Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 12.5.2010

Artikel-Chronik

Im Gespräch: Eishockey-Kapitän Goc

„Das spricht für unsere Qualität“

Perfekter Tag für die Eishockey-Familie Goc: Marcel erzielte die Führung, sein Bruder Nicolai traf zum Endstand. Im FAZ.NET-Interview freut sich Kapitän Marcel nach dem 3:1-Sieg gegen Dänemark auf die Zwischenrunde. Mehr

Neue Sachlichkeit in Berlin

Das Zeitalter der Giftgase

Erstmals hat das Kupferstichkabinett in Berlin seine Bestände aus Ost und West nach Werken der Neuen Sachlichkeit durchforstet. Eine Ausstellung zeigt bislang Ungesehenes. Mehr

Partnerschaftsladen Weilburg

Türkische Türgriffe und italienischer Landwein

In einem Laden am Rand der Weilburger Altstadt offerieren die sechs Partnerstädte typische Produkte ihrer jeweiligen Region in Frankreich und Italien, Luxemburg und den Niederlanden, der Slowakei und der Türkei. Dies soll der Wirtschaftsförderung dienen. Mehr

Staatsanleihen-Ratings

Nur jedes sechste Land ist ein erstklassiger Schuldner

Die Bonitätsnoten von Staaten haben in der Griechenlandkrise unvermutete Aufmerksamkeit erfahren. Allgemein gilt: Die wenigsten Staaten sind Top-Schuldner. Bei rund vier von zehn Ländern gilt das Urteil Ramsch. Mehr

Europa-League-Finale

Fulhams wunderbare Europareise

Es war eine langer Weg bis Hamburg für Roy Hodgson und seinen FC Fulham: Fast immer waren sie Außenseiter, einmal mussten sie im Bus reisen, jetzt stehen sie am Mittwochabend im Europa-League-Finale gegen Atlético Madrid. Es winkt der größte Triumph der Vereinsgeschichte. Mehr

Haushaltspolitik

Auf die sanfte Tour

Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen werden die Sparvorschläge konkret: Zuerst hat die Kanzlerin die versprochene Steuersenkung kassiert. Jetzt will Roland Koch den Ausbau der Kindergartenplätze überdenken. Wer die Vorschläge attackiert, muss Alternativen bringen. Mehr

Ökumenischer Kirchentag

Christentreffen soll Hoffnung spenden

Der zweite Ökumenische Kirchentag ist in München eröffnet worden. Auch der Missbrauchsskandal, den der Papst in einem Grußwort abermals verurteilte, wird thematisiert. Am Rande der Eröffnungsfeier kehrte Margot Käßmann ins öffentliche Leben zurück. Mehr

Im Gespräch: Analyst Claus Vogt

„In 8 Jahren ist das Geld nur noch die Hälfte wert“

Claus Vogt sieht schwarz: Der Chefstratege der Quirin Bank , der ersten Honorarberaterbank in Deutschland, warnt vor steigender Inflation und dem nahen Börsencrash. Mehr

Eishockey-WM

Deutschland träumt vom Viertelfinale

Wird die Eishockey-WM nun doch zum Frühlingsmärchen? Deutschland erreicht bei der WM die Zwischenrunde. Das Team von Bundestrainer Krupp besiegt am Mittwoch in Köln Dänemark mit 3:1. Nun winkt das Viertelfinale. Mehr

Eishockey-WM

Schock für Amerikaner - Auch Kanadier frustriert

Schwarzer Tag für das nordamerikanische Eishockey: Der selbsternannte Gold-Favorit Vereinigte Staaten spielt bei der WM erstmals seit 2003 gegen den Abstieg. Kanada bekam gegen die Schweiz die Grenzen aufgezeigt - und will sich weiter verstärken. Mehr

Marktbericht

Zahlenflut und Spaniens Sparplan heben Dax ins Plus

Der deutsche Aktienmarkt hat am Mittwoch infolge neuer Sparpläne Spaniens an die Gewinne der ersten beiden Wochentage angeknüpft. Auch überwiegend positiv ausgefallene Quartalszahlen trugen zu der guten Stimmung am Markt bei, sagten Börsianer. Mehr

Im Ersten: „Der andere Junge“

Hinter den schwedischen Gardinen des Fertighauses

Verlierer sind hier alle, und schlimmer noch, alle machen sich schuldig: Die ARD zeigt am Mittwoch um 20.15 Uhr die Mittelstandstragödie „Der andere Junge“ mit Andrea Sawatzki als hilflos verklemmter Mutter und Peter Lohmeyer als ewig ängstlichem Vater. Mehr

Angriff auf Google

Mit Yahoo per Du

Der Internetriese Yahoo droht in seinem neuen Werbespot, Google Konkurrenz zu machen - und wird zum Albtraum aller Datenschützer. Die Suchmachine will seine Kunden „kennenlernen“ und führt nun Buch über deren Netzaktivitäten. Mehr

Streit um Fertighäuser

Ikea weist Warentest-Kritik an Boklok zurück

Eine knappe Woche nach der harschen Kritik der Stiftung Warentest an den Boklok-Fertighäusern hat der Möbelriese Ikea ausführlich reagiert. Die Stiftung Warentest hat demnach für ihren Schnelltest teils veraltete technische Beschreibungen benutzt. Mehr

Umstrittenes Regelwerk

Gericht: Marburger Solarsatzung unwirksam

Die Stadt Marburg darf Hausbesitzern keine Sonnenkollektoren auf dem Dach vorschreiben. Dies hat das Verwaltungsgericht Gießen entschieden und die Sicht des Regierungspräsidiums bestätigt. Mehr

Nach der NRW-Wahl

Mikado am Rhein

Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen ist die CDU einstweilen nicht im Spiel. Zu den merkwürdigen Wendungen der neuen Verhältnisse gehört aber gerade deshalb, dass Wahlverlierer Jürgen Rüttgers erst einmal warten kann, bis Hannelore Kraft den ersten Fehler macht. Mehr

Großbritannien

Cameron verspricht eine „neue Politik“

David Cameron will von Bundeskanzlerin Merkel lernen. Der neue britische Premier hat zudem das „schreckliche wirtschaftliche Erbe“ für seine Regierung beklagt. David Miliband hat unterdessen seine Kandidatur für den Labour-Vorsitz angekündigt. Mehr

Ausfall des Internets

Kein Anschluss unter dieser „.de“

Wegen Probleme bei der zentralen Registrierungsstelle für Internetadressen waren am Mittwoch Adressen mit der Endung „.de“ nicht zu erreichen. Der Fehler wurde mittlerweile wohl behoben. FAZ.NET war aufgrund seiner Endung nicht betroffen. Mehr

Schuldenkrise

Spanien kürzt Gehälter von Ministern und Beamten

Die spanische Regierung hat ein Sparprogramm in die Wege geleitet. Die Gehälter der Staatsbediensteten werden gekürzt. Auch der sogenannte “Baby-Scheck“ - eine Sonderbeihilfe für Familien mit Neugeborenen in Höhe von 2500 Euro - fällt weg. Mehr

Machtwechsel

Eine neue Epoche

Dreizehn Jahre Labour-Regierung haben die britische Nation nach innen und außen geöffnet. Doch Blair und Brown standen auch für einen teuren staatlichen Dirigismus. Mit David Cameron kehrt nun ein konservatives Credo zurück in die Downing Street. Ein Kommentar von Johannes Leithäuser. Mehr

Nach der NRW-Wahl

Erste Gespräche zwischen SPD und Grünen

Die Regierungsbildung in Nordrhein-Westfalen gestaltet sich weiterhin schwierig. SPD und Grüne führten erste Sonderungsgespräche, aber ihnen fehlt ein dritter Partner. Gregor Gysi wettert gegen Bedingungen, die FDP-Chef Pinkwart aufstellte. Mehr

Evolution

Ein Wechselbad in der Ursuppe

Wie hatten sich die ersten Moleküle in der Ursuppe gefunden? Vielleicht lag es am „Badewasser“. Münchner Biophysiker haben im Labor gezeigt, dass man mit einem Temperaturgefälle Moleküle aufkonzentrieren kann. Mehr

Crashtest - die Formel-1-Kolumne

Beide Hände gehören ans Lenkrad

2011 wird verboten, was gerade noch die Zukunft versprach: das F-Schacht-System. Zu gefährlich, so die offizielle Version, wenn bei Tempo 300 im Cockpit herumgefummelt werden muss. Natürlich gibt es andere, nicht ganz unwesentliche Gründe. Mehr

Ökumene

„Auf dem Kirchentag werden keine Verhandlungen geführt“

An diesem Mittwoch beginnt der Kirchentag, auf dem es auch um sexuellen Missbrauch gehen wird. Wie die Kirche der Kritik begegnen will und warum ein ökumenischer Kirchentag notwendig ist, sagen die Bischöfe Reinhard Marx und Johannes Friedrich im F.A.Z.-Gespräch. Mehr

Fußball-Fernsehen

Wer berühmt sein will, muss kämpfen!

Wer in Frankreich ein Fußballspiel live im Fernsehen sehen will, muss zahlen. Aber die finanziellen Möglichkeiten scheinen ausgereizt. Deshalb will die Fußball-Liga einen eigenen Sender gründen. Mehr

Libyen

Flugzeugabsturz fordert 103 Todesopfer

Beim Landeanflug auf Tripolis ist ein Passagierflugzeug der libyschen Flugline Al Afriqiyah mit mehr als 100 Menschen an Bord abgestürzt. Unter den Toten sind auch 61 Niederländer. Als einziger Passagier hat offenbar ein Kind den Absturz überlebt. Mehr

Gehälter

Einstieg mit 40.000 Euro

Das erste Geld nach dem Studium - wie viel sollte es sein? Die Personalvermittlung Alma Mater hat dazu eine neue Umfrage veröffentlicht. Und herausgefunden, dass die Einstiegsgehälter geschrumpft sind. Mehr

Schweden

Mohammed-Karikaturist Lars Vilks angegriffen

Während einer Vorlesung an der Universität im schwedischen Uppsala ist es nach einem Angriff auf den islamkritischen Karikaturisten Lars Vilks zu heftigen Tumulten gekommen. Das Terror-Netz Al Qaida hat für die Ermordung Vilks angeblich eine Belohnung von 100.000 Dollar ausgesetzt. Mehr

Währungsunion

EU-Kommission: Estland kann Euro einführen

Als erster Baltenstaat kann wohl Estland den Euro einführen. Die Europäische Kommission erklärte, das Land habe die Bedingungen für den Beitritt zur Währungsunion vollständig erfüllt. Wenn die EU-Finanzminister im Juli zustimmen, kann Estland die Krone bereits zum Januar 2011 gegen den Euro eintauschen. Mehr

Amokläufe in China

Gewalt gegen Kinder als Rache an der Gesellschaft

Ein 48 Jahre alter Mann hat in China sieben Kinder, zwei Erwachsene und sich selbst getötet. Es ist innerhalb von zwei Monaten die sechste Bluttat in Kindergärten oder Schulen. Die Täter scheinen allesamt Reformverlierer zu sein. Die Regierung hat eine Nachrichtensperre verhängt. Mehr

Hochschulpakt

Weimar droht unwilligen Hochschulen

„Seien Sie sicher, dass Sie dann nicht zu den Gewinnern gehören werden“ - diesen Satz soll Finanzminister Weimar auf die Frage erwidert haben, was im Fall einer verweigerten Unterschriften unter den Hochschulpakt drohe. Die Vereinbarung soll nächsten Dienstag unterzeichnet werden. Mehr

Mazda6

Mehr Leistung, weniger Verbrauch

Der Mazda6 wurde überarbeitet. Die je drei Benziner- und Dieselmotoren verbrauchen jetzt weniger und haben zum Teil an Kraft gewonnen. Bei der Auffrischung hat vor allem die Frontpartie gewonnen. Eine erste Probefahrt. Mehr

Rettungschirme

Zahlen bitte!

Erst wurden die Banken gerettet, dann Griechenland und jetzt der Euro. Was kosten eigentlich die vielen Rettungschirme jeden einzelnen Bürger? Für welche Beträge bürgen wir? Manfred Schäfers hat die Summen mit den vielen Nullen einmal heruntergerechnet. Mehr

Kanada

Riesiger Biberdamm aus dem Weltall zu sehen

Ein kanadischer Forscher hat in einem unzugänglichen Sumpfgebiet einen Biberdamm ausgemacht, den man sogar vom Weltall aus sehen kann. Den 850 Meter langen Staudamm haben vermutlich Generationen von Bibern angelegt. Mehr

Atlético Madrid

Kapriziöse Operndiva

Immer rauf und runter - Atlético Madrid gibt seinen Fans Rätsel auf. Mit einem Erfolg im Finale der Europa League gegen Fulham an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) in Hamburg könnten die Spanier einer verkorksten Saison ein gutes Ende setzen. Mehr

Rentenmärkte

Spanisches Sparpaket sieht klein aus

Europas Finanzmärkte reagieren am Mittwoch zwar positiv auf die Vorlage eines neuen Sparprogramms in Spanien. Im Vergleich mit dem absoluten Ausmaß des Defizits und der rasant wachsenden Verschuldung sieht es aber mager aus. Mehr

Missbrauchsvorwürfe

Du sollst diskret sein!

Der Wiener Kardinal Christoph Schönborn lässt die römische Kurie erbeben und bricht das Gesetz der Diskretion. Dekan Angelo Sodano soll Missbrauchsvorwürfe vertuscht haben. Mehr

Video-Filmkritik

Ein Tier wie wir: „Der fantastische Mr. Fox“

Was macht ein Fuchs, der nicht länger in einem Loch leben will? Er trifft sich mit einem Makler. Wes Andersons Animationsfilm „Der fantastische Mr. Fox“ ist eine fabelhafte Heldensaga. Mehr

Machtwechsel in Großbritannien

Cameron beruft EU-Kritiker ins Außenministerium

Großbritannien hat einen neuen Premierminister. David Cameron ist in die Downing Street 10 eingezogen und löst Gordon Brown ab. 13 Jahre Labour-Regierung sind somit zu Ende. Cameron bildet mit den Liberaldemokraten die erste Koalition seit Jahrzehnten. Mehr

Religion

Zentralrat der Muslime verlässt Islamkonferenz

Nach langem Ringen steigt der Zentralrat der Muslime nun doch aus der Islamkonferenz aus. Der Vorsitzende, Köhler, sagte, das Gremium sei ein „unverbindlicher Debattier-Club“ und „nicht geeignet, die dringend anstehenden Probleme zu lösen“. Mehr

Bundesgerichtshof

Internetnutzer haften für ungeschütztes WLAN

Wer sein Wlan nicht ausreichend sichert, muss mit einer kostenpflichtigen Abmahnung rechnen, wenn sich ein Dritter über seinen Zugang illegal Musik herunterlädt. Schadensersatz muss er aber nicht leisten, entschied der Bundesgerichtshof. Mehr

Familienministerin Schröder

Für unsere Kinder sparen - nicht an unseren Kindern!

Kristina Schröder (CDU) widerspricht den Sparvorschlägen von Roland Koch. In Zeiten der Euro-Krise dürften Kinder nicht die Leidtragenden von Sparzwängen sein. Der vereinbarte Rechtsanspruch auf einen Kita-Platz bleibe bestehen, schreibt die Familienministerin im F.A.Z.-Gastbeitrag. Mehr

Peugeot

Es muss nicht immer Auto sein

Der Autohersteller Peugeot folgt dem Beispiel des Konkurrenten Daimler. Die Franzosen stellen nicht mehr nur Fahrzeuge her, sondern steigen in das Geschäft mit der Vermietung ein - vom Fahrrad bis zum Elektroflitzer. Bezahlt wird mit „Mobilitätspunkten“. Das klingt modern und stärkt das Öko-Image. Mehr

Bundesweit einmaliges Projekt

Hessen will Einwanderer zu Unternehmern machen

Der Verein „Die Wirtschaftspaten“ will 100 angehende Unternehmer mit ausländischen Wurzeln auf dem Weg in die Selbständigkeit unterstützen. Das in Frankfurt vorgestellte bundesweit einmalige Vorhaben läuft zunächst zwölf Monate lang. Mehr

„Valerischer Biosprit“

Apfelbäumchen im Tank

Ein neues Ausweichmanöver der Biokrafstoff-Düsentriebs: Künftig sollen verarbeitete Holzreste in den Tank fließen. Erste Tests stimmen zuversichtlich. Mehr

Uwe Schultz: Henri IV. Machtmensch und Libertin

Schafott und Spitzenhäubchen

Lesefrüchte, als Frischware verkauft: Uwe Schultz erzählt vom Tun und Treiben des Königs Henri Quatre Mehr

Louis Menand: The Marketplace of Ideas

Interdisziplinarität macht alles nur noch schlimmer

Warum neigen alle Professoren zu den gleichen politischen Ansichten? Das ist eine der suggestiven Fragen in Louis Menands Buch über die amerikanische Universität. Mehr

Jean Baudrillard: Im Schatten der schweigenden Mehrheiten

Man merkt den Superlativ und ist verstimmt

Erstmals auf Deutsch: Jean Baudrillards massenkritisches Werk „Im Schatten der schweigenden Mehrheiten“ Mehr

Judith Butler: Raster des Krieges

So weit die kriegerische Denkübung trägt

Judith Butler fragt nach den Grenzen des Mitleids: Würde man jedes gewaltsam beendete Leben gleichermaßen vermissen, so wären Klage und Trauer bald entleerte Rituale. Mehr

Peter Singer: Leben retten. Wie sich Armut abschaffen lässt

Zu glatt, um wahr zu sein

Peter Singer, der Provokateur unter den Moralphilosophen, erklärt in seinem neuen Buch, was es heißt, ein guter Mensch zu sein: von seinem Hab und Gut so viel den Armen geben, bis die Armut abgeschafft ist. Das geht ins Geld. Mehr

Johann Peter Hebel

Das Geheimnis der alemannischen Zecher

Seit 150 Jahren feiert ein Dorf im Alemannischen den Dichter Johann Peter Hebel mit einem Fest, wie es in Deutschland wohl einmalig ist - ein unabänderliches Ritual, immun gegen die Kräfte der Modernisierung. Mehr

SPD

Juso-Vorsitzende Drohsel tritt zurück

Die Vorsitzende der SPD-Jugendorganisation, Franziska Drohsel, gibt nach drei Jahren den Juso-Vorsitz ab. Das habe ausschließlich private Gründe, sagte die 29 Jahre alte Politikerin. Mehr

Fehlende Kreativität

Werbung ohne Mut

Diese Woche wird beim Festival des Art Directors Club Deutschlands beste Werbung ausgezeichnet. Doch die Werbewelt ist ungeheuer langweilig geworden. Nur noch selten erzählen Spots und Anzeigen Geschichten. Stattdessen: Fotos von Produkten, Verkaufspreis, Internetadresse, fertig. Mehr

Und hinter tausend Stäben eine kleine Welt

Es hätte keiner großen Arche bedurft, um die Tiere aufzunehmen, die im Sommer des Jahres 1945 noch in ihren Käfigen und Gehegen im Kölner Zoo lebten. Nur 22 Kreaturen hatten die Bombardierungen der Stadt überlebt: ein Flusspferd, ein Wasserbüffel, ein Mähnenschaf, zwei Zebras, ein Przewalski-Hengst, ... Mehr

Und hinter tausend Stäben eine kleine Welt

Es hätte keiner großen Arche bedurft, um die Tiere aufzunehmen, die im Sommer des Jahres 1945 noch in ihren Käfigen und Gehegen im Kölner Zoo lebten. Nur 22 Kreaturen hatten die Bombardierungen der Stadt überlebt: ein Flusspferd, ein Wasserbüffel, ein Mähnenschaf, zwei Zebras, ein Przewalski-Hengst, ... Mehr

Verkantete Welten

Man erfährt nicht viel über Kai-Olaf Hesse in den beiden Fotobändchen "92/05" und "05/09", genaugenommen nichts, und es dauert auch einige Zeit, bis man die kryptischen Titel als Jahreszahlen entziffert hat - und sie zugleich als Hinweise eines Wechsels der Technik vom Schwarzweißnegativ zur Digitalfotografie versteht. Mehr

Frankreich

Drei Jahre Haft für Entführer von Geldtransporter

Im November hatte der Geldtransportfahrer Toni Musulin sein Fahrzeug in Lyon entführt und 11,6 Millionen Euro erbeutet. Der gewaltfreie Millionendiebstahl brachte ihm Sympathien ein, im Internet wurde er gar als „Jahrhundertdieb“ gefeiert. Jetzt wurde er zu drei Jahren Gefängnis verurteilt. Mehr

Nach Protesten

Unterzeichnung des Hochschulpakts verschoben

Das hessische Wissenschaftsministerium hat die Verschiebung des umstrittenen Hochschulpaktes auf Dienstag offiziell bestätigt. Der Pakt soll den zwölf Universitäten und Hochschulen bis 2015 eine verlässliche Finanzierung geben, sieht aber massive Kürzungen vor. Mehr

Frank-Walter Steinmeier im Gespräch

„Der Regierung geraten die Dinge aus der Hand“

Angela Merkel habe auf Zeit gespielt und das Risiko des Angriffs auf den Euro bewusst verharmlost, sagt der SPD-Fraktionschef im Gespräch mit der F.A.Z. und kritisiert das Krisenmanagement der Kanzlerin in der Euro-Krise: „Früheres Handeln hätte manche Infektion der Nachbarmärkte noch verhindern können.“ Mehr

Konjunktur

Deutsche Wirtschaft wächst leicht

Die deutsche Wirtschaft ist im Auftaktquartal 2010 überraschend gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg leicht um 0,2 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die meisten Volkswirte hatten wegen des strengen Winters, der etwa die Bautätigkeit beinahe zum Erliegen brachte, mit einem leichten Minus gerechnet. Mehr

Münchener Biennale

Wozu der ganze Aufwand?

München trotzt der Opernkrise: Auf der „Biennale“ führten junge Musiker vier Neuschöpfungen auf. Das Programm des internationalen Festivals für neues Musiktheater überzeugte nicht jeden, hinterließ trotzdem Eindruck. Mehr

Fußball-WM 2010

Aus für Toni und Totti - Maskottchen Beckham

Die Kader für die Fußball-WM 2010 nehmen Form an. Die Altstars Ronaldinho, Toni, Totti und van Nistelrooy fehlen. Die Wolfsburger Grafite und Josue stehen in Brasiliens Aufgebot. Auch zahlreiche weitere Bundesliga-Spieler sind in Südafrika dabei. Mehr

Eishockey-WM

Bloß keine Panik

WM-Fete oder Katerstimmung? Für das deutsche Eishockeyteam geht es gegen Favoritenschreck Dänemark um alles oder nichts. Die bisherige Bilanz gegen das vermeintliche Leichtgewicht macht keinen Mut: Die letzten drei WM-Partien gingen verloren. Mehr

FDP

Gelegenheit frisst Wahlversprechen

Die Freien Demokraten erfinden sich neu: Als Konsequenz aus der Euro-Krise rücken sie immer weiter von der geplanten Steuerreform ab. Und die unklaren Mehrheitsverhältnisse in Düsseldorf beflügeln eine Öffnung zur Sozialdemokratie. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax nach Anfangsschwäche im Plus

Nach einer Flut von Quartalszahlen tendierte der deutsche Aktienmarkt am Mittwoch zunächst etwas schwächer als am Dienstag, drehte aber rasch ins Plus. Im Dax tendieren die AKtien von Salzgitter nach enttäuschenden Zahlen schwächer, die der Allianz und der Deutschen Telekom nach laut Händlern guten Zahlen freundlich. Mehr

Rohstoffmärkte

Gold und Silber werden deutlich teurer

Die Preise von Gold und Silber steigen an den Terminmärkten deutlich und setzen ihre Aufwärtstrends fort, besonders dynamisch in Euro. Der Preisauftrieb bei Edelmetallen geht auf die zunehmende Nachfrage ängstlicher Anleger zurück. Mehr

Skibbe kontert Wechselgerücht

„Nächste Saison zu 100 Prozent Eintracht-Trainer“

Michael Skibbe soll dem Neu-Wolfsburger McLaren auf dem Trainerposten beim niederländischen Fußballmeister Enschede folgen. Zumindest berichtet das die dortige Presse. Doch an diesem Gerücht ist nichts dran, wie Skibbe versichert. Mehr

MAN-Vorstandssprecher Georg Pachta-Reyhofen

"Scania und MAN werden auch künftig Konkurrenten sein"

Der Vorwuf, verlängerter Arm seines Aufsichtsratsvorsitzenden Ferdinand Piëch zu sein, kümmert ihn wenig. Stattdessen will Georg Pachta-Reyhofen den Nutzfahrzeughersteller an die Weltspitze bringen. Und dabei ist ihm die Allianz mit Scania recht und billig, die schon 2010 erste Vorteile bringt. Mehr

Premierminister Cameron

„Tory Blair“ in der Downing Street

Telegenes Auftreten, Lebhaftigkeit, Wortwitz und leidenschaftlicher Einsatz für seine Ziele: Großbritanniens neuer Premierminister erinnert an Tony Blair. Und sein Lebenslauf sei „scheußlich privilegiert“, gibt Cameron auch unumwunden zu. Mehr

Ölpest im Golf von Mexiko

Der Streit um die Schuld

BP will den Schaden der Ölpest zwar begleichen, schiebt aber dem Partner Transocean Verantwortung zu. Auch der amerikanische Ölausrüster Halliburton gerät in Verdacht. Mehr

Euro-Krise

Steinmeier: Merkel verharmlost die Lage

Der SPD-Fraktionsvorsitzende kritisiert in der F.A.Z. das Krisenmanagement der Kanzlerin. Es sei „Zeit, die Lage ernst zu nehmen, sonst geraten uns die Dinge aus der Hand“, mahnt Steinmeier und unterstellt Angela Merkel, die wahre Dimension der Euro-Krise vor der NRW-Wahl bewusst verschwiegen zu haben. Mehr

Polygamie

Frauenzählung

Die französische Prominenz der Polygamie bestand bisher nur aus Francois Mitterand, Emile Zola und Starkoch Paul Bocuse. Nun reiht sich ein französischer Algerier unter die Größen des Landes und löst damit eine politische Debatte aus. Mehr

Gabriel Byrne wird 60

Der mit dem Blickt heilt

Er ist der Psychotherapeut Paul Weston in der Serie „In Treatment“. Mit seinen Augen bewirkt er mehr als andere mit dem ganzen Körper. Heute wird der irische Schauspieler Gabriel Byrne 60 Jahre alt. Mehr

Anschlussstelle bis 2012

Ausfahrt für die Bürostadt Niederrad

Bisher kann die Bürostadt Niederrad in Frankfurt aus nördlicher Richtung von der A 5 nicht angefahren werden. Das wird sich aber ändern: Bis 2012 soll es eine Ausfahrt geben. Mehr

Cannes

Warum denn so ernst, Robin Hood?

Marktplatz der Eitelkeiten: Heute eröffnet das Filmfestival von Cannes mit Ridley Scotts Großproduktion „Robin Hood“, in der Russell Crowe seine Figur ernster nimmt, als ihr wirklich gut tut. Mehr

Schiffbau

Staatshilfe für die Hegemann-Werften

Staatliche Bürgschaften in Höhe von 326 Millionen Euro zur Rettung der Hegemann-Werften in Stralsund und Wolgast sind offenbar unter Dach und Fach. Kreditgeber sind nach Informationen der F.A.Z. die KfW-Ipex Bank und die Norddeutsche Landesbank. Mehr

Medienschau

Die Allianz verdient gut

Deutsche Telekom steigert operativen Gewinn, RWE steigert die Erlöse leicht, Tui profitiert von Basiseffekten, UniCredit verdient 520 Millionen Euro, Postbank mit schwarzen Zahlen, Salzgitter kann Verlust verkleinern, Deutz verringert den Verlust, ING: Niedrige Abschreibungen - schwarze Zahlen, Klöckner & Co erhöht Umsatzprognose, HHLA: Umsatz- und Gewinnrückgang, IVG mit schwarzen Zahlen, Bauer mit roten Zahlen, Jungheinrich in Gewinnzone zurück, Celesio mit Gewinnzuwachs, Stada operativ im Plus, Conergy schreibt operativ wieder schwarze Zahlen, United Internet wächst weiter, Drillisch steigert den Umsatz leicht, Sky kommt nicht von der Stelle, GfK wächst leicht, Rational verbessert Ergebnis, Bechtle erzielt Zuwächse, Evotec verringert Verlust, Rekord-Börsengang von Samsung Life, deutsche Wirtschaft Anfang 2010 leicht gewachsen - mehr Unternehmensinsolvenzen, Japans Frühindikator im März mit Rekordrate gestiegen, Cameron britischer Premierminister Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Auf der Suche nach neuen Impulsen

Nach der Turbulenzen der vergangenen Wochen suchen die Anleger nach neuen Impulsen. Unternehmens- und Konjunkturdaten werden zwar gerne positiv interpretiert. Allerdings sorgen die im Hintergrund lauernden Defizite für Kopfzerbrechen. Mehr

Nach der Wahl in Nordrhein-Westfalen

Kraft will auch mit der FDP verhandeln

Die SPD-Spitzenkandidatin Kraft will mit den Grünen und der FDP gleichermaßen verhandeln, um eine Mehrheit zu finden. FDP-Landeschef Pinkwart wertete die Gesprächsaufforderung als Ablenkungsmanöver auf dem Weg zu einem Linksbündnis. Mehr

Büro-Angestellte

Das Herz leidet bei Überstunden

Wer regelmäßig drei oder vier Stunden länger im Büro bleibt, setzt womöglich seine Gesundheit aufs Spiel. Das hat eine britisch-finnische Studie gezeigt. Mehr

Aktuelle Kunst

Wie kriegt man schwarze Scheine wieder sauber?

Der englische Künstler James Howard hat sich intensiv dem Thema Geldwäsche gewidmet. Seine Installation spielt mit schmutzigen Dollarnoten – fast wie in der Wirklichkeit. Mehr

Geisteswissenschaftler

Bereit für den Quereinstieg

Geisteswissenschaftler haben auf dem Arbeitsmarkt einen klaren Startnachteil gegenüber BWL-Absolventen. Damit ihr Wissen nicht zu brotloser Kunst wird, brauchen sie vor allem ein gutes Netzwerk. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Mai 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
26 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 12 13 14 15 16 17