Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 18.9.2010

Artikel-Chronik

Netzrätsel

Von Schalmeyen und Fideln

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Musik im Mittelalter. Mehr

Unternehmen

Frauen ohne Quote

Die Wirtschaft in Europa braucht mehr Frauen, aber die Unternehmen brauchen keine gesetzlichen Vorschriften. Die männlichen Mitarbeiter müssen vielmehr endlich verstehen, dass es in ihrem Eigeninteresse liegt, über Möglichkeiten zur Heimarbeit, eigene Kindertagesstätten und vieles mehr ein ausgewogenes Verhältnis der Geschlechter in Führungspositionen zu erreichen. Mehr

Wohnungen in Bulgarien

Markt in der Schockstarre

Kitschige Hotels und Ferienwohnungen direkt am Strand - Bulgarien hat auf ein rasant wachsendes Immobiliengeschäft gesetzt. Doch die Käufer bleiben aus. Und die Hotels ohne Strom. Mehr

Wulff und der Fall Sarrazin

Der Schiedsrichter ist Partei gewesen

Erst die Rücktrittsaufforderung an Sauerland, dann der Mallorca-Urlaub bei Maschmeyer und nun der Streit über Sarrazin: Wulffs Verhalten gerät zum Problem. Anscheinend will sich der Bundespräsident als ethische und moralische Instanz etablieren. Er selbst stellt sich im Fall Sarrazin als Mediator dar. Doch die Wirklichkeit war anders. Mehr

Die EU und die Nationalstaaten

Ein Machtkampf

Im Streit über die französischen Abschiebungen von Roma geht es um die Frage, wer in Europa eigentlich das Sagen hat - die nationalen Regierungen oder die Institutionen in Brüssel. Auch die deutsche Politik hat den Nationalstaat gedanklich bisher nicht wirklich verlassen. Mehr

The Ballad of John and Yoko

Yoko Ono wurde am 18. Februar 1933 in Tokio geboren. Ihre Mutter war Malerin, ihr Vater Pianist, wählte aber eine Bankkarriere. Yokos Kindheit war geprägt von Luxus, aber auch von Einsamkeit. In den Kriegsjahren wurden die Kinder ... Mehr

Großdemonstration in Berlin

„Die Anti-Atom-Sonne scheint wieder“

In Berlin haben sich mehrere zehntausend Menschen versammelt, um gegen die weitere Nutzung der Atomenergie zu protestieren. Unterstützt werden sie von den Oppositionsparteien. Die Grünen drohen mit einem neuen gesellschaftlichen Großkonflikt. Mehr

Davis Cup

Deutsche Herren erreichen das Klassenziel

Das deutsche Davis-Cup-Team bleibt erstklassig. Das Doppel Kas/Beck sorgt mit 6:4, 3:6, 6:3, 6:4 gegen Moodie und de Voest für die uneinholbare 3:0-Führung im Relegationsspiel der Weltgruppe gegen Südafrika. Die Schweiz steigt ohne Federer ab. Mehr

Kommentar

Zuwanderung nach Qualifikation

Es gibt zahlreiche Beispiele für erfolgreiche Karrieren von Migranten - zu wenige davon in Deutschland. Es mangelt an qualifizierten Fachkräften aus dem In- und Ausland. Durch Zuwanderung allein ist das Problem nicht zu lösen. Mehr

Tischtennis-Europameister Boll/Süß

„Wir sind einfach das beste Doppel Europas“

Timo Boll und Christian Süß haben bei der Tischtennis-EM in sechs Matches bis zum Titelgewinn nur einen Satz abgegeben. „Wir sind eine Klasse stärker als die meisten anderen“, sagte Boll. Er ist nun der erfolgreichste EM-Spieler. Mehr

0:0 gegen Köln

Bayern verschlafen den Wiesn-Auftakt

Die Bayern treten in der Bundesliga weiterhin höchst mittelmäßig auf: Beim 0:0 gegen defensive Kölner fehlen den Münchner Offensivspielern gute Ideen. Gegen Ende vergeben die Rheinländer sogar ein besseres Ergebnis. Mehr

2:2 zwischen Lautern und Hoffenheim

Ein Sieg der Gerechtigkeit

Kaiserslautern und 1899 Hoffenheim trennen sich nach einem mitreißenden Duell 2:2. Es hätten weitere Treffer fallen können, doch am Ende siegte die Gerechtigkeit, so dass sich niemand als Sieger, aber alle als Gewinner fühlen durften. Mehr

2:0 in Bremen

Mainzer Himmelsstürmer nicht zu bremsen

Die beste Mannschaft der Bundesliga kommt derzeit aus Mainz: Auch in Bremen hat das Team von Thomas Tuchel leichtes Spiel. Die uninspirierten Hanseaten werden ausgekontert, Risse und Schürrle treffen. Mehr

2:0 gegen Hannover

Wolfsburgs erster Sieg unter McClaren

Klare Verhältnisse in Niedersachsen: Gegen Hannover 96 gelingt dem VfL Wolfsburg der erste Saisonsieg. Diego trifft per Fallrückzieher, Dzeko nutzt den Patzer von Fromlowitz. Mehr

Der Papst in Großbritannien

Missbrauch ist „unbeschreibliches Verbrechen“

Papst Benedikt XVI. hat mit mehreren zehntausend Menschen im Londoner Hyde Park ein Abendgebet gefeiert. Zuvor hatte er bei seiner Predigt klare Worte für die Fälle von Kindesmissbrauch durch katholische Priester gefunden. Mehr

7:0 gegen Gladbach

Stuttgarter Therapie geglückt

Gegen desolate Gladbacher gelingt dem bisherigen Tabellenletzten VfB Stuttgart ein Befreiungsschlag. Pogrebnjak erzielt drei Treffer. Niedermeier, Kuzmanovic, Delpierre und Marica machen den Schwabenstreich perfekt. Mehr

Trickfilm „Ponyo“

Fisch gewagt ist nur halb gewonnen

Die Kinder sind seine einzige Hoffnung: Der japanische Großmeister Miyazaki Hayao setzt mit seinem neuen Animationsfilm „Ponyo“ aufs Bewährte und zieht sich im Abspann sogar ins mittlere Glied zurück. Gleichwohl: ein Vergnügen. Mehr

Die Vermögensfrage

Invalidität abzusichern ist ein Problem

Gegen Berufsunfähigkeit vorzusorgen ist gerade für junge Spitzenverdiener keine leichte Sache. Denn die Prämien für Versicherungen und Sparverträge sind hoch. Außerdem behindern sie häufig die Verwirklichung anderer Wünsche und Ziele. Mehr

Frankfurter Flughafen

„Ohne Klagemöglichkeit vom Ausbau betroffen“

Auf einer Veranstaltung zu den geplanten neuen Anflugrouten zum Frankfurter Flughafen machen viele Bürger ihrem Ärger Luft. Mehr

Schleswig-Holstein

Boetticher neuer CDU-Landeschef

Die CDU in Schleswig-Holstein hat einen neuen Parteivorsitzenden: Mit 91 Prozent der Stimmen wählte der Parteitag den 39 Jahre alten Christian von Boetticher zum Nachfolger von Carstensen. Er gilt auch als Favorit für eine Spitzenkandidatur bei der Landtagswahl. Mehr

Weltraumtourismus

Mit Boeing ins Weltall

Bisher fliegen nur die Russen private Touristen zur Internationalen Raumstation ISS. Boeing will folgen - und die amerikanische Weltraumbehörde Nasa sich als Gäste im Raumschiff Plätze buchen. Mehr

Motorradsport

Meister des Verdrängens

Motorradpiloten haben das Gefühl der Unverletzbarkeit. Daran wird der tödliche Unfall von Shoya Tomizawa nichts ändern. „Die Fahrer wissen, dass sie Schach spielen mit dem Tod“, sagt der Rennarzt. Am diesem Wochenende rasen sie in Spanien. Mehr

Kunst und Recht

Was ist denn leichte Fahrlässigkeit?

Was heißt im Fall Jägers „die im Verkehr erforderliche Sorgfalt walten lassen“? Vorsichtig können schon jetzt einige juristische Fragen im Fälschungsskandal beantwortet werden. Mehr

Zweite Bundesliga

Oberhausen stürzt Bochum in die Krise

Rot-Weiß Oberhausen gewinnt im kleinen Revierderby gegen den VfL Bochum 3:1 und setzt seinen Höhenflug in der 2. Fußball-Bundesliga fort. Der Karlsruher SC siegt in letzter Minute 2:1 gegen den SC Paderborn. Mehr

Tagebau in Schweden

Kupfer-Bonanza am Polarkreis

Kupfer hat sich nach der Wirtschaftskrise zu einem Renner unter den Industriemetallen entwickelt. Die Preise stiegen rasant an - und noch ist kein Ende in Sicht. Im Norden Schwedens liegt der wohl größte Kupfertagebau Europas: Er trägt den Namen „Aitik“. Mehr

Rohstoffe in der Arktis

Teileinigung im Kampf um die Bodenschätze

40 Jahre lang währte der Streit um den Verlauf der norwegisch-russischen Grenze in der Barentsee und im Polarmeer. Nun haben sich die beiden Länder geeinigt. In dem Meeresgebiet werden riesige Öl- und Gasvorkommen vermutet. Mehr

Wolfgang Gern

Ein Mann will es wissen

Diakonie-Chef Wolfgang Gern nimmt noch einmal Anlauf und möchte Landesbischof von Hannover werden. Die Wahl findet im November statt. Mehr

„Deutschland schafft sich ab“

Bertelsmann-Vorstand: Wir freuen uns über Sarrazins Erfolg

Für den Bertelsmann-Verlag DVA ist das umstrittene Buch von Thilo Sarrazin ein großer Erfolg. Die Auflage ist auf 650.000 Exemplare gestiegen. Der Autor Sarrazin wird nach Einschätzung von Marktbeobachtern ein Honorar in siebenstelliger Höhe erhalten. Mehr

Bundeskanzlerin Angela Merkel

„In der CDU kann jeder seine Meinung sagen“

Im Gespräch mit der F.A.Z. spricht die Kanzlerin und CDU-Vorsitzende Merkel über das Konservative, Erika Steinbach, die Wehrpflicht, ihr Herzensanliegen Integration, Stadtbilder mit Moscheen - und warum es ihr vollkommen ausreichte, nur Auszüge aus Sarrazins Buch zu lesen, um sich darüber ein Urteil zu bilden. Mehr

Olympia-Kommentar

Eine Frau greift ein

Katarina Witt ist nicht mehr nur internationale Repräsentantin für die Münchner Bewerbung um die Winterspiele 2018. Jetzt greift sie direkt in München ein. Probleme gibt es genug - Witts Einsatz wird ein interessantes Schauspiel werden. Mehr

Rekonstruktions-Ausstellung München

Eine Kopie ist kein Betrug

Aufklärung statt Ideologie: Eine große Münchner Architekturausstellung verteidigt das Rekonstruieren. Sie spannt einen historischen Bogen mit dreihundert Beispielen und zeigt ein Geflecht von Innovation und Bewahrung, von Umbruch und Survival, von Avantgarde und Revival. Mehr

Ulrich Tukur im Interview

Mörder sind interessanter

Was soll an einem Ermittler aufregend sein? Was soll das bitte heißen, auf der Bühne „porös“ zu spielen? Und konnte Hans Albers etwa singen? Ulrich Tukur über sein Debüt als „Tatort“-Ermittler, den Abschied vom Theater und über sein neues Album. Mehr

Oktoberfest 2010

Wiesn bis ans Ende der Welt

„O'zapft is!“ - Das Oktoberfest, das heuer 200 Jahre alt wird, hält noch allen Widrigkeiten stand. Deshalb wird die feierwütige Masse auch die angestiegenen Bierpreise und das neue Rauchverbot in den Festzelten verkraften. Mehr

Hochzeit in Bonn

Westerwelle und Mronz trauen sich

Außenminister Guido Westerwelle (FDP) und sein langjähriger Lebensgefährte Michael Mronz haben im engen Familienkreis geheiratet. Das Paar ist am Freitagabend in Bonn von Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch getraut worden. Mehr

Parlamentswahl in Afghanistan

Mehrere Tote bei Anschlägen auf Wahllokale

Begleitet von einer Serie von Raketenangriffen der aufständischen Taliban haben die Afghanen ein neues Parlament gewählt. Im Norden des Landes wurden bei Anschlägen sieben Sicherheitskräfte getötet. Das offizielle Endergebnis wird erst für Ende Oktober erwartet. Mehr

Umweltminister Röttgen

CDU muss wieder Ort der Diskussion werden

Bundesumweltminister Röttgen (CDU) hat den inneren Zustand seiner Partei deutlich kritisiert und sie aufgefordert, wieder offener zu diskutieren. Nur so könne die CDU wieder politischer und lebendiger werden, sagte er in einem Interview mit der Sonntagszeitung. Mehr

Doping

Armstrongs Zeugin unter Meineids-Druck

Die zwei Wahrheiten seiner Brillen-Promoterin Stephanie McIlvain könnten für Lance Armstrong zum Problem werden. Denn längst geht es nicht mehr um den klassischen Anti-Doping-Kampf, sondern um den Nachweis einer bandenartigen Dopingaktivität. Mehr

Neues Trainingszentrum

Eine ganze Stadt zum Üben für die Feuerwehr

Für ein neues Trainingszentrum der Feuerwehr in Frankfurt soll eine ganze Stadt nachgebaut werden. Die Anregungen dazu kommen vor allem aus New York. Mehr

Kommentar

Teuer, aber wichtig

Es ist nachvollziehbar, dass die Feuerwehr seit Jahren für ein adäquates Trainingszentrum kämpft. Mit 25 Millionen Euro Kosten ist das Zentrum allerdings nicht gerade eine günstige Investition. Es bleibt zu hoffen, dass die Rechnung, das Zentrum durch eine Umgestaltung der Wachen-Struktur und durch damit verbundene Grundstücksverkäufe zu refinanzieren, aufgeht. Mehr

Kölner „Ring“ in Shanghai (4)

Alles Schrott! Alles kaputt!

Die Requisiten zu „Rheingold“ landen um ein Haar auf dem Müll, werden aber noch rechtzeitig vorher zu Kunst erklärt. Doch wie soll man das einem chinesischen Arbeiter klarmachen? Eindrücke vom vierten Tag von Elke Heidenreichs Shanghaier Opernreise. Mehr

320 Millionen für Lehman

Die berühmteste Überweisung

Vor zwei Jahren überwies die KfW 320 Millionen Euro an die insolvente Bank Lehman, dabei taumelte die amerikanische Investmentbank schon wochenlang. Die KfW verschlief das. Um 8.55 Uhr war es soweit. Das Protokoll dieser Tage ist ein Wirtschaftskrimi. Mehr

Winfrey empfiehlt Franzen

Friedensschluss

Exquisit, ein Meisterwerk: Geradezu schwärmerisch lobt die amerikanische Talkqueen Oprah Winfrey Jonathan Franzens neuen Roman „Freedom“ und beendet damit einen alten Streit. Mehr

Oskar Pastior und die Securitate

Die späte Entdeckung des IM „Otto Stein“

Büchner-Preisträger Oskar Pastior hat in den sechziger Jahren für den rumänischen Geheimdienst gearbeitet. Ernest Wichner, sein langjähriger Freund und bester Kenner seines Werks, hat Pastiors Securitate-Akte für uns gelesen. Mehr

Biennale Internationale des Antiquaires

Sie hat den Stil, den es braucht

Zwölf Ausstellern ist die Biennale Internationale des Antiquaires zu teuer geworden. Doch ihre Plätze waren rasch wieder vergeben. Nicht zum Schaden für die Messe im Grand Palais, ganz im Gegenteil. Mehr

Integrationsprobleme in Schweden

Leben und sterben im Norden

Rinkeby ist das Synonym für eine Gegenwelt in Skandinavien: Lange Zeit war der Vorort von Stockholm ein Sprungbrett in die schwedische Gesellschaft. Heute steht er auch für Perspektivlosigkeit und die Probleme des Multikulti. Mehr

Tennis

Verhängnisvolle Leidenschaft

Die deutsche Mannschaft trifft im Davis-Cup derzeit auf Südafrika. Der einstige Held Alexander Waske ist nicht dabei. Weil er vor drei Jahren mit einer Armverletzung spielte, kann der Frankfurter seither nicht mehr richtig aufschlagen. Mehr

Angela Merkel im F.A.Z.-Gespräch

„Moscheen werden Teil unseres Stadtbildes sein“

In einem Interview mit der F.A.Z. hat die CDU-Vorsitzende, Bundeskanzlerin Merkel, den Vorwurf zurückgewiesen, die CDU vernachlässige ihre konservativen Wurzeln. Die Deutschen müssten sich aber auf Veränderungen einstellen, besonders durch die Folgen der Einwanderung. Mehr

Sarrazin antwortet auf Gabriel

„Die SPD-Spitze kann nicht lesen“

„Sigmar Gabriel stilisiert mich zum Wegbereiter von Hasspredigern, weil ich von der Evolutionsbiologie nicht schweigen will. Meine Thesen zur Sozialpolitik verfälscht er. Eine Antwort auf die Anklage, die mein Parteivorsitzender in der ,Zeit' gegen mich erhoben hat.“ Ein Gastbeitrag von Thilo Sarrazin. Mehr

Liegedreiräder

Nicht nur Kettcar für Erwachsene

Hase „Klimax“, HP Velotechnik „Gecko“ und ICE „Sprint“: Drei aktuelle Modelle einer Fahrrad-Spezies, die auf der Straße noch immer höchst exotisch wirkt. Eines vorneweg: Diese Dinger machen einen Heidenspaß. Mehr

Afghanistan

Wahlkampf in Geisterwahllokalen

Manipulationen und Drohungen der Taliban gefährden die Parlamentswahl in Afghanistan. Außerhalb Kabuls können die Kandidaten kaum für sich werben - es ist zu gefährlich. Drei wurden bereits im Wahlkampf getötet. Mehr

Deutsch-französisches Verhältnis

Auf dem Ego-Trip

Zwischen Paris und Berlin treten gehäuft „Missverständnisse“ auf. Der Eindruck sollte sich nicht verfestigen, das deutsch-französische Verhältnis sei vor allem ein Ego-Trip. Mehr

Artenvielfalt

700 Millionen Euro für Fischtreppen

Staustufen, Schleusen und Wasserkraftwerke hindern Fische bei ihrer Wanderung vom Meer in die oberen Flussgebiete. Fischtreppen sollen Abhilfe schaffen. Bis zum Jahr 2027 müssen an etwa 260 Staustufen solche Anlagen gebaut werden. Mehr

Deutsch-polnisches Verhältnis

Steinbach bedauert Äußerungen über Bartoszewski

Erika Steinbach hat ihre Äußerungen über den polnischen Deutschland-Beauftragten Bartoszewski zurückgezogen. Die CDU-Politikerin begründete ihre Worte mit „aufgestauten Emotionen“ in den vergangenen Wochen. Mehr

Huskies und Lions abgewickelt

Im Eishockey-Niemandsland

Auf Spurensuche in Kassel und Frankfurt: Erstmals seit 17 Jahren gibt es kein erstklassiges Team mehr in Hessen. Die Lions wagen den Neubeginn in der Regionalliga, die Huskies beginnen noch eine Klasse tiefer. Mehr

Urbanisierung und Infrastruktur

Jede Woche eine Million mehr Menschen

Die großen Städte in aufstrebenden Ländern wie Brasilien und China wachsen schnell. Die Regierungen investieren viel Geld in Straßen und Schienen, um ihre Infrastruktur auf Vordermann zu bringen. Daran können auch Anleger verdienen. Mehr

Brauchtum auf dem Oktoberfest

Wiesnland

Das Oktoberfest ist in manchen Augen nur noch ein weiß-blaues Disneyland, in dem Brauchtum verloren gegangen ist. Eine verwechselbare Partykultur hat ihren Siegeszug begonnen: mit Ess-, Trink- und Balzritualen. Wer sucht, findet aber noch einzigartigen traditionellen Geist. Mehr

Strizz

Prof. Rafael erklärt die Schuldenbremse

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

September 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27