Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.12.2011

Artikel-Chronik

Internetagentur

Razorfish wächst und zieht um

Die Frankfurter Internetagentur Razorfish ist im Geschäftsjahr 2011 kräftig gewachsen. Und auch sonst hat sich bei der 1996 als Neue Digitale von gegründeten Agentur zuletzt einiges getan. Mehr

Rot für Ribéry

Bayern München ist Herbstmeister

Bayern München musste im Spiel gegen den 1. FC Köln erst in Unterzahl geraten, um sein planloses Spiel abzulegen. Gomez schoss beim 3:0 sein 16. Saisontor. Mehr

Kreditwürdigkeit

Fitch droht mehreren Eurostaaten mit Abstufung

Die Ratingagentur Fitch erwägt die Herabstufung von sechs Euro-Ländern. Frankreich konnte den Bestwert vorerst verteidigen. Die Entscheidungen fielen nach der Bewertung mehrerer Großbanken. Mehr

Zweite Liga

Paderborn beendet Fortunas Siegeszug - Fürth gewinnt

Der SC Paderborn bleibt das Überraschungsteam der 2. Fußball-Bundesliga und beendet den Siegeszug der Düsseldorfer. Greuther Fürth hält Kurs und Ingolstadt spielt unentschieden. Mehr

Internetunternehmen

Zynga nimmt beim Börsendebüt eine Milliarde Dollar ein

Zynga gelingt das größte Börsendebüt eines amerikanischen Internetunternehmens, seit Google 2006 an die Wall Street gegangen ist. Neue Internetaktien haben im dritten Quartal überwiegend Verluste gemacht. Mehr

Bankanleihen

Fitch senkt Bonitätsnoten von acht Instituten

Auf die Herabstufung weiterer Bankenratings reagiert die Börse gelassen. Allerdings wächst wegen der steigenden Anforderungen der Aufsichtsbehörden die Furcht vor einer Kreditklemme. Mehr

Polizeibekannter Straftäter

Bundesweite Fahndung nach Busentführer

Nach dem Räuber, der am Mittwoch in Kronberg einen Linienbus entführt hatte, fahndet die Polizei bundesweit. Die Federführung haben die Ermittler in Düsseldorf übernommen. Mehr

Gesetzesentwurf

Kompromiss im amerikanischen Haushaltsstreit

Nach scharf geführten Verhandlungen einigen sich Republikaner und Demokraten auf einen Gesetzesentwurf. Der Stillstand der Regierung ist abgewendet. Mehr

Euro-Schuldenkrise

Fiskalunion wird noch vor Weihnachten verhandelt

Die EU-Mitgliedstaaten werden schon in der kommenden Woche über den neuen Haushaltspakt verhandeln. Außenseiter Großbritannien sitzt mit am Tisch. Anfang März soll der Vertrag unterschrieben werden. Mehr

Feuilleton-Glosse

Pariser Kassandra

Erstmals wurde ein ehemaliger französischer Präsident verurteilt - ein Anzeichen dafür, dass es mit der Immunität der Mächtigen zu Ende geht. Die IWF-Chefin Lagarde warnt ihre Landsleute. Mehr

Zehntausende Missbrauchsfälle

Entsetzen in katholischer Kirche der Niederlande

In den Niederlanden sind in Einrichtungen der katholischen Kirche nach Angaben einer unabhängigen Kommission zwischen 1945 und 2010 „mehrere zehntausend Minderjährige“ sexuell missbraucht worden. Mehr

Mitgliederentscheid

Die FDP bleibt Europa-Partei

Die Bundesregierung hat mit der FDP in den Abgrund geblickt. Das Ergebnis des Mitgliederentscheids verschafft der Koalition jetzt eine neue Chance. Mehr

Hundert Jahre Sechstagerennen in Frankfurt

Pistenprofis - angehimmelt wie Hollywoodstars

Die Festhalle war brechend voll. Betuchte und Berühmtheiten trafen sich bei Champagner. Und die Gewinne - Kaffemaschinen und Kühlschränke - fanden zu Schnäppchenpreisen reißenden Absatz. Mehr

Wort des Jahres

Der „Stresstest“ hat es in die Alltagssprache geschafft

tresstests für Atomkraftwerke, Stresstests für Banken, Stresstests für Schüler - ein Wort hat Hochkonjunktur. Nun ist es sogar Wort des Jahres. Mehr

Basketball:

Im Wachstum

Die Baskets Bamberg sind an der Achtelfinal-Qualifikation wohl gescheitert. Der deutsche Basketball ist dennoch auf dem Weg nach oben. Mehr

Schuldenkrise

Trügerische Hoffnung auf den „Sarkozy-Trade“

Die Nothilfen der Europäischen Zentralbank könnten geeignet sein, die Verschuldung der Staaten zu befeuern. Zumindest hegen diese Hoffnung einige Investmentbanken und Regierungen im Euroraum. Mehr

Pittsburgh Penguins

Warten auf Crosby

Der kanadische Eishockeystar fehlt Fans und Liga - wieder muss Sidney Crosby wegen einer Gehirnerschütterung pausieren. Sein Team tröstet sich mit Zweckoptimismus. Mehr

FDP-Krise

Liberale Spurenelemente in den Parteien

Sollte die FDP tatsächlich untergehen, wer übernimmt das Erbe des Liberalismus? Die Grünen sind in vielen Punkten für mehr Staat und mehr Dirigismus. Und die Piraten ringen um ihren Kurs. Mehr

Razzia bei Brauereien

Jagd auf Kölsch-Kartell

Das Bundeskartellamt hat mehrere Kölsch-Brauereien wegen möglicher illegaler Preisabsprachen ins Visier genommen. Mitarbeiter der Behörde haben zeitgleich fünf Unternehmen und eine Privatwohnung im Raum Köln durchsucht. Mehr

Fraktur - Die Sprachglosse

Kamerad - als wär’s ein Stück von mir

Mit dem Kampf gegen den Rechtsterrorismus ist ein Wort in die Schlagzeilen geraten: Kamerad. Man sollte es nicht den Extremisten überlassen. Mehr

„Rachefeldzug“

Darmstädter Generalmusikdirektor kündigt

Paukenschlag am Staatstheater Darmstadt: Nach einem heftigen Streit mit dem Intendanten John Dew tritt Generalmusikdirektor Constantin Trinks vorzeitig ab. Beide hatten jeweils den Partner des anderen als Sänger abgelehnt. Mehr

Kölner Ausstellung „Vor dem Gesetz“

Die Würde des Menschen ist darstellbar

Kasper König zeigt uns in seiner letzten Schau fürs Museum Ludwig das humanistische Potential der Gegenwartskunst. Dafür blickt er weit zurück. Mehr

Ajax Amsterdam

Cruyffs letzter Kampf

Das Amsterdamer Idol versucht bei Ajax in seinem ganz persönlichen Endspiel noch einmal, mit aller Macht seine Fußball-Philosophie durchzusetzen. Van Gaal ist kein Teil davon. Mehr

Indien

Kleinste Frau der Welt gekürt

Jyoti Amge, eine nur 62,8 Zentimeter große Inderin, ist am Freitag als kleinste Frau der Welt ins Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden. Mehr

Bessere Koordination

Abwehrzentrum Rechtsextremismus eröffnet

Als Konsequenz aus den bekannt gewordenen Fällen rechtsextremistischen Terrorismus’ hat Bundesinnenminister Friedrich am Freitag das Gemeinsame Abwehrzentrum Rechtsextremismus eröffnet. Es soll die Kooperation der Sicherheitsbehörden verbessern. Mehr

Nach dem Krieg

Lernen und lehren für das neue Libyen

Vom Staat ist in Tripolis noch nichts zu sehen - für Ordnung sorgen angesehene Bürger. Neue, von Enthusiasten gegründete Zeitungen sollen die Jugend erziehen. Mehr

Großbritannien

Oberstes Gericht nimmt Assanges Berufungsantrag an

Wikileaks-Gründer Julian Assange darf vor dem Obersten Gerichtshof in Großbritannien Berufung gegen seine drohende Auslieferung nach Schweden einlegen. Das gab der Gerichtshof am Freitag in London bekannt. Mehr

Sternbilder

Ein Engel zur Adventszeit

Adventliches im All: Ein Nebel im Sternbild Schwan, den das Weltraumteleskop Hubble aufgenommen hat, ähnelt einem materialisierten Engel, der seine Flügel ausbreitet. Mehr

Irak-Krieg

Der Abzug

Die westlichen Soldaten verlassen den Irak. Sie lassen ein Land zurück, das nicht vor der Gefahr des Auseinanderfallens gefeit ist. Haben sie einer Partnerschaft den Boden bereitet? Mehr

W.G. Sebald: Auf ungeheuer dünnem Eis

Nachtseiten des Lebens

Zufälle gibt es für ihn nicht: In einem jetzt erschienenen Gesprächsband lernt man den faszinierenden Autor W.G. Sebald noch ein Stückchen besser kennen. Mehr

Methanaustritt vor Sibiriens Küste

Die Gasblasen im Klimakomplex

Das sind die Schrecksekunden des Klimawandels: Vor Ostsibirien, berichtet ein Forscher, tritt massenhaft das Treibhausgas Methan aus. Herrscht aktut Gefahr? Mehr

Orkan über Hessen

„Joachim“ braust heran

Schüler bekommen strumfrei und der Flugverkehr wird gebermst: Möglicherweise ist der Höhepunkt des Orkans aber nich nicht erreicht. Mehr

Neue Playstation

Von Vita erhofft sich Sony neuen Schwung

Mit viel Rummel bringt der Konzern in Tokio seine neue Spielekonsole auf den Markt. Ihre schärfsten Wettbewerber sind die Smartphones. Mehr

FDP-Kommentar

Partei ohne Kernkapital

Nachdem der große Wurf ausgeblieben ist, bleibt der FDP-Führung nur die Flucht in Pragmatismus. Doch wo ist die klare Botschaft? Mehr

Ungarn

IWF bricht Gespräche in Budapest ab

Ein neues Kreditabkommen zwischen Ungarn und IWF und EU droht zu scheitern. Die internationalen Unterhändler sind aus Verärgerung über die geplante ungarische Gesetzgebung aus Budapest abgereist. Mehr

CD der Woche: David Lynch

Roboter und Mundhygiene

Wer ihn hört, sieht ihn auch: David Lynch macht mit 65 seine erste eigene Platte - ein Werk voll tückischer Idyllen, für die man keine Kinokarte braucht. Mehr

Ski alpin

„Hätte ich sofort unterschrieben“

Skirennfahrer Stephan Keppler verpasst das zweite Weltcup-Podest seiner Karriere knapp. Beim Super-G in Gröden fehlen dem Vorjahreszweiten vier Zehntelsekunden. Mehr

Klassische Musik im Comic

Looney Liszt im Trickfilmland

Die zweite Ungarische Rhapsodie cis-Moll von Franz Liszt gilt als Feuerprobe für Klaviervirtuosen. Auch die Stars der klassischen Cartoonwelt haben sich daran versucht. Mehr

Cosplay, ein Phänomen

Pack die Nähmaschine aus

Auf den deutschen Buchmessen sind sie unübersehbar: Bunt verkleidete Besucher, die die Hallen als Defilees für ihre aufwendigen Kostüme nutzen. Das Ganze nennt sich Cosplay. Mehr

Europa-League-Auslosung

Pilsener für Schalke - Daum gegen Hannover

Eins muss man ihm lassen: Christoph Daum kommt immer wieder zurück. Nun mit dem FC Brügge in der Europa League gegen Hannover. Schalke 04 trifft auf Viktoria Pilsen. Mehr

Henri Godards Céline-Biographie

Um keinen Preis bürgerlich

Der fünfzigsten Todestag Louis-Ferdinand Célines brachte erwartbare Auseinandersetzungen - aber auch die große Biographie von Henri Godard. Mehr

Stuttgart 21

Gericht stoppt Bauarbeiten

Der Verwaltungsgerichtshof Baden-Württemberg hat einer Klage des Bundes für Umwelt und Naturschutz (BUND) stattgegeben. Damit sind wichtige Arbeiten zur Regulierung des Grundwassers beim Bau des Tiefbahnhofes in Stuttgart vorerst gestoppt. Mehr

Orkan über Deutschland

Trotz Verwüstung - „Joachim ist kein Kyrill“

Wind, Schnee, Regen: Sturmtief „Joachim“ tobt sich über Deutschland aus. Die Orkanböen verursachten ein Verkehrschaos, Weihnachtsmärkte mussten schließen. Die Zukunft wird weiß. Mehr

Frankfurter Flughafen

Lufthansa-Passagiere saßen wegen Nachtflugverbots fest

Erst fehlte ein Passagier, dann zeigte ein Signal mögliche Probleme an und schließlich war es zu spät zum Abheben: Mehr als 500 Lufthansa-Passagiere verbrachten die Nacht am Frankfurter Airport. Mehr

Lustige Grafiken

Was Sie schon immer wissen wollten

Wie oft sagen Politiker in ihren Bundestagsreden „ich“? Welche Verbrechen werden fast nie aufgeklärt? Wie steil sind welche Stadiontribünen? Zwölf Grafiken, die einfach alles erklären. Mehr

Handelskommentar

Scharfer Ostwind

Der größte Automarkt der Welt kühlt ab. China kämpft mit allen Mitteln um seine Vorteile. Bei einer Eskalation des Streits kann aber auch der Exportweltmeister nur verlieren. Mehr

Italo Svevo: Zenos Gewissen

Und wer macht mir jetzt meinen Milchkaffee?

Grandioser Wortschwall: Mit „Zeno Cosini“ ließ Italo Svevo die Moderne in die italienische Literatur einziehen. Jetzt liegt der Klassiker in einer frischen Übersetzung vor. Mehr

Champions-League-Auslosung

Basel oder Barcelona - Hauptsache Viertelfinale

Bayern München hat im Achtelfinale der Champions League im FC Basel ein dankbares Los gezogen - Bayer Leverkusen hat dagegen den schwersten aller Gegner erwischt: den FC Barcelona. Mehr

FDP-Mitgliederentscheid

Knapper Sieg über Euro-Skeptiker

Beim FDP-Mitgliederentscheid gegen den Euro-Rettungsfonds ESM haben die Euro-Skeptiker ein Quorum verfehlt. Es gab aber nur eine Mehrheit von rund 2000 Stimmen für den ESM und den Antrag des Parteivorstandes. Ein Punktsieg für Parteichef Rösler. Mehr

Die Hautfabrik

Vorhaut von Kindern wird für Forschungszwecke verwendet

Aus der Vorhaut von Kindern entwickelt eine Maschine des Fraunhofer-Instituts vollautomatisch künstliche Haut zu Testzwecken für die Pharma- und Kosmetikindustrie. Mehr

Aus dem Frankfurter Geschäftsleben

Aldi zieht in die Stadt, Hako zieht um

Jetzt ist es amtlich: Hako bleibt. Teppich Jasper verabschiedet sich dagegen aus Frankfurt. Mitten in der Stadt verkauft seit kurzem der Discounter Aldi. Mehr

FDP

Rösler

Der Rücktritt von Christian Lindner als FDP-Generalsekretär kam überraschend. Den trostlosen Zustand der FDP hat aber letztlich der Vorsitzende Rösler zu verantworten. Er hat es nicht vermocht, den Mitgliederentscheid zur Euro-Schuldenkrise zu nutzen, um Aufbruchstimmung in der FDP zu erzeugen. Mehr

Zum Tod von Walter Giller

Ansichten eines gar nicht so biederen Clowns

Er war das komische Charaktergesicht einer verlorenen, um ihre Jugend betrogenen Generation. Mit 84 Jahren ist der Schauspieler Walter Giller nun in Hamburg gestorben. Mehr

Internationaler Strafgerichtshof

Verdacht auf Kriegsverbrechen bei Tötung Gaddafis

Es gebe den „ernsten Verdacht“, dass es sich bei der Tötung Gaddafis um ein Kriegsverbrechen handeln könnte, sagte der Chefankläger des Internationalen Strafgerichtshofs, Luis Moreno-Ocampo, am Donnerstag. Mehr

Anomalocaris

Das Augentier des Kambriums

Anomalocaris war der wohl gefährlichste Räuber des Kambriums. Das Tier lebte im Urmeer und hatte scharfe Facettenaugen, die australische Forscher jetzt in „Nature“ beschreiben. Mehr

Sprache

„Stresstest“ ist Wort des Jahres 2011

„Stresstest“ ist das Wort des Jahres 2011. Das gab die Gesellschaft für deutsche Sprache in Wiesbaden bekannt. Weitere Wörter des Jahres sind „hebeln“, „Arabellion“, „Merkozy“ und „Fukushima“. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Eine gute Idee trägt

Nur wer über ein riesiges kulinarisches Spektrum verfügt, kann den Schalter ohne Niveauverlust auf Reduktion umlegen. Das beweist Thierry Marx in seinem neuen Kochbuch. Mehr

Abstimmung über Euro-Rettungsfonds

FDP legt Ergebnis des Mitgliederentscheids vor

Die FDP gibt am Freitag das Ergebnis ihres Mitgliederentscheids über den Euro-Rettungsfonds ESM bekannt. Sollte eine Mehrheit gegen den ESM und für den Antrag von Frank Schäffler gestimmt haben, kämen Partei und wohl auch die Koalition in Schwierigkeiten. Mehr

„Kaltabschaltung“ in Fukushima

Die Wahrheitssuche geht weiter

„Kalte Abschaltung erfolgt“, sagt die japanische Regierung über das Kernkraftwerk in Fukushima. Aber noch längst ist nicht geklärt, wer wann was falsch gemacht hat. Mehr

Euro-Krise

„Bei einem Euro-Zerfall gibt es für Anleger kein Verstecken“

Ein Aus für den Euro gilt noch immer als eher unwahrscheinlich. Das ist auch gut so, meint Sarasin-Chefvolkswirt Jan Poser. Denn die Folgen eines Zerfalls des Euroraums wären verheerend. Mehr

Hannover

Die schwindende Kultur des Schonens

Der Kitt der „Erbfreundschaften“ um Bundespräsident Wulff bröckelt. Die Hannoveraner Verbindungen von politischer Macht, Geschäftsinteressen und Rotlichtmilieu scheuen inzwischen zumindest das Tageslicht. Mehr

Terrorist „Carlos“

Zum zweiten Mal lebenslänglich

Er war einer der bekanntesten Terroristen der Welt: Ilich Ramirez Sanchez, genannt Carlos. „Der Schakal“ ist nun wegen vier tödlichen Anschlägen in den 1980er Jahren zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax startet zum großen Verfallstermin im Plus

Nach der Erholung am Vortag setzt der deutsche Aktienmarkt am Freitag seine Aufwärtsbewegung fort. Der Dax liegt im frühen Handel im Plus. Mehr

One Times Square

Deutsche Anleger verkaufen „Werbesäule“

Eines der bekanntesten Gebäude der Welt wechselt den Besitzer. Die bisherigen Fondsanleger mussten nicht lange zum Verkauf überredet werden. Mehr

Rentsch: Lärm nach Flughafenausbau inakzeptabel

FDP will dauerhaftes Nachtflugverbot

Die FDP im Landtag hält die Lärmbelastung in der Rhein-Main-Region nach dem Ausbau des Frankfurter Flughafens für inakzeptabel. So wie es jetzt sei, könne es nicht bleiben. Mehr

Fonds-Chef Al Kudsi im Gespräch

„Sam war nicht da, aber dafür ein anderer sehr guter Pianist“

Die Umbrüche in Nordafrika und im Nahen Osten sind in vollem Gange. Nazem Fawwaz Al Kudsi, Chef eines Staatsfonds in Abu Dhabi, spricht über den arabischen Frühling, einen neuen Finanzplatz in Casablanca und den Goldrausch in Kalifornien. Mehr

UN-Sicherheitsrat zu Syrien

Russland und China legen Resolutionsentwurf vor

Seit Monaten haben Russland und China im Sicherheitsrat die vom Westen angestrebte Verurteilung des Regimes in Syrien blockiert. Nun legen beide Länder einen eigenen Resolutionsentwurf vor. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik

Das Schlossgespenst im Bellevue

Die Berliner Republik in Aufruhr. Das war das Thema gestern bei „Beckmann“. Wir erlebten die Souveranitätserklärung der Medien gegenüber der Politik. Das kommt bekanntlich nicht jeden Tag vor. Mehr

Biotechnologie

Muskeln aus Plastik

Funktionalität in der Natur ist häufig gleichbedeutend mit geringen Reibungsverlusten und mit großer Flexibilität. Lassen wir uns von der Biologie inspirieren! Mehr

Alte und neue Kunst

Geliebte Tiere

Pferde, die springen oder sich wälzen, bronzene Schildkröten und ein buckelnder Kater: Bei Neumeister in München fanden Werke mit Tiermotive besonders gerne einen neuen Besitzer. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Dezember 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 16 17 18 19 20 21 22 23