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

Die K-Frage

Steinbrück vor dem Sturm

Me, myself and I: Peer Steinbrück, der SPD-Kanzlerkandidaten-Kandidat, macht Wahlkampf in eigener Sache und überlässt die Funktionäre sich selbst. Zu einer arroganten Grunddisposition gesellt sich dabei in letzter Zeit auch eine Portion Selbstgefälligkeit. Mehr

Die 100 größten Unternehmen

Mit voller Kraft aus der Krise

Vor einem halben Jahr wurde noch über die Länge der Krise gerätselt. Heute ist sie fast vergessen. Deutschlands Unternehmen haben das Vorkrisenniveau wieder erreicht - nicht zuletzt dank eines steigenden Exports nach China. Ein interaktiver Überblick. Mehr

Immobilienkrise

Spaniens Regierung verbreitet gute Stimmung

Auf einer Reise durch Europa soll Ausländern der Kauf von Ferienimmobilien wieder schmackhaft gemacht werden. Dabei dürfte die Talsohle bei den Immobilienpreisen auf der iberischen Halbinsel noch nicht erreicht sein. Mehr

Medienschau

Fielmann steigert Umsatz und Gewinn

Thyssen-Krupp verkauft eigene Aktien zum Schuldenabbau, SHW kann beim Börsengang nicht alle Aktien verkaufen. Lone Star verhandelt angeblich exklusiv mit der BNP über einen Verkauf der IKB. Samsung erwartet einen drastischen Gewinnrückgang. Mehr

Copa América

Argentinien spielt wieder nur unentschieden

Zweites Spiel, zweites Unentschieden: Argentinien kommt nur zu einem torlosen Remis gegen Kolumbien. Nun muss der Gastgeber der Copa América um den Einzug in die nächste Runde bangen. Auch Messi findet nicht zu gewohnter Klasse. Mehr

Kritik des Bundespräsidenten

Parlamentarische Pannenhelfer oder kleine Könige

Hessische Bundestagsabgeordnete bewerten die Kritik des Bundespräsidenten an einer Aushöhlung ihrer Rechte unterschiedlich. Mehr

EU moniert Dumping

China ist erst zu einem Fünftel eine Marktwirtschaft

Europa und China streiten darüber, ob die Volksrepublik eine echte Marktwirtschaft ist. Die Preisbildung in China sei verzerrt, klagt die EU. Es gebe „Dumping“-Exporte. Peking kontert mit dem Vorwurf des Protektionismus. Mehr

Die Grünen in Frankreich

Endspurt ohne Bauchtanz

Frankreichs neue Grüne wollten einen modernen Vorwahlkampf führen. Er hat dazu geführt, dass das Bündnis nun zerstritten in die Präsidentschaftswahlen geht. Mehr

Spitzenweine

Spekulationen kühlen sich ab

Château Lafite bringt den Jahrgang 2010 ohne Preissteigerung auf den Markt. Andere Weingüter setzen höhere Preise durch, doch verknappen das Angebot. Dennoch hält die Flucht in Sachwerte an. Mehr

Britische Abhöraffäre

Die Neuigkeiten der Welt

Premierminister David Cameron gerät immer tiefer in den Strudel der britischen Abhöraffäre. Täglich gibt es neue Enthüllungen. Auch die Glaubwürdigkeit der britischen Presse leidet. Mehr

Bundessicherheitsrat

Offenes Geheimnis

Der Grundsatz der Geheimhaltung im Bundessicherheitsrat hat einmal Sinn gemacht - als Deutschland militärisch unmittelbar gefährdet war. Mittlerweile spricht einiges gegen künstliche Geheimnistuerei. Mehr

Die neue Theatersaison

Bürger, schützt eure Katastrophen!

Wer nicht außer Haus flieht, Laienchöre beschäftigt und Dramen ganz verachtet, zieht wenigstens mit Kindern in Krise und Krieg. Eine Vorschau auf Stücke und Stoffe der kommenden Spielzeit. Mehr

Kommentar

Ein Schuss Realismus

Nichts spricht gegen, alles spricht für den Vorschlag der Grünen, mehr Zuwanderer in Behörden, als Lehrer oder bei der Polizei einzustellen. Mehr

Ermittlungen ausgeweitet

Jetzt doch der Chauffeur

Wie nur kamen die Angestellten von Picasso in den Besitz seiner Werke? Sind sie wirklich Geschenke oder doch Diebesgut? Nun gerät nach dem Elektriker auch der längst verstorbene Chauffeur wieder ins Visier der Ermittler. Mehr

Duales Studium

Souverän in zwei Welten

Duale Angebote verbinden ein Studium mit intensiven Praxiserfahrungen. Die Ausbildung ist anstrengend. Der Berufseinstieg gelingt danach aber fast von allein. Mehr

Telekom

Fischen in der Personalreserve der Politik

Telekom-Chef René Obermann hat mit Claudia Nemat als Leiterin der Europageschäfte und Marion Schick als Personalchefin zwei Posten neu besetzt. Justizstaatssekretärin Birgit Grundmann könnte das dritte neue Gesicht im Vorstand sein. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Es klingt halt besser

In der Formel 1 ist im Moment vor allem Erleichterung deutlich zu hören: Gottseidank keine Vierzylinder-Motoren. Ab 2014 geht es mit V6-Turbos auf die Strecke. Aber wären zwei Zylinder weniger wirklich so schlimm gewesen? Mehr

Gesundheitshilfe für Mensch und Tier

Gemeinsam leben, gemeinsam erkranken

Zoonotische Erkrankungen werden wechselseitig zwischen Mensch und Tier übertragen. Besonders kurz ist der Übertragungsweg im ländlichen Kenia. Wo also ließe sich die Epidemiologie dieser Krankheiten besser erforschen? Mehr

Alternatives Investment?

Mein Dax ist ein Dino

Saurier faszinieren nicht nur Kinder und Archäologen. Auch Anleger bewerten die versteinerten Reste als gewinnbringend. Deswegen ruft Sotheby's in Paris die Giganten der Urzeit auf. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Juli 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 07 08 09 10 11 12 13