Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 19.8.2011

Artikel-Chronik

4:1 gegen Wolfsburg

Gladbacher Sommernachtsträume

Reus, Daems, Bobadilla und noch mal Reus - Borussia Mönchengladbach zeigt gegen den VfL Wolfsburg teilweise begeisternden Angriffsfußball und übernimmt erstmal die Spitze. Dabei hatte Hasebe die Niedersachsen in Führung gebracht. Mehr

Basketball

Erfolgreiches Nowitzki-Comeback

Im ersten Spiel für Deutschland seit drei Jahren ist Dirk Nowitzki der beste Werfer der Basketball-Nationalmannschaft. Zum Auftakt des Supercups gelingt ein knapper Sieg gegen Belgien. Die Ansätze stimmen, der Rhythmus fehlt noch. Mehr

„Jazz im Palmengarten“

Sprechendes Blech

Felix Stüssi und Ray Anderson musizieren beim Abschluss der Reihe „Jazz im Palmengarten“. Ihre Kurzgeschichte des Jazz ist der Höhepunkt eines heißen Sommerabends. Mehr

Kommentar

Aktionismus bei Hewlett-Packard

Früher war Léo Apotheker SAP-Chef, seit fast einem Jahr steht er an der Spitze des amerikanischen Konzerns Hewlett-Packard. Dort baut er jetzt radikal um. Ganz schlüssig erscheint seine neue Strategie aber nicht. Mehr

Libyen

Nato bombardiert Kommandozentrale in Tripolis

Die Nato hat am Freitag ein Gebäude in der libyschen Hauptstadt Tripolis bombardiert, in dem offenbar der libysche Geheimdienstchef Abdullah Senussi lebte. Ob es bei dem Angriff Opfer gegeben habe, konnte der Sprecher nicht sagen. Mehr

Fußball im Netz

Spiel für Millionen

Ascot United spielte am Freitagabend Fußball gegen den Wembley Football Club. Soweit, so unbedeutend. Live dabei: höchstens 1150 Zuschauer im Stadion, aber maximal 700 Millionen bei Facebook. Wehe, wenn dieses Internet mal richtig funktioniert. Mehr

Zweite Bundesliga

Fürth springt an die Spitze

Oben gewinnen Fürth und Düsseldorf deutlich gegen Ingolstadt und die „Löwen“. Unten spielt Rostock wieder mal unentschieden und verschafft Aachen den ersten Punkt. Genug für Alemannia-Trainer Hyballa? Mehr

Rallye-Star Ken Block

Der Californicator

Ken Block ist kein besonders guter Rallyefahrer. Dazu ist er zu langsam. Aber Ken Block ist der spektakulärste Typ, der in der internationalen Szene unterwegs ist. Ein Actionheld der kalifornischen Schule. Einer, der quertreibt, weil es Spaß macht. Mehr

Heute im Fernsehen: „Lindburgs Fall“

Einmal Derrick sein

Die ARD schenkt Fritz Wepper zum siebzigsten Geburtstag einen Film, in dem er Derrick spielen darf. Den Machern der Krimikomödie „Lindburgs Fall“ geht es aber weniger um eine Hommage, als um die Quote. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Mit Glut und Eiseskälte

Hal Vaughan spürt Coco Chanels Rolle in den Jahren der Okkupation nach, Eddi Hartmann untersucht die Strategie hinter den Jugendprotesten und Marianne Koch gibt wertvolle Hinweise, wie man sein Herz schützt.  Mehr

CD der Woche: N.R.F.B.

Die Panzerfahrer

Für dieses bizarre Projekt hat sich Hamburger Pop-Prominenz unter dem Namen N.R.F.B. versammelt. Entstanden ist ein Album, das Punk als Haltung, Trauerspiel und Eurodance in seltener Eintracht verbindet. Mehr

Anleihemarkt

Zinsexperten rechnen mit Zehnjahresrendite von unter 2 Prozent

Am Freitag kann der deutsche Anleihemarkt zwar nicht erneut von der Schwäche am Aktienmarkt profitieren. In nächster Zeit können sich Beobachter aber noch einen Fall der Renditen bei den zehnjährigen Bundesanleihen auf unter 2 Prozent vorstellen. Mehr

Kinderbetreuung

Erziehermangel bremst Ausbau der Krippenplätze

In deutschen Kinderkrippen fehlt es an Erziehern - fast 25.000 Stellen werden im Jahr 2013 unbesetzt sein. Das ergibt eine Studie des Deutschen Jugendinstituts. Danach ist sogar die gesetzliche Krippenplatz-Garantie gefährdet, die vom 1. Juli 2013 an gilt. Mehr

Kommentar

Vorleben statt verordnen

Krippenausbau, Elterngeld, Kindergeld: Letztlich sind das nur „flankierende Maßnahmen“. In einer säkularen Wohlstandsgesellschaft lässt sich die Übernahme von Verantwortung für Kinder nicht erzwingen. Glaube, Liebe, Hoffnung - uralte Werte sind gefragt. Mehr

Plattform „Gannet Alpha“

Shell stoppt Ölfluss in die Nordsee

Der Ölfluss an der beschädigten Shell-Plattform in der Nordsee ist erst einmal gestoppt. Damit ist die Krise aber noch nicht vorbei. Der Konzern hofft, dass die Lage stabil bleibt und das restliche Öl ohne Probleme aus der kaputten Leitung geholt werden kann. Mehr

Avanti H von La Strada

Damit lässt man sich gern "Vorwärts!" schicken

Der Avanti H aus der „Vorwärts“-Familie von La Strada auf Fiat Ducato kommt dem Kastenwagen-Ideal schon recht nahe: Viel Komfort, jede Menge Stauraum und dann noch vier Betten - wenn nur das wenig durchdachte Bad nicht wäre. Mehr

Hewlett-Packard

Carly, Compaq und die große Wende

Hewlett-Packard gab Milliarden aus, um zum weltgrößten Computer-Hersteller zu werden. Jetzt leitet HP-Chef Léo Apotheker die Kehrtwende ein. Er macht genau den Schritt rückgängig, mit dem seine Vor-Vorgängerin Carly Fiorina in eine neue Dimension führen wollte. Mehr

Zimbabwe

Im Griff des greisen Diktators

Zimbabwe hat unter der Herrschaft des heute 87 Jahre alten Despoten Robert Mugabe einen beispiellosen Verfall erlebt. Die Wirtschaftsleistung schrumpfte in nur zehn Jahren auf die Hälfte, die Inflation stieg in absurde Höhen. Investoren warten auf einen Regimewechsel. Mehr

Bad Vilbel

„Hessentag könnte Chance sein“

Der Bad Vilbeler CDU-Vorstand hat sich dafür ausgesprochen, eine Bewerbung für den Hessentag gemeinsam mit der Nachbarstadt Karben ernsthaft zu prüfen. Bürgermeister Thomas Stöhr hat schon mit dem Karbener Amtskollegen Guido Rahn (beide CDU) Kontakt aufgenommen. Mehr

Dressur

Mienen aus Stein

Zwei Debütanten zerstören den Totilas-Effekt. Die deutschen Dressurreiter hatten nie eine Chance, den Mannschaftstitel zu gewinnen. Trotz des Pferdes, von dem goldene Wunder erwartet werden. Mehr

Nach der Franken-Aufwertung

Schweizer stellen sich auf Eurokursziel ein

Handlungsdruck: Die Schweizer Regierung kündigt ein Konjunkturpaket von über zwei Milliarden Franken an. Auch die Nationalbank muss ein Kursziel abgeben. Die Inflationsgefahr gilt dabei als zweitrangig. Mehr

Kommentar

Nicht nur für die Reichen

Die Anregung der Grünen, beim Hessentag auf einen zweijährigen Rhythmus umzustellen, erscheint bedenkenswert. Das erlaubte eine Konzentration der Mittel, gerne auch zugunsten von weniger betuchten Kommunen wie Vellmar. Mehr

Science4Life

Aus Ideen werden Firmen

Eine hessische Gründerinitiative hat bundesweit Bedeutung. Vor 13 Jahren wurde sie ins Leben gerufen. Sie hat mehr als 1000 Geschäftsvorhaben bewertet, daraus sind 400 Unternehmen mit 2700 Arbeitsplätzen entstanden. Dabei soll es nicht bleiben. Mehr

3D-Drucker

Die ersten Replikatoren

Alle reden über die Beschleunigung durchs Netz und die digitale Revolution. Augenfällig ist das Tempo der Kommunikation. Dabei findet nebenher ein zweiter Umsturz statt: die Beschleunigung der Produktionsprozesse. Mehr

Feuilleton-Glosse

Hunde-Fernsehen

Der britische Durchschnittshund liegt fast eine Stunde am Tag vor der Flimmerkiste: Labradore sehen am meisten fern, gefolgt von Spanieln und Border Collies. Rottweiler haben die größte Affinität zu Tiersendungen. Mehr

Kolumne

„Lästern ist gesund“

Schwing war ein Meister darin, die Unzulänglichkeiten seines Chefs nachzuahmen, seine Sprechweise, seinen Gang, seine Marotten, seine Fehlentscheidungen. Doch damit musste jetzt Schluss sein. Menschenleben standen auf dem Spiel. Mehr

Reinhard Brandt: Wozu noch Universitäten? Ein Essay.

Ohne ernstzunehmende Gegenwehr

Zu wortreich, um die Leute gegen die Bologna-Reform auf die Barrikaden zu bringen: Reinhard Brandt versucht von der Universität zu retten, was noch zu retten ist. Was bleibt, ist die Erinnerung an ein intellektuelles Lesevergnügen. Mehr

Wo können Sie F.A.Z.-Artikel finden?

Im Internet-Archiv unter www.faz-archiv.de können Sie selbst F.A.Z.-Artikel recherchieren. Mehr

Madonnas Schulprojekt

Fußballacker statt Mädchenschule in Malawi

Madonnas Schulprojekt in Malawi ist gescheitert. Die Popdiva wollte auf städtischem Ackerland eine Mädchenschule errichten. Nach mehr als einem Jahr ist ein Großteil des Geldes weg und die Landwirte stehen vor ihren ruinierten Feldern. Mehr

Elfenbeinküste

Anklage gegen Gbagbo erhoben

Die ivorische Justiz hat den ehemaligen Staatspräsidenten Laurent Gbagbo und seine Frau wegen des Verdachts auf „Wirtschaftsverbrechen“ angeklagt. Es geht dabei vor allem um die von Gbagbo angeordnete Zwangsverstaatlichung von Banken. Mehr

René Schnitzler

„Ein normaler Zeitvertreib“

Der frühere Profi René Schnitzler hat ein Buch geschrieben über den Alltag im deutschen Profifußball: über „Autos, Frauen und Zocken“ - laut Schnitzler die Hauptthemen junger Fußballspieler. Er kennt den Sumpf der Spielsucht aus eigener Erfahrung. Mehr

Witali Klitschko

„Schlimmer kann nur ein Bürgerkrieg sein“

Box-Weltmeister Witali Klitschko sieht die Ukraine auf dem Weg zu diktatorischen Verhältnissen. Klitschko fordert Präsident Viktor Janukowitsch im F.A.Z.-Gespräch auf, die verhaftete Oppositionspolitikerin Julija Timoschenko frei zu lassen. Mehr

Niessing Manufaktur

Vorbeck neuer Geschäftsführer

Christian Vorbeck übernimmt die Geschäftsführung der Schmuck- und Trauringmanufaktur Niessing. Er verantwortet die Bereiche Finanzen, Controlling, IT und Personal. Mehr

Frankreich

Angeschlagener Pfeiler

1974 war das letzte Jahr, in dem Frankreich einen Haushaltsüberschuss auswies. Heute muss sich kein anderes Land im Euroraum Jahr für Jahr so viel neues Geld leihen wie Frankreich. Nicolas Sarkozy hat zwar versucht, einiges zu verändern. Auf halbem Weg verlor er jedoch oft den Mut. Mehr

Dürfen Sie Fotos, Abbildungen, Grafiken etc. kopieren oder anderweitig nutzen?

Die genannten Inhalte sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen diese für den persönlichen Informationsgebrauch nutzen. Mehr

Banri Kaieda

Japans Handelsminister strebt an die Spitze

Wer wird Nachfolger des japanischen Regierungschefs Naoto Kan, der für Ende des Monats seinen Rücktritt angekündigt hat? Bislang galt Finanzminister Yoshihiko Noda als aussichtsreicher Kandidat. Jetzt hat auch Handelsminister Banri Kaieda seinen Hut in den Ring geworden. Mehr

Pirateriebekämpfung

Eine hoheitliche Aufgabe?

Die Reeder verlangen besseren Schutz vor Piraten. Doch eine Begleitung durch Marine oder Polizei gilt als nicht zu leisten und private Sicherheitsdienste dürfen auf deutschen Schiffen nur leichte Waffen tragen. Mehr

Italienische Kommunen

In der Not zurück ins Mittelalter

Der Sparzwang bedroht die Eigenständigkeit vieler italienischer Kommunen. Rom pfuscht gar in den Heiligenkalender Neapels. Schon werden einige Stadtväter kreativ, um Berlusconis Pläne zu stoppen. Mehr

Solar Millennium

Anleihengläubiger müssen auf Gelingen der Neuausrichtung hoffen

Drastische Kursverluste verzeichnet die Aktie des Solarkraftwerkbauers Solar Millennium. Die Aktionäre suchen nach einer strategischen Neuausrichtung das Weite. Den Inhabern der nicht gehandelten Anleihen bleibt dagegen nur übrig auf gutes Gelingen zu hoffen. Mehr

Wo können Sie eine Geburtstagszeitung bestellen?

F.A.Z.-Ausgaben sind ein schönes und beliebtes Geschenk für Geburtstage und Jubiläen. Mehr

Autorenportäts

Der poetische Impuls

Zwischen Werk, Bild und Realität hat der Fotograf Alexander Paul Englert Autoren inszeniert: Die Schau „Momentum“ zeigt Dichterporträts im Goethe-Museum. Mehr

„No Name Crew“

Bundesweite Razzia gegen Hackergruppe

Für die Polizei war es peinlich: Einer Hackergruppe gelang es, in ihr Ortungs- und Peilsystem „Patras“ einzudringen. Nun bekamen sieben Verdächtige unangemeldeten Besuch. Der Jüngste ist erst 15 Jahre alt. Mehr

Retter

Griechische Pfänderspiele

Die Finnen haben bei den Nothilfen für Griechenland für sich eine Sonderbehandlung erreicht. Jetzt will auch Österreich ein Pfand der Griechen, um ganz sicher zu gehen, dass die Rettung nichts kostet. Zieht dieser Wunsch Kreise, führt das die ganze Hilfsaktion ins Absurde. Mehr

Pakistan

40 Tote bei Anschlag auf Moschee

Bei einem Bombenanschlag auf eine Moschee im Nordwesten Pakistans sind am Freitag mindestens 40 Menschen getötet worden. Offenbar explodierte der Sprengsatz im Gebetsraum der Moschee, in dem sich hunderte Menschen aufhielten. Mehr

Trauerfeiern in Norwegen

Angehörige gedenken der Opfer auf Utøya

Zu Beginn der dreitägigen Trauerfeiern in Norwegen sind die Angehörigen der Opfer mit einer Fähre auf der Insel Utøya angekommen, um der 69 Opfer zu gedenken, die bei dem Massaker vor vier Wochen getötet worden waren. Mehr

Sinai-Halbinsel

Im Niemandsland der Dschihadisten

In Israel ist man seit Monaten über die Lage auf der ägyptischen Sinai-Halbinsel beunruhigt. Militär und Behörden verlieren zunehmend die Kontrolle. Auch die Urheber der Terroranschläge vom Donnerstag könnten über die ägyptische Grenze gekommen sein. Mehr

Präsidentenwahl 2012

Mit Gott in den Krawall

Im amerikanischen Wahlkampf zeichnet sich ein maximales Kontrastprogramm ab: Obama gegen Hardcore-Republikaner. Diese werden die Denunziation der Regierung ins Extreme steigern und so zumindest den Nerv ihrer Wähler treffen. Mehr

Angelika Klüssendorf: Das Mädchen

Zwischen Stabheuschrecke und Stelzvogel

Literatur als Überlebensmittel: Angelika Klüssendorf erzählt die harte Geschichte eines starken Mädchens. Auf die Longlist zum Deutschen Buchpreis hat der Roman es bereits geschafft. Mehr

Michael Kumpfmüller: Die Herrlichkeit des Lebens

Porträt des Künstlers als liebender Mann

Unstillbarer Durst nach Leben: Michael Kumpfmüller hat mit „Die Herrlichkeit des Lebens“ einen Roman voller Würde geschrieben. Er zeigt uns einen erfüllten Franz Kafka und bringt Licht in das Rätsel Dora Diamant. Mehr

Halbjahresbilanz Spanien

Nicht rosig

Von Boom kann nicht die Rede sein. Auf dem spanischen Auktionsmarkt ist man bescheiden. Mehr als 100 000 Euro erreichte kaum ein Werk im ersten Halbjahr 2011. Zum teuersten Los bisher wurde ein Stillleben des gefeierten Barockmalers Luis Meléndez. Mehr

Bühneneinsturz nach Unwetter

Mehrere Tote bei Musikfestival

Beim beliebten Pukkelpop-Rockfestival in Belgien sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen. Bühnen, Zelte und Leinwände stürzten bei einem heftigen Gewitter über den Zuschauern ein. Die Veranstaltung wurde abgebrochen. Mehr

Europäische Schuldenkrise

Die Solidaritätsprobe für den Euroraum

In den kleinen Mitgliedstaaten der Währungsunion werden die Hilfen für die Schuldenstaaten teilweise vehement kritisiert. Deutschland steht mit seiner Position nicht allein da. Ein Überblick von Helsinki bis Nikosia. Mehr

Britische Randalierer

Das System in der Gangsta-Falle

Nach den Unruhen muss sich Großbritannien einer bitteren Diagnose stellen. Gehören die randalierenden Jugendlichen zu einer verlorenen Generation? Welche kulturellen Wurzeln hat der Krawall? Mehr

Berlin/Bremerhaven

100 Kilogramm Kokain sichergestellt

Die Polizei in Bremerhaven hat den größten Drogenfund seit mehr als 30 Jahren gemacht. Bei der Durchsuchung mehrerer Objekte in der Hansestadt wurden 100 Kilogramm Kokain sichergestellt, die auf dem Seeweg von Panama kamen und nach Berlin transportiert werden sollten. Mehr

Riesenlastwagen

Posch unzufrieden mit Ramsauers Gigaliner-Plänen

Der hessische Verkehrsminister Dieter Posch (FDP) fühlt sich überrumpelt von dem Vorhaben des Bundesverkehrsministers Peter Ramsauer (CSU), von Ende des Jahres an Riesenlastwagen auf deutschen Straßen fahren zu lassen. Mehr

Baden-Württemberg

Verlorene CDU-Generation

Die CDU in Baden-Württemberg hat sich von dem Schock, auf der Oppositionsbank zu sitzen, noch längst nicht erholt. Ihr großer Fehler im Wahlkampf war es, die Grünen zum Hauptgegner zu machen: Das war Politik gegen die eigenen Kinder. Denn das Land ist seit 1980 immer grüner geworden. Mehr

Kabul

Taliban greifen „British Council“ an

Bei einem Doppelanschlag auf das britische Kulturzentrum „British Council“ in Kabul sind mindestens zehn Menschen getötet worden. Die Taliban bezichtigten sich der Tat. Alle an dem Kulturinstitut beschäftigten Briten blieben unversehrt. Mehr

Computer-Aktien

Apple und Lenovo haben die Nase vorn

Hewlett-Packard steigt aus dem Hardware-Geschäft aus. Dies ist eine Folge der Umwälzungen auf dem Computer-Markt, die auch Dell und Acer unter Druck setzen. Lenovo und Apple haben derzeit die Nase vorn. Mehr

Tsunami-Warnung aufgehoben

Schweres Erdbeben erschüttert Fukushima

Vor Japans Nordostküste hat sich ein Beben der Stärke 6,8 ereignet. Die Behörden gaben für die Region rund um das havarierte Atomkraftwerk Fukushima eine Tsunami-Warnung aus, die aber inzwischen wieder aufgehoben wurde. Mehr

Syrien

Russland kritisiert Rücktrittsforderungen an Assad

Die internationale Staatengemeinschaft streitet weiter über den Umgang mit dem syrischen Präsidenten Assad: Während die europäischen Staaten schnell Sanktionen durchsetzen wollen, will Russland dem Diktator mehr Zeit für Reformen geben. Mehr

„Captain America“

Früher war alles viel flächiger

Amerika, so sehen deine Helden aus: In Joe Johnstons Comicfilm besiegt „Captain America“ das 3-D-Reich. In der Titelrolle wird Chris Evans vom Nobody zum Hyperpfadfinder aufgepumpt. Mehr

European Business School

Jahns sieht sich bestätigt und spricht von einer Intrige

Der frühere Präsident der European Business School (EBS), Christopher Jahns, sieht sich in der Auffassung bestätigt, dass der gegen ihn gerichtete Untreueverdacht der Staatsanwaltschaft allein auf eine Intrige zurückzuführen sei. Mehr

Mit Hungerstreiks gegen Korruption

Indischer Aktivist Hazare freigelassen

Der indische Anti-Korruptions-Kämpfer Anna Hazare ist am Freitag aus dem Gefängnis in Neu Delhi freigelassen worden. Menschenmassen feierten ihn, als er das Gefängnis verlies. Er kämpft für eine weitreichende Kontrollinstanz gegen Bestechung. Mehr

Großer Umbau bei Hewlett-Packard

Léo Apotheker sorgt für einen Paukenschlag

Das Computer-Urgestein Hewlett-Packard steht vor seinem radikalsten Wandel. Der frühere SAP-Chef Léo Apotheker will den Schwerpunkt vom margenschwachen PC-Geschäft auf Software und Dienstleistungen setzen. Mehr

Wettbewerbsökonomie

Forensische Kartellforschung

Wettbewerbsökonomen müssen zuweilen wie Detektive tätig sein. Kartellbrüdern kommt man über „verdächtige“ Preisebewegungen auf die Schliche. Mehr

Bakterien als „Brennstoffzellen“

Am Meeresgrund blüht die Wasserstoffwirtschaft

Mit Hilfe eines Gens unterhalten Bakterien am Meeresgrund eine Brennstoffzellen-Industrie. Die Mikroben leben mit Tiefseemuscheln symbiotisch zusammen und versorgen diese mit Nährstoffen. Das haben Bremer Wissenschaftler entdeckt. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Deutsche Aktien weiter auf Talfahrt

Die Angst vor einem Abgleiten der Weltwirtschaft in die Rezession schickt die Kurse der deutschen Aktien am Freitag abermals auf Talfahrt. Auch die Börsen in London, Paris und Mailand notierten im Minus. Mehr

Israel

Wieder Tote und Verletzte im Grenzgebiet zu Ägypten

Nach der Serie von Anschlägen im Süden Israels sind am Freitag bei Raketenangriffen aus dem Gazastreifen mehrere Israelis verletzt worden. Auch die israelische Armee griff wieder Ziele im Gazastreifen an. Mehr

Fahrtbericht Opel Antara

Mit diesem SUV hat Opel keinen Trumpf

Wo Opel drauf steht, steckt Chevrolet drin. Und das ist kein Vorteil für den Antara. Der triste Innenraum wäre vielleicht vor zehn Jahren modern gewesen. Die GM-Tochter tut sich schwer in der heiß umkämpften SUV-Klasse. Mehr

Nach der Explosion in einer Bäckerei

Todesopfer identifiziert

Nach der Gasexplosion in einer Bäckerei in Leipzig am Mittwoch konnte nun das einzige Opfer identifiziert werden. Bei dem Toten handelt es sich um den Inhaber der Bäckerei. Die Ursache der Explosion ist jedoch weiterhin unklar. Mehr

Basketball-Nationalmannschaft

„Ich bin doch viel zu langweilig“

Dirk Nowitzki soll am laufenden Band punkten, er soll die deutsche Basketball-Auswahl zu den Olympischen Spielen führen und beste Vermarktungswerte bieten. Die Superstar-Rolle erträgt er mit Ironie. Mehr

Navi und HiFi im Nissan 370 Z Roadster

Zorro und das offene Glück

Das Connect-System im Nissan 370 Z Roadster erfüllt nahezu alle Wünsche in Sachen Navigation, HiFi und Unterhaltung. Der iPod kann angedockt werden, USB-Sticks sind ebenfalls kein Problem. Und es ist mit den TMC-Pro-Verkehrsmeldungen ausgerüstet. Mehr

Salzburger Festspiele

Schwein für Schwein, nicht Maß für Maß

Schlechtes Deutsch, aber gute Schauspieler in Shakespeares letzter Komödie „Maß für Maß“: Gert Voss und Lars Eidinger brillieren bei den Salzburger Festspielen in Thomas Ostermeiers Inszenierung. Mehr

Im Gepräch: Hans-Jürgen Boysen

„Das ganze Stadion ruft: Frankfurt!“

Vor fünf Jahren hat er Armin Veh noch über die Schulter geschaut, am Sonntag begegnet er ihm mit dem FSV Frankfurt auf Augenhöhe. Mehr

Luftkrieg über Libyen

Ströbele: „Bundeswehr nimmt am Libyen-Krieg aktiv teil“

Der Grünen-Politiker Ströbele kritisiert den Einsatz deutscher Soldaten in Nato-Stäben in Libyen. Weil dazu kein Mandat des Bundestags vorliegt, sei der Einsatz „verfassungsrechtlich sehr bedenklich“, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Mehr

San Luca

Die Madonna ist auch für Mafiosi da

Nur der Priester und der Bischof wollen über den Kampf gegen die 'ndrangheta reden: Ein Besuch in San Luca, dem kleinen italienischen Städtchen, in dem das Verbrechen von Duisburg seinen Ausgang nahm. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Das kann ja heiter werden

Die schlechten Konjunkturdaten der jüngsten Zeit verstärken sehr zu Recht die Befürchtung eines abermaligen Abgleitens in die Rezession. Wenn deren Stärke sich nach dem Jahr 2009 richtet, steht den Märkten nichts Gutes bevor. Mehr

Medienschau

Hewlett-Packard will sein PC-Geschäft aufgeben

Die Bank of America streicht 3.500 Stellen, die Book-to-Bill-Ratio der Chipausrüster sinkt auf 0,86, die BayernLB soll erstmals Staatshilfen zurückzahlen und Ökonomen rechnen mit einem deutlichen Rückgang der Inflation im Euroraum. Mehr

Starker Franken

Pampers sind ausverkauft

Die 700 Parkplätze am Einkaufszentrum in Konstanz reichen nicht mehr: Immer mehr Schweizer nutzen den starken Franken, um jenseits der Grenze billig einzukaufen. Selbst für Patrioten ist die Schmerzgrenze erreicht. Mehr

Korbach statt Vellmar

Hessentag und kein Ende

Der Hessentag bleibt auch nach der Absage der nordhessischen Stadt Vellmar – der zweiten eines Ausrichters binnen vier Jahren – fest auf dem Terminkalender der Landesregierung. Die Stadt Korbach erklärte sich bereit, einzuspringen. Mehr

Rezessionsfurcht löst Kursrutsch aus

Dax mit größtem Tagesverlust seit fast drei Jahren

Die wachsende Angst vor einer Rezession hat an den Aktienbörsen zum höchsten Tagesverlust seit November 2008 geführt. Der Dax verlor am Donnerstag fast 6 Prozent. Auch die Börsen in anderen Ländern rutschten tief ins Minus. Mehr

Bayern

Udes Welt

Gewählt wird in Bayern im Herbst 2013. Entweder Kaiser oder nichts: Der Münchner Oberbürgermeister diktiert jetzt schon seine Bedingungen für einen Sturm auf die Staatskanzlei. Mehr

„Charta der Vielfalt“

Ein bisschen bunter, bitte

Gemischte Teams sind erfolgreicher - das glauben tausend Unternehmen und Organisationen, die die „Charta der Vielfalt“ unterschrieben haben. Mehr

Luftangriffe nach Anschlägen

Tote im Süden Israels

Israel reagiert auf die Anschlagsserie im Grenzgebiet zu Ägypten, bei der sieben Israelis getötet wurden, mit einem Luftangriff auf Ziele in Gaza. Ministerpräsident Netanjahu sagt danach, die Hintermänner der Angriffe seien schon nicht mehr am Leben. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29