Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 6.11.2010

Artikel-Chronik

Atommüll

Zehntausende gegen Castor

Mehrere zehntausend Menschen haben im Wendland gegen den Transport von Castor-Behältern mit radioaktivem Atommüll ins Zwischenlager Gorleben demonstriert. Die Polizei sprach von 25.000 Teilnehmern. Es war damit die größte Demonstration seit dem ersten Castor-Transport 1995. Mehr

Taschencomputer für Notfallmediziner

Wenn es auf jede Minute ankommt

Aus dem anonymen Opfer wird ein Patient mit medizinischer Identität: PDA-Taschencomputer helfen den Rettungskräften bei großen Katastrophen mit vielen Verletzten. Vor allem unmittelbar nach einem Unglück sollen sie bei der Koordination helfen. Mehr

Evangelische Kirche in Deutschland

Kraft und Lust zur Erneuerung?

An diesem Dienstag wird Nikolaus Schneider als Nachfolger von Margot Käßmann zum neuen Ratsvorsitzenden der Evangelischen Kirche Deutschland gewählt. Wie kaum ein anderer verkörpert Schneider den inneren Konsens der EKD, die vor schwierigen Herausforderungen steht. Mehr

Formel 1 in Brasilien

Hülkenberg verblüfft die Favoriten

Nico Hülkenberg steht beim Großen Preis von Brasilien auf der Pole Position. Der Williams-Pilot fährt in Interlagos die schnellste Zeit, Zweiter ist Sebastian Vettel vor seinem Red-Bull-Teamkollegen Mark Webber. Der WM-Führende Alonso im Ferrari wird nur Fünfter. Mehr

Die organisierte Plünderung

ank. Frankfurt. Das Reichsfinanzministerium betrieb zwischen 1933 und 1945 aktiv die "fiskalische Vernichtung" der Juden. "Vermutlich war das Finanzministerium noch in viel größerem Ausmaß eine verbrecherische Organisation als das Auswärtige Amt", sagt Hans-Peter Ullmann. Mehr

Die „Sagrada Familia“

Ein Bauwunder zur Ehre Gottes

„Mein Bauherr hat Zeit“, hatte der Architekt Antoni Gaudí gesagt - und meinte damit nicht seine weltlichen Auftraggeber. Jetzt ist zumindest der Innenraum der „Sagrada Familia“ fertig. Mehr

Ja

Der Bürger darf selbst bestimmen, was ihm die Lebensqualität wert ist Mehr

Ich lief noch niemals durch New York Wer heute beim beliebtesten Marathon der Welt an den Start geht, hat die Mühe schon hinter sich: die Anmeldung

"Wohin geht's?" - "Nach New York." - "Ui! Urlaub oder Arbeit?" - "Marathon." - "Oh!" Das abschließende "Oh!" geht einher mit der zusammenfallenden Mimik des Gesprächspartners, die erst Gespanntheit, dann jedoch eine Mischung aus Respekt und Mitleid, ja fast schon Ekel vermittelt. Mehr

Gasthaus „Pulverschoppen“

Wendelin Wiedeking hat Ärger mit den Nachbarn

Der ehemalige Porsche-Chef hat in seiner westfälischen Heimatstadt Beckum ein Gasthaus gekauft, aufwendig umgebaut und erweitert. Nun haben sich Nachbarn gegen den Lärm der Kneipe gewehrt und vor dem Verwaltungsgericht Recht bekommen. Mehr

Dreharbeiten im DDR-Frauengefängnis Hoheneck

Es könnte Inge Naumanns Geschichte sein

Im DDR-Frauengefängnis Hoheneck wurden politische Gefangene entwürdigt und ausgebeutet. In einem Fernsehfilm, den das Erste dort gerade dreht, trifft eine von ihnen Jahrzehnte nach der Haft zufällig ihren Peiniger von einst. Stefan Locke hat am Set eine ehemalige Insassin getroffen. Mehr

Paketbomben aus dem Jemen

Merkel zürnt de Maizière

Über die Terrorbombe auf deutschem Gebiet ist die Kanzlerin nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung zunächst nur unzureichend informiert worden. Die Einzelheiten über den mehrstündigen Aufenthalt der Bombe in Köln erfuhr sie erst vom britischen Premierminister Cameron. Innenminister Thomas de Maizière setzte sie darüber nicht in Kenntnis. Mehr

BMW stellt Scooter vor

Wenn, dann gleich richtig

Nach dem Einstieg ins Supersport-Segment setzt BMW auch im Markt der großen Roller zur Attacke an. Produktionsstart könnte schon 2011 sein, von Anfang werden zwei Versionen angeboten. Sie sollen Spaß vermitteln und Emotionen wecken. Mehr

3:3 zwischen Gladbach und Bayern

Ein Spektakel ohne Sieger

Großer Fußball in Mönchengladbach - doch weder die Borussia noch der FC Bayern können mit dem Remis viel anfangen. Immerhin: den Zuschauern wird ein Spektakel geboten. Gladbach führt zweimal, Schweinsteiger verschießt einen Elfmeter. Mehr

2:1 gegen Hoffenheim

Der Hamburger SV zeigt Charakter

Nach der Kritik des Klubchefs und einer schwachen ersten Halbzeit kämpft sich das Hamburger Team gegen 1899 Hoffenheim zurück ins Spiel und siegt durch Petrics spätes Tor mit 2:1. Mehr

1:0 gegen Mainz

Ein Elfmeter bringt Freiburg drei Punkte

Eine Stunde lang ist von Papiss Cissé nichts zu sehen, dann entscheidet er mit einem Strafstoß das Duell im Badenova-Stadion zugunsten des SC Freiburg. Mainz verliert nach den Spielen in Aachen und gegen Dortmund zum dritten Mal in Folge. Mehr

3:1 gegen Köln

Nürnberg darf vom ruhigen Frühjahr träumen

Der 1. FC Nürnberg legt mit einem erfolgreichen Herbst den Grundstein für eine möglicherweise abstiegssorgenfreie Saison. Gegen Köln gerät Heckings Team kaum in Gefahr - auch weil Novakovic und Podolski im Kölner Sturm schwach bleiben. Mehr

3:1 gegen Wolfsburg

Frankfurt schiebt sich nach oben

Der fünfte Sieg in Serie: Durch einen Doppelpack von Theofanis Gekas und einen Treffer von Pirmin Schwegler gewinnt Eintracht Frankfurt auch gegen den VfL Wolfsburg. Für die Gäste kommt Dejagahs Tor zu spät. Mehr

Arbeitsmarkt

Merkel hält Vollbeschäftigung für möglich

Wenn Ökonomen von „Vollbeschäftigung“ sprechen, denken sie an Arbeitslosenquoten von vier Prozent oder weniger. In Deutschland gab es das schon lange nicht mehr. Angela Merkel hält die Verwirklichung aber nicht für utopisch. Mehr

Berliner Phonogramm-Archiv

Herrn Webers geheime Copy-Paste

Um alte Wachswalzen zum Klingen zu bringen, ohne sie zu zerstören, braucht es nicht nur modernste Technik, sondern zum Beispiel auch einen alten Minibackofen und Kerzenständer. Ein Besuch im Labor des Berliner Ethnologischen Museums. Mehr

Im Gespräch: Nikolaus Schneider

„Staatsleistungen sind kein Almosen“

Im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung spricht der amtierende EKD-Ratsvorsitzende Nikolaus Schneider über das Christentum in Deutschland, Multikulti, Atomkraft und die „Restlaufzeit der Kirche“ sowie das Verhältnis zum Staat. Mehr

Kitzsteinhorn

Zehn Winter danach

Rückkehr nach Kaprun: Ein Jahrzehnt nach der Gletscherbahn-Katastrophe geht das Skigebiet am Kitzsteinhorn auf Nummer sicher. Dahinter steckt keine Verdrängung, sondern ein wohlüberlegter Umgang mit der Vergangenheit. Mehr

Romane der Woche

Mit der Geißel der Klugheit geschlagen

Malte Herwig hat Peter Handkes Biographie geschrieben. Der „Meister der Dämmerung“, wie er dort genannt wird, zieht mit einer Familiengeschichte nach und setzt König Lear auf die Wunschtraumheide. Die Romane der Woche. Mehr

Im Gespräch: Guido Westerwelle

„Israel muss Exporte aus Gaza erlauben“

Nach der teilweisen Lockerung der Abriegelung des Gazastreifens fordert Außenminister Guido Westerwelle Israel dazu auf, auch Exporte aus Gaza zuzulassen. Im Interview sagt er weiter, er unterstütze die moderaten Kräfte auf Seiten der Palästinenser. Mehr

Die Vermögensfrage

Versicherungen und Sparbriefe für junge Leute

Wer einen größeren Betrag aus der Lebensversicherung seiner Eltern erhält, muss sich um wichtige Versicherungen kümmern. Wer noch in der Ausbildung ist, sollte größere Risiken bei der Geldanlage vermeiden und höchstens ein paar Aktien beimischen. Mehr

Modedesigner

Who is Wu?

Er wirkt unscheinbar, schmal und viel jünger als 28 Jahre: Die Karriere von Jason Wu verläuft im Takt mit asiatischstämmigen New Yorker Designern. Er will eine perfekte Marke schaffen - und seit er Michelle Obama ausstattet, wächst der Umsatz noch stürmischer. Mehr

Bundeswehr

Die Lebensgefahr hat er eingeplant

Rainer Dotzler ist Offiziersanwärter und Student. 13 Jahre hat er sich bei der Bundeswehr verpflichtet. Mehr

Apobank

Schwer zu heilen

Die Apotheker- und Ärztebank erschüttert die zweite Affäre in drei Jahren. Zwei Vorstände mussten gehen. Die nun eingeleitete Prüfung soll ans Licht bringen, wie stark das Institut von den Machenschaften Einzelner beeinflusst worden ist. Mehr

2. Fußball-Bundesliga

Im Herbst fallen die Trainer

Der FC Ingolstadt hat einen Tag nach dem 1:2 gegen Cottbus seinen Trainer Michael Wiesinger entlassen. Arminia Bielefeld warf Christian Ziege schon fünf Minuten nach dem 0:3 in Augsburg raus. Beide Teams haben nach elf Spielen nur vier Punkte. Mehr

Borussia Mönchengladbach

Das süße Gift der Formel 6:3

Kür geprobt, Pflicht vergessen: Der Galasieg zu Saisonbeginn in Leverkusen gilt vielen als Ursache für viele Gladbacher Niederlagen. Das sind keine guten Voraussetzungen für das Spiel gegen die Bayern (15.30 Uhr). Mehr

Amerikanische Notenbank

Milliarden Dollar für die Hausse

Die amerikanische Notenbank will sich mit den selbst geschaffenen neuen Mitteln vor allem amerikanische Staatsanleihen kaufen. Die Auswirkungen auf die Vermögensmärkte sind erheblich: Nun haben die Anleger 600 Milliarden Dollar für andere Geldanlagen übrig. Mehr

92,5 Prozent Zustimmung

Röttgen ist neuer Chef der NRW-CDU

Bundesumweltminister Norbert Röttgen ist neuer Chef der nordrhein-westfälischen CDU. Bei einem Landesparteitag in Bonn erhielt er 92,5 Prozent der 637 als gültig gewerteten Stimmen. 589 stimmten mit Ja, 48 mit Nein. Drei Enthaltungen wurden satzungsgemäß als ungültig gewertet. Mehr

Motorradfahrer Stefan Bradl

Mit zwanzig Jahren schon ein Senior

Die deutschen Motorradfahrer schienen abgehängt, doch plötzlich ist wieder Hoffnung da: Stefan Bradl gewann am vergangenen Wochenende zum ersten Mal seit 2008 einen Grand Prix. Kurz vor Ende dieser Saison steigen die Erwartungen für die kommende sprunghaft. Mehr

HSH-Nordbank

Der schmutzige Zettel in New York

Einem New Yorker Banker der HSH Nordbank wurde ein Porno-Papier untergejubelt - und keiner will es gewesen sein. Dennoch sickern Details zu einer möglichen Intrige durch. Mehr

Eintracht Frankfurt

„Fanis“, das Phantom

Theofanis Gekas von Eintracht Frankfurt führt die Torschützenliste an. Auch am Samstag (15.30 Uhr) gegen den VfL Wolfsburg will der griechische Angreifer zuschlagen. Sein Motto hat er sich auf den Unterarm tätowiert: „Eiskalter Killer“. Mehr

Für 1,3 Milliarden Dollar

Ballmer verkauft Microsoft-Aktien

Microsoft-Chef Steve Ballmer hat zum ersten Mal seit sieben Jahren ein größeres Paket von Aktien an dem Unternehmen verkauft. Laut einer offiziellen Börsenmitteilung veräußerte er in der vergangenen Tagen rund 50 Millionen Microsoft-Aktien. Mehr

Im Kino: „Orly“

Paare, Passanten

Angela Schanelecs toller Flughafenfilm „Orly“ schnappt Geschichten zwischen Ankunft und Abflug auf. Das Besondere daran: Die Regisseurin hat im ganz normalen Flughafenbetrieb gedreht und ihre Schauspieler in die Wirklichkeit eingeschleust. Mehr

Kohlekraftwerk

Neue Zweifel an den Eon-Plänen für Staudinger

Auch nach dem Ausstieg der Stadtwerke Hannover hält der Eon-Konzern an seinen Plänen für das Kohlekraftwerk Staudinger fest. Offiziell. Tatsächlich ist in der Zentrale keine Rede mehr davon. Mehr

Weniger Wohngeld

Arme müssen aus Londoner Luxusvierteln ausziehen

Das Wohngeld für ärmere Haushalte wird gekürzt, daher können sich viele eine Bleibe in den teuren Vierteln nicht mehr leisten. Es gibt aber immer noch bis zu 1900 Euro Zuschuss im Monat für eine große Familienwohnung. Mehr

Zeitgenossen in New York

Sind die goldenen Zeiten zurück?

Als wäre (fast) nichts passiert: Das Angebot der Auktionen mit Gegenwartskunst bei Sotheby's und Christie's in New York knüpft an die Jahre des Booms an. Mit ganz großen Ambitionen geht diesmal Phillips de Pury an den Start. Mehr

Unternehmenschefs

Spätes Bekenntnis zu Stuttgart 21

Lange hat die Wirtschaft zum Thema „Stuttgart 21“ geschwiegen. Jetzt haben sich mehrere Manager geäußert. Es ist wichtig, dass sie Verantwortung übernehmen und die Debatte versachlichen. Mehr

Kommentar

Das kleinere Übel

Seit Jahren entfremdet sich die Deutsche Börse ihrer Heimat, dem Frankfurter Handelsparkett, zunehmend. Das Dax-Unternehmen ist zum Technologiekonzern geworden. Und ein solcher Konzern kann überall sitzen. Mehr

Eschborn

Weniger Stellenabbau möglich

Der Stellenabbau der Deutschen Börse in Eschborn könnte offenbar geringer ausfallen als ursprünglich geplant. Wie am Rande der Eröffnungsfeier der neuen Zentrale zu hören war, laufen die Verhandlungen über einen Sozialplan mit dem Betriebsrat weiterhin. Mehr

Zwischenfälle mit Rolls-Royce-Triebwerken

Qantas sieht keinen Zusammenhang

Die Ereignisse am Donnerstag und Freitag waren fast identisch. Beide Qantas-Maschinen erlebten Minuten nach dem Start in Singapur einen Ausfall an einem Rolls-Royce-Triebwerk. Beide Maschinen mussten umkehren. Qantas spricht von einem Zufall. Mehr

Integration

Der Chinese von Lanxess

Einen wie Liu Zhengrong dürfte es gar nicht geben, wenn es nach der derzeitigen Integrationsdebatte geht. Die Geschichte des heutigen Lanxess-Personalchefs ist die eines höchst erfolgreichen Einwanderers. Außerdem ist er weder Naturwissenschaftler noch Betriebswirt, sondern Geisteswissenschaftler. Mehr

Renate Künast

An der Spitze

Für die Berliner Kandidatur gibt Renate Künast etwas auf - sie ist Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag. Aber sie hat mit Berlin noch eine Rechnung offen: 1999 war sie schon einmal Spitzenkandidatin, damals erreichten die Grünen aber nicht einmal zehn Prozent. Mehr

Afghanistan-Einsatz

Auf Außenposten

Johannes C. wollte wissen, was das heißt: geradestehen „für den Eid, den ich geleistet habe, der Bundesrepublik treu zu dienen“. Jetzt ist er in Afghanistan im Krieg, war in 14 Gefechte verwickelt und überlebte zwei Anschläge. Mehr

Was sich in Oberstaufen zeigt

Das ist die Vorstufe zur Zwangsräumung

Was sagt uns das gepixelte Haus in Oberstaufen nach dem Start von Google-Street-View? Wer auf Privatsphäre pocht, ist krank. Eine Polemik. Von Don Alphonso Mehr

Degenfechterin Monika Sozanska

Klingen und Gold

Fechten ist für sie wie Tanzen - „nur kreativer“. Bei den Weltmeisterschaften in Paris will Monika Sozanska mit dem Degen angreifen. Der stilvolle Rahmen im Grand Palais und eine Fotoausstellung zur Eröffnung geben ihr Auftrieb. Mehr

Rekordniveau

Notenbankpolitik treibt die Rohstoffhausse

Der Goldpreis klettert auf ein Rekordniveau. Rohöl kostet wieder fast 90 Dollar. Renditehunger und Nachfrageüberhang lassen die Preise steigen. Selbst Grundnahrungsmittel am Agrarmarkt sind zum Spekulationsobjekt geworden: Zucker ist so teuer, wie seit 30 Jahren nicht mehr. Mehr

3:0 gegen St. Pauli

Schalkes kleine Befreiung

Der Spanier Raúl trifft gegen St. Pauli zweimal. Huntelaar steuert den dritten Treffer bei. Die Schalker verlassen nach ihrem ersten Heimsieg zumindest für eine Nacht die Abstiegsplätze. Dagegen rutscht St. Pauli der Gefahrenzone entgegen. Mehr

Mexiko

Elitesoldaten töten Drogen-Baron „Tony Gewitter“

Bei einer Schießerei mit mexikanischen Soldaten ist der Chef des Drogenkartells vom Golf, Guillen alias „Tony Tormenta“, getötet worden. Neben Guillen starben zwei Soldaten und drei weitere Bandenmitglieder sowie ein Reporter. In diesem Jahr starben im mexikanischen Drogenkrieg bereits über 10.000 Menschen. Mehr

Vereinigte Staaten

Trauriger Rekord: Die 143. Bankenpleite 2010

Während die großen Häuser schon wieder Milliardengewinne einfahren, geht den Regionalbanken in den Vereinigten Staaten die Luft aus. Mit den vier weiteren Banken, die die Einlagensicherung nun schloss, stieg die Zahl der Pleiten in diesem Jahr auf 143. Mehr

Stute Zenyatta

Die Königin des Turfs

Benannt nach einem Popsong, bewacht wie eine Hollywood-Diva: Das amerikanische Publikum verehrt Zenyatta wie kaum eine Stute zuvor. Nun soll sie noch einmal den berühmten Breeder's Cup gewinnen und danach ihre Karriere beenden - ungeschlagen. Mehr

Eintracht Frankfurt

Hält das Hoch über Frankfurt?

Jung kann wieder für die Eintracht spielen. Gegen Wolfsburg, den Meister von 2009, will Skibbes Mannschaft zum sechsten Mal in Folge in der Bundesliga ungeschlagen bleiben. Mehr

Basel Ancient Art Fair

Der Marmor lebt

Wenn zum Schluss nur noch bewunderndes Staunen übrig bleibt: Wie gut Antiken ohne Stars und Hypes auskommen, zeigt das hochklassige Angebot auf der Basel Ancient Art Fair in Riehen. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

MiKis

Egal ob Ausbildungsplatz oder Festanstellung: In manchen Unternehmen werden Mitarbeiterkinder, so genannte „MiKis“ bevorzugt rekrutiert. In welchen Fällen ist das eigentlich erlaubt? Und wann diskriminiert das externe Bewerber? Mehr

Strizz

Mit Herrn Paul durch die Nacht, 1. Teil

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Artissima

Eine Wiener Feministin in Italien

Für Entdecker gehört die Artissima zum Pflichtprogramm. Unser Rundgang über die wohl einzige Kunstmesse in einer olympischen Eisschnelllaufhalle zeigt, dass die aktuelle Ausgabe ihrem Ruf gerecht wird. Mehr

Wahlen in Burma

Die Generäle versilbern das Staatseigentum

Burmas Junta ruft die Bürger erstmals nach 20 Jahren an die Urnen. Die Wirtschaft könnte etwas freier werden. Vor allem China erkennt Chancen in dem rohstoffreichen Land mit bitterarmer Bevölkerung. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

November 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17