Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 21.11.2010

Artikel-Chronik

Die Fantastischen Vier

Ernten, was sie säten

Die Fantastischen Vier mögen in manchem Song die Zukunft beschwören – in der Frankfurter Festhalle bleiben sie trotzdem bei Bewährtem. Mehr

Wien und seine Toten

Es lebe der Zentralfriedhof

Der Zentralfriedhof ist so etwas wie der Heldenplatz der Wiener Totenverehrung. Keine andere Stadt rechnet ihre Toten so fröhlich zu den Lebenden - hier darf alles vergehen, nur der Abschied nicht. Mehr

Irland bittet um Hilfe

„Mehrere zehn Milliarden Euro“

Irland wird um Finanzhilfe aus Mitteln des Rettungsschirms der Euroländer und des IWF bitten. Es gehe um „mehrere zehn Milliarden Euro“, sagte Finanzminister Lenihan. Mit einem Vierjahresplan soll das Defizit jährlich um 15 Milliarden Euro sinken. Die EU-Finanzminister unterstützen den Antrag. Mehr

Der Papst und die Kondome

Ein Bettler im Zeitalter des Relativismus

Die Kreierung von 24 neuen Kardinälen durch Papst Benedikt XVI. wird in den Hintergrund gedrängt durch ein neues Buch. Darin äußert Benedikt Verständnis für die Benutzung von Kondomen - in begründeten Einzelfällen. Mehr

Frauenfußball

Der 1. FFC Frankfurt ist wieder spitze

Beim umjubelten Frankfurter 4:1-Sieg im Topspiel gegen Turbine Potsdam ist Birgit Prinz nicht nur mit ihren beiden Toren ein Erfolgsfaktor. Mit dem Erfolg übernimmt der FFC die Tabellenspitze in der Frauenfußball-Bundesliga. Mehr

Nato

Freund und Feind

Die Nato und Russland wollen sich erstmals gemeinsam gegen Bedrohungen schützen. Doch der neuen Freundschaft droht Ungemach aus Washington. Schafft es der neue Start-Vertrag nicht durch den Senat, wird in Moskau das Misstrauen wiederaufflammen. Mehr

Feminismus

Alice und der wunde Punkt

Alice Schwarzer verhöhnte die junge Familienministerin als „hoffnungslosen Fall“ und „schlicht ungeeignet“, sie reproduziere Stammtisch-Parolen aus den Siebzigern. Dabei hat Kristina Schröder ganz einfach ihren wunden Punkt getroffen. Und darum wurde Alice Schwarzer persönlich. Mehr

Tablet-Computer

SAP-Software auf dem Playbook

Der Blackberry-Herrsteller RIM setzt alles daran, seine Kooperation mit SAP zu forcieren, um SAP-Software auf den 2011 erscheinenden Tablet-Computer Playbook zu bringen. Das Playbook soll den mobilen Einsatz von SAP-Geschäftsanwendungen revolutionieren. Mehr

Suche nach Mutter von totem Baby

Kripo sucht testunwillige Frauen in Bad Vilbel auf

Mehr als 300 Frauen in Bad Vilbel müssen von diesem Montag an mit einem Besuch der Kriminalpolizei rechnen. Denn nur rund 1100 der in Frage kommenden 1500 Frauen haben an einem Massen-Gentest teilgenommen, mit dem die Polizei die Mutter eines toten Babys finden will. Mehr

Grünen-Parteitag

Die Mittelschicht fest im Blick

Beinahe gelang, was die Führung der Grünen geplant hatte: ein Parteitag der Harmonie. Die ersten Realos aber runzeln bereits die Stirn, wenn sie im Geiste alle Belastungen für Mittelschicht und Mittelstand addieren. Mehr

Feiern zum hundertsten Todestag

Den russischen Politikern ist Tolstoi egal

Festreden wurden geschwungen, seine Pädagogik besungen und aus dem Bahnwärterhäuschen von Astapowo, wo der Dichter starb, wurde ein kleines Museum: Wie Russland des Dichterfürsten gedachte. Mehr

Sebastian Vettel

In einer neuen Umlaufbahn

Sebastian Vettel hat das Potential, das neue Gesicht der Formel 1 zu werden - und damit sein Vorbild Michael Schumacher abzulösen. Sie sind hart zu sich selbst, beide sind Grenzgänger. An diesem Sonntag wird Vettel in Heppenheim gefeiert. Mehr

Datenklau

SAP-Prozess auf der Zielgeraden

Hochkarätige Zeugen waren in dem Prozess vertreten, bei dem sich der deutsche Softwarekonzern SAP wegen Datenklau verantworten muss. Der Oracle-Vorstandsvorsitzende Larry Ellison sagte ebenso aus, wie SAP-Ko-Vorstandschef Bill McDermott und Finanzvorstand Werner Brandt. Mehr

Eintracht nach der Heimspiel-Pleite

„Es gibt jetzt keinen Knacks“

Nichts ist es geworden mit dem achten Spiel nacheinander, in dem die Frankfurter Eintracht in der Bundesliga ungeschlagen bleiben wollte. Doch trotz der 0:4-Heimspiel-Pleite gegen Hoffenheim gibt sich die Eintracht unaufgeregt. Mehr

1:0 in Stuttgart

Podolski schießt Köln zum Auswärtssieg

0:4 gegen Mönchengladbach, eine turbulente Hauptversammlung - und nun ein eminent wichtiger Sieg für den 1. FC Köln. Zum Ende einer aufwühlenden Woche siegt der FC mit 1:0 in Stuttgart. Podolskis Tor macht den Erzrivalen vom Rhein zum Schlusslicht. Mehr

1:1 in St. Pauli

Wolfsburg bleibt im tiefen Mittelmaß stecken

Der deutsche Fußballmeister ist nur noch ein Schatten seiner selbst. Beim Spiel in St. Pauli rettet erst Dzekos Ausgleich den Wolfsburgern einen Punkt. Thorandt bringt die Hamburger in Führung. Beide Klubs bleiben im unteren Teil der Tabelle. Mehr

FAZ.NET-Spezial: 13. Spieltag

Dortmund gewinnt - Bayer und Bayern nur 1:1

Turbulenter Bundesliga-Samstag: Dortmund siegt in Freiburg und freut sich über das 1:1 zwische Bayer und Bayern. Schalke blamiert die Bremer, Hoffenheim die Frankfurter. Mainz gewinnt spät in Gladbach. Und Köln siegt wieder in Stuttgart. Mehr

Unternehmensberater

Roland Berger und Deloitte sagen Fusion wieder ab

Die beiden Unternehmensberatungen Deloitte und Roland Berger werden sich doch nicht zu einem Branchen-Gigant zusammenschließen. Die Gespräche über den geplanten Zusammenschluss sind beendet, teilte Deloitte mit. Mehr

Der neue James Blunt

Wow, woher kam das jetzt?

Als Gardesoldat war er Sargträger bei der Beerdigung von Queen Mum: Mit Alexa Hennig von Lange spricht der englische Sänger James Blunt über Inspriation, das Sterben, die Kindheit und den Krieg. Mehr

Münchner Jubiläums-“Tatort“

Ewiger Jugendwahn

Die kosmetische Erziehung des Menschen mit Botox und Prosecco: Der Jubiläums-“Tatort“ aus München macht aus Anmut Mord und spielt auf feine Weise auf die Ermittlungsjahre seiner Kommissare an. Mehr

Take That

Habt euch lieb, Jungs

Der Krieg zwischen Robbie und Gary ist vorbei. Mit ihrem Comeback singen Take That ein Loblied der Männerfreundschaft. Das Motiv der Freundschaft ist es auch, dass die Wiedervereinigung der einst fremdgesteuerten Boys, die sich nun als selbstbestimmte Männer feiern, ausmachen soll. Mehr

Die Mitte der Gesellschaft

Mitgerissen vom Zeitgeist

Früher bestand die gesellschaftliche Mitte aus konfessionellen, ideologischen, sozialen und landsmannschaftlichen CDU - und SPD-Wählerblöcken. Das hat sich geändert: Die Stärke, die der Mainstream verleiht, trägt nur bis zum nächsten Umschwung der Stimmung. Mehr

Matthias Schöning u.a.: Ernst Jünger - Albert Renger-Patzsch

Steine seien unsere stummen Lehrer

Auf der Suche nach Urbild und Urform, auf dass ein Geschenkband für Firmenkunden daraus werde: Der späte Briefwechsel zwischen Ernst Jünger und Albert Renger-Patzsch lässt auch an all das denken, was in ihm ausgespart blieb. Mehr

Warhols berühmtes LP-Cover

Nur mit Reißverschluss

Einst kostete die LP „Sticky Fingers“ rund zwanzig Mark. Jetzt ist sie Kunst, weil Andy Warhol 1971 das Cover des Rolling-Stones-Albums entworfen hat. Mehr

Kristina Schröder

Merkels Mädchen und die Chefs

Kristina Schröder hat die Gunst der Basis und der Kanzlerin. Aber in der hessischen CDU löst ihr Aufstieg in die Bundespolitik und zur Familienministerin nicht nur Freude aus. Hier erntete Schröder bei ihrem Amtsantritt kaum Jubel. Mehr

Wiesbaden

Jugendlicher nach Schlägerei gestorben

Ein 16 Jahre junger Mann ist in Wiesbaden nach einem Streit mit tragischem Ausgang in Untersuchungshaft genommen worden. Er steht in Verdacht, einen zwei Jahre älteren Jugendlichen so verprügelt zu haben, dass dieser an den Folgen starb. Mehr

Hessische Polizei in Turbulenzen

Sabine Thurau allein unter Männern

Die Führungskrise der hessischen Polizei schwelt weiter. Sie kreist um Frankfurts frühere Vizepräsidentin - um das, was sie sollte, was sie wollte, was sie durfte. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Aue erobert die Spitze - Sechs Tore in München

Tag des offenen Tores im Unterhaus: Aufsteiger Aue übernimmt mit einem Sieg über Aachen die Tabellenspitze der zweite Bundesliga. Augsburg macht spät gegen Karlsruhe alles klar. Und beim Spiel 1860 gegen FSV Frankfurt jubeln die Fans über sechs Tore. Mehr

Nato

Der neue Partner droht mit Aufrüstung

Russland bleibt mit der Nato über die Raketenabwehr im Gespräch. Ungeklärt bleiben dabei aber nicht nur Details. Kein Wunder: Das Bündnis ist ja kein Intellektuellenclub, der die Geschichte einfach schnell umdeuten könnte. Mehr

Tennis

Auf Krücken zur Hochzeit, aber fit fürs Finale

Zum ersten Mal seit 2003 ist beim ATP-Finale der besten Tennisspieler wieder ein Deutscher dabei. Auch wenn der Auftakt gegen Bryan/Bryan verloren geht, will Philipp Petzschner mit seinem Partner Jürgen Melzer das Halbfinale erreichen. Mehr

Piraterie

Die Pest der Meere

Die internationale Arbeitsteilung funktioniert nur mit Hilfe der Seefahrerei. Unter deutschen Reedern ist die Piratengefahr inzwischen zum beherrschenden Thema geworden. Der Bundestag sollte das direkte Schutzmandat auf Handelsschiffe erweitern. Mehr

Handball

Schritte aus dem Dunkel

Karol Bielecki ist auf einem Auge blind. Dennoch gelingt dem Handballprofi eine leuchtende Rückkehr. Er ist wieder die große Stütze der Rhein-Neckar Löwen, die diesen Sonntag in der Champions League beim THW Kiel antreten. Mehr

TV-Partnersuche

Licht aus, Spott an

RTL hat sich wieder etwas aus dem wahren Leben ausgedacht: Bei „Dating im Dunkeln“ wird in der Düsternis um die Wette geflirtet. Die Show hat fast etwas Anrührendes. Doch wünscht man sich, es bliebe alles im Dunkeln. Mehr

Fußball-Glosse

Katerstimmung

Deutschland lässt das Jahr mit einem 0:0 in Schweden ausklingen, Brasilien und Argentinien schieben sich den Ball in Doha zu. Ein Ärgernis. Hätten Sie für diese Art von Unterhaltung freiwillig Geld ausgegeben? Sie taten es doch! Mehr

Terrorismus

Warum wird einer Islamist?

Deutschland in Angst vor einem Blutbad - eine Gruppe aus dem Ausland soll Anschläge planen. Aber es wächst auch die Sorge, dass islamistische Einzeltäter zuschlagen. Die Polizei hat Urlaubssperre, denn es gilt die Alarmstufe rot. Mehr

Fußball-Maskottchen

Smarties auf Speed

Erst Löwe Goleo ohne Hose, dann Katze Karla Kick, nun zwei Punker mit Mondschuhen - Kreativagenturen entwerfen immer neue Kreaturen, die Mitleid erregen. Den EM-Maskottchen 2012 fehlen zudem noch die Namen: Wie wär's mit Lattek und Slomka? Mehr

„Strategie der 1000 Schnitte“

Al Qaida freut sich über Paketbomben

4200 Dollar investiert, den Westen Milliarden Dollar an Sicherheitsausgaben gekostet: „Al-Kaida auf der Arabischen Halbinsel“ nennt ihren misslungenen Anschlag mit zwei Paketbomben einen Erfolg. Eine entsprechende Erklärung wurde auf islamistischen Internetseiten veröffentlicht. Mehr

Arbeitsprotokoll: Peniel Mlapa

Zaubern, rennen, provozieren

Peniel Mlapa spielt nur eine halbe Stunde beim 4:0 der TSG Hoffenheim bei Eintracht Frankfurt, zeigt aber eine gute Leistung: Mlapa rennt, zaubert, trifft das Tor. Und am Ende provoziert er sogar einen Provokationsprofi. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Wir sind wie Enten

Was lange währt, wird endlich gut. Prinz William und seine Kate wollen sich das Ja-Wort geben und Sebastian Vettel wird „Weltmeister der Herzen“ - und im Übrigen auch der Formel 1. Bei aller Euphorie halten sich alle drei stets wohl bedeckt, im Gegensatz zu Robbie Williams. Mehr

Der wilde Mann im See

GOßFELDEN-LAHNTAL. Die Holztafel hängt gleich neben dem Eingang im Atelier. Sie zeigt einen missmutigen Braunbären im Käfig. Auf der anderen Seite der Gitterstäbe drängeln sich vier Schaulustige, die alle etwas ratlos vor dem schlechtgelaunten Tier stehen. Das aber würde sich viel lieber dem großen Bierseidel widmen, der in Tatzenreichweite vor ihm steht. Mehr

War es wieder Steven Cohen?

Eine große Cola, bitte!

Warhols schöne riesige Coca-Cola-Flasche ist bei Sotheby's in New York einem Telefonbieter für 31,5 Millionen Dollar zugeschlagen worden. Der Hedgefonds-Tycoon Steven Cohen soll sich auch diese Pop-Ikone gesichert haben. Mehr

Womöglich Millionen Dollar an unrechtmäßigen Gewinnen

Ermittlungen wegen Insider-Handels an Wall Street

Der Vorwurf: Experten sollen illegal private Informationen über an der Börse gehandelte Unternehmen an Händler weitergereicht haben. Nach einem Medienbericht bereiten amerikanischen Behörden deswegen Klagen gegen Finanzinvestoren vor. Mehr

Kirche

Papst: Kondom in manchen Fällen gerechtfertigt

Papst Benedikt XVI. rückt offensichtlich von einer völligen Ablehnung von Kondomen als Verhütungsmittel ab. In einigen einzelnen Fällen könnten Präservative gerechtfertigt sein. Das geht aus einem am Dienstag erscheinenden Gesprächsbuch hervor. Mehr

„Aberhunderte“ Gaszentrifugen

Nordkorea soll Urananreicherungsanlage bauen

Ein amerikanischer Atomwissenschaftler hat in Nordkorea offenbar Hinweise für ein Urananreicherungsprogramm gefunden. Siegfried Hecker von der Stanford-Universität sei auf dem Gelände des Atomkomplexes Yongbyon eine Fabrik gezeigt worden, in der 2000 Zentrifugen zur Urananreicherung in Betrieb seien. Mehr

Stadtplanung

Verfahrene Verfahren, ratlose Planer

Die Auseinandersetzungen um Stuttgart 21 geben Politik und Verwaltung zu denken: Wie sollen die Bürger an der Planung von wichtigen Projekten beteiligt werden? Die Unsicherheit ist groß, denn schon jetzt ist Planung ein schwieriges Geschäft. Mehr

Die Vermögensfrage

Bausparverträge sind für junge Leute erste Wahl

Bausparverträge sind für junge Leute mit gutem Einkommen häufig lohnenswert. Wer in seine Lebensplanung auch Eigenheime und Kredite einbindet, sollte sich auf kurze Sparverträge und schnelle Kredittilgung konzentrieren. Mehr

Vorwurf der Schleichwerbung

ZDF stellt sich vor Fernsehkoch Lafer

Das ZDF widerspricht einem „Spiegel“-Bericht, demzufolge der Fernsehkoch Johann Lafer seine Werbepartner in Szene setzen soll. Markenprodukte, für die ein Mitwirkender in einer Kochsendung einen Werbevertrag hat, sollen nicht mehr verwendet werden. Mehr

Deutsche Geschichte

Der gekränkte Nationalist

Warum war und ist der Impuls, die nationalsozialistische Verstrickung deutscher Behörden klein zu reden, so stark? Das fragt man sich gerade auch nach der Historikerstudie „Das Amt“. Wie viele gute Deutsche gab es wirklich? Mehr

Michael Rensing

In der Wüste fürs Comeback schwitzen

Michael Rensing wollte die Nummer eins der Bayern werden. Dann degradierte ihn Klinsmann, im Sommer wurde er arbeitslos. Seither trainiert der Torwart alleine und sucht noch immer einen Job. Mehr

Panne bei Milliardenauftrag für neue Tankflugzeuge

Airbus und Boeing kennen Gebot des anderen

Der Milliardenauftrag für neue Tankflugzeuge könnte sich weiter verzögern - durch einen unglaublichen Fehler: Die amerikanische Luftwaffe hat versehentlich den beiden Konkurrenten Airbus und Boeing Details über das Gebot des anderen mitgeteilt. Ein Beamter hätte Dateien verwechselt. Mehr

Frauenfußball

Duell der Systeme

Nach Jahren der Krise des FFC Frankfurt ist das Frauenfußball-Prestigeduell gegen Turbine Potsdam (14 Uhr) mal wieder ein Spitzenspiel. Statt persönlicher Animositäten steht mittlerweile die sportliche Konkurrenz im Fokus. Mehr

1:1 in Leverkusen

Die Bayern verlieren wieder Punkte auf Dortmund

Die erhoffte Aufholjagd wird zum Verlustgeschäft: Der FC Bayern spielt am Abend nur 1:1 in Leverkusen, nachdem Spitzenreiter Dortmund zuvor gewann und nun 14 Punkte Vorsprung hat. Gomez trifft für die Münchner, Vidal gleicht aus. Mehr

Niederlage für Roth

Grüne stimmen gegen Olympia in München

Auf dem Grünen-Parteitag erleidet die gerade wiedergewählte Vorsitzende Roth eine Abstimmungsniederlage: Die Grünen sagen Nein zu Olympia in München. Nun zieht sich Roth aus dem Kuratorium für die Bewerbung zurück. Mehr

Island

Das Geisterhaus

Zwischen Schafen, Fjorden und Moränenlandschaften, wo Islands stärkster Held Grettir mit einem Wiedergänger kämpfte, halten sich heute Jahrhunderte alte Sagen und Mythen. Eine Ortsbegehung im Nordwesten der sagenhaften Insel. Mehr

Netzrätsel

Am Anfang war das Wort

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: Ein visueller Thesaurus. Mehr

Mathematikum

Zahlen zum Anfassen

Ob Broker, Banker oder Analyst - im Finanzgeschäft geht nichts ohne Mathematik. Doch viele Menschen fürchten sich regelrecht vor Zahlen. Im Mathematikum in Gießen können Kinder lernen, warum Mathe Spaß macht. Mehr

Bernsteinfauna

Insekten, Spinnen, Milben

Vor gut fünfzig Millionen Jahren wurde in indischem Baumharz eine umfangreiche Fauna konserviert. Im Gegensatz zu Australien, so fanden Forscher nun bei der Untersuchung dieser Fossilien heraus, scheint Indien keine Vielzahl eigenständiger Arten hervorgebracht zu haben. Mehr

Rekord-Stein

Noch einer für Graff

Wieder hat Lawrence Graff das höchste Gebot für einen Diamanten abgegeben. 40,5 Millionen Franken bewilligte der Londoner Händler in Genf für einen rosafarbenen Stein von knapp 25 Karat. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

November 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 01 02