Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.9.2010

Artikel-Chronik

Melody Gardot

Die Schönheit des Zerbrechlichen

Eine Jazz-Diva, eine Chansonsängerin, eine Bluesinterpretin: Melody Gardot, eine Grenzgängerin zwischen den Musikstilen, gibt ein Gastspiel in der Frankfurter Alten Oper. Mehr

Father Brown wird hundert

Kein echter Theologe greift die Vernunft an

Vor hundert Jahren erschien die erste Erzählung über Father Brown. Der englische Schriftsteller Gilbert K. Chesterton schuf mit dem katholischen Geistlichen einen Ermittler, der weiß, dass im Himmel und auf Erden Vernunft regiert. Mehr

Rheinland-Pfalz

Fördergelder in Dosen

Von seinem Geburtsort Bad Bergzabern aus droht Kurt Beck Ärger. Es geht um Fördergelder aus der Landeskasse und ein Luxushotel. Die Opposition spricht von Vetternwirtschaft, die Landtagswahl ist nah. Mehr

EU-Kommission

Wie die Währungsunion reformiert werden soll

Die EU-Kommission hat Reformvorschläge vorgelegt, die das Regelwerk für den Euro grundlegend ändern und stärker in die Wirtschafts- und Finanzpolitik der Mitglieder eingreifen. Was bedeuten die Vorschläge konkret? Mehr

Champions League

Manchester siegt mit Mühe - Barcelona nur Remis

Manchester United trifft erst in der Schlussphase zum 1:0-Erfolg in Valencia. Barcelona kann gegen Rubin Kasan einfach nicht gewinnen. Und Rafael van der Vaart verschießt einen Elfmeter, trifft ins Tor und fliegt vom Platz. Mehr

Mainz 05

Wetklo genießt den Augenblick

Jahrelang musste Christian Wetklo hinter Dimo Wache und Heinz Müller zurücktreten. Nun steht er als Mainzer Bundesliga-Keeper plötzlich im Fokus – und bleibt ruhig. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Koreanisches Wellblech

Selbst Bernie Ecclestone ist bemerkenswert skeptisch: Rund drei Wochen vor dem geplanten Premieren-Rennen in Südkorea steht der Grand Prix auf der Kippe. Anreisen werden die Teams wohl - ausfallen könnte das Rennen trotzdem. Und damit der Ausgang der Formel-1-WM maßgeblich beeinflusst werden. Mehr

Lehman-Güter bei Christie's versteigert

Zweimal Baselitz für 4700 Pfund

Vor zwei Jahren wurden Lehman insolvent. Jetzt zeigt die Christie's-Auktion der Gebrauchsgüter der untergegangenen Bank in London, dass sich Lehman auch bei den Kunstwerken verspekuliert hat. Statt der Baselitz-Werke erzielt das Türschild den Höchstpreis. Mehr

Kommentar

Die SPD hat jetzt Vorsprung

Mit einem blauen Auge davongekommen, aber in der Tabelle einen Punkt hinter dem Gegner. So lässt sich zusammenfassen, wo die hessische Kultusministerin Dorothea Henzler (FDP) in dieser Woche steht. Mehr

Mit dem Tandem um die Welt

Aufdringliche Bären und lästige Moskitos

Julia und Stefan Meinhold sind zwei Jahre lang mit dem Tandem um die Welt geradelt. Jetzt haben sie ein Buch darüber geschrieben. Mehr

Italien

Berlusconi gewinnt Vertrauen und verliert Mehrheit

Nach dem Bruch mit Gianfranco Fini setzt der italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi auf wechselnde Mehrheiten zum Machterhalt. Damit gewinnt er die Vertrauensabstimmung im Parlament - ein erster Schritt hin zum Ziel, sein Regierungsprogramm bis 2013 durchzubringen. Mehr

Securitate-Tagung in Jena

Die Angst war der wichtigste Rohstoff

Erst raubt die Diktatur den Opfern ihre Zukunft, dann die Vergangenheit: In Jena wurde über die Verbrechen der Securitate und Oscar Pastiors Enttarnung diskutiert. Es gab ein explosives Aufeinandertreffen von Wissenschaftlern und Zeitzeugen. Mehr

Währungshandel

Devisengeschäfte per Mausklick

Die Lufthansa nutzt seit zehn Jahren die Devisenhandelsplattform 360 T zur Währungsabsicherung ihrer Einnahmen. Über das System lassen sich effizient die Währungskurse von bis zu 75 verschiedenen Banken gleichzeitig einholen. Mehr

Hartz-IV

Was es zusätzlich zu den Regelsätzen gibt

Dass Hartz-IV-Empfänger künftig lediglich fünf Euro im Monat mehr zur Verfügung haben, sorgt bei vielen für große Empörung. Doch neben den Regelsätzen bekommen Langzeitarbeitslose noch zusätzliche staatliche Unterstützung. Vor allem fürs Wohnen und Heizen. Mehr

Südbrandenburg

Hochwasserlage bleibt angespannt

Land unter in Südbrandenburg: In den Landkreisen Elbe-Elster und Spree-Neiße herrscht wegen des Hochwassers Ausnahmezustand. An der Talsperre in Spremberg musste zur Entlastung der Spree mehr Wasser abgelassen werden. Mehr

Ölkonzern

Neuer BP-Chef entlässt Ölbohrvorstand

Bob Dudley tritt am Freitag seinen neuen Posten als BP-Chef an. Er wird personelle Konsequenzen aus der Umweltkatastrophe im Golf von Mexiko ziehen. Der Umbau des Ölkonzerns ist in vollem Gange. Mehr

Champions League

Sneijder steckt noch im Inter-Loch

Nach dem Weggang von Trainer Mourinho greifen die Mailänder Zahnräder nicht mehr richtig ineinander. Auch der Spielmacher ist betroffen. Sneijders Inter-Idylle ist vor dem Spiel gegen Werder Bremen an diesem Mittwoch erschüttert. Mehr

Industriedienstleister Ferrostaal

Ipic reicht Schiedsklage gegen MAN ein

Der Streit zwischen dem Lkw-Bauer MAN und dem arabische Staatsfonds Ipic über den Industriedienstleister Ferrostaal landet vor einem Schiedsgericht. Die Araber haben eine Schiedsklage eingereicht. Der Staatsfonds hatte 2007 den Mehrheitserwerb an Ferrostaal vereinbart - damals war die Korruptionsaffäre bei Ferrostaal aber noch nicht bekannt. Mehr

Fünfter Verhandlungstag

Kachelmanns Ex-Geliebte war „fix und fertig“

Im Kachelmann-Prozess berichteten jetzt Polizistinnen, wie es dem mutmaßlichen Opfer ging. An der Glaubwürdigkeit der Ex-Freundin des Fernsehmoderators zweifelten sie nicht. Unterdessen zogen Kachelmanns Verteidiger einen Gutachter zurück. Mehr

Dividendenfonds

Auf lange Sicht vorn

Das Jahrzehnt nach der Jahrtausendwende war nicht für alle Anleger verloren. Aktien und Aktienfonds haben in dieser Zeit zwar meist Verlust gebracht. Wer auf Aktien mit hoher Dividendenrendite setzte, konnte jedoch Gewinn machen. Mehr

Neue Messe „Maintier“

Auf den Hund gekommen

Sogar Tiersportarten sollen auf der neuen Verbrauchermesse vorgestellt werden, zu der die Messe Frankfurt im Juni erstmals einladen will. Klappern gehört bei Verbrauchermessen noch mehr zum Handwerk als sonst in der Branche: Sie sind in der Krise. Mehr

Im Gespräch: Arthur Penn

Die Qual und die Zärtlichkeit des Filmemachens

„Um ein Klassiker zu werden, muss ein Film Veränderungen auslösen“ - anlässlich des Ehrenbären für sein Lebenswerk im Jahr 2007 sprach Arthur Penn im F.A.Z.-Interview über Filme, die sein Leben verändert haben. Nun ist er im Alter von 88 Jahren gestorben. Mehr

Die SPD und Hartz IV

Rendezvous mit der Vergangenheit

Eigentlich wollte die SPD in die Zukunft blicken. Sie setzte auf das Kurzzeitgedächtnis der deutschen Öffentlichkeit. Nun sieht sie sich gezwungen, über Hartz IV und ihr schweres Erbe zu reden. Mehr

Marktbericht

Dax schließt im Minus

Angesichts der andauernden Unsicherheit über die konjunkturelle Entwicklung in Europa haben Anleger am Aktienmarkt am Mittwoch Gewinne mitgenommen. Die Probleme Portugals und Irlands drückten auf die Stimmung. Mehr

EU-Kommission

Brüsseler Machtkampf

Die Europäische Kommission wird zunehmend von den Staats- und Regierungschefs in den Hintergrund gedrängt. Dagegen setzt sie sich nun zur Wehr und versucht einen Frontalangriff - der auf heftigen Widerstand stößt. Mehr

Im Fernsehen: „Keiner geht verloren“

Hotte kam nur bis Oberbayern

Ein Alpenglühn der grotesken Art: Ein hochrangiger Münchner Politiker will die Passion Christi in einer Riesenscheune in den Bergen zur Aufführung bringen. Doch dann kommen die Russen - und ein geisteskranker Regisseur. Mehr

Michael Page

Lemaitre neu im Vorstand

Olivier Lemaitre gehört künftig als jüngstes Mitglied dem Vorstand der Personalberatung Michael Page an. Er ist seit 1997 beim Unternehmen beschäftigt und war bislang Geschäftsführer für Zentral- und Nordeuropa. Mehr

Terror-Warnungen

Islamisten planen angeblich gleichzeitige Terroranschläge

Islamistische Terrororganisationen haben die Absicht, gleichzeitige Terroranschläge in europäischen Großstädten zu begehen. Konkrete Pläne, etwa für Anschläge in Deutschland, sind allerdings nicht bekannt. Mehr

Historikertag

Nichts Falsches

Der Mut, nichts Falsches zu sagen, ist nach Cicero die erste Tugend des Historikers. Bundeskanzlerin Merkel hielt sich bei ihrer Eröffnungsrede des Historikertags an diese Vorgabe. Aber die ganze Wahrheit kam nicht auf den Tisch. Mehr

Italien

Berlusconi erhält Vertrauen

Mit einer eindeutigen Mehrheit ist dem italienischen Ministerpräsidenten Silvio Berlusconi nach einer versöhnlichen Regierungserklärung am Mittwochabend das Vertrauen ausgesprochen worden. Auch die Fraktion von Parlamentspräsident Gianfranco Fini unterstützt das Programm bis zum Ende der Legislaturperiode 2013. Mehr

PDF-Download

Die Zeitung zur Buchmesse online

Zur diesjährigen Frankfurter Buchmesse veröffentlicht die Feuilleton-Redaktion der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eine eigene „Zeitung zur Buchmesse“, die hier als PDF heruntergeladen werden kann. Mehr

Eintracht Frankfurt

3000 Euro Geldstrafe für Maik Franz

Maik Franz langt auf dem Platz öfter rustikal hin - weshalb er „Iron Maik“ genannt wird. Bisweilen kämpft er auch mit Worten, nach der Niederlage in Leverkusen tat er dies aus DFB-Sicht aber „unsportlich“ - und soll 3000 Euro Strafe zahlen. Mehr

Defekt an Schaltanlage

Wieder Störung im Atomkraftwerk Biblis

Gerade erst ist ein Gutachten des Öko-Instituts zu 80 mutmaßlichen Mängeln im Atomkraftwerk Biblis bekannt geworden, da meldet der Betreiber RWE eine neue Störung: Ein Schalter an einer Notstandsschaltanlage sei kaputt gewesen. Mehr

Busunglück

Alle Opfer identifiziert

Die quälende Ungewissheit hat ein Ende: Nun wissen die Angehörigen, ob sie ihre Lieben bei dem Busunglück bei Berlin verloren haben. So schnell wie möglich sollen die Leichen nun in die Heimat überführt werden. Mehr

Streit über Roma-Ausweisungen

EU-Kommission geht juristisch gegen Frankreich vor

Im Streit über die Abschiebungen von Roma geht die Europäische Kommission juristisch gegen Frankreich vor. Sie forderte Paris auf, innerhalb von zwei Wochen Gesetzesänderungen auf den Weg zu bringen, um das französische Recht in Einklang mit dem EU-Recht zu bringen. Mehr

Sexueller Missbrauch

Bischöfe einig über Entschädigung von Opfern

Nach Informationen der F.A.Z. haben die katholischen Bischöfe sich geeinigt, wie die Opfer sexueller Übergriffe von Geistlichen entschädigt werden könnten. Die Regeln sollen am Donnerstag dem Runden Tisch „Sexueller Kindesmissbrauch“ der Bundesregierung vorgestellt werden. Mehr

Iran

Atomkraftwerk Buschehr geht später als geplant ans Netz

Das iranische Atomkraftwerk Buschehr wird wohl erst drei Monate später als geplant ans Netz gehen. Schuld an der Verzögerung könnte der Trojaner Stuxnet sein. Einen offiziellen Grund nannte die Regierung allerdings nicht. Mehr

Video-Filmkritik

Traumhaft: Cannes-Gewinner „Uncle Boonmee“

Der neue Film von Apichatpong Weerasethakul versetzt den Zuschauer in eine ganz spezielle Art der Verzückung. Im Kino gleitet er in einen wunderschönen Traum. Mehr

Härtere Strafen für EU-Defizitsünder

Europäische Kommission verkündet größte Reform des Stabilitätspakts

Einen Fall Griechenland soll es in Europa nicht mehr geben. Die EU-Kommission hat am Mittwoch trotz anhaltenden Widerstands aus Frankreich, Italien und Spanien eine umfassende Reform des Stabilitätspaktes vorgeschlagen. Mehr

Konzern schließt Standorte

Stühlerücken bei der Telekom

Bei der Deutschen Telekom müssen tausende Mitarbeiter ihren Arbeitsort wechseln. Der Konzern will in den kommenden zwei Jahren Standorte schließen. Die Mitarbeiter würden an einen anderen Ort versetzt, teilte die Telekom mit. Mehr

DAK-Studie

Jeder zweite Berufstätige hat Schlafstörungen

Beinahe die Hälfte der berufstätigen Hessen schlafen schlecht ein oder durch. Die durch Schlafstörungen hervorgerufenen Fehlzeiten am Arbeitsplatz sind seit 2004 um 50 Prozent gestiegen, wie die DAK ermittelt hat. Viele Betroffenen nähme unkontrolliert Schlafmittel ein. Mehr

Nachtspeicheröfen und Wärmepumpen

Heizstromkunden bekommen Geld zurück

Viele Nutzer von Heizstrom über Nachtspeicher können mit Rückzahlungen rechnen. 13 relativ teure Stromversorger haben dem Kartellamt zugesagt, ihren Kunden Geld zurückzuerstatten. Rund 530.000 Heizstrom-Kunden bekommen zu viel gezahltes Geld zurück - insgesamt 27,2 Millionen Euro. Mehr

Finanzpolitik

Steuernder Eingriff

Die Wirtschaft wehrt sich, wo und wie sie nur kann, gegen eine drohende Steuerverschärfung. Schäuble rechnet fest mit den Mehreinnahmen. Ausgerechnet an dem Tag, an dem die Kanzlerin Korrekturen andeutet, muss der Finanzminister wieder ins Krankenhaus. Die Frage bleibt, wie stark er notfalls vom Krankenbett aus reagieren kann. Mehr

Bundesliga-Kommentar

Phantastische Aussichten

Im Fußball darf jede Kann-Frage gestellt und mit Ja beantwortet werden. Kann Mainz 05 Meister werden? Kann Hannover in die Champions League einziehen? Und kann Schalke Raul bei Abstieg halten? Irgendwann aber wird aus Phantasie Phantasterei. Mehr

Autobauer

Reithofer bleibt BMW-Chef

Norbert Reithofer wird auch in den kommenden fünf Jahren an der Spitze des BMW-Konzerns stehen. Die F.A.Z. hatte zuvor berichtet, dass ihm der Aufsichtsrat die Vertragsverlängerung anbieten wird. Mehr

Steuerhinterziehung

Schleswig-Holstein kauft Daten-CD nicht

„Wir fördern keine Straftaten zum Erwerb von Informationen“, sagt Schleswig-Holsteins Finanzminister Wiegard. Darum werde das Land eine ihm angebotene CD mit Daten mutmaßlicher Steuersünder nicht kaufen. Es sollte sich um Daten von Konten bei Liechtensteinischen Landesbank (LLB) handeln. Mehr

Helmut Birkhan: Magie im Mittelalter

Der Abwehrzauber hat nichts von seinem Reiz verloren

Dem viel behandelten Thema „Magie im Mittelalter“ widmet der Wiener Germanist Helmut Birkhan eine Darstellung mit weitgestreuten Beispielen. Diese zeigen auch, wie lebendig die magischen Denkmuster geblieben sind. Mehr

„Austria's New Footballstar“

„Ich bin die Heidi Klum des Fußballs“

Österreich sucht einen Fußballstar. In einer Castingshow beweisen sich die Bewerber im Wettschießen oder bei Fitnesstests. Der ehemalige Bundesligaprofi Toni Polster sitzt in der Jury und kürt den Sieger, der einen Profivertrag erhält. Mehr

MV Agusta F4

Dieses Motorrad ist ein Brennelement

Die MV Agusta F4 beherrscht das ganze Repertoire des Unfassbaren, das in dieser Klasse als normal erachtet wird. Wo liegt denn der Grenzbereich der schönen F4? Wir können es nur ahnen. Genau wissen wollen wir es nicht. Mehr

Sony Move

Im Sport eine Leuchte

Sony orientiert sich eng an der Wii und hat sein Move genanntes System für die Playstation 3 auf den Markt gebracht. Für 60 Euro bekommt man das Starterpaket, das aus Controller und Kamera besteht. In einer Hinsicht ist Move der Wii haushoch überlegen. Mehr

Ganz ohne Seitenhallen

Dieser Bahnhof ist nicht zum Spielen da

Ausgerechnet die Seitenhallen fehlen dem Modell des Stuttgarter Bahnhofs, das bei Nagel in Stuttgart versteigert wird. Der aktuelle Streit um den Abriss der Anbauten macht aus der Miniatur mehr als ein Liebhaberstück. Mehr

20 Jahre Wiedervereinigung

Lafontaine: Habe Einheitseuphorie unterschätzt

Im Rückblick sei er damals der falsche Kanzlerkandidat gewesen: Zwanzig Jahre nach der Deutschen Einheit hat der damalige SPD-Politiker Oskar Lafontaine Fehleinschätzungen eingestanden. 1990 habe er „die Einheitseuphorie unterschätzt, das rationale Argument schlichtweg überschätzt.“ Mehr

Richtungswechsel in Iran

Wird der Gottesstaat bald säkular?

Ideologiewechsel in Iran: Die Diktatur löst sich von theokratischen Begründungen. Effiziente Herrschaft, heißt es, sei wichtiger als Gebet, Frauen gehörten in die Regierung. Mehr

Eintracht Frankfurt

Kittel, die „echte Alternative“

Das Eintracht-Talent Sonny Kittel läuft ohne falschen Respekt vor großen Namen in der Bundesliga auf. Zumindest vorläufig lehrt der fleißige Jungspund so auch einigen etablierten Konkurrenten bei den Frankfurtern das Fürchten: Marcel Heller oder Ümit Korkmaz etwa. Mehr

Kontra Stadtratsbeschluss

Vier Anwohner klagen gegen Mainzer Stadion-Neubau

Im Sommer 2011 soll das Mainzer Fußballstadion eröffnet werden. Doch während der Rohbau für die FSV-Mainz-05-Arena fast fertig ist, berät das Oberverwaltungsgericht Koblenz über eine Normenkontrollklage. Mehr

Mecklenburg-Vorpommern

Royaler Besuch aus Dänemark

In den vergangenen zwei Tagen besuchte der dänische Kronprinz Frederik gemeinsam mit seiner schwangeren Frau Prinzessin Mary Mecklenburg-Vorpommern. Dort wandelten sie auf den Spuren seiner Urgroßmutter. Mehr

Fondsbericht

Die Dynamik der Wertentwicklung lässt spürbar nach

Die Renditen von Mischfonds mit stabilem Ertrag sind in den vergangenen sechs Monaten kräftig zurückgefallen. Das liegt an stagnierenden Aktien- und Anleihenkursen. Doch die Manager widerstehen auftragsgemäß riskanten Wetten weitgehend. Mehr

LIES DOCH MAL:

Bildreich: Solch ein Schulbuch wäre einmal etwas anderes. Auf der rechten Buchseite gibt es eine ausdrucksstarke Zeichnung, auf der linken in einem Satz die Fakten dazu - in Deutsch, Englisch, Französisch und Russisch. Auf 70 Seiten präsentiert der Leipziger Künstler Michael Fischer-Art die DDR, deren Niedergang, die Demokratiebewegung und den Weg bis zur Wiedervereinigung. Mehr

Champions League: 2:1 in Basel

Schweinsteiger ist Bayerns Krisenmanager

Zwei Tore von Bastian Schweinsteiger bringen Bayern München den erhofften ersten Auswärtssieg in der Champions League: In Basel ist es wieder eine Leistungssteigerung in der zweiten Hälfte, die drei Punkte sichert. Das Siegtor fällt in der 89. Minute. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Hat Shakespeare die Welt verändert?

In unzähligen Ländern haben Millionen von Zuschauern Brechts Stücke gesehen. Marcel Reich-Ranicki darüber, ob Brecht heute noch aktuell ist und ob Theater die Politik verbessern kann. Mehr

Baskets Bamberg

Der Meister bangt um seinen Spielplatz

Die Situation wirkt grotesk. Die Bamberger Fans sind verrückt nach Basketball. Sportlich steht der Meister und Pokalsieger erstklassig da. Dennoch gibt es nur ein Thema: die Halle. Eine Alternative zur bisherigen Spielstätte gibt es nicht. Mehr

Kommentar

Mentoren gesucht

Drei Stiftungen kümmern sich in Frankfurt um Migrantenkinder. Was auch beweist, dass die im Zuge der Sarrazin-Debatte heftig debattierten Schwierigkeiten mit der Integration schon länger wahrgenommen und sogar angegangen werden. Mehr

Nordkorea

Die Kim-Dynastie

Der Weg Kim Jong-uns an die Spitze Nordkoreas ist geebnet. Die Stunde der Wahrheit aber wird erst nach dem Tod seines Vaters Kim Jong-il kommen. Nur wenige Optimisten wagen auf eine neue Politik der Öffnung zu hoffen. Das Volk könnte sich dann verweigern. Mehr

Gesetzespaket zu Immigration

Frankreich will mehr kriminelle Ausländer abschieben

Franzosen ausländischer Herkunft sollen künftig abgeschoben werden können, wenn sie Polizisten oder andere Träger der Staatsgewalt lebensbedrohlich angreifen. Über diese und andere Gesetzesverschärfungen hat die Nationalversammlung am Dienstag ihre Beratungen begonnen. Mehr

Züge deutlich verspätet

Kaputtes Signal bringt S-Bahnen aus dem Takt

Nutzer von S-Bahnen im Großraum Frankfurt müssen im Tagesverlauf weiter mit Verspätungen rechnen, nachdem schon Berufspendler viel Geduld hatten aufbringen müssen. Eine Signalstörung in Frankfurt ist der Grund. Mehr

Stipendien für sozial schwache Kinder

Talente fördern und Chancen bieten

Die Roland-Berger-Stiftung und die Deutsche Bank vergeben 150 Stipendien an begabte Kinder und Jugendliche aus sozial schwachen Familien. Pro Kind wendet die Stiftung durchschnittlich 14.000 Euro pro Jahr auf. Mehr

Aktuelle Kunst

Spurensuche in New York

Dan Colen malt mit Kaugummi. Er baut eine Mauer ab, er baut sie wieder auf. Motorräder wirft er um wie Dominosteine. Bei Gagosian in New York hat der Künstler viel Platz, um sich auszutoben. Mehr

BMW-Chef Norbert Reithofer im Gespräch

„In Großstädten wollen Kunden nicht zwingend ein Auto besitzen“

Alles wie vor der Krise: BMW baut immer mehr Autos und verdient damit viel Geld. Doch in Zukunft ändern sich die Mobilitätsbedürfnisse der Menschen, warnt der Vorstandsvorsitzende im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

Blaue Haus

„Kein Expressionismus ohne Hofheim“

Das Blaue Haus als Zentrum der Brücke-Künstler steht im Stadtmuseum im Mittelpunkt der regionalenKulturfonds-Veranstaltungen. Mehr

Technologie-Blog

AOL kauft TechCrunch

Die Medienberichte wurden jetzt bestätigt: AOL übernimmt auf seiner Suche nach neuen Einnahmequellen das bekannte Technologie-Blog TechCrunch samt dessen Schwesterpublikationen. Über den Preis schwieg sich AOL aus. Mehr

Konsumgüter

H&M-Aktien werden bei Kursrückschlägen reizvoll

Es gibt Unternehmen, die entwickeln sich operativ so robust, dass ihre Aktien an den Börsen überdurchschnittlich abschneiden. Dazu zählt Hennes & Mauritz, auch wenn kurzfristig hohe Erwartungen leicht enttäuscht werden können. Mehr

Welt-Reiterspiele

Totilas startet mit Bestnote in die Titeljagd

Totilas ist ein wundersames Tier. Bei den Welt-Reiterspielen will Edward Gal weiterstricken an der „Lebenden Legende“. Er arbeitet an der perfekten Dressur-Kür. Zum ersehnten Mannschaftsgold der Niederländer trägt Totilas eine Bestnote bei. Mehr

Berliner Großflughafen

Arkadien riecht nach Kerosin

Die geänderten Startrouten des neuen Großflughafens im Süden Berlins drohen die Schlösserlandschaft rings um den Wannsee zu einer Lärm- und Abgaszone zu machen - das Weltkulturerbe ist in Gefahr. Mehr

Frankfurt Skyliners

„Small ball“ – die kurz geratenen Skyliners

Im Qualifikationsspiel gegen Besiktas Istanbul fehlen den Frankfurtern die großen Profis. Es steht eine Runde der Herausforderungen bevor. Mehr

Patentstreit

Apple verklagt Nokia auch in Großbritannien

Im Rechtsstreit mit Nokia geht Apple einen Schritt weiter: Der amerikanische Konzern verklagt Nokia wegen neun Patenten nun auch in Großbritannien. Der finnische Handyhersteller war zunächst vor Gericht gezogen, weil Apple Lizenzgebühren nicht zahle. Mehr

Generalstreik zur Unzeit

Gewerkschaften wollen Spanien blockieren

Ministerpräsident Zapatero muss harte Reformen durchsetzen. Beim Generalstreik an diesem Mittwoch kommt es zur Machtprobe mit den Gewerkschaften. Die Frage ist, ob Arbeiter und Angestellte dem Streikaufruf folgen und die großen Städte vollends paralysieren. Mehr

Medienschau

Japan - Stimmung besser, Erwartungen schlechter

H&M wächst weiter, Hewlett-Packard schürt Gewinnoptimismus, Niederlage für Bayer in Patentstreit, Boeing - Milliardenauftrag von der Marine, BP sammelt mit Anleihen mehr Geld ein als erwartet, Sky bleibt auf Aktien sitzen, Tankan - Stimmung besser & Erwartungen schlechter, Chinas HSBC-Einkäuferindex legt zu, Generalstreik in Spanien, Islands Ex-Regierungschef muss wegen Bankenkrise vor Gericht Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Optimistische Gleichgültigkeit

„Wenn die Konjunkturdaten solide sind, steigen die Kurse an den Börsen. Und wenn nicht, steigt der Markt dennoch“ - so lautet gegenwärtig die unter Anlegern weit verbreitete Parole. Irrationaler könnte sie nicht sein. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Der Dax ist schwankungsanfällig

Die Kurse am deutschen Aktienmarkt geraten am Mittwochmorgen unter Druck, nachdem es zunächst zu leichten Kursgewinnnen gekommen war. Es fehlten entscheidende Impulse für einen Ausbruch nach oben oder unten, heißt es ernüchtert. Mehr

Frankfurt und Wiesbaden

Attraktiv für ambitionierte Zuwanderer

In Frankfurt und Wiesbaden leben überdurchschnittlich viele leistungsorientierte und weltoffene Zuwanderer. Das geht aus einer neuen Erhebung des Marktforschungsinstituts Microm hervor. Mehr

Europäische Union

8,1 Milliarden Euro netto für die EU

Der deutsche Nettobeitrag zum Haushalt der Europäischen Union ist im vergangenen Jahr trotz der Wirtschaftskrise abermals gestiegen. 2009 überwies die Bundesrepublik ungefähr 8,1 Milliarden Euro mehr nach Brüssel, als sie aus den Töpfen der Europäischen Union erhielt. Mehr

Russland

Seifenoper in Moskau

Wäre Korruption der Grund für die Entlassung des Moskauer Bürgermeisters Jurij Luschkow gewesen, müssten nun eigentlich Ermittlungen folgen. Doch Russland ist keine Demokratie, und Politik findet als Seifenoper statt. Mehr

Anti-Zensur-Software

Wer sich in diesen Heuhaufen setzt, fliegt auf

Das Online-Programm „Haystack“ sollte Dissidenten vor dem Zugriff der Zensoren schützen, gerade in Iran. Doch in Wahrheit hätte es die Aktivisten ausgeliefert. Eine gefährliche Panne, peinlich für die Jubler. Mehr

Kim Jong-un

Der Thronfolger

Der 27 Jahre alte Kim Jong-un ist zum Nachfolger seines Vaters an der Staatsspitze vorgesehen. Da sind sich die Nordkorea-Beobachter in Südkorea sicher. Es wäre die erste dynastische Erbfolge über drei Generationen in einem kommunistischen Staat. Mehr

Verhaltensforschung

Einfühlsames Rabenvolk

Was ein Vogelhirn alles kann: Beim Kampf um das Futter nutzen Kolkraben alle Tricks. Sie können sich sogar merken, wer ihnen beim Verstecken der Vorräte zugesehen hat. Mehr

Internationale Kapitalmärkte

Dubai kehrt zurück

Nach der Umschuldung der Holding Dubai World herrscht gute Stimmung hinsichtlich des Emirats. Dieses will nun neue Anleihen im Volumen von 4 Milliarden Dollar plazieren. Der Erlös soll zur Finanzierung des Budgets verwendet werden. Mehr

Ausbildung

Bankschalter versus Hörsaal

Sofort studieren oder eine Ausbildung machen? Jede Entscheidung kann sich auszahlen. Entweder in barer Münze und einer festen Stelle oder in einem besseren Umgang mit der Zeit. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

September 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08