Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 14.9.2010

Artikel-Chronik

Darmstädter Kinderporno-Prozess

Sammlerwut und „erotische Faszination“

Die mögliche Befangenheit einer Schöffin könnte den in der vorigen Woche vor einer Kinderschutzkammer des Landgerichts Darmstadt begonnenen Prozess um Kinderpornographie zum Scheitern bringen. Mehr

Im Gespräch: DGB-Vorsitzender Harald Fiedler

"Frankfurt lebt auch von der Industrie"

In der Selbstdarstellung Frankfurts kommt die Industrie im Verhältnis zu den Banken zu kurz, wie Frankfurts DGB-Chef Fiedler meint. Er fordert, die Region als Industriestandort stärker zu profilieren. Mehr

Schalke 04

Königsblau verliert auch in der Königsklasse

Schalke 04 verliert nicht nur in der Bundesliga. Nach drei nationalen Niederlagen unterliegt das Team von Felix Magath zum Auftakt der Champions League auch in Lyon. Höwedes sieht zudem die Rote Karte. Mehr

Champions League

Inter strauchelt - Barcelona souverän

Während Titelverteidiger Inter Mailand bei Twente Enschede nicht über ein 2:2 hinauskommt, startet der FC Barcelona nach Plan in die Champions League. Wayne Rooney geht dagegen bei Manchesters Nullnummer gegen Glasgow leer aus. Die Spiele ohne deutsche Beteiligung. Mehr

Eichhörnchen

Jetzt buddeln sie wieder

Überall machen sich Eichhörnchen auf die Suche nach Vorräten – manchmal wagen sie sich dabei bis in die Wohnzimmer vor. Mehr

Kuba

Bald auch offiziell beschäftigungslos

In Kuba sollen bis März eine halbe Million Staatsbedienstete entlassen werden. Ob die Privatwirtschaft die Arbeitslosigkeit so kurzfristig abfedern kann, ist fraglich. Es könnte zu sozialer Unrast kommen. Mehr

Kommentar

Das ist krank

Innerhalb weniger Tage ist vor Frankfurter Gerichten in einer Weise Recht gesprochen worden, die jeden verwundern muss. Seit jeher stellt das deutsche Strafrecht das Recht auf Eigentum höher als das auf körperliche Unversehrtheit. Mehr

Werder Bremen

Marin sichert die Mindestausbeute

Werder Bremen rettet mal wieder ein fast verlorenes Spiel. Beim 2:2 gegen Tottenham Hotspur wachen die Norddeutschen erst nach einem frühen Zwei-Tore-Rückstand auf. Hugo Almeida und Marko Marin treffen zum Punktgewinn. Mehr

Doping in der DDR

Verharmlosendes Bekenntnis?

In seinem Buch „Zwei Seiten der Medaille“ gibt ein hoher Sportfunktionär aus DDR-Zeiten Doping-Praktiken in seinem Verband zu. Der Sprecher des Dopingopfer-Hilfe-Vereins, Uwe Trömer, spricht von Verharmlosung. Bei einer Lesung kam es zum Eklat. Mehr

Frankfurter Schuldezernentin

„Bildungs-Chipkarte ist nur Notbehelf“

Eine Bildungs-Chipkarte löst die Probleme sozial schwacher Kinder nicht, wie Frankfurts Schuldezernentin Ebeling meint. Sie hält einen Ausbau der Ganztagsschule für sinnvoller. Gleichwohl soll sich Frankfurt als Modellregion für die Chipkarte bewerben. Mehr

Rafael van der Vaart

Das Schnäppchen im Sommerschlussverkauf

Bei Tottenham Hotspur will Rafael van der Vaart wieder eine feste Größe sein. Er hat das Zeug zum Fußball-Darling. Bremen sollte am Dienstag (20.45 Uhr) beim Champions-League-Auftakt also gut auf den „Straßenkämpfer“ aufpassen. Mehr

Fondsmanagerumfrage

Bewertungsdifferenz zwischen Aktien und Anleihen so hoch wie nie

Aktien sind günstig und Anleihen überteuert. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage der Bank of America Merrill Lynch unter Fondsmanagern. Trotzdem haben die Befragten zuletzt ihre Kassenbestände hoch- und die Untergewichtung in Anleihen etwas zurückgefahren. Mehr

„Stuttgart 21“

Mappus: Auch um den Preis des Machtverlusts

Der baden-württembergische Ministerpräsident Mappus (CDU) will am sieben Milliarden Euro teuren Infrastrukturprojekt der Bahn festhalten. Gleichwohl lässt seine Regierung vom früheren Verfassungsrichter Kirchhof den Vorschlag der SPD prüfen, eine Volksabstimmung herbeizuführen. Mehr

Shell-Jugendstudie

Optimismus nur in der Mittel- und Oberschicht

Die meisten Jugendlichen in Deutschland lassen sich weder durch die Wirtschaftskrise noch durch unsichere Berufsperspektiven von ihrer Zuversicht abbringen. Jugendliche aus der Unterschicht sind allerdings wesentlich pessimistischer geworden. Mehr

Marktbericht

Dax schiebt sich bis Handelsende noch knapp ins Plus

Dank positiver Impulse aus Amerika hat der deutsche Aktienmarkt am Dienstag am Ende doch noch im Plus geschlossen. Der Leitindex ging 0,22 Prozent höher bei 6275,41 Punkten aus dem Handel und knüpfte damit an seine Vortagsgewinne an. Mehr

Verwaltungsgerichtshof

Bedienzuschlag bei der Bahn ist rechtens

Darf ein „Schönes-Wochenende-Ticket“ der Deutschen Bahn am Schalter zwei Euro mehr kosten als am Automaten? Der hessische Verwaltungsgerichtshof bejaht diese Frage. Der Aufschlag stelle keine unsachliche Benachteiligung dar. Mehr

Alte und neue Kunst

Eichhörnchens Nachtmahl

Zum Greifen nah: Das hyperrealistische „Früchtestillleben mit Eichhörnchen“ von Clara Peeters ist niemals zuvor publiziert worden. Jetzt wird das altmeisterliche Tafelbild beim Auktionshaus Koller versteigert. Mehr

Nahost-Verhandlungsrunde

Siedlungsstreit überschattet Gespräche

Israelis und Palästinenser halten einen Friedensvertrag binnen eines Jahres noch immer für möglich - trotz des ungelösten Streits über die jüdischen Siedlungen im Westjordanland. Für den amerikanischen Nahost-Vermittler Mitchell entwickeln sich die Gespräche in die richtige Richtung. Mehr

Saudi-Arabien

Amerika bereitet Rüstungsgeschäft in Rekordhöhe vor

Nach Angaben des amerikanischen Verteidigungsministeriums hat Saudi-Arabien in großem Stil Kampfjets und Helikopter aus den Vereinigten Staaten bestellt. Die Aufträge könnten sich auf bis zu 60 Milliarden Dollar summieren. Unter anderem wird Boeing davon profitieren. Mehr

Schalke 04

Raúl als ortskundiger Anführer

Vor dem Champions League-Spiel von Schalke 04 in Lyon (20.45 Uhr) sind beide Teams weit von ihrer Bestform entfernt. Die „Königsblauen“ hoffen aber auf eine Steigerung. Sie ist eng verbunden mit einem Namen: Raúl. Mehr

Unternehmensanleihen

Neue Dürr-Anleihe ging weg wie warme Semmeln

Die Anleger lechzen offenbar regelrecht nach Zinsanlageformen, die eine etwas höhere Rendite abwerfen. Zumindest deutet darauf die Tatsache hin, dass eine vom Maschinen- und Anlagenbauer Dürr neu begebene Anleihe in nur zwei Stunden platziert war. Mehr

Schauspielhaus-Intendant Schirmer tritt zurück

Signal fatal

Friedrich Schirmer hat auf Grund der „gravierenden Unterfinanzierung“ des Hamburger Theaters seinen Posten niedergelegt. In Karlsruhe steht Generalintendant Peter Spuhler vor ähnlichen Problemen. Es sind fatale Signale, die weit in die Landschaft hinein blitzten. Mehr

EBS verhängt Alkoholverbot

Elite-Studenten entschuldigen sich nach Saufgelage

„Eindeutig zu weit“ gegangen sind Studenten der Elite-Hochschule EBS in Oestrich, als sie sich einem Saufgelage hingegeben haben. Dies meint ein Studentensprecher. Die kritisierten Studenten haben sich für ihren Exzess nun entschuldigt, die EBS hat ein Alkoholverbot verhängt. Mehr

Schweden

Das Ende der Blockfreiheit

Vor der Parlamentswahl in Schweden am Sonntag stehen sich nicht Parteien, sondern Bündnisse gegenüber. In Umfragen führen die Bürgerlichen. Mehr

Papstbesuch in Großbritannien

Von Heinrich VIII. zu Benedikt XVI.

An diesem Donnerstag beginnt der erste Staatsbesuch eines Papstes in England und Schottland seit der Abspaltung der englischen Kirche von Rom 1534. Am Ende steht die Seligsprechung eines Kardinals. Mehr

Claudia Pechstein

Kritik an de Maizière statt Antritt zum Dienst

Die Polizei verweigert Claudia Pechstein Sonderurlaub. Daraufhin erleidet sie angeblich einen Nervenzusammenbruch. Der Pechstein-Manager hält den Innenminister für „unmoralisch“ - der Konflikt hat eine neue Eskalationsstufe erreicht. Mehr

Erneuerbare Energien

Frankfurt will Teil der Atom-Milliarden

Frankfurt beansprucht einen Teil der Milliarden, die mit der Verlängerung der Laufzeiten von Kernkraftwerken dem Staat zufließen sollen. Kämmerer Becker verweist zur Begründung auf Millioneninvestitionen der Mainova AG in erneuerbare Energien. Mehr

Haushaltsberatungen im Bundestag

Deutschland ist wieder „Wachstumslokomotive“

Finanzminister Schäuble sieht einen Wirtschaftsboom herannahen. Zum Auftakt der Haushaltsberatungen des Bundestags bezeichnete er Deutschland als „Wachstumslokomotive“ Europas. Das Sparpaket der Regierung verteidigte er trotzdem vehement. Die Opposition kritisierte das Paket dagegen scharf. Mehr

Wolfgang Schäuble

Seine Waffe ist das Wort

Zum Auftakt der Haushaltsdebatte zog Finanzminister Schäuble die großen Linien: Er sprach über wachstumsfreundlichen Defizitabbau, Lehren aus der Krise und über Werte. Die Rede war typisch: lange Sätze, mit einigen Relativierungen. Das ist kein sprachliches Sichgehenlassen, sondern Programm. Mehr

Wegen Roma-Abschiebung

EU erwägt Strafverfahren gegen Frankreich

Die EU-Kommissarin für Justiz und Grundrechte, Viviane Reding, hat den Umgang Frankreichs mit den Roma als „Schande“ bezeichnet. Mit den Abschiebungen verletzte Paris den EU-Vertrag. Sie halte ein Vorgehen gegen Paris für unumgänglich. Die französische Regierung spricht von „Polemik“. Mehr

Fahrtbericht Nissan 370 Z Coupé

Jetzt ohne Pauken und Trompeten

Nissan ist im Umbruch. Die mit Renault verbandelte Marke bleibt der Großserie treu, bietet aber immer mehr Nischenprodukte. Wie den Nissan 370 Z. Die Töne der Leidenschaft sind es, die dem 370er fehlen. Er wirkt häufig wie zugeschnürt. Mehr

Fachkräftemangel

Männer mit ausländischen Wurzeln für Altenpflege gesucht

Junge Männer mit ausländischen Wurzeln sollen für die Altenpflege gewonnen werden. Dazu beginnt nächstes Jahr ein Modellversuch mit 15 Teilnehmern, die ein Jahr lang ausgebildet werden sollen. Dafür macht das Land 540.000 Euro locker. Mehr

Cottbus gegen Karlsruhe 5:5

Ein verrücktes Spiel ohne Sieger

Über dieses 5:5 wird man in der Lausitz noch lange sprechen. Doch es ist nicht das erste Spektakel zwischen Energie Cottbus und dem Karlsruher SC. Auch das ungewöhnliche Ergebnis hat es in der zweiten Bundesliga vor mehr als 23 Jahren schonmal gegeben. Mehr

Pakistan

Pakistans gefährlicher Niedergang

Pakistan nähert sich dem Abgrund. Sein Potential, den Weltfrieden zu gefährden, ist groß - und das Engagement der internationalen Gemeinschaft dennoch gering. Mehr

Prozessauftakt um Tod einer Pflegerin

„Vorbestraft und wohngruppentauglich“

Ihre erste Schicht im Haus Rümeland sollte ihre letzte sein: Vasthi G. betreute psychisch kranke Erwachsene und wurde während ihres ersten Nachtdienstes ermordet. In Lübeck startet der Prozess gegen den gewalttätigen Heiminsassen. Mehr

Europäische Union

Strikte Zahlungsfristen für Gläubiger beschlossen

Es war ein zähes Ringen, doch schließlich gab es eine Einigung: Die öffentliche Hand und Unternehmen sollen Rechnungen künftig grundsätzlich innerhalb von 30 Tagen zahlen. Das haben Vertreter von Europaparlament und Mitgliedstaaten beschlossen. Mehr

Test

Banken kassieren bei Dispokrediten ab

Ein Großteil der deutschen Banken verlangt für einen Dispokredit zweistellige Zinsen von ihren Kunden. Dies ergab eine Umfrage der Stiftung Warentest bei knapp 1.000 Instituten. So hohe Zinsen sind kaum zu rechtfertigen. Mehr

Sylt

Ermittlungen wegen Missbrauchs unter Kindern

Waren es ausgeartete „Doktorspiele“ unter Kindern oder schlimme sexuelle Übergriffe, die sich in einer Kurklinik auf Sylt im Sommer ereigneten? Die Staatsanwaltschaft ermittelt. Beteiligt waren Jungen zwischen 9 und 13 Jahren. Mehr

GTZ-Ausbildungs-Projekt

Deutsche Standards in der arabischen Wüste

Maryam ist Praktikantin in einer Dattelfabrik und bald Managerin. Ein deutsches Projekt in Abu Dhabi bildet die jungen Leute aus. Gerade die weiblichen Schülerinnen nehmen ihre Chancen hochmotiviert wahr. Manchmal gegen den Willen ihrer Familien. Mehr

Hirntod

Ist die Organspende noch zu retten?

Bundesregierung und Ethikrat möchten diese Debatte vermeiden: Was wir heute über den sogenannten Hirntod wissen, stellt die Transplantationsmedizin auf den Prüfstand. Biologische und neurologische Kriterien genügen nicht zur Entscheidung über Leben und Tod. Mehr

Kienbaum Communications

Knabenreich wird Senior Consultant

Henner Knabenreich, Autor des Blogs Personalmarketing2null.de, wird neuer Senior Consultant bei der Kommunikationsagentur der Kienbaum-Gruppe. Knabenreich wird für einen neu geschaffenen Online- und Web-2.0-Bereich tätig sein. Mehr

Dell Streak

Riesen-Smartphone oder Mini-Tablet?

Das iPad von Apple hat schon einige Nachahmer auf den Plan gerufen. Jetzt versucht sich Dell mit dem Streak. In die Hosentasche passt das Gerät nicht mehr. Als Betriebssystem kommt Android in der älteren Variante 1.6 zum Einsatz. Mehr

Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte

Türkei trägt Mitschuld an Ermordung Hrant Dinks

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat die Türkei für den Mord des türkisch-armenischen Journalisten Hrant Dink mitverantwortlich gemacht. Die Türkei habe das Leben des Journalisten nicht ausreichend geschützt - und muss den Hinterbliebenen 105.000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Mehr

Laufzeitverlängerung von Kernkraftwerken

Opposition kündigt Verfassungsklage gegen Atomeinigung an

Die Bundestagsfraktionen von SPD und Grünen wollen Verfassungsklage gegen die geplante Verlängerung der Laufzeiten für Kernkraftwerke einreichen. Bundesländer wie Bayern oder Hessen möchten an Milliarden-Zahlungen der Energiekonzerne teilhaben. Mehr

Champions im Internet

Engländer unter sich

Manchester United siegt im Finale gegen Arsenal. Die Spanier von Real Madrid und der FC Barcelona haben keine Chance. Und auch Bayern München verabschiedet sich schon früh. In der Internet-Champions-League liegen die Deutschen zurück. Mehr

Großbritannien

Royal Mail im Überlebenskampf

Die britische Staatspost hat Schwierigkeiten: 375 Jahre nach ihrer Gründung sieht die Zukunft des maroden Dienstleisters düster aus. Die neue Regierung wagt einen neuen Anlauf zur Privatisierung. Das hatte sich nicht einmal Margaret Thatcher einst getraut. Mehr

Disneyland Paris

Micky Maus hat große Pläne

Der Vergnügungspark Disneyland Paris soll erweitert werden. Der Betreiber spricht von einem neuen Themenpark, der als Ökodorf entworfen wird und etwa 1,8 Milliarden Euro kostet. Der Schönheitsfehler: Konkrete Zeitpläne gibt es bisher nicht. Auch woher die Mittel kommen sollen, bleibt vorerst offen. Mehr

Energiepolitik

Polen setzt auf das erste Atomkraftwerk

Während Deutschland über längere Laufzeiten für seine alten Kernkraftwerke streitet, baut das Nachbarland Polen neue Meiler - und privatisiert Schritt für Schritt seine großen Energieversorger. Mehr

Neuer Regierungssprecher

Mehr ordnende Hand als Strippenzieher

Altgedient und angesehen: Der neue Regierungssprecher Michael Bußer ist ein Freund der leisen Töne. Mehr

Ingenieure ohne Grenzen

In der Freizeit Brunnen bauen

Aus einer fixen Idee entstand die Hilfsorganisation Ingenieure ohne Grenzen. Die Experten arbeiten ehrenamtlich und verschenken ihr wertvollstes Gut: ihre Zeit. Mehr

Carla Bruni

„Monogamie langweilt mich fürchterlich“

„Ich bin eine Katze, eine Italienerin“, bekannte die heutige First Lady einmal. „Monogamie langweilt mich fürchterlich.“ Nun wird ganz Frankreich weitere Details nachlesen können. Eine nicht autorisierte Biographie erscheint. Mehr

Devisenmarkt

Yen auf Mehrjahres-Hoch zu Dollar und Euro

Die Kursentwicklung des Yen ist ein Phänomen. Obwohl einiges dagegen spricht, wertet der Yen auf. Kurzfristig trägt die Wahl von Ministerpräsident Naoto Kan zum Parteivorsitzenden der DPJ dazu bei, da er als wenig „interventionswütig“ gilt. Mehr

Sarrazins gefährliche Thesen

„Integration ist jetzt noch schwieriger geworden“

Ebru Shikh Ahmad war mehrfache deutsche Meisterin und Europameisterin im Karate. Sie leitet mit ihrem Mann eine Karateschule. Die Integrationsbotschafterin des Deutschen Olympischen Sportbundes im Gespräch mit Michael Eder. Mehr

US Open

Auf dem Olymp

Rafael Nadal sichert sich seinen Platz unter den größten Tennis-Spielern. Der Spanier gewinnt seine Final-Premiere in New York gegen den Serben Novak Djokovic. Nun ist Nadal bei allen Grand-Slam-Turnieren mindestens einmal erfolgreich gewesen. Mehr

Lebensmittelversand

Tegut will im Internet mit Feinkost punkten

Die Fuldaer Handelskette Tegut setzt zum zweiten Anlauf mit einem Online-Laden an. Nach der Übernahme von 20 Tengelmann-Märkten wird die Expansion damit fortgesetzt. Milch gibt es online aber genausowenig wie Obst oder Gemüse. Mehr

Auf der Walz

Zünftige in kräftigem Rot

Die „Ehrbarkeit“ trägt sie unter ihrem Hemd und im übrigen wenig Gepäck. Drei Jahre und einen Tag ist Herrenschneiderin Lis auf der Walz und ihrer Heimat „fremd geschrieben“. Mehr

Cornelia Funkes „Reckless - Steinernes Fleisch“

Grimms Märchenland ist abgebrannt

In ihrem Roman „Reckless - Steinernes Fleisch“ lotet die Erfolgsautorin Cornelia Funke die finstere Dimension der Märchen aus und gibt ihnen eine modernere Bedeutung. Daraus bezieht das Buch seine immense Faszination. Mehr

Landmaschinentechnik

Hochtechnologie und Gummistiefel im Matsch

Landmaschinentechnik ist anspruchsvoll und intelligent. Aber das hat sich unter den Ingenieursabsolventen offenbar noch nicht herumgesprochen. Mehr

Magersucht belastet die ganze Familie

Sie waren genervt und überfordert

Laureen hat ihre Magersucht überwunden. Das befreut auch ihre beiden Schwestern. Denn die Krankheit hat das ganze Familienleben belastet. Mehr

Kinderrheuma

In Bewegung bleiben

Schmerzen gehören für Michael zum Alltag. Der 13-Jährige leidet an Kinderrheuma. Zum Glück wurde die Krankheit früh diagnostiziert und therapiert. Mehr

Vor der Photokina

Digitalkameras sind wieder gefragt

Für die Photokina rechnet die Kölnmesse wie vor zwei Jahren mit knapp 170.000 Besuchern. Besonderes Potential sieht die Branche bei den klassischen digitalen Spiegelreflexkameras und den Systemkameras mit Wechseloptik. Mehr

Bundeswehr-Reform

Guttenberg will Musterung abschaffen

Nach dem Willen von Verteidigungsminister zu Guttenberg soll die Musterung junger Männer abgeschafft werden, sobald die Wehrpflicht ausgesetzt ist. Sie sollen aber nach wie vor erfasst werden, sagte der Minister in der Sendung „Beckmann“. Mehr

„Könnte noch mehr verlangen“

Sarrazin verteidigt höhere Pension

In einem Interview mit der „Bild“-Zeitung hat Thilo Sarrazin die Erhöhung seiner Pension als Gegenleistung für seinen Rückzug von der Bundesbank verteidigt. „Formal“ stünden ihm „die vollen Vorstandsbezüge bis 2014 zu“. Das aber habe er nicht verlangt. Mehr

Mainz 05

Bloß nicht zündeln

Spieler wie die Mainzer Profis Niko Bungert und Florian Heller versuchen möglichst professionell und emotionslos mit ihrem Job als Bankdrücker umzugehen. Mehr

Naoto Kan gewinnt Wahl um Parteivorsitz

Japans Regierungschef kann im Amt bleiben

Der japanische Ministerpräsident Naoto Kan hat seinen Posten als Vorsitzender der Demokratischen Partei verteidigt. Damit kann Kan Regierungschef bleiben. Der Kurs des Yen stieg nach Bekanntgabe des Wahlergebnisses auf einen neuen Höchststand. Mehr

Durchsuchung bei Obermann

Ehefrau Illner moderiert nicht

Die ZDF-Journalistin Maybrit Illner hat wegen einer Hausdurchsuchung bei ihrem Ehemann, Telekom-Chef René Obermann, auf die Moderation des „Heute Journals“ am Montag verzichtet. Mehr

Aktienanalyse

Ackermann enttäuscht Postbank-Aktionäre

Die Aktien der Deutschen Bank 1,7 Prozent im Plus, die der Postbank schließen 8,6 Prozent im Minus: Die unterschiedlichen Vorzeichen ließen am Montag keinen Zweifel daran, wie die Börse das Übernahmeangebot der Deutschen Bank bewertet. Mehr

Tennis-Kommentar

Ein Himmelreich für ein Dach

Das Finale der US Open fand wieder an einem Montag statt. So wie im Vorjahr. Und wie im Vorvorjahr. Hört das denn nie auf? Weiterhin gibt es kein Dach über dem Center Court, der gegen Regen schützt. Und so ist es gut möglich, dass Lendl und McEnroe auch nächstes Jahr wieder im Finale stehen. Mehr

Im Kampf gegen die Mafia

Ornellas Jungs aus dem Spanischen Viertel

Eine Polizistin versucht im Zentrum von Neapel die Jugendlichen der Camorra zu entreißen, ein Autor begeistert sie für Theater und Kunst, um sie von der Mafia fernzuhalten - und das sind nicht die einzigen Initiativen: Der Widerstand wächst. Mehr

Haushaltsdebatte

Bundestag berät über Sparpaket

Der Bundestag berät ab heute über das Sparpaket und den Bundeshaushalt für 2011. Vor Beginn der viertägigen Debatte hat die Opposition die Sparpläne der Regierung scharf kritisiert. SPD, Grüne und Linke rügen eine soziale Schieflage des Haushalts und werfen der Regierung Klientelpolitik vor. Mehr

Haushaltsdebatte

Schäubles Defizit

Der Haushaltsentwurf 2011, über den der Bundestag von heute an berät, führt zu einigen Einschnitten. Auch wenn die sozialen Leistungen im Vordergrund der Debatte stehen dürften - es gibt viele offene Punkte. Mehr

HRE-Vorstandsvorsitzende Manuela Better

Chefin einer Zombie-Bank

Manuela Better hat sich um den Sanierungsjob bei der maroden Hypo Real Estate nicht gerissen. In der vergangenen Woche stellte sie noch die Rückkehr in die Gewinnzone in Aussicht, zwei Tage später war klar: Die HRE braucht weitere 40 Milliarden Euro Staatsgarantien. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Der Markt bleibt wetterwendisch

Anleger und Stategen nehmen Neuigkeiten zwar gerne sehr optimistisch auf. Mit der Wirklichkeit hat diese Verhaltensweise jedoch nur wenig zu tun. Das zeigt sich am Beispiel der positiven Interpretation der Basel-III-Regeln. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax mit positivem Unterton

Der deutsche Aktienmarkt tendiert am Dienstag gut gehalten bis freundlich. Börsianer warten auf neue Impulse auch durch eine ganze Reihe frischer Konjunkturdaten aus dem In- und Ausland, die eine neue Richtung vorgeben könnten. Die Stimmung ist kurzfristig sehr optimistisch. Mehr

Fachmesse Automechanika

Weniger Autohändler, weniger Werkstätten

Am Dienstag beginnt die Fachmesse Automechanika. In Frankfurt trifft sich dort eine Branche im Umbruch. Mehr

Medienschau

Deutsche Großhandelspreise 6,4 Prozent über Vorjahr

T-Mobile kooperiert mit Wal-Mart, Elster geht an die amerikanische Börse, Arques plant Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital, Post-Chef kündigt weitere Einsparungen an, Toyota - weltweite Produktoffensive mit Hybrid-Autos?, Schoeller-Bleckmann übernimmt Drilling Systems, Glaxo - Rückschlag bei Kostenerstattung für „Revolade“, amerikanisches Haushaltsdefizit im August: 90,53 Milliarden Dollar, Frankreichs Jahresinflationsrate abgeschwächt Mehr

Banken

Disziplin der Insolvenz

Notenbanken und Aufsichtsbehörden haben strengere Eigenkapitalvorschriften für Banken beschlossen und das neue Regelwerk in Anlehnung an seine Vorgänger „Basel III“ getauft. Kann der Steuerzahler jetzt sicher sein, nie wieder für die Fehler der Banken in Haftung genommen zu werden? Nein! Mehr

175 Jahre Bertelsmann

Grundgütiges aus Gütersloh

Die Bertelsmann Stiftung engagiert sich gemeinnützig. Dabei hilft ihr das Recht, auch Eigennutz als Gemeinnutz darzustellen. Ist das im Sinn aller? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

September 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23