Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.12.2011

Artikel-Chronik

Frankfurter Etatentwurf 2012

"Das wäre ein ungeheurer Skandal"

Die Idee aus der Frankfurter Koalition, den Haushalt nicht mehr vor der Oberbürgermeisterwahl einzubringen, stößt bei der Opposition auf Kritik. Mehr

Kommentar

Getrübter Glanz

Das Kempinski Hotel Gravenbruch gehört zu den Top-Adressen in Rhein-Main. Doch wo viel Licht ist, gibt es auch Schatten: Mancher Gast sieht Anlass zur Kritik. Mehr

Kempinski Hotel Gravenbruch

"Im Rhein-Main-Gebiet etwas ganz Besonderes"

Die Familie Mashali aus London hat das Kempinski Hotel Gravenbruch in Neu-Isenburg erworben. Derzeit prüft sie, wie es weiterentwickelt werden kann. Mehr

Tomi Ungerer im „Caricatura“

Von Fröschen und Spiegelbildern

Wenn der 1931 geborene Mann lacht, sieht das immer noch so aus, als amüsiere sich ein Junge diebisch über einen Streich. Dies bewies Tomi Ungerer bei der Eröffnung der Schau „Satiricon“ im „Caricatura“ in Frankfurt. Mehr

David Fermers Lyric Lane

„It Will Rain“ von Bruno Mars

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal über „It Will Rain“ von Bruno Mars. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Kommentar

Seriös bleiben

Sich vor einer solch wichtigen Abstimmung aus Taktik oder Feigheit davor zu drücken, den Bürgern zu sagen, wo gekürzt werden muss, wäre so dumm, dass man es der Frankfurter CDU gar nicht zutraut. Mehr

Champions League

Chelsea kann es noch

Chelsea weiter, Milan und Barca sowieso - nur der FC Porto schafft nicht den Sprung ins Achtelfinale. Auch, weil in der Gruppe der Portugiesen Apoel Nikosia mit ausgeglichenem Torverhältnis Erster wird. Mehr

2:3 gegen Marseille

Es reicht nicht fürs Borussia-Wunder

Erst spielt der BVB wie aufgedreht, dann lässt Olympique die Luft aus der gelb-schwarzen Europapokal-Spekulation. Die internationale Saison endet für den Deutschen Meister enttäuschend früh. Mehr

1:1 in Genk

Bayer verspielt den Gruppensieg

Bayer Leverkusen kommt beim belgischen Meister nur zu einem Unentschieden - und erhält die Quittung dafür wohl im Frühjahr. Das Achtelfinale dürfte nun deutlich ungemütlicher werden. Mehr

Afghanistan

Viele Tote bei Anschlägen auf Schiiten

Bei Anschlägen auf schiitische Gläubige in Kabul und Masar-i-Scharif sind mehr als 50 Menschen getötet worden. Eine pakistanische Terrororganisation bekennt sich zu den Attentaten. Mehr

S&P-Analyst Moritz Krämer

„Wir haben nur Risiken benannt“

Der S&P-Chefanalyst für Europa, Moritz Krämer, verteidigt im F.A.Z.-Interview das Vorgehen der Ratingagentur und sieht sich lediglich als Überbringer einer schlechten Nachricht. Mehr

Green Bay Packers

Eine Aktie, um die sich alle reißen

Die Green Bay Packers, der erfolgreichste Klub im Profi-Football, sind in den Händen von 112.000 Anteilseignern. Mehr

Kaufinteresse

HN Geno: Wir stehen bei Hess Natur zur Verfügung

Nach der Berufung eines zusätzlichen Geschäftsführers für Hess Natur nehmen die Spekulationen um den Ökomode-Händler aus Butzbach wieder zu. Mehr

Frankfurter Bürgerhaushalt

Wenige, aber gute Vorschläge

Der Bürgerhaushalt begegnet einem an vielen Orten in der Stadt. Nur die Bürger halten sich auch eine Woche vor Ende der Beteiligungsphase ziemlich zurück. Mehr

F.A.Z.-Gespräch

„Kein Deal mit Beate Zschäpe“

Die rechtsextremistische Thüringer Terrorgruppe hatte mutmaßlich zehn weitere Unterstützer. Das sagt der neue Generalbundesanwalt Harald Range im F.A.Z.-Interview. Für eine „Lebensbeichte“ der Beate Zschäpe sei er „offen.“ Mehr

Vor der Ratssitzung

EZB steht vor Ausweitung der Krisenhilfen

Für die EZB-Ratssitzung zeichnen sich weitreichende Entscheidungen ab: Erwartet wird nicht nur eine Zinssenkung auf ein Prozent, sondern auch eine Ankündigung weiterer Nothilfen für Banken. Mehr

Marktbericht

Dax zum Schluss doch im Minus

Lange hat sich der deutsche Aktienmarkt am Dienstag dem Abwärtsdruck widersetzt. Doch dann schließt der Dax doch 1,3 Prozent im Minus. Mehr

Protest in Russland

„Partei der Diebe und Betrüger“

In Russland spitzt sich die Lage zu: Bei Protesten in Moskau und St. Petersburg gegen die Fälschung der Duma-Wahl hat die Polizei nach eigenen Angaben 400 Demonstranten festgenommen. Putin lässt Militär auffahren. Mehr

SPD

Mehr Quote für weniger Mitglieder

Nach der Parteireform ist das Führungsgremium der SPD ein Multi-Quoten-Organ. Doch die 26 Plätze reichen gar nicht aus, um alle sozialdemokratischen DIN-Werte abzudecken. Mehr

Rechtsterrorismus

Generalbundesanwalt: Kein Deal mit Beate Zschäpe

Im Fall des Zwickauer Terror-Trios ist Generalbundesanwalt Range skeptisch wegen einer Anwendung der Kronzeugenregelung auf Beate Zschäpe. Das sagte Range im F.A.Z.-Interview. Mehr

Altersvorsorge

Versicherer für die Riesterrente

Der Branchenverband der deutschen Versicherer wehrt sich gegen die Kritik an der geförderten Geldanlage: Man müsse eben nicht „steinalt“ werden, damit sich die Riesterrente lohne. Mehr

FC Basel

Das Alphatier unter lauter Verrückten

Er wirkt wie der klassische Hütchenaufsteller. Doch der Pfälzer Heiko Vogel will als Trainer des FC Basel Manchester United aus der Champions League werfen. Mehr

Chemiegewerkschaft IG BCE

Lohnangleichung für Zeitarbeiter

In der Chemiebranche sollen die Löhne von Leiharbeitern stufenweise an die der Stammarbeiter angeglichen werden. Darauf hat sich die IG BCE als erste deutsche Gewekschaft mit den Verleihfirmen geeinigt. Mehr

Kongo

Sieg - oder die Stadt wird brennen

Die Anhänger des Oppositionskandidaten Etienne Tshisekedi in Kongo sagen, sie hätten nichts zu verlieren. In der Hauptstadt Kinshasa ist die Angst vor Straßenschlachten mit den Händen zu greifen. Mehr

Feuilletonglosse

Korrupzick.ch

Die Theaterkritik ist nicht mehr nur noch Zeitungssache, sondern auf einer Schweizer Internetplattform jetzt auch Netzsache. Der Kritiker soll Mitmacher werden, die Kritik wird Korruptionssache. Mehr

Selbstverletzung von Jugendlichen

Schaut her, ich ritze mich

Sie versuchen Druck loszuwerden, zu entspannen oder einfach die Kontrolle über ihr Leben wieder zu gewinnen. Immer mehr Jugendliche verletzen sich absichtlich. Mehr

Magdalena Neuner

Ein bisschen anders

Der Schritt von Magdalena Neuner verdient höchsten Respekt, auch wenn er dem Verband höchst ungelegen kommt. Wenigstens bis Sotschi hätte man gerne auf den Neuner-Erfolgsfaktor gebaut. Mehr

Video-Filmkritik

Der Gefangene des Vatikans

Nanni Morettis Film „Habemus Papam“ zeigt einen Pontifex in der Lebenskrise. Michel Piccoli spielt ihn als zweifelnd am Glauben, an sich selbst, am Leben und an Gott. Mehr

Junge Klimaforschung

Vom Leben und Sterben der Eisschilde

Der Klimapoker von Durban ist für sie Nebensache: Ricarda Winkelmann, 26 Jahre alt, ist Chaosforscherin in Potsdam und Entwicklerin eines der besten Eismodelle. Mehr

Glosse

Higgs hebt ab

Ein Gerücht geht um: Hat man am europäischen Forschungszentrum Cern bei Genf endlich das lang gesuchte Higgs-Teilchen nachgewiesen? Die Nachrichten überschlagen sich. Mehr

Planetenforschung

Der Mars - bald ein vereinsamter Planet?

Amerika und Europa planen gemeinsame Missionen - einen Orbiter und einen Rover - zum Roten Planeten, doch ohne Russland sind die Vorhaben nicht zu meistern. Heute und morgen beraten Vertreter der drei großen Weltraumagenturen Nasa, Esa und Roskosmos über die mögliche Zusammenarbeit bei künftigen Marsmissionen. Mehr

Spuren der Vergangenheit

Der kostbare Kaffeesatz in den Klimamodellen

Mit Supercomputern und Algorithmen wird längst Klimapolitik gemacht. Den Klimahistorikern war das ein Dorn im Auge. Inzwischen sind sie zu Kronzeugen geworden. Mehr

DFB

Nur keine Thomas-Gottschalk-Debatte

Wenn auf die Schnelle ein Nachfolger gekürt würde, könnten Zwanzigers Tage an der DFB-Spitze gezählt sein. Viele fürchten einen Präsidenten als „lame duck“ bis zur EM 2012. Mehr

Rückzug

Ekkehard Schulz verlässt Thyssen und Krupp

Nach dem jüngsten Milliardenverlust von Thyssen-Krupp legt der frühere Vorstandsvorsitzende Ekkehard Schulz sein Amt als Kurator der Krupp-Stiftung nieder. Der Abschied aus dem Aufsichtsrat des Stahlkonzerns ist eine Frage der Zeit. Mehr

Deutsche Bank

Trau keinem über dreißig

Schöne neue Arbeitswelt: Die Deutsche Bank nennt ihren Doppelturm in Frankfurt jetzt „Greentowers“ und arbeitet energieeffizient in einem der modernsten Bürogebäude der Welt. Eine Sitzprobe. Mehr

Endspiel für Putin?

Onkelchen Botox

In ganz Russland wächst der Widerstand gegen Putin. Schriftsteller und Blogger empören sich über seine Partei der „Gauner und Diebe“. Mancher prophezeit ihm schon ein revolutionäres Ende. Mehr

SPD-Parteitag

Zum Polarstern

Selten verlief ein Parteitag der SPD so harmonisch und reibungslos. Die Sehnsucht nach Gerechtigkeit ist der Polarstern der Genossen, das Streben nach Regierungsfähigkeit die Realität. Mehr

Antideutsche Klischees in Frankreich

Euro statt Wehrmacht

Wenn im französischen Wahlkampf gar nichts mehr geht, bemüht mancher Politiker antideutsche Klischees. Einst war das ein Zugpferd. Heute macht man sich damit unmöglich. Mehr

Shoppingcenter

MFI kauft fleißig ein

Der Spezialist für Einzelhandelsobjekte setzt seine neue Strategie zügig um: Ein eigener Bestand an Shoppingcentern nimmt Formen an. Mehr

Aufstand gegen Assad

Nasrallah warnt syrische Opposition

Der Machtkampf in Syrien bedroht zunehmend die Nachbarländer. Hizbullah-Generalsekretär Nasrallah warnt vor einem Sturz Assads, Israels Verteidigungsminister Barak spricht vom „verzweifelten Schritt eines Führers“. Mehr

„Merkozy“

Herausforderungen

Es gibt keine „Erlösungsstrategie“, die Europa schnell aus der Krise führen könnte. Weil Vertiefung und Erweiterung nicht mehr zusammenpassen, zeichnet sich eine stärkere Aufteilung ab. Mehr

„Apocalypse Now“ auf DVD

Parsifals Fahrt ins Herz des Faschismus

Die bislang umfangreichste DVD-Edition des Filmklassikers „Apocalypse Now“ bietet Wunder, Enthüllungen und Berge von Zusatzmaterial. Regisseur Francis Ford Coppola pendelt zwischen Stolz und Selbstironie. Mehr

16 Wege aus der Krise

Sorge um Deutschland und Europa

Mit ihrer Bogenberger Erklärung zeigen sich Experten um den Präsidenten des Ifo-Instituts, Hans-Werner Sinn, tief besorgt über die Lage der Europäischen Währungsunion. In 16 Thesen weisen sie auch einen Weg aus der Krise. Mehr

Weltklimagipfel

China verwirrt die Klimapolitiker

Nachdem China in Südafrika auf der Klimakonferenz Hoffnungen auf Bewegung in den festgefahrenen Verhandlungen geweckt hat, hat sich Ernüchterung breit gemacht. Das Land zeigt keine Bereitschaft zur verbindlichen Treibhausgasreduktion. Mehr

Verkehrspolizei

Ausreden zwecklos

Wer sein Fahrzeug nicht ordnungsgemäß abstellt, ist im Visier der Verkehrsüberwacher. Auch beredte Falschparker müssen zahlen. Mehr

Gefängniswärter

Feindselige Banden haben sie im Blick

Christopher Jones ist Gefängniswärter in Connecticut. Dort verdient er gut und fühlt sich relativ sicher an seinem Arbeitsplatz. Mehr

Theater im Gefängnis

Geschlossene Vorstellung

Häftlinge in Berlin-Tegel spielen Theater. Ihre Aufführung von „Don Quijote“ wird streng überwacht. Ein Aufbruch hinter Mauern. Mehr

Andersens „Wilde Schwäne“ neu erzählt

Die böse Stiefmutter fliegt einfach raus

Miriam Zedelius und Lorenz Pauli erzählen „Die wilden Schwäne“ von Hans Christian Andersen mit viel Schwung im Pinsel. Mehr

Standard & Poor’s

Auch EFSF droht Herabstufung

Falls einem oder mehreren Staaten der Eurozone die Bestnote „AAA“ entzogen würde, will Standard & Poor’s auch den Euro-Rettungsfonds EFSF herabstufen. Die Kanzlerin zeigt sich unbeeindruckt. Mehr

Hochzinsanleihen

Nicht alles ist gleich Ramsch

Die Kurse der Anleihen von Solarworld & Co. sind tief gefallen. Das muss nicht schlecht sein. Mutige können jetzt kaufen. Mehr

„Otello“ in Frankfurt

Der weiße Mohr meuchelt sein Alter Ego

Eine moderne Tragödie von verkapselten Seelen: Giuseppe Verdis Spätwerk „Otello“ an der Oper Frankfurt, inszeniert von Johannes Erath, beigeistert das Publikum. Mehr

Energieversorger

ENBW-Chef Villis muss gehen

Der bis 2012 laufende Vertrag von Hans-Peter Villis wird nicht verlängert. Der ENBW-Chef ist bei den Haupteigentümern unbeliebt. Vor allem die grün-rote Landesregierung hat mit dem langjährigen Verfechter der Atomkraft große Probleme. Mehr

Piraten

Die Freibier-für-alle-Partei

Bisher war die Piratenpartei auf der Suche nach Inhalten zu ihrer schon gefundenen Form. Nun legt sie sich fest: Das Bedingungslose Grundeinkommen für alle soll kommen. Mehr

SPD-Parteitag

Das Ende alter Schlachten?

Ohne Streit und Gegenstimme folgt die SPD dem unter Beratung von Peer Steinbrück entworfenen Steuerkonzept. Steinmeier sieht schon das „Ende alter Schlachten“. Die Troika gibt sich heiter und gelassen. Mehr

Eichlers Eurogoals

„Als wir mit dem Ball noch Gefühle ausdrückten“

Der Fußballspieler Socrates war ein Aha-Erlebnis. Er stand für den romantischen Fußball, er verschaffte den Liebhabern des Spiel jene Art von Glück, die von Kunst ausgeht, nicht von Kapitalanlagen. Eine Würdigung. Mehr

China

Schafbock verliebt sich in Reh

Es ist innige Liebe, und um ihr zu gefallen, geht er ziemlich weit: Ein Widder im chinesischen Kunming hat sein Herz an eine Ricke verloren. Mehr

Marktbericht

Metro warnt vor schwachem Weihnachtsgeschäft

Die Aktie des deutschen Einzelhandelskonzerns Metro verliert nach einer Warnung vor schwachem Weihnachtsgeschäft 10 Prozent, der RWE-Kurs sinkt nach der angekündigten Kapitalerhöhung um 9 Prozent. Die Ratinguntersuchung von S&P wirkt kaum auf die Märkte. Mehr

iPhone 4S

Neue Möglichkeiten der Spracherkennung

Neu ist die Technik der Spracherkennung nicht – doch Apples System Siri gilt als Revolution auf dem Markt. Dabei machen sich die Entwickler simple Mechanismen zunutze. Mehr

Kommentar

Bürgerliche Demonstranten

Man mag darüber streiten, ob der Begriff „Montagsdemo“ für die Fluglärmdemonstrationen gut gewählt ist. Aber demonstrationstaktisch sind die Protestaktionen richtig. Mehr

Fahrtbericht Mercedes-Benz C 350

Mischform aus Kombi und Renn-Elefant

Wer sich vom Blick auf den Preis erholt hat, ist reif für den sinnlichen Eiltransport. Dazu passen die neue Qualität und ein Motor jenseits der Massenträgheit. Mehr

Weltraum

Erdähnlicher Planet in bewohnbarer Zone entdeckt

Hat die Erde einen Zwilling? Auf der Suche nach einer zweiten Erde hat das Weltraumteleskop „Kepler“ einen Planeten erspäht, der unserer Heimat sehr ähnlich scheint. Mehr

Kommentar

Allein das Parlament

Bekommt Merkel auf dem nächsten Krisengipfel die Fiskalunion und Sarkozy die Käufe von Staatsanleihen durch die EZB? Soweit wird es nicht kommen. Also versucht man es mit einem Umweg. Dieses Manöver sollte man ihnen nicht durchgehen lassen. Mehr

Ratingagenturen

Das bedeuten die Buchstabencodes

Für Finanzlaien sind es nur kryptische Buchstabencodes, für die betroffenen Staaten und Firmen aber sind Bonitätsnoten äußerst wichtig. Hier erfahren Sie, was Ratingagenturen mit ihren Bewertungen wie AAA, B- und CC+ ausdrücken. Mehr

China

VW plant Werk in Unruheprovinz

Nach F.A.Z.-Informationen plant VW in China ein weiteres Werk - in der Unruheregion Xinjiang. Eine entsprechende Ankündigung der Provinzregierung trifft das Unternehmen offenbar unvorbereitet. Mehr

Im Gespräch: Ban Ki-moon

„Karzai muss aggressiver für Versöhnung sorgen“

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat Afghanistans Präsidenten Karzai zu mehr Engagement aufgefordert. Syriens Präsident Assad sprach er im Gespräch mit der F.A.Z. die Legitimität ab. Mehr

Stolzenau

Vater erschießt 13 Jahre alte Tochter auf offener Straße

Ein Vater hat seine Tochter auf offener Straße erschossen. Hintergrund ist vermutlich ein Familienstreit. Die 13-Jährige war ausgezogen. Mehr

Nach der S&P-Entscheidung

Wenig Gefahren für Bundesanleihen

Die von S&P angedrohte Herabstufung des Euroraums als ganzes scheint spektakulär, zeigt aber nur letztlich die Krise der Gemeinschaftswährung, die für einige Tage vergessen wurde. Mehr

Museum Europäischer Kulturen

Warum gehört Europa nicht ins Berliner Schloss?

In dieser Woche öffnet die Dauerausstellung des Berliner Museums Europäischer Kulturen. Ihre Objekte könnte man sich auch im Humboldt-Forum vorstellen. Mehr

Ratingagentur droht Deutschland

Juncker: „Maßlos überzogen“

Die Ratingagentur Standard & Poor’s droht Deutschland und vierzehn Euro-Staaten eine Herabstufung der Kreditwürdigkeit an. Berlin und Paris reagieren gelassen darauf. Eurogruppen-Chef Juncker indes findet deutliche Worte. Mehr

Moderne und zeitgenössische Kunst

Das Weib, der Inder und die Früchte

Auf der Vorderseite ein braves Stillleben, auf der Rückseite ein nacktes Paar auf grünem Teppich: Max Pechsteins doppelseitig bemalte Leinwand ist der Star der Moderne bei Ketterer in München. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

Dezember 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 06 07 08 09 10 11 12 13