Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 16.5.2010

Artikel-Chronik

Judo

Müller hier, Müller da

Einst wurde er für Rüsselsheim deutscher Jugendmeister, dann kämpfte er für Wiesbaden, nun war er zurück zu seinem Stammverein gewechselt. Beim Bundesliga-Derby zwischen den hessischen Judoclubs waren alle Augen auf Manuel Müller gerichtet. Mehr

Verbundenheit mit Israel

Partnerschaft im Schatten der Weltpolitik

Der Hochtaunuskreis ist seit 20 Jahren mit dem israelischen Distrikt Gilboa verbunden. In einer Feier wurde nun zurückgeblickt. Mehr

Piratenpartei

Demnächst mehr reale Treffen

Sie träumten für die Landtagswahl in NRW von fünf Prozent, erreicht haben sie nur 1,5. Jetzt blickt die Piratenpartei auf ihrem Bundesparteitag nach vorne. Probleme gibt es genug, trotzdem hat man den Optimismus nicht verloren. Mehr

Ölpest im Golf von Mexiko

Vier Fünftel des Öls fließen noch ins Meer

Im Golf von Mexiko kann ein Fünftel des ausströmenden Öls jetzt in ein Tankschiff abgepumpt werden. Mit Hilfe von Robotern wurde ein Rohr an der zerstörten Steigleitung der versunkenen Bohrinsel Deepwater Horizon angesetzt. Mehr

Sparkassen

Verhaltener Stolz in der Region

Die Manager der öffentlich-rechtlichen Kreditinstitute haben Oberwasser. Jahrelang mussten sie sich der Kritik erwehren, die Häuser verzerrten den Wettbewerb, weil den Politikern in den Verwaltungsräten die Rendite egal sei. Mehr

Spanien

Barcelona ist Meister

Der FC Barcelona hat durch ein 4:0 gegen Real Valladolid die spanische Meisterschaft gewonnen und die Rekordzahl von 99 Punkten erreicht. Fast noch wichtiger: Erzrivale Real Madrid ist nur Zweiter. Mehr

Frankfurter Berufsfeuerwehr

Im Trüben hilft nur noch der Tastsinn

Alle drei Wochen proben die Taucher der Frankfurter Berufsfeuerwehr für ihre Einsätze. Im Ernstfall retten sie manchmal Menschenlebe, aber sie bergen auch Leichen oder gefährlichen Schrott. Mehr

Linkspartei

Muskelprotzerei in Rostock

Bald könnten sich auch in der Linkspartei die Verhältnisse nach dem seit 1989 bekannten und von der PDS vergeblich bekämpften Grundsatz richten „wie im Westen, so im Osten“. Da mögen erfahrene PDS-Politiker viele der westdeutschen Genossen noch so sehr als Sektierer und Fundamentaloppositionelle empfinden. Mehr

Bundesliga-Relegation

Nürnberger Relegationsexperten bleiben erstklassig

Nachdem der 1. FC Nürnberg im Vorjahr über den Umweg aus der Zweiten Bundesliga aufgestiegen war, verteidigt der „Club“ nun seinen Besitzstand gegen den Zweitliga-Dritten. Dem 1:0 im Hinspiel lassen sie ein 2:0 in Augsburg folgen. Mehr

Kommentar

Das Ufo ist gelandet

Am Ende ist alles gutgegangen. An die 10.000 Besucher konnte der erste Gipfel des Art Directors Club in Frankfurt in den vergangenen vier Tagen anziehen. Das ist mehr als die Veranstalter erwartet hatten. Mehr

Die Anleihenkäufer

Sie flüchten aus Euro-Land

Staatsanleihen sind begehrt bei Investoren. Und es gibt viele davon, weil Staaten immer Geld brauchen. Weltweit sind jeden Tag 40 Billionen Dollar in Staatsanleihen in Umlauf. Papiere der EU-Staaten galten bis zur Griechenland-Krise als besonders sicher. Mehr

Staatsfinanzen

Notwendige Kürzungen

Die Schuldenberge der westlichen Welt sind das Ergebnis zu hoher Staatsausgaben und nicht zu niedriger Einnahmen. Dass nun in Deutschland erste Stimmen Steuererhöhungen als Alternative zu Kürzungen vorbringen, zeigt, dass die Dramatik der Lage offenbar noch nicht überall erkannt wurde. Mehr

Formel 1 in Monaco

Webbers Spitzenfahrt, Schumachers Strafe

Doppelsieg für Red Bull: Mark Webber übernimmt mit seinem Sieg in Monte Carlo die WM-Führung. Punktgleich Zweiter ist Sebastian Vettel. Kubica wird Dritter. Schumacher ist schneller als Rosberg und Alonso, wird aber zu einer 20-Sekunden-Strafe verdonnert. Mehr

Unruhen in Thailand

Verhärtete Fronten

Die Slogans der verfeindeten Parteien gleichen sich: Sie kämpfen für das „Volk“, für „Demokratie“, für das „Recht“. Doch geht es Regierung wie Rothemden nur um ein System des „starken Mannes“. Eine friedliche Lösung ist nicht in Sicht. Mehr

Modelabel Coco Lores

Vorn Büro und hinten Schleppe

Wer nicht weiblich sein will, ist bei diesem Frankfurter Label falsch. Wer dagegen Spaß an modischem Witz zu günstigen Preisen hat, ist richtig. Über den Erfolg der jungen Firma Coco Lores. Mehr

Linkspartei

Lieber nicht von Liebe sprechen

Ein Herzenswunsch von Gregor Gysi, der nur auf dem Papier keinerlei Parteiamt mehr innehat, wurde auf dem Parteitag nicht erfüllt. Die Gräben, die in Rostock offenbar wurden, dürften die Linkspartei auch unter ihrem neuen Vorstand noch beschäftigen. Mehr

Behinderten-Integration

Weil es im Schulgesetz nicht steht

Behindert? Nicht behindert? Eine Frankfurter Schule will einfach jedes Kind unterrichten und setzt auf einen komplett jahrgangsgemischten Unterricht. Sie darf aber nicht - weil ein solches Vorhaben nicht im hessischen Schulgesetz steht. Mehr

Wald-Michelbach

Junger Mann stirbt nach Sturz auf Feldweg

Auf tragische Weise hat ein junger Mann bei Wald-Michelbach im Odenwald den Tod gefunden. Er zog sich bei einem Sturz auf einem Feldweg zwischen Affolterbach und Hartenrod derart schwere Kopfverletzungen zu, dass er an den Folgen starb. Mehr

German Open

Commander des Damengolfs

Laura Davies erweist sich einmal mehr als Schwergewicht des Golfsports. Mit 46 Jahren gewinnt sie ihren 77. Profi-Titel. Als sie das Spiel zu ihrem Beruf machte, waren ihre heutigen Rivalinnen Melissa Reid und Ashleigh Simon noch nicht mal geboren. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Spitz auf Anschlag

Tom Kaulitz hat sich im Medikamentenschrank am Viagra vergriffen und findet die Erfahrung „ziemlich hart“. Vielleicht hätte ihm ja Christina Aguilera helfen können: Die trägt laut ihrer Putzfrau nämlich gerne Krankenschwestern-Outfits. Mehr

Heidenheim

Tatverdacht in Entführungsfall nicht erhärtet

Im Fall der entführten Bankiers-Gattin aus Heidenheim hat sich eine heiße Spur als falsche Fährte entpuppt. Ein zwischenzeitlich festgenommener Mann wurde wieder auf freien Fuß gesetzt. Von Maria Bögerl fehlt weiterhin jede Spur. Mehr

Passionsspiele eröffnet

Es ward Nacht in Oberammergau

Lebende Bilder in knalligen Farben, Massenszenen und ein Hauch von Renaissance: Christian Stückls neue Inszenierung der Oberammergauer Passionsspiele überzeugt - trotz des unnahbaren Gottessohns. Mehr

Boris Asafjews Kriegsnächte

Blockademusik

Komponieren im Angesicht des Todes: In Moskau wurde kürzlich gefundene Musik von Boris Asafjew erstmals aufgeführt. Der Gründervater der sowjetischen Musiktheorie schrieb sie während der Leningrader Blockade. Mehr

„Tatort“ aus Münster

Der Karl Lagerfeld der Pathologie

Dusche kaputt, Dachboden klamm: Der Münsteraner „Tatort“ hat es heute mit zwei Mordfällen zu tun, die zweitausend Jahre auseinanderliegen. Aber die Folge „Der Fluch der Mumie“ meistert alle Drehbuchkurven. Mehr

Finanzmarktregulierung

Lammert: „Notfalls im Alleingang“

Bundestagspräsident Lammert fordert in der F.A.Z., die Finanzmarktregulierung notfalls auch ohne einen Konsens in der EU voranzutreiben: „Die Ungeduld wächst.“ Hessens Ministerpräsident Koch meint, Steuererhöhungen könnten nur durch drastische Sparmaßnahmen noch vermieden werden. Mehr

Tarifkonflikt

Ärzte bestreiken kommunale Krankenhäuser

Patienten in Krankenhäusern müssen sich ab diesem Montag darauf einstellen, dass geplante Operationen auf unbestimmte Zeit verschoben werden. Die Klinikärzte fordern mehr Gehalt und eine bessere Bezahlung der Bereitschaftsdienste. Mehr

Frankfurt Skyliners

Mit neuer Energie in die Nervenschlacht

Die Frankfurt Skyliners sind von Trainer Herbert in den Play-offs der Basketball-Bundesliga meisterlich auf Alba Berlin eingestellt worden. Kapitän Pascal Roller findet wieder zu alter Stärke. Die Mannschaft hat das Halbfinale vor Augen. Mehr

Nationalmannschaft

Ballacks Verletzung sorgt für Nervosität

Die Nachricht von der möglichen Verletzung Michael Ballacks sorgt für Nervosität auf Sizilien. Der Nationalmannschaftskapitän wurde von Kevin-Prince Boateng im englischen Pokalfinale rüde gefoult - ausgerechnet vom Halbbruder eines Ballack-Mitstreiters. Mehr

Googles Datenpanne

Schlamperei oder Vorsatz?

Google hat mit seinen Street-View-Fahrzeugen nicht nur Häuser fotografiert, sondern im Vorbeifahren auch Fragmente von E-Mails und Websites aus offenen Netzwerken gefischt. Die „versehentliche“ Verletzung des Datenschutzes muss hellhörig machen. Mehr

Im Gespräch: David Garrett

Im Anzug klänge keine Note anders

Er spielt Michael Jackson und trägt löchrige Jeans: David Garrett ist der schnellste Geiger der Welt. Mit der F.A.S. sprach der Deutsch-Amerikaner, mit welchen Tricks er Kinder an die Klassik heranführt. Mehr

Nach dem Pokalfinale

Bayern zu gut für Deutschland

Das historische 4:0 über Werder im Pokalfinale ist eine Bedrohung für die ganze Bundesliga. Dank van Gaal haben die Bayern endlich die offensive Antwort auf die defensiven Fortschritte des Fußballs der letzten zehn Jahre gefunden - und der Trainer integriert sogar das Sorgenkind Ribéry. Mehr

Thailand

Regierung weitet Notstand aus

Nach tagelangen bürgerkriegsähnlichen Zuständen in Bangkok sind die Demonstranten offenbar zu Verhandlungen bereit. Gleichzeitig weitete die Regierung den Notstand auf fünf weitere Provinzen aus. Am Montag und Dienstag soll das öffentliche Leben weitgehend lahmgelegt werden. Mehr

Trotz neuer Vulkanasche

Vorerst kein Flugverbot in Deutschland

Echte Entwarnung klingt anders: Bis Dienstag könne zwar weiterhin von Deutschland aus geflogen werden, danach sind aber Flugverbote wegen des weiterhin aktiven Vulkans in Island möglich. In Irland und Großbritannien wurden am Sonntag Teile des Luftraums geschlossen. Mehr

Flugzeugunglück in Libyen

Einziger Überlebender ist wieder in den Niederlanden

Der neunjährige Ruben, der als Einziger den Flugzeugabsturz in Libyen überlebt hat, ist in die Niederlande zurückgekehrt. Er wurde bei seiner Ankunft vor Schaulustigen abgeschirmt. Noch immer ist unklar, warum der Pilot vor fünf Tagen die Landebahn in Tripolis verfehlt hatte. Mehr

Italien

Inter Mailand gleichauf mit den Bayern

Nach dem Champions-League-Finale in Madrid wird es auf jeden Fall einen Triple-Sieger geben: Inter Mailand hat am Sonntag gleichgezogen mit den Bayern. Nach dem Pokal gewinnt das Team auch den „Scudetto“. Mehr

Eishockey-WM

Volksheld Jagr schwingt das Zepter

Wenn Jaromir Jagr wie immer als letzter tschechischer Nationalspieler die Eisfläche der Mannheimer WM-Arena betritt, toben seine Landsleute auf den Rängen, während die restlichen Fans ebenso ehrfürchtig schweigen wie die Spieler der anderen Mannschaft. Auf dem Eis wird jedes Foul zur Majestätsbeleidigung. Mehr

Donald Tusk

„More solidarity and budgetary discipline in Europe“

The Polish Prime Minister Donald Tusk has urged Europe to hold together more closely in the current crisis and called for greater budgetary discipline in clear terms in the euro-member states. Mehr

Euro-Krise

Die Politik begreift die Zocker nicht

Die Regierungen werden von den Kapitalmärkten gehetzt. Die Politiker flüchten sich in Rhetorik gegen Deutsche-Bank-Chef Josef Ackermann und gegen die Spekulation an sich. Mehr

Cannes

Der Zeit bei der Arbeit zusehen

Bei jedem Wiedersehen dieses Films geschieht ein Wunder. Auch in Cannes funktionierte das, als Martin Scorsese eine restaurierte Fassung von Viscontis „Leopard“ präsentierte. Mehr

Galerierundgang Paris

Eigenwillige unter sich

In Pariser Galerien: Eine Retrospektive mit Werken von Simon Hantaï bei Simon Fournier und aufwendige Zeichnungen von Rui Moreira in den Räumen von Jaeger Bucher. Mehr

Mobiltelefon-Ortung

Wo dein Handy gerade ist, sagt mir das Internet

Vertrauen in einer Beziehung ist gut, besser ist angeblich die Ortung per Handy. Experten streiten allerdings darüber, ob diese Dienste auch legal sind. Mehr

Formel 1 in Monaco

Gefährliche Liebschaft

Kein anderer Grand Prix liefert so viel Heldenstoff wie das Rennen von Monaco. Die Raserei durch die Straßenschluchten ist unvernünftig, aber sie lockt die Schönen und Reichen an und haucht der Formel 1 immer wieder neues Leben ein. Mehr

Elbphilharmonie

Pfusch am Bau?

Die Architekten schlagen Alarm: Jacques Herzog und Pierre de Meuron haben die Stadt Hamburg darauf aufmerksam gemacht, dass beim Bau der Elbphilharmonie schwerwiegende Sicherheitsmängel aufgetreten seien. Mehr

Schulden

Die schwäbische Hausfrau

Dass sie mal zum Vorbild der halben deutschen Politik wird, das hätte sich die durchschnittliche schwäbische Hausfrau nicht träumen lassen. Man kann nicht auf Dauer über seine Verhältnisse leben. Das weiß jetzt auch die Kanzlerin. Mehr

4:0 im Pokalfinale

Bayern München schafft den zweiten Streich

Die Münchner Bayern spielen beim 4:0 gegen Werder Bremen im Berliner Finale brillant auf und holen sich nach der Deutschen Meisterschaft auch den DFB-Pokal. Robben, Olic, Ribéry und Schweinsteiger treffen. Inter Mailand kann kommen. Mehr

Nach Vulkanasche-Chaos

Millionenstrafe für Ryanair

Wegen der schlechten Versorgung gestrandeter Passagiere im Vulkanasche-Chaos im April muss der größte europäische Billigflieger Ryanair in Italien rund drei Millionen Euro Strafe zahlen. Mehr

Empfang im Elysée-Palast

Iran lässt die Französin Clotilde Reiss frei

Zehn Monate lang wurde die 24 Jahre alte Clotilde Reiss in Iran festgehalten, weil sie Fotos und Texte über die Proteste gegen die Wiederwahl von Präsident Ahmadineschad verbreitet hatte. Gegen Zahlung einer hohen Strafe darf sie nun ausreisen. Mehr

Englands Politikergattinnen

An der Frau sollt ihr sie erkennen

Gleich alt, gleich groß und dieselben Initialen: Das englische Regierungsduo Cameron und Clegg ist auf den ersten Blick schwer auseinanderzuhalten. Gott sei dank unterscheiden sich die Frauen der beiden Politiker umso mehr. Mehr

Linkspartei in NRW

Scheitern soll es an den anderen

Die Linkspartei hat zwar verkündet, dass sie in NRW mitregieren will. In Wahrheit sind sich die Linken damit aber nicht ganz sicher. Ein Grund für das Zögern: Das Personal in Düsseldorf ist nicht ganz unproblematisch. Mehr

EZB-Chefökonom Stark

„Wir haben Zeit gekauft, mehr nicht“

Ohne die Interventionen hätte die Krise nach Einschätzung des Chefvolkswirts der Europäischen Zentralbank, Jürgen Stark, eine neue Dimension erlebt. Im Interview mit der F.A.S. spricht er über die Schuld der Politik und die Unabhängigkeit der Zentralbank. Mehr

Griechenland-Rettung

Politiker zürnen Ackermann

Nachdem Deutsche-Bank-Chef Ackermann bezweifelt hat, dass Griechenland seine Schulden zurückzahlen wird, hagelt es Kritik aus allen Parteien. Wirtschaftsminister Brüderle nannte die Äußerungen „ungewöhnlich und ärgerlich“. EZB-Chefökonom Stark verteidigte im Gespräch mit der F.A.S. den Rettungsschirm. Mehr

Unser berechnetes Dasein

Geben wir dem Zufall eine Chance

Das Leben im Internet kann so schön sein. So schön und berechenbar, wenn wir uns nach Algorithmen richten. Doch wir entwickeln uns nicht weiter und geben unsere Freiheit auf. Von Miriam Meckel Mehr

Video-Scanner

Überwachte Überwacher

Wie verbreitet die Kameraschnüffelei ist, wissen ganz genau nur die Elektronikhändler, die sich jedoch nicht in ihre Bücher schauen lassen. Wenigstens kann man mit einem handlichen Gerät nun prüfen, ob sich derartige Kameras in Reichweite befinden. Mehr

Kunst und Kunstgewerbe

Koloman Moser konnte auch malen

Muskelspiele in Hellblau: Das Dorotheum in Wien hält seine zweite Auktionswoche des Frühjahrs ab: Eine Vorschau auf die besten Stücke. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Mai 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 16 17 18 19 20 21