Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.8.2011

Artikel-Chronik

Entschädigung für Kindsmörder Gäfgen

Nicht zwingend

Gegen das Land Hessen hat das Frankfurter Landgericht jüngst einen Entschädigungsanspruch in Höhe von 3000 Euro nebst Zinsen für den Kindsmörder Gäfgen zuerkannt. Jetzt liegen die schriftlichen Urteilsgründe vor. Mehr

Rainer Fetting in Berlin

Die Mauer im Auge

Gemalter Sound einer Stadt: Rainer Fetting versteht es, seine Bilder in Soundmaschinen zu verwandeln. Eine Werkschau in der Berlinischen Galerie zeigt ihn als malerischen Chronisten der Berliner Mauer. Mehr

Zweite Bundesliga

Pauli stürmt an Spitze

In der zweiten Bundesliga hat Bundesliga-Absteiger FC St. Pauli zumindest vorübergehend die Tabellenführung übernommen. Auch die Aufsteiger Eintracht Braunschweig und Dynamo Dresden haben gewonnen. Mehr

Geldmarkt

Märkte spielen mit der Zinswende

Auf dem Geldmarkt wird nicht mehr damit gerechnet, dass die Europäische Zentralbank im Oktober zum dritten Mal den Leitzins auf dann 1,75 Prozent erhöhen wird. Sogar mit der Möglichkeit einer Zinswende zu Beginn des nächsten Jahres wird gespielt. Mehr

Opernfestspiele in Bad Hersfeld

Experimente verpönt, populäre Stücke im Angebot

Kein Kartenmangel wie in Bayreuth und weitaus günstiger als Salzburg: Die Opernfestspielen in Bad Hersfeld bringen in diesem Jahr „Die verkaufte Braut“ und Gioacchino Rossinis „Der Barbier von Sevilla“ auf die Bühne. Mehr

Kommentar

Warum spekuliert wird

Aus der Bankenkrise ist eine Staatenkrise geworden. Gegen die Krise hilft aber nicht, die Spekulanten zu bekämpfen. Spekulanten sind weder böse noch gut. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Im Schatten der Erde fliegen die Dämonen

Johannes Kepler dachte sich vor mehr als vierhundert Jahren auf den Mond, Dominik Perler erläutert Theorien der Emotion und Jacques Le Goff untersucht die Rolle des Geldes im Mittelalter. Mehr

Stuttgart 21

Wider den Gesichtsverlust

Der Geburtsfehler der grün-roten Koalition ist ihr Dissens über „Stuttgart 21“. Einigkeit herrscht inzwischen zumindest darüber, dass der „Kombibahnhof“ nur mit einer neuen Planfeststellung zu bauen ist. Die Regierung wälzt die Entscheidung auf andere ab. Mehr

Liverpooler Stadtteil Toxteth

Lebenszeichen eines sterbenden Viertels

Liverpools Stadtteil Toxteth ist zu einem Synonym für Verwahrlosung geworden. Auch dort brannte es diese Woche – aber die Randalierer mag niemand. Das Viertel ist ein multiethnischer Flickenteppich, gemeinsames Merkmal ist die Armut. Mehr

Mauerbau vor 50 Jahren

Empörung über die Linkspartei

Die Linkspartei sieht sich 50 Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer heftiger Kritik ausgesetzt. CDU, CSU und FDP kritisierten vor allem Linke-Chefin Lötzsch, das Unrecht herunterzuspielen. Der Sänger Wolf Biermann äußerte: „Es ist dieses verkommene Pack, das uns jahrzehntelang in der DDR unterdrückt hat.“ Mehr

Im Gespräch: Jochen Partsch

„Vorsatz unterstelle ich nicht“

Darmstadts neue Stadtregierung ist von einer Hinterlassenschaft des sozialdemokratischen Kämmerers Glenz kalt erwischt worden. Oberbürgermeister Jochen Partsch (Die Grünen) über die Fehler der Vorgänger und das langfristige Ziel eines ausgeglichenen Haushalts. Mehr

Brief Trittins an die Kanzlerin

Grüne fordern rasche Beschlüsse zur Euro-Stützung

Die Grünen haben die Bundesregierung aufgefordert, die Beschlüsse europäischer Staats- und Regierungschefs zur Stabilisierung des Euro „schnellstens“ in gesetzgeberische Maßnahmen umzusetzen. Mehr

CD der Woche: William Fitzsimmons

Bariton mit Frauen

William Fitzsimmons therapiert seine Seele mit bittersüßem Elektrofolk. Auf seinem neuen Album scheint der Singer-Songwriter seine Dämonen besiegt zu haben und strahlt sogar verhaltenen Optimismus aus. Mehr

Tablet-Streit

Gerichtsstreit um iPad und Galaxy Tab vor neuer Runde

Im Tablet-Streit von Apple und Samsung geht es bald vor Gericht zur Sache: Samsung bekommt am 25. August in Düsseldorf dazu Gelegenheit, das Verkaufsverbot für seinen iPad-Wettbewerber Galaxy Tab 10.1 wieder auszuhebeln. Mehr

Deutscher Waldfonds

In der Krise sind Anlagen in Wald gefragt

Emissionshäuser profitieren von der Suche nach Sachwerten. Nun wird der erste Fonds auf deutschen Forst aufgelegt. Der Initiator hofft darauf, dass die Kommunen immer mehr Wald verkaufen. Mehr

Goethe und die Börse

Aller Sinn braucht Zeit

Die Welt hat Pest, Cholera und zwei Weltkriege überstanden; aber das Abhandenkommen eines „A“ im Rating bringt uns um. Wie wappnen wir uns gegen die Nachrichten von der Börse? Was hätten Goethe und Luther vom Börsencrash gehalten? Mehr

Vereinigte Staaten

Konkurrent für Obama

Noch kann Barack Obama gelassen auf die Präsidentenwahl 2012 schauen. Das dürfte sich ändern, wenn Rick Perry seine Ambition offiziell erklärt. Perry ist evangelikaler Christ und kommt aus Texas. Dort gibt es auch in Krisenzeiten noch Jobs. Mehr

Vereinigte Staaten

U.S. Postal will 120.000 Mitarbeiter entlassen

Neben der Streichung von 120.000 Stellen sollen bei der amerikanischen Post weitere 100.000 Arbeitsplätze nicht mehr besetzt werden. Der zweitgrößte amerikanische Arbeitgeber steht abermals vor einem Milliardenverlust. Mehr

Tödlicher Hinterhalt

Afghanistan lässt Aufständischen wieder frei

Die afghanische Staatsanwaltschaft hat einen Aufständischen freigelassen, der 2010 an einem tödlichen Hinterhalt gegen deutsche Soldaten beteiligt gewesen war und später mit deutscher Hilfe festgesetzt wurde. Er hatte die Teilnahme an dem Gefecht eingestanden. Mehr

Spaniens Fußball

Das Land des Weltmeisters vor dem Kollaps

Gesamtschulden von vier Milliarden Euro belasten den spanischen Profifußball. Nun drohen die Spieler samt der prominenten Weltmeister mit einem Streik. Mehr

Unterschiede zwischen Ost und West

Noch nie so viele Kinder unehelich geboren

In Deutschland sind noch nie so viele Kinder unehelich zur Welt gekommen wie 2010. Jedes dritte Neugeborene hatte Eltern ohne Trauschein. Der Anteil unehelicher Babys an allen Säuglingen hat sich in den vergangenen 20 Jahren mehr als verdoppelt. Mehr

Philosophie des Goldes

Zurück zur Substanz

Das Geld löst sich im Laufe der Geschichte immer weiter von seiner Trägersubstanz und geht in seiner bloßen Funktion auf, so lautet die bekannte Theorie. Das Gold, wie sich in diesen Tagen wieder einmal zeigt, ist darüber erhaben. Mehr

Der Verkäufer als Bösewicht

Alles Wichtige über Leerverkäufe

Die Börsenaufsicht in mehreren europäischen Ländern geht gegen sogenannte Leerverkäufe von Aktien vor. In Deutschland wurden bestimmte Leerverkäufe schon im Mai 2010 verboten. Doch solche Verbote wirken allenfalls kurzfristig. Mehr

„Forum DDR-Grenze“

Genosse Weichmolch und wie er die Welt sieht

Über Mauer und Stacheldraht reden, ohne sich gleich rechtfertigen zu müssen? Im Internet gibt es das „Forum DDR Grenze“, Sammelbecken und Selbsthilfegruppe für Leute aus Ost und West. Jeder kann hier sagen, was er denkt. Mehr

Kolumne

Ein Punker im Chefsessel

Gab es etwas Authentischeres, als in seiner Jugend Punk gewesen zu sein? Doch wohl kaum, dachte sich CEO Schorf. Bis Farbaufnahmen aus den achtziger Jahren auftauchten, die ihn als Teilnehmer bei „Jugend musiziert“ zeigten. Mehr

KTM 990 SMT

Ein bisschen Ernst muss sein

Die Touren-Supermoto KTM 990 SMT ist ein Funbike mit erweitertem Spektrum und höherem Nutzwert, dem man für Alltag und verlängerten Ausflug eine Portion Ernst mitgegeben hat. Aber im Vordergrund steht der Spaß. Mehr

Gedenken an die Opfer

Tod an der Berliner Mauer

136 Menschen sind an der Berliner Mauer getötet worden. Flüchtlinge, Menschen ohne Fluchtabsichten, aus Ost und West, DDR-Grenzsoldaten. Ein Epitaph. Mehr

Werbemarkt

Das Gewicht der Vogue

Kaum sind die Verantwortlichen der Werbebranche aus den Sommerferien zurück, stellen sie die bange Frage: Wie dick wird die Nummer 9? Denn die September-Ausgabe des Modemagazins gilt als Konjunkturbarometer. Mehr

Jan Costin Wagner: Das Licht in einem dunklen Haus

Was will die einsame Träne aus alten Zeiten?

Jan Costin Wagners neuer Roman ist mehr als ein Krimi: „Das Licht in einem dunklen Haus“ offenbart verstörende Innenansichten von Menschen in Extremsituationen. Mehr

Kalte Progression

Die heimlichen Steuererhöhungen

Im schwierigen Kampf gegen die kalte Progression hat es Fortschritte gegeben. Selbst die in Steuerfragen oftmals zerstrittene Koalition ist sich einig, dass die leise Steuererhöhung in Zukunft noch weiter vermieden werden muss. Mehr

Surfen

Das neue Hawaii

Bali hat mit Padang Padang das vielleicht spektakulärste Surfrevier, sofern die Bedingungen stimmen. Aber noch hat es kein indonesischer Surfer in die Weltspitze geschafft. Mehr

Darmstadt unter Grünen-Führung

Macht und Schulden

Ende der Party bei den Grünen in Darmstadt, der Alltag regiert. Auf der Koalition mit dem Juniorpartner CDU lastet Druck. Mehr

Strategie

Rettungsaktionen belasten den Konsum

Während sich über Sinn und Unsinn staatlicher Rettungsaktionen streiten lässt, haben sie faktisch zu hohen Unternehmensgewinnen bei stagnierenden Einkommen geführt. Das untergräbt die Konsumnachfrage und erhöht das Risiko sozialer Unruhen. Mehr

Rödl & Partner

Wolf leitet IT-Organisation

Ingo Wolf übernimmt mit sofortiger Wirkung die Verantwortung für die IT-Organisation der Beratungsgesellschaft Rödl & Partner. Er berichtet an den Geschäftsführenden Partner Joerg Gulden. Mehr

Erinnerung an Norwegen

Dämonen des Populismus

Nach dem Massenmord in Norwegen beschwor das Land seine „Offenheit“. Doch war damit nicht eigentlich Geschlossenheit gemeint? Die Geschlossenheit, die Populisten und politisch Korrekte brauchen, um ihr Süppchen zu kochen? Wie jetzt wieder in Großbritannien. Mehr

Bülent Ceylan

"Wir wollen den Türken sehen!"

Der deutsch-türkische Komiker Bülent Ceylan im Interview über Heavy Metal, Integration in Deutschland und die Kritik von Thilo Sarrazin und seine ganz eigenen Grenzen des Humors. Mehr

Londoner Polizei

Vergebliches Warten

Für Londons Bürger ist das Versagen der Polizei Alltag: Sie ist auf der Straße kaum präsent, und wenn sie gerufen wird, dauert es lange, bis sie reagiert. Inzwischen haben Polizei und Staat der um sich greifenden Kriminalität immer weniger entgegenzusetzen. Mehr

Rüstung

Firma aus Saudi-Arabien baut Gewehre in deutscher Lizenz

Das deutsche Rüstungsunternehmen Heckler & Koch hat einem Bericht zufolge Saudi-Arabien beim Bau einer Waffenfabrik unterstützt. Die staatseigene saudische Rüstungsfirma MIC produziert in Lizenz das deutsche Sturmgewehr G-36. Mehr

Deutsches Filmmuseum

In weiter Ferne, so nah

Anderthalb Jahre dauerte der Umbau des Deutschen Filmmuseums in Frankfurt. Zur Wiedereröffnung am kommenden Wochenende hat der Fotograf Jim Rakete dem Haus eine Porträtgalerie des Kinos geschenkt. Mehr

Hohe Arbeitslosigkeit

Südeuropas Jugend ohne Perspektive

Fast überall in Europa trifft die Krise die Jugendlichen am stärksten. Deutschland bildet dank eines flexiblen Arbeitsmarktes eine Ausnahme. Mehr

Syrien

Hillary Clinton fordert weitere Sanktionen

Die amerikanische Außenministerin Hillary Clinton hat weitere Sanktionen insbesondere gegen die syrische Öl- und Gasindustrie gefordert. Vor allem Indien und China hätten im syrischen Energiesektor viel investiert. Mehr

Prüfbericht

„Troika“ lobt Schuldensünder Portugal

Die Gläubiger Portugals sind nach Angaben der Regierung in Lissabon mit der bisherigen Umsetzung des für Hilfskredite nötigen Sparpakets zufrieden. Die „Troika“ aus EU, IWF und EZB sei zu einer „positiven Bewertung“ gekommen. Mehr

Frauenfußball

Karriereende in der Provinz

Die Nationalmannschaftskarriere war schon mit dem Ausscheiden bei der WM beendet: Nun schließt Birgit Prinz auch ihre Vereinskarriere ab. Sie will jetzt ihre persönliche Zukunft gestalten. Mehr

Sieben Monate nach Unglück

Suche nach vermisstem Bootsmann der „Waldhof“

Seit der Havarie des Säuretankers im Rhein fehlt noch immer von einem Bootsmann jede Spur. Nun haben Binnenschiffer eine Suchaktion nach dem Vermissten gestartet - und sprechen von großer Hoffnung. Mehr

Frauenfußball

Birgit Prinz beendet ihre Karriere

Ende einer großen Fußballlaufbahn: Birgit Prinz wird ihren Vertrag beim FFC Frankfurt nicht verlängern. Die Nationalmannschaftskarriere hatte die dreimalige Weltfußballerin schon nach der WM beendet. Mehr

Devisenmarkt

Massive Kursverluste des Schweizer Frankens

Nachdem die Schweizer Nationalbank lange Zeit vom Markt, von Analysten und auch von Journalisten als zahnloser Tiger verspottet wurde, scheint sie nun zumindest kurzfristige Abwertungserfolge zu haben. Es bleiben Zweifel an der Nachhaltigkeit. Mehr

Turbulenzen an den Finanzmärkten

Vier europäische Länder verbieten Leerverkäufe

Die Börsenaufsichten von vier europäischen Ländern verbieten vorläufig Leerverkäufe von Aktien. Frankreich, Italien, Spanien und Belgien, reagieren damit auf die Turbulenzen an den Finanzmärkten, teilte die Aufsichtsbehörde der Europäischen Union Esma mit. Mehr

Gedächtnissport

Das Bild vom Beil und Flugzeug bleibt hängen

Ein gutes Gedächtnis ist erlernbar, sagt der Präsident des Gedächtnissportvereins MemoryXL. Dabei helfen Bilder und Lerntechniken. Mehr

Erlenbach

Wein aus der Industriestadt am Main

Seit 750 Jahren wird im unterfränkischen Erlenbach Wein angebaut. Vor allem Spätburgunder und Portugieser gedeihen gut. Mehr

Das Jugendbuch „Killing God“ von Kevin Brooks

Sound der Versöhnung

In Europa werden fünf Prozent aller Jungen und fünfzehn Prozent der Mädchen in ihren Familien sexuell misshandelt. In seinem Buch „Killing God“ porträtiert Kevin Brooks einen Teenager, den eine solche Katastrophe in die innere Emigration gezwungen hat. Mehr

Fahrtbericht Mercedes-Benz S 250

Nur noch schnell die Welt retten

Ein Vierzylinder-Diesel wie im Taxi in der vornehmen S-Klasse? Das geht nicht. Doch, es geht. Und nicht mal schlecht. Der Verbrauch ist sein Trumpf. Nur ist das den Chinesen egal. Und Mercedes denkt schon weiter. Mehr

Mario Götze

Der neue Held

Mario Götze brilliert beim 3:2-Erfolg gegen Brasilien und erweitert die Möglichkeiten von Joachim Löw. Seine Quote für das Besondere ist auffällig hoch. Nun muss Bundestrainer Löw eine Lösung für ein Duo Özil/Götze finden. Mehr

Wolfgang Petry

Wolle! Wolle! Wolle! Wolle!

Ganz oder gar nicht, geh'n oder bleiben, ganz oder gar nicht, du musst dich entscheiden. Wolfgang Petry war die Stimmungskanone der Nation. Vor fünf Jahren zog er sich zurück - und wurde zum J.D. Salinger des deutschen Schlagers. Mehr

Unterschriftensammlung für Homo-Ehe

„Lasst Ernie und Bert heiraten“

Nach der Legalisierung von Ehen homosexueller Paare in New York ist eine alte Debatte aufgeflammt. Sind Ernie und Bert von der Sesamstraße homosexuell? 5.500 Amerikaner stimmen für eine Petition, die sie für eine Homo-Ehe der beiden Puppen stark macht. Mehr

Islamischer Bekenntnisunterricht

Die Religion in den Grenzen des Klassenzimmers

Eine ganz große Koalition erwartet Wunderdinge vom islamischen Bekenntnisunterricht. Muslime, die sich liberal nennen, wollen dem Staat beim Lehrplanschreiben die Feder führen. Im Interesse der Aufklärung? Mehr

Der Strom der Perseiden

Bis zu 100 Sternschnuppen pro Stunde

In den nächsten Tagen regnet es viele Sternschnuppen. Grund dafür ist der Strom der Perseiden. Bewundert werden kann er aber nur, wenn das Wetter auch mitspielt. Den Höhepunkt des Phänomens erwarten Astronomen in der Nacht zum Samstag. Mehr

Kein Wachstum

Frankreichs Wirtschaft stagniert

Die überraschende Stagnation der französischen Wirtschaft stellt die Erholung der gesamten Euro-Zone in Frage. Das Bruttoinlandsprodukt der zweitgrößten Volkswirtschaft im Währungsraum wuchs im zweiten Quartal nicht mehr. Mehr

Eintracht Frankfurt

Eintracht muss sparen, Tzavellas im Abseits

Sechs Millionen Euro an Ablöse hat die Eintracht für Marco Russ und Patrick Ochs vom VfL Wolfsburg eingenommen, je drei Millionen pro Spieler. Dennoch müssen die Frankfurter weitere Transfereinnahmen erwirtschaften. Mehr

London

Die Randalierer und ihre Vorbilder

Weiteres Todesopfer bei den Krawallen in Großbritannien: Kurz vor Mitternacht erlag ein Mann seinen Verletzungen. Als Ursache für die Unruhen führen Konservative das Verhalten von Bankern und Abgeordneten in den Zeiten der Krise an. Mehr

Janáčeks „Die Sache Makropulos“ in Salzburg

Emilia, willst du ewig leben?

Ein Albtraum: Nach dreihundert Jahren noch immer im selben Gerichtsprozess. Ein Ereignis: Christoph Marthaler inszeniert Leoš Janáčeks Oper „Die Sache Makropulos“ in Salzburg abgründig komisch. Mehr

Kampf gegen Drogenkartelle in Mexiko

Festnahme von Bandenchef nach 900 Morden

Spektakulärer Fahndungserfolg im Kampf gegen die Drogenkartelle in Mexiko: Mexikanischen Behörden gelang es, den berüchtigten Bandenchef Oscar García Montoya festzunehmen. Der ehemalige Marinesoldat soll für 900 Morde verantwortlich sein. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Bürokratie gegen Grundgesetze der Ökonomie

Mit aller Macht und allen nur denkbaren administrativen Eingriffen versuchen die Bürokraten der Welt sich gegen die Impulse der Märkte zu stellen. Das ist allerdings dann zum Scheitern verurteilt, wenn sie gegen die Grundgesetze der Ökonomie verstoßen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax pendelt unter starken Schwankungen um Vortagesschluss

Der schwächer gestartete Dax ist am Freitagmorgen noch knapp einer Dreiviertelstunde um den Vortagesschluss gependelt. Börsianer sprachen von anhaltend hoher Unsicherheit und entsprechenden Schwankungen. Der VDax New, der als Indikator der Schwankungsbreite des Index gilt, lag mit über 47 Punkten auf Krisenniveau. Mehr

Medienschau

Leerverkaufsverbote in mehreren europäischen Staaten

Anlaufverluste bremsen ThyssenKrupp aus, Air Berlin mit tiefroten Zahlen, HHLA hebt Prognose an, IVG rutscht in Verlustzone, Bauer senkt die Prognose, SMA Solar - mehr Gewinn als befürchtet, Nvidia verdient gut, Carl Zeiss Meditec wird profitabler, Sky Deutschland schreibt rot, A-Tec in der Gewinnzone zurück, Kreise - „Käpt'n Iglo“ will 2012 an der Börse, Google+ bietet nun auch Spiele an, Frankreichs Wirtschaft stagniert, Japan: Industrieproduktion nach unten revidiert - Regierung senkt Wachstumsprognose Mehr

Kommentar

Ein schwarzer Mittwoch

Darmstadt ist nicht mit Griechenland zu vergleichen und schon gar nicht mit den Vereinigten Staaten. Aber in der südhessischen Stadt wiederholt sich derzeit ein Szenario, das dem der beiden Länder in einem Punkt ähnelt. Mehr

Darmstadt

Zinsen für Steueransprüche kosten rund 230.000 Euro

Die Stadt Darmstadt ist die erste hessische Kommune, die zeitweise nicht mehr voll zahlungsfähig ist und Gewerbesteuerrückzahlungen erst leisten kann nach Verabschiedung eines Nachtragshaushalts Ende September. Mehr

Vor dreißig Jahren

Der erste Personalcomputer

Richtungsweisend für die Massentauglichkeit war der modulare Aufbau des Rechners: Obwohl IBM den Minirechner nicht erfand, veränderte es mit dem „5150“ die Welt. Vor dreißig Jahren kam der Heimcomputer auf den Markt. Mehr

Martina Hingis im Gespräch

„Ich gebe viel zu viel Geld für Pferde aus“

Martina Hingis war die Nummer eins der Tenniswelt. Heute, mit 30, ist sie eine begeisterte Reiterin. Von Pferden, sagt sie, könne man eine Menge lernen. Im FAZ.NET-Interview sprich sie über ihre zweite sportliche Liebe. Mehr

Apnoe-Tauchen

Atemlos in der Tiefe

Anna von Boetticher taucht bei ihrem Weltrekordversuch 130 Meter tief - mit einem einzigen Atemzug. Apnoe-Tauchen ist ein Extremsport, aber kein unkalkulierbares Risiko. Mehr

Technische Analyse

S&P 500 und Dax beenden ihre Hausse

Die Kombination aus Schuldenproblematik diesseits und jenseits des Atlantiks, das Management dieser Schuldenproblematik und die offenen Fragen bezüglich der weltweiten Konjunkturabschwächung setzen den internationalen Aktienmärkten zu. Mehr

Hedgefonds

John Paulson auf der Verliererseite

Hedgefonds werben gern damit, dass sie in jeder Marktlage Gewinn erzielen. Doch die Wette des Hedgefonds-Stars John Paulson auf Finanzwerte ging nicht auf. Seine Gesellschaft streicht hohe Verluste ein. Die Gewinner sind andere. Mehr

Unternehmensanleihen

Auch Hochzinsanleihen verlieren stark an Wert

Die Flucht der Anleger aus riskanten Anlageklassen trifft auch die Anleihen von Unternehmen mit mäßiger Bonität. Analysten sehen im aktuellen Kursniveau attraktive Kaufgelegenheiten. Wer nicht mit einem Zahlungsausfall rechnet, findet günstige Einstiegskurse. Mehr

Universiade

Olympia der Studenten

Mitte August treffen sich Studenten aus der ganzen Welt in China, um an der Universiade teilzunehmen - der Höhepunkt im Hochschulsport, nicht nur für Spitzensportler. Mehr

Phylogenetik

Genetische Spuren der Evolution

Wie haben sich die Tiere unserer Gegenwart zu jenen Mehrzellern entwickelt, die sie sind? Der systematische Vergleich ihres Erbguts könnte uns zu den wenigen Einzellern zurück führen, von denen sie abstammen. Mehr

Perspektiven der Stadt (5): Berlin

Entschuldigen Sie bitte, haben Sie zufällig die Mauer gesehen?

Fünfzig Jahre nach dem Bau der Berliner Mauer erinnert kaum noch etwas an die Zeit der Teilung. Vor allem für ausländische Besucher ist es schwer, sich das damalige Grauen vorzustellen - mit Touristen auf Spurensuche durch eine Stadt, die sich gegen die Vergangenheit sträubt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22