Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 13.2.2011

Artikel-Chronik

Im Gespräch: Frankfurts Planungsdezernent

„Haben nichts gegen ein Möbelhaus, aber der Rest geht nicht“

Die Stadt Frankfurt stimmt mit ab über die Ansiedlung eines Segmüller-Marktes in Bad Vilbel. Und der große Nachbar ist kritisch, was das Sortiment an Gläsern, Töpfen und Porzellan betrifft. Mehr

Gottschalks Abschied

Er macht nicht weiter, als wäre nichts passiert

Am Samstag hat Thomas Gottschalk seinen Abschied von „Wetten, dass ..?“ verkündet. Noch zwei Mal wird er erscheinen, dann versucht sich ein anderer an der Deutschen beliebtester Unterhaltungsshow. Das ist eine Zäsur, es ist das Ende einer Ära. Mehr

"Miss Germany“-Wahl 2011

Missen in Action

Wieder wollten 24 junge Frauen Miss Germany werden - und präsentierten sich einer bunt zusammen gewürfelten Jury. Für 23 von ihnen geht nun das Leben weiter – klingt wie ein Trost, ist aber oft eine Drohung. Mehr

Joseph Fischer

Not very convincing

Dieser Tage erscheint Joseph Fischers Buch „I am not convinced - Der Irak-Krieg und die rot-grünen Jahre“. Es ist der zweite Band voll Erinnerungen des früheren Außenministers, die eines deutlich machen: Er war schwer zu überzeugen. Mehr

Säuretanker aufgerichtet

Bergung der havarierten „Waldhof“ fast abgeschlossen

Einen Monat nach der Havarie wurde der Säuretanker „Waldhof“ am Sonntagabend an eine Mole vor dem Loreleyhafen geschleppt. Im Inneren des völlig zerstörten Wohnbereichs des Schiffs fanden die Einsatzkräfte am Nachmittag eine Leiche. Mehr

Wiesbaden

Ein Teil der EBS gehört dem Land

Drei Tage vor der entscheidenden Abstimmung der Wiesbadener Stadtverordneten über den Bebauungsplan für den Campus der European Business School (EBS) zweifelt in der Landeshauptstadt niemand daran, dass eine Mehrheit dem Vorhaben zustimmen wird. Mehr

1:1 gegen Hannover

Mühsam ernährt sich Werder

Werder Bremen verhindert gegen Hannover 96 immerhin den Sturz auf Relegationsplatz 16. Mertesacker gleicht für die Hansestädter aus. Nach dem 1:1 im Sonntagsspiel ist die Zukunft in Bremen dennoch ungewiss. Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Zinserhöhungen vertreiben Geld aus Asien

Die Aktienmärkte in Indien und China sind nicht mehr weit von der Baisse entfernt. In Europa und Amerika dagegen haussieren Aktien. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr

Bundesbank

Weidmann wird wahrscheinlich Weber-Nachfolger

Während der scheidende Bundesbank-Präsident Weber noch seinen Rückzug begründet, wird schon eifrig über seine Nachfolge diskutiert. Aus Koalitionskreisen ist zu hören: Jens Weidmann ist der wahrscheinlichste Kandidat. Mehr

Im Fernsehen: „Schicksalsjahre“

Aus dem Leben einer Unentwegten

Der ZDF-Zweiteiler „Schicksalsjahre“ begleitet den Leidensweg einer Trümmerfrau durch dreißig Jahre deutsche Geschichte. Beim Marsch durch die Ideologien muss Maria Furtwängler viel Dramatik über sich ergehen lassen und findet erst in der Bundesrepublik zu sich. Mehr

Ein Gespräch mit Thomas Gottschalk

Naomi hat mich längst vergessen

Mit der Entscheidung aufzuhören hadert Thomas Gottschalk auch einen Tag nach der Bekanntgabe nicht. Allen Umstimmungsversuchen zum Trotz: Er verlässt „Wetten, dass ..?“ als sei es nichts, wenn auch aus fatalem Anlass. Mehr

Abfahrt der Damen

Riesch ist mit Bronze „der glücklichste Mensch“

Maria Riesch hat sich von ihrer Grippe erholt, Lindsey Vonn ihre Kopfschmerzen besiegt: Das deutsch-amerikanische Duo fährt bei der WM-Abfahrt in Garmisch zu Bronze und Silber. Strahlende Siegerin ist aber wieder Elisabeth Görgl. Mehr

4:2 gegen Mainz

Alaaf besiegt Helau

Der 1. FC Köln gewinnt erstmals nach langer Zeit wieder zwei Spiele nacheinader und springt auf Rang 13. Die Mainzer sind im Duell der Karnevalshochburgen deutlich unterlegen und verlieren mit 2:4. Mehr

Ski-Kommentar

Das Los der Champions

Eine Ski-WM ist nicht immer was für Favoriten. In Garmisch triumphieren bislang durchweg die Außenseiter. Die Deutschen haben noch Luft nach oben - sportlich wie organisatorisch. Mehr

Kreistag Lüchow-Dannenberg

Die Ehre der Gorleben-Gegner

Einen Erfolg zumindest kann Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) vor seinem zweiten Wendland-Besuch innerhalb weniger Wochen verbuchen. Im Dezember verweigerten ihm Bürgerinitiativen noch die Ehre einer Gegendemonstration, weil er keinen echten Dialog mit ihnen suche. Mehr

Hilfskredite

Athen klagt über „IWF-Befehle“

Für Athen wird es keine schnelle Umschuldung geben. Der IWF hat eine neue Kredittranche freigegeben, aber Reformwiderstände kritisiert. Griechenlands Regierung sieht nun die nationale Würde verletzt. Mehr

Dreispringerin Katja Demut

Mit Rekorden ins Rampenlicht

Länger anlaufen, technisch sauber springen: Die Dreispringerin Katja Demut hat ihre Erfolgsformel gefunden und steigert zum zweiten Mal nacheinander den deutschen Rekord. Plötzlich führt sie die weltweite Saisonbestenliste an. Mehr

Europäische Zentralbank

Ein Belgier rückt ins Direktorium auf

Das Vorstandsmitglied der belgischen Notenbank Peter Praet soll neues Mitglied im Direktorium der Europäischen Zentralbank werden. Die Finanzminister der Euro-Staaten wollen Praet an diesem Montag in Brüssel als Nachfolger der Österreicherin Gertrude Tumpel-Gugerell nominieren. Mehr

Bundesliga

Dieses Mal lacht Dortmund nicht über die Verfolger

Borussia Dortmund verpasst in Kaiserslautern den Auswärtssieg. Leverkusen gewinnt in Frankfurt und verringert damit den Rückstand auf zehn Punkte. Die Bayern siegen gegen Hoffenheim. Felix Magath findet derweil neue Schalker Freunde. Der 22. Spieltag der Bundesliga. Mehr

Plan übererfüllt

Russische Zöllner

Ein selbstgedrehtes Musikvideo über die Zollstation Wladiwostoks und ihre beneidenswerten Privilegien begeistert die russische Internetszene. Die Generalstaatsanwaltschaft ist weniger amüsiert. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Dumm und dämlich

„Fair Play“ ist schön, wird aber nicht immer gepflegt. Der St.-Pauli-Spieler Lehmann tritt es mit Füßen. Er könnte sich was bei Michael Frontzeck abschauen - auch wenn es dem nichts genutzt hat. Er ist entlassen worden. Mehr

Dokumentarfilm-Preis

Verzweifelte Liebe

Der Dokumentarfilm auf der Berlinale hat jetzt einen eigenen Preis. Und schon gibt es einen heißen Kandidaten: Den litauischen Regisseur Mantas Kvedaravicius. Er hat einen atemberaubenden Film über Tschetschenien gedreht, den aber nicht jeder verstanden hat. Mehr

Schauspieler, Sänger, Fernsehstar

Peter Alexander im Alter von 84 Jahren gestorben

Der österreichische Schauspieler und Sänger Peter Alexander ist tot. Jahrzehntelang war Alexander einer der beliebtesten Entertainer im deutschsprachigen Raum. In den letzten Jahren hatte er sich aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Mehr

Fußball-Manipulation

„Falsche“ Schiedsrichter bei dubiosem Länderspiel?

Ein Fußball-Länderspiel in der Türkei zwischen Bulgarien und Estland geht 2:2 aus. Alle vier Treffer fallen durch Strafstöße. Gepfiffen hat ein ungarisches Schiedsrichter-Trio, das für dieses Spiel gar nicht angesetzt war. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden

Ein Sachse revolutionierte den Bergbau

Georg Agricola hat im 16. Jahrhundert alles aufgeschrieben, was man über das Hüttenwesen wissen musste. Damit begründete er die Ingenieurkunst und sorgte für einen Aufschwung, ohne den die Industrialisierung kaum denkbar gewesen wäre. Mehr

Zweite Bundesliga

Ein Spieltag für die Hertha

Die drei härtesten Verfolger lassen am Wochenende Punkte liegen, Hertha BSC Berlin zeigt sich beim 6:2-Sieg in Karlsruhe hingegen bundesligareif. Der Tabellenführer baut am Zweitliga-Sonntag seinen Vorsprung aus. Mehr

Berlinale-Auftakt

Glamour und Verbrechen

Zu feiern gibt es noch nicht allzu viel, zu kämpfen umso mehr auf der Berlinale 2011: Jafar Panahis Botschaft aus dem iranischen Gefängnis und die Bedrohung Cyril Tuschis prägen die ersten Tage des Festivals. Mehr

Bert Rürup

Der biegsame Ökonom

Einst war er der einflussreichste Wirtschaftswissenschaftler im Land. Mittlerweile gibt er den Unternehmer und hat sich mit dem umstrittenen Carsten Maschmeyer zusammen getan. Nun grämt er sich, dass die Deutschen ihn nicht lieben. Mehr

Logistische Großleistung

Eine Bank in 30000 Umzugskartons

Die Doppeltürme an der Taunusanlage sind wieder belebt. Am Wochenende ziehen letzte Abteilungen zurück in die renovierte Deutsche-Bank-Zentrale – Abschluss einer logistischen Großleistung. Mehr

Nach dem Sturz

Ägyptens Wachstum

Das Regime von Husni Mubarak verbesserte das Pro-Kopf-Einkommen seiner Bürger. Die Ägypter scherte das wenig. Denn das Dilemma der Diktatur ist: Sie muss ihre Bevölkerung bilden, wenn sie Wirtschaftswachstum will. Doch sie will dumme Bürger, die nicht revoltieren. Mehr

Werder Bremen

Angekommen im Abstiegskampf

Die fetten Bremer Jahre sind vorbei: Von der cleveren Transferpolitik ist nicht viel geblieben. Werder-Chef Allofs kalkuliert vor dem Spiel gegen Hannover 96 (17.30 Uhr) schon für Liga zwei. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Das Glück junger Liebe

Darf man den Herzblättern noch alles glauben? Hansi Hinterseer soll ein „geheimes Doppelleben“ führen. Nicht mehr geheim dagegen ist, dass der ehemalige Kinderstar Culkin mit einer Pornodarstellerin einen Sexclub verließ. Er erklärt: „Sie ist ein Fan und wollte ein Erinnerungsfoto.“ Mehr

Arbeitsprotokoll Simon Rolfes

Was man von einem Kapitän erwartet

Er dirigiert seine Mitspieler, geht aggressiv in Zweikämpfe, die er fast alle gewinnt, leitet geschickt Angriffe ein. Und schießt sogar ein Tor. Leverkusens Simon Rolfes zeigt bei Eintracht Frankfurt, was man von einem Kapitän erwartet. Mehr

Das neue Ägypten

Lasst uns feiern!

Wie das Unvorstellbare geschah: Der ägyptische Schriftsteller Chalid al-Chamissi hat die Geschehnisse auf dem Tahrir-Platz seit Anfang Februar verfolgt. Er sah Monsterhorden der Vergangenheit aufziehen und die Identität eines glücklichen Landes. Mehr

ZDF-Show „Wetten, dass ..?“

Gottschalk hört auf: „Schatten auf der Sendung“

Ganz allein mit sich und seinem Publikum hat Thomas Gottschalk seine Entscheidung verkündet: Im Sommer nach der Show auf Mallorca hört er mit „Wetten, dass ..?“ auf. Steht die letzte Familienunterhaltungsshow des deutschen Fernsehens damit vor ihrem Ende? Mehr

Kriegsgedenken in Dresden

Ein Trauerspiel der Extremisten

Die Dresdner müssen damit leben, dass ihre Erinnerung an die Bombennacht vom 13. auf den 14. Februar 1945 im Chaos enden könnte. Eine Menschenkette als „Schutzwall“ richtet sich gegen Neonazis, die seit Jahren versuchen, den Tag des Gedenkens für ihre Zwecke zu nutzen. Mehr

Luftverkehrsabgabe

Fliegen kostet immer mehr

Schon seit Jahren steigen die Preise fürs Fliegen enorm. Zum Jahresanfang hat die neue Luftverkehrsabgabe die Preise noch einmal in die Höhe getrieben. Wir zeigen in mehreren Grafiken, warum sich mittlerweile das Bahnfahren wieder lohnen kann. Mehr

Word!

Hip-Hop zu hören macht nur noch selten Spaß, was jeder bestätigen kann, der das Rap-Radio einschaltet. Doch Rap wurde oft genug für tot erklärt, freuen wir uns lieber über die Blüte, die Hip-Hop in einem anderen Medium erlebt. In den vergangenen Monaten erschienen mehr lesenswerte Bücher über Hip-Hop ... Mehr

Elektrofahrräder

Große Vielfalt bei der E-Mobilität

Wenn in diesem Frühjahr im Baumarkt einfach „Elektrofahrräder“ angeboten werden, ist das etwa so, als laute die Offerte „Autos“. Längst hat der unterstützende Motor alle Bauformen des Fahrrads erobert. Doch welche Art von Elektrorad soll es denn sein? Mehr

Stadtteile im Wandel

Viel Potential im Hinterhof

Not macht die Düsseldorfer erfinderisch: Auf der Suche nach Wohnraum werden in Bilk verfallene Hinterhöfe saniert. Auch das neue Einkaufszentrum Düsseldorf Arcaden und der Bau einer U-Bahn-Linie verändern die Gegend südlich der Innenstadt. Mehr

Türsteher im Rotlichtviertel

Da machen die Kleinbürger große Augen

Michael Guttmann ist „Portier“ im Rotlichtviertel - er soll Kunden in die Bar locken. Zu Hause steht er mehr auf Beethoven und Schach - und träumt von einer alten Liebe. Mehr

Mainz 05

Zwischen Köln und Europa: Mainzer Zahlenspiele

Die Tabelle lügt nicht – und erfreulich ist das aktuelle Zahlenwerk der Fußball-Bundesliga aus Sicht von Mainz 05 obendrein. Der nächste Auswärtsgegner, der 1. FC Köln, dümpelt jedenfalls viel weiter hinten auf den Tabellenplätzen. Mehr

Bundesbank

Der seltsame Abgang des Axel Weber

Innerhalb von einer Woche schmeißt der Bundesbank-Präsident alles hin. Was treibt ihn? Nachfolger von Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann wird er so jedenfalls nicht. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Wann darf der Chef den Dienstwagen zurückfordern?

Mutterschutz, Freistellung oder längere Krankheit - wann darf der Arbeitgeber den Dienstwagen zurückfordern? Dazu gibt es mittlerweile eine umfangreiche Rechtsprechung. Mehr

Starbucks

Mit 40 Jahren die erste Krise hinter sich

Die Kaffeehauskette Starbucks arbeitet auch in Deutschland wieder profitabel und will weiter wachsen, wenn auch verhaltener als früher. Die ganz großen Wachstumshoffnungen ruhen auf Märkten in Asien, nicht zuletzt auf China. Mehr

Hartz-IV-Reform

Vom Nutzen des Scheiterns

Gabriel hat sich verzockt, die Kanzlerin hat eiskalt gerechnet, Kurt Beck ihren Köder geschluckt. Das, was uns die Politik rund um das Thema Hartz IV in dieser Woche vorgespielt hat, hat alles außer Acht gelassen, was das Lehrbuch für Streitkultur empfiehlt. Mehr

Hürdenläufer Liu Xiang

Der lange Weg zurück

Chinas Hürdenstar Liu Xiang sucht seine Form. Obwohl der Kubaner Dayron Robles auf seinen Start verzichtet, sind bei Lius Rückkehr nach Europa andere schneller. Diesen Sonntag trifft er auf den Amerikaner David Oliver. Mehr

Ski-WM 2011

„Saudumme Fragen gestellt“

In der Olympiastraße in Garmisch herrscht eitel Sonnenschein. Auch Fis-Präsident Kasper ist von der Ski-WM angetan. Doch ob es der Olympiabewerbung 2018 hilft? „Welcher afrikanische Fernsehsender überträgt schon eine Ski-WM?“ Mehr

Netzrätsel

„Wer hat meine Uhr gefärbt?“

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine schöne und eine hässliche Online-Uhr. Mehr

Deutsch-amerikanische Fusion

Was bringt die neue Börse?

Die Deutsche und die New Yorker Börse fusionieren. Für Börsen-Aktionäre ist das ein schlechter Deal. Doch was heißt das für Privatanleger? Sie dürfen hoffen. Mehr

Serengeti

Es war einmal in Afrika

Serengeti: einer der Landstriche der Erde, die es nur als Ganzes gibt. Wie kommt es, dass man sich als Mensch hier so heimisch fühlt? Und was muss man tun, um dieses Wunderwerk der Erde zu erhalten? Mehr

Viehzucht

Manche Kühe machen Mühe

Das moderne Rindvieh hat nicht mehr viel mit seinen Vorfahren gemein. Nur noch eine Handvoll Rassen hat es ins 21. Jahrhundert geschafft. Um den Rest kämpfen Freunde traditioneller Nutztiere. Mehr

Gegenwartskunst in London

Mit erhobener Faust

Gerhard Richter, Andy Warhol und Basquiat: Sotheby's, Christie's und Phillips de Pury präsentieren bei den Londoner Auktionen mit Gegenwartskunst ein solides Angebot und einige Überraschungen - die Vorschau. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Februar 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25