Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.11.2010

Artikel-Chronik

Volleyball

„Die längsten Beine Wiesbadens“

Für Werbung ist gesorgt, doch die Volleyball-Frauen aus Wiesbaden brauchen noch Verstärkung. Am 15. Dezember steigt das wichtigste Spiel der Vereinsgeschichte, aber die Mannschaft noch nicht komplett. Mehr

2:0 gegen den HSV

Dortmund bleibt einsame Spitze

Wie aus einem Guss im Regenguss: Borussia Dortmund zeigt auch gegen den Hamburger SV seine Stärken - in der zweiten Halbzeit. Beim 2:0 zeigen vor allem die jungen Spieler wieder ihre großen Begabungen. Die Hamburger enttäuschen auf ganzer Linie. Mehr

Gründungskongress

Frankreichs grünes Universum

Frankreichs Grüne und das Wahlkollektiv „Europa Ökologie“ schließen sich zusammen. Die Mehrheit der Mitglieder der „Verts“ hatte sich für die Verschmelzung ausgesprochen. Über einen neuen Namen wird am Wochenende in Lyon entschieden. Mehr

F.A.Z.-Sachbücher der Woche

Teilen lernt nur, wer es schon kann

Was macht uns eigentlich zu sozialen Wesen, die immer auch an die anderen denken? Michael Tomasello sieht uns von Natur aus zur Zusammenarbeit begabt. Dies und mehr in den Sachbüchern der Woche. Mehr

Ein „Fall Schäuble“?

Stunde der Heuchler

Ein Minister gefiel sich einen Augenblick zu lange in der Rolle des verärgerten Chefs. Weil ihm das vor Kameras und lachenden Journalisten unterlief, herrscht jetzt großes Empörungstheater. Vom Aberwitz der Reaktionen auf den „Fall Schäuble“. Mehr

E-Book-Reader

Wo ist bloß die Fußnote geblieben?

Sie heißen „Oyo“, „Aluratek Libre“ oder „Acer LumiRead“ und ihre Anbieter behaupten tapfer, dass in ihnen die Zukunft des Buches liegt: Doch einstweilen sind die angebotenen E-Reader alles andere als überzeugend. Mehr

CD der Woche

Der Cowboy aus Detroit

Kid Rock war der Versöhner von Hardrock und Hip-Hop. Jetzt ist er erwachsen geworden und hat unter der Aufsicht von Rick Rubin ein Meisterwerk eingespielt Mehr

Rolls-Royce

Cockpittausch in Turbulenzen

Die Triebwerkspanne des A 380 überschattet den Führungswechsel von Rolls-Royce. Nächstes Frühjahr will John Rose an John Rishton übergeben. Seine letzten Monate an der Spitze des Triebwerksherstellers hat er sich wohl anders vorgestellt. Mehr

Schuldenkrise

Regierungen beruhigen Irlands Gläubiger

Seit Monaten machen sich Anleger Sorgen um die finanzielle Stabilität Irlands. Jetzt haben die fünf größten EU-Staaten versucht, die Gläubiger Irlands und anderer finanzschwacher Euro-Staaten zu beruhigen: Der gegenwärtige Rettungsschirm beteilige private Investoren nicht an den Kosten einer Rettungsaktion. Mehr

Analyse des G-20-Gipfels

Für einen fairen Wettbewerb

Auf dem Treffen in Südkorea ist der Eindruck entstanden, die G 20 solle vornehmlich sogenannte globale Ungleichgewichte bekämpfen. Die Amerikaner forderten eine Obergrenze für Überschüsse, also eine Schranke für Exporte. Zu Ende gedacht wäre es der Einstieg in die globale Planwirtschaft. Mehr

Fecht-WM in Paris

Degen-Damen verlieren Finale

Gold Für Rumänien, Silber für Deutschland: Die bislang magere deutsche WM-Bilanz in Paris wird am vorletzten Tag von der Degenmannschaft um Britta Heidemann aufpoliert - für den Sieg reicht es gegen starke Rumäninnen nicht. Mehr

Zweite Bundesliga

Aue mit einem Punkt an die Spitze

Mit einem Unentschieden bei Abstiegskandidat Karlsruhe übernimmt das Überraschungsteam aus Aue die Tabellenspitze zumindest bis Sonntag. Düsseldorf gewinnt deutlich gegen Oberhausen. Fürth und Augsburg finden keinen Sieger. Mehr

Hamburger SV

Weg mit den Rundum-Sorglos-Paketen

Der Hamburger SV steht personalpolitisch vor einem Schnitt. Die Zäsur zur kommenden Saison wird eine Reihe von Stammkräften treffen - vielleicht gar den Vorstandschef. Am Freitag (20.30 Uhr) steht zunächst das Spiel in Dortmund an. Mehr

Edelmetalle

Silber ist langfristig weiter für Preisaufschläge gut

Nach einem fulminanten Zwischenspurt scheint der Silberpreis kurzfristig etwas heiß gelaufen zu sein. Langfristig gesehen gibt es aber nach wie vor gute Gründe für steigende Notierungen. Mehr

Marktbericht

Dax erarbeitet sich hart an kleines Tagesplus

Belastet von Zinssorgen aus China und Schuldenproblemen in Irland und Portugal handelte der Dax am Freitag lange Zeit im Minus. Am Ende reichte es aber zu einem kleinen Tagesgewinn. Der TecDax verlor dagegen deutlicher an Boden. Mehr

Haiti

Jeden Tag zwei Hütten für die Opfer des großen Bebens

Der Hurrikan hat gerade noch gefehlt. Das Leben in der haitianischen Stadt Léogâne ist ohnehin noch weit von der Normalität entfernt. Im Ortsteil Darbonne leben auch zehn Monate nach dem verheerenden Erdbeben vom Januar immer noch Tausende Familien in Zelten und einfachsten Wellblechhütten. Mehr

Gesundheitsreform

Verluste allenthalben

Ohne Not beanspruchte Westerwelle das Gesundheitsministerium für die FDP. Kanzlerin Merkel hoffte wohl, die FDP werde die Systemumstellung schaffen. Aber für eine grundlegende Gesundheitsreform reicht nicht einmal die Kraft dieser Koalition. Mehr

Devisenmärkte

Der Euro leidet unter der Irland-Krise

Die Kapitalmärkte haben sich etwas beruhigt. Die Anleger bleiben aber hin- und hergerissen zwischen den Krisen in Europa und Amerika. Eindeutiger Gewinner der Unruhen ist das Edelmetall Gold. Mehr

„Stuttgart 21“

„Kopfbahnhof 21“ vorgestellt

Die Gegner von „Stuttgart 21“ haben ihr Konzept vorgestellt. Dabei sollen das Gleisnetz des Kopfbahnhofs und das Bahnhofsgebäude saniert werden. Die Vorstellung einer Alternative ist für das Aktionsbündnis strategisch wichtig. Mehr

Mark Webber

Das Leid des Einzelkämpfers

Mark Webber kritisiert immer wieder fehlende Unterstützung seines Teams Red Bull im WM-Kampf vor dem Finale in Abu Dhabi. Dabei spiegelt diese Saison nur seine ganze Karriere wider - mit Ausblick auf ein erfolgreiches Ende. Mehr

Neue Spur

Straßenarbeiter finden Mircos Handy

In einer Straßenböschung nördlich von Grefrath haben Mitarbeiter einer Straßenmeisterei das Handy des seit mehr als zwei Monaten verschwundenen Mirco gefunden. 1000 Polizisten hatten es vergeblich gesucht. Die Ermittler hoffen auf neue Hinweise. Mehr

Wolfgang Schäuble

Nicht unentbehrlich

Die Spekulation um Wolfgang Schäubles Verbleiben im Amt reißen nicht ab. Das liegt freilich weniger an seinem Gesundheitszustand oder am schroffen Ton gegenüber Mitarbeitern, sondern an den wachsenden Zweifeln, ob Schäuble eigentlich der richtige Mann am richtigen Platz ist in einer schwarz-gelben Bundesregierung. Mehr

Im Londoner Ivy

Bühne frei für die Kellner

Wenn man ein Stück über Londons berühmtestes Restaurant der Theaterwelt schreibt, dann kann man es doch auch in diesem Restaurant aufführen: Das Londoner Ivy wird zur Bühne zwischen den Tischen. Mehr

Aktien-Analyse

Aktie der Jost AG ist eine Bewertungsperle

Der laufende Kursaufschwung hat wirklich günstige Aktien auf dem deutschen Kurszettel rarer gemacht. Gut gelaufen ist zuletzt auch der Kurs der Jost AG. Doch der Kanzleivermittler ist auch jetzt noch immer vernünftig bewertet. Mehr

G-20-Gipfel

Die Beschlüsse

Die politischen Führer der mächtigsten Wirtschaftsnationen der Erde verabschiedeten am Freitag in Seoul eine Abschlusserklärung. Hier die wichtigsten Punkte. Mehr

Bahn-Tarifkonflikt

Peter Struck soll schlichten

Seit Monaten schwelt der Tarifstreit in der deutschen Bahnbranche. Ende Oktober haben die Gewerkschaften bereits den regionalen Schienenverkehr bundesweit bestreikt. Jetzt soll der frühere SPD-Fraktionschef schlichten. Mehr

Hessen

Ex-Personalratschef wird Ansprechpartner für Polizei

Hessische Polizisten bekommen einen neuen Ansprechpartner bei Mobbingproblemen oder Konflikten mit Vorgesetzten. Als Vertrauensmann stellte Innenminister Boris Rhein (CDU) am Freitag in Wiesbaden den ehemaligen Personalratsvorsitzenden der Polizei, Henning Möller, vor. Mehr

Formel-1-Training

Hamilton überraschend stark

Die Titelkandidaten bestimmen das freie Training vor dem Finale in Abu Dhabi. Schnellster ist am Freitag Lewis Hamilton. Dahinter fahren Vettel, Alonso und Webber ihre Zeiten. Geprägt sind die Übungskilometer von vielen Fahrfehlern. Mehr

Kabinettsumbildung?

Merkel steht zu Schäuble

Kanzlerin Angela Merkel bezeichnet Berichte als „frei erfunden“, sie wolle ihr Kabinett umbilden und den Finanzminister auf seinem Posten durch Innenminister de Maizière ersetzen. Gleichwohl wächst in der FDP, aber auch in der CDU-Fraktion die Unzufriedenheit mit Schäubles Politik. Mehr

Fußball-Kommentar

Zwanzigers Kraftakt

Franz Beckenbauers Rückzug von allen öffentlichen Ämtern könnten dem DFB ein Dilemma bescheren. Die Zahl der international bestens vernetzten Persönlichkeiten ist verschwindend gering. DFB-Präsident Theo Zwanziger muss sich die Frage stellen, wie er eine absehbare Ämterhäufung bewältigen will. Mehr

Bambi-Verleihung

Alles wie gehabt

Neue Musik, mehr Überraschungen, ein neues Moderations-konzept: Bei der Bambi-Verleihung 2010 in Potsdam sollte eigentlich einiges anders werden. Und doch blieb dann alles beim Alten. Wirklich frischer Wind wehte nicht durch die Fernsehgala. Mehr

Urs Faes: Paarbildung

Die Angst der Ärzte vor den Patienten

Die Diagnose ist verheerend, aber der Krankheitsverlauf birgt Überraschungen: Der Schweizer Urs Faes hat mit „Paarbildung“ eine Liebesgeschichte vorgelegt, die therapeutische Wirkung hat. Mehr

Düsseldorf

Streit um neun Millionen für den „Song-Contest“

Neun Millionen Euro hat die Stadt Düsseldorf für die Ausrichtung des „Eurovision Song Contest“ zugesagt. Dass der Beschluss dafür im Nachhinein erfolgte, ärgert die Linken im Stadtrat. Sie haben ein Disziplinarverfahren gegen den Oberbürgermeister beantragt. Mehr

Eishockey

Notruf aus Köln

Beim Deutschland-Cup ab diesen Freitag konzentriert er sich voll auf die Nationalmannschaft, die er im Frühjahr zu ungeahnter Blüte trieb. Doch Eishockey-Bundestrainer Uwe Krupp liebäugelt auch mit dem Trainerposten bei den Kölner Haien. Mehr

Dean Falk: Wie die Menschheit zur Sprache fand

Weine nicht, wenn der Fressfeind kommt

Weil Mama kein Bauchfell hat: Die Anthropologin Dean Falk geht der Frage nach, warum Menscheneltern ständig auf ihren Nachwuchs einreden Mehr

Kolumne

Nur im Brandfall

Es gab keinen anderen Weg aus der Abteilung hinaus - an Frau Brands Büro musste einfach jeder vorbei. Das war unangenehm. Jederzeit konnte die Tür auffliegen und der vorbeigehende Mitarbeiter einen Kopf kürzer gemacht werden. Mehr

Umfragen von ARD und ZDF

Grüne im Höhenflug - Regierung ohne Mehrheit

Nach Umfragen von ZDF und ARD liegen die Grünen bei über 20 Prozent. Die FDP bewegt sich in beiden Umfragen weiter an der Fünf-Prozent-Grenze. Vor dem CDU-Parteitag verbessert die Union ihren Wert im ZDF-Politbarometer auf 33 Prozent. Minister Schäuble hat unterdessen an Sympathie eingebüßt. Mehr

Im Gespräch: Ministerpräsident Volker Bouffier

„Das ist keine Frage der Führungskultur“

Die Sicherheitskräfte haben nach Ansicht des Regierungschefs kein strukturelles Problem. Bei den Vorwürfen gegen Ex-Landespolizeipräsident Nedela und LKA-Präsidentin Thurau handele es sich um Einzelfälle. Mehr

Jülich

Schulbus frontal gegen Baum gefahren

Bei einem Schulbus-Unfall sind im rheinischen Jülich 19 Schüler und der Busfahrer verletzt worden. Der Bus sei aus noch unbekannten Gründen gegen einen Baum gefahren, sagte die Polizei. Erst am Donnerstag hatte sich ein schwerer Busunfall in Niedersachsen ereignet. Mehr

Mottaki in Abuja

Nigeria droht Iran wegen Waffenlieferung

Eine in Nigeria abgefangene Waffenlieferung Irans sorgt für Verstimmungen in Abuja. Warum die Waffen für den kleinen Staat Gambia bestimmt waren, ist noch unklar. Irans Außenminister Mottaki befindet sich zu Gesprächen in Lagos. Mehr

Michelangelo in Wien

Die Vollendung des Unvollendeten

Aus den wichtigsten grafischen Sammlungen der Welt, großzügig präsentiert und wissenschaftlich exzellent aufbereitet: Die Wiener Albertina zeigt in einer beeindruckenden Ausstellung Zeichnungen von Michelangelo. Mehr

Porsche 911 Speedster

356 Schmankerln für Fans

Mit dem neuen 911 Speedster feiert Porsche eine Hommage an den Ur-Speedster von 1954 und will die Generation des 911 noch einmal in den Fokus des Interesses rücken. Er ist noch flacher und hat mal wieder mehr PS unter der Haube. Rechtfertigt das den Preis? Mehr

Korruptionsvorwürfe

Die vielen Baustellen der Diakonie

Jedes Reich, das mit sich selbst uneins ist, wird verwüstet, heißt es im Evangelium nach Matthäus. Das Versagen der Kontrollen in der Diakonie zeigt, wie zerrüttet der Verband ist. Mehr

Aue-Trainer Schmitt im Gespräch

„Für Belustigung muss man ein bisschen fahren“

Erzgebirge Aue ist das Überraschungsteam der Zweiten Fußball-Bundesliga. Nach elf Spielen ist der Aufsteiger punktgleich mit Spitzenreiter Hertha BSC. Im FAZ.NET-Interview spricht Trainer Rico Schmitt über Geheimnisse des Erfolgs und Vorteile der Randlage. Mehr

Michel Houellebecq: Ich habe einen Traum

Da seufzt ganz Paris

Houellebecqs Romane sind von polemischer Kraft und durchdringen gesellschaftliche Phänomene. Ohne die fiktionale Einkleidung werden seine starken Meinungen in den Essays „Interventionen“ allerdings wacklig und fleischlos. Mehr

Ulf Geyersbach: Machandls Gabe

Was ist denn das für ein Parfum, Meister?

Die vielen Hinweise auf Speisen „á l'allemande“ bieten reichlich Gelegenheit für eine abenteuernde Fabel über die Entstehung des Küchenwissens. Diese Chance hat Ulf Geyersbach nun ergriffen. Mehr

Bundestag billigt Gesundheitsreform

Opposition: Ende der Solidarität

Mit den Stimmen von Union und FDP hat der Bundestag die Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung neu geregelt. Minister Rösler (FDP) spricht von dem Einstieg „in ein faires System“, die Opposition von „Drei-Klassen-Medizin“. Zum 1. Januar steigen die Krankenkassenbeiträge. Mehr

Aus dem Maschinenraum (19)

Die Lücke im Netz

Wir reden aus guten Gründen viel über die digitalen Spuren, die wir im Netz hinterlassen. Aber wir fragen zu selten nach der Zuverlässigkeit der Speichermedien, die unser kulturelles Erbe bewahren sollen. Hat die digitale Kultur ein Gedächtnis wie ein Sieb? Mehr

Bevölkerungsschwund

Geburtenzahl sinkt auf Rekordtief

Noch nie wurden so wenig Kinder in Deutschland geboren wie im vergangenen Jahr: Wie das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitteilte, kamen 2009 etwa 665.000 Kinder zur Welt, 17.000 weniger als im Vorjahr. Die durchschnittliche Kinderzahl pro Frau sank auf 1,36. Im Osten blieb die Zahl mit 1,40 konstant. Mehr

Rolls-Royce

Fehlerhaftes Teil in A-380-Triebwerk

Der Fehler ist gefunden: Die Triebwerke der A 380 von Rolls-Royce enthalten ein fehlerhaftes Bauteil. In Folge kann Öl austreten, das in Brand geraten kann. Nach einem Bericht haben Metallsplitter aus dem kaputten Triebwerk bei dem notgelandeten Qantas-Airbus größeren Schaden angerichtet, als bislang angenommen. Mehr

DHL

Ein Nachtflugverbot in Frankfurt spürte auch Leipzig

Am DHL-Express-Drehkreuz in Leipzig geht es um Minuten. Unter den 60 Fliegern, die dort nachts landen, sind auch zwei aus Frankfurt. Mehr

Chelsea Farmer's Club

Rosa Socken gegen Schwermut

Smokings, Sakkos, Rasiercreme und Gin: Der Chelsea Farmer's Club in Berlin-Charlottenburg bietet alles für diejenigen, die den britischen Lebensstil lieben. Es geht aber nicht nur um Tweedjackets, sondern um innere Haltung und Esprit. Mehr

Schwellenländer

Deutlicher Rückschlag für Chinas Börsen

Steigende Sorgen vor weiteren geldpolitischen Schritten der chinesischen Notenbank haben am Freitag an der Börse in Schanghai für einen Kurseinbruch gesorgt. Ohne Eingriffe werden die Kurse oft auf absurde Bewertungsniveaus getrieben Mehr

G-20-Gipfel in Seoul

Großes Lächeln, kleiner Kompromiss

Der G-20-Gipfel ist beendet: Amerika ist von der Forderung abgerückt, die Handelsüberschüsse starker Exportnationen zu deckeln. Zudem wurden eine Reform des IWF sowie neue Regeln für Banken durchgewunken. Der Währungsstreit indes schwelt weiter. Mehr

Gesundheitspolitik

Widersprüchlicher Schlingerkurs

Schwarz-Gelb ordnet den Arzneimittelmarkt neu und reformiert die Finanzierung der gesetzlichen Krankenkassen. Doch von Meisterschaft ist die Koalition in der Gesundheitspolitik weit entfernt - weil ihr der Mut fehlt, kommentiert Andreas Mihm. Mehr

Studentenproteste in London

Ankündigung eines Lebenskampfes

In England gehen 50.000 Studenten gegen die Erhöhung der Studiengebühren auf die Straße. Ist der gewaltsame Protest die Nagelprobe für die Politik der konservativ-liberalen Regierung? Mehr

München Caribes

Wer gut pitcht, der wird geliebt

Baseballbegeisterte Latinos sporteln im Verein „München Caribes“ und bringen Spielfreude nach Bayern. Mehr

Rucksack zur Wasseraufbereitung

„Paul“ hilft Flutopfern in Pakistan

Ein Kasseler Professor hat mit Studenten einen Rucksack zur Wasseraufbereitung entwickelt. Er kostet wenig, funktioniert einfach und ist leicht zu transportieren. Mehr

Philipp Rösler

Der Monopolknacker

Der Gesundheitsminister nimmt den Pharmaunternehmen das Monopol für die Preissetzung. Außerdem reformiert er die Finanzierung der Krankenversicherung. Ein Sympathieträger ist er bei alledem nicht geworden - hier steht er in der Tradition seiner Vorgänger. Mehr

Deutsche Bank will verkaufen

Pokern um die BHF-Bank

Die LGT Group aus Liechtenstein bietet für die BHF-Bank in Frankfurt. Vor allem das Geschäft mit vermögenden Privatkunden weckt ihr Interesse. Das Kaufangebot ist Teil einer „Weißgeld-Strategie“, die nicht mehr auf das Geld von Steuerflüchtlingen vertraut. 2008 war die LGT in der „Zumwinkel-Affäre“ in die Schlagzeilen geraten. Mehr

„Bereinigter“ Bundeshaushalt

31 Milliarden Euro Schulden weniger als geplant

Mehr Steuereinnahmen dank der Konjunktur, die Ausgaben für den Arbeitsmarkt sinken: Der Haushaltsausschuss des Bundestages hat mit den Stimmen von Union und FDP den „bereinigten“ Bundeshaushalt für 2011 gebilligt. Geplant sind nun 48,4 Milliarden Euro neue Schulden. Mehr

G-20-Gipfel

Die Stunde der Bewährung

Der Streit mit Washington war von seltener Schärfe - in der Sache aber hat die Kanzlerin recht: Die amerikanische Forderung, Obergrenzen für Leistungsbilanzüberschüsse festzulegen, verträgt sich nicht mit einer freiheitlichen Weltwirtschaftsordnung. Mehr

BIP-Quartalszahlen

Der Aufschwung setzt sich fort

Die deutsche Wirtschaft wächst weiter - aber mit abgeschwächtem Tempo: Das Bruttoinlandsprodukt stieg von Juli bis September im Vergleich zum zweiten Quartal um 0,7 Prozent. Das gab das Statistische Bundesamt in Wiesbaden bekannt. Mehr

„Der unglaubliche Sansibar“ von Catharina Valckx

Omelettbraten? Wie langweilig!

Glück, Glanz, Ruhm: Was ihm die Brilleneidechse Achilles Tratsch verspricht, wenn sie erst einen Artikel über seine vergborgenen Talente geschrieben hat, lässt den Raben Sansibar nicht mehr los. Also schickt ihn Catharina Valckx in ihrem Kinderbuch in die Wüste. Mehr

Eintracht Frankfurt

Über Punkte wird nicht diskutiert

Im Gegensatz zum Gegner Bremen gibt es bei der Eintracht derzeit keine Probleme. Trotzdem hält Trainer Skibbe nichts davon, zu forsch aufzutreten. Mehr

Gehrys Architekturmodelle

Vom zerknüllten Papier zum gerippten Titan

Lange bevor Frank Gehry 1997 mit dem Guggenheim-Museum in Bilbao seinen europäischen Durchbruch als Architekt feierte, war ein Ausstellungsbau in Weil am Rhein sein außeramerikanischer Vorposten. Jetzt widmet ihm das Vitra Design-Museum dort eine Werkschau. Mehr

Prozess gegen Verena Becker

Die kurzen Oberschenkel der Terroristin

Seit Anfang Oktober wird gegen Verena Becker, ehemalige RAF-Terroristin, verhandelt. Doch auch die am Donnerstag vernommene Zeugin brachte keine Klarheit in den Fall Buback. Jetzt ist nach Jahrzehnten ein neuer Zeuge aufgetaucht. Mehr

Hirschsprung im Höllental

Jägerlatein, in Kupfer getrieben

Der Hirschsprung im Schwarzwald, ein beliebtes Fotomotiv, ist zurück. Geflickt und mit neuem Anstrich versehen, wacht die Figur jetzt wieder über dem Höllental und bringt die Bremslichter der Autos auf der viel befahrenen Bundesstraße 31 zum Leuchten. Mehr

Bundesliga-Fernsehgelder

Attacke in der „Neiddebatte“

Der Dortmunder Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke plädiert für „weiche Faktoren“, wie Sympathiefaktor und Tradition, bei der Neuverteilung der Fernsehgelder. Nun greift ihn sein Leverkusener Kollege Wolfgang Holzhäuser an. Mehr

Elektrochromie

Elektrischer Strom als Jalousie

In Plauen hat man mit der Produktion großer Fenster angefangen, die sich durch elektrischen Strom abdunkeln lassen. Dieses Konzept der Elektrochromie macht Jalousien zum Beschatten überflüssig. Mehr

Aktien

Portfoliobereinigung vor dem Jahreswechsel

Die Aktien von Merck KGaA, Rhön-Klinikum oder Nordex versprechen von ihrem Kursverlauf her wenig Potential. Die Technische Analyse. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Der Dax verliert ein Prozent

Angesichts schwacher Vorgaben, insbesondere aus China, ist der deutsche Aktienmarkt am Freitag mit deutlichen Verlusten in den Handel gestartet. Darüber hinaus drückten weiter die Sorgen um das hoch verschuldete Irland auf die Stimmung, sagten Börsianer Mehr

Medienschau

EU-Krisenmechanismus - nichts zu tun mit Irlands kurzfristigen Problemen?

EADS erhöht den Ausblick für 2010, Salzgitter etwas optimistischer, HHLA wird zuversichtlicher, H&R Wasag erholt sich weiter, IVG mit stabilem Ergebnis, Bauer kommt nur langsam aus der Krise, Richemont steigert Gewinn um 88 Prozent, Gewinn- und Umsatzrückgang bei Disney, Petrobras verfehlt Gewinnprognose, Q-Cells hebt Prognose an, SMA Solar wächst deutlich, Arques will Wandelanleihe begeben, deutsche Wirtschaft verliert an Dynamik, Frankreichs Wirtschaft - schwächer als erwartet, China beschränkt ausländische Immobilieninvestitionen - Presse Mehr

Hessen

Polizeipräsident gerät stärker in den Blickpunkt

Der nächste Akt in der Polizeiaffäre: Thiel soll trotz Bedenken der Staatsanwaltschaft um Fortführung der Ermittlungen gebeten haben. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Liquiditätsgetriebene Märkte sind korrekturanfällig

Die von einer Liquiditätsflut oder auch nur von Hoffnungen auf eine solche getriebenen Märkte sind korrekturanfällig, da die Substanz für den Preis- und Kursauftrieb fehlt oder weil sie zu weit gelaufen sind. Das zeigt sich am Freitag an Chinas sehr schwachen Börsen. Mehr

Minus 7 Prozent

Viele Gründe sprechen gegen Bankaktien

Der Bankensektor ist noch immer angeschlagen: In diesem Jahr gab es nur wenige Kursgewinner - und der Branchenindex weist mit minus 7 Prozent hohe Verluste aus. Die Deutsche Bank gehört zu den schlechtesten Aktien im Dax. Mehr

Studentische Aufschieberitis

Auf den letzten Drücker

Psychologen erforschen, warum Studenten immer alles aufschieben. Doch das Geheimnis der Prokrastination ist noch nicht entschlüsselt. Druck, Krankheit und schlechtes Lernmanagement sind nur ein Teil der vielfältigen Gründe. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

November 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23