Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.12.2011

Artikel-Chronik

Eintracht Frankfurt

Caio und Co. im Schlussverkauf

Sie haben viel Geld an Ablösesumme gekostet. Doch haben sie die in sie gesetzten Hoffnungen bei Eintracht Frankfurt nicht erfüllt. Deshalb sollen die Spieler Caio, Korkmaz, Tzavellas und Bellaid gehen. Mehr

Skurrile Polizeifälle

Ein Fuchs und andere Mysterien

Verschwundene Bilder, ein geheimnisvolles Glockenspiel und zwei Kinder auf der Reise - die Frankfurter Polizei hatte 2011 allerhand zu tun. Mehr

Persischer Golf

Iran droht mit Blockade von Öltransporten

Iran will Öltransporte im Persischen Golf blockieren, falls die internationalen Sanktionen verschärft werden sollten. Das kündigte Vizepräsident Rahimi am Dienstag nach Berichten staatlicher Medien an. Mehr

Pop-Art

James Rizzi ist tot

James Rizzis quietschbunte Farben fand man fast überall: auf Textilien, Briefmarken, Autos - gar ein Flugzeug hat er bemalt. Nun ist er überraschend mit 61 Jahren in seinem New Yorker Studio gestorben. Mehr

Kommentar

Zwischen den Jahren

Eigentlich stimmt der Ausdruck gar nicht - „zwischen den Jahren“. Noch immer gehören nämlich die fünf Tage nach dem 2. Weihnachtstag bis Neujahr zum alten Jahr. Mehr

Minigolf auf besonderen Bahnen

Einlochen in die Kloschüssel

Michael Scharff hat in der Zeilgalerie eine bunte Minigolfwelt erschaffen. Die Bahnen wurden von Künstlern gestaltet. Mehr

Palmengarten

Hausschwamm verzögert die Sanierung

Es dauert länger als geplant. Ursprünglich sollte das Gesellschaftshaus im Frankfurter Palmengarten noch in diesem Jahr wiedereröffnet werden. Doch die Sanierung ist komplizierter als gedacht. Mehr

Marktbericht

Dax beendet ruhigen Tag mit moderatem Plus

Nachweihnachtliche Ruhe an der Börse: Am ersten Handelstag nach den Feiertagen haben die deutschen Aktienmärkte nahezu unverändert geschlossen. Die Umsätze fielen dünn aus, da an der Londoner Börse erst am Mittwoch wieder gehandelt wird. Mehr

Nach der Wahl

Neuanfang in Spanien

Seit Ministerpräsident Mariano Rajoy seine neue Regierung vorstellte, ist klargeworden: In Spanien herrschen ein neuer Ton und eine neue Ernsthaftigkeit. Nun muss er rasch notwendige Grausamkeiten begehen. Mehr

Ermittlungsmethoden

Koalitionsstreit über Vorratsdatenspeicherung

Im Streit über die Vorratsdatenspeicherung ist keine Einigung in Sicht: Bundesjustizministerin Leutheusser-Schnarrenberger lehnt deren Zulassung weiter ab, was die CSU heftig kritisiert. Mehr

Euro

Der Aussteiger

Bernhard Seitz glaubt nicht mehr an den Euro. Er hat seine Lebensversicherung gekündigt, Gold gekauft, Vorräte angelegt: Thunfisch und Apfelmus. Mehr

Investitionen

Warren Buffett nutzt die Krisen

Der legendäre Unternehmer Waren Buffett glaubt an Amerika und kauft in Krisenphasen Aktien. Das hat sich ausgezahlt - schon seit Jahrzehnten. Mehr

Hauskredit-Affäre

SPD will Klarheit über Kredit der BW-Bank an Wulff

Die SPD in Baden-Württemberg will im Aufsichtsrat der BW-Bank die Vergabe des Kredits an Bundespräsident Christian Wulff thematisieren. Die niedersächsische SPD erwägt derweil, einen Untersuchungsausschuss zum Thema zu beantragen. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Bewährungsprobe

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger steht im Streit über die Vorratsdatenspeicherung vor einer großen Probe: Sie muss verhindern, dass CDU und CSU auf Kosten der FDP siegen. Vor allem aber muss sie verhindern, dass noch mehr Gegner der Datenspeicherung zu den Piraten überlaufen. Mehr

Oberstleutnant Behr im Gespräch

„Im Kampf um die klügsten Köpfe brauchen wir ein Konzept "

Der Deutsche Bundeswehr-Verband sorgt sich um die Attraktivität des Soldatenberufs. „Die Gefahr, dass die Attraktivität dieses Berufes sinkt, ist hoch“, sagt der Vorsitzende Heer des Verbandes, Oberstleutnant Thomas Behr, im Interview mit der F.A.Z. Mehr

Zeitsprung auf Samoa

Zurück in die Zukunft

Zeit ist Geld“ - das gilt nun auch auf den beschaulichen Pazifikinseln Samoa. Deshalb beschleunigen sie mächtig: Um endlich in derselben Zeit Geschäfte treiben zu können wie ihre nächsten Nachbarn, lassen die Samoaner einen ganzen Tag ausfallen. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

„Wozilroy“ und andere Liebes-Doppel

Tennis meets Golf: Ein dänisch-nordirisches und ein serbisch-australisches „Love Match“ sorgt für Schlagzeilen. Wie schön, dass die Liebenden verkünden, sich gegenseitig anzuspornen. Mehr

Frank Elstner

Der Weg zurück in die Zukunft

Frank Elstner hat Generationen geprägt. Was er zu bieten hat, ist mittlerweile kostbarer als Gold: gutes Karma. Jetzt hat er angefangen zu twittern und gewinnt ganz neue Fans. Mehr

Video-Filmkritik: „Ich reise allein“

Familienkino für Strubbelmenschen

Ein kauziger Student erfährt, dass er Vater eines sieben Jahre alten Mädchens ist. Stian Kristiansen erzählt mit „Ich reise allein“ eine Familienkomödie ohne Kitsch und happy end. Mehr

30 Jahre TKKG

Auf Tim, Karl, Klößchen und Gaby ist eben Verlass

Dieses Jubiläum sei nicht vergessen: Seit dreißig Jahren jagen TKKG nun Gauner und Verbrecher. Mit den Geschichten der Vier sind Millionen Kinder brav zu Bett gegangen. Mehr

Cornelia Stolze: Vergiss Alzheimer

Präzision ist keine ärztliche Tugend

Etwas zu lange schwarze Listen: Cornelia Stolze versucht sich an der Wahrheit über die Alzheimererkrankung. Mehr

Kriegsrecht

Dürfen Soldaten überhaupt töten?

Was im Krieg nicht verboten ist, soll erlaubt sein: Diese Meinung ist herrschend, aber unbegründet. Kundus lehrt: Die Erlaubnis zum Töten braucht eine gesetzliche Grundlage. Mehr

Vivian Maier: Street Photographer

Bilder einer konzentrierten Stadtgängerin

Fotografien, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt waren und uns doch noch erreichen: Ein Band präsentiert den ersten Einblick in das faszinierende Werk von Vivian Maier. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Bilder einer konzentrierten Stadtgängerin

Werner Busch interpretiert englische Bilderraffinessen, ein Band versammelt Fotografien von Vivian Maier und einer anderer ausgewählte Texte von Walter Boehlich. Dies und mehr in den F.A.Z.-Sachbüchern der Woche. Mehr

Bundesbankvorstand Meister im Gespräch

„Jede Währung braucht Vertrauen"

Als Bundesbankvorstand hat er die Einführung des Euro koordiniert. Das neue Geld war kein Teuro, sagt Edgar Meister. Aber nun drohen Gefahren. Mehr

Thomas Rentmeister in Bonn

Malen mit Penatencreme

Wie sieht Action Painting mit Gegenständen aus? Eine große Übersichtsschau im Bonner Kunstmuseum mit Werken von Thomas Rentmeister gibt die Antwort. Mehr

Windkraft im Schwarzwald

Der Wind, der Wind, ein schwieriges Kind

Früher hätten ein paar Anrufe des Hoteliers Meinrad Schmiederer genügt und die geplanten Kraftwerke hätten sich in Luft aufgelöst. Doch die Zeiten haben sich geändert. Mehr

Technische Kommentare

An Wall Street ziehen düstere Wolken auf

Nach den Feiertagen führt der amerikanische Aktienmarkt traditionell ein Eigenleben, das nichts darüber aussagt, wie es weitergeht. Das neue Jahr könnte aber weitgehend im Zeichen der Baisse stehen. Mehr

Währungsabkommen

China und Japan rücken zusammen

Die Internationalisierung des Renminbi schreitet voran: China und Japan haben verabredet, statt des Dollar künftig vermehrt die Währungen beider Länder zu nutzen. Für Peking ist das einer der größten Imageerfolge der vergangenen Jahre. Mehr

Studium in den Niederlanden

Freundlich und manchmal leicht chaotisch

Desiree wird in Groningen Medizin studieren. Meret hat in Leeuwaarden studiert. Gute Orte zum Lernen, sagen die jungen Deutschen, zumal die Niederländer nicht so durchgeplant seien. Mehr

Studieren in New York

Vokabeln lernen mit Blick auf den Hudson

Yahina lernt Englisch in New York. Sie bereitet sich im 63. Stock von Manhattans höchstem Gebäude auf ihr Studium vor. Mehr

Blutfett

Verdient das gute Cholesterin seinen Ruf?

Ratlosigkeit in der Medizinerwelt: Anders als erhofft, führte in einer neuen Studie der Anstieg von „gutem“ HDL-Cholesterin im Blut nicht zu einem Rückgang der Gefäßerkrankungen. Mehr

Silvester in Madrid

Schrill behütet

Zwölf Trauben kurz vor Mitternacht: Jahreswechsel in Madrid auf der Plaza Mayor. Mehr

Nordkorea

Der Boden ist bereitet

Mit einer öffentlichen Trauerfeier hat Nordkorea am Mittwoch Abschied vom verstorbenen Machthaber Kim Jong-il genommen. Dessen Sohn und Nachfolger Kim Jong-un hat in der neuen Führung bereits viele Schlüsselpositionen inne. Noch umgibt er sich mit den Gesichtern, die auch seinem Vater zuarbeiteten. Mehr

Beobachter in Homs

Amerikaner drohen Syrien mit „anderen Mitteln“

Das amerikanische Außenministerium hat dem syrischen Regime in einer Mitteilung mit weiteren Maßnahmen gedroht, sollte es nicht mit der Friedensmission der Arabischen Liga kooperieren. Am Dienstag hatte die syrische Armee den Beschuss von Zivilisten in Homs vorerst eingestellt. Mehr

Interview mit Christian Ulmen

„Das war nicht wirklich eine schöne Zeit“

Für seinen neuen Film besuchte Christian Ulmen sechs Wochen lang eine Gesamtschule in Zeuthen. Im Interview spricht er über seine Rückkehr auf die Schulbank, machtvolle Monster und seine Freude auf die Rente. Mehr

Solar Millennium

Anlegerschützer spielen dubiose Rolle

Die Insolvenz des Solarunternehmens Solar Millennium weist Parallelen zu Strafverfahren auf, denen sich frühere Funktionäre der Schutzgemeinschaft der Kapitalanleger wegen des Verdachts der Kursmanipulation stellen müssen. Mehr

Manchester United

Legendäre Winterhärte

Überfordert und zweimal gedemütigt - das war einmal. Manchester United hat nach dem „Boxing Day“ wieder beste Titelchancen. Beim Kantersieg gegen Wigan meldet sich ein alter Bekannter zurück. Mehr

Nowitzki und die Mavericks

Die nächste Enttäuschung

Meister Dallas Mavericks verliert auch das zweite NBA-Spiel deutlich. Gegen Denver ist der Rückstand so groß, dass Dirk Nowitzki früh geschont wird. Mehr

Insolvenzen im Jahr 2011

Es traf Verlage, Reeder und Zulieferer

Die krisenbedingte Insolvenzwelle ist ausgelaufen. Die vergangenen Großinsolvenzen sind auch kein Anzeichen einer neuen Welle. Dennoch gehen die Schäden in die Milliarden. Mehr

Äthiopien

Elf Jahre Haft für schwedische Journalisten

Zwei Journalisten aus Schweden wurden in Äthiopien zu elf Jahren Haft verurteilt, weil sie illegal eingereist sind und terroristische Aktivitäten unterstützt haben sollen. Das Gerichtsurteil löste internationale Proteste aus. Mehr

Wirtschaftswachstum

Deutsche Unternehmen haben Substanz

Die Rettungsschirme bergen zwar erhebliche Risiken, doch die deutsche Wirtschaft ist stabil. Mit einer Krise wie dieser lässt sich in Deutschland bisher bestens leben. Mehr

Galaxy Nexus im Test

Es fehlt der Paukenschlag

Das riesige Samsung-Smartphone Galaxy Nexus ist das erste mit dem Android 4. Das Design gefällt. Aber wo ist der Fortschritt? Mehr

Tilmann Heinig

Kitesurfen: Voll auf Speed

Mit Tempo 100 übers Wasser: Kitesurfer Tilmann Heinig geht mit der Kraft des Windes auf Rekordjagd. Die Suche nach dem perfekten Augenblick ist für ihn auch eine spirituelle Erfahrung. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Victorias Engel

Nur das Baby einer schwedischen Thronfolgerin vermag schon vor Geburt Wunder zu vollbringen – doch an der Liebe des nordkoreanischen Diktators zu Modern Talking kann selbst ein Wunderkind freilich nicht rütteln. Mehr

Brief des Arbeitsministeriums

Streit über Nachzahlungen in der Zeitarbeit

Einigen Zeitarbeitsfirmen, die ihre Angestellten nach einem inzwischen für ungültig erklärten Tarifvertrag bezahlt haben, droht wegen hoher Nachzahlungen die Insolvenz. Das Wirtschaftsministerium drängt das Arbeitsministerium daher, die fälligen Forderungen flexibel zu handhaben. Mehr

Umfrage

Vermögensverwalter erwarten deutliches Dax-Plus

Die Mehrheit der unabhängigen Vermögensverwalter traut dem Dax im kommenden Jahr deutliche Kursgewinne zu. Bei Anleihen bevorzugen sie von Unternehmen ausgegebene Papiere. Dies ergab eine Umfrage. Mehr

Rügen

Retter brechen Suche nach vermisstem Mädchen ab

Die Suche nach dem auf Rügen verschütteten Mädchen muss abgebrochen werden. Das Wetter macht den Einsatz der Rettungskräfte zu gefährlich, bislang bleibt das Kind spurlos verschwunden. Mehr

Musiker Buzzy Martin

„Die härtesten Jungs sangen ,Jingle Bells‘“

Profimusiker Buzzy Martin arbeitete gut drei Jahre lang als Gitarrenlehrer im berüchtigten Gefängnis San Quentin in Kalifornien. Jetzt hat er seine Erinnerungen in Buchform veröffentlicht. Mehr

Marktbericht

Dax legt zu

Die deutschen Standardwerte haben am Dienstag leichte Gewinne verzeichnet. Die meisten Aktienkurse bewegten sich wegen der schwachen Umsätze allerdings eher zufallsbedingt. Mehr

Zwickauer Zelle und staatliche Behörden

Alles eine Frage der Aufklärung?

Vor anderthalb Monaten wurde die neonazistische Verbrechensserie aufgedeckt. Seitdem sind Regierung und Opposition auf Bundesebene nicht über propagandistische Forderungen hinaus gekommen. Mehr

Rugby-Kommentar

Märchen in Schwarz

Oktober 2011: Neuseeland wird Rugby-Weltmeister. Der Triumph der „All Blacks“ war ein Zeichen des Aufbruchs, er bedeutete aber auch ein Ende. Mehr

THW Kiel

Zeitz hat Zeit für sich

Der formstarke Kieler Rückraumspieler Christian Zeitz steht nicht im deutschen EM-Aufgebot - und kann damit gut leben. Sein Klub stellt indes einen Startrekord auf. Mehr

Finanzkrise

Bankeinlagen bei EZB steigen auf neuen Rekordwert

Die „Vorsichtskasse“ der Banken bei der Europäischen Zentralbank ist auf einen Rekordwert gestiegen. Die eintägigen Einlagen kletterten auf knapp 412 Milliarden Euro und damit so hoch wie noch nie. Mehr

Versandhaus-Gründer

Werner Otto gestorben

Werner Otto ist im Alter von 102 Jahren gestorben. Der „Titan der Marktwirtschaft“ hatte den weltbekannten Otto-Versand 1949 in Hamburg gegründet und zählte zu den großen Unternehmerpersönlichkeiten der Nachkriegszeit. Mehr

Massiver Stellenabbau

Jetzt fliegen die Banker raus

Der Ruf ist ruiniert. Die Boni schwinden. Zehntausende verlieren ihre Jobs. Den Investmentbankern geht es an den Kragen. Mehr

Medienschau

Tepco bittet um weitere Hilfen

Der japanische Atomkraftwerksbetreiber Tepco bittet um weitere Hilfen für Entschädigungszahlungen. Airbus rechnet 2012 mit weniger Aufträgen. Die Privatisierung von Russlands größtem Ölförderer Rosneft im nächsten Jahr ist noch ungewiss. Die brasilianischen Umweltbehörden haben den Konzern Chevron wegen des Ölunfalls mit einer zweiten Millionenstrafe belegt. Die spanische Wirtschaft fällt in die Rezession zurück. Und in Frankreich ist die Arbeitslosenzahl im November auf den höchsten Stand seit zwölf Jahren gestiegen. Mehr

Protestkultur

Endlich ist alles schwindlig

Der heroische Anführer steht auf der Liste der bedrohten Arten: Proteste organisieren sich heute ohne ihn. Wer sie verstehen will, muss sich an die Sache halten. Mehr

Debatte um Wulff

Steinmeier kritisiert Merkels Demokratieverständnis

SPD-Fraktionschef Steinmeier hat den Umgang von Bundeskanzlerin Merkel in der Debatte um Bundespräsident Wulff kritisiert. SPD-Chef Gabriel warnte derweil vor einem Rücktritt Wulffs. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Dezember 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31 01 02 03