Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.1.2011

Artikel-Chronik

„Geschichten aus dem Wiener Wald“

In der Puppenstube

„Geschichten aus dem Wiener Wald“ am Staatstheater Wiesbaden: Manfred Beilharz gerät Horváths böses Stück ein wenig zu harmlos. Mehr

Im Gespräch: Christopher Jahns

„Konkrete Planspiele mit dem Ziel, mich zu stürzen“

Er vermische das Amt des Hochschulprofessors mit seinen geschäftlichen Interessen, lautet der Vorwurf, der gegen Christopher Jahns, Präsident der European Business School, erhoben wird. Für ihn kommt die Debatte zur Unzeit. Mehr

Ägypten

Ein Titel für Mubaraks graue Eminenz

In den dreißig Jahren seiner Herrschaft hat Ägyptens Präsident nie offiziell einen Stellvertreter gehabt. Doch die Rolle hatte Omar Suleiman schon lange inne. Zwar ist er kein Mann der Armee. Doch er passt in ihr neues Drehbuch. Mehr

Rainer Langhans im Gespräch

„RTL wollte eine Ekel-, Kotzshow“

Rainer Langhans, Mitbegründer der Kommune I in Berlin, hatte dank Dschungelcamp einen faszinierenden Austausch mit der Mitte der Gesellschaft. Im Interview spricht er über „kommunikative Explosionen“ und den Volksstamm der Normalmenschen. Mehr

Proteste in Ägypten

El Baradei fordert Rücktritt Mubaraks

Die ägyptische Armee versucht vergeblich, die Kontrolle über die Hauptstadt Kairo zu gewinnen. Panzer blockierten die wichtigsten Straßen und riegelten Zugänge zu den Plätzen ab. Friedensnobelpreisträger El Baradei hat unterdessen zu den Demonstranten gesprochen. Mehr

Schuhputzer

Schuhe machen Leute

Palmenwachs und Rosshaarbürsten sind seine wichtigsten Arbeitsmittel. Der Schuhputzer Thomas Ganick kann von seiner Dienstleistung leben. Mehr

Handball-WM: 37:35 n.V. gegen Dänemark

Frankreich wieder Weltmeister

In einem dramatischen Finale verteidigen die französischen Handballspieler ihren Weltmeistertitel. Gegen starke Dänen muss die Mannschaft um Thierry Omeyer und Nikola Karabatic in die Verlängerung - hat aber beim „Auswärtsspiel“ von Malmö die besseren Nerven. Mehr

1:0 in Frankfurt

Gladbacher Lebenszeichen

Borussia Mönchengladbach schließt zum VfB Stuttgart auf: Igor de Camargo trifft spät gegen Eintracht Frankfurt. Die Gastgeber bleiben im neuen Jahr ohne Punkt und ohne Tor. Mehr

DFB-Pokal: Auslosung Halbfinale

Bayern - Schalke, Duisburg - Cottbus

Große Chance für einen Zweitligaklub: Entweder der MSV Duisburg oder Energie Cottbus wird im Pokalfinale im Mai in Berlin stehen. Titelverteidiger FC Bayern München trifft im Halbfinale des DFB-Pokals zu Hause auf den FC Schalke 04. Mehr

Mediamarkt und seine Preise

Amazon ist auch nicht blöd

Mediamarkt wirbt in Prospekten mit „Einkaufspreisen“ - und zur gleichen Zeit haben die Produkte beim Amazon den identischen Preis. Kann das Zufall sein? Wohl nicht. Ist aber auch egal. Der Gewinner dieses wöchentlichen Spiels ist der Kunde. Mehr

Fahrtbericht Honda CR-Z

Hybrid muss nicht immer nur Öko sein

Das kleine Coupé von Honda schmeckt so gar nicht nach Verzicht und Enthaltsamkeit. 14 elektrische Zusatz-PS helfen sparen oder sorgen für ein schnelleres Fortkommen. Leider nicht immer. Denn die Batterie macht bei sportlichem Fahren schnell schlapp. Mehr

Im Fernsehen: Schimanski

Lasst alle Hoffnung fahren

Die Solidarität vergangener Tage ist verflogen. Aus Duisburg ist die Hölle geworden. Die Leute sind überschuldet, überarbeitet und schmoren in Zukunftsangst. Mittendrin ermittelt Schimanski, der fassungslos den Niedergang seines Ruhrpotts beobachtet. Mehr

Aufruhr in Ägypten

Frische Hosen für Kairos Deserteure

Die Polizei ist aus den Straßen Kairos verschwunden. Einige gingen von der Fahne. Im Volk herrscht Angst, aber es weicht nicht. Aus Kairo berichtet Christoph Ehrhardt, Fotos von Helmut Fricke. Mehr

„Gorch Fock“

Besatzung bezichtigt Medien des Rufmords

Jetzt wehrt sich die Besatzung: In einem offenen Brief an Verteidigungsminister Guttenberg hat die Belegschaft der „Gorch Fock“ die Kritik der Medien an ihrem Verhalten als „Rufmord“ bezeichnet. Unterdessen ist das Segelschulschiff wieder in Richtung Deutschland in See gestochen. Mehr

Arabische Welt

Eine verlorene Generation

In der arabischen Welt erhebt sich eine verlorene Generation. Nirgendwo in der Welt ist unter den Jugendlichen die Arbeitslosigkeit höher. Und auch wer Arbeit hat, wird schlecht bezahlt, lebt meist ohne soziale Absicherung und ohne Perspektive. Eine Analyse von Rainer Hermann. Mehr

Guttenberg in der Kritik

Die Bundeswehr ist kein maroder Haufen

Weder aus der Zahl der Vorfälle noch aus der Natur der vom Wehrbeauftragten dargestellten Einzelfälle lässt sich eine Tendenz ablesen, wonach die Qualität der Bundeswehr nachgelassen habe, wie manche Altvordern jetzt seufzen. Mehr

0:1 gegen Freiburg

Der nächste Rückschlag für den VfB

Eine Woche nach dem Unentschieden in Dortmund verliert der VfB Stuttgart zuhause gegen den SC Freiburg. Flums Tor aus der ersten Hälfte genügt cleveren Badenern, die seit sechs Spielen unbesiegt sind. Kurz vor Schluss verfehlt VfB-Stürmer Harnik das leere Freiburger Tor. Mehr

Börse in Kairo geschlossen

Unruhe in Ägypten verunsichert Investoren

Die Demonstrationen sind Anlass für eine Verschnaufpause nach dem monatelangen Anstieg der Aktienkurse. Der Bericht vom Internationalen Finanzmarkt. Mehr

Zugunglück in Sachsen-Anhalt

Ungebremst aufeinander gestoßen

Bei einem Zugunglück auf eingleisiger Strecke fuhr ein Güterzug auf einen Personenzug. Unter den zehn Toten sind viele junge Leute. Ursache könnte ein technischer Fehler oder menschliches Versagen oder ein Zusammenspiel von beidem sein. Mehr

Arbeitsministerin

Von der Leyen kündigt gesetzliche Frauenquote an

Die Regierung will noch in diesem Jahr ein Gesetz zur Einführung von Frauenquoten in der Wirtschaft vorlegen. Ursula von der Leyen will einen Mindestanteil von 30 Prozent in Führungspositionen vorschreiben. Nach ihren Worten soll die Vorschrift „vor allem“ börsennotierte Unternehmen betreffen. Mehr

Glosse Feuilleton

Gonoromorra

So widersprüchlich ist nur Italien: Roberto Saviano, der größte Kritiker Berlusconis, wird von diesem persönlich verlegt. Jetzt will Norditalien seine Bücher aus dem Verkehr ziehen. Mehr

Facebook und Revolte

Fast so gut wie Soldaten

Es wäre sicher Unsinn, zu bestreiten, dass moderne Kommunikationsnetze für den Sturz des tunesischen Präsidenten und bei den Aufständen in Ägypten äußerst hilfreich waren. Aber sind Twitter und Facebook wirklich der Motor der arabischen Proteste? Mehr

Helmut Kohls Sohn erinnert sich

Schreiben, um zu überleben

Je kritischer auf Helmut Kohl als Politiker gesehen wurde, desto mehr bemühte er sich im Privaten um biedere Bilder der Normalität. Doch die Realität sah anders aus, wie sein Sohn Walter Kohl in einem Erinnerungsbuch erzählt. Mehr

Elektrokonzern

Siemens will Hochgeschwindigkeitszüge für Amerika bauen

Nach dem Auftrag zum Bau von zehn Eurostar-Hochgeschwindigkeitszügen richtet Siemens sein Augenmerk auf ein noch wichtigeres Projekt. Für spätestens 2012 wird die Ausschreibung der ersten amerikanischen Hochgeschwindigkeitsstrecke in Florida erwartet. Mehr

Verkalkuliert

Autozulieferer Sellner stellt Insolvenzantrag

Der Autozulieferer hat sich nach eigenen Angaben bei Großaufträgen verrechnet und zu viel Ausschuss produziert. Jetzt müssen die Mitarbeiter um ihre Jobs bangen. Das Unternehmen beschäftigt weltweit über 2000 Mitarbeiter, die meisten davon in Bayern und Baden-Württemberg. Mehr

Aufruhr in Ägypten

Demonstranten drängen auf Sturz Mubaraks

Am sechsten Tag in Folge demonstrieren in Kairo am Sonntag Tausende für den Sturz Präsident Hosni Mubaraks. Offenbar als Machtdemonstration ließen die Streitkräfte zu Beginn des Ausgehverbots am Nachmittag zwei Kampfflugzeuge mehrfach über Kairo hinweg fliegen. Die Zahl der Toten erhöhte sich über Nacht auf 150. Mubarak traf am Vormittag mit seiner Militärführung zusammen. Mehr

Schuldenbremse in Hessen

Vollbremsung mit Ansage

Am 27. März entscheiden die Hessen nicht nur über die Sitze in den Kommunalparlamenten, sondern auch über ein Verbot neuer Schulden. Eine große Mehrheit im Landtag ist dafür. Laut Umfragen auch fast drei Viertel der Bürger. Dabei wird fast jeder die Einschnitte spüren. Mehr

Eintracht Frankfurt

Missglückte Scheidung

Eigentlich sollte Caio mittlerweile in Moskau Fußball spielen. Dann machte Dynamo nach einem Gesundheitscheck einen Rückzieher. Nun müssen sich Klub und der Brasilianer wieder zusammenraufen. Mehr

Skispringen

Freund siegt in Willingen

Severin Freund hat beim Heim-Weltcup in Willingen seinen zweiten Karrieresieg gefeiert. 24 Stunden nach dem zweiten Platz im Team-Springen setzte sich der 22-Jährige aus Rastbüchl am Sonntag vor gut 10.000 Fans mit Sprüngen auf 143,5 und 139 Meter vor dem Österreicher Martin Koch durch. Mehr

Davos

Folgt Josef Ackermann auf Klaus Schwab?

Die spannendste Personalie in der deutschen Finanzwelt ist immer noch ungelöst: die Nachfolge für Josef Ackermann, an der Spitze der Deutschen Bank. Das hindert den Schweizer nicht, sich allmählich Gedanken über die Zeit danach zu machen. Mehr

Schuldenbremse in Hessen

Alternative zum Sparen: Einnahmen erhöhen

Pro und kontra Schuldenbremse in Hessen: Die Linke und der Deutsche Gewerkschaftsbund warnen vor einem „Blankoscheck für Sozialabbau“. Mehr

Bergbau

Milliardenübernahme in Amerikas Kohleindustrie

In den Vereinigten Staaten schließen sich zwei der größten Bergwerkunternehmen zusammen. Alpha Natural Resources bietet für den Konkurrenten Massey Energy rund 7,1 Milliarden Dollar. Das fusionierte Unternehmen wird 110 Bergminen betreiben. Mehr

Zweite Bundesliga

Hertha marschiert - Karlsruhe klettert

Hertha BSC hat mit dem Tabellenletzten Bielefeld keine Mühe. Paderborn feiert einen wichtigen Auswärtssieg bei Union Berlin. Der Karlsruher SC schlägt die Cottbuser Pokalhelden. Die zweite Fußball-Bundesliga am Sonntag. Mehr

Inflation

Vorsicht, die Preise steigen!

Lebensmittel und Sprit werden immer teurer, weil der Verbrauch in den Schwellenländern stetig zunimmt. Das heizt die Inflation an und den Notenbanken sind wegen der Eurokrise die Hände gebunden. Doch Anleger können sich schützen. Mehr

Zugunglück in Sachsen-Anhalt

„Wahrscheinlich Haltesignal überfahren“

Bei dem schweren Zugunglück in Sachsen-Anhalt sind zehn Menschen gestorben. Ein Personenzug war frontal und ungebremst mit einem Güterzug zusammengestoßen. Mehr

Auf Anfrage des Auswärtigen Amts

Lufthansa mit Zusatzflug zwischen Frankfurt und Kairo

Nach der Absage der Flüge zwischen Frankfurt und Kairo angesichts der Unruhen in Ägypten für Sonntag wird die Lufthansa zu Wochenbeginn wieder in das nordafrikanische Land fliegen. Von Kairo aus bietet sie sogar einen Zusatzflug an - auf Anfrage des Auswärtigen Amts. Mehr

Manuela Schwesig

Die Krisengewinnlerin

Sie ist eine Art Medium, vielleicht auch eine Waffe, universell einsetzbar für die Partei. Und selbst wenn Manuela Schwesig etwas nicht gelingt, kann sie fast nur profitieren. Denn sie verfolgt die Ziele der anderen. Doch was will sie selbst? Mehr

Landesbank

Chinesische Bank bietet angeblich für West LB

Die West LB muss nach Vorgaben aus Brüssel neue Eigentümer finden. Zuletzt war von vier Interessenten die Rede. Laut einem Zeitungsbericht gehört die staatliche chinesische Entwicklungsbank zu den vier finalen Bietern. Mehr

Arktis im Aufbruch

Der neue Norden

Vor Somalia lauern Piraten, in der Arktis wartet das Eis - bislang hatte die Seefahrt keine Wahl: Die Nordostpassage, ein alter Menschheitstraum, war ohne Eisbrecher nicht befahrbar. Jetzt wachsen die eisfreien Gebiete in der Arktis mit jedem Sommer. Mehr

Angst vor Umsturz in Ägypten

Israels Hoffnungen ruhen auf Suleiman

Jerusalem bangt um Stabilität in Ägypten - Mubarak soll bleiben. Die Ernennung Geheimdienstchef Suleimans zum Vizepräsidenten aber könnte das Ende des alten Regimes einleiten. Mehr

Ägypten

Amerikas Adressat bleibt Mubarak

Je dramatischer die Lage in Ägypten wurde, desto klarer fielen Washingtons Appelle aus. Doch zum Sturz des Machthabers will Obama nicht aufrufen. Denn es geht um einen treuen Verbündeten. Mehr

1. FC Kaiserslautern

Der van der Vaart aus der Pfalz

Ein paar Zentimeter weiter rechts und das Torjägerleben von Srdjan Lakic wäre viel einfacher. So aber prallt der Ball beim 0:1 gegen Mainz an den Pfosten. Auf den Kroaten warten nun wegen seines angekündigten Wechsels nach Wolfsburg harte Wochen. Mehr

Australian Open

Djokovic ist bereit zum Angriff

Novak Djokovic gewinnt zum zweiten Mal die Australian Open im Tennis. Der Serbe ist nun bereit zum Angriff auf Federer und Nadal. Der Schotte Andy Murray wartet auch nach dem dritten Grand-Slam-Finale auf seinen ersten Satzgewinn. Mehr

Telefonseelsorge

„Auch ein Ratschlag ist ein Schlag“

Zuhören, verstehen, ermutigen – die Aufgaben der Frankfurter Telefonseelsorge scheinen banal. Doch das Sorgen um die Seelen anderer ist eine Herausforderung. Mehr

Aufruhr in Ägypten

Tausende Häftlinge fliehen aus Gefängnissen

In Kairo sammeln sich abermals Tausende Demonstranten auf zentralen Plätzen - am sechsten Tag in Folge. Derweil nutzten Tausende Häftlinge die Unruhen zur Flucht aus den Gefängnissen. Mehr

Zensur

Ägypten schließt Al Dschazira-Büro

Das Al Dschazira-Büro in Kairo ist am Sonntag geschlossen worden. Die Behörden - aber auch ägyptische Zuschauer - werfen dem Sender vor, zu positiv über die Proteste berichtet zu haben. Mehr

Bildung

Schulpolitik ohne Union

Die CDU hat es nie vermocht, aus den guten Pisa-Ergebnissen unionsregierter Länder Kapital zu schlagen. Um ihre Schulstandorte zu sichern, bestimmen mittlerweile die Kommunalpolitiker den Kurs. Mehr

Fernsehen

Moderator Peer Kusmagk ist „Dschungelkönig“

Die RTL-Show „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“ war in der fünften Staffel beliebter als je zuvor. Am Samstagabend wurde der Gewinner gekürt: Es ist der frühere Moderator und Schauspieler Peer Kusmagk. Mehr

Bradley Manning

In strenger Einzelhaft

Er soll Wikileaks alles gesteckt haben. Doch bisher gibt es keine offizielle Anklage - nur Indizien. Und so sitzt Bradley Manning in einem Militärgefängnis in Virginia und muss warten. Und das vermutlich unter inhumanen Bedingungen. Mehr

Dominoeffekt in Nahost?

Ein Duft von Jasmin

Ägypten wird nach den Unruhen nicht mehr dasselbe sein wie zuvor. Aber anders als Ben Ali wird Mubarak nicht so schnell aufgeben. Die Jasmin-Revolution hat die Region für immer verändert. Ein Kommentar von Wolfgang Günther Lerch. Mehr

Phil Collins zum Sechzigsten

Nur Taube nennen ihn Doris Day

Ein zierlicher Mann, der Lebenslieder für Millionen schreibt: Der englische Sänger und Schlagzeuger Phil Collins ist Musiker durch und durch - und viel besser als sein Ruf. Am heutigen Sonntag wird er sechzig. Mehr

Guttenberg in der Kritik

Des Ministers heikle Äquatortaufe

Die Feldpost-Affäre, ein Unfall in Afghanistan und die Zustände auf der „Gorch Fock“: Karl-Theodor zu Guttenberg steht im Feuer. Der Minister wird diesen Beschuss überstehen. Aber ein paar tiefe Schrammen bleiben. Mehr

Jugendaustausch

15 Sekunden, um sich in den Luftschutzbunker zu retten

Zwei konträre Welten: Deutsch-israelischer Jugendaustausch in der Nähe des Gazastreifens. Mehr

99 Prozent

Südsudanesen stimmen für Unabhängigkeit vom Norden

Knapp 99 Prozent der Südsudanesen haben für eine Abspaltung vom Norden des Landes gestimmt. Der sudanesische Präsident Omar al-Baschir hat bereits versichert, der Norden werde das Ergebnis der Abstimmung respektieren. Mehr

Fritz Keller im Gespräch

„Fußball ist keine Biersportart“

In Freiburg bestimmen Bauern, Bürger und Studenten die Fußballkultur. SC-Präsident Fritz Keller ist ein Genussmensch mit Vorliebe für guten Wein, gutes Essen - und gute Spiele. Schulden sind für ihn ein Verbrechen an der nächsten Fußball-Generation. Mehr

Eintracht Frankfurt

Probleme ohne Ende

Caio ist wieder da und setzt prompt Clark außer Gefecht: Der Amerikaner fällt mit Jochbeinbruch vier Wochen aus. Schwegler lehnt Angebot der Eintracht ab. Mehr

Hintergrund

Schwere Zugunglücke in Deutschland

Zugfahren ist in Deutschland relativ sicher. Dennoch gibt es immer wieder Unglücke mit Verletzten oder sogar Toten. FAZ.NET erinnert an einige Fälle der vergangenen Jahre. Mehr

Radsport

Pizza gegen den Druck

Philipp Walsleben ist die deutsche Hoffnung im Radcross. An diesem Sonntag hat er bei den Querfeldein-Weltmeisterschaften im saarländischen Ort St. Wendel die Chance, die Lücke zur Weltspitze zu schließen. Mehr

Australian Open

Das Duell der Kronprinzen

Zwei Leben, viele Parallelen - aber die Australian Open kann nur einer gewinnen: Novak Djokovic oder Andy Murray. Auf das Turnier in Melbourne haben sie sich sogar gemeinsam vorbereitet. Mehr

Nach den Präsidentschaftswahlen

Was geschieht im KGB-Gefängnis?

Der weißrussische Oppositionelle Nikolaj Statkewitsch ist noch immer in Haft. Der einzige Kontakt zu seiner Tochter ist ein Brief, der zwar Statkewitschs Handschrift trägt - aber so gar nicht zu ihm passt. Mehr

Netzrätsel

Keks oder Baklava?

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein herzergreifendes Plädoyer für die deutsch-türkische Völkerverständigung. Mehr

Französische Alpen

Schnee von gestern

In La Plagne und Les Arcs dominieren noch immer die Bauten der 60er und 70er Jahre. Von Hüttenzauber keine Spur. Doch die Retortenstädte bergen durchaus einen gewissen Reiz. Eine Skifahrt durch die Architekturgeschichte. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Ständig Überstunden: Kann ich mehr Geld verlangen?

Grundsätzlich müssen Arbeitgeber Tätigkeiten, außerhalb der Arbeitszeit gesondert vergüten. Bestimmte Klauseln können aber dafür sorgen, dass Überstunden mit dem Gehalt bereits als abgegolten gelten. Doch Vorsicht: Die Klauseln sind nicht immer wirksam. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Rückkehr zur Erde

Die vergangene Woche hat vielen die Augen geöffnet: Die Guttenbergs wissen, dass sie künftig auf Schwangerschaft-Tests verzichten können, Jörg Pilawa kennt sein zweites Ich und Karl-Heinz Grasser kommt seine Erleuchtung teuer zu stehen. Mehr

Stadtökologie

Nächtliche Beleuchtung schafft mehr Smog

Eine neue Untersuchung zeigt, dass Smog in Großstädten auch mit deren nächtlicher Beleuchtung zusammenhängt: Die Reinigung von Schadstoffen in der Luft wird durch die hellen Lampen beeinträchtigt. Mehr

VIP Art Fair

Verheddert im Netz

Die virtuelle VIP Art Fair sollte ganz reale Kundschaft anlocken. Doch nicht jedem Kauflustigen gelang es, sich durch das Angebot zu klicken. Nach nur zwei Tagen war die Schau zeitweise lahmgelegt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Januar 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04