Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 15.12.2011

Artikel-Chronik

Regionalverband Rhein-Main

Kasseckert und Drexelius müssen gehen

Die beiden Männer an der Spitze des Regionalverbands Rhein-Main sind abgewählt. Bis zur Neuwahl Ende Februar leitet Hanaus Oberbürgermeister Kaminsky den Regionalverband. Mehr

Biographie zu Rudi Arndt

Der Mann, der das Oberbürgermeisteramt lieben lernte

Streitlustig, vital, pragmatisch: Eine Biographie schildert den Lebensweg Rudi Arndts. Er war ein Verteidiger des Rechtsstaats und planungspolitischer Ideengeber. Mehr

Europa League

Hannoveraner Sieg ohne Bedeutung

Auch das ist internationaler Fußball: Hannover 96 schließt die Gruppenphase der Europa League mit einem Sieg gegen die Ukrainer aus Poltawa ab. Die Entscheidungen waren aber schon zuvor gefallen. Mehr

Korruption bei der Fifa

Alle Bestechlichen wehren sich

Joseph Blatter gibt sich weiterhin als großer Aufklärer und Saubermann. Der Kampf der Fifa um Offenheit kann aber noch lange dauern. Mehr

Die „Eiserne Lady“

Ein Film für Mrs. Thatcher

Meryl Streeps virtuose Darstellung der „Eisernen Lady“ spaltet die öffentliche Meinung in England. Aber das Kino zeichnet ein besseres Bild der einstigen Premierministerin als viele ihrer Anhänger. Mehr

Karl-Friedrich Stracke

Der Tüftler als Sanierer

Auch unter Karl-Friedrich Strackes Führung fährt Opel weiterhin auf holpriger Strecke. Der Sanierer steht zwischen den Stühlen. Mehr

Liz Taylors Kleider

Die Haute Couture einer Ikone

Die Kleider der Hollywood-Diva Liz Taylor haben bei einer Auktion in New York Rekorderlöse erreicht. Eine ganz besondere Kreation wurde kurz vor der Versteigerung von der Liste gestrichen. Mehr

Kommentar

Opportunisten und Egoisten

Es ist atemberaubend, in welchem Tempo das Nachtflugverbot für den Frankfurter Flughafen neue Freunde gewinnt. Nun auch noch die FDP. Mehr

Krise an den Finanzmärkten

Spanien begibt Anleihen zu günstigen Preisen

Der spanische Staat hat sich zu günstigen Konditionen Geld auf dem Anleihemarkt verschafft. Gleichwohl bleibt das Misstrauen auf dem Geldmarkt groß. Viele Banken kommen nur noch mit Mühe an Kredit. Mehr

„Mein Weg“

Die Rossnatur

Als Lehrer fing Martin Richenhagen an. Heute ist er Chef eines großen amerikanischen Landmaschinenkonzerns. Und pflegt seine Liebe zu Pferden. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Zu viele blaue Flecken

Kindergärtnerinnen sind beunruhigt, weil ein Junge mit Blutergüssen übersät ist. Wird er geschlagen? Mehr

Europa League

Sion muss draußen bleiben

Der FC Sion hat das Entscheidungsspiel gegen den Internationalen Sportschiedsgericht Cas verloren und wird nicht wieder in die Europa League eingegliedert. Mehr

Bundespräsident Wulff

König Amfortas

Bundespräsident Wulff bedauert, ein Parsifal gewesen zu sein. Einen Akt und ein Amt später blickt uns König Amfortas entgegen. Mehr

Früherer Frankfurter Chris

Spaß an der Schinderei

Es gibt wenige Fußballprofis, die so leidgeprüft sind wie der frühere Frankfurter Chris. Selbst die schlechten Ergebnisse beim VfL Wolfsburg können nicht die Laune verderben. Mehr

Finanzmarkt

Bundesanleihen bleiben „sicherer Hafen“

Das kommende Jahr wird nach Ansicht vieler Anleger an den europäischen Anleihemärkten unruhig. Fondsmanager befürchten eine Verschärfung der Schuldenkrise - Bundesanliehen sollten sich aber behaupten. Mehr

FDP

Das Ende der Dynamik

Wenn das Ergebnis des Mitgliederentscheids, das am Freitag bekanntgegeben wird, gegen die Parteiführung ausfällt, gibt es für die FDP nur zwei Möglichkeiten: Den Bruch der Koalition und Neuwahlen oder eine radikale Neuorientierung bis zur Bundestagswahl. Mehr

Schwimm-Kommentar

Synchron-Schwimmer gesucht

Dirk Lange hat als Schwimm-Bundestrainer vieles angestoßen. Aber seit Wochen war sein Abschied beschlossene Sache. Nun gilt es für den Verband, die richtigen Lehren zu ziehen. Mehr

Skifahrer Keppler

„Wir merken, dass es vorwärtsgeht“

Stephan Keppler startet an diesem Freitag nicht chancenlos beim Super-G in Gröden. Der alpine Skifahrer im Gespräch über unerwartete Erfolge, passende Skischuhe und Tipps von berühmten Kollegen. Mehr

Kredit an IWF

Haushaltsausschuss erteilt Bundesbank eine Abfuhr

Für den von der Kanzlerin verlangten Kredit der Bundesbank an den IWF wollte die Bundesbank eigentlich die Zustimmung des Haushaltsauschusses des Bundestags einholen. Doch die Haushaltspolitiker haben der Zentralbank eine Abfuhr erteilt. Mehr

Reitsport

Die junge Amazone

Angelina Herröder ist erst 17Jahre alt und gehört schon zur hessischen Springreiter-Elite. Beim Turnier in der Festhalle lässt sie prominente Kollegen hinter sich - und sie hat noch viel vor. Mehr

Dreispringer Friedek

Zu Unrecht von Olympia ferngehalten

Das Landgericht gibt Friedek im Streit mit dem DOSB Recht und billigt dem Dreispringer Anspruch auf Schadenersatz zu. Der Verband kündigt Berufung an. Mehr

Daniel van Buyten

Das Comeback des Kämpfers

Daniel van Buyten war beim FC Bayern schon abgeschrieben. Doch der Überraschungsmann ist längst wieder Stammspieler - auch beim letzten Bundesligaspiel an diesem Freitag gegen Köln. Mehr

SC Paderborn

Ach ja, ein Fußballwunder

So wenig Geld hat kein anderer Zweitligaklub: Doch der SC Paderborn spielt um den Aufstieg. Am Freitagabend (18 Uhr) reist die Überraschungsmannschaft zum Jahresabschluss zu Tabellenführer Düsseldorf. Mehr

Konjunktur

Die deutsche Wirtschaft bleibt optimistisch

Ökonomen machen sich zwar immer mehr Sorgen und rechnen mit einem Abschwung, doch viele Unternehmer bleiben bislang erstaunlich optimistisch. Vor allem die Elektroindustrie geht hoffnungsvoll ins neue Jahr. Mehr

Netzrätsel

Fliegende Finger

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Eine Online-Analyse Ihrer Tastaturtippkünste Mehr

Lotto und Wetten

Glücksspielstaatsvertrag ist unterzeichnet

15 der 16 Bundesländer haben den neuen Glücksspielstaatsvertrag unterzeichnet - private Wettanbieter sind bestürzt. Auch Verfassungsrechtler sind skeptisch. Schleswig-Holstein erlaubt eine deutlich liberalere Lösung. Mehr

Biathlon

Schempp sprintet vorne mit 

Beim Sprint in Hochfilzen läuft Simon Schempp als bester deutscher Biathlet auf Rang vier, seine Teamkollegen landen abgeschlagen im Feld. Mehr

Lindner und die FDP

Ein Rücktritt nach oben?

In der CDU wird nach den Motiven für den Rücktritt Christian Lindners geforscht: Manche glauben, die Entscheidung sei mit Brüderle abgesprochen gewesen, um Rösler zu stürzen. Mehr

Bewährungsstrafe für Chirac

Das Urteil

Das Urteil gegen Jacques Chirac zeigt den Franzosen, dass alle Bürger vor dem Gesetz gleich sind. Es hat aber auch einen schlechten Beigeschmack, der dem früheren Staatspräsidenten nicht gerecht wird. Mehr

Spanische Bakterienorganen

Saftladen

Ein schöner Traum: Frisch gepressten Orangensaft in der spanischen Sonne genießen. Wenn allerdings Keime und Bakterien im Orangensaft sind, hat es sich ausgeträumt. Mehr

Regierungskoalition

Krise in der Krise

Der Rücktritt Lindners macht die Krise der schwarz-gelben Koalition sichtbar. Eine vorgezogene Wahl des Bundestags aber wäre während der Euro-Rettung fatal. Mehr

Marente de Moor: Die niederländische Jungfrau

Die Reifeprüfung einer Amazone

Ein beeindruckender Galopp auf dem schmalen Grat zwischen Ernst Jünger und Leo Tolstoi: Marente de Moors Geschichtsroman „Die niederländische Jungfrau". Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Die Reifeprüfung einer Amazone

Gerlind Reinshagen erzählt von zwei Endlostelefonierern, Anthony Horowitz eine neue Sherlock-Holmes Geschichte und Marente de Moor von Tolstoi und Jünger. Die F.A.Z.-Romane der Woche. Mehr

Patrick Döring

Liebes Raubtier

Von der liberalen Sache unbeirrbar überzeugt, wirkt der neue FDP-Generalsekretär wie der heitere Heizer auf einem leckgeschlagenen Schiff. Für Rösler zu retten, was noch zu retten ist, wird für Döring auch zum Freundschaftsdienst. Mehr

Berliner Landesverband

Erpressungsvorwürfe bei der Piratenpartei

Im Berliner Landesverband der Piratenpartei soll ein Mitglied seine Parteifreunde ausspioniert und erpresst haben. Der Landesvorstand rief alle Betroffenen auf, Anzeige zu erstatten. Mehr

Städel-Museum

Bilderleuchten in prächtigen Sälen

Das Kino von einst hieß Museum. An Bildern wurde nicht gespart. Die Besucher sollten überwältigt werden und aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Mehr

Rohstoffe

Anleger ziehen sich aus Goldmarkt zurück

Investoren verkaufen Rohstoffe, inklusive Gold. Der Preis fällt so stark wie seit fünf Monaten nicht mehr. Großanleger, wie Hedgefonds, sichern zum Jahresende ihre Gewinne. Mehr

Monopolkommission

Der Staat blockiert den Brief-Wettbewerb

Die Monopolkommission sieht noch immer keinen funktionierenden Wettbewerb in der Postbeförderung. Deutlich besser ist die Konkurrenzlage in der Telekommunikation. Mehr

Mitarbeiterbefragung der Commerzbank

Misstrauensvotum gegen Blessing

Nur ein Drittel der Mitarbeiter empfiehlt die Commerzbank im privaten Umfeld weiter. Auch die restlichen Ergebnisse einer Umfrage sind unerfreulich. Mehr

NFL

Die reichste Liga der Welt wird noch reicher

Schon bisher waren die Footballteams der National Football League die am teuersten vermarkteten Mannschaften der Welt. Mit einem weiteren spektakulären Fernsehvertrag wird der Abstand zu sämtlichen Fußball-Ligen der Welt noch größer. Mehr

Krankenkassen

Privatpatienten verärgert über hohe Beiträge

Die unerfreuliche Nachricht kommt in der Regel im November oder Dezember. Dann erfahren knapp neun Millionen privat Krankenversicherte in Deutschland, wie hoch ihre Beiträge in Zukunft sein werden. Mehr

Bundespräsident Wulff gesteht Fehler ein

„Hätte Kredit erwähnen sollen“

Bundespräsident Wulff gesteht hat ein, dass es falsch war, auf Nachfrage im niedersächsischen Landtag seinen Privatkredit in Höhe von 500.000 Euro verschwiegen zu haben: „Ich bedauere das.“ Mehr

Oberbürgermeisterwahl

Kleine Überraschung

Erfolgreich die Strippen gezogen und das Netzwerk aktiviert: Der Sieg Peter Feldmanns ist eine Überraschung, allerdings nur noch eine kleine. Mehr

Düsseldorfs Rösler

„Es ist okay, eine Reizfigur zu sein“

Sascha Rösler ist geübt in der Verunsicherung des Gegners. Der aggressiv-provokante Düsseldorfer Fußballprofi über sein Auftreten, sein Image und seine Karriere. Mehr

OB Frankfurt

Ein Mann, der es kann

In seiner ersten Amtshandlung wird Frankfurts künftiger Oberbürgermeister Oliver Maria Schmitt seine Freunde und Kumpels auf führende Positionen in der Verwaltung hieven. Mehr

Französischer Autobauer

Louis Renaults umstrittenes Erbe

Der Konzerngründer Louis Renault wurde 1945 als Kollaborateur enteignet. Nun fordern seine sieben Enkel vor Gericht eine Entschädigung. Mehr

Pharmapreise

Erster Schritt in die neue Welt

Der Bundesausschuss der Krankenkassen und Ärzte will erstmals ein Arzneimittel nach neuem Recht zulassen. Noch aber stehen nicht alle Regeln fest, nach denen die Preisverhandlungen überhaupt stattfinden sollen. Mehr

SPD Frankfurt

Peter Feldmann schlägt Michael Paris

Frankfurter SPD-Mitglieder bestimmen Stadtverordneten in Urwahl zum Oberbürgermeister-Kandidaten. Peter Feldmann ist der Kandidat der Frankfurter SPD. Mehr

WTO

Russlands Beitritt in greifbarer Nähe

18 Jahre wurde verhandelt. Jetzt tritt Russland der Welthandelsorganisation bei. Die Unternehmen und Konsumenten freuen sich. Mehr

FDP

Ein Neustart, der keiner war

Einiges spricht dafür, dass Lindners Rücktritt kein Bauernopfer ist, sondern das Damenopfer, mit dem die FDP verzweifelt ihr „Matt“ verhindern will. Ob auf diese Weise der König - Rösler - vor dem Fall gerettet werden kann, darf man bezweifeln. Mehr

Wegbereiter einer Demenz

Der Lebensstil ist entscheidend

Eine Demenz scheint weniger schicksalhaft zu sein als vielfach angenommen. Ein gesunder Lebensstil mit viel Bewegung schütze vor ihr, schreiben Mediziner aus Traunstein in einer neuen Studie. Mehr

Zwei Jahre Haft auf Bewährung

Chirac der Korruption schuldig gesprochen

Ein französisches Gericht hat den früheren Staatspräsidenten Jacques Chirac schuldig gesprochen, in seiner Zeit als Pariser Bürgermeister öffentliche Mittel veruntreut zu haben. Chirac wurde zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt. Mehr

Internethändler Redcoon

Der Chef als Musterkunde

Nicht einmal zehn Jahre nach der Gründung will der Internethändler Redcoon aus Aschaffenburg mehr als eine halbe Milliarde Euro umsetzen. Mehr

Bundesbank

Unabhängig

Die Bundesbank soll dem IWF Kredit gewähren. So will es die Kanzlerin. Die Bundesbank aber will vorher die Zustimmung des Bundestags, doch plötzlich singen die Haushaltspolitiker das Hohe Lied der Unabhängigkeit der Zentralbank. Mehr

Griechischer Ministerpräsident

Papademos: Eurobonds werden kommen

Auf dem jüngsten EU-Gipfel hat Kanzlerin Merkel gemeinsame Staatsanleihen der Euro-Länder abermals ausgeschlossen. Lukas Papademos lässt das unbeeindruckt. Der griechische Ministerpräsident ist überzeugt, dass sie eingeführt werden. Mehr

Nach Ölunfall

Chevron soll Milliarden zahlen

Chevron soll für den Ölunfall vor der brasilianischen Küste zahlen. Die Staatsanwaltschaft der Stadt Campos fordert eine Entschädigung in Höhe von 8,2 Milliarden Euro. Mehr

Russland

Putin weist Vorwurf der Wahlfälschung zurück

Mit ihren Protesten wolle die Opposition Russland destabilisieren, hat Ministerpräsident Putin in einer im Fernsehen übertragenen Bürgersprechstunde gesagt. Zudem übte er scharfe Kritik an Amerika. Mehr

Isaf-Mandat

Westerwelle: Scheitelpunkt in Afghanistan erreicht

Bundesaußenminister Westerwelle hat in der Bundestagsdebatte zum neuen Afghanistan-Mandat der Bundeswehr das Jahr 2011 als „Wendepunkt“ für die Afghanistan-Politik bezeichnet. Eine Mehrheit für das Mandat gilt als sicher. Mehr

FDP-Krise nach Lindners Rücktritt

„Unsere Lächerlichkeit verschlägt mir den Atem“

Der überraschende Rücktritt von Generalsekretär Lindner erschüttert die FDP. Der Parteivorsitzende Rösler hat umgehend einen Nachfolger präsentiert - doch sein Stellvertreter Holger Zastrow übt harsche Kritik am Auftreten der Partei. Mehr

Fondsbericht

Auch die Profis schaffen häufig keinen Wertzuwachs

Mischfonds gelten als robust, weil sie in viele verschiedene Anlageklassen investieren können. Derzeit nutzt ihnen das aber meist nicht viel. Mehr

Amoklauf in Lüttich

Zahl der Toten steigt auf sechs

In Lüttich gibt es ein sechstes Opfer. Eine 75 Jahre Frau, die den Amoklauf zunächst schwer verletzt überlebt hatte, ist nun gestorben. Mehr als 120 Menschen wurden verletzt. Mehr

Indien

Mindestens 102 Tote durch illegal gebrannten Schnaps

Durch das Trinken selbstgebrannten Alkohols sind in Indien 102 Menschen ums Leben gekommen. Die Getöteten sind vor allem arme Menschen - Bauarbeiter, Rikschafahrer und Straßenhändler. Mehr

PC-Markt

Der Trend geht zum Ultrabook

Computerhersteller wie Acer und Sony setzen auf eine neue Klasse tragbarer Computer, um den Siegeszug der Tabletrechner zu brechen: Die „Ultrabooks“ sollen die verlorenen Marktanteile zurückerobern. Mehr

Basketball-EM

Rubel statt Visionen

Die Bewerbungsgeschichte um die Ausrichtung der Basketball-EM 2015 und ihre Entwicklung skizziert en detail die Ignoranz und Raffgier sogenannter Gralshüter des Sports. Mehr

Schuldenkrise

Fed-Chef Bernanke will Europa nicht retten

Fed-Chef Ben Bernanke hat sich gegen die Beteiligung an einer Rettungsaktion ausgesprochen. Damit wird es zunehmend unwahrscheinlich, dass die Vereinigten Staaten bei einer Kapitalerhöhung des Internationalen Währungsfonds mitziehen. Russland dagegen hat eine Finanzspritze in Aussicht gestellt. Mehr

Einkaufszentren

"Lifestyle-Shopping" auf Bulgarisch

In dem Balkanland eröffnet ein großflächiges Einkaufszentrum nach dem anderen. Vor allem rund um die Hauptstadt Sofia wird es auf dem Markt immer enger. Mehr

Lenovo Thinkpad Tablet

Stiften gehen und Hände weglassen

Ein Androide mit Handschrifterkennung: Lenovo zeigt sein Thinkpad Tablet. Gehobene Ansprüche erfüllt es nicht, am Display hat der Hersteller gespart. Mehr

Eintracht Frankfurt

Torgefährlicher Taktgeber

Pirmin Schwegler spielt nicht nur als Kapitän der Eintracht eine wichtige Rolle, sondern auch als Gestalter. Große Gesten sind dem Schweizer Profi dabei fremd. Mehr

Medienschau

EZB hat Angst vor Kreditklemme - Meldungen über Einigung im Kongress über Staatshaushalt

In der Europäischen Zentralbank sorgen sich Ratsmitglieder wie Yves Mersch vor dramatischen Folgen einer Kreditklemme in Europa. Ermutigend klingt dagegen die Meldung, wonach sich Demokraten und Republikaner im erbitterten Haushaltsstreit in Amerika auf einen Kompromiss geeinigt haben sollen. Auf Unternehmensebene sammelt der Onlinespiele-Spezialist Zynga beim eigenen Börsengang eine Milliarde Dollar ein. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien trotzen schwachen Vorgaben

Die deutschen Aktien verzeichnen am Donnerstag wieder Kursgewinne. Etwas frischen Wind könnten am Nachmittag Konjunkturdaten aus Amerika bringen. Mehr

Bundespräsident Wulff

Die Angst der Kanzlerin

Bisher galt: Verfassungsorgane bewerten sich nicht gegenseitig. Nun lobt die Bundeskanzlerin den Bundespräsidenten. Das heißt, sie hat Angst um ihn. Mehr

Umweltzone in Frankfurt

Freie Fahrt nur noch mit grüner Plakette

Zum Januar werden die Regeln für die Umweltzone abermals verschärft. Wer kein schadstoffarmes Auto hat, kann versuchen, eine Ausnahmeerlaubnis zu bekommen. Mehr

Kapitalbilanz

Sehr hohe Geldvermögen im Euroraum

Die Staaten der Euro-Zone haben hohe Schulden. Dafür haben die Privaten hohe Vermögen - nicht nur im Kern der Währungsunion. Der Euroraum hat genug Ersparnisse, um sich selbst zu finanzieren. Mehr

Lana del Rey

Sie wollte nur mal hallo sagen

Lana Del Rey, die mit ihrer Single „Video Games“ die deutschen Charts gestürmt hat, ist ein perfekt geplantes Pop-Phänomen. Eine Begegnung mit der jungen Frau, die dahintersteckt. Mehr

FAZ.NET-Frühkritik: Anne Will

Kann der Bundespräsident im Amt bleiben?

In der Talkshow von Anne Will geben sich die Berufspolitiker alle Mühe, Christian Wulff mit Respekt zu behandeln. Ein Satz von Peter Altmaier verrät, wie ernst die Lage ist. Mehr

Moderne und Gegenwartskunst

Baumeister setzt sich ab

Zwei erfolgreiche Spätwerke des abstrakten Malers und ein Kirchner-Holzschnitt für das Metropolitan Museum in New York: die Ergebnisse der Auktion bei Hauswedell & Nolte. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Dezember 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 15 16 17 18 19 20 21 22