Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.12.2011

Artikel-Chronik

Neu im Kino: „The Big Eden“

Die Party als moralische Anstalt

Partykönig Rolf Eden schaufelt mit beiden Händen Lebensfreude ins Kino. In Peter Dörflers Dokumentation zeigt er, wie sehr er als Berlins letzter Playboy mit sich im Reinen ist. Mehr

Vor dem Protestwochenende

Eine neue Revolution der Pelzmäntel

Am Wochenende werden wieder Demonstrationen erwartet: Wie Russlands Zivilgesellschaft gegen die Putin-Partei und brutale Milizen mobil macht. Mehr

Regionalverband

Schneider für großes Bündnis im Interesse der Region

Der Offenbacher Oberbürgermeister Horst Schneider macht sich seit einigen Monaten bei seinen Genossen unbeleibt. Denn Schneider hält es für überflüssig, den CDU-Direktor des Regionalverbands, Heiko Kasseckert, abzuwählen. Mehr

Brüssel

Die Fronten auf dem europäischen Krisengipfel

Dass im Euroraum künftig mehr Haushaltsdisziplin nötig ist, bestreitet niemand. Wie das erreicht werden soll, ist aber heftig umstritten. Mehr

Eintracht

Vor dem Finale

Armin Veh hat seinen Wunschzettel gemacht. An den abschließenden beiden Spieltagen vor Weihnachten muss die Eintracht noch zwei Spiele absolvieren. Mehr

BGH-Urteil

Prominente haften für Werbeaussagen

Der Bundesgerichtshof weitet den Kreis der Verantwortlichen für Finanzprodukte aus. Er fällte ein Urteil gegen den früheren Bundesverteidigungsminister und Verfassungsrechtler Rupert Scholz. Mehr

Schuldenkrise

Banken beschwichtigen amerikanische Kunden

Die Ankündigung der Ratingagenturen, Europäische Staaten und Großbanken herabzustufen, hat die Investoren beunruhigt. Londoner Investmentbanken versuchen zu beschwichtigen. Mehr

F.A.Z.-Leser helfen

Die Hoffnung auf medizinische Hilfe ist riesengroß

Wenn die Krebsärzte für Kinder an der Uniklinik in Addis Abeba ihre Sprechstunde haben, ist der Andrang stark. Die Patienten kommen aus ganz Äthiopien. Mehr

Georgien

Der Milliardär und der Präsident

In Georgien fordert der reichste Mann des Landes Präsident Saakaschwili heraus. Die Regierung sieht Moskaus Hand hinter der neuen Kraft, die Opposition schöpft neue Hoffnung. Mehr

Swiss Life

Maschmeyers nächste Scheidung

Der umstrittene AWD-Gründer Carsten Maschmeyer zieht sich bei der AWD-Mutter Swiss Life zurück - und nennt die nicht abreißende Kritik als Grund. Mehr

Champions League

Nicht ganz logisch, aber schön

Die Gruppenphase der Champions League hat diesmal alle Erwartungen übertroffen. Sie steckte voller Knalleffekte, unter denen sich womöglich auch eine Bombe versteckt. Mehr

EU-Gipfel

Sarkozy: Wir brauchen mehr Disziplin und gemeinsames Regieren

Deutschland und Frankreich pochen auf eine Änderung der EU-Verträge, um mehr Haushaltsdisziplin zu erreichen. Die Kanzlerin rechnet aber nicht mit einem Paukenschlag auf dem EU-Gipfel. Der französische Präsident Sarkozy verlangt eine Einigung bis zum Freitag. Mehr

Kommentar

EZB lockert und streitet

EZB-Präsident Mario Draghi tut alles, um das Thema des unbegrenzten Aufkaufs von Staatsanleihen klein zu halten. Doch zugleich geht er beim Tempo der Zinssenkungen und den Nothilfen für das Bankensystem weiter als sein Vorgänger. Mehr

DFB

Niersbach bleibt in seinem Revier

Zwischen Tennisplatz, Schweizer Straße und Otto-Fleck-Schneise: Der zukünftige DFB-Präsident ist in Frankfurt fest verwurzelt. Mehr

Russland

Düsternis und Drohgeschütze

Unter Druck durch Demonstranten wählt Putin scharfe Worte in Richtung Washington und Raketen als Drohgeschütze. Der vielgerühmte Neuanfang in den amerikanisch-russischen Beziehungen hat nicht viel gebracht. Mehr

Bundesfinanzhof

„Die Finanzämter sind mit dem Steuerrecht überfordert“

Deutschlands oberster Steuerrichter Rudolf Mellinghoff hält viele Gesetze für schlecht gemacht. Der neue Präsident des Bundesfinanzhofs glaubt, dass sie kaum durchgesetzt werden können. Zudem erzählt er im Interview, wer dem Staat Daten-CDs angedient. Mehr

Umstrittenes Projekt

Grundsteinlegung am Flughafen Kassel-Calden

Finanzminister Schäfer hat den Grundstein für den umstrittenen Neubau des Regionalflughafens Kassel-Calden gelegt. Der Airport soll 2013 in Betrieb gehen und könnte bis zu 271 Millionen Euro kosten. Mehr

Harte Bretter

Schmidts Warnung vor Brüning

Helmut Schmidt warnte die SPD in Berlin vor Einsparungen und Steuererhöhungen - so habe Brüning Deutschland in die Katastrophe getrieben. Die SPD beschloss genau das. Warum? Mehr

Sponsoring im Sport

Poker um das Glücksspiel

Schalke 04 darf mit Werbung für Glücksspiel Geld verdienen, in Berlin verbietet es der Fußballverband: Ein kurioser Streit verzerrt den lukrativen Wettbewerb um Sponsoren im Sport. Mehr

Feuilletonglosse

Berührbare

O Carpaccio mio! Der italienische Senat speiste bislang fürstlich in der hoch subventionierten Kantine. Nun wird sie geschlossen. Die Abgeordneten befürchten das Schlimmste: Hunger. Mehr

ICE nach London

Zug im Verzug

Eine direkte Zugverbindung von Deutschland nach London wird es vorerst nicht geben. Die Deutsche Bahn fährt frühestens Ende 2015 mit ihrem ICE nach England - und macht dafür Siemens verantwortlich. Mehr

Geschlechtsneutrale Hymne

Jubelt, ihr Töchter!

Das Parlament hat entschieden: Von 2012 an wird die österreichische Nationalhymne geschlechtergerecht gesungen. Die „großen Söhne" müssen sich den Ruhm mit den „großen Töchtern" teilen. Mehr

Kunst aus dem „Triebzentrum“

Saatchis deutsches Gesamtkunstwerk

Charles Saatchis Kunstsammlung kennt keine Grenzen, die aktuelle Präsentation beschränkt sich doch: auf deutsche Gegenwartskunst. In London zeigt sie ihre verblüffende Nähe zur Vergangenheit. Mehr

Deutsche Bahn

Verbindung nach London kommt später

Schon zu Olympia 2012 wollte die Deutsche Bahn regelmäßige Verbindungen nach London anbieten. Voraussichtlich können die ersten Züge aber erst 2015 nach England fahren - sehr zum Ärger der Bahn. Mehr

Dreißig Jahre „Ein Fall für zwei“

Die Ewigkeitsfälle des Privatdetektivs Matula

Er ist der Underdog, den alle unterschätzen. So wurde Josef Matula ein Erfolgsmodell des Fernsehens - und für den Schauspieler Claus Theo Gärtner zugleich ein Fitnessprogramm. Mehr

Panzergeschäft mit Saudi-Arabien

Van Aken bezichtigt Bundesregierung der Lüge

Saudi-Arabien hat nach Angaben des Linkspartei-Abgeordneten van Aken Interesse am Kauf von 270 deutschen Leopard-2-Panzern geäußert. Das habe ihm der deutsche Militärattaché in Riad bestätigt. Mehr

Betrug in Zagreb?

Domagojs Daumen

Nach dem viele Fragen hinterlassenden 7:1 bei Dinamo Zagreb steht Olympique Lyon im Achtelfinale der Champions League. Nicht nur Ajax Amsterdam, von den Franzosen durch den Kantersieg abgefangen, wittert Betrug. Mehr

Blitzstresstest für Banken

114,7 Milliarden Kapitalbedarf

Siebzig europäische Großbanken haben einen Kapitalbedarf von fast 115 Milliarden Euro. Das ergab ein Blitzstresstest der EBA. Auch sechs deutsche Institute müssen bis Jahresmitte 2012 Kapitallücken von insgesamt 13,1 Milliarden schließen. Mehr

Aus dem Maschinenraum

Eine Frage des Vertrauens

Die Verschlüsselungssysteme halten häufig nicht das, was sie versprechen. Das ist nicht verwunderlich, denn sie haben primär den Zweck, Geld zu generieren. Mehr

Netzrätsel

Tragische Ozonorgel

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein Anagramm-Verkehrslinienplan für Berlin. Mehr

Lagerfeld zeichnet für die F.A.Z.

Breuninger? Was machen die?

Karl Lagerfeld hat sich am Samstag bei „Wetten dass...?“ ganz schön blamiert, weil er den Namen Breuninger nicht kannte. Das hat er nun wieder gutgemacht – exklusiv in der F.A.Z. Mehr

Marktbericht

Aktienkurse geben nach EZB-Sitzung nach

Die Europäische Zentralbank senkte wie erwartet den Leitzins auf 1 Prozent. Andeutungen, die Notenbank könnte mehr Staatsanleihen kaufen, blieben aus. Daraufhin fielen die Kurse italienischer Staatsanleihen und europäischer Aktien. Mehr

Duisburg

Sauerland unter Korruptionsverdacht

Gegen den Duisburger Oberbürgermeister Sauerland (CDU) wird wegen Korruptionsverdachts ermittelt. Das teilte die Wuppertaler Staatsanwaltschaft mit. Es gehe um Parteispenden für Sauerlands Wahlkampf. Mehr

Kochbuchkolumne „Esspapier“

Es kommt aufs Aroma an

Der französische Koch Jean-Georges Klein vereint in seinem neuen Kochbuch Tradition und Moderne. Dadurch entfaltet sich eine große Auswahl an Rezepten. Mehr

Studenten

Von West nach Ost

Im vergangenen Jahr sind erstmals mehr Studierende von West- nach Ostdeutschland gezogen als umgekehrt. Die Zahl hat sich auf 11.349 mehr als verdoppelt. Mehr

Deutsche Curler

Wischer und Jahr

Der Name John Jahr hat einen besonderen Klang in Hamburg - und im Curling. 1985 war Jahr, Enkel des Verlegers, Europameister. 2011 hat er der deutschen Nationalmannschaft einen Startplatz bei der WM gesichert. Mehr

EU-Schuldenkrise

Der Pfad zum Gipfel

Ein starkes Signal, verbunden mit konkreten Fortschritten, ist wohl das, was von diesem Gipfel mit Recht erwartet werden kann. Mehr wäre ein Wunder. Mehr

Robert Dekeyser: Ich über mich

Der frühere Fußballprofi Robert Dekeyser baut auf Freundschaft und Vertrauen und sucht das Abenteuer. Mehr

„Düsseldorfer Zelle“

Mutmaßlicher islamistischer Terrorist festgenommen

Die Bundesanwaltschaft hat einen Terrorverdächtigen festnehmen lassen. Er soll für die sogenannte Düsseldorfer Zelle, die Al Qaida zugerechnet wird, Anschlagspläne verfolgt haben. Mehr

Robert Dekeyser

Er kann nur angreifen

Als Fußballprofi begann seine Karriere. Eine schwere Verletzung beendete sie jäh. Seitdem baut Robert Dekeyser Rattanmöbel - mit großem Erfolg. Mehr

Streit über Raketenabwehr

Nato und Russland erzielen keine Einigung

Die Nato und Russland sind weiter uneins über die von der Nato geplante Raketenabwehr in Europa. Mit Bedauern wurde in der Allianz die jüngste Verschärfung der Wortwahl registriert. Mehr

Stolzenau

Öffentliche Fahndung nach Vater nach Tod von Schülerin

Im Fall des Vaters, der seine Tochter erschossen hat, bittet die Mordkommission die Bevölkerung um Hilfe. Vermutlich hatte der Mann die Tat geplant. Mehr

Kontroverse um Leitzinssenkung

Streit in der EZB

Die Europäische Zentralbank senkt ihren Leitzins auf 1,0 Prozent. Außerdem erhalten Banken leichter und länger frisches Geld von der Notenbank. Allerdings fielen die Entscheidungen alles andere als einmütig. Mehr

Jemen

Regierung der Nationalen Einheit gebildet

Im Jemen ist eine Regierung der nationalen Einheit gebildet worden. Neuer Ministerpräsident soll der von der Opposition nominierte frühere Außenminister Mohammed Basindwa werden. Mehr

Kritik aus Rheinland-Pfalz

„Weiter Nachtflüge trotz Verbots“

Das vorläufige Nachtflugverbot am Flughafen Frankfurt wird oft gebrochen - das beobachtet jedenfalls der rheinland-pfälzischen Grünen-Fraktionschef. Nötig seien neue klare gesetzliche Regelungen, meint er. Mehr

„Android Market“

Android und die Apps

Die Entwicklung von Apps für Android-Geräte ist kompliziert. Doch es lohnt sich. Der „Android Market“ ist deutlich gewachsen. Er ist zu einer unverzichtbaren Plattform geworden. Mehr

Immobilienbranche

Ein Plus für Fertighäuser

Häuser, die mehr Energie erzeugen als sie verbrauchen, sind der Trend in der Fertighausbranche. Niedrige Bauzinsen und Inflationsängste bescheren den Anbietern viele Aufträge. Mehr

EU-Schuldengipfel

Noch lange nicht am Ziel

Die deutsch-französischen Verabredungen bilden weiterhin den Rahmen für jegliche Beschlüsse des EU-Gipfels. Allerdings wird auch dieses Treffen nur eine Zwischenstation bleiben. Mehr

Russland

Putin: Clinton gab Signal zu Aufruhr

Ministerpräsident Putin hat die amerikanische Außenministerin Clinton scharf angegriffen: Sie habe mit ihrer Kritik an der Parlamentswahl seinen Gegnern „ein Signal“ zum Protest gegeben. Mehr

Innenministerkonferenz

Skepsis bezüglich NPD-Verbotsverfahren

Die Innenminister haben vor Beginn ihrer Beratungen über ein neues NPD-Verbotsverfahren abermals vor voreiligen Schritten gewarnt. Spätestens im Frühsommer 2012 soll aber über die Erfolgsaussichten gesprochen werden. Mehr

Gombrichs „Weltgeschichte für junge Leser“

An den Anfang kommt man so wenig wie in die Zukunft

Woher der Mensch kommt und was ihn ausmacht, erklärt niemand lebhafter als Ernst H. Gombrich in seiner „Weltgeschichte für junge Leser“. Kat Menschik hat den Klassiker frisch illustriert. Mehr

Untersuchung aller 14 Ministerien

OECD hält Griechenland für reformunfähig

Vernichtender kann ein Urteil nicht ausfallen: Die OECD bescheinigt dem griechischen Regierungsapparat, „weder die Kapazität noch die Fähigkeit zu großen Reformen“ zu haben. Und das ist längst nicht alles. Mehr

Vor dem Gipfel

Standard & Poor’s droht gesamter EU mit Herabstufung

Kurz vor Beginn des wichtigen Krisentreffens hat die Ratingagentur Standard & Poor’s mit der Herabstufung der EU gedroht. Damit ist das AAA-Rating der Union in Gefahr. Mehr

Sonntagsfrage

Schwarz-Gelb in Hessen ohne Mehrheit

Nach einer Umfrage sind 59 Prozent der Hessen unzufrieden mit der jetzigen Regierung. Folgerichtig wäre Schwarz-Gelb im Falle einer Landtagswahl am nächsten Sonntag ohne Mehrheit. Mehr

DFB-Kommentar

Sein Kandidat

Es widerspricht den Erfahrungen der vergangenen Jahre, dass Theo Zwanziger zu abgestimmten Meinungsäußerungen fähig ist. Ist es deshalb wirklich eine gute Idee, Wolfgang Niersbach erst im Herbst zum DFB-Präsidenten zu wählen? Mehr

Golfer Martin Kaymer

„Ich will nicht als ,One-Hit-Wonder’ dastehen“

Golfer Martin Kaymer ist Vierter der Weltranglister. Im F.A.Z.-Interview spricht er über die Sonnen- und Schattenseiten einer Nummer eins, faulen Nachwuchs und die Herausforderung von Tiger Woods. Mehr

Technikspielzeug für Entdecker

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten?

Klassisches Technikspielzeug beflügelt Entdecker und ist auf dem Wunschzettel noch immer präsent: Gegen Modellbahnen und Experimentierkästen kommen digitale Bildschirmwelten kaum an. Mehr

Versuchter Anschlag auf Ackermann

Italienische Anarchisten bekennen sich

Die verdächtige Postsendung an Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann war ersten Untersuchungen zufolge eine funktionsfähige Briefbombe. Sie stammt von italienische Linksextremisten. Die Sicherheitsbehörden rechnen mit zwei weiteren Briefbomben. Mehr

Europa in der Krise

Schluss mit Mephistos Umverteilung!

Auch Eurobonds werden nicht helfen: Die Finanzkrise, von neoliberaler Politik verschuldet, greift vor allem den Mittelstand an - und damit die Demokratie. Aber noch ist es nicht zu spät. Mehr

Frankfurt Skyliners

Das Basketball-Kraftwerk

Quantez Robertson hat sich im Laufe dieser schwierigen Saison für die Skyliners zum großen Motivator entwickelt und beeindruckt nicht nur Trainer Katzurin. Mehr

20:26-Niederlage gegen Island

DHB-Frauen müssen um Achtelfinale zittern

Die deutschen Handball-Frauen haben bei der WM in Brasilien den vorzeitigen Einzug ins Achtelfinale verpasst. Die DHB-Auswahl verliert nach einem sehr schwachen Spiel gegen Island mit 20:26. Mehr

Identität im Netz

Wo ist zuhause, Mama?

Trägt das Internet dazu bei, nationale Identitäten auszulöschen? Soziologen haben herausgefunden, dass Patriotismus und Weltläufigkeit sich überhaupt nicht ausschließen. Mehr

Briefbombe an Deutsche Bank?

Verdächtige Postsendung an Ackermann abgefangen

Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann ist wohl nur knapp einem Anschlag entgangen: Ein Paket, das angeblich Sprengstoff und Bombensplitter enthielt, wurde abgefangen. Polizei und FBI ermitteln. Mehr

General Motors

Opel wird zur Milliardenlast

Bald könnte dem amerikanischen Mutterkonzern GM der Geduldsfaden reißen. Dann wird die Sanierung von Opel mit der IG Metall neu verhandelt - oder dem Autohersteller droht noch Schlimmeres. Mehr

Treffen der Innenminister

„Hürden sind hoch, aber ein NPD-Verbot ist möglich“

Mit seiner Skepsis gegenüber einem NPD-Verbotsverfahren sieht sich der hessische Innenminister Boris Rhein nach eigener Einschätzung im Kreis seiner Länderkollegen in der Minderheit. Mehr

Wall Street

Sünde zahlt sich aus

Die Aktienkurse von Tabakkonzernen, Spirituosenherstellern und Glücksspielbetreibern schlagen den Aktienindex S&P 500. Sie profitieren von den Lastern der Kunden. Mehr

Weihnachtsmänner

Vollzeit an Heiligabend

Weihnachtsmänner haben in der Adventszeit Konjunktur. Die Arbeitsagenturen vermitteln aber immer weniger von ihnen. Konkurrenz bekommen sie von der Kirche, die ihre Nikoläuse ausschwärmen lässt. Mehr

Mal wieder ein neues Modell

Lease mich!

Klingt wie im Autohaus: Statt ein Werk zu kaufen, bietet eine Schweizer Aktiengesellschaft Kunst-Finanzierung durch Leasing an. Doch das hat seine Tücken. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Dezember 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 08 09 10 11 12 13 14 15