Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 1.9.2010

Artikel-Chronik

Tigerpalast

Das Frankfurt-Gen macht schlau

Bei der Saisonpremiere im Tigerpalast hat mancher Stadtgewaltige mit Alpha-Gen eine Lektion fürs Leben und die weitere Karriere gelernt. Mehr

Sigmar Gabriel

Sommerreise mit blindem Passagier

Der SPD-Vorsitzende macht Station in Sachsen-Anhalt, und Parteimitglied Sarrazin reist gleichsam als blinder Passagier mit. Gabriel fürchtet, dessen Thesen könnten den Eindruck erwecken, die SPD leugne das Integrationsproblem. Mehr

Fußball-Kommentar

Die Zeit ist abgelaufen

Michael Ballack könnte sich jetzt als Gewinner fühlen. Joachim Löw schenkt ihm als DFB-Kapitän sein Vertrauen. Der Bundestrainer sendet indirekt aber schlechte Signale. Ballacks Zeit dürfte bald ablaufen. Mehr

Fastfood

Burger King steht abermals vor dem Verkauf

Die Hamburgerkette macht ihren Eigentümern wenig Freude. Der große Wettbewerber McDonald's hat die Zeichen der Zeit eher erkannt und schneller mit alternativen Mahlzeiten reagiert. Daher ist er viel erfolgreicher als Burger King. Mehr

Finanzmärkte

EU will ungedeckte Leerverkäufe einschränken

Die Bundesregierung hat bereits im Mai bestimmte Leerverkäufe verboten. Jetzt will die Europäische Kommission einen Entwurf für eine Verordnung vorlegen. Ein generelles Verbot von Leerverkäufen lehnt sie jedoch ab. Mehr

Limp Bizkit

Ein Hauch von Rebellentum

Agitation und Zähneblecken: die Formation „Limp Bizkit“ mit kruder Mixtur aus Metal, Punk und Rap in der Jahrhunderthalle Frankfurt. Mehr

Basketball-WM

Deutschland nach 88:92 gegen Angola gescheitert

Nach dem Sieg gegen Serbien schwebte Deutschland auf Wolke sieben. Nun scheidet das Team bei der Basketball-WM noch in der Vorrunde aus. Gegen Angola verliert die DBB-Auswahl 88:92 nach Verlängerung. Gruppenplatz vier ist damit außer Reichweite Mehr

Onlineverhalten

Bankkunden nutzen das Internet vor allem zur Recherche

Immer mehr Deutsche informieren sich laut einer GfK-Studie bei Finanzthemen erst online und suchen dann das Gespräch mit dem Bankberater. Der bleibt aber wichtig, denn Geschäftsabschlüsse machen Bankkunden bisher nur selten online. Mehr

Gelebte Integration

Sie würde niemals ein Kopftuch tragen

Ihr Dasein als Lehrerin erschöpfe sich zu 80 Prozent in Sozialarbeit, sagt sie: Betül Durmaz unterrichtet an der Malteser-Förderschule in Gelsenkirchen. Das Erste zeigt einen beeindruckenden Film über ihren Kampf gegen Parallelgesellschaften. Mehr

Venedig zeigt Piranesi

Diese Winzlinge sind wir selbst

Ausgräber unserer Albträume, Schöpfer toller Nutzlosigkeiten: Venedig feiert Giambattista Piranesi als Architekten, Designer und Zeichner. Man bestaunt der Glanz einer schwarzen Seele. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Vom einfachen Leben der Besserwisser

Schimpf und Schande dem Wunderkind: Mit Sebastian Vettel kann man in der Formel 1 Quote machen, auch wenn er wie in Spa zu ungestüm unterwegs ist. Der wendigste unter den Experten und Besserwissern war früher selbst Weltmeister: Niki Lauda. Mehr

Zeitarbeit

Falsche Grenzen

Die CDU bringt einen gesetzlichen Mindestlohn für Zeitarbeiter ins Gespräch. Dahinter steht die Furcht vor polnischen Arbeitnehmern, die sich von Mai 2011 an in Deutschland frei bewegen dürfen. Mehr

Marktbericht

Daten aus Amerika geben dem Dax neuen Schub

Überraschend gute Konjunkturdaten aus Amerika haben den Dax am Mittwoch weit über die psychologisch wichtige 6000-Punkte-Marke katapultiert. Der deutsche Leitindex beendete den Handel 2,7 Prozent im Plus bei 6084 Zählern. Mehr

1000 Lehrstellen frei

Im Handel werden schon die Verkäuferinnen knapp

Auch der hessische Einzelhandel hofft vom Wirtschaftsaufschwung zu profitieren – das gute erste Halbjahr lässt hoffen. Schon werden Fachkräfte gesucht. Dagegen plädiert der Handel für Mäßigung bei Ausweisung neuer Flächen für Geschäfte. Mehr

Röhrengeräte adé

Der Fernseher auf dem Weg zum Alleskönner

Eine Welle neuer Fernsehgeräte rollt auf die Verbraucher zu. Die neue Generation ist mit dem Internet verbunden und kann in 3D-Format senden. Allerdings ist die neue Technik noch teuer, kompliziert und unkomfortabel. Mehr

Sparpaket gebilligt

Ab sofort Extra-Aufschlag auf Flugtickets

Das Bundeskabinett billigt das umstrittene Sparpaket - und das Fliegen wird teurer. Je nach Distanz wird eine Flugticket-Steuer erhoben, die 8, 25 oder 45 Euro beträgt. Wechselt der Gast die Fluglinie, wird er zweimal zur Kasse gebeten. Mehr

Rohstoffe

Goldpreis nimmt das Rekordhoch wieder ins Visier

Der Goldpreis ist am Mittwoch erstmals seit Ende Juni wieder über die Marke von 1250 Dollar gestiegen. Damit fehlt jetzt nicht mehr viel bis zu dem Ende Juni bei 1.261 Dollar aufgestellten Rekordhoch. Mehr

SPD-Parteiausschlussverfahren

SPD will Ausschlussverfahren verkürzen

Nicht Sarrazins Kritik an den Fehlern der Integrationspolitik, sondern dessen „fatales menschenverachtende Menschenbild“ sei Anlass für ein Ausschlussverfahren gegen den Bundesbank-Vorstand, sagt der SPD-Vorsitzende Gabriel. Mehr

Debatte über Bundesbankvorstand

Schäuble: Sarrazin redet Unsinn

Die jüngsten Äußerungen von Finanzminister Schäuble, legen den Schluss nahe, dass Schäuble ein Ausscheiden Sarrazins aus dem Vorstand der Bundesbank erwartet. Dessen Entlassung könnte Bundesbank-Präsident Weber ein langes Verfahren mit ungewissem Ausgang bescheren. Mehr

Bergrettung in Chile

Bei 785 Meter Tiefe nur 38 Zentimeter Abweichung

Bei der Rettung der Bergleute in Chile kommt auch Hilfe aus Deutschland zum Einsatz. Das „wichtige Gerät“ ist „Hitech pur“. Seit 1981 wird das das RVDS-System eingesetzt. Die Ergebnisse der Bohrungen sind erstaunlich. Mehr

K-Frage gelöst?

Das Ahab-Erlebnis

Das nennt man eine unfreiwillige Doppelspitze: Bundestrainer Löw belässt Ballack das Kapitänsamt, stellt ihn aber absehbar gar nicht mehr auf. Auf der Jagd nach dem großen Titel ist Vorsicht geboten - für alle Beteiligten. Mehr

David Lama: High

Jedenfalls Hirnschmalz

Sportlermemoiren sind interessant, wenn sie anthropologische Möglichkeiten erhellen. Der Kletterer David Lama braucht im Buch nicht viele Adjektive, aber am Berg den Kopf. Mehr

Herfried Münkler: Sicherheit und Risiko

Wie Gäste zu Eindringlingen werden

Leben wir wirklich in einer Risikogesellschaft? Herfried Münkler lässt Strategien der Sicherung erkunden und streut geschickt Alliterationen an Zeitgenössisches ein. Klimawandel, Insektenstiche, Amokläufer werden in mehr oder weniger ausführlichen Passagen angesprochen. Mehr

US Open

Andreas Beck will „reingehen und genießen“

Tennisprofi Andreas Beck trifft in der zweiten Runde der US Open auf Roger Federer. Bei aller Hochachtung vor dem Lebenswerk und dem kollegialen Auftreten Federers will der Stuttgarter jedoch versuchen, „es als Match wie jedes andere zu nehmen“. Mehr

Nationalmannschaft

Kapitän ohne Schiff

Bundestrainer Löw hat lange nachgedacht, um dann alles beim Alten zu lassen: Ballack bleibt Kapitän der Nationalmannschaft, spielt aber nicht. Lahm wird die Mannschaft anführen. Neuer ist Torwart Nummer 1. Und die Uefa verbietet Vuvuzelas. Mehr

Börsenbetreiber

Anleger machen einen großen Bogen um die Aktien

Die Gewinnmargen der Börsenbetreiber sinken, weil der Monopolcharakter ihres Geschäfts bröckelt. Das macht die Aktien weniger attraktiv. Das macht beispielsweise die Aktie der Deutschen Börse zu einer der schwächsten im Dax. Mehr

Zeitarbeit

Union dringt auf Mindestlohn

Ein Mindestlohn in der Zeitarbeit wird wahrscheinlicher. Die Union erhöht den Druck auf die FDP, einer gesetzlichen Lohnuntergrenze für die rund 750.000 Beschäftigten der Zeitarbeitsbranche zuzustimmen. In der vergangenen Legislaturperiode hatte die Union einen Zeitarbeits-Mindestlohn noch scheitern lassen. Mehr

Nach Abzug aus dem Irak

Obama verspricht langfristige Partnerschaft

Der amerikanische Präsident Obama hat den Irak-Krieg für beendet erklärt, sicherte Bagdad aber weiterhin eine Kampfunterstützung zu. Die „dringlichste Aufgabe“ sei es nun, Amerikas Wirtschaft wieder anzukurbeln, sagte er in seiner Rede an die Nation. Mehr

Tony Blairs Memoiren

Offen, aber geheim

Eine Vorbereitung wie bei „Harry Potter“: Tony Blair hat an diesem Montag seine Memoiren vorgestellt. Der Rummel im Vereinigten Königreich ist beträchtlich. Aber gleich am Tag ihres Erscheinens gab es das Buch zum halben Preis. Mehr

Flut in Pakistan

Das überschwemmte Land

Unlängst wurde im Grenzgebiet der Provinzen Belutschistan und Sindh ein Dorf geflutet. Bagger kamen, Soldaten, Politiker. Menschen starben, das Dorf verschwand. Der pakistanische Schriftsteller Ali Sethi berichtet. Mehr

Vivendi

Aktie könnte langsam aus dem Tiefschlaf erwachen

Schon seit Jahren dümpelt die Aktiennotiz von Vivendi nur vor sich hin. Doch eine angehobene Prognose nährt nun bei den Anlegern des französischen Medien- und Telekommunikationskonzerns die Hoffnung auf mehr Kurselan. Mehr

FAZ.NET-RSS-Newsfeed Nutzungsbedingungen

FAZ.NET behält sich vor, das Recht zur Verbreitung seiner Inhalte zu jeder Zeit ohne Angabe von Gründen zu entziehen. Mehr

Friedensgespräche

Zeit der Entscheidung

Es ist höchste Zeit, dass Israelis und Palästinenser wieder miteinander reden. Denn in Ramallah ist das Fundament gelegt für einen Palästinenserstaat. Doch die Direktgespräche könnten scheitern, bevor sie überhaupt richtig beginnen. Mehr

Was ist ein RSS-Newsfeed?

RSS steht für Really Simple Syndication und ist ein plattform-unabhängiges auf XML-basierendes Format, das Ihnen das Abonnieren aktueller Nachrichten ermöglicht. Auf diese Weise erfahren Sie stets wenn neue Artikel auf FAZ.NET erscheinen. Mehr

Obama zur Lage der Nation

Ohne Illusionen

Der amerikanische Präsident Obama verkündet das Ende des Kampfeinsatzes amerikanischer Streitkräfte im Irak. Auch wenn er seinem Vorgänger Patriotismus attestiert, nimmt er gleichzeitig Abschied von großen Illusionen aus der Bush-Ära. Mehr

Spargesetz steht

Kabinett beschließt Sanierungspaket

Das Bundeskabinett hat das geplante Haushalts-Sanierungspaket ohne große Abstriche verabschiedet. Luftverkehrssteuer, Insolvenzrecht, Energie und Sozialleistungen: Kanzlerin Merkel sprach von einer „maßvollen Mischung aus Einsparungen und aus Einnahmen“. Die Änderungen im Detail. Mehr

Visionen auf der IFA

Der Touchscreen der Zukunft

Egal ob Handy, E-Book-Reader oder iPad: Touchscreens gibt es überall auf der IFA. Sie sind angesagt - aber nicht problemfrei. Visionäre wie der Informatiker Patrick Baudisch blicken schon zehn Jahre weiter. Er treibt Projekte zur Zukunft des Bildschirms voran. Mehr

Loveparade-Unglück

Rechtsgutachten entlastet Polizei

Die gegenseitigen Schuldzuweisungen nach dem Loveparade-Unglück nehmen kein Ende: Ein Gutachten des nordrhein-westfälischen Innenministeriums sieht die Verantwortung bei der Stadt Duisburg und dem Veranstalter - und entlastet die Polizei. Mehr

Spieleentwickler Crytek

Die intelligentesten Aliens kommen aus Fechenheim

Das neue Spiel der Computerspieleschmiede Crytek ist fast fertig. Im Frühjahr soll es erscheinen. Das Frankfurter Unternehmen wächst kräftig, hat fünf neue Projekte in Arbeit und sucht Mitarbeiter. Mehr

Ober-Ramstadt

Sechs Schüler bei Explosion verletzt

Weil ein Jugendlicher mit Schwarzpulver hantiert hat und offenbar auch eine brennende Zigarette im Spiel war, ist es auf einem Schulhof in Ober-Ramstadt zu einer Explosion gekommen. Sechs Schüler wurden verletzt, vier mussten in eine Klinik. Mehr

Thilo Sarrazin

Bundesbank entscheidet vorerst nicht

Die Bundesbank wird frühestens am Donnerstag über die berufliche Zukunft Thilo Sarrazins entscheiden. Zwar hatten Vorstandsmitglieder schon angedeutet, dass Sarrazins Entlassung eine Option sei, doch ziehen sich die Anhörungen nun in die Länge. Eine Amtsenthebung gilt als sehr schwierig. Mehr

Autozulieferer

Schaeffler schiebt Fusion mit Conti auf die lange Bank

Zum ersten Mal hat das äußerst verschwiegene fränkische Familienunternehmen Schaeffler detaillierte Halbjahreszahlen bekanntgegeben. Dabei wurde klar: Das Unternehmen will runter von den Schulden - und lässt sich mit dem Zusammenschluss mit Conti noch Zeit. Mehr

Ein Vater in Elternzeit

Keine Sekunde wird es langweilig

Nach sechs Monaten Elternzeit weiß unser Redakteur Tobias Rösmann, dass sich ein Mann alleine um seine Tochter kümmern kann. Aber er weiß auch, dass viele in diesem Land das immer noch nicht für möglich halten. Mehr

Erholung bei der Auftragslage

Der Maschinenbau boomt wieder

Der exportorientierte Maschinenbau hat im vergangenen Jahr stark gelitten, doch nun geht es bergauf. Außerdem ist Deutschland im Produktionswachstum führend. Das gibt der Einkaufsmanagerindex von August an. Mehr

Riester-Rente

Alle Sparformen im Vergleich

Riester-Sparer gewinnen immer. Am Ende sind alle eingezahlten Beiträge sicher. Zulagen und Steuervorteile machen Riester-Verträge zum Gewinnspiel. Es gibt jedoch so viele Angebote, dass Kunden leicht den Durchblick verlieren. Mehr

Streit über Sarrazin

Kandidat in der Zwickmühle

Aussitzen oder entlassen? Für den Bundesbankpräsidenten Axel Weber wird die Personalie Sarrazin zum Albtraum. Seine Aussichten auf die Trichet-Nachfolge sind gut - und die will er sich nicht verbauen. Heute muss Sarrazin seinem Arbeitgeber in Frankfurt Rede und Antwort stehen. Eine Entscheidung fällt wohl erst am Donnerstag. Mehr

Schleswig-Holstein

Stete Stürme an der Küste

Die Politik in Schleswig-Holstein kommt nach der Entscheidung des Landesverfassungsgerichts nicht zur Ruhe - jetzt wird über den neuen Wahltermin gestritten. Die Regierungskoalition würde gern im September 2012 wählen. Steht dem Land ein Dauerwahlkampf bevor? Mehr

Historisches Material auf Flickr

Die Nasa in Bildern

Amerikanische Astronauten in Vintage-Ästhetik: Die Nasa will ihr umfangreiches historisches Bildmaterial einem breiteren Publikum schmackhaft machen. Die ersten Archivbilder sind nun auf Flickr zu finden. Mehr

Hannelore Elsner im Interview

Die Rollen finden mich

Interviews mit Hannelore Elsner sind nicht immer leicht. Doch über den Film „Alles Liebe“, der an diesem Mittwoch bei der ARD läuft, spricht sie gern. Auch wenn der Schauspielerin ihre Rolle darin nicht gleich einleuchtete. Mehr

Pakistan

Erpressung

Erpressung oder Hilferuf? Pakistans Regierung setzt das Ausland unter Druck: Wenn sie nicht die Flutkatastrophe in den Griff bekomme, werde das den Extremisten in die Hände spielen. Pakistan hat die Islamisten aber selbst gezüchtet. Mehr

Expat

Taxi-Scharmützel in Zürich

Eine Reihe unschöner Vorfälle brachte Zürichs Taxen ins Gerede: Ruchbar wurde, dass Taxifahrer kurze Fahrten ablehnten, Tiere nicht ins Auto ließen und auch Kranke, sowie eine Schwangere in den Wehen, nicht befördern wollten. Jetzt reagiert der Taxiverband mit einer Freundlichkeitsoffensive. Mehr

Zu Schadenersatz verurteilt

Schelsky muss Siemens 3,2 Millionen zahlen

Er ist schon wegen besonders schweren Betrugs, Beihilfe zur Untreue und Steuerhinterziehung verurteilt. Jetzt muss er seinem früheren Arbeitgeber Siemens auch noch Millionen-Schadenersatz zahlen: Der Gründer der IG Metall-Konkurrenzorganisation AUB, Wilhelm Schelsky, wurde heute dazu verurteilt. Mehr

Ironisches Dogma

Um das Nachleben von Georg Lukács steht es merkwürdig. Eigentlich müsste sein Stern mit dem Ende des Marxismus als geltender Lehre der linken Intelligenz ins Bodenlose gefallen sein. Auch sind der ästhetische Klassizismus, die Verwerfung der literarischen Moderne, die das Werk von Lukács prägten, kaum mehr einleuchtend zu machen. Mehr

Unterwegs mit i-Miev

Hauptwache unter Strom

Mit dem viersitzigen Mitsubishi i-Miev durch Frankfurt. Wir winden uns mit dem wendigen Stromflitzer durch den dichten Werktagsverkehr. Aufladen an einer bestimmten Verkehrsinsel ist kostenlos, das Auto selbst kostet knapp 40.000 Euro. Mehr

Auf der Suche nach einer nationalen Identität im fremden Staat

Die Gedankenwelt palästinensischer Intellektueller aus Israel wurde von der Forschung lange kaum beachtet. Das jüdisch dominierte akademische Establishment hat ihr Wirken jahrzehntelang ignoriert, und sie selbst konnten sich in der hebräischsprachigen Öffentlichkeit im Land kaum Gehör verschaffen. Mehr

FC Schalke 04

Magath geht aufs Ganze

Schalke 04 zeigt seine Nähe zu Madrid und verpflichtet am letzten Transfertag den früheren Real-Stürmer Huntelaar sowie den Atlético-Profi Jurado. Auch der Franzose Plestan kommt. Was bringt die Schalker Sommerschlussoffensive? Mehr

Ötztaler Alpen

Leiche von deutscher Bergsteigerin geborgen

In Tirol ist die Leiche einer deutschen Bergsteigerin geborgen worden, die in der Nacht zum Dienstag in dichtem Schneefall auf der Wildspitze erfroren war. Mehr

Pop-Trio The XX

Triumph des Phlegmas

Der Erfolg der britischen Band The XX hat etwas Rätselhaftes. Ihre Musik ist ebenso reduktionistisch wie ihre Bühnenshow, aber ihr Weniger-ist-mehr-Konzept begeistert alle möglichen Fans. Mehr

Deutsches Basketball-Team

Führungsfigur gesucht

Nach dem Sieg gegen Serbien glaubte das deutsche Basketball-Team, ihren Star Nowitzki ersetzen zu können. Die Australien-Pleite deckte dessen Fehlen aber gnadenlos aus. Nun muss die junge Garde gegen Angola den Einzug ins Achtelfinale schaffen. Mehr

Finanzmärkte

Frankreich fordert scharfe Regeln für Rohstoff-Derivate

Als Lehre aus der Finanzkrise will die EU mehr Transparenz in den Derivate-Handel bringen. Frankreich fordert speziell eine schärfere Regulierung von Rohstoff-Derivaten. EU-Binnenmarktkommissar Michel Barnier begrüßt den französischen Vorstoß. Mehr

Obama und der Nahe Osten

Ein Jahr für die Ewigkeit

Trotz widriger Erfahrungen gibt sich Barack Obama zwölf Monate zur Lösung des Nahostkonflikts. Mit selbstgesetzten Fristen hat er bisher wenig Glück gehabt: Das Gefangenenlager Guantánamo besteht weiterhin. Und auch Iran hat Obamas „ausgestreckte Hand“ bislang nicht ergriffen. Mehr

Freshfields Bruckhaus Deringer

Hohenstatt neuer geschäftsführender Partner

Der Arbeitsrechtler Klaus-Stefan Hohenstatt ist neuer Managing Partner mit Spezialgebiet Deutschland, Österreich und Zentralosteuropa für die Anwaltssozietät Freshfields Bruckhaus Deringer. Seit 1997 ist er Partner der Sozietät und löst turnusgemäß seinen Vorgänger Manfred Finken ab. Mehr

Nationalmannschaft

Klares Urteil in der K-Frage

Michael Ballack oder Philipp Lahm? Schon seit Wochen kämpfen die beiden Leitfiguren um die Kapitänsbinde der DFB-Elf. Bundestrainer Joachim Löw will die K-Frage heute endlich entscheiden. Die Meinung der FAZ.NET-Leser ist eindeutig. Mehr

Michel Serres wird achtzig

Der Philosoph ist der Bote

Wie ein Engel durch Raum und Zeit: Mit Argumenten hält sich Michel Serres nicht auf - er setzt auf die Geste, mit der er Verbindungen herstellt und Geschichten erzählt . Heute wird der französische Philosoph achtzig. Mehr

Memoiren veröffentlicht

Tony Blair rechnet mit Nachfolger Brown ab

„Unerträglich“, „schwierig“, „null emotionale Intelligenz“: In seinen Memoiren schont der einstige Premierminister Blair seinen Nachfolger Gordon Brown nicht. Die Entscheidung, in den Irak zu ziehen, bereue er nicht, heißt es außerdem in dem neuen Buch. Mehr

US Open

Deutscher Damentag in New York

Dem mauen Montag folgt bei den US Open ein „deutscher Dienstag“. Sabine Lisicki, Julia Görges, Andrea Petkovic, Benjamin Becker und Philipp Petzschner ziehen am zweiten Turniertag in die zweite Runde ein. Nur Rainer Schüttler scheitert dramatisch. Mehr

Datensicherung

Wenn es auf der Festplatte eng wird

Irgendwann wird es immer zu eng. Wenn Löschen, Komprimieren und Verlagern nichts hilft, muss eine neue Festplatte her. Die Installation ist denkbar einfach - und der Rechner merkt davon wenig. Mehr

Stuttgart 21

Bräuchles Wette

Wo Politiker sich wegducken, tritt ein Pfarrer auf: Er will die Befürworter von „Stuttgart 21“ organisieren - und begibt sich mit seiner Botschaft mitten unter die Demonstranten vor dem Stuttgarter Hauptbahnhof. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Suchen nach Wegweisern

Die Märkte beruhigen sich, aber sie sind nicht optimistischer geworden. Dazu besteht auch keine Anlass. Jetzt wird erst einmal weiter gefahren, in der Hoffnung, dass bald irgendwo ein Verkehrsschild steht. Dann wird sich zeigen, wohin die Reise gegangen ist. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax startet etwas fester

Überwiegend freundlich tendieren die Aktienkurse am Mittwochmorgen. Konjunkturdaten aus China haben die Angst vor einem Rückfall in die Rezession etwas gedämpft. Die Stimmung könnte allerdings wieder kippen, sollten die anstehenden Konjunkturdaten enttäuschen. Mehr

Nationalmannschaft

Teilen und herrschen

Joachim Löw will Klarheit schaffen. Nach wochenlangen Diskussionen in der Kapitänsfrage will der Bundestrainer im Laufe des Tages ein Gespräch mit den Beteiligten führen und danach seine Entscheidung mitteilen. Andere Baustellen müssen warten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Leihgeschäft mit einem Leichtgewicht

Die Eintracht gibt Habib Bellaid an den CS Sedan Ardennes ab. Der Wechsel des Verteidigers bringt kein Geld, entlastet aber immerhin das Personalbudget. Mehr

Gesetzentwurf verabschiedet

NRW-Kabinett will Studiengebühren abschaffen

Derzeit gibt es noch in fünf Bundesländern Studiengebühren. Bald könnte es eines weniger sein: Das Kabinett der Minderheitsregierung in Nordrhein-Westfalen hat einen entsprechenden Gesetzentwurf verabschiedet. Um die Gebühren zu kippen, braucht Rot-Grün aber die Stimmen der Linken. Mehr

Banken

Ein Analyst gegen die Citigroup

Der einflussreiche Bankenanalyst Mike Mayo von Crédit Agricole Securities wirft der Großbank fragwürdige Bilanzierungsmethoden vor. Mehr

Doping-Kommentar

Maßlose Diskrepanz

Selbst harmlos wirkende Verstöße gegen Antidoping-Regeln werden mitunter drakonisch bestraft. Schon sieht man Funktionäre zufrieden resümieren: Wir tun doch was! An der Glaubwürdigkeitskrise des Sports ändert das aber kaum etwas. Mehr

Medienschau

Welt-PC-Absatz verlangsamt sich unerwartet stark

JP Morgan schließt seinen Eigenhandel, Burger King verhandelt mit Finanzinvestoren. Der Gewinn von Bouygues sinkt, der von Vinci und Vivendi steigt. Die EU-Kommission will eine zentrale Kontrolle des Derivatehandels. Mehr

Geldpolitik

Banken dürfen auf unbegrenzte Liquidität hoffen

Am Donnerstag werden die neuesten Entscheidungen der EZB verkündet. Volkswirte erwarten weiter unbegrenzte Liquiditätszuteilung sowie eine bessere Konjunkturprognose der Zentralbank. Mehr

Kommentar zu Volker Bouffier

Dreieinhalb Jahre

Schuldenabbau, Integration, Bildung, Energieversorgung – an Aufgaben ist kein Mangel für den neuen hessischen Ministerpräsidenten. Dreieinhalb Jahre hat Volker Bouffier (CDU) nun Zeit zu zeigen, was er kann. Mehr

Anschlag vor Nahost-Friedensgesprächen

Siedlerrat kündigt neue Bauaktivitäten an

einen Tag vor den Friedensverhandlungen zwischen Israel und den Palästinensern in Washington erschossen Unbekannte vier Israelis im Westjordanland - der israelische Siedlerrat will nun den Baustopp im Westjordanland vorzeitig aufheben. Mehr

20 Jahre Einigungsvertrag

Der Endspurt in die deutsche Einheit

Nach einem Verhandlungs- und Entscheidungsmarathon wurde am 31. August 1990 der „Einigungsvertrag“ in Ost-Berlin unterzeichnet. Damals bewährte sich das provisorische Bonner Grundgesetz. Seit dem Beitritt der DDR zu seinem Geltungsbereich ist es eine vollgültige Verfassung. Mehr

Pädagoge Ernst Fritz-Schubert

Keine Nachhilfe, kein Ritalin

Ernst Fritz-Schubert unterrichtet das Fach Glück und hat ein Buch darüber geschrieben, was Kinder stark macht. Dazu gehört nach seinem Verständnis auch, dass Kinder nicht nur Normen erfüllen. Das Leben sei mehr als eine akademische Veranstaltung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

September 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10