Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 17.8.2011

Artikel-Chronik

Museum für Moderne Kunst

Erfüllte Wünsche

Zum Jubiläum wird das Museum für Moderne Kunst Frankfurt beschenkt - mit Kunst. Mehr

Champions League

Wessels hält Odense im Spiel

Der FC Villarreal hat den früheren Bayern-Torwart Stefan Wessels im Qualifikations-Hinspiel zur Königsklasse nicht überwinden können und verliert 0:1 bei Odense BK. Der israelische Meister Maccabi Haifa gewinnt 2:1 gegen den KRC Genk. Mehr

Doping-Prozess

Mayer schuldig gesprochen

Der früherer Ski- und Biathlonbetreuer Walter Mayer ist als „Dopingsünder“ schuldig gesprochen worden. Von 2005 bis 2008 soll er österreichische Spitzensportler mit verbotenen Anabolika, Hormonen und Stimulanzmitteln versorgt haben. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Ein bisschen mehr Leben

Die Formel 1 - abgehoben und kalt? Matthew James, 14 Jahre alt und ohne linke Hand geboren, bat Ross Brawn um eine Spende für eine neue Prothese. James bekam Hilfe - und Brawn hat die Parallelen zwischen Raserei und Prothesenforschung entdeckt. Mehr

Geheimsache

Notenbanken kaufen Anleihen auch verdeckt

Seit Beginn des Kaufprogramms der EZB haben die Euro-Notenbanken für rund 100 Milliarden Euro Anleihen finanzschwacher Länder gekauft. Doch auch abseits des Programms hat es Käufe der nationalen Notenbanken auf eigene Rechnung gegeben. Mehr

Geothermie-Bohrungen in Leonberg

Bodenerosionen verursachen Häuserschäden

Durch eine Geothermie-Bohrung wurden zwei Grundwasserspeicher in der Kreisstadt Leonberg miteinander verbunden. 24 Wohnhäuser sind durch die Erosionen im Boden um mehrere Zentimeter abgesackt. Schuld daran, will jedoch keiner sein. Mehr

Holbein-Madonna

„Unsere Möglichkeiten sind einfach gering“

Oberbürgermeister Jochen Partsch (Die Grünen) sieht keine Möglichkeit, juristisch gegen den Verkauf der Holbein-Madonna an den baden-württembergischen Unternehmer und Kunstsammler Reinhold Würth vorzugehen. Mehr

Wenn die Kreditwürdigkeit leidet

Die steinige Rückkehr in den Club der AAA-Länder

Amerika hat die Bestnote beim Rating verloren. Das ist hart. Denn erst wenige Länder haben das AAA zurückbekommen. Sie haben Jahre dafür gebraucht. Mehr

Kultursponsoring

Hängen und hängen lassen

Der Energiekonzern Eon unterstützt seit Jahren das Museum Kunstpalast in Düsseldorf. Doch der angekündigte Stellenabbau könnte Auswirkungen auf das Kultursponsoring des Unternehmens haben: Der Kampf um Sponsorengelder wird immer härter. Mehr

ManU will wieder an die Börse

Asien entdeckt den Fußball, der Fußball entdeckt Asien

Britische Fußball-Clubs und asiatische Milliardäre finden zunehmend zueinander. Die englische Premier League setzt sehr viel Geld um, vor allem durch die teuren Fernsehübertragungsrechte - macht aber auch hohe Verluste. Mehr

Wahlkampf in Amerika

Obama greift die Republikaner an

Barack Obama geht im Wahlkampf in die Offensive und wirft den Republikanern vor, sie stellten Partei- über Landesinteressen. Im September will er ein Programm zur Stärkung der Wirtschaft vorlegen - es beinhaltet Mehrausgaben trotz Defizitabbau. Mehr

Englands Staatskrise

Der natürliche Mensch in Tottenham

Großbritannien als eine Gesellschaft ohne Vertrag: Der neue Große Brand von London brach aus, weil der Staat keinen Schutz mehr bietet und darum keinen Gehorsam mehr erfährt. Mehr

Video-Filmkritik

Im Bann der alten Zeit: „Midnight in Paris“

Früher war es immer besser: Woody Allen feiert in „Midnight in Paris“ das Paris der Zwanziger und treibt seine europäischen Liebeserklärungen auf die Spitze. Mehr

Fußball-Aktien

Selten Erfolgsgeschichten

Wenn Fußballvereine an die Börse streben, sind die Erwartungen hoch. Doch oft landet der Aktienkurs irgendwann im Centbereich. Trotzdem will Manchester United nun an die Börse zurückkehren. Mehr

„Investitionsverpflichtung nicht erfüllt“

Land erwartet Betrieb der Partikeltherapie

Die Landesregierung besteht darauf, dass am privatisierten Univ-Klinikum Marburg und Gießen eine sogenannte Partikeltherapie zur speziellen Krebsbekämpfung anläuft. Dies ist laut Anlagenbauer und Klinikum aber technisch nicht möglich. Mehr

Marktbericht

Nervöse Börsianer bleiben defensiv

In dem weiterhin unsicheren Börsenumfeld hat der Dax am Mittwoch seine Vortagesverluste ausgeweitet. Am Ende ging der Leitindex mit einem Minus von 0,77 Prozent auf 5948,94 Punkte aus dem Handel, während der F.A.Z.-Index um 0,81 Prozent nachgab. Mehr

Brauereien

SAB Miller will Foster’s feindlich übernehmen

Ein erstes Angebot des britisch-südafrikanischen Brauereikonzerns hatte der australische Bierbrauer abgelehnt. Nun geht der Übernahmekampf in die nächste Runde. Foster's geht es vor allem um den Preis. Mehr

Parwan

Geliebte Mundkühlung

„Mundkühlung“ wird Speiseeis in Afghanistan gern genannt. Warum Schneeverkausfsrechte am Hindukusch teuer sind. Mehr

Die Ergebnisse des Gipfels

Status Quo und Stoßgebete

Berlin und Paris wollen eine „echte Wirtschaftsregierung“ aus der Taufe heben. Neu sind die meisten Vorschläge aber nicht. Andere, etwa die steuerpolitischen Vorschläge, dürften kaum durchsetzbar sein. Mehr

Öllecks in der Nordsee

Shell sieht Gefahr nicht gebannt

Die britischen Behörden gehen weiterhin von einem vergleichsweise glimpflichen Ausgang des Ölunfalls auf einer Shell-Plattform in der Nordsee aus. Das Unternehmen selbst gibt aber noch keine Entwarnung. Es seien noch hunderte Tonnen von Öl in defekter Pipeline. Mehr

Dressur-EM

Einfach überrollt

Eine junge Engländerin dreht nicht nur den enttäuschenden deutschen Dressurreitern eine lange Nase. Das Titelrennen scheint schon vor dem Start von Totilas gelaufen zu sein. Mehr

Charlotte Roche

Feminismus light

Charlotte Roche bezeichnet sich selbst als „Feministin“, wird dem Begriff mit der Reduzierung auf Sex und finanzielle Unabhängigkeit jedoch keinesfalls gerecht. Fehlt Roche das historische Bewusstsein, was die Bewegung war und wollte? Mehr

Richter widersprechen Praxis der Finanzämter

Bundesfinanzhof: Ausbildung steuerlich absetzbar

Das höchste deutsche Finanzgericht will, dass Lehrlinge und Studenten ihrer Ausbildungskosten künftig von der Steuer absetzen können. Dem Staat drohen Steuerausfälle in Milliardenhöhe. Ob es wirklich soweit kommt, ist aber fraglich. Mehr

Bundesfinanzhof

Unbezahlbar

Die Richter des Bundesfinanzhofs haben ganz keck entschieden, dass Studenten und Auszubildende die Kosten ihrer Ausbildung beim Finanzamt von der Steuer absetzen können. Doch Studenten und Lehrlinge sollten sich nicht zu früh freuen. Es wird wohl kaum dazu kommen. Mehr

Lünendonk

Neue Senior Berater

Antonia Thieg leitet das Facility Management, Instandhaltung und Zeitarbeit bei der Gesellschaft für Information und Kommunikation Lünendonk. Mario Zillmann zeichnet künftig für Business Intelligence sowie Business Innovation/Transformation verantwortlich. Mehr

Türkische Soldaten getötet

Erdogan: „Nun wird nicht mehr geredet“

Nach dem Tod von neun türkischen Soldaten bei einem Angriff kurdischer Rebellen hat Ministerpräsident Erdogan ein hartes Vorgehen gegen die PKK angekündigt. Jene, die sich nicht vom Terror distanzierten, würden einen „Preis zahlen“. Mehr

Schuldenkrise

Wirtschaft skeptisch nach Merkel-Sarkozy-Gipfel

Die Vorschläge von Angela Merkel und Nicolas Sarkozy zur Bewältigung der Euro-Krise sind in der deutschen Wirtschaft auf ein kritisches Echo gestoßen. Die Politik dürfe nicht in Versuchung geraten, mehr zu regeln, als sie könne. Mehr

Gute Qualität erwartet

Weinlese an der Bergstraße so früh wie noch nie

An der Bergstraße haben die Winzer mit der Weinlese begonnen. „Das ist der früheste Start seit Beginn unserer Aufzeichnungen“, sagt der Geschäftsführer der Bergsträßer Winzer-Genossenschaft, Otto Guthier. Mehr

Schweden

Prinzessin Victoria ist schwanger

Die schwedische Prinzessin Victoria und ihr Ehemann Daniel erwarten ihr erstes gemeinsames Kind. Laut Palastangaben soll das Baby im März nächsten Jahres zur Welt kommen. Die Krönung einer märchenhaften Liebesgeschichte. Mehr

FC Bayern

Schweinsteiger auf dem Weg zu alter Form?

In „einer Liga mit Xavi und Iniesta“? Jupp Heynckes' Vergleich ist gewagt. Zumal Schweinsteiger Ende der vergangenen Saison eher überfordert schien. Immerhin ist eine Trendwende in Sicht - und zur Champions-League-Qualifikation nötiger denn je. Mehr

Müllheizkraftwerk Frankfurt

Zoll verbrennt 30 Tonnen Dopingmittel und Plagiate

Sie dienten Kriminellen als Handelsware, nun sind sie Brennstoff für ein Müllheizkraftwerk: tonnenweise beschlagnahmte Dopingmittel, Arzneien und gefälschte Markenkleidung. Die Vernichtungsaktion der Zollfahndung soll eine der größten sein. Mehr

Liegedreirad Gekko fx

Ein durchsichtiger Zipfel von Karosserie

Das kompakte Liegedreirad Gekko fx ist blitzschnell für den Kofferraum gefaltet. Der Streamer bietet viel Wetterschutz. Allerdings hoppelt das Rad heftig über schlechte Fahrbahnen - trotzdem: Das Gekko ist von bemerkenswerter Handlichkeit. Mehr

Libanon-Sondertribunal

Details des Hariri-Mordes enthüllt

Das UN-Sondertribunal für den Libanon hat Hizbullah-Funktionäre des Mordes an Rafiq Hariri bezichtigt. Die vier Tatverdächtigen sollen das Attentat über Monate geplant haben - und in Iran dafür trainiert haben. Mehr

Fritz Wepper zum Siebzigsten

Die allererste Rolle bleibt

Publikumsliebling Fritz Wepper wird am heutigen Mittwoch siebzig Jahre alt. Anlass, an seinen Anfang als Schauspieler vor zweiundfünfzig Jahren zu erinnern - in Bernhard Wickis Film „Die Brücke“. Mehr

Rentenmarkt

Euroanleihen kämen für Deutschland teuer

Die Einführung so genannter Euroanleihen ist weiterhin umstritten. Falls sie eingeführt werden sollten, könnte es teuer werden für Deutschland, erklärt das Ifo-Institut. Die Zinskosten könnten um bis zu 47 Milliarden Euro pro Jahr steigen. Mehr

Warnhinweise auf Zigarettenschachteln

Amerikanische Tabakfirmen reichen Klage ein

Die amerikanische Arznei- und Lebensmittelaufsicht FDA will in Zukunft mit schockierenden Bildern auf Zigarettenschachteln die Zahl der Raucher deutlich reduzieren. Die Tabakindustrie jedoch pocht auf die Verfassung und zieht vor Gericht. Mehr

Designer Gartenmöbel

Draußen vor der Tür

Die letzten warmen Sommertage auf den alten und dreckigen Plastikstühlen verbringen? Die neue Generation der Gartenmöbel ist dank ihrem Design und hochwertigen Materialien zu Allwetterware geworden - und fast zu schön für die Terrasse Mehr

Jacqueline Nowikovsky: Der Wert der Kunst

Ein bisserl Philosophie für das Bietgefecht

Wie der Kunstmarkt eigentlich funktioniert, das möchte man schon genauer wissen. Das Buch von Jacqueline Nowikovsky versucht sich an der Aufklärung, richtet sich aber vor allem an Insider. Mehr

Deutsches Sexualstrafrecht

Übersexualisierung und Doppelmoral

Das Sexualstrafrecht ist in Deutschland immer weiter ausgedehnt worden. Fachleute sehen darin Widersprüche: Einerseits steige die moralische Entrüstung, andererseits ergötze sich die Gesellschaft an einer übersexualisierten Konsum- und Freizeitwelt. Mehr

Graham Swift: Im Labyrinth der Nacht

Auf einer endlos langen Reise durch die Nacht

Wie soll man den Kindern von dem anderen Mann erzählen? Der Engländer Graham Swift begibt sich in die Gedankenwelt einer Frau, die vor einer delikaten Aufgabe steht. Mehr

Reaktionen auf den Gipfel

Spott von der Opposition, Lob von der EU

Die EU-Kommission ist zufrieden mit den Ergebnissen des deutsch-französischen Gipfeltreffens - auch die FDP lobt die Pläne einer europäischen Wirtschaftsregierung. SPD, Grüne und Linkspartei halten die Ergebnisse dagegen für unzureichend. Mehr

Strategie

Fondsmanager auf dem falschen Fuß erwischt?

An den Finanzmärkten übernehmen am Mittwochnachmittag die Optimisten das Zepter. Technische Faktoren tragen zum Kursauftrieb bei. Fondsmanager müssen unter Umständen rasch in die Märkte einsteigen, um nichts ins Hintertreffen zu geraten. Mehr

Ostafrika-Kommentar

Gründe

Nicht nur der Bürgerkrieg in Somalia und das daraus entstandenen Flüchtlingsproblem in Kenia führte zur Hungersnot in Ostafrika. Die Zusammenhänge sind weit komplexer - und verdichten sich letztlich auf tragische Weise zur Binsenweisheit. Mehr

Blohm + Voss

Liebesgrüße aus Hamburg

Die Hamburger Werft Blohm + Voss baute einst Schiffe wie die „Gorch Fock“ und die „Bismarck“. Doch beim Bau von preisgekrönten Luxusyachten für Superreiche hat sich die Werft gründlich verhoben. Sie soll verkauft werden. Wenn das nicht klappt, sieht die Zukunft düster aus. Mehr

Die Ökonomie der Vielfalt

Wie viele Sprachen brauchen wir?

Weltweit gibt es 6909 Sprachen. Das sind zu viele. Die Sprachvielfalt kostet Verständnis, Wohlstand und Geld. Aber die Kunstsprache Esperanto für alle ist auch keine Lösung. Es müsste irgendwas in der Mitte geben. Mehr

Praktiker-Anleihe

Reizvolle Spekulation auf die Restrukturierung

Drastisch gefallen ist der Kurs der Anleihe der Baumarktkette Praktiker. Mit einem Restrukturierungsspezialisten an der Spitze aber besteht berechtigte Hoffnung, dass das Unternehmen nicht noch tiefer in die Krise gerät. Mehr

Jost de Jager

Ruhige Hand

Der neue CDU-Vorsitzende ist ein Ruhepol in der aufgeregten Politik von Schleswig-Holstein - und er führt ein geordnetes Privatleben. Das wirkt anziehend auf die Partei nach der Boetticher-Affäre. Mehr

Prozess in Wien

Ein Doping-Netz made in Austria

„Austria is a too small country to make good doping.“ Tatsächlich? Walter Mayer machte Österreichs Langläufer einst zu Weltklasse-Athleten. Dann häuften sich die Dopingvorwürfe. Heute erwartet der umstrittene Trainer sein Urteil im Wiener Prozess. Mehr

„Irgendwann regelt das der Markt“

Die schwierige Suche nach Busfahrer-Nachwuchs

Angesichts des guten Konjunktur finden sich im Ballungsraum Rhein-Main offenbar immer weniger Bewerber für den Busfahrerberuf. Zumal die Bewerber für die Ausbildung bis zu 10.000 Euro zahlen müssen. Beispiele aus drei Städten. Mehr

Dopingprozess in Wien

Urteil gegen Mayer verzögert sich

Weil Zeugen nicht erschienen, muss der Prozess gegen den früheren Betreuer österreichischer Langlauf- und Biathlonmannschaften Walter Mayer in Wien vertagt werden. Mehr

Devisenmarkt

Franken trotzt weiteren Abwertungsbemühungen

Interventionen haben nur Aussicht auf Erfolg, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt und in überzeugender Form getätigt werden. Reicht die erneut aufgestockte Liquiditätsversorgung um den Franken zu schwächen oder sind massive Verkäufe nötig? Mehr

Schreibstilanalyse

Ja, wie schreiben Sie denn bloß?

„Ich schreibe wie...”: Auf dieser Homepage gibt es ein unbestechliches Programm, mit dem man seinen Schreibstil analysieren und mit dem Stil bekannter Schriftsteller vergleichen lassen kann. Ein Selbstversuch. Mehr

Aus der Philosophie in die Literaturwissenschaft

Ein Grenzgänger zwischen kontinentaleuropäischer und angloamerikanischer Denktradition war der im Jahr 2007 verstorbene Richard Rorty. Die traditionelle Erkenntnistheorie mit ihrer Vorstellung des Bewusstseins als "Spiegel der Natur" kritisierte er in seinem gleichnamigen ersten Hauptwerk. In seinem ... Mehr

Mit Glut und Eiseskälte

Um Gabrielle Chanel wird es nicht still. Nach zwei Verfilmungen ihres Lebens erscheinen immer weitere Monographien über jene Frau, die den einen Coco und den anderen Agentin F-7124 mit dem Codenamen Westminster war. Damit bezog sich die deutsche Abwehr auf den britischen Liebhaber der Pariser Modedesignerin, den zweiten Herzog von Westminster, Hugh Richard Arthur Grosvenor, genannt Bendor. Mehr

Demonstrationen gegen Weltjugendtag

Demonstrationen gegen den Papst

Die „Empörten“ mobilisieren in Madrid ihre Mitglieder zu Kundgebungen gegen den Weltjugendtag und den Papstbesuch. Unterdessen hat die Polizei einen Chemiestudenten festgenommen, der offenbar einen Gasangriff auf die Gegner des Weltjugendtags geplant hat. Mehr

Torhüter Stefan Wessels

Das kleine Königreich am Ende der Sackgasse

Bei Odense BK hat Torhüter Stefan Wessels wieder eine Perspektive gefunden - eine deutlich gelassenere als in der Bundesliga. Dabei könnte die dänische Nummer zwei gegen Villareal sogar die Gruppenphase der Champions League erreichen. Mehr

Innere Sicherheit

Kabinett verlängert Anti-Terror-Gesetze

Das Bundeskabinett hat am Mittwoch die Verlängerung der Anti-Terror-Gesetze um weitere vier Jahre beschlossen. Die Gesetze, die nach den Anschlägen vom 11. September 2001 eingeführt wurden, wären sonst Anfang nächsten Jahres ausgelaufen. Mehr

Marie-Aude Murails Jugendbuch „So oder so ist das Leben“

C'est la vie

Die französische Bestsellerautorin Marie-Aude Murail behandelt schwierige Themen mit leichter Hand. „So oder so ist das Leben“, ihre Geschichte einer Teenager-Schwangerschaft in einer Arztfamilie, ist etwas zu leicht geraten. Mehr

Die Polizei beim „Risikospiel“

Stimmung statt Stunk in der Westkurve

Die Fans der Frankfurter Eintracht zeigen sich im ersten „Risikospiel“ gegen Fortuna Düsseldorf friedlich, was die Polizei für die Saison optimistisch stimmt. Die Gewalttätigen seien mittlerweile ziemlich isoliert, heißt es. Eine Reportage vom Einsatz. Mehr

Demenz

Musik gegen die Isolation

Axel Rüdiger übt Singen mit Demenzkranken. Mit erstaunlichem Erfolg, denn Liedtexte sind plötzlich wieder präsent. Mehr

Kontaktlos-Technologie

Bezahlen in Deutschland soll schneller werden

Die Deutschen zahlen gerne bar. Das soll ihnen jetzt abgewöhnt werden. Denn der rege Bargeldumlauf ist für die Banken und den Handel mit hohen Kosten verbunden. Sparkassen und Mastercard treiben das kontaktlose Bezahlen voran. Mehr

Am Sonntag arbeiten

Ernährungswirtschaft lobt Bürokratieabbau

In mehreren Branchen soll künftig auch sonntags gearbeitet werden dürfen, ohne dass dafür zuerst eine Genehmigung erteilt werden muss. In Hessen wird darüber gestritten, in anderen Bundesländern gibt es solche Regelungen schon seit Jahren. Mehr

Finanzielle Sorgen

Vellmar will auf Hessentag 2013 verzichten

Aus finanziellen Gründen will der Rathauschef des nordhessischen Städtchens Vellmar auf die Ausrichtung des Hessentags 2013 verzichten. Der Bürgermeister führt als Grund finanzielle Sorgen an. Zudem fehle die politische Unterstützung. Mehr

Kommentar

Sauber versenkt

Wer Sonntags arbeiten lassen will, braucht dafür keine Ausnahmegenehmigung mehr zu beantragen. Geht damit der Sonntag vor die Hunde, wie Gewerkschafter und die „Linke“ argwöhnen? Ach was. Es ist eine kleine Erleichterung, keiner Aufregung wert. Mehr

Gipfel in Paris

Wirtschaftsregierung für Europa

Wirtschaftsregierung, Schuldenobergrenze, Finanztransaktionssteuer - aber noch keine Eurobonds: Bundeskanzlerin Merkel und der französische Präsident Sarkozy schlagen schnelle Schritte vor, um der EU-Schuldenkrise Herr zu werden. Mehr

Facebook-Partys

Die Welt zu Gast bei „Freunden“

Bei Facebook entscheidet ein Häkchen, ob man die ganze Welt einlädt, auch wenn eine Feier nur für Freunde gedacht war. Nun warnt Facebook zumindest minderjährige Nutzer, um ungewollte Massenpartys zu verhindern. Vielen genügt das nicht. Mehr

Hoffenheimer Akustikattacke

Unerhörtes aus Sinsheim

Ist es wahrscheinlicher, dass die Hoffenheimer gesundheitsschädigende Maßnahmen gegen gegnerische Zuschauer tolerieren oder gar goutieren oder dass ein Mitarbeiter zur Selbstjustiz schreitet? Dietmar Hopp liefert seinen Kritikern in jedem Fall Munition. Mehr

Euro-Krise

Italiens ungelöstes Schuldenproblem

Das südeuropäische Land ging schon mit einem riesigen Schuldenberg in die Währungsunion. Die Maastricht-Kriterien sollten wie eine Zwangsjacke wirken. Doch in der Haushaltspolitik hat sich seitdem nur wenig geändert. Mehr

Riemenschneider in Schwäbisch Hall

Eine geradezu malerische Vollkommenheit

Ensemble der rarsten Art: In der Johanniterhalle in Schwäbisch Hall sind vierzehn Werke des genialen Bildschnitzers Tilmann Riemenschneider versammelt. Seine ausdrucksvollen Skulpturen faszinieren seit mehr als sechs Jahrhunderten. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Weitere Kursverluste am Aktienmarkt

Börsianer haben das Ergebnis des deutsch-französischen Gipfeltreffens als unbefriedigend bewertet. In Reaktion fallen die Aktienkurse. Die derzeit brennenden kurzfristigen Probleme der Währungsunion seien nicht adressiert worden, schreibt etwa die Commerzbank in einem Kommentar. Mehr

Publizistin Viola Herms Drath

Ehemann wegen Mordes verhaftet

Die deutsche Publizistin Viola Herms Drath ist tot. Die Polizei vermutete zunächst einen häuslichen Unfall. Doch nach der Obduktion deutete alles auf einen Mord hin. Der einzige Verdächtige, ihr Ehemann, wurde in der Nacht zum Mittwoch festgenommen. Mehr

Fondsbericht

Erfolg und Misserfolg nah beieinander

Viele Fonds unter den besten Mischfonds zehren von Erfolgen der Vergangenheit. Doch die Anforderungen sind hoch. Manchmal bringt Verlustvermeidung die größten Erfolge. Mehr

Keramik

Die gute Form in Ton

Das Berliner Keramik-Museum widmet sich der unterschätzten Irdenware. Diese braucht sich nicht zu verstecken. Sie hat ihre eigene Szene und ihre eigene Stilgeschichte. Doch die Preise bleiben erfreulich erschwinglich. Mehr

Weiße Autos

Die teuerste Farbe im Programm

Wer dachte, die Liebe zu weißen Autos werde rasch erkalten, hat sich geirrt. Zuletzt waren 11,5 Prozent der neu zugelassenen Pkw weiß lackiert. Jetzt kommen Metallic und Creme. Deren Wirkung wird durch zwei Schichten Basislack erzielt - schick und teuer. Mehr

Eintracht Frankfurt

Sich selbst im Weg

Die Eintracht bleibt für ihren Trainer ein Rätsel. Sie baut beim 1:1 gegen Fortuna Düsseldorf stark ab, wird nervös, Spielt da etwa die Angst mit? Mehr

Schleswig-Holsteins CDU

Wenn der Ziehsohn seinen Landesvater enttäuscht

Peter Harry Carstensen hat Christian von Boetticher lange gefördert - auch, um die eigene Nachfolge zu regeln. Boettichers tiefer Fall ist so auch ein Drama für den Ministerpräsidenten. Nun soll Wirtschaftsminister de Jager der neue starke Mann sein. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Zeit für Substanzwerte

Die schwachen Wachstumsdaten vom Vortag haben gezeigt, dass Deutschland ohne die Weltwirtschaft nichts ist. Die Wirklichkeit hat das Land nun wieder - und auch die Aktienbörse. Mehr

Medienschau

Merkel und Sarkozy wollen Eurozone aufwerten

Leighton drückt den Hochtief-Gewinn, Dell senkt die Prognosen, die Telekom Austria revidiert die Prognose. Bei Eon drohen Streiks, RWE will Anteile an den regionalen Versorgern verkaufen und die griechischen Banken brauchen wohl bald Notfall-Liquiditätshilfen. Mehr

Spanischer Sommer

Operation Bikini

Manche schlucken Pillen, andere essen Antikrisen-Toast, doch nur ein renovierter, strandtauglicher Körper steht über den Klassengegensätzen: Ein Bericht von Spaniens Sommerferienfront. Mehr

Museum der Weltkulturen

Frankfurter Kulturdezernat will selbst bauen

Der Erweiterungsbau für das Museum der Weltkulturen in Frankfurt soll von einer noch zu gründenden städtischen Gesellschaft betreut werden. Entsprechende Informationen dieser Zeitung hat Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU) auf Anfrage bestätigt. Mehr

Allensbach-Umfrage für die F.A.Z.

Produzieren wir eine Schicht sozialer Verlierer?

Unter- und Mittelschicht bleiben abhängig vom Arbeitseinkommen. Die Oberschicht hat sich aus dieser Abhängigkeit gelöst. Aber auch sonst läuft vieles auseinander in der Gesellschaft. Mehr

Impfstoff gegen H1N1 wird entsorgt

Vom Heilmittel zum Restmüll

Seit die Weltgesundheitsorganisation die Schweinegrippe-Pandemie vor gut einem Jahr für beendet erklärt hat, war der Impfstoff nicht viel mehr als teurer Restmüll. Nun wird er verbrannt. Mehr

Chef-Typen

„Das haben wir toll hinbekommen“

Vergeht kein Tag, ohne dass Ihr Vorgesetzter eine Lobeshymne anstimmt? Oder gilt in Ihrem Betrieb: Lob ist das Ausbleiben von Kritik? Fünf Chef-Typen und wie Mitarbeiter mit ihnen umgehen sollten. Mehr

Konflikt um Landärzte

Wertverlust

Das Versorgungsstrukturgesetz soll die medizinische Versorgung flächendeckend sicherstellen - indem es Ärzte mit finanziellen Anreizen auch in ländliche Regionen lockt. In vielen Foren diskutieren Mediziner jetzt über das Thema. Mehr

Zelltherapie

Hilfe für die Blutgefäße

Sauerstoffunterversorgung oder der schlechte Zustand der Blutgefäße führen rasch zu gesundheitlichen Problemen. Kann man ihnen mit einer speziellen Zelltherapie beikommen? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27