Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.9.2010

Artikel-Chronik

Neue Synagoge in Mainz

Am Ende siegt das Wort

Die neuerrichtete Synagoge von Mainz ist ein Bau von höchster Qualität. Nach verzögertem Baubeginn und architektonischer Konkurrenz in Dresden und München verfügt die Stadt jetzt über einen faszinierenden Solitär voller symbolischer Bezüge. Mehr

Eintracht Frankfurt

Chris besteht den ersten Härtetest

Beim 3:1 über Würges kann der Eintracht-Kapitän auf Anhieb durchspielen. Dagegen muss das Talent Rode wieder einen Rückschlag hinnehmen: Knorpelschaden. Mehr

„Bedbugs“ in New York

Wanz in a lifetime

New York hat ein neues, inoffizielles Wappentier: Die Bettwanze. Inzwischen haben die Schädlinge nicht nur heimische Kissen, sondern auch amerikanische Firmen in ihrer Gewalt. Eine teure Aufklärungskampagne soll nun Abhilfe schaffen. Mehr

Anleiheemissionen

Continental nutzt die Gunst der Stunde

Der Reifenhersteller Continental stößt trotz 8 Milliarden Euro Schulden mit einer neuen Hochzinsanleihe auf große Nachfrage bei Investoren. Ein wichtiger Grund ist der Renditeverfall bei den als ausfallsicher geltenden Bundesanleihen. Die Ratingagentur Standard & Poor's erwartet ein Rekordvolumen. Mehr

Leihmütter

Gebären als Geschäft

Im Dilemma zwischen Lebenstraumerfüllung und Ausbeutung: Der Arte-Film „Google Baby“ von Zippi Brand Frank führt alle Facetten der industriellen Kinderproduktion im Internetzeitalter vor. Mehr

Golf von Mexiko

Weiter so?

Schon wieder ist es im Golf von Mexiko zu einem Ölunfall gekommen. Der Vorfall wird für die Ölindustrie aber wohl nur eine Schrecksekunde gewesen sein. Die Chancen auf ein Umdenken der Branche schwinden. Mehr

Gewalt gegen Polizisten

Angriff

Gewalttaten gegen Polizisten haben in den vergangenen Jahren zugenommen. Jeder Angriff auf Staatsdiener ist einer auf den Staat. Mit Bewohnern von Parallelwelten ist aber ohnehin kein Staat zu machen. Mehr

Energiepolitik

Ende im Streit um Atomkraftwerke in Sicht

Am Sonntag will die schwarz-gelbe Koalition über ihr Energiekonzept 2050 entscheiden. Damit soll auch der Streit um die Laufzeiten der Kernkraftwerke beigelegt werden. Greenpeace warnt derweil vor stark wachsenden Atommüllbergen nach einer Verlängerung der Laufzeiten. Mehr

Karstadt

Zu früh zum Aufatmen

Der Investor Nicolas Berggruen steigt bei Karstadt ein. Die strukturellen Probleme der Warenhauskette sind damit aber nicht gelöst. Jetzt geht die eigentliche Arbeit los. Modeexpertise allein wird nicht reichen, um Karstadt wieder zu altem Glanz zu verhelfen. Eine Analyse von Brigitte Koch. Mehr

Nach der Rettung

Karstadt-Mitarbeiter erwarten Investitionen in Köpfe

Die Karstadt-Rettung ist in der Rhein-Main-Region mit Erleichterung aufgenommen worden. Arbeitnehmervertreter fordern nun, die Kaufhauskette fit für den Wettbewerb zu machen. Mehr

Max Azria

Modemacher soll Karstadt helfen

Wer sich die Marken in deutschen Kaufhäusern anschaut, sieht oft billige Kopien wichtiger Trends aus Mailand und Paris. Max Azria dagegen macht Mode geschickt massenkompatibel. Jetzt soll der Modemacher Karstadt attraktiver machen. Mehr

Niederlande

Wilders bricht Gespräche über Regierungsbildung ab

Geert Wilders hat die Verhandlungen über die Duldung einer Regierung aus Rechtsliberalen und Christdemokraten abgebrochen, weil Abgeordnete eine Zusammenarbeit mit seiner Freiheitspartei ablehnen. Derweil rief ein muslimischer Prediger zur Enthauptung des Rechtspopulisten auf. Mehr

Nationalmannschaft

Khedira nimmt es mit allen auf

Ausreichend in Englisch: Mittelfeldspieler Sami Khedira von Real Madrid widerspricht seinem Klubtrainer José Mourinho. Und auch Michael Ballack bietet er vor dem EM-Qualifikationsauftakt in Belgien (20.45 Uhr) die Stirn. Mehr

Im Gespräch: Generalmajor Hans-Werner Fritz

„Solche Gefechte haben wir noch nie geführt“

Der Kommandeur des Regionalkommandos Nord in Mazar-i-Sharif beschreibt die Herausforderungen, die das „Partnering“ mit Afghanistans Armee für die Soldaten der Nato bedeutet. Mehr

Insolvenz

Tägliche Sportzeitung gescheitert

Der Berliner Verleger Michael Hahn ist mit seinem Versuch gescheitert, eine tägliche Sportzeitung in Deutschland zu etablieren. Die hinter dem „Sport-Tag“ stehende SIM-Verlagsgesellschaft hat beim Amtsgericht Saarbrücken Insolvenzantrag gestellt. Mehr

Portugal

Casa-Pia-Angeklagte verurteilt

Nach fünf Jahren und zehn Monaten wird das Urteil im „Casa Pia“-Prozess gefällt. Die sieben Angeklagten, welche Waisenkinder der gemeinnützigen Institution „Casa Pia“ missbrauchten, erhalten die Höchststrafe von 25 Jahren. Mehr

Accell Group

Aktie sucht nach dem Vorwärtsgang

Nachdem es zuvor vier Jahre lang steil aufwärts gegangen war mit dem Kurs der Accell Group, tritt der Kurs per saldo nun schon seit drei Jahren auf der Stelle. Dabei kann der Fahrrad-Hersteller mit günstigen Bewertungskennziffern aufwarten. Mehr

Wächtersbach

Kopftücher und Großfamilien in Arztpraxis verboten

Behandlung nur mit Deutschkenntnissen, ohne Kopftuch und ohne Großfamilie. Ein Arzt aus Osthessen hat drei brisante Regeln für seine Praxis aufgestellt und brüskiert damit muslimische Patienten. Mehr

Marktbericht

Erneut Gewinne am deutschen Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag seinen positiven Trend der vergangenen Tage fortgesetzt. DerDax legte um 0,83 Prozent auf 6.134,62 Punkte zu und ließ die am Mittwoch erstmals seit mehreren Tagen wieder übersprungene Marke von 6.000 Punkten weit hinter sich. Mehr

Streit um Staatsreform

Regierungsbildung in Belgien gescheitert

In Belgien sind die Verhandlungen zur Bildung einer neuen Koalitionsregierung abermals gescheitert. Die sieben Parteien am Verhandlungstisch haben sich auch mehr als zwei Monate nach der Wahl nicht auf einen Kompromiss einigen können. Mehr

Arbeitsmarktzahlen im August

Kleiner Hoffnungsschimmer für Amerika

Der Stellenabbau in der amerikanischen Wirtschaft hat im August zwar angehalten, die Jobverluste fielen jedoch geringer aus als erwartet. Das dämpfte an den Finanzmärkten die Furcht vor einem Rückfall der weltgrößten Volkswirtschaft in die Rezession, die Aktien zogen in Europa und Amerika zeitweise deutlich an. Mehr

Rohstoffe

Kupferpreis klettert auf den höchsten Stand seit Ende April

Die positiv ausgefallenen Konjunkturdaten der vergangenen Woche haben den Preis für Kupfer auf das höchste Niveau seit Ende April getrieben. Das bestätigt wieder einmal wie konjunktursensitiv das Industriemetall ist. Mehr

Gewalt gegen Polizisten

Im Suff gegen den Staat

Angriffe auf Polizisten haben in den vergangenen Jahren eklatant zugenommen. Bei einem Kongress der Gewerkschaft der Polizei zeigten sich nun SPD-Politiker, Berlins Innensenator Körting und der CDU-Politiker Bosbach geneigt, den Strafrahmen für die Täter zu erhöhen. Mehr

Brand im Golf von Mexiko

Neuer Unfall erschüttert die Ölindustrie

Nach dem Brand auf einer Förderplattform im Golf von Mexiko ist die Sicherheitsdiskussion um Tiefseebohrungen wieder in vollem Gange. Der Zwischenfall könnte die Aufhebung des Bohrmoratoriums verzögern. Mehr

Fußball-Glosse

Märchen aus Aserbaidschan

Schach vor Ringen und Gewichtheben. Das sei die Rangliste der populären Sportarten in Aserbaidschan. Und Fußball? Nur eine Randsportart. Sagt zumindest Fußballtrainer Vogts, und der muss es wissen. Wenn das doch auch bei uns so wäre! Mehr

Fall Sarrazin

Eine Entlassung ohne Beispiel

Im Fall Sarrazin kann Bundespräsident Wulff auf keine Regeln zurückgreifen. Die Regierung Merkel soll zunächst die Gründe für die Entlassung des Bundesbank-Vorstandes prüfen. In der Unionsfraktion herrscht die Sorge, mit diesem Präzedenzfall auf eine „schiefe Bahn“ zu geraten. Mehr

Warenhauskette ist gerettet

„Karstadt wird ein aufregendes Leben haben“

Aufatmen bei den rund 25.000 Karstadt-Beschäftigten: Die Übernahme der insolventen Warenhauskette durch den Investor Nicolas Berggruen ist perfekt. Das Essener Amtsgericht hat den Karstadt-Insolvenzplan wie erwartet angenommen. Am 1. Oktober soll Berggruen die Schlüsselgewalt für die Karstadt-Filialen erhalten. Mehr

Eishockey

Die Angst vor dem Kollaps

Zwei raus, einer rein: Mit 14 Teilnehmern und unter negativen Vorzeichen geht die Deutsche Eishockey Liga in die neue Saison. Die Klubs stehen unter Sparzwang. Gesundgeschrumpft sind sie noch lange nicht. Alle positiven Ansätze der Heim-WM im Mai sind verflogen. Mehr

Aus dem Maschinenraum (15)

Wann gehen unsere Daten stiften?

Sie ist zwar im Koalitionsvertrag angekündigt, aber noch immer nicht zum Leben erwacht. Die Regierung belässt es bei vagen Absichtserklärungen. Dabei gäbe es dringliche Aufgaben zuhauf für eine effektive Stiftung Datenschutz. Mehr

Fälschungsskandal

Das Titanweiß verrät den Fälscher

Ein beispielloser Skandal erschüttert die Kunstwelt: Ist Campendonks Gemälde „Rotes Bild mit Pferden“, eines der teuersten Gemälde des deutschen Auktionshandels, eine raffinierte Fälschung? Mehr

Terrorismus

Viele Tote und Verletzte bei Anschlag in Tadschikistan

Mindestens 25 Menschen, darunter ein Dutzend Angehörige der Sicherheitskräfte, sind am Freitag bei einem Selbstmordanschlag im zentralasiatischen Tadschikistan zum Teil schwer verletzt worden. Nach unbestätigten Berichten in tadschikischen Medien sollen bis zu 12 Menschen getötet worden sein. Mehr

Boxen

Projekt Selbstverwirklichung

FRANKFURT. Seine breiten Schultern müssen dieser Tage noch mehr Last tragen: denn Roland Bebak ist ein ganzer Boxstall. Mehr

Basketball

Abschied für ein Jahr

Die deutsche Nationalmannschaft scheidet bei der WM in der Türkei bereits nach der Vorrunde aus. Das junge Team von Trainer Dirk Bauermann zeigt dennoch gute Ansätze, auf die sich aufbauen lässt. Allerdings erst in einem Jahr. Mehr

Kraftverkehr

Mainz und Wiesbaden planen gemeinsame Umweltzone

In Frankfurt und Darmstadt ist sie jeweils schon verwirklich. Nun planen Wiesbaden und Mainz eine gemeinsame Umweltzone. Ziel ist, die Feinstaubbelastung durch den Verkehr zu verringern. Mehr

Schiller als Chiller

Schluss mit der Kanakenselbsthassnummer: Man muss nur mal den Bildungsauftrag mit Waffengewalt durchsetzen. Das funktioniert wundersam beim „Projekttag Friedrich Schiller“ am Theater-Tatort Duisburg. Mehr

Warenhauskette

Freude über Karstadt

Die Mitarbeiter von Karstadt dürfen sich zu Recht freuen. Nach mehr als einem bangen Jahr der Ungewissheit hat der angeschlagene Warenhauskonzern einen neuen Eigentümer - und Nicolas Berggruen vermittelt glaubhaft den Eindruck, dass er tatsächlich an eine Zukunft für Karstadt glaubt. Mehr

Video-Filmkritik

Scheiternde Liebe: „Zwischen uns das Paradies“

Mit „Esmas Geheimnis“ gewann Jasmila Zbanic 2006 den Goldenen Bären. In ihrem neuen Film erzählt sie von einem jungen Paar in Sarajevo, das sich ein Kind wünscht und unterdessen im Leben scheitert. Mehr

Sparen beim Teilchenbeschleuniger

Die Wirtschaftskrise ist auch am Cern zu spüren

Obwohl Deutschland der größte Beitragszahler ist, waren es andere Länder, die sich gegen den Budgetentwurf des Teilchenbeschleunigers LHC stellten: England etwa und die Länder Südeuropas müssen derzeit massiv sparen, und das bekommt Generaldirektor Rolf-Dieter Heuer zu spüren. Mehr

Frankreich in der Krise

Freiheit, Gleichheit, Sparsamkeit

Die Ferien sind zu Ende, die Krise hat Frankreich wieder. Zur „Rentrée“ steht das Land vor der Frage: sparen oder nicht? Es geht um die ordnungspolitische Zukunft der Nation - und auch darum, nicht den Anschluss an Deutschland zu verlieren. Mehr

Kolumne

Die Sache mit dem Alkohol

Der Ablauf war immer gleich: Nach zehn Stunden Vertretertagung fühlten sich alle wie gerädert und wechselten hinüber ins „Zapfenstüberl“, wo unter der Regie der Dienstältesten ordentlich getrunken wurde. Der neue Kollege Haag wirkte zwar ganz nett. Doch dann bestellte er sich ein Wasser... Mehr

Chile

Dritter Rettungsbohrer für Kumpel

Die Ungeduld wächst. In Chile ist die erste Bohrung zu den eingeschlossenen Kumpeln erst rund 50 Meter vorangekommen. Die Männer sitzen aber in fast 700 Metern Tiefe fest. Nun ist stärkeres Gerät auf dem Weg zur Unglücksstelle. Mehr

Prozessauftakt in Bonn

Angeklagter belastet ehemalige Telekom-Führung

Vor dem Bonner Landgericht hat der Prozess zur der Telekom-Spitzelaffäre begonnen. Der einstige Telekom-Chef Kai-Uwe Ricke und der ehemalige Aufsichtsratchef Klaus Zumwinkel sitzen zwar nicht auf der Anklagebank, doch schon zum Auftakt rückte einer der Angeklagten die beiden ins Scheinwerferlicht. Mehr

Rödl & Partner

Knobe neu im Vorstand

Axel Knobe, ehemaliger Vertriebschef von T-Systems Enterprise Service, wird neuer Vorstand der IT-Sparte des internationalen Beratungs- und Prüfungsunternehmens Rödl & Partner. Mehr

Versicherungen

Augen auf beim Kauf

Für mangelnde Transparenz stecken die Versicherer viel Kritik ein. Mit Hilfe von öffentlich zugänglichen Kennzahlen kann der Kunde aber sein Informationsdefizit deutlich verringern. Mehr

Frankfurt-Rödelheim

Bewährungsstrafe nach Tod eines Skateboard-Fahrers

Weil er einen Skateboardfahrer in Frankfurt-Rödelheim überfahren und Unfallflucht begangen hat, ist ein 25 Jahre alter Mann zu einem Jahr auf Bewährung verurteilt worden. Das Interesse an dem Prozess war so groß, dass der Verhandlungssaal zeitweise überfüllt war. Mehr

Historische Umfragewerte

Höhenangst bei den Grünen

Auch dank personeller Stabilität erreichen die Grünen in Umfragen bis zu zwanzig Prozent Stimmenanteil. Das erweitert ihre Machtoptionen. In Berlin könnten sie gar Renate Künast gegen Wowereit ins Rennen schicken. Doch der Höhenflug macht manche schwindlig. Mehr

Russland

Wieder Tote nach neuen Waldbränden

Bei neuen Waldbränden in Russland sind wieder Menschen den Flammen zum Opfer gefallen. Während die Politik den Ausnahmezustand in vier Gebieten ausruft und mehrere Dörfer evakuiert, bemängeln Forstexperten den russischen Feuerschutz. Mehr

Filmfestspiele Venedig

Japan lächelt, Palästina blamiert sich

Während es Tran Anh Hung mit „Norwegian Wood“ gelingt, für seine Geschichte einen eigenen Ton zu finden, liefert Julian Schnabel mit seinem neuen Film „Miral“ eine unerträglich propagandahafte Eintönigkeit. Mehr

Nationalmannschaft

Nur ein kleiner Ausrutscher

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft ist ein Qualifikationsteam. Egal, ob nach einer erfolgreichen oder weniger glorreichen Meisterschaft: Der anschließende Aufbruch zu neuen Zielen gelang fast immer mit einem Sieg. Das verheiß Gutes für das Auftaktspiel am Freitagabend in Belgien. Mehr

Joachim Geil: Heimaturlaub

Wenn die Pflicht zur Schuld geworden ist

Soldaten und Mörder: Joachim Geils psychologisch und sprachlich überragender Kriegsheimkehrerroman ist ein literarisches Ereignis. Mehr

Erwin Mortier: Götterschlaf

In den Schützengräben verrät sich der Mensch

Die soziale Dressur mündet in den Weltkrieg: Der belgische Schriftsteller Erwin Mortier schildert auf bemerkenswerte Weise ein exemplarisches Frauenschicksal des zwanzigsten Jahrhunderts. Mehr

Antonio Muñoz Molina: Mondwind

Nicht die Hände eines Herrensöhnchens

Antonio Muñoz Molina kehrt in seinen Romanen immer wieder in die spanische Provinz zurück. Mit „Mondwind“ legt er das intimste Zeugnis seiner Selbstsuche vor. Mehr

Im Gespräch: Andreas Jacobs

"Wetten verändert die Sportwelt"

Der Unternehmer und Pferdezüchter will mit Galopprennen Geld verdienen. Das ist angesichts der desolaten Verfassung vieler Rennvereine ein großes Ziel. Über den Sportvermarkter Infront übernahm der Sohn des Unternehmers Klaus J. Jacobs die Regie beim prestigeträchtigen, aber insolventen Rennsportverein vor den Toren Baden-Badens. Mehr

Mariana Leky: Die Herrenausstatterin

Karate mit Altphilologen

Wie repariert man einen Wackelkontakt mit der Wirklichkeit? Warum nicht mit kalter Lasagne? Die Berliner Autorin Mariana Leky hat ein leichtes und witziges Buch über tiefe Trauer geschrieben. Mehr

Bundespräsident Christian Wulff

Ein Staatsnotar sucht Sündenböcke

Bei der Causa Sarrazin hat sich das Staatsoberhaupt abermals in die Tagespolitik eingemischt. Es schien, als könnte Wulff es gar nicht mehr abwarten, Sarrazins Entlassungsurkunde auszufertigen. Noch rätselt sein Haus, wie das vonstatten gehen könnte. Mehr

Integrations-Debatte

Wulff sieht „versäumte Anstrengungen“

Nachdem die Bundesbank die Entlassung ihres Vorstandmitglieds Thilo Sarrazin beantragt hat, wird weiter über die Integrationspolitik debattiert. Bundespräsident Wulff gesteht Defizite ein, Kanzlerin Merkel fordert, Migranten sollten „bereit sein, sich auf ein Leben in unserer Gesellschaft einzulassen“. Mehr

Klimawandel in den Alpen

Eine kostspielige Eisschmelze

Die Gletscher schmelzen, werden kleiner und schwerer zu erreichen. In den Alpen verändert sich deswegen der Fremdenverkehr: Bergsteigen wird durch instabile Gesteinsmassen gefährlicher. Außerdem wird die Instandhaltung der Wege teurer. Mehr

Nachfolge für Ballungsraumgesetz

Neuer Regionalvorstand soll Kräfte bündeln

CDU und FDP legen einen Nachfolgeentwurf zum Ballungsraumgesetz vor. Es soll ein Führungsgremium statt bisher zwei Zirkel und mehr Kompetenzen für den neuen Regionalverband geben. Die Opposition im Landtag ist unzufrieden. Mehr

Familientragödie

Junge nach Detonation noch in Lebensgefahr

Der bei einer Familientragödie in Nordhessen schwer verletzte Junge schwebt weiter in Lebensgefahr. Sein Vater hatte versucht, ihn wie seine Schwester zu ertränken, bevor sich der 52 Jahre alte Mann in seinem Wagen mit einer Sprengung tötete. Mehr

Karstadt

Berggruen braucht Glück

Bis zur letzten Sekunde mussten die 25.000 Mitarbeiter der insolventen Warenhauskette Karstadt bangen. Die offizielle Mitteilung über den Vertragsabschluss mit den Vermietern und dem Investor Nicolas Berggruen ließ lange auf sich warten. Jetzt kann er sich ans Werk machen. Mehr

Tennis

Mehr als nur elf Stunden und fünf Minuten

Im Wimbledon haben sie Tennis-Geschichte geschrieben. In New York sind sie sich zum ersten Mal wieder begegnet. John Isner und Nicolas Mahut haben das legendäre längste Match unterschiedlich gut verkraftet. Mehr

Im Gespräch: Jürgen Hambrecht

„Wir sägen an dem Ast, auf den wir klettern wollen“

Der Chef des weltweit größten Chemiekonzerns BASF begrüßt längere Laufzeiten für Atomkraftwerke. Dennoch befürchtet er, dass die deutsche Energiepolitik den Strom insgesamt derart verteuert, dass sich Investitionen nicht mehr rechnen. Mehr

Tonys Entblößungen

Es ist auf mehr als siebenhundert Buchseiten nicht schwer, die Neugierde, den Wissensdurst und das Unterhaltungsbedürfnis aller Arten von Lesern gelegentlich anzusprechen. Und trotzdem: Dass der einstige britische Premierminister Tony Blair, der Reformmarschall der britischen "New Labour"-Ära all diese möglichen Interessen an seinen Memoiren zufriedenzustellen versucht, verdient Beachtung. Mehr

Audi A8 MMI-System

Google hat es schnell gefunden

Zuletzt hatte BMW sein iDrive-System erweitert, nun zeigte uns Audi seine Innovation im Cockpit. Audi bringt das Internet und ein Touchpad in den neuen A8. Das bewährte MMI-System wird damit noch leistungsfähiger - und ein wenig komplizierter. Mehr

Sumatra

Vulkan Sinabung speit wieder Asche und Rauch

400 Jahre hielt er Ruhe, jetzt wurde der indonesische Vulkan Mount Sinabung wieder aktiv - und stieß große Mengen Asche aus. Es handelte sich um die schwerste Eruption seit dem Wiedererwachen des Feuerbergs auf der Insel Sumatra. Mehr

Staatsanleihen

Hoher Vertrauensvorschuss für die Ukraine

Nach dem Scheitern der einstigen „orangenen Revolution“ hat sich die Situation in der Ukraine stabilisiert. Doch die großen Herausforderungen stehen dem Land noch bevor, meint auch der frühere Staatspräsident Leonid Krawtschuk. Mehr

Fernseh-Frühkritik: Maybritt Illner

Wie man Deutschland wieder schönrechnen kann

Man hätte gegen Ende der Sarrazin-Woche durchatmen und über den Zustand des Landes streiten können, über kulturelle Differenzen oder die Not der Schulen mit türkischen und arabischen Kindern. Nichts da, Maybritt Illner ist im „Kampf der Kulturen“. Mehr

Im Porträt: Karstadt-Investor Berggruen

Ein Vielflieger in Essen

Nicolas Berggruen schürt mit Aussagen wie „Das Herz von Karstadt soll weiter schlagen“ große Hoffnungen in der Belegschaft. Bei der Herkulesaufgabe Sanierung von Karstadt wird der Milliardär einen langen Atem brauchen. Mehr

Bundesverfassungsgericht

Polizei darf Verkehrssünder filmen

Verkehrsverstöße dürfen von der Polizei mit Videoaufnahmen belegt werden. Das hat das Bundesverfassungsgericht entschieden. Entsprechende Aufnahmen verletzen demnach nicht das allgemeine Persönlichkeitsrecht, so die Richter. Mehr

Eschbacher Klippen

Ganz oben wartet die „Trau-Dich“-Ente

Körperlich behinderte Kinder klettern an den Eschbacher Klippen im Taunus. Ihre Lehrer und Betreuer wissen, wie wichtig Bewegung für die Kinder ist. Die Frankfurter Sektion des Alpenvereins hilft. Mehr

Frankreich

Mit der Marseillaise auf den Lippen

Die Schatten der Vergangenheit machen der französischen Nationalmannschaft auch vor Beginn der EM-Qualifikation noch zu schaffen. Mancher fühlt sich gar ans Jahr 1945 und Charles de Gaulle erinnert. Mehr

Nahost-Gipfeltreffen

Pate und Partner

Die Regierung Obama bemüht sich beim Nahost-Gipfeltreffen als Vermittler und Partner. Die maßgeblichen Mächte können sich zwar für einen Frieden einsetzen, die entscheidenden Schritte aber müssen Israelis und Palästinenser selbst ausgehen. Mehr

Indiens Commonwealth Games

Die erste Goldmedaille für Korruption

Die Commonwealth-Spiele zeigen Indiens Defizite. Sie hätten zum Vorzeigeprojekt des Landes werden sollen. Stattdessen versinken sie in Bürokratie und Bestechung. Gegenüber Olympia in Peking bleibt die indische Hauptstadt einen Monat vor Beginn der Spiele weit zurück. Mehr

Deutsche Künstlerakademie in Istanbul

Aus der Traum von der Sommerresidenz

Die seit Jahren geplante deutsche Künstlerakademie in Istanbul steht vor dem Aus. Die türkische Regierung ist mit der vorgesehenen Nutzung der Villa Tarabya nicht einverstanden. Mehr

Im Gespräch: Polens Präsident Komorowski

„Die Aussöhnung ist ein Erfolg unserer Generation“

Polens Präsident Bronislaw Komorowski besucht an diesem Freitag Berlin, um Deutsche auszuzeichnen, die in den achtziger Jahren die Solidarnosc unterstützt haben. Mit der F.A.Z. sprach er über sein Deutschlandbild, den Versöhnungsprozess der beiden Nachbarländer und die europäische Integration Polens. Mehr

Nahost-Gespräche

Netanjahu: Abbas ist mein Friedenspartner

Bei den ersten direkten Friedensverhandlungen zwischen Israelis und Palästinensern seit 20 Monaten haben Netanjahu und Abbas ihre Bereitschaft zu einem „historischen Kompromiss“ bekräftigt. Ab Mitte September soll es weitere Treffen im Zwei-Wochen-Rhythmus geben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Guter Rat ist teuer

Die Börse hat ein Borderline-Syndrom. Eben hat sie die Konjunktur noch gehasst, jetzt liebt sie diese schon wieder abgöttisch. Beides miteinander überein zu bringen, das gelingt ihr nicht. Das macht das Anlegen für Nicht-Profis sehr schwierig. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax leicht im Plus

In Erwartung des amerikanischen Arbeitsmarktberichts trauen sich die Anleger nur vorsichtig aus der Deckung. Sollten die amerikanischen Arbeitsmarktzahlen enttäuschen, könne es am Aktienmarkt ganz schnell wieder abwärts gehen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Die Rückkehr des Stehaufmännchens

Verletzungen haben Aleksandar Vasoski bei der Eintracht oft gebremst – aber nie gestoppt. Voller Tatendrang fühlt er sich jetzt wieder fit für neue Abwehraufgaben. Mehr

„Blitz-Crash“

SEC prüft mögliche Marktmanipulation

Das hohe Volumen aufgegebener und postwendend stornierter Aktienaufträge im Umfeld des „Blitz-Crashs“ vom Mai hat die amerikanische Börsenpolizisten aufhorchen lassen. Untersuchungen laufen. Mehr

Der Fall Sarrazin

Eine Staatsaffäre

Auf Weisung der Kanzlerin und des Bundespräsidenten wird Sarrazin nun zum Märtyrer gemacht. Kleiner geht es in Deutschland offenbar nicht, wenn einer an dem Märchen rüttelt, in Sachen Einwanderung und Integration sei oder werde schon alles gut. Mehr

Medienschau

Konzerne prüfen Hausbanken in eigenen Stresstests

Ein amerikanisches Gericht erteilt Bayer einen Dämpfer im Streit um Yasmin, der Kampf um Potash verschärft sich, Amerika plant kein zweites Konjunkturpaket und die EU bekommt mehr Macht bei der Finanzaufsicht. Mehr

US Open

Petkovic in Runde drei - Lisicki ausgeschieden

Andrea Petkovic hat sich mit einer beeindruckenden Leistung als erster deutscher Tennis-Profi in die dritte Runde der US Open in New York gekämpft. Philipp Petzschner, Andreas Beck, Sabine Lisicki und Julia Görges schieden aus. Mehr

Jugendjobcenter

Drei Behörden, ein Ziel: Arbeit für Jugendliche

Jugendjobcenter in Darmstadt und Düsseldorf zeigen, wie junge Leute beim Einstieg ins Berufsleben gezielt unterstützt werden können – auch jene, die viel Hilfe brauchen. Eine solche zentrale Anlaufstelle soll es bald auch in Frankfurt geben. Mehr

Golf von Mexiko

Kein Ölaustritt nach Explosion auf Ölplattform

Nach einer Explosion auf einer Ölplattform im Golf von Mexiko gibt es keine Hinweise auf einen Ölaustritt ins Meer. Das Feuer auf der Plattform ist mittlerweile gelöscht. Alle 13 Arbeiter auf der Plattform haben den Unfall ohne ernste Verletzungen überstanden. Mehr

Tablet-Computer auf der IFA

Die Konkurrenz bläst zum Angriff auf das iPad

Tablet-Computer gelten als der Wachstumsmarkt schlechthin. Samsung stellt sein Modell Galaxy Tab auf der IFA in Berlin vor, Apple soll demnächst ebenfalls einen kleineren Tablet-Computer anbieten. Weitere Unternehmen werden folgen. Nur Sony zögert und hat eigene Pläne. Mehr

Aquarell von Grosz entdeckt

Aus der Kiste der Enkelin

George Grosz konzentrierte seine harsche Kritk am Militarismus, dem Spießbürger und den Eliten in einem einzigen Bild: „Deutschland, ein Wintermärchen“. Das Gemälde ist verschollen. Jetzt wurde in Düsseldorf eine Vorstudie dazu entdeckt. Mehr

Elektroroller im Büro aufgeladen

Kündigung wegen Stromdiebstahls unwirksam

Ein Computerfachmann hatte den Akku seines privat genutzten Elektrorollers im Büro aufgeladen - und bekam wegen der Stromkosten von 1,8 Cent eine Kündigung auf den Tisch. Diese ist aber unwirksam, entschied jetzt das Landesarbeitsgericht Hamm. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

September 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12