Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 2.8.2011

Artikel-Chronik

Sommerakademie

Kreativ arbeiten und selbstbewusster werden

Die Sommerakademie von Schirn, Städel und Liebieghaus hat sich im vergangenen Jahr bewährt. Auch in diesem Sommer will sie Jugendlichen bei der Berufswahl helfen. Mehr

Frankfurt-Fechenheim

Mann stirbt bei Messerstecherei

Bei einer Messerstecherei in Frankfurt-Fechenheim ist gestern Nachmittag ein 23 Jahre alter Mann getötet worden. Mehr

David Fermers Lyric Lane

„I Need A Dollar“ von Aloe Blacc

Aktuelle Hits zu verstehen ist oft nicht ganz leicht. Gut, wenn ein Engländer erklärt, worum es dabei eigentlich geht. David Fermer erzählt auf englisch diesmal - über „I Need A Dollar“ von Aloe Blacc. Fürs Hörverständnis mit Audio. Mehr

Schuldenstreit beigelegt

Terroristen und Freiheitskämpfer

Nun hat auch der Senat dem Kompromisspakt zugestimmt: Die Schlacht um die Schuldengrenze ist geschlagen. Doch die Atmosphäre in Washington ist unverändert hitzig, die Rhetorik giftig. Mehr

„Kombibahnhof“?

Keine Atempause in Stuttgart

Vier Tage nach Heiner Geißlers Schlichtungsversuch zeigt sich, dass sein Vorschlag den Streit über „Stuttgart 21“ wohl nicht wird beilegen können. Denn der Bau eines „Kombibahnhofs“ dürfte ein neues Planfeststellungsverfahren erfordern. Mehr

Online-Einkaufsdienste

Social Shopping

Im Internet etablieren sich Einkaufsdienste für unterwegs: Smartphones und soziale Netzwerke verbinden Online-Handel und stationäre Geschäfte. Sie geben dem Nutzer das Gefühl, Teil einer Einkaufsgemeinschaft zu sein. Mehr

Jürgen Klinsmann

Ein großer Schritt für Amerika

Es ähnelt manchmal einem Raumfahrtprojekt, wenn eine Fußballorganisation Jürgen Klinsmann einstellt. Bei seinem jüngsten Arbeitgeber, dem amerikanischen Fußballverband ist das nicht anders. Klinsmann gibt sich wie gehabt: optimistisch. Mehr

Frankfurt

Neue Vorwürfe nach Schüssen am Bürgerhospital

Die Akten zum Fall Alexander C. sind seit eineinhalb Jahren bei der Frankfurter Staatsanwaltschaft. Doch es sieht nicht so aus, als könnten sie bald beiseite gelegt werden. Mehr

Auch der Senat stimmt zu

Schuldenkrise in Amerika beigelegt

Nachdem auch der amerikanische Senat den Schuldenkompromiss gebilligt hat, unterzeichnete Präsident Barack Obama das Gesetz am Dienstagabend. Er rief alle Parteien zur Zusammenarbeit auf, insbesondere im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit. Mehr

Ungarn

Von Schulden, Schuld und Schuldigkeit

Ungarns Ministerpräsident Orbán will seine Vorgänger dafür zur Rechenschaft ziehen, dass sein Land kurz vor der Zahlungsunfähigkeit stand - dafür will er Strafgesetze rückwirkend ändern. Die leidgeprüften Bürger scheint das nicht zu stören. Mehr

Kommentar

Pantoffelhelden des Sparens

Präsident Obama und im Kongress vor allem die Demokraten haben das Gros der Einsparungen weit in die Zukunft verlagert. Das Versagen der Politiker droht nun - ähnlich wie in Europa - in einem Konflikt zwischen Finanz- und Geldpolitik zu enden. Mehr

Europäischer Gerichtshof

Mehr Richter für Luxemburg?

Der Europäische Gerichtshof ruft nach Entlastung: Die Zahl der anhängigen Rechtssachen wächst - die Erledigungen bleiben hinter den Eingängen zurück. Präsident Skouris möchte die Zahl seiner Richter nun erhöhen. Mehr

CDU

Pragmatiker Teufel

Erwin Teufels Sehnsucht nach einem „klaren Profil“ der CDU unterscheidet sich nicht von den Belehrungen anderer ehemaliger Amtsinhaber. Im Falle der CDU nicht einmal von denen der Amtsinhaber. Denn der Pragmatismus der Führung geht selbst Pragmatikern zu weit. Mehr

Wahlkampf in Berlin

Der ewige Wowereit

In Berlin herrscht Wahlkampfstimmung - aber auch Wechselstimmung? Zwar sind die Arbeitslosenzahlen noch immer hoch, zwar steigen die Mieten, doch ist die Stimmung erstaunlich gut. Die Bewerber hüten sich daher vor allzu schroffer Kritik am Bestehenden. Mehr

Der Kurs der Union

CDU streitet über Teufels Kritik

Der ehemalige baden-württembergische Ministerpräsident Teufel stößt mit seiner Kritik am Kurs der Union auf Zustimmung - auch in den Reihen der Union. Der hessische Ministerpräsident Bouffier lobte die Äußerungen gegenüber der F.A.Z. als „wichtigen Diskussionsbeitrag“. Mehr

Brasilien

Mit dem Surfbrett aus der Armut

Das brasilianische Titanzinho bietet Wellen, Sonne, Sandstrand - aber auch Kriminalität, Gewalt und Drogenmissbrauch. Lee Ann Curren, die beste Wellenreiterin Europas, will den Straßenkindern helfen. Motto: Ohne Schule kein Board. Mehr

Im Fernsehen: „Pershing statt Petting“

Geschichtsstunde mit Schlagseite

Helmut Schmidt und der Nato-Doppelbeschluss: Das ZDF zeigt die Dokumentation „Pershing statt Petting“ über die Debatte um die Aufstellung amerikanischer Pershing-II-Raketen im Jahr 1983. Mehr

Welt-Konjunktur

Ernüchterung an den Aktienmärkten

Die Schuldenkrise und die Angst vor einer Rezession in Amerika verunsichern Anleger. Trotz Kursverlusten loben Analysten deutsche Aktien. So stünden besonders die deutschen Unternehmen trotz der Furcht vor einem Wirtschaftsabschwung gut da. Mehr

Kommentar

Den Pranger für Assad

Die Aufständischen in Syrien dürfen nicht allein gelassen werden, auch wenn es eine militärische Intervention wie in Libyen nicht geben wird. Dass Assad an den Pranger gestellt wird, festigt ihre Überzeugung, nicht alleine zu sein. Mehr

Anleihemarkt

RZB findet Gefallen an den Anleihen von Smurfit-Kappa

Noch ist die Smurfit Kappa Gruppe hoch verschuldet. Doch der Verpackungshersteller will die Verschuldung abbauen. Das zusammen mit Renditen von 6,9 bis 7,3 Prozent für die Anleihen der Iren veranlasst die Analysten der RZB zu einer Kaufempfehlung. Mehr

Kommentar

Grausamkeiten ohne Ende

Die Sanierung der Offenbacher Schulen wird teurer als gedacht - und zwar um etwa 84 Millionen Euro. Dass der Regierungspräsident jetzt die Bremse zog, war unausweichlich. Mehr

Hohe Kosten

Schulsanierungen kommen Offenbach teuer zu stehen

Projekte zur Schulsanierung in Offenbach könnten sich laut Oberbürgermeister Horst Schneider (SPD) verzögern. Grund dafür sind strengere Haushaltsauflagen und eine Kostensteigerung der Vorhaben um 84 Millionen Euro. Mehr

Verkehr

80 Prozent weniger Staus in Hessen

Die Zahl der Stunden, die Autofahrer auf hessischen Autobahnen im Stau verbringen, ist nach Angaben von Verkehrsminister Posch (FDP) in den letzten Jahren um 80 Prozent zurückgegangen. Mehr

Kroatien und der Vatikan

Der Bischof und seine Landsleute gegen den Papst

Kroatien und der Vatikan streiten über die Entschädigung von Benediktinern - der Zwist spaltet auch die Kirche. Man sagt, das hohe Ansehen des deutschen Papstes könnte bei den Kroaten Schaden nehmen. Mehr

Kommentar

Immer ein BMW zu wenig

Die BMW-Fabriken kommen mit der Produktion einfach nicht nach. BMW-Chef Reithofer will das ändern und plant schon die nächsten Werkserweiterungen. Er vertraut darauf, dass das Premiumsegment in den Schwellenländern langfristig zunimmt. Mehr

Aktien-Analyse

Schmuckhersteller Pandora mit spektakulärem Kurssturz

Einen nicht alltäglichen Kurseinbruch erleidet am Dienstag der Schmuckproduzent Pandora. Nach sehr enttäuschenden Nachrichten von den Dänen fällt der Titel in der Spitze um mehr als 73 Prozent. Mehr

Vom Advokaten zum Rechtskaufmann

Anwälte hatten schon immer Angst vor der „Anwaltsschwemme“

Einst hießen sie Fürsprecher, Prokurator oder Advokat: Ein Verein von hochkarätigen Hobbyhistorikern vor allem aus der Anwaltschaft hat jetzt die Geschichte des eigenen Berufsstands seit dem Mittelalter nachgezeichnet. Die „Ritter der Gerichte“ haben sich längst zu einer professionellen Branche entwickelt - sich in zwei Diktaturen in Deutschland aber auch selbst schuldig gemacht. Mehr

Algenplage in Frankreich

Das hält ja keine Sau aus

Jedes Jahr werden in der Bretagne große Mengen stinkender Grünalgen an die Küste geschwemmt. Umweltschutzverbände werfen dem Staat Untätigkeit vor. Nun haben Bilder von Wildschweinkadavern die Franzosen aufgeschreckt. Mehr

VHV Gruppe

Vettel neue Geschäftsführerin

Barbara Vettel übernimmt die Position der Geschäftsführerin Informatik bei der Versicherungsgruppe VHV. Bisher leitete sie die Abteilung Großprojekte und Strategie. Mehr

Metro

Hausgemachte Probleme

Internationale Handelsriesen stehen vor großen Herausforderungen. Beim deutschen Metro-Konzern verhagelt die Fachmarktkette Media-Saturn das Quartalsergebnis. Mehr

Maritimes Museum

Der richtige Dreh

Jedes Schiff benötigt einen oder mehrere seiner Rumpfform, seiner Maschinenleistung und seiner Verwendung angepasste Propeller: Vom Schaufelrad zur Schraube - eine Ausstellung im Internationalen Maritimen Museum. Mehr

Testversuch

Urinale bei Frauen nicht hoch im Kurs

Die für Frauen gedachten Urinale in der öffentlichen Toilettenanlage an der Frankfurter Hauptwache kommen nicht so gut an wie erwartet. Das hat ein Testlauf ergeben. Mehr

Wiesbaden

Junger Mann bei Grillunfall schwer verletzt

Weil er Spiritus in ein offenes Feuer geschüttet hatte, ist ein 18 Jahre alter Mann in einer Wiesbadener Kleingartenanlage schwer verletzt worden. Er musste in eine Spezialklinik geflogen werden. Mehr

Wiesbaden

Prozessbeginn nach tödlicher Prügelei am Schlachthof

Nach der tödlichen Schlägerei am Wiesbadener Kulturzentrum Schlachthof müssen sich die beiden mutmaßlichen Täter am Mittwoch wegen Mordes vor Gericht verantworten. Bei dem Streit soll es um ein Mädchen gegangen sein. Mehr

Im Porträt: Erhard Bühler

Der umsichtige General

Am vergangenen Wochenende wurde ein Konvoi der Kfor in Mitrovica von einer Menschenmenge aufgehalten; es fielen auch Schüsse. Der deutsche Kommandeur Bühler entschied sich zum Rückzug. Damit dürfte er seinen Ruf gefestigt haben: ein umsichtiger und besonnener Offizier zu sein. Mehr

Warema Renkhoff SE

„Bei Wind fahren unsere Markisen ein“

Angelique Renkhoff-Mücke leitet Warema, den führenden Komplettanbieter für Sonnenschutztechnik in Europa. Ihre modernen Jalousien und Markisen passen sich dem Wetter an. Das erhöht den Sonnenschutz und spart Energie. Mehr

Fußballtraum

Fußball und Schule: Das kostet Kraft

Zweieinhalb Jahre lang haben Bilal und Fritz in einem Team gespielt. Nun gehen die Hertha-Jungs getrennte Wege. Die Doppelbelastung macht beiden zu schaffen. FAZ.NET begleitet die Nachwuchsspieler in einer Langzeitreportage. Mehr

Boris Palmer zu „Stuttgart 21“

„Geißlers Vorschlag billiger, leistungsfähiger, pünktlicher“

Boris Palmer (Grüne) hat sich für den Kompromissvorschlag des „Schlichters“ Heiner Geißler (CDU) ausgesprochen. In einem Beitrag für die F.A.Z. schreibt der Tübinger Oberbürgermeister, der Kombibahnhof sei pünktlicher, leistungsfähiger und billiger. Mehr

Südhessen

Brandstiftungen hängen vermutlich nicht zusammen

Zwischen den Brandstiftungen im Odenwald und im südhessischen Groß-Zimmern besteht offenbar kein Zusammenhang. Bei einem Feuer könnte Fahrlässigkeit die Ursache gewesen sein. Mehr

Vorschau auf den Literaturherbst

Romanleser sind die besseren Menschen

Es sind nicht nur die Blockbuster, sondern auch die stilleren Bücher, über die man in diesem Herbst sprechen wird: Zehn literarische Gründe, sich schon jetzt auf die neuen Titel zu freuen. Mehr

Entdeckt mit dem Hubble-Teleskop

Pluto hat einen weiteren Trabanten

Der Zwergplanet Pluto wird von einem vierten Mond umkreist. Das als „P4“ bezeichnete Objekt wurde mit dem Hubble-Weltraumteleskop entdeckt. Bisher waren nur die Satelliten Charon, Nix und Hydra bekannt. Mehr

Nato verstärkt Kfor-Truppe

Bundeswehr verlegt 550 Soldaten in das Kosovo

Wegen des Grenzkonflikts zwischen Serbien und dem Kosovo verlegt die Bundeswehr 550 zusätzliche Soldaten in das Kosovo. Die Schutztruppe Kfor hatte zusätzliche Einheiten aus Österreich und Deutschland angefordert. Mehr

Gleichstellung von Homosexuellen

Schutzlos

Zu begrüßen ist das Ende der Diskriminierung Homosexueller. Daraus wurde aber eine Pflicht zur Gleichheit, die das Grundgesetz so nicht kennt. Dort heißt es: „Ehe und Familie stehen unter dem besonderen Schutz der staatlichen Ordnung.“ Mehr

Amerikas Schuldenhistorie

Die sanfte Enteignung der Sparer

Die Vereinigten Staaten haben es schon früher geschafft, gewaltige Schuldenberge abzutragen. Gold als mögliche alternative Anlage, die Schutz gegen Inflation geboten hätte, war privaten Anlegern noch bis 1974 verboten. Mehr

Die Mauer

Sprengstoff, Schussfeld, Bombengeschäft

Aus der Flut der Neuerscheinungen zur Geschichte der Todesgrenze ragt der von Klaus-Dietmar Henke betreute Sammelband mit 29 meist sehr lesenswerten Beiträgen heraus. Mehr

Wilson: Eine Geschichte der Fußballtaktik

Der Geist, der in die Beine fährt

Wie soll der Ball ins Tor? Jonathan Wilson hat eine exzellente Weltgeschichte des Fußballs geschrieben, die sich um die Entwicklung der Spielsysteme dreht. Nur Deutschland kommt zu kurz. Mehr

Europa

Die Schuldenkrise ist nicht vorbei

Die Aufmerksamkeit der Anleger richtet sich wieder mehr auf die europäische Staatsschuldenkrise. Dies treibt die Renditen italienischer und spanischer Staatsanleihen immer weiter nach oben, während die deutscher Bundespapiere sinken. Mehr

Deutsche Post

Kräftiger Gewinn dank Paketversand

Die Deutsche Post profitiert vom Wachstum im Expressgeschäft, der Fracht und der Lieferketten-Logistik. Im zweiten Quartal stieg der Überschuss auf 278 Millionen Euro im Vergleich zu 81 Millionen Euro im Vorjahreszeitraum. Mehr

Argentinien

Wahlen und andere Widrigkeiten

Für die argentinische Präsidentin Cristina Fernández de Kirchner läuft es derzeit nicht gut: Bürgermeister- und Regionalwahlen bescheren ihr niederschmetternde Resultate. Sie reagiert darauf wie immer - mit eisernem Schweigen. Mehr

BMW i3 und i8

Bayerische Elektromotoren Werke

BMW läutet Ende 2013 unter der Submarke i sein Elektrozeitalter ein: Der i3 soll die Innenstädte aufmischen, der i8 die Sportwagenszene. Dafür wird die Kooperation mit PSA ausgebaut und in Leipzig ein Windpark installiert. Mehr

Thailand

Regierung zahlt doch für gepfändete Kronprinzen-Boeing

Thailands Regierung will die vom Gericht verlangten 20 Millionen Euro Sicherheitsleistung hinterlegen, um sein in München gepfändetes Flugzeug auszulösen. Damit braucht Kronprinz Vajiralongkorn nun doch nicht in die eigene Tasche zu greifen. Mehr

Amerikanischer Schuldenstreit

China kritisiert Kompromisslösung

Der größte Gläubiger der Vereinigten Staaten macht sich Sorgen. Die chinesischen Staatsmedien beurteilen die Einigung im amerikanischen Schuldenstreit kritisch. Das Risiko eines Zahlungsausfalls bleibe bestehen. Mehr

Bad Soden-Salmünster

Drei Verletzte bei fingiertem Pfadfinder-Überfall

In Bad Soden-Salmünster ist ein fingierter Überfall südhessischer Pfadfinder auf ein befreundetes Pfadfinder-Zeltlager aus dem Ruder gelaufen. Es gab mehrere Verletzte. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Zu Ehren aller Chinesen

25 Millionen Dollar? Privatjet? Eine Villa in Peking? Nein danke, sagt die derzeit beste Golferin der Welt. Yani Tseng bleibt Taiwanesin, wohnt weiter in Florida und gewinnt Major um Major. Sie könnte schaffen, was selbst Tiger Woods verwehrt blieb. Mehr

Integration

SPD-Länder unterstützen doppelte Staatsbürgerschaft

Noch müssen sich Migrantenkinder entscheiden: Für oder gegen den dauerhaften deutschen Pass. Baden-Württemberg möchte ihnen diese Entscheidung abnehmen. Sechs SPD-geführte Länder begrüßen das Vorhaben aus Stuttgart, wie eine Umfrage ergab. Mehr

Kommentar

Schuldenteufelskreis

Amerika erlebt, wie gefährlich zu hohe Staatsschulden sind. Der mühsam gefundene Kompromiss ist mehr eine kurzfristige Überbrückung als eine langfristige Lösung. Mehr

Devisenmarkt

Kurs des Frankens eilt von Rekord zu Rekord

Die Aufwertungsbewegung des Schweizer Frankes ist phänomenal und bisher ungebrochen. Am Dienstag fiel der Kurs im professionellen Handel auf bis zu 1,1 Franken je Euro und auf bis zu 0,78 Franken je Dollar. Kursrekorde gibt's auch in Osteuropa. Mehr

Unternehmensnamen

Mehr als Schall und Rauch

Der Germanist Fabian Fahlbusch untersucht, wie Unternehmen ihre Namen wählen. Kürzer, phantasievoller und internationaler sind sie heute. Was gut klingt, überzeugt auch Investoren. Mehr

Erwin Teufel

„Ich schweige nicht länger“

Erwin Teufel war bis 2005 Ministerpräsident von Baden-Württemberg. Vor der Seniorenunion hat er jetzt eine brisante Rede gehalten. Wo auch sonst? Auf CDU-Parteitagen spricht so seit Jahren niemand mehr. Der Titel: C. Mehr

Erbe Bruno Schuberts

Die Frage lautet, ob überhaupt noch Geld vorhanden ist

Vor einem dreiviertel Jahr ist Frankfurts Ehrenbürger Bruno H. Schubert verstorben. Seine Witwe und seine Stiftung streiten um das Erbe. Mehr

Box-Kommentar

Falsches Etikett

Das Prädikat „Weltmeister“ ist dem Fernsehen bei Boxveranstaltungen eine Menge Geld wert. Dumm nur, dass es so wenige gibt - und im Schwergewicht Klitschko heißen. Da braucht es Chuzpe, die Missstände zu beheben. Der WBA ist etwas eingefallen. Mehr

Ferienziel Kreuzfahrtschiff

Zum Dinner? Da muss ich mich ja umziehen!

Von wegen nur etwas für Reiche: Jeder Dritte würde heute am liebsten eine Kreuzfahrt machen. Die neuen Schiffe sind Ferieninseln, auf denen die Passagiere mit straffen Unterhaltungsprogrammen in Atem gehalten werden - ein wahrhaft klassenloses Vergnügen. Mehr

Sonnenbrillen-Trends

Blick zurück nach vorn

Retro ist immer noch der wichtigste Trend bei Sonnenbrillen. Zitiert wird alles - Hauptsache, man sieht das Individuelle: Von Blütenornamenten über Cat-Eye-Optik aus den Fünfzigern bis hin zu Perlmuttrahmen. Mehr

Eingetragene Lebenspartnerschaft

Zehn Jahre Jawort für Homosexuelle

Seit 1. August 2001 gibt es die eingetragene Lebenspartnerschaft. Etwa 2800 gleichgeschlechtliche Paare in Hessen haben die Möglichkeit genutzt. Mehr

Bundesweiter Test

Leitungswasser teilweise stark mit Keimen belastet

Coliforme Bakterien und lebensgefährliche Legionellen: In jeder zweiten Probe fanden der TÜV Rheinland und die ARD-Sendung „Plusminus“ diese und weitere Keime bei einem bundesweiten Trinkwassertest in zehn deutschen Städten. Mehr

Afghanistan

Tote bei Anschlag auf Gästehaus in Kundus

Bei einem Selbstmordanschlag auf ein von Ausländern besuchtes Gästehaus in der nordafghanischen Stadt Kundus sind mindestens vier Menschen getötet worden. Bei den Opfern handelt es sich Behördenangaben zufolge um Wachpersonal des Hauses. Mehr

Mord

Fast 80 Mal auf Ehefrau eingestochen

Zuerst soll er fast 80 Mal auf seine Ehefrau eingestochen haben und sie dann mit einem Föhn in die Badewanne gelegt haben: Die Staatsanwaltschaft Augsburg hat Anklage wegen Mordes gegen einen 47 Jahre alten Mann erhoben. Mehr

Einigung im Schuldenstreit

Ein Erfolg der zweiten Mannschaft

Im amerikanischen Schuldenstreit sahen weder der Demokrat Obama noch der Republikaner Boehner gut aus. Der Kompromiss in letzter Minute, der sich am Montag abzeichnete, ist vielmehr ein Verdienst zweier Männer im Hintergrund. Mehr

Die UN in Sorge

„Alarmierende Eskalation“ in Syrien

Das syrische Regime setzt seine Massaker an der Zivilbevölkerung fort. Eine Dringlichkeitssitzung des UN-Sicherheitsrates endete ohne konkrete Ergebnisse. In Hama und Deir al Zor hat es in den vergangenen Tagen möglicherweise 200 Tote gegeben. Mehr

Tierheim

Kornnattern im Müll

Im Berliner Tierheim stranden in jedem Jahr 12 000 Tiere, sie wurden abgegeben, einfach ausgesetzt oder im Müll gefunden. Mehr

Rekordgewinn

BMW lässt Daimler und Audi hinter sich

Die deutschen Oberklassehersteller eilen von Erfolg zu Erfolg. Vorne weg fährt BMW und lässt Audi und Daimler hinter sich. Vor allem bei der Profitabilität sind die Münchner derzeit das Maß aller Dinge. Konzernchef Reithofer warnt jedoch. Mehr

Einigung im Schuldenstreit

Repräsentantenhaus billigt Kompromiss

Die Vereinigten Staaten haben im Kampf gegen die drohende Zahlungsfähigkeit die wichtigste Hürde genommen. Das Abgeordnetenhaus gab seine Zustimmung zur Erhöhung der Schuldengrenze. Jetzt muss nur noch der Senat folgen. Mehr

Pre-Safe-Bremse von Mercedes

Ich bremse nicht für Tiere und Fußgänger

Die automatische Pre-Safe-Bremse von Mercedes-Benz kann viel, aber noch längst nicht alles. Der Fahrer sollte sich nicht zu sehr in Sicherheit wiegen. Wir haben in einem Selbstversuch eine kleine Wand aus Styropor auf die Straße gestellt und darauf zugehalten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Neun Neue brauchen Zeit

Eine durchwachsene Bilanz: Die Verpflichtungen der Eintracht lassen Wünsche offen. Mehr

Gipfeltreffen in Amerika

Chinas Griff nach dem Staffelstab

China hat wirtschaftlich die Nase vorn. Ein Beleg für die Überlegenheit des Systems ist das nicht, im Gegenteil: Der Aufstieg ist kein Vorbild und keine Erfolgsformel für das 21. Jahrhundert, sondern in vieler Hinsicht ein ökonomischer und zivilisatorischer Rückschritt. Mehr

Nick Heidfeld

Schmoren auf dem Autogrill

Nick Heidfeld ist heil den Flammen entkommen, die aus dem Heck seines Renault loderten. Der Demission aus der Formel 1 entgeht er vielleicht nicht. Die Stimmung in seinem Rennstall ist leicht entzündlich. Mehr

„Frankfurter Rundschau“

Notfalls im Häuserkampf

Noch einmal steckt die „Frankfurter Rundschau“ Geld in ihr Aufbäumen. Karlheinz Kroke, der Geschäftsführer, kämpft den Kampf der Gerechten. Abgerechnet wird dann in zwei Jahren. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Sparankündigungen sind heiße Luft

Politik gilt als Umsetzung des Machbaren - und machbar ist, was glaubwürdig erscheint. In diesem Sinne ist sie mehr Schein als Sein. Regelmäßig sind angekündigte Einsparungen nichts anderes als die angekündigte Verringerung der stetig zunehmenden Neuverschuldung. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax setzt Talfahrt mit verringertem Tempo fort

Der deutsche Aktienmarkt zeigt sich nach dem Kursabsturz zum Wochenstart am Dienstag erneut leichter. „Die Investoren kaufen nicht“, so ein Händler. Und dieser Umstand könne noch weiter anhalten. Auch wenn Deutschland weiterhin ein gutes Wirtschaftswachstum bei hoher Beschäftigung und einer moderaten Staatsverschuldung aufweise, belaste das Umfeld. Mehr

Medienschau

Schuldenkompromiss nimmt Hürde im Kongress

Media-Saturn bremst Metro, BMW fährt Rekordgewinn ein, Toyota - rote Zahlen, Fresenius setzt sich höhere Ziele, FMC bekräftigt Ausblick - Übernahme, Post hebt Prognose an, BNP Paribas spürt die Griechenlandkrise, Barclays-Gewinn fällt, Xstrata steigert Halbjahresgewinn um 27 Prozent, Gildemeister mit Auftragsflut, Wacker Chemie bestätigt Prognose, Pfeiffer Vacuum steigert Umsatz und Gewinn, Eon prüft angeblich die Kürzung der Dividende, Kirin expandiert in Südamerika, Google kauft Dealmap, Ford ruft 1,1 Millionen Pickups zurück, unveränderter Leitzins in Australien Mehr

Kommentar

Das muss sich ändern

Im vergangenen Jahr sind im Bistum Mainz rund 7000 Menschen aus der katholischen Kirche ausgetreten. Es dürfte vor allem der Missbrauchsskandal gewesen sein, der jüngst besonders viele Menschen zum Kirchenaustritt bewogen hat. Kein Wunder. Mehr

Bistum Limburg

Katholiken kehren Kirche den Rücken

Das Bistum Limburg verliert vor allem in den Hochburgen viele Mitglieder. Doch Sorgen gibt es in allen hessischen Diözesen. Mehr

Nach den Börsenturbulenzen

Zertifikatekäufer setzen auf Kapitalgarantie

Nach den Turbulenzen an der Börse attestieren Berater steigende Risikoaversion der Anleger. Zudem gibt es ein erstes Garantiezertifikat auf den F.A.Z.-Index. Es garantiert dem Anleger zum Ende der Laufzeit die Rückzahlung des eingesetzten Kapitals. Mehr

Entspannen nach der Arbeit

Teamwork am Gasgrill

Feierabend, nur raus aus dem Büro. Aber wohin? Die Redaktion von „Beruf und Chance“ testet Freizeitmöglichkeiten für geplagte Berufstätige. Teil 6: Grillen. Mehr

Die Witwe und die Kunst

Das Geschäft mit der Liebe

Courtney Love besitzt den Nachlass des legendären Rocksängers Kurt Cobain. In letzter Zeit beweist sie Nähe zur Kunst und ihrem Markt. Das speist jedenfalls die Gerüchteküche. Mehr

Cytochrom P450

Aus dem geheimen Leben der Enzyme

Italienische Wissenschaftler haben herausgefunden, wie eines der wichtigsten menschlichen Enzyme funktioniert. Ein Fortschritt für die Zellforschung und bei der Suche nach neuen Behandlungsmethoden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2011

August 2011

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12