Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.10.2010

Artikel-Chronik

Chor

Im Schatten junger Mädchenblüte

Vieles hörte man zuletzt über Gaggle, in Frankfurt aber ist zunächst nur wenig zu hören, was den Ruf des Chors aus London rechtfertigte. Mehr

Im Gespräch: Van Dyke Parks

Warum haben Sie den Blues abgefüllt, Herr Parks?

Van Dyke Parks ist einer der großen Songschreiber Amerikas: ein Mark Twain am Klavier, dem es gänzlich ernst ist mit jener Musik, die es nicht ist. Ein Gespräch über den amerikanischen Song, Kurt Weill und Gegenkultur als Flaschenabfüllung. Mehr

Sergio Marchionne

Der Provokateur aus dem Hause Fiat

Fiat-Chef Marchionne konfrontiert die Italiener mit bitteren Wahrheiten. Von den zwei Milliarden Euro an operativem Ertrag, die Fiat für das Jahr 2010 verbuchen will, komme „kein einziger aus Italien“. Politik und Gewerkschaften sind verärgert. Mehr

EU-Gipfel

Allein in Brüssel?

Es gehört Chuzpe dazu, in die Verhandlungen auf dem EU-Gipfel mit einer Alles-oder-Nichts-Haltung zu gehen: keine Verschärfung des Stabilitätspakts ohne Vertragsänderung. Die Kanzlerin will Rechtsklarheit und nicht auf Dauer am Rand des Bruchs der EU-Verträge balancieren. Mehr

DFB-Pokal

Aachen schlägt die Überraschungs-Mainzer

In der Bundesliga ist Mainz 05 bislang das Maß aller Dinge. Im Pokal hat der Tabellenführer nun einen Meister gefunden. Der Zweitligaklub Alemannia Aachen gewinnt auch dank eines ehemaligen Mainzer Publikumslieblings. Mehr

Frühchen

„Ohne Botox wären wir noch nicht so weit“

Als Frühchen hatte Noah einen schweren Start. Dank der Frühförderung im Sozialpädiatrischen Zentrum in Höchst wird er aber trotz seiner spastischen Lähmung immer selbständiger. Mehr

Olympische Ethik

Die schmutzige Wäsche des IOC

Zwei Verträge mit Sponsoren aus Südkorea rücken die IOC-Mitglieder Oswald und Cinquanta in trübes Licht - und belasten die Vergabe der Olympischen Winterspiele 2018. Die Ethikkommission ermittelt. Mehr

Kommentar

Volkes Wille und Politikers Auftrag

Die Frankfurter CDU hat gerade noch rechtzeitig die Kurve bekommen. Ein Verzicht auf das Stadthaus hätte das gesamte Altstadtprojekt in Gefahr gebracht. Mehr

Rente mit 67

IG Metall will Volk befragen

Obwohl das geltende Recht ein derartiges Plebiszit auf Bundesebene nicht vorsieht, will die IG Metall das Volk über die „Rente mit 67“ entscheiden lassen. Die gestiegene Erwerbsquote sei kein geeigneter Maßstab, argumentiert die Gewerkschaft. Mehr

Andreas Möller im Gespräch

„Bei Borussia Dortmund geht mir das Herz auf“

Wiedersehen im DFB-Pokal: Andreas Möller trifft als Offenbacher Manager an diesem Mittwoch (20.30 Uhr) auf seinen alten Verein aus Dortmund. Im F.A.Z.-Interview spricht der Weltmeister über seine Vergangenheit, das Lob von Klopp und den Pokalgegner. Mehr

Aktienrückkäufe in Amerika

Eine Billion Dollar in der Unternehmenskasse

Amerikanische Unternehmen reagieren auf die Forderungen der Aktionäre. Weil sich die Zahl der umlaufenden Papiere verknappt, steigt der auf eine einzelne Aktie entfallende Gewinn. Die Unternehmen selbst sitzen auf einem großen Berg von Bargeld. Mehr

Stuttgart 21

Landtag untersucht Polizeieinsatz

Vielen Stuttgartern bleibt der 30. September als „schwarzer Donnerstag“ im Gedächtnis: Erstmals seit 40 Jahren ging die Polizei in der Landeshauptstadt mit Wasserwerfern gegen Demonstranten vor. Ein Untersuchungsausschuss soll nun die Hintergründe aufklären. Mehr

Gerhard Schröder

Mein Aufschwung

Der frühere Bundeskanzler Gerhard Schröder hält den wirtschaftlichen Aufschwung in Deutschland für eine Folge seiner Reformpolitik und mahnt die SPD indirekt, stolz auf die eigene Regierungszeit zu sein. Mehr

Avatar

Cameron kündigt Fortsetzungen an

Der Science-Fiction-Film „Avatar“ findet eine Fortsetzung. Regisseur James Cameron will im kommenden Jahr mit dem Dreh der Teile 2 und 3 anfangen. Mehr

Abkommen unterzeichnet

Berlin und Bern bereiten Steueramnestie vor

Deutschland und die Schweiz bereiten eine Amnestie für deutsche Steuersünder vor. Für künftige Kapitalerträge ist eine Abgeltungsteuer nach dem deutschen Vorbild geplant. Bundesfinanzminister Schäuble und sein Schweizer Amtskollege Merz vereinbarten weitere Verhandlungen. Mehr

Währungsunion

Worüber wird beim EU-Gipfel debattiert?

Die EU-Staats- und Regierungschefs werden an diesem Donnerstag und Freitag in Brüssel über die Reform des Euro- Stabilitätspaktes beraten. Dies sind die wichtigsten Punkte in der Debatte. Mehr

Regierungserklärung

Merkel pocht auf Änderung der EU-Verträge

Bundeskanzlerin Merkel hat die deutsch-französische Vereinbarung zum EU-Stabilitätspakt verteidigt. In ihrer Regierungserklärung vor dem Gipfel in Brüssel pochte sie auf Änderungen der EU-Verträge. Defizitsünder müssten mit Sanktionen bis zum Stimmrechtsentzug rechnen. Mehr

Haiti

Das Erdbeben gegen die Cholera

Viele Katastrophenhelfer sind beim Kampf gegen die Epidemie im Einsatz - dennoch breitet sich die Krankheit in Haiti weiter aus. Die schlechte Infrastruktur, die Lebensgewohnheiten und die politische Lage lassen nicht viel Hoffnung aufkommen. Mehr

Zum Tod Néstor Kirchners

Argentiniens gar nicht so heimlicher Herrscher

Der ehemalige argentinische Präsident Néstor Kirchner ist an einem Herz-Lungen-Versagen gestorben. 2007 folgte seine Frau Cristina Fernández im höchsten Staatsamt, doch im Hintergrund zog Kirchner unverhohlen weiter die Fäden. Mehr

Reaktion auf „Das Amt“

Westerwelle: Gewürdigt werden nur unbelastete Mitarbeiter

Bei der Vorstellung der Studie „Das Amt und die Vergangenheit“ wird Außenminister Guido Westerwelle sich an diesem Donnerstag auch zur Nachrufpraxis seines Ministeriums äußern. Exklusiv beschreibt er im Feuilleton der F.A.Z. die Grundzüge seiner Überlegungen. Mehr

Christofer Heimeroth

Die zweite Tor-Chance

Auch als Ersatztorwart gehörte Christofer Heimeroth zum Mannschaftsrat bei Borussia Mönchengladbach. Nun darf er beim Pokalspiel gegen Leverkusen auch im Tor wieder zeigen, dass er eine feste Größe im Verein ist. Mehr

Arbeitsmarkt

Fremde Federn

Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist auf den niedrigsten Stand seit 1992 gefallen. Ursula von der Leyen will die gute Nachricht mit ihrem Namen verbunden wissen. Die Weichen für den Aufschwung am Arbeitsmarkt hat aber schon die rot-grüne Koalition mit der Agenda 2010 richtig gestellt. Mehr

Gescheiterte Ingenieursprojekte

Reif für die Tonne

Scheitern gehört zum Alltag der Ingenieure, aber nicht zu ihrem Selbstbild. Dabei landen in Wirklichkeit die allermeisten Entwicklungsprojekte im Papierkorb. Mehr

Im Gespräch: Thomas Peterffy, CEO Interactive Brokers

„Weitere Kursturbulenzen sind wahrscheinlich“

Der Flash-Crash im Mai sorgte für Schlagzeilen. Die Wiederholung aber sei möglich, erklärt Thomas Peterffy von Interactive Brokers. Die Finanzmärkte seien fragmentiert und illiquide, die kurzsichtige Gier der Makler ruiniere den Handel. Mehr

Marktbericht

Dax-Anleger machen kurzfristig Kasse

Nach den jüngsten Kursgewinnen haben Anleger am deutschen Aktienmarkt am Mittwoch auf hohem Niveau Kasse gemacht und dem Dax leichte Kursverluste beschert. Die grundsätzlich positive Tendenz bleibe bestehen, heißt es optimistisch. Mehr

Emil Frey

Becker geht zurück

Jens Becker, bisheriger Geschäftsführer von Subaru Deutschland, wird sich ab 1. Januar 2011 als Direktor der Automobilhändlergruppe Emil Frey um deren Aktivitäten in Mitteleuropa kümmern. Mehr

Zwangsheirat im Strafrecht

Notwendige Volkserziehung

Die Zwangsehe namentlich ins Strafgesetzbuch aufzunehmen ist zuerst eine volkserzieherische und nur danach eine juristische Notwendigkeit. So wird im Strafgesetzbuch für jedermann klipp und klar, dass die Erzwingung einer Ehe strafwürdig ist. Mehr

Frankreich

Parlament billigt Rente mit 62

Die französische Nationalversammlung hat die Anhebung des Renteneintrittsalters von 60 auf 62 Jahre gebilligt. An dem Reformprojekt entzündeten sich heftige Proteste im ganzen Land. Mehr

Italien

Unterm Minirock

Italien zwischen alltäglichem Sexismus und postkatholischer Bigotterie: Ein süditalienischer Bürgermeister stellt das Tragen allzu kurzer Miniröcke unter Strafe. Er müsste eigentlich andere Sorgen haben. Mehr

Fernsehkritik

Abenteuer, Mäuschen!

Streichelübungen für das weibliche Selbstbewusstsein: Die Frauenkomödie „Bella Vita“ lässt heute ihre Heldin im ZDF erst aus allen Wolken fallen und stellt sie dann zum Gefallen der Männerwelt auf die eigenen Füße. Mehr

Tigerbaby

Tränen für Daseep in Frankfurt - Zoff in Wuppertal

Tigerbaby Daseep ist vom Frankfurter Zoo nach Wuppertal umgezogen. Zehntausende hatten den gestreiften Nachwuchs im Oktober bestaunt, nun soll die Tigerdame mit einer jungen Artgenossin aufwachsen. Nach dem ersten Beschnuppern gab es gleich Rangeleien. Mehr

Deutscher Rundfunk

Gebühren, bis keiner mehr schaut

Auch für Computer muss Rundfunkgebühr bezahlt werden. Das stellt das Bundesverwaltungsgericht fest. Doch gilt die Regelung nicht mehr lange. Von 2013 an zahlen alle für alles. Das Ziel der Beitragsreform wird immer deutlicher. Mehr

Devisen

Australischer Dollar auf hohem Niveau etwas leichter

Nach der massiven Aufwertung des australischen Dollars in den vergangenen Monaten befindet sich dessen Kurs am Mittwoch leicht in der Defensive. Eine „zahme Inflationsentwicklung“ dämpft die Zinserwartungen und trägt zur Korrekturbewegung bei. Mehr

Wegen Flugsteuer

Ryanair streicht Flüge von Hahn

Ryanair macht seine Drohung wahr und streicht wegen der Luftverkehrssteuer fast 30 Prozent seiner Flüge vom Flughafen Hahn. Betroffen sind nach Unternehmensangaben eine Million Passagiere und 1000 Jobs. Mehr

Gold

Minenkonzerne als Rundumversorger

Westafrika ist das neue Eldorado der Goldkonzerne. Sie investieren in neue Minen. Und bauen nebenbei neue Straßen und Krankenstationen. Von Thomas Scheen Mehr

Der frühere israelische Botschafter über „Das Amt“

Avi Primor: Jetzt erst begreife ich die Geschichte dieser Republik

Avi Primor, früherer israelischer Botschafter in Deutschland, hat sich bestürzt über die Ergebnisse der Studie „Das Amt“ geäußert. Die meisten deutschen Diplomaten hätten nicht versucht, „die für Deutschland größte Katastrophe aller Zeiten zu verhindern“. Mehr

Baseball

„Darauf einlassen, um die Faszination zu entdecken“

Die Spiele der World Series begeistern in Amerika Millionen Fans. Und in Deutschland? Arndt Wiedmaier, Geschäftsführer des Deutschen Baseball-Verbandes über schlagende Werfer, vermeintlich komplizierte Regeln und Nächte vor dem Fernseher. Mehr

Ohne Vertragsbindung

Apple hat endlich das iPhone befreit

So soll es sein: Rein in den Apple Store, raus mit einem „freien“ iPhone4. Keine Schlangen, keine Drängelei. Drei Jahre hat es gedauert hat, bis dieser Gang in Deutschland möglich wurde. Doch warum rannten heute angeblich alle zu O2 und Vodafone? Mehr

Softwarekonzern

SAP bleibt hinter den Erwartungen zurück

Der Softwarekonzern aus Walldorf hat die Erwartungen der Investoren trotz eines deutlichen Umsatzwachstums verfehlt. Sie hatten sich im dritten Quartal deutlich mehr Gewinn von SAP erhofft. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Ohne Rücksicht auf Verluste

Aufgeben, nur weil die anderen behaupten, dass es nicht möglich sei, 25 Punkte in zwei Rennen aufzuholen? Im Gegenteil, Sebastian Vettel geht in die Offensive, schließlich sind noch 50 Punkte zu verteilen: „Ich möchte die Dinge auf meine Art erledigen.“ Mehr

Staatsbanker

Ein Gehaltsdeckel mit Löchern

Höchstens 500.000 Euro sollen Mitarbeiter in staatlich gestützten Banken fortan verdienen. Nicht jeder sieht das ein. Und Ausnahmen für die Streichung von Millionengehältern gibt es einige. Ein Überblick bei Landesbanken, Commerzbank, HRE und Co. Mehr

Ortsmarke (10): Wiener Bassena

Schöne Augenwischerei

Ach, die Wiener. Sie finden interessante Namen für die simpelsten Dinge. So wird ein Waschbecken zur Bassena. Mehr

HSH Nordbank

Nonnenmacher unter Dauerbeschuss

Die Staatsanwaltschaft glaubt der HSH Nordbank nicht. Sowohl Hamburg als auch Schleswig-Holstein rücken vom Chef der Bank ab. Alles deutet auf eine baldige Ablösung Nonnenmachers hin. Mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt

Polizisten prügeln Hausmeister krankenhausreif

Zwei Frankfurter Polizisten sollen bei einem Einsatz in Frankfurt-Sossenheim einem 44 Jahre alten Hausmeister drei Lendenwirbel gebrochen und Prellungen zugefügt haben. Die Staatsanwaltschaft ermittelt inzwischen gegen die Beamten, wie es heißt. Mehr

Möbelhändler

Boklok enttäuscht Erwartungen bei Ikea

Der schwedische Möbelhändler Ikea wächst auch in Deutschland weiter und will neue Häuser eröffnen. Dagegen bleibt das Geschäft mit Boklok-Fertighäusern weit hinter den Erwartungen zurück. Mehr

Kachelmann-Prozess

Befragung von mutmaßlichem Opfer beendet

Die frühere Geliebte des Wettermoderators wurde nach 20-stündiger Vernehmung aus dem Zeugenstand entlassen. Die Verteidigung äußerte sich zufrieden: „Das hat uns dem Ziel der Rehabilitierung von Herrn Kachelmann sehr viel näher gebracht.“ Mehr

Chinas Geschichtsdeutung

Rauhe Winde wehen von Westen

Der Friedensnobelpreis für Liu Xiaobo hat China verunsichert. Dünnhäutig reagiert man auf kleinste feindliche Signale. Ausgerechnet jetzt dreht Hollywood einen Film über die chinesische Invasion und bestätigt schlimmste Befürchtungen westlichen Hegemoniestrebens. Mehr

Deutsches Kino

Ja wo laufen sie denn?

Wer beim Filmfest in Hof seinen Film vorstellen darf, hat es geschafft. Oder nicht? Was mit den deutschen Filmen geschieht, wenn das Festival vorbei ist: Eine ernüchternde Bestandsaufnahme. Mehr

Indonesien

Zahl der Toten auf 300 gestiegen

Ein Vulkanausbruch, ein schweres Erdbeben und ein Tsunami - und dies alles innerhalb von 24 Stunden: Bei den Naturkatastrophen in Indonesien kamen nach vorläufigen Zählungen mindestens 300 Menschen ums Leben, hunderte weitere werden noch vermisst. Mehr

Die Welt der Hedge-Fonds (2)

Auf der Suche nach Alpha

Die Anforderung ist eindeutig: Hedge-Fonds müssen höhere Renditen erzielen als herkömmliche Geldanlagen. Andernfalls sind sie ihr Geld nicht wert. Mehr

Strafrecht

Kabinett billigt Gesetzentwurf gegen Zwangsheirat

Keine schwere Nötigung mehr, sondern künftig ein Straftatbestand: Die Bundesregierung hat einen Gesetzentwurf verabschiedet, in dem Zwangsehen mit bis zu fünf Jahren Haft geahndet werden können. Zudem sind Sanktionsverschärfungen gegen Integrationsunwillige geplant. Mehr

Weltkonzern Møller-Mærsk

Pulsmesser der Weltwirtschaft

Der Konzern Møller-Mærsk ist für Dänemark so wichtig wie Siemens, Deutsche Bank und Daimler zusammen. Seine Unternehmenszahlen spiegeln das Auf und Ab der Wirtschaft - weltweit. Mehr

Basketball

Nowitzki allein in Dallas

Die Mavericks haben sich vor dem Start der neuen NBA-Saison nicht wie erwartet verstärkt. Außergewöhnliche Spieler wie Nowitzki sind selten und meiden Texas. Immerhin kam Chandler von den Charlotte Bobcats - gegen die Dallas zum Auftakt antreten muss. Mehr

Integrationsdebatte

Wilders lobt Merkel und Seehofer

In einer Rede vor dem Parlament in Den Haag hat der niederländische Islamgegner Geert Wilders die jüngsten Äußerungen von Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer (“Multikulti ist gescheitert“) gelobt. Regierungssprecher Seibert weist „Beifall aus dieser Ecke“ zurück. Mehr

Kunstschütze Michael Stahl

Aus 60 Metern „einfach mal draufgehalten“

Solch ein Tor gelingt den wenigsten Spielern in ihrem Fußballleben: Michael Stahl trifft aus sechzig Metern Entfernung und Koblenz wirft Hertha BSC Berlin aus dem DFB-Pokal. Nur der TuS-Manager ist ein bisschen böse auf den Matchwinner. Mehr

Porsche 911 GT3 Hybrid

Rennmaschine mit Rotor und Hybridantrieb

Der Porsche 911 GT3 Hybrid wird auf Langstreckenrennen in Amerika erprobt. Zwei Elektromotoren an der Vorderachse liefern bis zu acht Sekunden die Zusatzleistung. Aber in diesem GT3 R Hybrid sucht man vergeblich nach schweren Batterien. Mehr

Die Welt der Hedge-Fonds (2)

Die Global Macro Fonds sind die Sorgenbringer der Politiker

Die Anlagestrategien der Hedge-Fonds lassen sich in vier Gruppen unterteilen. Geldgeber favorisieren heute die aktienorientierten Fonds. Die Politik fürchtet vor allem die Global Macro Fonds. Mehr

Kollisionen sind im Kosmos gleichsam alltäglich

Unter den Galaxien, die sich den großen Teleskopen erschließen, findet man außer den klassischen Sternsystemen immer wieder auch Galaxien mit derart eigentümlichen Formen, dass sie in kein Schema passen. Der amerikanische Astronom Halton Arp hat etliche von ihnen in den sechziger Jahren des vergangenen ... Mehr

Morgenröte der Aufklärung und Milderung der Sitten

Der Fortschritt vollzieht sich in der Theologie zumeist als Rückschritt, nämlich als die Rückkehr zu vergessenen Quellentexten, als deren Wiederentdeckung und Edierung. Nun hat ein kluger Kopf dem Verfasser dieser Zeilen einmal erklärt, dass es drei Formen von Editionen gibt. Erstens die Editionen, welche die Erforschung eines Themas begleiten. Mehr

Einigung auf Drehort

Hobbit-Filme werden in Neuseeland gedreht

Mit Steuererleichterungen für das amerikanische Filmstudio hat die neuseeländische Regierung dafür gesorgt, dass die Dreharbeiten der jüngsten J.R.R.-Tolkien-Verfilmungen in ihrem Land bleiben. Staatsoberhaupt Key verkündete die Nachricht persönlich. Mehr

Fifa, Uefa und IOC in der Schweiz

Tiefes Loch in der Korruptionsbekämpfung

Sportverbände wie die Fifa haben leichtes Spiel in der Schweiz: Sie führen praktisch keine Steuern ab und, noch bedeutender derzeit, sie unterliegen nicht der Gerichtsbarkeit. Angesichts der Skandale ist eine Gesetzesänderung aber notwendig. Mehr

Paintball-Paradise

Sie wollen doch nur spielen

Im Paintball-Paradise in Babenhausen beschießen sich Erwachsene mit Farbkugeln. Manchen schmerzt es, viele lieben es. Über ein Verbot wird nicht mehr diskutiert. Mehr

Bundesverwaltungsgericht

Rundfunkgebühr für Computer bleibt

Eine Entscheidung mit Konsequenzen für rund 200.000 Gebührenzahler in Deutschland: Ein internetfähiger PC ist ein Rundfunkempfangsgerät, unabhängig von der subjektiven Nutzung. Das Bundesverwaltungsgericht hat eine Klage gegen die Gebühr für Computer abgewiesen. Mehr

Schlampereien

Pharmariese GlaxoSmithKline muss büßen

GlaxoSmithKline schlampte jahrelang bei der Herstellung von Medikamenten und brachte damit Menschen in Gefahr. Dafür muss der britische Pharmakonzern nun büßen - und 750 Millionen Dollar in den Vereinigten Staaten zahlen. Mehr

Staatsanwaltschaft bestätigt

Ermittlungen gegen LKA-Chefin Thurau

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Chefin des hessischen Landeskriminalamts Sabine Thurau. Sie soll in einem Prozess gegen einen Polizisten die Unwahrheit gesagt haben. Mehr

DFB-Pokal

Die Bayern sind wieder da

Bremen ist nahe dran am Pokalsieg in München. Aber die Bayern gewinnen dank der Mitspieler Dusel und Schweinsteiger. Der Nationalspieler schießt die Tore beim 2:1. Es war eine Botschaft an den Rest von Fußball-Deutschland. Mehr

Haiti

Klinik der „Ärzte ohne Grenzen“ angegriffen

Aus Angst vor Ausbreitung der Cholera haben aufgebrachte Anwohner eine Klinik der Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ angegriffen. Sie wollten die Verlegung des Hospitals erzwingen. Die Seuche hat mittlerweile fast 300 Menschen in Haiti getötet. Mehr

Neue Fenster

Mehr Licht im Bahnhof Bad Homburg

In der Kurstadt werden die Fenster des Empfangsgebäudes saniert. Sie haben unter anderem unter einem Brand im vergangenen Jahr gelitten. Mehr

Filmfestival Abu Dhabi

Am Golf sind die Frauen die Helden

Das Emirat Abu Dhabi möchte sich als Standort eines Filmfestivals von internationalem Zuschnitt etablieren. Es fehlt weder an Gestaltungswillen noch an Geld - gute Voraussetzungen für einen künftigen Erfolg. Mehr

Kommentar

Arme Schlucker

Sieben Sportarten warten auf Aufnahme in der olympische Winter-Programm. Neuheiten sind schön und gut. Aber wie steht es um Althergebrachtes? Die frühere Königsdisziplin Nordische Kombination ist verarmt. Die Änderungen greifen nicht. Mehr

Im Gespräch: Reeder Niels Stolberg

„Die Piraten haben sich unendlich geärgert“

Als die Piraten kamen, flüchtete die Besatzung der „Beluga Fortune“ in einen Schutzraum und wurde bald darauf gerettet. Beim nächsten Mal, so befürchtet Beluga-Chef Niels Stolberg, könnten die Piraten aus Frust versuchen, ein Schiff zu versenken. Mehr

„Folge der Agenda 2010“

Schröder sieht seine Politik als Grund für Aufschwung

Der frühere Bundeskanzler Schröder (SPD) macht die von seiner Regierung beschlossene Agenda 2010 für den gegenwärtigen Wirtschaftsaufschwung verantwortlich. „Die heutige Bundesregierung hat nicht viel damit zu tun“, sagte er. Die verharrt unterdessen weiter im Stimmungstief. Mehr

Todesurteil schreckt IOC auf

Kampf gegen politische Pression

Der NOK-Vorsitzende für Gambia wurde zum Tode verurteilt. Beim IOC-Treffen wird über den Fall kaum geredet. Dennoch versucht die olympische Familie ihre Mitglieder zu schützen. Die streng neutrale politische Haltung existiert nicht mehr. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Berichtssaison verunsichert

Eigentlich hatten sich die Börsianer auf die Berichtssaison gefreut. Doch der Start am Dienstag war alles andere als gelungen. Das hat für Verunsicherung gesorgt. Auch der Mittwoch bringt nicht unbedingt mehr Glück. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

SAP und Eon drücken Dax

Auf dem Höhepunkt der Berichtssaison in Deutschland nehmen am Mittwoch viele Anleger am Aktienmarkt Gewinne mit. Unterstützung bekommt der Dax von den Aktien der Deutschen Bank, während SAP enttäuschten. Mehr

Folter-Vorwürfe

„Britisches Militär empfiehlt Einschüchterung“

Demütigung, Desorientierung, Angst - die Mittel zur Einschüchterung vor einem Verhör haben beim britischen Militär offenbar System. Vertrauliche Schulungsmaterialien belasten die Regierung. Mehr

Indonesien

25 Menschen sterben nach Merapi-Ausbruch

Der Vulkanausbruch in Indonesien hat mindestens 25 Menschenleben gefordert. Der Merapi hatte eine riesige Rauchwolke mit glühend heißer Asche mehr als 1500 Meter in die Luft gespuckt. Mehr

Wegen Postbankübernahme

Deutsche Bank mit Milliardenverlust

Die Übernahme der Postbank hat der Deutschen Bank im dritten Quartal des Jahres den erwarteten Milliardenverlust beschert. Mit 1,22 Milliarden Euro fiel er allerdings etwas niedriger aus als Analysten prognostiziert hatten. Mehr

Eintracht Frankfurt

Bangen um den Unverzichtbaren

Rückenschmerzen machen Chris zu schaffen und der Eintracht vor der Partie gegen Hamburg Sorgen. Auch dem Gegner fehlen wichtige Spieler. Mehr

Unterdrückung von Zivilisten

Eine neue Hamas-Offensive

Seit ihrer Machtergreifung im Gazastreifen versucht die Islamistenorganisation, die dortige Zivilgesellschaft unter ihre Kontrolle zu bringen. Wer sich gegen die vielen Gleichschaltungsversuche zur Wehr setzt, muss mit einem Besuch der Sicherheitskräfte rechnen. Mehr

Opposition kritisiert „Symbolpolitik“

Kein Elterngeld für Spitzenverdiener

Die schwarz-gelbe Koalition will das Elterngeld für Spitzenverdiener streichen. Wer die „Reichensteuer“ zahlt, soll vom Jahr 2011 an kein Elterngeld mehr bekommen. Mit der Änderung tritt die Koalition dem Vorwurf entgegen, ihr Sanierungspaket belaste sozial Schwache und schone Topverdiener. Mehr

Neue Studie

„Fluglärm schadet der Gesundheit“

Wer mit ständigem Fluglärm lebt, hat ein deutlich höheres Herzinfaktrisiko. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Bern. Sie bestätigt eine Bremer Untersuchung über die Auswirkungen nächtlichen Fluglärms am Köln-Bonner Flughafen. Mehr

Medienschau

SAP-Gewinn enttäuscht

Die Deutsche Bank rutscht wegen der Postbank tief ins Minus, Kontron übertrifft leicht die Erwartungen, Michelin steigert den Umsatz weiter, ST Micro erwartet das und Air France-KLM hebt die Gewinnprognose an. Die amerikanischen Rohstoff-Terminmärkte sollen stärker überwacht werden. Mehr

Ausbau des Frankfurter Flughafens

Streit um Verteilung des Fluglärms

Da hilft das Lob aus Stuttgart wenig: Der Konflikt um den Ausbau des Frankfurter Flughafens, um die Mediation und ihre Konsequenzen, geht unvermindert weiter. Neuer Stein des Anstoßes: Das „Paket aktiver Schallschutz“. Mehr

Anleihenmarkt

Investoren warnen vor Risiken der Gläubigerhaftung

Bevor der Steuerzahler für die Rettung einer Bank aufkommt, sollen die Anleihegläubiger ran. Die Investoren sehen ein hohes Risiko: Strauchelnde Geldinstitute würden so schneller vom Kapitalmarkt ausgeschlossen. Mehr

Zeitgenossen in London

In Arkadien mit dem Wasserkocher

Die Londoner Zeitgenossen-Auktionen bei Christie's und Phillips de Pury haben den positiven Trend schon angezeigt. Auch bei Sotheby's lief die Gegenwartskunst sehr ansehnlich: ein Resümee der Umsätze. Mehr

Der Mann ohne Eigenschaften

Jetzt winkt wirklich eine Art Ende

Die Geschichte von Musils Roman „Der Mann ohne Eigenschaften“ ist selbst eine unglaubliche Geschichte. Nun scheint sie einen Abschluss gefunden zu haben: als DVD mit der „Klagenfurter Ausgabe“. Mehr

Large Hadron Collider

Wenn Kerne flüssig werden

Seit März dieses Jahres sind im Large Hadron Collider des Cern alle bekannten Elementarteilchen erzeugt worden. Jetzt laufen die letzen Vorbereitungen für das Alice -Experiment, das Einblicke in den Zustand des Universums eine Mikrosekunde nach dem Urknall geben soll. Mehr

Fujifilm Finepix F300EXR

Die Schnelle für die Reisetasche

Die Finespix F300 EXR von Fujifilm wiegt rund 220 Gramm und ist mit den Maßen von 10 × 6 × 3 Zentimeter eine sehr schöne taschengängige Kamera. Sie kostet rund 300 Euro. Das Besondere an der Kamera ist der Hybridautofokus. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Oktober 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 27 28 29 30 31 01 02