Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 13.8.2011

Artikel-Chronik

Beachvolleyball

Bronze als Trost für Goller/Ludwig

Nach Silber, Gold, Silber und Gold trösten sich Sara Goller und Laura Ludwig diesmal mit EM-Bronze. Greta Cicolari und Marta Menegatti aus Italien gewinnen das Finale gegen die Österreicherinnen Barbara Hansel und Sara Montagnolli. Mehr

Kurseinbrüche

Kaufe, wenn Kanonen donnern

Ist die Panik an der Börse am größten, sollten Anleger zugreifen und vom folgenden Aufschwung profitieren: Das empfiehlt eine alte Börsenweisheit. Stimmt sie auch dieses Mal? Oder ist die Schuldenkrise eine besondere Situation? Mehr

Filmfestival von Locarno

Goldener Leopard für sensibles Kammerspiel

Die argentinisch-schweizer Koproduktion „Back to stay“ hat den Goldenen Leoparden des Filmfestivals in Locarno gewonnen. Hoch gehandelte Produktionen mit deutscher Beteiligung gingen leer aus. Mehr

Großbritannien

Die Logik des Krawalls

Wo liegen die Ursachen der Randale in Großbritannien? Das britische Bildungsbürgertum spricht den Aufrührern alles Politische ab. Tatsächlich rufen die Randalierer in London keine politischen Parolen. Also alles nur Lust am Chaos? Mehr

Bericht vom internationalen Finanzmarkt

Die Märkte misstrauen dem Urteil von S&P

Nicht nur der Verlust der Bestnote für Amerika beunruhigt die Anleger. Vor allem Europas Schuldenkrise und Konjunktursorgen wirbeln die Kurse durch. Die jüngsten Konjunkturdaten lassen vorerst nur zögerliches Wachstum erwarten. Mehr

1:1 gegen Stuttgart

Ter Stegen hält und belohnt Gladbach

Die Mönchengladbacher Führung ist nur von kurzer Dauer. Doch auch mit zehn Spielern hält die Mannschaft von Trainer Favre das 1:1 gegen den VfB Stuttgart. Vor allem Torwart ter Stegen hat großen Anteil an dem Teilerfolg. Mehr

Als Soldat in der DDR

An der Grenze

Der erste Eindruck war: Stille, fast absolute Stille. Der zweite: dass es in der abgesperrten Natur Grenzanlagen gab, die weniger dem „Klassenfeind“ galten als vielmehr den eigenen Leuten, den „Grenzverletzern“. Mehr

Stefan Gubser

Der Herr Kommissar mag keine Spielchen

Stefan Gubser übernimmt die Rolle des Ermittlers im neuen Schweizer „Tatort“. Ein Treffen zum Lunch, auf einer Bank am Zürichsee. Der neue Kommissar über die umstrittene erste Folge und seine Rolle als Sonntagabendheld. Mehr

Günstig zu Goldbarren

Er gilt als Fieberkurve des Finanzsystems, aber der Vergleich hinkt gewaltig: Bei Fieber riegelt der Körper ab, es steigt nie groß über 41 Grad. Der Preis des Goldes aber steigt und steigt und steigt. Mehr

Rechtstipp

So kommt der Versicherte zu seinem Geld

Wasserschaden, Diebstahl, Arbeitsunfähigkeit - für fast alles gibt es eine Versicherung. Doch die zahlt nur, wenn der Kunde sich an die Regeln hält, die im Vertrag vereinbart sind. Wichtig ist, dass der Versicherte in allen Fällen den Schaden unverzüglich meldet. Mehr

Kai, 24 Jahre

Ich wollte eine Identität für mich

Kai würde immer von sich sagen, dass er eine ganz normale, glückliche Kindheit hatte. Liebevolle Eltern, eine Schwester, ein schönes Kinderzimmer und herrliche Campingurlaube in Mecklenburg, die mit steigendem Alter öde wurden. Mehr

Julia, 23 Jahre

Man weiß, man ist angekommen

Bitte und danke sagen. Im Gespräch miteinander bleiben. Und, natürlich, die Sache mit der Ordnung. "Es ist, als wäre man im Ausland", sagt Julia über ihre erste Zeit in der Pflegefamilie. "Man musste neue Vokabeln lernen." Mehr

Wie wir reich wurden

Immer Ärger mit der Einheitswährung

Inflation und Ungleichgewichte gab es schon im 16. Jahrhundert - das zeigt der sächsische Münzstreit zwischen Albertinern und Ernesterinern. Daraus könnten wir beispielsweise lernen, nicht nur „Übermünzung“ zu vermeiden, sondern alle Übermengen an Geld. Mehr

FFC Frankfurt nach Birgit Prinz

Auf absehbare Zeit ohne Nummer neun

Birgit Prinz beendet auch ihre Karriere im Verein. Sie soll dem FFC Frankfurt aber erhalten bleiben. Der Klub muss nun die Lücke im Team füllen. Mehr

Projekt „Zeitbank“ in Eggesin

Dieses Gebäude soll ein ganzes Dorf retten

Im strukturschwachen Vorpommern zimmern ein paar Menschen mit vielen Ideen an einer neuen Identität - und entfachen damit ungeahnte Konflikte. Heraus kommt eine Geschichte über Schlechtmacher und Schönredner in einem älter werdenden Land. Mehr

Im Gespräch: Ökonom Lars Feld

„Frankreich ist ein Wackelkandidat“

Der 45 Jahre alte Lars Feld ist der jüngste Ökonom im Sachverständigenrat der Bundesregierung. Im Interview mit der Sonntagszeitung spricht er über das gefährdete Rating der Franzosen, die Lasten der Deutschen und den Irrweg der Europäischen Zentralbank. Mehr

Schuldenkrise

Diskussion über Eurobonds flammt wieder auf

Was würden Eurobonds bringen - mehr Schaden oder mehr Segen? Über die gemeinsamen europäischen Staatsanleihen wird wieder vehement gestritten. Für die einen sind sie die einzige Rettung aus dem Schuldenstrudel. Für die anderen die „Axt an der Euro-Stabilität“. Mehr

Großbritannien

Cameron holt Hilfe

Nach den tagelangen Krawalle in Großbritannien setzt die Regierung jetzt auf Expertenhilfe aus Amerika. Premierminister David Cameron bat den früheren New Yorker Polizeichef Bill Bratton um beratende Unterstützung im Kampf gegen Straßengangs. Mehr

5:1 gegen Köln

Schalke schlägt zurück

Schalke ist in jeder Hinsicht unpünktlich: Beim Heimsieg gegen Köln hat erst der Mannschaftsbus Verspätung, dann brauchen das Team fast 45 Minuten zum Warmwerden. Doch schließlich rollt die königsblaue Angriffswelle. Mehr

2:1 in Nürnberg

Hannover mit Geschick und Glück

Hannover 96 bleibt seiner Linie treu und knüpft an die starke Leistung der Vorsaison in derFußball-Bundesliga an. Auch das erste Auswärtsspiel in Nürnberg gewinnen die Niedersachsen mit 2:1. Mehr

Gedenken an Mauerbau

Wulff: Die Freiheit ist unbesiegbar

Mit einer Schweigeminute hat Deutschland am Samstag der Opfer der Mauer gedacht. Den uneingeschränkten Einsatz für Freiheit und den Kampf gegen Extremismus haben Politiker und Zeitzeugen auf der zentralen Gedenkveranstaltung zum 50. Jahrestag des Mauerbaus in Berlin angemahnt. Mehr

1:0 in Wolfsburg

Bayern-Dusel ist wieder da

Fehlstart verhindert: 90 Minuten haben den Bayern zwar wieder nicht zum Torerfolg gereicht. Aber in der Nachspielzeit sichert Gustavo den ersten Saisonsieg. Vorher wird einem regulären Wolfsburger Tor die Anerkennung verweigert. Mehr

2:1 in Freiburg

Neue Mainzer Serie?

Mainz 05 beginnt die Saison wie die Vorjahresspielzeit: Die Startrekordler von 2010 gewinnen in Freiburg auch ihr zweites Saisonspiel. Der Lohn ist die Tabellenführung. Mehr

0:1 in Hoffenheim

Dortmund ist doch noch schlagbar

Der deutsche Meister kann trotz Götze und Co. noch verlieren. Angstgegner TSG Hoffenheim erweist sich am zweiten Spieltag als zu stark für Borussia Dortmund. Salihovic trifft per Freistoß. Mehr

2:2 gegen Hertha BSC

Hamburger SV bleibt ohne Sieg

Der Hamburger SV verpasst den Befreiungsschlag. Doch auch Hertha BSC Berlin hätte mehr als einen Punkt gewinnen müssen. Mit dem 2:2 können beide Mannschaften nicht glücklich werden. Mehr

Berlin-Neukölln

Stadt mit Biss

Was dran ist am Mythos Neukölln, an den Gruselgeschichten vom Problembezirk, Prügelschulen, angeblich integrationsunfähigen Migranten? Aynur, Rima und Rascha zeigen Besuchern der Hauptstadt ein Viertel mit Problemen, aber auch eines mit Herz. Mehr

Afghanistan

Bundeswehr verzichtete auf Sicherheit

Im Mai starben zwei Bundeswehrsoldaten bei einem Anschlag im afghanischen Talokan. Nach Informationen der Sonntagszeitung hat die Bundeswehr vor dem Anschlag die Lage falsch eingeschätzt und auf Sicherheitsmaßnahmen verzichtet, obwohl viele Hinweise auf ein geplantes Attentat vorlagen. Mehr

Joaquin Phoenix in „I'm Still Here“

Die eigene Berühmtheit kann man aushalten

Joaquin Phoenix hat ein Weile den gelangweilt leidenden Star und Rapper gespielt, Casey Affleck hat ihn dabei gefilmt. Das öffentliche Experiment am Körper eines großen Schauspielers hinterlässt gemischte Gefühle. Mehr

Frankfurter „Hash House Harriers“

Auf die Plätze, fertig, prost

Die Frankfurter „Hash House Harriers“ treiben Sport – zumindest ein bisschen. Das Wichtigste kommt bei der Gruppe nach dem Laufen: das gemeinsame Trinken. Mehr

Sony Bloggie 3D

Schnappschüsse mit Tiefenwirkung

Bloggie 3D heißt die neue zweiäugige Minikamera von Sony. Sie lichtet die Welt mit zwei Objektiven ab, hat das Rüstzeug für den Schnappschuss mit stereoskopischer Tiefenwirkung und macht Fotos und Videos in 3D. Mehr

Schuldenkrise

Italiens Regierung verabschiedet zweites Sparpaket

Das hochverschuldete Italien zieht angesichts des Drucks der Finanzmärkte die Bremse. Im kommenden Jahr sollen zusätzliche 20 Milliarden und im Jahr darauf 25 Milliarden Euro eingespart werden. Von einem „Blut-und-Tränen-Paket“ ist die Rede. Mehr

Bayern LB

Widersprüche in der Formel-1-Affäre

Woher stammt das Vermögen von Gerhard Gribkowsky? Formel-1-Boss Bernie Ecclestone spricht von Erpressung, die Ermittler glauben an Schmiergelder. Der frühere Vorstand der Bayern LB hat dazu in Untersuchungshaft bisher geschwiegen. Das wird sich bald ändern. Mehr

Amerika

Rick Perry will Obama herausfordern

Das Rennen um die republikanische Präsidentschaftskandidatur in den Vereinigten Staaten wird spannender. Der texanische Gouverneur Perry steigt in den Ring - und er könnte kräftig mitmischen. Mehr

13. August 1961

Der Tag, an dem sich Berlin im Stich gelassen fühlte

Aus Sicht der Kommunisten ist der Tag glänzend gewählt. Es ist Sonntag. Kennedy segelt, Adenauer züchtet Rosen. Es wird ein schwüler Sommertag werden. Honecker startet um Mitternacht die Aktion „Rose“. Berlins Ostsektor wird abgeriegelt. Der Bau der Mauer beginnt. Mehr

Urteil des Berufungsgericht

Obamas Gesundheitsreform teilweise verfassungswidrig

Die Gesundheitsreform des amerikanischen Präsidenten beschäftigt immer noch die Gerichte. Gegner des Gesetzes errangen nun einen Etappensieg. Aber das letzte Wort über die Reform ist damit noch nicht gesprochen. Mehr

Deutsch-deutscher Sport

Das ganze Bild

Es ist ein schiefes Bild vom deutschen Spitzensport bis 1989 entstanden. Höchstleistungen von DDR-Athleten werden auf Doping reduziert. Die westdeutsche Vergangenheit erscheint strahlender, als sie gewesen sein dürfte. An der Aufarbeitung mangelt es, hüben mehr als drüben. Mehr

Zweite Bundesliga

Siege für Fürth und Cottbus

Greuther Fürth springt vorläufig auf Platz zwei vor. Energie Cottbus leistet Wiedergutmachung. Und Alemannia Aachen steht plötzlich auf Rang 18. Die Zweite Liga am Samstag. Mehr

Frankfurter Jumeirah

Ein neues Hotelhochhaus

Das Hotel Jumeirah Frankfurt, eine Fünf-Sterne-Herberge in einem silbrig glänzenden Hochhaus, hat im Palais Quartier eröffnet. Es ist der erste deutsche Betrieb der Kette aus Dubai. Mehr

Übersteiger

Lauter kleine Messies?

Mario Götze räumt sicher ganz brav die schmutzige Wäsche weg. In München und Stuttgart müssen die Trainer das anordnen. FAZ.NET erklärt vor dem zweiten Bundesligaspieltag, warum Sozialkompetenz zum Erfolg führt. Mehr

Deutschland und die Mauer

Auferstanden aus Ruinen

Die Mauer war eine Bankrotterklärung, ein Volksgefängnis. Ihre Reste gehören zu den schrecklichsten und zugleich stolzesten Zeugnissen deutscher Geschichte. Sie künden vom Triumph der Freiheit. Mehr

Seilbahnunglück

Rettung nach einer Nacht in der Gondel

Es war eine Nacht zum Fürchten: 20 Menschen mussten in einer 12 Quadratmeter großen Gondel ausharren, nachdem ein Gleitschirm die Seilbahn nahe dem Schloss Neuschwanstein lahm gelegt hatte. Erst am frühen Samstagmorgen konnten alle unverletzt mit Hubschraubern geborgen werden. Mehr

Weltdokumentenerbe

Bilder, die uns allen etwas sagen

Die Unesco hat Zeugnisse zu Bau und Fall der Berliner Mauer ins Weltdokumentenerbe aufgenommen. Der „Spiegel TV“-Film von Georg Mascolo zählt dazu. Er befindet sich in bester Gesellschaft. Mehr

Europa und die Mauer

Nach fünfzig Jahren

Fünfzig Jahre nach dem Mauerbau wird niemand sagen, in der Union der Europäer sei alles in bester Ordnung. Welcher Weg, welche Idee werden letztlich aus der Krise führen? Wofür die Europäer sich auch entscheiden, sie sollten sich des großen Gutes der Freiheit bewusst sein, das sie heute besitzen. Mehr

Im Gespräch: Ägyptens Außenminister Mohammed Kamal Amr

„Wir brauchen kein zweites Libyen in der Region“

Der ägyptische Außenminister Mohammed Kamal Amr im Gespräch über die bevorstehenden Parlamentswahlen und die Situation in Syrien. „Syrien braucht eine Demokratisierung von innen“, sagt er im Interview. Mehr

Ben Bernanke

Der Taktierer

Ben Bernankes ausgeprägte Sorge vor einer Deflation lässt ihn in der geldpolitischen Lockerung lieber etwas zu weit gehen. Dadurch nimmt er künftige Inflationsrisiken in Kauf. Doch Amerikas Zentralbankchef setzt die Reputation der Fed aufs Spiel. Mehr

VfL Wolfsburg

Und am Ende entscheidet der Bauch

Der VfL Wolfsburg ist in die Schlagzeilen zurück gekehrt. Die Transferpolitik von Felix Magath bleibt undurchsichtig und wird mit verblüffenden Personalwechseln garniert, dazu untersucht die Staatsanwaltschaft die Rolle von Hauptsponsor VW. Nun kommen auch noch die Bayern (15.30 Uhr). Mehr

Kommentar

Flexible Jugend

Jeder fünfte Europäer unter 25 Jahren sucht derzeit eine Stelle. Wie komfortabel erscheint dagegen die Situation hierzulande. Aber die Flexibilität am deutschen Arbeitsmarkt hat ihren Preis. Mehr

Sparpaket für Italien

Draghi gewinnt eine Machtprobe

Kurz vor seinem Wechsel zur EZB hat der Notenbankgouverneur Italien zu einem neuen Sparpaket gezwungen. Viele Politiker sind wütend: Der Koalitionspartner von Ministerpräsident Berlusconi, die populistische Regionalpartei Lega Nord, beschuldigt Draghi offen, er betreibe den Sturz der Regierung. Mehr

DDR-Sportflüchtlinge

Medaille im Pappkarton

Zwei Welten und ein „Eiserner Vorhang“: Eine Ausstellung im Willy-Brandt-Haus in Berlin zeigt die erschütternden Geschichten von DDR-Leistungssportlern, die zu sogenannten „Sportverrätern“ wurden - und die Umstände, die sie zur Flucht trieben. Mehr

Eintracht Frankfurt

Vorfreude auf Fußballfeste

Gegen den aktuellen Tabellenführer der Zweiten Fußball-Bundesliga aus Düsseldorf werden am Montag mehr als 40 000 Zuschauer erwartet. Der Vorstand kündigt derweil ein härteres Vorgehen gegen „unverbesserliche“ Fans an. Mehr

Citroën

Der freudige Abschied vom Futurismus

Citroën zehrt vom legendären Ruf der einstigen DS: Dabei hat man heute beinahe bodenständige Autos wie den C5 im Programm. Die beiden Diesel-Mittelklässler HDi 165 Automatik Exclusive und „e-HDi 110 Stop&Start“ überzeugen durch Genügsamkeit. Mehr

Geschichte

In der ganzen DDR wird gebeuyst

Die Mauer in Berlin war für die Kunst und die Künstler ein wenig durchlässiger, weil ein Mann mit Diplomatenstatus beherzten Grenzverkehr betrieb: Georg Girardet. Wenn nötig, entwickelte er sogar echte Schmugglerqualitäten. Mehr

Stromkonzerne

Pfeifen im Walde

Die Energiewende hat die beiden größten deutschen Stromkonzerne Eon und RWE schwer getroffen. Beide leiden bei deutlich reduzierten Erträgen unter gewaltigen Schulden. Aber für ein Requiem ist es noch zu früh. Mehr

Mozart am Wannsee

Rache der Gaukler am Subventionstheater

Mit den Seefestspielen im Wasser hat es zwar nicht geklappt, aber auch am Ufer des Wannsees war Katharina Thalbachs Mozartinszenierung ein irres Vergnügen. Ein Werk an alle und für alle. Mehr

Kommentar

Nie wieder Fehlalarm

Die Warnung vor Ehec-Erregern im Erlenbach war ein Fehlalarm. Die Politik muss sich künftig des Sachverstands in ihren Behörden bedienen, um aus den Laborergebnissen die richtigen Schlüsse abzuleiten. Mehr

Umstrittene Ehec-Warnung

Rottmann wehrt sich gegen Kritik

Die Frankfurter Stadträtin Manuela Rottmannn (Die Grünen) nennt die derzeitige Aufregung um den „Ehec-Fehlalarm“ im Erlenbach „völlig unverhältnismäßig“. Die Warnung erschien ihr plausibel. Mehr

England

22 Millionen Euro für ein Bahnticket

Die Premier League startet in die neue Spielzeit. Der FC Chelsea will dann wieder angreifen nach der größtmöglichen Verjüngung auf dem Trainerstuhl. Zudem ist der neue Drogba am Bahnhof angekommen. Mehr

Entlaufene Kuh Yvonne

Lieber im Wald als vom Eis

Die entlaufene Kuh Yvonne trotzt ihren Herdentier-Genen - und macht Zangberg zur Sommertier-Metropole. Nach langer Hatz haben die Bayern nun ihre Taktik geändert. Man geht nicht mehr zu Yvonne in den Wald, sondern lässt Yvonne aus dem Wald kommen. Mehr

Darmstadt 98

Zwischen Schuldenerlass und Argumentationsnot

Der SV Darmstadt 98 profitiert von städtischer Fürsorge, die andere Klubs für den Breitensport auch gerne hätten. Doch die finanzielle Lage der Stadt ist mehr als angespannt. Mehr

Wundversorgung

Das Comeback der Maden

Fliegenlarven werden häufig bei chronischen Geschwüren genutzt. Vor allem Diabetiker, aber auch Patienten mit Brand- und Operationswunden profitieren. Die Maden reinigen Wunden schneller als andere Mittel, beschleunigen aber nicht die Heilung. Mehr

Das richtige Studienfach

Die Qual der Wahl

Viele Schulabgänger verlieren den Überblick: An den Universitäten gibt es eine Fülle von Fächern. Oder liegt es daran, dass die meisten Kandidaten noch nicht reif für ein Studium sind? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23