Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.8.2011

Artikel-Chronik

Nach Streikabsage

Fluglotsen drohen abermals mit Streik

Im Tarifstreit bei den Fluglotsen will sich die Gewerkschaft trotz eines vorläufigen Streikverbots nicht geschlagen geben. Nachdem das Arbeitsgericht in Frankfurt per einstweiliger Verfügung den Streik am Donnerstag untersagt hat, wurde er vorerst wieder abgesagt. Der Streit geht aber weiter. Mehr

Marktbericht

Wall Street beendet Talfahrt

Der amerikanische Aktienmarkt hat am Mittwoch seine frühen Verluste aufgeholt und damit eine acht Tage andauernde Durststrecke beendet. Der Dow Jones verhinderte so seine längste Verlustserie seit 1978. Der deutsche Leitindex Dax war zuvor den sechsten Tag in Folge abgesackt. Mehr

Londons Olympiavorbereitung

Wunsch und Wirklichkeit

Die kommende Olympiastadt London sieht sich schon jetzt bestens auf die Spiele 2012 vorbereitet - auch wenn diese Zuversicht gelegentlich an der Realität vorbeigeht. Mehr

Geldpolitik

Schweiz will den Franken schwächen

Die Stärke des Schweizer Franken könnte die Konjunktur abwürgen, die Ausfuhr verringern und den Konsum bremsen. Eine überraschende Lockerung der Geldpolitik soll die Aufwertung bremsen. Mehr

Verurteilung zweiter Klasse

UN-Sicherheitsrat rügt Syrien

Es dauerte Monate und nun ist es eine Erklärung ohne Strafandrohung: Der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen hat sich zu einer Verurteilung Syriens durchgerungen - aber nur halbherzig und mit Kritik auch an den Demonstranten. Mehr

Ausstellung zu Schulbauten

Schlichte Eleganz oder bunte Elemente

Im Hochtaunuskreis ist man stolz auf die Qualität der Schulbauten. So stolz, dass man eine Ausstellung zum Thema entworfen hat. Mehr

Prozessauftakt in Kairo

Mubarak im Käfig

Zwischen Schauprozess, Rache und Gerechtigkeit: Die Eröffnung des Verfahrens gegen Husni Mubarak mutete wie ein sonderbares Déjà-vu an, verfehlte aber nicht ihre Signalwirkung. Mehr

Unmut in der Union

In der CDU rumort es

Der Unmut in der CDU wächst. Die Unzufriedenen beginnen, ihre Kritik in Papieren zusammenzufassen. Die Kritiker in den eigenen Reihen wollen auf dem Parteitag im Herbst nicht nur über Bildungspolitik, sondern auch über den gegenwärtigen Kurs der Kanzlerin sprechen. Mehr

Schweizer Franken

Nationalbank stemmt sich gegen Aufwertung

Die Schweizer Nationalbank spricht von einer „massiven Überbewertung“ des Schweizer Franken. Nun wird der Leitzins gesenkt und den Banken mehr Liquidität gelassen. Mehr

Heiner Geißler

Totaler Querdenker

Heiner Geißler gehört nicht zu den Sprechautomaten, die sich schon entschuldigen, bevor sie etwas sagen. Der Begriff des „totalen Krieges“ lässt im Streit über Stuttgart 21 zwar jedes Maß vermissen, aber die Leistung des Schlichters umso größer erscheinen. Mehr

Urlaubsreise

Mamaaaa, noch mal Shaun das Schaaaaf!

Die Autofahrt in den Urlaub ist der Stresstest des Sommers: Die Eltern hilflos vorne im Wagen, der Nachwuchs aggressiv-gelangweilt auf der Rückbank. Das Reisedelirium ist gesichert. Kann es uns trösten, dass früher alles noch heftiger war? Mehr

Prozess gegen Thomas Wolf

Ermittlungspanne und Merkwürdigkeiten

Dass der Schwerkriminelle Thomas Wolf erst rund zwei Monate nach der Entführung der Frau einer Führungskraft einer Wiesbadener Bank festgenommen wurde, verdankt er offenbar einer Ermittlungspanne. Mehr

Aktienmarkt-Analyse

Der ATX tut sich im aktuellen Umfeld besonders schwer

Auch der österreichische Aktienmarkt hat in den vergangenen Tagen ordentlich einen auf die Mütze bekommen. Doch bei genauer Hinsicht zeigt sich, dass der Leitindex der Wiener Börse dem deutschen Dax schon längere Zeit etwas hinterherhinkt. Mehr

Zertifikate

Geld verdienen mit Volatilitäts-Zertifikaten ist nicht ganz einfach

Durch die negative Korrelation, welche die Volatilität zu den Kurstendenzen an den Börsen aufweist, scheinen Wetten auf die Schwankungsbreite der Kurse interessant zu sein. Doch in der Praxis hat der Einsatz von entsprechend konzipierten Zertifikaten oft seine Tücken. Mehr

Russische Exklave Königsberg

Wo die Habenichtse wohnen

Die Bewohner der russischen Exklave Königsberg fühlen sich von Moskau benachteiligt und von der EU diskriminiert. Ein Besuch bei Leuten, die sich gegen die Obrigkeit und andere Widrigkeiten in einem tristen Alltag zurechtfinden. Mehr

Überraschungskandidat aus den Niederlanden

Peter Terium wird neuer RWE-Chef

Im Kandidatenrennen hat sich auf der Zielgeraden ein in der deutschen Öffentlichkeit bislang weitgehend unbekannter Läufer durchgesetzt. Nach F.A.Z.-Informationen wird Essent-Chef Peter Terium neuer Vorstandsvorsitzender von RWE. Mehr

Norwegen nach dem Attentat

Den Anschlag verstehen lernen

Ein Land tastet sich an seine Extremisten heran: Nach dem Attentat von Oslo sucht Norwegen nach Deutungsversuchen. Gleichzeitig entflammt eine Debatte zur Meinungsfreiheit. Mehr

Schatzmeister Giulio Tremonti

Italien spielt Politiktheater am Rande des Abgrunds

Italiens Finanzminister Tremonti ruft erst das nationale Komitee für Finanzmarktstabilität zusammen und trifft sich mit dem Präsidenten der Euro-Gruppe Juncker. Nur politisches Theater? Oder bietet Italien den Finanzmärkten Grund zur Sorge? Mehr

Ägypten

Tag der Anklage im Land der Zweifel

Viele Demonstranten vom Tahrir-Platz glaubten bis zum Ende nicht, dass der Prozess gegen Mubarak tatsächlich stattfinden würde. Ihn vor Gericht zu sehen, ist eine Genugtuung für sie - doch ihren Kampf haben sie noch lange nicht gewonnen. Mehr

Inländischer Fernverkehr

Billige Busse

Das Kabinett hat ein Gesetz gebilligt, das den inländischen Fernverkehr liberalisiert. Busreisen sollen zur Alternative gegenüber Flugzeug, Auto und Bahn werden. Der neue Wettbewerb dürfte besonders Verbrauchern mit kleinerem Geldbeutel zugute kommen. Mehr

Euro-Rettungsfonds

Barroso fordert rasches Handeln

Angesichts der Euro-Krise wächst die Nervosität an den Märkten, auch Europas Politiker sind beunruhigt: Für EU-Kommissionspräsident Barroso ist eine rasche Umsetzung der Gipfel-Beschlüsse jetzt entscheidend. Italien und Spanien fürchten, dass sich die Finanzkrise verschärft. Mehr

Box-Kommentar

Kampf dem Profiboxen

Berufsboxer sollen ab 2016 auch an Olympischen Spielen teilnehmen dürfen. Der Plan des Internationalen Amateurboxverbands (Aiba) klingt gut, hat aber auch einen Haken: Die feste Bindung an den Verband. Mehr

Hama in Syrien

Widerspenstig am Orontes

Überall in Syrien kämpfen Menschen gegen das Assad-Regime. Die Stadt Hama ist dabei zum Zentrum des Widerstandes und des blutigen Zurückschlagens des Regimes geworden. Es ist eine traditionalistische Stadt, in welcher der Islam besonders fest verwurzelt ist. Mehr

Eskalation im Ramadan

Syrische Truppen verschärfen die Offensive

Die syrische Armee hat den Beschuss der Protesthochburg Hama fortgesetzt. Auch Deir al Zor sei weiterhin von Panzern belagert, berichten Aktivisten. Der UN-Sicherheitsrat kam den dritten Tag in Folge zu Dringlichkeitsberatungen zusammen. Mehr

Landärztemangel

Land hier, Arzt da

Warum ist das Landarztdasein so unattraktiv? Die Liste der Gründe ist lang. Alle kann auch der zuletzt verabschiedete Entwurf des „Landarzt-Pakets“ nicht aus dem Weg räumen. Manche allerdings schon. Mehr

Kunstwerk statt Masse

Das ist der Berliner Duft

Parfums aus Massenproduktion bekommen auch in Deutschland Konkurrenz. Mit individuelleren Noten suchen drei Marken aus der Hauptstadt neue Kundschaft - und führen alte Lieben fort. Mehr

Dunphy: Encyclopedia of the Medieval Chronicle

Nur Engländer wissen Artus zu begraben

Ob Weltgeschichte oder Dorfannalen: Ein Lexikon führt durch die Chroniken des Mittelalters und weiß sie dabei auf eindrucksvolle Weise mit Leben zu erfüllen. Mehr

Frevert: „Gefühlswissen“

Was drängst du so wunderlich, mein Herz?

Zuletzt ist alles Emotion: Der lexikalisch orientierte Band „Gefühlswissen“ spürt unserem Reden und dem Diskurs über Gefühle von der Aufklärung bis zur Gegenwart nach. Mehr

Anschläge in Norwegen

Attentäter Breivik ergab sich mit Anruf bei der Polizei

Der norwegische Attentäter Breivik hat sich auf der Insel Utøya angeblich per Handy der Polizei ergeben. Bei dem Anruf soll er sich als „Kommandant“ einer „antikommunistischen Widerstandsbewegung gegen die Islamisierung“ bezeichnet haben. Mehr

500 Neueinstellungen

Noch nie gab es so viele Lehrer in Hessen

Nächste Woche beginnt für gut 800.000 Schüler in Hessen wieder der Ernst des Lebens. Lehrer gibt es mehr als je zuvor. Ministerin Henzler sieht auch die neue Mittelstufenschule auf gutem Weg. Mehr

Ägypten

Husni Mubarak erklärt sich für nicht schuldig

In Kairo hat der Prozess gegen den gestürzten ägyptischen Staatschef Husni Mubarak begonnen. Mubarak wies alle Anklagepunkte zurück. Am Rande der Verhandlung kam es zu Ausschreitungen vor dem Gerichtsgebäude. Mehr

Michelin

Ellis wird Internationaler Direktor

Michael L. Ellis übernimmt zum 1. Januar 2012 die Position des Internationalen Direktors der Michelin-Führer. Er arbeitet zurzeit als Vizepräsident im Bereich Marketing und Verkauf des Reifenherstellers Michelin. Mehr

Weltjugendtag in Madrid

Die Empörten sollen dem Papst weichen

In zwei Wochen feiert Madrid den katholischen Weltjugendtag, auch Papst Benedikt XVI. wird erwartet. Zunehmend werden die jugendlichen Demonstranten zu Störfaktoren - darum greift die Polizei nun härter durch. Mehr

Im Porträt: Erwin Teufel

Freund Treue

Kaum jemand spricht Erwin Teufel ab, seine Aufgabe als Ministerpräsident von Baden-Württemberg gut, teils sogar mit Bravour gelöst zu haben. Er selbst würde so etwas von sich nicht sagen - er ist bescheiden. Mehr

Druckschrift statt Schreibschrift

Politische Handschriften

Die Grundschulen sind seit jeher ein beliebtes Experimentierfeld für pädagogische Neuerungen. In Hamburg ist nun ein Streit über das richtige Schreibenlernen entbrannt, der über den Stadtstaat hinausweist. Mehr

Frauenfußball

Birgit Prinz trainiert - und lässt Zukunft offen

Nach der für sie enttäuschenden WM tritt Birgit Prinz wieder beim 1. FFC Frankfurt gegen den Ball. Offen ist aber, ob die dreimalige Weltfußballerin am Main auch ihre Karriere fortsetzt. Der FFC hofft darauf. Mehr

Grenzkonflikt im Kosovo

„Thaci will uns in einen Krieg hineinziehen“

Vertreter Serbiens und des Kosovos haben sich gegenseitig beschuldigt, im Norden des Kosovos Kriegshetze zu betreiben. Am Mittwoch wurde ein Kompromissvorschlag bekannt, den EU und Kfor den gegnerischen Parteien präsentierten. Mehr

Fahrtbericht Renault Wind

Wer den Wind fährt, erntet Sturm

Die außergewöhnliche Form und die unkomfortable Federung des Renault wird nicht jeden begeistern. Eher schon der sehr günstige Preis des kleinen Stahldach-Cabrios. Mützen sind zu empfehlen: Der Sturm tost im Innenraum schon bei geringer Geschwindigkeit. Mehr

Basketball und Eishockey im Fernsehen

Raus aus der Nische - aber wie?

Das Interesse der TV-Sender an der Basketball-Bundesliga ist gering. Daran ändern auch Dirk Nowitzki oder der Aufstieg des FC Bayern nichts. Im Eishockey sieht es nicht besser aus. Maximilian Weingartner über die Suche nach Auswegen aus der Nische. Mehr

Strategie

SGS-Papiere bleiben für Anleger reizvoll

Die Aktie des Schweizer Warenprüf- und Inspektionskonzerns SGS entwickelte sich in den vergangenen Jahren überdurchschnittlich. Mit der Aktie ließ sich mehr Geld verdienen als mit dem breiten Markt oder mit dem Kauf von Edelmetallen. Mehr

Bayreuther Festspiele

Hinter fränkischen Gardinen

Vier durchwachsene Wiederaufnahmen und ein eingedampfter „Ring“ für Kinder: Selten hat das geschichtsträchtigste deutsche Opernfestival in seiner Eröffnungswoche so wenig Magie verbreitet. Mehr

Kommentar

Pflegereform jetzt

Die Reform der gesetzlichen Pflegeversicherung ist ein gesellschaftspolitisches Großprojekt. Um die politischen Versäumnisse der Vergangenheit zu beseitigen, bedarf es Ideen, Engagement und größerer Freizügigkeit. Die Zeit drängt. Mehr

Hockeyspieler Timo Wess

„Das Kribbeln ist wieder da“

Mit der Hilfe vom Chef kommt Hockeyspieler Timo Wess zurück: Der Kapitän der Olympiasieger von Peking will in London noch einmal angreifen. Und der Bundestrainer sieht im Entgegenkommen des Arbeitgebers ein wegweisendes Beispiel. Mehr

Wolf-Prozess fortgesetzt

Kranker „Ausbrecherkönig“ wieder auf der Anklagebank

In guter Verfassung zeigt sich „Ausbrecherkönig“ Wolf nach der Sommerpause im Prozess vor dem Wiesbadener Landgericht - trotz seiner Borreliose. Vor der Kammer berichtete ein Polizist von der Suche nach dem Lösegeld, das Wolf in der Lüneburger Heide versteckt hatte. Mehr

Hofheim

Nach Strip-Poker acht Nackte auf der Straße

„Aus einer Laune“ haben sich junge Leute in Hofheim in der Nacht zum Mittwoch zu einem Spaziergang aufgemacht - nur hatte die Sache einen Haken: Alle waren nackt. Sie hatten zuvor Strip-Poker gespielt, wie sie angaben. Mehr

Regierungsbildung kommt nicht voran

Haitis Parlament lehnt abermals Ministerpräsidenten ab

Fast drei Monate nach seinem Amtsantritt ist es dem haitischen Präsidenten Michel Martelly immer noch nicht gelungen, eine Regierung zu bilden. Auch sein zweiter Kandidat für das Amt des Ministerpräsidenten fiel am Dienstag im Parlament durch. Mehr

Stuttgart 21

Der alte Geißler

Joseph Goebbels' „Wollt ihr den totalen Krieg?“ kann mit Heiner Geißlers Äußerung zum Stuttgarter Bahnprojekt nicht verglichen werden. Schon die Ziele hinter der Rhetorik sind völlig gegensätzlich. Mehr

Mikrozensus 2010

Deutschland kinderärmstes Land in Europa

In Deutschland wachsen so wenig Kinder und Jugendliche auf, wie in keinem anderen Land Europas. Dies geht aus den neuen Daten des Mikrozensus 2010 hervor. Besonders gravierend ist die Entwicklung im Osten. Mehr

Regenwald

Palmöl für die Welt

Margarine, Kekse, Waschmittel: Jeder kauft Produkte mit Palmöl. Das zerstört den Regenwald, sagen die einen. Andere sehen das Geld und die Arbeit, die es Indonesien und Malaysia bringt. Dem Klima schaden will keiner. Mehr

72 Regierungen, Firmen und Einrichtungen betroffen

Bislang größte Serie von Hacker-Angriffen entdeckt

Die amerikanische Firma McAfee hat die größte Serie von Hacker-Angriffen aufgedeckt. Opfer sind Regierungen, Organisationen und Unternehmen. Sicherheitsexperten veröffentlichten einen Bericht über 72 Fälle. Auch deutsche Wirtschaftsprüfer sind betroffen. Mehr

Bootsbauer

Wieder eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Nur dank eines Kapitalschnitts hat Bavaria Yachtbau die Krise überlebt. Jetzt werden in Unterfranken wieder Segel- und Motorboote gebaut. Die Branche segelt hart am Wind. Mehr

Hungerkrise am Horn von Afrika

Sterbequote bei unterernährten Kindern steigt

In kenianischen Flüchtlingslagern steigt die Anzahl der an Unterernährung gestorbenen Kinder aus Somalia. Die UN spricht von „alarmierend hohen“ Zahlen. Entwicklungsminister Niebel forderte derweil eine politische Lösung der Hungerkrise. Mehr

Schuldenkrise

33 Institute helfen Griechenland

Mehr als 30 Banken und Versicherungen haben sich offiziell bereiterklärt, an der Hilfe für Griechenland mitzuwirken. Dies ergibt sich aus einer Liste, die vom internationalen Dachverband der Finanzinstitutionen veröffentlicht wurde. Mehr

Geschichte einer Kriegslegende

Hitler sieht aus wie immer

Auf dem Balkan ist Josef Schulz der „gute Deutsche“: hingerichtet, weil er nicht schießen wollte. Aber stimmt das? Und wie kam es zu der Geschichte? Michael Martens begibt sich in seinem Buch „Heldensuche“ auf die Spuren dieser Legende. Mehr

„Germany's next Topmodel“

Flop-Model 2011

Mit ihren Endlos-Beinen überzeugte Jana Beller Heidi Klum und wurde „Germany's next Topmodel“. Doch nun verkündeten die Firma One-eins und Günther Klum den Rauswurf. Das Aus für Janas Modelkarriere? Nicht unbedingt: Sie ist bereits bei einer anderen Agentur untergekommen. Mehr

Vereinigte Staaten

Spenden im Bündel

Präsident Obama und seine Herausforderer füllen ihre Wahlkampfkassen. Wohlhabende und einflussreiche Anhänger bringen es auf eine halbe Million Dollar an Spenden. Sie werden „Bündler“ genannt. Mehr

Auch Farbenblinde sehen etwas, was du nicht siehst

Postkoloniale Studien sind aus den Kulturwissenschaften kaum mehr wegzudenken und haben auch hierzulande einen festen Platz in universitärer Lehre und Forschung erobert. Vor allem in den Vereinigten Staaten tätige postcolonial scholars genießen inzwischen eine Art globalen Kultstatus. Viele von ihnen, ... Mehr

Schon zur Weimarer Zeit fürchteten die Anwälte eine Überfüllung

BERLIN, 2. August. Wer sich deutsche Gerichtsshows oder amerikanische Fernsehkrimis ansieht, muss die fulminanten Auftritte eines Robenträgers vor Gericht für den Höhepunkt seines Anwaltslebens halten. Im Mittelalter war das noch genau umgekehrt: Als eigentlicher Kämpfer galt der "Produzent von Schriftsätzen", ... Mehr

Vorrevolutionäre Galanteriewaren

Mode definierte Goethes Schwager Vulpius in seinem spöttischen "Glossarium für das Achtzehnte Jahrhundert" als "Tyrannin aller Stände und feile Metze aller Narren". Gut gesagt, nur wäre es besser, das auch zu sehen. Ebendies dachte man sich im vorrevolutionären Frankreich, der konkurrenzlosen Hochburg in Geschmacks- und Modefragen. Mehr

Duden-Mitmachmuseum

Das Reich der Worte

Vor 100 Jahren starb Konrad Duden. In wenigen Wochen will Bad Hersfeld das Erbe des Wörterbuch-Vaters zeitgemäß in einem Mitmach-Museum aufbereiten. Die neue Wissenswelt soll Sprache und Kommunikation facettenreich und interaktiv präsentieren. Mehr

Gesetzentwurf

Lob und Kritik am Landarztgesetz

Viele Hausärzte auf dem Land finden keine Nachfolger. Nun hat das Bundeskabinett den Gesetzentwurf zur Behebung des Landarztmangels gebilligt. Die Reaktionen darauf sind widersprüchlich. Mehr

Tennisprofi Bojana Jovanovski

Carlsbad? Carlsbad!

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind ein großes Land - und voller Tücken. Die serbische Tennisspielerin Bojana Jovanovski kann davon ein Lied singen. Sie reiste zu einem Turnier ins „falsche“ Carlsbad - und verfehlte ihr Ziel um 1.500 Kilometer. Mehr

Flugsicherung

Gericht entscheidet über Fluglotsenstreik

Die Deutsche Flugsicherung will den für Donnerstag angekündigten Streik der Fluglotsen mit juristischen Mitteln verhindern. Noch an diesem Mittwoch muss das Arbeitsgericht Frankfurt darüber entscheiden. Mehr

Devisenmarkt

Schweizer Zentralbank versucht den Franken zu schwächen

Die Schweizer Zentralbank versucht am Mittwoch einmal mehr, sich erneut dem längst selbstreferentiell gewordenen Aufwertungstrend des Frankens zu stellen und interveniert geldpolitisch und verbal. Zumindest kurzzeitig hilft es. Mehr

FAZ.NET sucht Mietergeschichten (7)

Wenn ein Mieter den anderen fesselt

Der Umzug in eine neue Wohnung entwickelte sich zum Albtraum mit ungeahnten Folgen: Wer festgenommen wurde und warum am Ende sogar die Kripo erschien, lesen Sie in unserer siebten Mietergeschichte. Mehr

Ungarn

Politische Justiz

Der ungarische Ministerpräsident Orbán trägt selbst zu dem Ruf bei, den er im Ausland hat. Nun will er Vorgängerregierungen vor Gericht stellen - doch er sollte der Versuchung widerstehen, eine politische Justiz einzuführen. Mehr

Deutschland

Fernbusse als Bahnkonkurrenz

Künftig können in Deutschland Busunternehmen auch einen Linienverkehr auf Fernstrecken anbieten. Solche Verkehre wurden hierzulande seit den 30er Jahren des vorigen Jahrhunderts nicht genehmigt, wenn parallel eine Bahn fuhr. Mehr

Frankfurt

Fluglotsen für Donnerstag zum Streik aufgerufen

Im Tarifstreit bei der Deutschen Flugsicherung (DFS) hat die Gewerkschaft der Flugsicherung (GdF) für Donnerstag zum Streik aufgerufen. Zwischen 6 und 12 Uhr sollen die Mitarbeiter des bundeseigenen Unternehmens die Arbeit ruhenlassen. Mehr

Heinrich Klein

Torwand-Erfinder gestorben

„Drei unten, drei oben“: Die Torwand im ZDF-Sportstudio ist längst ein Stück deutsche Fußball-Kulturgeschichte. Den Erfinder des guten Stücks hingegen kannte so gut wie niemand. Nun ist er im Alter von 92 Jahren gestorben. Mehr

Maik Franz

Die Hertha härter machen

Rauhbein Maik Franz kämpft und provoziert nun in Berlin - anders als sein Trainer Babbel geht er davon aus, nichts mit dem Abstiegskampf zu tun zu haben. Franz soll die Hertha auch vom Schönspielerimage befreien. Mehr

Airchallenge der Wasserflugzeuge

Wo der Pilot zum Seemann wird

Am Wolfgangsee treffen sich jedes Jahr im Hochsommer die Piloten europäischer Wasserflugzeuge zur Airchallenge. Zwei Kategorien lassen sich unterscheiden: Flugboote, deren Rumpf im Wasser aufsetzt, sowie Flugzeuge mit Schwimmern. Mehr

Ben Lipps

Mister Unbekannt

Ben Lipps hält den im Dax notierten Dialyseanbieter Fresenius Medical Care auf Expansionskurs. Sowohl das Unternehmen als auch sein Vorstandsvorsitzender sind in Deutschland nur Eingeweihten bekannt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Hinten links – die Problemzone

In der Abwehr ist die Eintracht wieder am Experimentieren. Da ein leistungsfähiger Defensivspezialist fehlt, muss der vielseitige Köhler aushelfen. Mehr

Gesundheitspolitik

Widerstand gegen Landarztgesetz

Das „Versorgungsstrukturgesetz“ zur Verbesserung der ärztlichen Versorgung auf dem Land gerät immer mehr in die Kritik. Krankenkassen, Gewerkschaften und Arbeitgeber rechnen mit neuen Kostensteigerungen. Mehr

Versorgungsstrukturgesetz

Schwarz-gelbe Gesundheitsreform

Weil die niedergelassenen Ärzte immer älter werden, können Versorgungslücken entstehen. Aus diesem Grund will die Regierung an diesem Mittwoch ein Versorgungsstrukturgesetz beschließen. Die Pläne der Koalition im Überblick. Mehr

Klimaschutz

„Klima-Anlagen kühlen vor allem Beton“

In seinem Heimatland erntete er für sein Buch „Losing our cool“ viel Kritik. Der amerikanische Wissenschaftler Stan Cox im Interview über die Kälte als Klimakiller, die Besiedelung des Südens und Fettsucht durch „air conditioning“. Mehr

Inklusionsdebatte

Keine Schule für alle

Kann man Behinderungen wegdiskutieren? Für Inklusionisten entfällt der sonderpädagogische Förderbedarf, weil es „nur behindernde äußere Umstände gibt“. Kritiker werfen ihnen das Unsichtbarmachen von Behinderungen vor. Leidtragender der Debatte ist der Behinderte selbst. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Weg von der Schuldendroge

Die Wirtschaftsentwicklung der Industriestaaten hing zuletzt an der Aufnahme neuer Schulden wie der Junkie an der Nadel. Daran hat sich auch nach der Krise wenig geändert, obwohl es alles andere als eine solide Zukunftsstrategie ist. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax verbucht weitere Kursverluste

Der Dax hat am Mittwoch den siebten Handelstag in Folge seine Talfahrt fortgesetzt. Sorgen um das weltweite Wirtschaftswachstum belasteten ebenso wie düstere charttechnische Aussichten, heißt es. Mehr

Medienschau

Ratingagenturen warnen Vereinigte Staaten

Axel Springer sieht sich auf Kurs, Fuchs Petrolub mit Ergebnisplus, Kuka - Rekord bei Auftragseingängen, Suzuki profitiert von Einmaleffekt, Société Générale mit Gewinneinbruch, Rekordergebnis von Standard Chartered, Hertz schafft Ergebniswende, Brasilien stützt Industrie, Vereinigte Staaten: Ratingagenturen warnen - Senat stimmt Schuldenkompromiss zu - deutsche Autos gefragt Mehr

Verlage und E-Books

Abwarten, aufrüsten, abwinken

Das E-Book bleibt ein Rätsel. Wieder und wieder ist ihm in den vergangenen Jahren der in Bälde bevorstehende endgültige Durchbruch vorausgesagt worden, immer wieder aber ist dieser Durchbruch ausgeblieben. Dennoch: Die Verlage reagieren. Mehr

Schuldenstreit beigelegt

Ratingagenturen bleiben skeptisch

Auch nach der Einigung im Schuldenstreit droht den Vereinigten Staaten eine Herabstufung ihrer Kreditwürdigkeit durch die Ratingagenturen. Moody's bestätigte zwar die Spitzennote „AAA“, versah sie jedoch mit einem negativen Ausblick. Fitch mahnte eine stärkere Schuldenreduzierung an. Mehr

Staatsanleihen

Flucht in die Sicherheit an den Anleihemärkten

Anleger suchen Zuflucht in Ländern, die derzeit als „sichere Häfen“ angesehen werden. In Europa profitieren besonders die Märkte für Staatsanleihen aus Skandinavien und der Schweiz von einer lebhaften Nachfrage. Mehr

Kommentar

Erlebnisse im Taxi

Eines Tages fällt die Entscheidung: Das Auto wird abgeschafft. Der Verzicht fällt zunächst nicht sonderlich schwer. Es gibt ja Taxis. Aber hier wird es oft ziemlich problematisch. Mehr

Abiturienten

Das Studium kann warten

Für Abiturienten gibt es viele Möglichkeiten, Wartesemester zu überbrücken. Sie können sich im sozialen Bereich oder im Umweltschutz engagieren. Mehr

Sammlung Ileana Sonnabend

Dies ist ein italienisches Porträt

Während der Biennale in Venedig präsentiert die Guggenheim Collection Werke aus der Sammlung von Ileana Sonnabend: Sie alle haben irgendetwas mit Italien zu tun. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13