Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 8.10.2010

Artikel-Chronik

3:0 gegen die Türkei

Deutscher Auswärtssieg in Berlin

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat sich auf dem Weg zur EM 2012 auch von der Türkei nicht aufhalten lassen. Klose mit zwei Toren und ausgerechnet Özil schießen das Team von Bundestrainer Löw zu einem verdienten 3:0-Erfolg. Mehr

Opfer der Militärdiktatur

Vom eigenen Onkel verraten

Victoria Donda wurde im argentinischen Foltergefängnis Esma geboren. Ihre Mutter ist seither verschwunden. Jetzt hat die Tochter ein Buch über ihr Schicksal geschrieben. Mehr

Handschrift

Schreibt das erst mal sauber ab!

E-Book und iPad gelten als die Zukunft des Lesens. Aber das bedeutet nicht zwangsläufig das Ende der Handschrift. Prominente Verfechter der Bleistiftkultur berichten, warum sie im E-Book-Zeitalter analog schreiben. Mehr

EM-Qualifikation im Livestream

Portugal gegen Dänemark live bei FAZ.NET

Nach einem 4:4 gegen Zypern und einem 0:1 in Norwegen bangt Portugal um die Qualifikation zur EM. An diesem Freitag treffen Ronaldo und Co. in Porto auf „Angstgegner“ Dänemark. FAZ.NET zeigt die Partie live. Mehr

Umweltkatastrophe in Ungarn

Eine Brühe von beißendem Rot

Immer neue Ungeheuerlichkeiten werden im Katastrophengebiet bekannt. So musste die Regierung zugeben, dass Werk und Becken erst vor zwei Wochen kontrolliert worden sind, ohne Beanstandung. Hinzu kommt, dass viele Arbeitsplätze wegzufallen drohen. Mehr

Fortsetzungsroman (4)

Liebesgrüße aus Montclair

Bei einer Buchmessenparty sagte an der Bar ein Typ „I'm a journalist“, und ich sagte: „I'm an author“. Dann kann ich mich nur noch daran erinnern, wie wir in ein Taxi stiegen. Vierte Folge unseres F.A.Z.-Fortsetzungsromans zum großen Branchentreffen. Mehr

Cloud Computing in Frankfurt

Die neue „Rechner-Wolke“ am Main

Software aus der Steckdose ist der neueste Schlager in der Informationstechnologie. Experten sagen explodierende Erlöse mit Cloud Computing voraus. Am Main bastelt die Deutsche Bank mit Interxion und anderen Partnern an der „Frankfurt Cloud“. Mehr

Stuttgart 21

Spaziergang mit Geißler

Heiner Geißler schlichtet beim Streit um das Projekt „Stuttgart 21“. Früher hat er Helmut Kohl die Zornesröte ins Gesicht getrieben. Heute ist seine Zunge noch immer so scharf wie sie war, als es galt, Generalsekretär der CDU zu sein. Mehr

Autohersteller

Volkswagen liebäugelt mit der Formel 1

Der Volkswagen-Konzern strebt nicht nur an die Weltspitze der Fahrzeughersteller, auch im Motorsport will sich der Autobauer prominenter aufstellen. Kreisen zufolge wird sogar erwogen, in die Rennsport-Königsdisziplin Formel 1 einzusteigen. In Frage kämen die Marken Audi oder Porsche. Mehr

Abfall

Das Kartellamt warnt vor steigenden Müllgebühren

Das Kartellamt kritisiert die Monopolstellung einiger Entsorger scharf. Dies werde zu höheren Gebühren für die Bürger führen. Das Amt führte zwei Razzien in großen Unternehmen durch. Mehr

Strategie

Wann wirft die Fed die Druckerpresse an?

Wie gebannt warteten Anleger auf schwächlichen amerikanische Arbeitsmarktzahlen. Die Abweichung von Erwartungen mag kurzfristig zu Kursturbulenzen führen. Der Arbeitsmarkt aber bleibt schwach und wird die Zentralbank Geld drucken lassen. Mehr

Friedensnobelpreis für Liu

Der Tag des Bluthochdrucks in China

Die Verleihung des Friedensnobelpreises an den inhaftierten Demokratieverfechter Liu Xiaobo hat das offizielle China erschüttert. Die Intellektuellen aber feiern die Entscheidung als Meilenstein für ihr Land. Mehr

Devisenmärkte

Starker Euro schmälert Gewinne in der Fremde

Die Aufwärtsbewegung des Euro hat für Anleger, die in der Fremde investieren, unliebsame Folgen. Im Vergleich zum Jahresbeginn haben sich dennoch die meisten Investitionen in Dollar, Yen und Franken gelohnt. Mehr

Anleihemarkt

Nabaltec-Anleihe dank regem Anleger-Interesse schnell platziert

Schneller als erwartet hat die Spezialchemie-Firma Nabaltec eine Anleihe im Volumen von 30 Millionen Euro platziert. Damit setzt sich auch die Erfolgsstory von BondM, dem Handelssegment für Unternehmensanleihen an der Börse Stuttgart weiter fort. Mehr

Direkte Demokratie

Das Symbol Hafenstraße

Verfechter von Volksabstimmungen fühlen sich in Hamburg zuhause. Gegner bemängeln, die für ein Bürgerbegehren benötigten Quoren seien zu gering - und warnen vor dem Missbrauch der direkten Demokratie. Mehr

Edelmetalle

Index-Rekordhoch verspricht bei Goldminen weiter steigende Kurse

Während der Goldpreis zuletzt von einem Rekord zum nächsten eilte, zierte sich der AMEX Gold BUGS Index lange vor neuen Hochs. Doch jetzt ist der so genannte HUI drauf und dran, nach oben auszubrechen. Charttechnisch wäre das ein sehr positives Signal. Mehr

Festnahme

Verkehrskontrollen: Mann mit Granate erwischt

Mit 111 Schuss Kriegsmunition, einer Handgranate und Nazi-Symbolen ist ein Rechtsextremer der Polizei ins Netz gegangen. Der Mann fiel den Beamten bei einer Verkehrskontrolle auf der Autobahn 5 auf. Er wurde vorläufig festgenommen. Mehr

Marktbericht

Dax schließt leicht im Plus

Der deutsche Aktienmarkt hat am Freitag trotz durchwachsenen Arbeitsmarktdaten aus Amerika fester und knapp unter seinem Tageshoch geschlossen. Der Dax beendete den Tag 0,25 Prozent höher bei 6.291,67 Punkten. Mehr

Türkische Nationalelf

Die Hiddink-Formel

Mehr Athletik, mehr Disziplin: Unter Neu-Trainer Hiddink erlebt die Türkei einen kleinen Kulturschock. Doch der Niederländer braucht Zeit, um zum Erfolg zu kommen. Das ist die gute Nachricht für die Deutschen vor dem Freitag-Spiel (20.45 Uhr). Mehr

Formel 1: Lewis Hamilton

Der Lücken-Büßer

Lewis Hamilton will seinen Fahrstil in der Schlussphase der Formel-1-Saison nicht ändern. Zuletzt blieb er wegen zweier Unfälle ohne Punkte. Auch beim ersten Training in Japan krachte es. Mehr

Manifest chinesischer Dissidenten

Die Charta 08

Am 9. Dezember 2008 veröffentlichten 303 in China wohlbekannte Erstunterzeichner ein Reformprogramm zur Beendigung der Parteidiktatur. Der Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo gehörte dazu. Hier finden Sie das Dokument in chinesischer und deutscher Sprache in voller Länge Mehr

Friedensnobelpreis

Mutig - und stur

Auch die diesjährige Preisvergabe reiht sich ein in die Serie umstrittener, manchmal kaum nachvollziehbarer Entscheidungen des Friedensnobelpreis-Komitees. Helmut Kohl und die Ostdeutschen hätten den Preis wirklich verdient. Den Respekt für Liu Xiaobo schmälert das nicht. Mehr

Peking: „Auszeichnung eines Kriminellen“

Liu Xiaobo erhält Friedensnobelpreis

Der inhaftierte Autor werde für seinen „langen und gewaltlosen Kampf für Menschenrechte“ in China geehrt, teilte das Nobel-Komitee in Oslo mit. Mit Liu Xiaobo wird zum ersten Mal seit Carl von Ossietzky vor 75 Jahren ein Inhaftierter ausgezeichnet. Peking reagiert empört und spricht von einem „Affront“. Mehr

Sarrazin und das Bürgertum

Di Fabio liest

Udo di Fabio hat als Richter der Bundesverfassungsgerichts ein Lesepensum, das die Ausdauer eines türkischen Gemüsehändlers verlangt. Zudem schreibt er selbst. Im gerade erschienenen Buch setzt er sich kritisch mit Sarrazin und dem deutschen Bürgertum auseinander. Mehr

Aufschwung

Auch Merkel plädiert für höhere Löhne

Die Kanzlerin unterstützt den Ruf ihres Wirtschaftsministers Rainer Brüderle nach deutlich höheren Löhnen: „Das ist natürlich etwas, was Buchstabe für Buchstabe die Bundeskanzlerin ganz genauso sieht“, sagte ihr Sprecher in Berlin. Mehr

Nobelpreisträger Liu Xiaobo

Was das Wirken des Friedensaktivisten ausmacht

Rechtzeitig zu den Studentenprotesten auf dem Platz des Himmlischen Friedens kehrte der promovierte Literaturwissenschaftler Liu Xiaobo nach China zurück. Sein Gefängnisaufenthalt derzeit ist nicht der erste. Mehr

Berufliche Bildung

Staatssekretärin: Alleinerziehenden droht Sozialhilfefalle

Schlecht ausgebildete junge Alleinerziehende haben wenig Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Ihnen droht der Weg in die Sozialhilfefalle, wie Staatssekretärin Petra Müller-Klepper meint. Mehr

Im Gespräch: Clive Dennis, Schroders

„Der Euro wird auf 1,50 Dollar steigen“

Der Euro hat in den vergangenen Wochen deutlich gegen den Dollar aufgewertet. Dieser Trend wird sich fortsetzen, erklärt Fondsmanager Clive Dennis von der Fondsgesellschaft Schroders in London. Denn Amerika werde sich im Abwertungswettlauf durchsetzen. Mehr

Formel 1: Fernando Alonso

Der rote Solist

Mensch vor Maschine: Formel-1-Pilot Fernando Alonso gelingt es, Ferraris Selbstverständnis zu unterlaufen. Der Spanier könnte in seiner Premierensaison bei den italienern Weltmeister werden. Der Rennstall tut alles für den Spanier mit ausgeprägtem Hang zum Egoismus. Mehr

Afghanistan

Gouverneur von Kundus in Moschee getötet

Bei einem Anschlag auf eine Moschee in Nordafghanistan ist der Gouverneur der Provinz Kundus, Mohammad Omar, getötet worden. Mit ihm starben 14 weitere Betende. Omar galt als strikter Gegner der radikalislamischen Taliban. Mehr

Deutscher Fernsehpreis

Das wäre Ihr Preis gewesen!

Am Samstag soll der Deutsche Fernsehpreis für Glanz sorgen, doch in der Branche herrscht Bombenlegerstimmung. Ein Eklat liegt in der Luft. Es ist wie bei Stuttgart 21. Erste Preisträger stehen auch schon fest, unter ihnen die Fußball-Nationalmannschaft. Mehr

Kolumne

„Das ist ja großartig!“

Der Überschwang ihres Chefs machte Frau Rech zunehmend Sorgen: Üblicherweise neigten Vorstände nicht zu Übertreibungen. Wenn aus „gut“ oder „schlecht“ eher „hervorragend“ oder „katastrophal“ wurde, war in der Regel etwas faul. Mehr

Integration

De Maizière: Islam hat einen anderen Stellenwert

Innenminister de Maizière glaubt nicht, dass der Islam „auf absehbare Zeit“ den Stellenwert des Christentums einnimmt. Der Zentralrat der Muslime widersprach, er verlangt die Gleichberechtigung der Religionen. Der CDU/CSU-Fraktionsvorsitzende Kauder verschärfte seine Kritik an Wulff. Mehr

Debatte um Sarrazin

Demographie, Intelligenz und Zuwanderung

Schafft Deutschland sich ab? Den Ernst der Lage erkannt zu haben ist Sarrazins Verdienst. Die Wichtigkeit umstrittener Werturteile für seine Analyse wird von vielen überschätzt. Wer das nicht tut, kann ihm dankbar sein. Ein Essay von Erich Weede. Mehr

IWF

Machtspiele im Währungsfonds

Amerika wünscht, dass die EU-Staaten im Exekutivdirektorium des IWF Sitze abgeben, um Platz für mehr Schwellenländer zu machen. Die Vereinigten Staaten wollen den IWF im Wechselkursstreit mit China nutzen - auf Kosten der Europäer. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Mehr Verantwortung für Khedira

Beide Teams starteten mit zwei Siegen, nun treffen Deutschland und die Türkei in Berlin aufeinander (20.45 Uhr). Bundestrainer Löw fehlt Schweinsteiger . Wer ihn ersetzt, ist offen. Personelle Klarheit herrscht indes in der Innenverteidigung. Mehr

Sarkozy und die Roma

Für die Wähler zum Papst

Auch der französische Klerus distanzierte sich von der Roma-Politik des Staatspräsidenten. Als Geste an die katholische Wählerschaft ist es nun gedacht, wenn sich der französische Präsident Nicolas Sarkozy an diesem Freitag vor Papst Benedikt XVI. verneigt. Mehr

Länderbericht

Die türkische Wirtschaft wächst zweistellig

Die Türkei hat sich aus dem Loch der Weltwirtschaftskrise herausgezogen und wächst in diesem Jahr schneller als die Volkswirtschaften Europas. Im vergangenen Jahr war die türkische Wirtschaftsleistung um 4,7 Prozent geschrumpft. Mehr

Lumix FZ100

Hohes Tempo und viel Brennweite

Die Lumix FZ100 ist eine kreative Bridge-Kamera. Sie hat ihre Stärken bei Bildserien und Videos. Dies liegt am Riesentelebereich und dem Tempo bei Serienaufnahmen. Sie bietet Zugriff auf alle Aufnahmeparameter, die sich flott verstellen lassen. Mehr

Steve Winwood in der Alten Oper

Wie im Wettstreit mit dem Teufel

Allein der Tantiemen für Hits wie „Gimme some lovin'“, „I'm a man“, „Valerie“ oder „Higher love“ wegen ist Steve Winwood ein reicher Mann. Mit 62 könnte er sich in den Schaukelstuhl zurücklehnen. Dennoch steht weiter auf der Bühne und rockt zwei Stunden lang - so wie nun in Frankfurt. Mehr

Liu Xiaobo

Ein „chinesischer Havel“

Der einstige Bürgerrechtler und ehemalige tschechische Präsident Vaclav Havel hatte sich vorab dafür stark gemacht, Liu Xiaobo den Friedensnobelpreis zu verleihen. Die Entscheidung in Oslo ist ein eindeutiges Plädoyer an die Machthaber in Peking für Meinungsfreiheit. Mehr

Oechslegrad und Säureanteil gut

Hessens Kelterer erwarten wieder guten Apfelwein

Apfelwein gilt als Hessens Nationalgetränk. Und derzeit ist seine Hochsaison: In diesen Wochen werden tonnenweise Äpfel in die Keltereien gebracht, um dort zu dem süffigen-säuerlichen Durstlöscher verarbeitet zu werden. Auch alkoholfrei kommt Apfelwein gut an. Mehr

Nationalmannschafts-Kommentar

Der nächste Chef, bitte

In Bastian Schweinsteiger fällt der zentrale Fixpunkt im deutschen Team für das Länderspiel gegen die Türkei aus. Seine Rolle sollen drei Spieler einnehmen: Sami Khedira, Mesut Özil und Toni Kroos - mit einem Altersschnitt von 21,3 Jahren. Mehr

Hessen

Studie: Sieben Prozent ohne Hauptschulabschluss

Rund sieben Prozent der Schüler in Hessen schaffen keinen Hauptschulabschluss. Während in Wiesbaden zwölf Prozent der Jugendlichen ohne Abschluss abgingen und in Frankfurt acht Prozent, waren es im Kreis Kassel nur knapp drei Prozent. Mehr

Schraubenhändler

Würth-Gruppe baut Konzernsitz in der Schweiz aus

Die Würth-Gruppe hat Berichte zurückgewiesen, wonach ein Umzug der Firma in die Schweiz bevorsteht. Die Gruppe habe ihren Sitz bereits seit Januar 2009 neben Künzelsau auch im Schweizer Ort Rorschach. Der Standort in der Schweiz wird aber ausgebaut. Mehr

„Stuttgart 21“

Verwirrung vor den Vermittlungsgesprächen

Der Grünen-Fraktionsvorsitzende in Baden-Württemberg, Kretschmann, hat Ministerpräsident Mappus mitverantwortlich für die Irritationen um „Stuttgart 21“ gemacht. Derweil will der Vorsitzende des Verkehrsausschusses Hermann nur bei einem kompletten Baustopp an den Vermittlungsgesprächen teilnehmen. Mehr

Hospiz

Ein ruhiger Moment

Oft ist der Tod ein Moment großer Ruhe, sagt die Leiterin des Hospizes in Goslar. Ein Besuch und viele Abschiede. Mehr

Bibliothek im Laubacher Schloss

Die Grafen als Büchernarren

Die Bibliothek im Laubacher Schloss beherbergt Bücher aus viereinhalb Jahrhunderten und zieht Studenten und Wissenschaftler aus ganz Deutschland an. Mehr

Ford C-Max und Grand C-Max

Dynamischer Max und flexibler Bruder

Mitte November kommt der neue Ford C-Max. Dieser Kompakt-Van ist so etwas wie ein Meilenstein für seine Marke. Mehr zu bieten hat eine neue C-Max-Variante. Der Grand C-Max hat sieben Sitzen und Schiebetüren. Eine erste Probefahrt. Mehr

Michio Kaku: Einsteins Würfel

Mit Einstein irren

Experte am Patentamt in Bern, Pazifist und Physiker, der über den Berechnungen für seine Allgemeine Relativitätstheorie verzweifelt: In seinem neuen Buch gibt Kaku Einblick in Einsteins Leben und Denken. Mehr

Fußball-Nationalmannschaft

Der nächste Özil soll für die Türkei spielen

Mit dem Adler oder dem Halbmond auf der Brust? Nach dem Aufstieg von Mesut Özil zum Weltstar wird der Kampf um die Talente wieder schärfer geführt. Noch ist der DFB dem Konkurrenten aus der Türkei voraus. Mehr

„Volksdemokratie“

Über „Stuttgart 21“ hinaus

Wenn bei „Stuttgart 21“ nach Volksabstimmung gerufen wird, steht die Legitimität des Rechtsstaates zur Disposition. Stadt und Landesregierung müssen versuchen, die Gegner zu besänftigen - um des Friedens willen. Mehr

Afghanistan

Taliban-Anhänger bewachen amerikanische Basen

Amerikanische Militärstützpunkte in Afghanistan werden nach einem Bericht des amerikanischen Senats teilweise von privaten afghanischen Wächtern beschützt, die Verbindungen zu den Taliban und zum iranischen Geheimdienst haben. Mehr

Wehler verteidigt Sarrazin

Parteiausschluss undenkbar

Hans-Ulrich Wehler, Deutschlands bedeutendster Sozialhistoriker, verteidigt Thilo Sarrazin in einem Zeitungsbeitrag. Damit gibt er der Debatte um dessen umstrittene Integrationsthesen eine völlig neue Wendung. Mehr

Allianz gegen Apple

Microsoft soll an Adobe interessiert sein

Das mögliches Interesse von Microsoft lässt Adobes Aktienkurs steigen. Die Chefs der beiden Softwarekonzerne haben sich getroffen und sollen eine Allianz gegen Apple erwägen, um deren Vorherrschaft auf dem Handymarkt anzugreifen. Mehr

Umweltkatastrophe durch Rotschlamm

Behörden nehmen strafrechtliche Ermittlungen auf

Wer übernimmt die Verantwortung für das Bersten des Rotschlammbeckens - und wer trägt sie? Die Suche nach den Schuldigen des Chemie-Unglücks in Ungarn hat begonnen. Das Unternehmen selbst spricht von einer „Naturkatastrophe“ Mehr

Pariser Modewoche

Die neue Einfachheit zieht Herrenhemden an

Das Prêt-à-porter bringt teils traditionsgerechte, teils überdekorierte, teils unterkomplexe Mode fürs Frühjahr. Dazwischen hat Alfons Kaiser ein weibliches Role-Model für Moderedakteurinnen ausgemacht: Phoebe Philo von Céline. Mehr

Fernsehkritik

„Tatort Internet“: Gepixelter Horror

Hinter der fadenscheinigen Warnung vor „Zensur“ im Internet verschanzen sich Männer, die es auf Sex mit Minderjährigen anlegen. Stephanie zu Guttenberg dokumentiert in der neuen Sendereihe „Tatort Internet“, wie Kinder und Jugendliche leichte Beute für Chat-Täter werden. Mehr

Alcoa

Optimismus hilft der Aktie nur bedingt

Alcoa kann den Umsatz im Vergleich mit einem schwachen Vorjahr deutlich steigern und blickt optimistiisch nach vorne. Das Unternehmen ist aber stark auf den schwachen amerikanischen Markt ausgerichtet. Die Aktie ist kurzfristig teuer. Mehr

Eishockey

Vom Affen Joey zum Profi Vollmer

Von der DEL in die Bayernliga und wieder zurück: Jochen Vollmer hat schon einiges erlebt. Der Torhüter startet vor acht Jahren beim EHC München einen Neuanfang und ist wieder in der höchsten deutschen Eishockey-Liga angekommen. Mehr

Chemieunfall in Ungarn

Rotschlammkatastrophe kann sich wiederholen

In Ungarn hat austretender Rotschlamm Menschen gefährdet. In anderen Minen der Welt ist es um die Sicherheit noch schlechter bestellt. Mehr

Literaturnobelpreis für Vargas Llosa

Die Verteidigung der Freiheit

In Mario Vargas Lllosa verbinden sich glücklich ein ästhetischer und ein politischer Geist. Die ideologischen Verirrungen seiner Heimat machten ihn zu einem glühenden Verteidiger individueller Freiheit, der die ganze Weite liberalen Denkens durchmisst. Aus einer Laudatio von Frank Schirrmacher. Mehr

Bundeswehr in Afghanistan

Am Ende des Drahtes warten die Taliban

Nie setzten die Taliban in Nordafghanistan mehr improvisierte Sprengsätze ein als in diesem Jahr. Mit hohem Aufwand versucht die Bundeswehr, die versteckten Bomben zu entschärfen. Aber die Soldaten finden längst nicht alle. Mehr

Eintracht Frankfurt

Pröll gewinnt gegen die Eintracht

Der frühere Torwart setzt sich im Streit um Prämien vor dem Arbeitsgericht Frankfurt durch. Verteidiger Franz scheitert mit Einspruch gegen DFB-Urteil. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Werner Kieser

Mit 18 Jahren wollte Werner Kieser Boxweltmeister werden. Statt dessen wurde er Fitnessstudio-Betreiber. Seinen Arbeitstag beginnt er am liebsten mit einem Spaziergang durch den Wald mit seinem Hund. Mehr

Chemieunfall in Ungarn

Unabsehbare Folgen

Noch kann niemand die Spätschäden der ausgelaufenen Giftschlämme in Ungarn einschätzen: weder die in der Natur noch jene in der Politik. Die einträgliche Aluminiumerzeugung ist für das Land mit einem Schlag zur Katastrophe geworden. Mehr

Union und FDP einig

Mehr Hinzuverdienst für Hartz-IV-Empfänger

Es soll ein Anreiz sein, eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung aufzunehmen. Union und FDP haben sich mit Arbeitsministerin von der Leyen darauf geeinigt, Hartz-IV-Empfängern künftig bei Einkünften von bis zu 1000 Euro 20 Prozent nicht anzurechnen. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax ohne klare Richtung

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag nahezu unverändert in den Handel gestartet. Vor dem amerikanischen Arbeitsmarktbericht, der am Nachmittag traditionell für stärkere Kursschwankungen an den weltweiten Finanzmärkten sorgen dürfte, hielten sich die Investoren zurück, sagten Börsianer. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Brücken ins konjunkturelle Nirwana

In Japan zeigt sich, wohin keynesianische Ausgabenprogramme auf Pump in gigantischem Ausmaß und extremste geldpolitische Strategien führen - ins konjunkturelle Nirwana, bei explodierenden Schuldenbergen. Mehr

Medienschau

Deutschland: Außenhandel verliert an Fahrt

Alcoa - Gewinnrückgang um 21 Prozent, Micron Technology verfehlt die Erwartungen, Givaudan erhöht Neunmonatsumsatz um 9,8 Prozent, Hugo Boss ist optimistisch für den Luxusmarkt, Umsatz im verarbeitenden Gewerbe Deutschlands steigt, Japan baut mehr Brücken ins Nirgendwo - Leistungsbilanzüberschuss rückläufig, amerikanische Verbraucherkredite sinken weiter, Währungsdispute: IWF und Weltbank drängen auf Zusammenarbeit Mehr

Kommentar

Frankfurt liest

Selbst wenn sie an jedem anderen Tag des Jahres falsch wäre, einmal im Jahr stimmt sie, die Rede von Frankfurt als Metropole. Es ist Buchmesse, es geschieht etwas, es ist Ausnahmezeit. Mehr

Rentenreform

Frankreichs Gewerkschaften rufen zum Streik auf

Frankreichs Gewerkschaften haben für den kommenden Dienstag einen „verlängerbaren Streik“ angekündigt. Bislang waren die Arbeitsniederlegungen auf 24 Stunden begrenzt. Jetzt könnte eine mehrtägige Kraftprobe mit Präsident Nicolas Sarkozy anstehen. Mehr

Gewinn-Ausschüttung

Amerikas Unternehmen erhöhen ihre Dividenden

Die Dividendenrendite zahlreicher Aktiengesellschaften an der Wall Street übertrifft die Rendite von Staatsanleihen. In den ersten neun Monaten dieses Jahres wurden die Ausschüttungen um mehr als 15 Milliarden Dollar erhöht. Mehr

Murano bei Quittenbaum

Kugelschliff

Favoritenrolle erfüllt: Eine lichtgraue Vase mit feinen Kugelschliffen wurde erwartungsgemäß zum Spitzenlos der Glas-Auktion bei Quittenbaum. Barovier, die älteste Glasmacherfamilie der Welt, hatte in München auf ganzer Linie Erfolg. Mehr

Expat

Platzbesetzer im Konservatorium

Stets auf der Suche nach dem besten Platz sind die Moskauer, wenn sie ins Konzert gehen. Zu Beginn der Vorstellung gibt es regelrechte Wanderbewegungen, weil Inhaber schlechter Platzkarten ihr Glück auf Fremd-Sitzen versuchen. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Oktober 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 08 09 10 11 12 13 14