Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.1.2011

Artikel-Chronik

Fußball-Bundesliga

Rangnick hat genug von Hoffenheim

Ein Transfer und die Folgen: Nach Luiz Gustavos sofortigen Wechsel zum FC Bayern verlässt Trainer Ralf Rangnick 1899 Hoffenheim. Rangnick soll um eine sofortige Trennung gebeten haben. Mehr

Bockenheimer Depot

Das Beste aus zwei Welten

Bald hat „Neunzehnhundert“ im Bockenheimer Depot Premiere: Elisabeth Stöppler und Yuval Zorn erarbeiten in Frankfurt ein Opernprojekt mit Musik von Mahler, Schönberg und Zemlinsky. Mehr

Brasilien

Dilma Rousseff als Präsidentin vereidigt

Als neue Präsidentin Brasiliens ist Dilma Rousseff am Samstag vereidigt worden. Roussef legte im Kongress in Brasília gemeinsam mit Vizepräsident Michel Temer den Amtseid auf die Verfassung ab. Rousseff ist die erste Präsidentin Brasiliens und Nachfolgerin von Lula da Silva, der nach acht Jahren aus dem Amt schied. Mehr

Radikale Veganer

Die Tierschützer machen Ernst

Brennende Ställe, Bilder verfaulter Kadaver: Im Putenstall tobt der Freiheitskampf. Der Konflikt zwischen radikalen Tierschützern und Bauern eskaliert. Manchem Tierfreund ist jedes Mittel recht. Eine Reise an die Fronten eines Glaubenskriegs. Mehr

Berlin City West

Ramsch war gestern

Seit dem Fall der Mauer wirkte die Berliner City West eher blass und ramschig. Doch plötzlich reden in der Hauptstadt wieder alle über den Westteil. Kein Wunder, denn in der Gegend um Ku’damm, Gedächtniskirche und Zoo sind eine ganze Reihe von Großprojekten im Bau. Mehr

Kosovo

Die UCK und der Organhandel

In einem Bericht legt der Europaratsabgeordnete Marty dar, dass 1999 in der kosovarisch-albanischen Grenzregion zahlreiche Verbrechen vor allem an Serben verübt worden seien. Neben der UCK werden auch der albanische Geheimdienst und die Regierung belastet. Tirana reagiert empört. Mehr

Regierungskritische Demonstrationen

Mehr als 100 Festnahmen in Russland

Nach den gewaltsam aufgelösten Protesten von Regierungsgegnern sind in Russland 120 Demonstranten festgenommen worden. Der bekannte Oppositionelle Eduard Limonow wurde im Eilverfahren zu 15 Tagen Haft verurteilt. Mehr

Autismus im Film: „Der kalte Himmel“

Seine Zahlen wollen am liebsten allein sein

Das neue Jahr fängt gut an. Im Ersten läuft ein Film über einen autistischen Jungen, dessen Mitmenschen an ihm irre werden: „Der kalte Himmel“ ist ein starkes Plädoyer für außergewöhnliche Außenseiter. Mehr

CDU

Von allen Geistern verlassen

2010 war ein Jahr der Nackenschläge für die Kanzlerin, die den Rückzug zahlreicher konservativer Größen verkraften musste. Doch Frau Merkel geht gestärkt aus der Krise hervor: Die CDU ist nunmehr eine Kanzlerpartei wie zu Kohls Zeiten. Und die Kanzlerin unangefochtener denn je. Mehr

Niedergang der FDP

Grabrede auf den Liberalismus

Niedergang ist der Normalzustand des Liberalismus. Deshalb sind es die Nachrufe, die ihn lebendig erhalten: frei, elitär und mit einem Schuss Arroganz. Es ist halt ein Programm für Minderheiten. Die FDP könnte sich da was abgucken. Mehr

Berufliche Rehabilitation

Noch einmal alles auf Anfang

Wer einen Unfall oder eine Operation hatte, kann manchmal nicht mehr in seinem erlernten Beruf arbeiten. Dienstleister helfen bei der Umschulung. Mehr

Vierschanzentournee

Ammann gewinnt Sprung-Farce am Neujahrstag

Das Neujahrs-Skispringen in Garmisch-Partenkirchen hat einen würdigen Sieger: Olympiasieger Simon Amman springt am besten. Der Wettkampf geriet angesichts ungünstiger Windverhältnisse allerdings zur Farce und musste nach einem Durchgang abgebrochen werden. Mehr

Darts-WM

Aufstand in Phil Taylors Wunderland

Phil Taylor ist der unumstrittene Star der Pfeilewerfer. Bei der laufenden Darts-WM in London begehren die Konkurrenten indes auf. Sie haben Hoffnung, weil der 15-fache Weltmeister Probleme mit den Augen hat. Taylor will im Viertelfinale am Neujahrstag aber alte Stärke beweisen. Mehr

TSG Hoffenheim

Luiz Gustavo wechselt zu den Bayern

Der Transfer hatte sich seit Wochen angedeutet, nun ist er perfekt: Luiz Gustavo wechselt von der TSG Hoffenheim zum deutschen Meister Bayern München. Der Brasilianer erhält offenkundig einen Vertrag bis 2015. Mehr

Was sich 2011 alles ändert

Weniger Elterngeld, aber mit 17 Jahren ans Steuer

Einen der wichtigsten Pläne muss die Bundesregierung auf die lange Bank schieben: Die Erhöhung der Hartz-IV-Regelsätze. Dagegen bekommen Bürger und Unternehmen die Auswirkungen des Sparpakets zu spüren. Wir dokumentieren die wichtigsten Änderungen. Mehr

„EU muss klare Antwort auf Wahlverhinderung geben“

Bundesregierung kritisiert Lukaschenka scharf

Die Bundesregierung will sich mit der Wahlfälschung des weißrussischen Präsidenten Lukaschenka nicht abfinden und die EU zu einer klaren Stellungnahme bewegen. Die Unterdrückung der Freiheit sei nicht hinnehmbar, sagte Außenminister Westerwelle der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“. Mehr

Neujahr 2011

Im Schneematsch und am Strand: Millionen feiern friedlich

Vereint in der Vorfreude auf das neue Jahr haben Millionen Menschen auf der ganzen Welt den Jahreswechsel gefeiert. Auf der größten Silvesterparty Deutschlands am Brandenburger Tor in Berlin stießen rund eine Millionen Gäste auf 2011 an. Mehr

Tour de Ski

Skilangläufer enttäuschen in Oberhof

Kein guter Jahresauftakt für die deutschen Skilangläufer: Die Tour de Ski macht in Oberhof Halt und die Gastgeber laufen hinterher. Zudem ist Evi Sachenbacher-Stehle erkrankt. Fünf Läuferinnen und Läufer müssen dereil eine Schutzsperre absitzen. Mehr

Neujahr in Entenhausen

Ehrt die Großen, wie es nicht im Buche steht

Große Vorbilder, wohin man sieht: Heroische Klischees werden in Entenhausen gern ironisiert, und nicht nur Donald Duck scheitert beständig an ihnen. Was zeigt: Wie Abraham Lincoln oder George Washington zu werden, war für Carl Barks und Erika Fuchs kein erstrebenswertes Ziel. Mehr

Pfleger auf Umwegen

Neue Pfleger braucht das Land

In der Sorge um alte Menschen fehlt es an Kräften, Zeit und Geld. Helfen könnten jene, die auf Umwegen in diese Tätigkeit kommen. Zwei Beispiele. Mehr

Nach Anschlag in Ägypten

Papst ruft zum Schutz der Christen auf

Bei einem Selbstmordanschlag auf koptische Christen in Ägypten sind in der Silvesternacht 22 Menschen getötet worden. Wütende Christen bewarfen nach dem Anschlag eine Moschee in der Nähe mit Steinen. Mehr

Carlos Sainz im Gespräch

„Der Staub ist ein fürchterlicher Feind“

Carlos Sainz geht am Samstag in Buenos Aires als Titelverteidiger an den Start der Rallye Dakar. Zuvor spricht er im F.A.Z.-Interview über Ängste, Dünensprünge, Schwindelanfälle und den gesunden Menschenverstand bei der gefährlichsten Rallye der Welt Mehr

Perpetuum mobile

Und es dreht sich doch

Jahrhundertelang wurde experimentiert mit Quecksilber, Wasserkammern, Saughebern, Gewichten, Kugeln, Stangen und Magneten. Konstrukteure eines Perpetuum mobile waren Helden der Neuzeit. Doch bis heute ist keinem ein Modell geglückt. Mehr

Skispringer Severin Freund

Mit der Kraft der neuen Bindung

Der junge Severin Freund kommt im deutschen Skisprungteam am besten mit dem veränderten System zurecht. Das zahlt sich aus. Beim Auftakt in Oberstdorf wird er Sechster. An Neujahr (13.45 Uhr) geht es nach Garmisch. Mehr

Deutsche Hippies

Die Blumenkinder gehen in Rente

Vor vierzig Jahren brachen sie als Blumenkinder aus Deutschland auf. In Goa sind inzwischen Pensionäre aus ihnen geworden. Im Paradies von einst stranden heute nur noch die Pauschaltouristen. Mehr

Im Gespräch: Patrick Ochs

„Mehr Ordnung im Spiel für eine rosige Zukunft“

Der Kapitän der Frankfurter Eintracht sieht eine positive Entwicklung seiner Mannschaft. Bei seinen Vertragsverhandlungen gibt es noch ungeklärte Fragen, aber der Alltag hat dem Mittelfeldspieler mehr Ruhe und Selbstbewusstsein gebracht. Mehr

Perfektionismus

80 Prozent reichen auch

In ihrem nie endenden Drang, alles erstklassig zu machen, gehen Perfektionisten sich und anderen auf die Nerven. Dabei hat ordentliches Mittelmaß durchaus gewisse Vorteile. Mehr

Mond

Wo die Strahlen der Sonne hinfallen

Wohin die Sonne nie kommt: Eine aus 1700 Bildern komponierte Darstellung des Südpolargebiets des Mondes zeigt, in welche der dort gelegenen Kraterbereiche immer im Schatten liegen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Januar 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 01 02 03 04 05 06