Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.10.2010

Artikel-Chronik

Stabilitätspakt

Merkels Euro

Sind die Deutschen nun also die Dummen, die immer nur zahlen in Europa? Auf den ersten Blick mag das Ergebnis des Brüsseler EU-Gipfels so aussehen. Doch ein Verzicht auf Hilfe für angeschlagene Euro-Staaten wäre wohl das Ende der EU gewesen, wie wir sie heute kennen. Mehr

Heinz-Christian Strache

Der Unterschätzte

Rechtspopulist Heinz-Christian Strache wildert. Er hat fast 26 Prozent der Wiener Wählerstimmen. Die FPÖ ist die zweitstärkste Partei in der Hauptstadt, fast doppelt so stark wie die Volkspartei. Jetzt wartet er auf das Jahr 2013. Mehr

Protesttraining

Wie kette ich mich richtig an?

In Stuttgart geht das Bürgertum seit Wochen auf die Straße. Es protestiert gegen den umstrittenen Umbau des Bahnhofs. Protest-Veteranen geben dabei Ratschläge. Damit der Widerstand auch garantiert gelingt. Mehr

Chef der Deutschen Bahn

Der verrückteste Job der Republik

Als Bahnchef kann man in Deutschland nur verlieren. Rüdiger Grube merkt das gerade. Ein Wirtschaftsunternehmen zu führen, das zugleich für alle da sein soll: Daran sind seine Vorgänger allesamt gescheitert. Mehr

Halloween-Favoriten

Sie haben uns alle zum Fressen gern

Von allen Untoten ist der Zombie am ehrlichsten. Seine Gier maskiert er nicht wie der noble Vampir, sondern zeigt sie auf bissige Weise. Deshalb ist er das Monster der Stunde - und erlebt vollkommen zu Recht ein Comeback. Mehr

0:1 gegen Leverkusen

Schalke am Tiefpunkt

Die königsblaue Krise geht weiter: Schalke 04 verliert zuhause gegen Bayer Leverkusen und hat nach zehn Spieltagen nur einen Sieg auf dem Konto. Das Tor des Tages für die Werkself schießt Sidney Sam. Mehr

Wie kette ich mich richtig an?

Geduldig hebt die alte Dame die Arme, um sich an die Buche in ihrem Rücken ketten zu lassen. "Würden Sie so lieb sein, meine Arme nicht zu fest an den Stamm zu drücken? Ich habe Osteoporose!", bittet sie sanft, während ihr Mann, ... Mehr

Machen Sie das bloß nicht nach!

Am schlimmsten waren nicht die Drogen, nicht die jahrzehntelange Heroinsucht und die furchtbaren Entzüge. Auch nicht die Gewaltexzesse, die verheerenden Autounfälle oder die Wohnungsbrände, in die Keith Richards immer wieder verwickelt wurde. Mehr

Die Angst, die schon an Verzweiflung grenzt

München. Kurz vor dem Ende berauscht sich Horst Seehofer an seiner Partei. Fünf Stunden und drei Minuten - brutto - hat die CSU, deren Vorsitzender er ist, über ein Thema diskutiert, das man eigentlich im Museum vermutet hätte: die Frauenquote. Mehr

Sanierung im Bestand

Einmal im Leben mit Rundumsicht wohnen

Eigentlich hat Andreas Krüger von einem Wasserturm geträumt. Doch ein geeignetes Objekt fand sich nicht. Nun lebt er mit seiner Familie in einem alten Futtersilo auf dem mecklenburgischen Gutsdorf Klein Kussewitz. Mehr

3:2 gegen den HSV

Novakovic schießt Köln aus der Krise

Milivoje Novakovic ermöglicht Kölns Trainer Frank Schäfer ein erfolgreiches Bundesligadebüt. Der Torjäegr trifft dreimal gegen den HSV. Mehr

3:0 gegen Mönchengladbach

Fritz Walters „8“ trifft für den FCK

Wenn schon der 2002 verstorbene Fritz Walter seinem FCK nicht mehr helfen kann, dann trifft wenigstens seine Rückennummer „8“ am Vortag des 90. Geburtstags der Vereinslegende. Christian Tiffert bringt den Klub des „Helden von Bern“ beim 3:0-Sieg gegen Mönchengladbach auf die Siegerstraße. Mehr

2:0 gegen Stuttgart

Wolfsburg hat die Botschaft verstanden

Im Duell der Sorgenkinder gewinnt Wolfsburg mit 2:0 gegen Stuttgart und gefährdet den Erfolg einmal nicht durch Fehler in der Defensive. Die Schwaben bleiben deutlich hinter den Erwartungen. Mehr

3:1 bei St. Pauli

Frankfurt gewinnt dank Gekas

Eintracht Frankfurt fängt schlecht an, gewinnt aber beim FC St. Pauli mit 3:1 und setzt so seine Erfolgsserie fort. Gekas erzielt zwei Treffer, Caio sorgt für den Endstand. Zambrano hatte die Gastgeber in Führung gebracht. Mehr

2:3 gegen Nürnberg

Bremen bringt sich selbst um den Sieg

Man kennt solche Bremer Halbzeiten. Begeisternde Spielzüge, tolle Dribblings, hochkarätige Chancen - doch nach 45 Minuten steht es nicht 4:0, sondern 1:1. Die Werder-Profis lassen beste Möglichkeiten ungenutzt, am Ende gewinnt Nürnberg 3:2. Mehr

Seehofer auf dem Parteitag

„Die CSU strotzt vor Kraft“

Die CSU stabilisiert ihren Chef: Auf dem Parteitag erntet Seehofer für seine Rede viel Lob und Beifall. Er befasste sich überwiegend mit landespolitischen Themen, bekräftigte aber auch seine Positionen zur Integrationspolitik oder der Rente mit 67. Guttenberg hielt sich auffallend zurück. Mehr

Im Gespräch: Philipp Hildebrand, Schweizer Nationalbank

„Es gibt keinen Währungskrieg“

Der Präsident der Schweizer Nationalbank, Philipp Hildebrand, spricht im Interview über den Währungskrieg, das Ansehen des Euro und die neue Steuerehrlichkeit der Schweizer. Mehr

Brasilien

Papst facht Abtreibungsstreit vor Stichwahl an

Vor der Entscheidung über den künftigen brasilianischen Präsidenten an diesem Sonntag hat Papst Benedikt XVI. indirekt in den Wahlkampf eingegriffen. Er hatte die Bischöfe aufgefordert, Abtreibungen zu verurteilen und so die Kontroverse der beiden Kandidaten über dieses Thema noch einmal aufleben lassen. Mehr

Preis für Kino in Kelkheim

Filmschaffende sollen das Programm bereichern

Das ehrenamtlich betriebene Kino in Kelkheim erhält im 25. Jahr seines Bestehens den hessischen Film- und Kinopreis. Mehr

Sprengsätze in der Luftfracht

Erste Verdächtige gefasst - Angst vor neuen Terroranschlägen

Nach den vereitelten Luftpost-Anschlägen auf jüdische Einrichtungen in den Vereinigten Staaten haben Sicherheitskräfte im Jemen eine Frau gefasst. Sie wird verdächtigt, die beiden Pakete aufgegeben zu haben. Unterdessen wurden im Jemen 26 weitere verdächtige Pakete entdeckt. Mehr

Das Auswärtige Amt und der Holocaust

Die drängende Sorge, überflüssig zu werden

Schon 1933 sammelten junge deutsche Spitzendiplomaten statistisches Material, um die These von der jüdischen Gefahr zu stützten. Als die Zahlen nichts hergaben, entwickelten sie Eigeninitiative. Es sind Fälle wie diese, mit denen „Das Amt“ die Fama der widerständigen Behörde widerlegt. Mehr

Auf zur Tea Party!

Satire im Kundgebungsformat

Wo liegt das wahre Amerika? Am heutigen Samstag suchen Hunderttausende Amerikaner in Washington die Antwort auf diese Frage. Kurz vor den Kongresswahlen lassen prominente Fernseh-Entertainer so ihre politischen Muskeln spielen. Mehr

Im Gespräch: Achim Aretz

„Vorwärts laufe ich eigentlich gar nicht mehr“

Wenn Achim Aretz läuft, weiß er selten ganz genau wohin. Der 26 Jahre alte Student aus Münster läuft rückwärts, neuerdings sogar über 42,195 Kilometer. Beim Frankfurt-Marathon am Sonntag will Aretz einen neuen Weltrekord aufstellen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Trainer in Not - Hertha im Lot

Hertha BSC Berlin hat den FC Ingolstadt 3:1 geschlagen und dessen Trainer Wiesinger damit in arge Bedrängnis gebracht. Nicht viel besser geht es dem Karlsruher Schupp, dessen Team 2:4 gegen 1860 München verlor. Mehr

UN-Naturschutzgipfel

Japanische Seelenmassage für Planet Erde

Es drohte ein Desaster, doch Gastgeber Japan bewies meisterliches Diplomatengeschick: Der Weltnaturschutzgipfel in Nagoya wird als historischer Erfolg gefeiert. Nicht nur wegen der Ergebnisse für den Natur- und Artenschutz, sondern auch wegen der heilsamen Wirkung nach dem Klimadebakel von Kopenhagen. Mehr

Erfindermesse

Sie testen was Neues

Auf der Erfindermesse in Nürnberg stellen Tüftler 800 Neuheiten vor. Doch höchstens 5 Prozent der Ideen sind marktfähig. Solange kein Unternehmen den Nutzen erkennt, entwickeln die Erfinder weiter - und sorgen mitunter selbst für Nachfrage. Mehr

Maradona wird 50

Die Hartnäckigkeit des Helden

Fünfzig Jahre Überlebenskampf: Als Fußballspieler war Diego Maradona das Objekt seines Talents, mittlerweile ist er Sklave seiner Launen. Wie kaum ein Zweiter ist er fähig, sich selbst zu widersprechen. Mehr

Arbeitsmarkt

Nichts wie an die Arbeit

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist unter drei Millionen gefallen. Zum ersten Mal seit zwanzig Jahren. Kaum war das bekannt, begann die Nörgelei. Die Zahl sei geschönt, hieß es. Der Einwand ist nicht nur zynisch, sondern auch noch falsch. Mehr

Frauenfußball

Freiwild im Sperrbezirk

Vom Kirmesspektakel zum Fernseh-Ereignis für Millionen im Hauptprogramm von ARD und ZDF: Vor 40 Jahren hat der Deutsche Fußball-Bund sein Frauenfußball-Verbot aufgehoben. Der lange Kampf um die Anerkennung trug skurrile Züge. Mehr

Präimplantationsdiagnostik (PID)

Widerstand in der CDU gegen Merkel

Einige prominente CDU-Politiker, darunter die Ministerinnen von der Leyen und Schröder, sind nach Informationen der Sonntagszeitung für die Zulassung der PID bei schwerer erblicher Vorbelastung der Eltern. Sie stellen sich damit gegen die Parteivorsitzende Merkel. Mehr

Volleyball-WM

Deutsche Frauen schlagen Olympiasieger Kuba

Das junge deutsche Frauenteam hat bei der Volleyball-WM in China nach einer überragenden Leistung den dreimaligen Olympiasieger Kuba überraschend mit 3:0 geschlagen und geht nun als Tabellenführer in das Spitzenspiel gegen Amerika. Mehr

F.A.Z.-Romane der Woche

Homerische Reise ans Ende der Nacht

Die Barbarei der Moderne lässt sich immer noch am besten mit den Mythen der Antike fassen: Der Franzose Mathias Énard hat ein Kriegsepos von größter Wucht geschrieben. Dies und mehr in den Romanen der Woche. Mehr

Dreirad Can-Am Spyder

Man muss nicht alles haben

Das Dreirad Can-Am Spyder RS-S gehört zu den ungewöhnlichsten Fahrzeugen, die mit dem Autoführerschein pilotiert werden dürfen. Wer das Kurvenfahren als sportliche Herausforderung versteht, mag seinen Spaß haben. Mehr

Die Vermögensfrage

Kreditfinanzierte Immobilien können heikel sein

Häuser und Wohnungen stehen bei Privatleuten hoch im Kurs. Sie gelten in Verbindung mit günstigen Krediten als wertbeständige Anlage. Doch nicht selten trügt der Schein. Wer Immobilien auf Pump kauft, geht ein hohes Risiko ein. Mehr

Klage über Stadt Frankfurt

Industrieunternehmen fühlen sich vernachlässigt

Manche Chefs von Industrieunternehmen in Frankfurt sind mit der Stadt nach wie vor nicht zufrieden. So sorgt sich der Großventilehersteller Samson um seinen Standort im Ostend. Auch Continental äußert sich kritisch. Mehr

Beschäftigungsanalyse

Wer Arbeit schafft

Die westliche Welt schaut auf Deutschland und wundert sich, wie hier die Zahl der Arbeitslosen gesunken ist. Die offizielle Arbeitslosenstatistik zeigt zwar nicht alles, doch selbst wenn man die ganze Unterbeschäftigung betrachtet, deutet der Trend erfreulich klar nach unten. Mehr

Internet-Bekanntschaft

23 Jahre alte Frau getötet

Die seit Dienstag vermisste Melanie ist tot. Ein Mann, der sich in einem Internetforum als Frau ausgegeben hatte, soll die Dreiundzwanzigjährige bei einem ersten Treffen umgebracht haben. Mehr

Gute Konjunktur

Voraussichtlich deutlich geringere Neuverschuldung

Gute Konjunktur, hohe Einnahmen: Politiker erwarten offenbar eine viel geringere Neuverschuldung: 44 bis 45 Milliarden Euro sollen es 2011 sein, bisher war von 57,5 Milliarden die Rede. Schon wird über Steuersenkungen debattiert. Mehr

Jüdisches Museum New York

Im Schatten des genialischen Machos

Triumph der Weiblichkeit: Das Jüdische Museum New York sucht nach der Verbindung von Erfolg und Feminismus - und findet Künstlerinnen, die schon vor Jahrzehnten ihre Standpunkte höchst individuell vertraten. Mehr

Neurodermitis

Es juckt, sie kratzt

Maja kämpft seit der Geburt mit ihrer Neurodermitis und probiert ständig neue Salben aus. Der Erfolg hält nur kurz, besonders bei Streß gibt es neue Schübe. Mehr

Britta Steffen

Wieder komplett

Fünfzehn Monate nach ihrem letzten Wettkampf kehrt Schwimmerin Britta Steffen beim Kurzbahn-Weltcup von Berlin mit guter Zeit im Vorlauf in die Arena des Spitzensports zurück. Acht Stunden Training am Tag haben sie fit gemacht und ihr neue Perspektiven eröffnet. Mehr

Simenon-Staffel 1

Die Verlobung des Monsieur Hire

Außer seinen 75 Maigret-Romanen hat Georges Simenon auch 140 andere geschrieben, in denen der Kommissar keine Rolle spielt. 50 von ihnen erscheinen nun in revidierter Übersetzung. Tilman Spreckelsen liest mit und geht nach seinem Maigret-Marathon in die Simenon-Staffel. Mehr

Fußball-Kommentar

Tief im Schlamm

Es lodert überall, doch kein Brand wird richtig gelöscht bei Fifa und Uefa. Der Extrawettbewerb vor der WM-Vergabe 2018 und 2022 lautet: Hauen und Stechen, jeder gegen jeden. Einen dicken Fehler muss sich der Fußball-Weltverband ankreiden lassen. Mehr

„Tea Party“-Bewegung

Nicht mit mir

Vor den Zwischenwahlen sind die Amerikaner wütend. Die Wirtschaft klagt, zu wenig Gehör beim Präsidenten zu finden. Die oppositionelle „Tea Party“-Bewegung empört sich über die Aufblähung von Staatsschulden und Regierungsmacht. Mehr

Knapper Etat

Rüstung sieht Existenz der Branche gefährdet

Stefan Zoller, Chef der EADS-Verteidigungssparte Cassidian, warnt vor einem Kahlschlag im Wehretat. Es gehe um „die Existenz einer ganzen Branche, verbunden mit Tausenden Arbeitsplätzen“, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Mehr

Drittgrößter Börsengang der Welt

Versicherer AIG versilbert Asiensparte

Es war der drittgrößte Börsengang in diesem Jahr auf der ganzen Welt: Der verstaatlichte amerikanische Versicherer AIG hat seine Asiensparte AIA sehr erfolgreich versilbert. Der in der Finanzkrise gestrauchelte Konzern nahm dabei 21,5 Milliarden Dollar ein. Mehr

Irak

Mindestens 30 Tote bei Selbstmordanschlag

Es war der schwerste Anschlag seit Wochen im Irak: Ein Selbstmordattentäter hat in der Stadt Baquba mindestens 30 Menschen mit in den Tod gerissen und etwa 70 weitere verletzt. Die Behörden verhängten eine Ausgangssperre über den vorwiegend von schiitischen Kurden bewohnten Stadtteil. Mehr

Eintracht Frankfurt

Chris und der Rücken

Der Eintracht-Kapitän kommt nicht auf die Beine und wird in St. Pauli fehlen. Über Schmerzen klagt auch Pirmin Schwegler. Skibbe bringt dafür Clark ins Gespräch. Mehr

Enocean

Schneider neu in der Geschäftsführung

Andreas Schneider war erst Gründungsmitglied von Enocean und ist jetzt neuer Geschäftsführer des Herstellers für batterielose Funktechnologie. Mehr

Im Kino: „Der große Kater“

Vom Unglück des Oberlippenbarts

Familiäres Drama, dramatische Staatsaktion: Die Verfilmung von Thomas Hürlimanns Roman „Der große Kater“ ist mehr als passabel geworden. Marie Bäumer und Bruno Ganz spielen das Schweizer Präsidentenpaar souverän, allerdings unterläuft Ganz auch ein kleines Malheur. Mehr

Ende der Sommerzeit

Eine Stunde länger schlafen

In der Nacht zum Sonntag endet die Sommerzeit. Um drei Uhr morgens werden die Uhren um eine Stunde zurückgestellt. Die Nacht hat also eine Stunde mehr. Vielen Menschen macht der Wechsel jedoch zu schaffen. Mehr

Auswärtiges Amt

Zwei Minister im Fernduell

Noch ein Zusammenprall der Kulturen: Fischer, Westerwelle und die Vergangenheit des Auswärtigen Amtes. Zu seinen Amtszeiten als Außenminister setzte Joschka Fischer die Historienkommission ein. Mehr

Unternehmen

Ein enttäuschendes Jahr für Börsengänge

Die großen Erwartungen der Unternehmer haben sich nicht erfüllt. Stattdessen klagen Marktakteure über strukturelle Schwächen in Deutschland. Für Börsenneulinge gäbe es hierzulande kaum Interesse. Mehr

Roland Koch

„Verdacht der Korruption“

Die Opposition reagiert mit Kritik auf Roland Kochs Wechsel zu dem Baukonzern Bilfinger Berger. Das schade dem Ansehen der Politik. Mehr

Kommentar

Abschied von der Politik

Mit dem Wechsel an die Spitze des Baukonzerns Bilfinger Berger zieht Koch einen dicken Strich unter seine Zeit als Politiker. Als Retter in der Not steht er nun weder seiner Partei noch der Bundesregierung in absehbarer Zeit zur Verfügung. Mehr

Auszeit für den Sport

Tennis statt Tunnelblick

Eine sportliche Auszeit nach dem Abitur: Funktioniert das? Ein Vater und ein Sohn machen es vor. Sie plädieren für mehr Gelassenheit auf dem Weg in den Beruf. Und dafür, dass man auch mit 26 noch studieren gehen kann. Mehr

Laacher See

Eifelvulkane immer noch aktiv

Das Magmareservoir unter dem Laacher See ist vermutlich noch nicht verschwunden, Gesteinsschmelzen sind langlebiger als vermutet. Zwischen einer Aktivität unter einem Feuerberg und dessen Eruption kann eine lange Zeit vergehen. Forschern ist es nun erstmals gelungen, diese Zeit zu messen. Mehr

Strizz

Auflösung des
Buchpreisrätsels

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Pinault dementiert

Christie's an Katar?

Böte sich „eine gute Gelegenheit“, der Emir von Katar würde Christie's kaufen. Mit diesen Worten signalisiert Hamad Bin Khalifa Al Thani sein Interesse. Der Besitzer des Auktionshauses François Pinault reagiert. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Oktober 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04 05