Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.3.2010

Artikel-Chronik

Römer-Hinterbänkler

Holtz verlässt CDU und gibt FDP einen Korb

Der Stadtverordnete Wolff Holtz hat seinen Austritt aus der CDU-Fraktion erklärt. Holtz vollzog damit seine mehrfachen Ankündigungen, die Fraktion wegen unterschiedlicher Auffassungen verlassen zu wollen. Mehr

Finanzmärkte

Spekulative Leerverkäufe vor dem Aus

Finanzminister Wolfgang Schäuble will bestimmte Formen von Leerverkäufen verbieten. In solchen Fällen verkaufen Finanzmarktakteure geliehene Papiere in der Hoffnung, sie nach fallenden Kursen billiger zurückerwerben zu können. Mehr

Kommentar

Sehnsucht nach dem Schaffner

Wir wollen unsern guten alten Schaffner wiederhaben. Fahrgäste erwarten zu Recht, Personal zu finden, an das man sich imNotfall wenden kann. Mehr

Deutsche Bahn

Felcht neuer Bahnaufseher?

Der ehemalige Degussa-Vorstand Utz-Hellmuth Felcht hat gute Aussichten, neuer Aufsichtsratsvorsitzender der Deutschen Bahn AG zu werden. Auch der ehemalige Metro-Chef Hans-Joachim Körber soll indes noch Chancen haben. Die Bahn-Personalie soll am 10. März im Kabinett beschlossen werden. Mehr

Heiner Geißlers 80. Geburtstag

Das ist absurd, aber so muss es sein

Die Partei, die Partei, die hat nimmer recht. Die CDU lädt zur Geburtstagsfeier für Heiner Geißler auf Wunsch des Jubilars einen Gast ein: Peter Sloterdijk. In dem Gespräch der beiden sind an diesem Abend zwei Varianten der philosophischen Gesprächstechnik zu bewundern. Mehr

Ronald Searle

Der freigezeichnete Gefangene

In einem kleinen Dorf der Provence lebt zurückgezogen eine Weltberühmtheit: der britische Zeichner Ronald Searle. Was trieb ihn, der heute neunzig Jahre alt wird, dorthin, und wieso wird sein riesiges Werk künftig in Deutschland aufbewahrt? Mehr

Fraport

Eine Krisenbilanz und einige Baustellen zur Premiere

Für seine erste Bilanzvorlage als Vorstandsvorsitzender der Fraport AG hat sich Stefan Schulte ganz sicher bessere Zahlen gewünscht. Doch die weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise hat auch den Frankfurter Flughafen heftig gebeutelt. Mehr

Solar-Subventionen

Ein sonniges Geschäft

Die Verbraucher fördern „grünen“ Strom in diesem Jahr mit einem zweistelligen Milliardenbetrag. Für Betreiber von Windmühlen und Photovoltaikanlagen ist das ein sicheres Geschäft. Mit Marktwirtschaft hat das wenig zu tun. Mehr

Neue Afghanistan-Strategie

Da präsent sein, wo Menschen sind

In achtzig Distrikten will die Nato in den Jahren 2010 und 2011 Offensiven wie die in Mardschah führen. Kampftruppen und Gemeinderäte - das militärische und zivile Engagement sind dabei so eng verknüpft wie nie zuvor. Ihr Hauptziel: Das Wohlergehen der Bevölkerung. Mehr

Politikerbespitzelung

Die Gnadenlosen

Es gibt keinen Grund, mit Stasi-Methoden Politiker zu verfolgen. Der Zweck heiligt die Mittel nicht, auch wenn sie verbreiteter sind, als der Zwist zwischen „Stern“ und „Bunte“ vermuten lässt. Mehr

Hessen

In Einraumkneipen darf wieder geraucht werden

Der Landtag hat das Rauchverbot gelockert. CDU und FDP beschlossen einen Gesetzentwurf, wonach der Nikotingenuss in speziell gekennzeichneten kleinen Lokalen ohne Nebenraum wieder erlaubt ist. Die FDP jubelt, das „Kulturgut Einraumkneipe“ werde bewahrt. Mehr

Im Fernsehen: „Liebesleben“

Letzte Ausfahrt Jerusalem

Die Verfilmung von Zeruya Shalevs Erfolgroman „Liebesleben“ war zugleich das Regiedebüt der Schauspielerin Maria Schrader. Sie hat mit diesem Drama einer unbedingten Leidenschaft mehr als eine Talentprobe abgeliefert. Mehr

Amerikanische Aktienmärkte

Warum Industriewerte so gut aufgestellt sind

Ungeachtet schwacher Daten richten die Anleger ihr Augenmerk auf die Aussichten für das produzierende Gewerbe, während sich die amerikanische Binnenkonjunktur erholt und die Schwellenmärkte wieder anziehen. Mehr

Kreditderivate

Hedge-Fonds im Visier der Aufsichtsbehörden

Brüssel prüft die Regulierung der Kreditausfallversicherungen (CDS). Washington will Daten über die Euro-Geschäfte von Fonds. Papandreous Sparprogramm dagegen beruhigt die Märkte. Mehr

Im Fernsehen: „Die Brandkatastrophe von Ludwigshafen“

Es geht nicht um Schuld

Am 3. Februar 2008 stand das Haus, in dem auch die Familie Kamil Kaplans lebte, in Flammen. Neun Menschen starben. Mit einer kühnen Tat rettete Kaplan seinem Neffen das Leben. Eine Dokumentation des ZDF versucht nun sensibel, die Folgen der Katastrophe nachzuzeichnen. Mehr

Siemens

Für Pierer endet Korruptionsaffäre mit Bußgeld

Nach der Einigung mit seinem ehemaligen Arbeitgeber auf Schadenersatz muss der frühere Siemens-Chef Heinrich von Pierer nun auch ein Bußgeld in sechsstelliger Höhe zahlen. Für ihn ist das Kapitel Korruptionsaffäre im Siemens-Konzern damit endgültig abgeschlossen. Mehr

Marktbericht

Kursgewinne nach amerikanischen Daten

Als ermutigend interpretierte Konjunkturdaten aus den Vereinigten Staaten haben am Mittwoch erneut für Gewinne am deutschen Aktienmarkt gesorgt. Zudem beruhigten die angekündigten Sparbemühungen Griechenlands die Anleger weiter. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Heillose Verwirrung

Am Tag nach dem Löschbefehl aus Karlsruhe konnte man den Eindruck gewinnen, dass nicht alle Politiker und Fachleute dasselbe Urteil zur Vorratsdatenspeicherung gelesen haben. Eindeutig klar ist nur: Seit Mittwoch hat die Koalition noch ein Streitthema mehr. Mehr

Mängel im Anti-Doping-Kampf

Sanktionen gegen Sportverbände

Wegen diverser Versäumnisse im Anti-Doping-Kampf müssen Verbände staatliche Fördermittel zurückerstatten. Am stärksten bestraft werden der Ruder- sowie der Bob- und Schlittenverband. Insgesamt geht es um 230.000 Euro. Mehr

CD im Ministerium

Auch Hessen prüft Daten von Steuersündern

Das Land Hessen prüft auf Bitten des Bundesfinanzministeriums eine neue CD mit Daten von Steuersündern. Die Diskette liege seinem Ministerium seit Ende vergangener Woche vor, sagte Finanzminister Weimar. Mehr

Avon

Die Kämpferin gegen kleine Fältchen

Vera Holl verkauft ihren Freundinnen, Nachbarinnen und allen, die sonst noch Interesse haben, duftende Cremes, Lippenstifte und Maskara. Den Job als Avon-Vertreterin hat sie sich ausgesucht, weil sie ihn gut neben der Betreuung ihrer fünf Kinder erledigen kann. Mehr

Bofrost

Der Lieferant eisiger Köstlichkeiten

Peter Köttgen erlebt jeden Tag neue Klatsch- und Tratschgeschichten, wenn er mit seinem Bofrost-Lkw quer durch Eschweiler fährt. Er fühlt sich wie Eheberater, Kindermädchen und Ernährungsratgeber in einem. Mehr

„Connected Living“

Ein Haus wie ein Computer

Waschen, Kochen, Musik hören - im vernetzten Haus wird alles das zentral gesteuert. Was lange Utopie war, könnte bald ein gutes Geschäft sein. „Das vernetzte Haus“ wird seit Jahren propagiert. Denn die Technik steht vor der Tür. Mehr

Video-Filmkritik

Liebevoll: Tim Burtons „Alice im Wunderland“

Tim Burton hat „Alice im Wunderland“ verfilmt. Kein anderer Regisseur als der große Phantastiker des Hollywood-Kinos, hätte das besser machen können. Mehr

Ai Weiwei klagt gegen Ministerium

Herrschaft des Gesetzes?

Die chinesische Regierung behauptet, China sei ein Rechtsstaat: Einzelfragen würden durch die zuständige Behörde beantwortet. Weil der Künstler Ai Weiwei keine Antworten bekam, hat er jetzt das Ministerium für Bürgerangelegenheiten verklagt. Mehr

Kreditderivate

Hedge-Fonds im Visier der Aufsichtsbehörden

Brüssel prüft die Regulierung der Kreditausfallversicherungen (CDS). Washington will Daten über die Euro-Geschäfte von Fonds. Papandreous Sparprogramm dagegen beruhigt die Märkte. Mehr

Familie

Das Dilemma der Männer

Auch Väter haben Schwierigkeiten, Beruf und Familie zu vereinbaren. „Erfolg im Leben“ bezieht sich für sie nicht mehr nur auf berufliche Belange. Der Wandel der Rollenbilder hat die Männer erfasst. Welche Lösungen sie dafür finden, wird für ihre Kolleginnen und ihre Partnerinnen von Interesse sein. Mehr

Ukraine

Chance vertan

Julija Timoschenko, die Diva der „Revolution in Orange“, muss ihr Amt als ukrainische Ministerpräsidentin aufgeben. Der Untergang des Landes wird das nicht sein. Im Gegenteil: Das lähmende Gezänk, das die letzten Jahre geprägt hat, könnte nun endlich aufhören. Mehr

Zuma auf Staatsbesuch in Großbritannien

Die neueste und jüngste Frau begleitet ihn

Der südafrikanische Präsident Zuma ist zu einem Staatsbesuch in Großbritannien eingetroffen. Für Furore sorgte dabei vor allem die Tatsache, dass er mit einer seiner drei Frauen im Buckingham-Palast nächtigen wird. Mehr

Nach dem Erdbeben in Chile

Nur langsam kommt die Hilfe an

Soldaten überwachen die Nahrungsmittelausgabe an die Erdbebenopfer in Chile. Viele Menschen sind entrüstet, weil sie so lange darauf warten müssen. Mehr

Einsturz des Stadtarchivs in Köln

„Verlust von Sicherheit und Vertrauen“

Am Jahrestag des Stadtarchiv-Einsturzes hat Kölns Oberbürgermeister Roters schwere Vorwürfe gegen die Baufirmen und die Kölner Verkehrsbetriebe erhoben. Die Ursache des Einsturzes ist auch ein Jahr danach immer noch unklar. Mehr

Wiesbaden

Reizgas-Anschlag auf Schule aufgeklärt: „Ein Scherz“

Der Reizgasanschlag auf eine Berufsschule in Wiesbaden mit 55 Verletzten ist aufgeklärt. Ein am Mittwochvormittag festgenommener 20 Jahre alter Schüler hat laut Polizei die Tat zugegeben. Gegenüber den Ermittlern sprach er von einem „Scherz“. Mehr

Mutmaßliche Steuersünder

Bund will Daten-CD aus Südwesten doch kaufen

Nach längerem Hin und Her wird der Bund nun doch Daten über mutmaßliche Steuersünder in Baden-Württemberg ankaufen. Die Landesregierung hatte den Kauf wegen rechtlicher Bedenken abgelehnt und die Entscheidung wieder an den Bund zurückgegeben. Mehr

Handball

Der HSV stürzt sich selbst

Zu riskanter Handball: Der Hamburger Trainer Schwalb nimmt den Torwart vom Feld, um in Überzahl mehr Angriffsdruck zu entwickeln - doch das Experiment geht schief. Damit könnte die Meisterschaft schon verspielt sein. Mehr

Griechische Staatsanleihen

Kursaufschläge dank Sparmaßnahmen

Die Ankündigung schmerzhafter Steuererhöhungen und von Gehaltseinschnitten im öffentlichen Dienst in Griechenland wird von den Anleihemärkten begrüßt. Die Renten des Landes verzeichnen deutliche Kursaufschläge. Mehr

Studie

Viele Geringverdiener verzichten auf Hartz IV

Die Zahl der Arbeitnehmer, die ihren Hartz-IV-Anspruch nicht wahrnehmen, könnte wesentlich höher sein als bisher angenommen. Das gewerkschaftsnahe Hans-Böckler-Institut hat Berechnungen veröffentlicht, wonach eine halbe Million vollzeitbeschäftigte Geringverdiener ihren Anspruch auf ergänzendes Arbeitslosengeld II verfallen lassen. Mehr

Ukraine

Misstrauensvotum gegen Ministerpräsidentin Timoschenko

Einen Monat nach ihrer Niederlage bei der Präsidentenwahl hat Ministerpräsidentin Timoschenko auch den Rückhalt im Parlament verloren. Die Neubildung einer Regierung in der Ukraine gestaltet sich nun kompliziert. Spekuliert wird über ein Bündnis von Präsident Janukowitsch mit den westlich orientierten Parteien. Mehr

Jerusalem

Bibelpark der Zwietracht

Ein Jerusalemer Touristenprojekt geht auf Kosten Dutzender Araber. Der Bürgermeister Barakat möchte nach langen Jahren des Häuserstreits mit seinem Vorhaben auf allen Seiten eigentlich nur Gewinner haben. Andere sprechen von „ethnischen Säuberungen“. Mehr

Crashtest - Die Formel-1-Kolumne

Das Schweigen vor dem Sturm

Das war's: Die letzten Testrunden sind gedreht, die Formel-1-Teams schicken ihre Container auf den Weg nach Bahrein zum Saisonauftakt in der kommenden Woche. Und Michael Schumacher? Liefert nur mittelmäßige Testzeiten. Was hat das zu bedeuten? Mehr

Parteienfinanzierung

Spenden und Sponsoren

Die Regeln der Parteienfinanzierung müssen angepasst werden. Spende oder Sponsoringvertrag - das sollte keinen Unterschied machen für Parteiförderer. Nötigenfalls sollte der Bundestagspräsident den Widerstand der Schatzmeister der Parteien zu brechen suchen. Mehr

Argentinien

Ein unglaubliches Team, ein unglaublicher Trainer

Hat der vielleicht größte Fußballspieler von Fußball keine Ahnung? Es scheint, Argentinien tut Maradona besser, als Maradona Argentinien. In dem einst ausgebrannten Nationalhelden lodert es, aber sein Team wirkt leichenblass. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Union setzt FDP unter Zeitdruck

Bahnt sich da ein neuer Koalitionskrach an? Nach dem Stoppsignal aus Karlsruhe für die massenhafte Speicherung von Telefon- und Internetdaten fordern Unionspolitiker Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) zum schnellen Handeln auf. Sie will dagegen das Urteil in Ruhe prüfen. Mehr

Griechenland

Papandreou sieht „Kriegssituation“

Die griechische Regierung hat weitere Sparmaßnahmen beschlossen: Die Einzelheiten will Ministerpräsident Papandreou am Nachmittag verkünden. Parlamentspräsident Petsalnikos bittet die Deutschen derweil um „Solidarität“. Mehr

Hockey-WM: 6:0 gegen Kanada

Höchster deutscher Sieg seit 32 Jahren

Zwei Tage nach dem 2:2 zum Auftakt gegen Südkorea hat Olympiasieger Deutschland bei der Hockey-WM im indischen Neu Delhi Kanada mit 6:0 (4:0) bezwungen. Bei tropischen Temperaturen um 30 Grad Celsius war der deutsche Erfolg nie gefährdet. Mehr

Beginn des Tiger-Jahres in China

Der Gott des Reichtums ruft

In China konnte man zu Beginn des neuen Tiger-Jahres beobachten, wie sich einer der erfolgreichsten Kapitalismen der Gegenwart zu seinen kultischen Antrieben bekennt. Eine halbe Million Menschen fand sich zusammen, um den Gott des Reichtums zu verehren. Mehr

„Noch keine Anzeige“

Missbrauchsverdacht auch im Bistum Limburg

Auch im Bistum Limburg gibt es Missbrauchsvorwürfe gegen Priester. Die Fälle würden geprüft, teilte das Bistum mit. Ein Verdachtsfall reiche bis in die vierziger Jahre zurück. Daneben gehe es aber auch um mögliche Taten, die sich erst „vor einigen Jahren“ ereignet hätten. Mehr

Böschung stabilisiert

Ursache für Abrutschen der A3 weiter unklar

Fachleute gehen weiter der Frage nach, aus welchen Gründen ein Fahrstreifen der vielbefahrenen Autobahn 3 vor dem Wiesbadener Kreuz um zweieinhalb Meter abgerutscht ist. Mit Lanzen mit Zement und Beton wie Injektionen in das Erdreich soll die Böschung stabilisiert werden. Mehr

Genfer Automobilsalon

Strom und Sturm sind Verbündete

An diesem Donnerstag beginnt der Genfer Automobilsalon. Schon zum 80. Mal trifft sich die automobile Welt am Lac Léman. Noch nie war die Messe so grün wie 2010. Ein Streifzug durch die wichtigsten Neuheiten. Mehr

Studienfach Vertriebsingenieurwesen

Der Abschluss für mehr Abschlüsse

An deutschen Hochschulen gilt Verkaufen nicht als Tugend - und erst recht nicht als Studienfach. Die einzige Universität, die Vertriebsingenieure bis zum Master ausbildet, steht in Bochum. Mehr

Skisprung-Glosse

Nur ein kleiner Sprung für eine Frau

Bei Olympia durften Skispringerinnen nicht mitmachen. Doch nun ist die Emanzipation nicht mehr aufzuhalten. Denn mit Anette Sagen wird eine Frau als Erste offiziell die neue Schanze am Holmenkollen hinunterspringen - und ganz Norwegen bewegt diese Nachricht. Mehr

Privatisierung der Ausstellungspolitik

Die gekaufte Kunstgeschichte

Im Kunstsystem verschieben sich die Gewichte: Was in Museen gezeigt wird, bestimmten früher unabhängige Experten - an ihre Stelle treten Privatsammler und ihre Lieblingskünstler, deren Karrieren völlig steuerbar werden. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Bewundert, gefeiert, totgeschwiegen

Man sollte sich hüten, voreilig über die Qualität der Übersetzung literarischer Werke zu urteilen: Marcel Reich-Ranicki erläutert, warum Autoren der Weltliteratur vergessen und wiederentdeckt werden. Mehr

Cebit

Surfen auf dem Sofa nicht in Sicht

Wer sich durch das Internet bedroht fühlt, muss jetzt besonders aufpassen. Einige Hersteller auf der Cebit packen das Web nun auch in den Fernseher. Wird nun aus der Glotze ein Computer? Mehr

Großbritannien

Feldzug gegen das Pfund

Die Spekulanten an den Finanzmärkten trommeln zum nächsten Feldzug: Dieses Mal haben sie das britische Pfund aufs Korn genommen. Aber warum? Und warum lösen Erinnerungen der Briten an die dramatische Abwertung ihrer Währung im Jahr 1992 neue Ängste aus? Mehr

Indien

Eine deutsche Familie kämpft um ihre Kinder

Ein Ehepaar aus Bayern wartet seit mehr als zwei Jahren darauf, mit seinen Zwillingen, die eine indische Leihmutter zur Welt brachte, nach Deutschland ausreisen zu dürfen. Doch vermutlich werden die Kinder bald allein in dem Land zurückbleiben. Mehr

SPD sieht „Totgeburt“

Ministerin verteidigt Mittelstufenschule gegen Kritik

Die neue Mittelstufenschule, die auf 58 verbundenen Haupt- und Realschulen in Hessen zielt fördert nach Aussage von Kultusministerin Henzler (FDP) die Ausbildungsreife von Jugendlichen. Mehr

Aktuelle Meldungen

Aktuelle Meldungen aus dem Kunstmarkt Mehr

Arbeit und Familie

Schröder will Pflegezeit auf zwei Jahre ausweiten

Familienministerin Kristina Schröder (CDU) will die Möglichkeit ausweiten, die Pflege von Angehörigen mit Berufstätigkeit zu verbinden. Zwei Jahre lang sollten Arbeitnehmer 50 Prozent arbeiten, aber 75 Prozent ihres Gehalts weiter verdienen. Darauf will sie einen Rechtsanspruch verankern, sagt sie im Interview mit der F.A.Z: „Der Steuerzahler trägt fast keine Kosten.“ Mehr

Lautenschlägers Energiekonzept

Enttäuschung bei den Punktrichtern

Bei ihrer Regierungserklärung zur Energiepolitik verpatzt Umweltministerin Silke Lautenschläger ihre Kür im Landtag. Zur Enttäuschung selbst ihrer Anhänger bleibt die vom politischen Gegner mit höhnischen Zwischenrufen untermalte Regierungserklärung insgesamt blass. Mehr

Einsturz des Stadtarchivs in Köln

Et bliev nix wie et wor

Heute vor einem Jahr ist das Historische Stadtarchiv in Köln eingestürzt. Seitdem versucht die Stadt, die Reste der Erinnerung zu bewahren und das Unglück aufzuklären. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft werden sich wohl noch lange hinziehen. Mehr

Vortragskünstler Frank Schätzing

Der Schriftsteller als Showmaster

Alles nur Spektakel oder ein neues Format für die klassische Lesung? Frank Schätzing liest in der Frankfurter Alten Oper vor zweieinhalbtausend Zuschauern aus seinem Roman „Limit“. Mehr

Kongress zu Vorhofflimmern

Wie das Herz wieder in Takt kommt

Herzpatienten mit Vorhofflimmern bekamen bisher oft nur Medikamente gegen die Symptome. Über neue Behandlungsmethoden informieren sich Ärzte heute in Frankfurt. Mehr

Kommunale Gebühren

Teure Dörfer neben Gebührenoasen

Die Stadt Eschborn zwischen Frankfurter Bankentürmen und Taunushügeln hat viele Bürogebäude, mehrere Hochhäuser und ein Autobahndreieck. Für seine Bürger ist Eschborn ein Paradies: eine Gebührenoase. Denn kommunale Gebühren unterscheiden sich von Ort zu Ort erheblich, die Gründe sind meist rätselhaft. Mehr

Deutscher Fußball-Bund

„Vielleicht erst der Anfang einer Lawine“

In Zeiten der DFB-Krise spielt der Fußball nur eine Nebenrolle. Die Führung der Nationalmannschaft denkt offiziell nur an das Testspiel gegen Argentinien und die Weltmeisterschaft im Sommer. Der Graben zum Verband wird immer größer. Mehr

Formel 1

Schwarze Flaggen bei USF1

Das amerikanische Formel-1-Projekt USF1 hat seine Arbeit am neuen Auto eingestellt und will sein Debüt auf 2011 verschieben. Zehn Tage vor Beginn der neuen Saison ist damit eingetreten, was viele Experten vorhergesehen hatten. Das Campos-Team hat sich unterdessen umbenannt. Mehr

Eintracht Frankfurt

Alles reine Nervensache

Martin Fenin fehlt der Frankfurter Eintracht schon seit Monaten. Erst sieben Einsätze hatte er in dieser Saison. Jetzt arbeitet er nach vielen Arztbesuchen an seinem Comeback – in aller Vorsicht natürlich. Mehr

Georg von Opel

Ein Sahnestück in der Insolvenzmasse

Die in Schieflage geratene Autohaus-Gruppe MAG Metz als Ganzes zu retten wird schwer. Doch das Frankfurter Autohaus Georg von Opel, das seit zwei Jahren dazugehört, gilt als zukunftsfähig. Ein neuer Investor könnte helfen. Der muss sich jedoch erst finden. Mehr

Sarah Palin bei Jay Leno

„Sie hat eine Knarre, wissen Sie“

Jay Leno ist mit seiner „Tonight Show“ ins amerikanische Fernsehen zurückgekehrt. 6,6 Millionen Fans verfolgten die neue, kaum veränderte Show, während David Letterman nur 3,8 Millionen Zuschauer fand. Großen Anteil an dem gelungenen Auftakt hatte wohl auch sein erster Gast: Sarah Palin. Mehr

Irak

Viele Tote bei Terroranschlag im Irak

Kurz vor den Parlamentswahlen im Irak sind bei Selbstmordanschlägen nordöstlich von Bagdad mindestens 29 Menschen getötet worden. Als die Helfer die Verletzten in ein Krankenhaus brachten, zündete ein Attentäter mitten unter ihnen einen Sprengstoffgürtel. Mehr

Schefflers Golf-Kolumne

Das Wunderkind ist erwachsen geworden

In Japan ist Ai Miyazato allgegenwärtig - im Rest der Welt nahezu unbekannt. Dabei galt sie schon lange als Golf-Wunderkind. Nun hat sie endlich ihren größten Gegner überwunden: den Kampf gegen die hohen Erwartungen der Heimat. Mehr

Im Gespräch: Philipp Lahm

„Wir müssen nicht gewinnen“

Im Verein ein Rechter, in der Nationalelf meistens ein Linker: Philipp Lahm wechselt auf dem Platz oft die Seiten, vertritt aber immer seine Meinung. Gegen Argentinien an diesem Mittwoch (20.45 Uhr) baut er auf eine defensiv gut gestaffelte deutsche Mannschaft. Mehr

Strategie 2020

Barroso fordert stärkere Aufsicht

Die EU-Kommission hat in ihren neuen Strategie „EU 2020“ für eine strengere Aufsicht über die Wirtschaft der 27 Mitgliedsstaaten ausgesprochen. EU-Kommissionspräsident Barroso will die einzelnen Länder auf konkrete Ziele verpflichten. Mehr

Kinderarbeit

Vier Jahre und bettelarm

Maria verkauft selbstgemachten Schmuck an Touristen. Sie ist das Kind einer Indianerin Mexiko und kämpft mit ihrer kleinen Schwester um das nackte Überleben. Maria ist vier Jahre alt. Mehr

Christsoziale Keilerei

Die Sehnsucht der CSU

Sollte endlich einmal jemand Mitleid mit Westerwelle haben? Die CSU lässt vorübergehend vom FDP-Prügeln ab, um sich ganz dem Selbst-Derbleckn zu widmen. CSU (Sektion Berlin) gegen CSU (Sektion München), das ist zwar nicht neu, aber doch immer wieder unterhaltsam. Mehr

Arbeitsmarkt

Bruttoverdienste sinken erstmals seit 1949

Mehr Kurzarbeit, weniger Überstunden: das hat das Einkommen der Arbeitnehmer 2009 erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik gedrückt. Der durchschnittliche Bruttoverdienst sank um 0,4 Prozent auf 27.648 Euro. Mehr

Modernes Wohnen

Lage gut, Zustand hoffnungslos

Die Jarrestadt ist eine der beeindruckendsten Großsiedlungen Hamburgs aus der Zeit der Moderne. Doch der Backstein, das Markenzeichen der Bauten, ist heute ihr größtes Problem. Mehr

Sparpaket

Griechischen Beamten wird Osterzulage gestrichen

Der griechische Ministerpräsident wird an diesem Mittwoch ein neues Sparpaket vorstellen. Darin enthalten: Erhöhung der Mehrwertsteuer auf 21 Prozent, Kürzungen von Gehältern sowie ein Einfrieren der Renten. Wahrscheinlich wird auch das 14. Monatsgehalt im öffentlichen Dienst gekürzt. Dieses gilt in Griechenland als „heilige Kuh“. Mehr

Google

„Street View startet dieses Jahr“

Google will seinen Dienst „Street View“ trotz der Kritik aus der Politik noch in diesem Jahr auch in Deutschland starten. „Die Fotos aus 2,90 Metern Höhe verletzen nicht die Privatsphäre der Hausbesitzer“, sagte ein Google-Sprecher vor Journalisten auf der Computermesse Cebit in Hannover. Mehr

Mülltrennung

FES will für Frankfurt die „Gelbe Tonne plus“

Die Müllentsorgung in der Region verändert sich. In Wiesbaden dürfen einige Bürger bald ihren Gelben-Sack-Müll zusammen mit ihrem Hausmüll in eine einzige graue Tonne werfen. Frankfurt will dagegen die „Gelbe Tonne plus“. Mehr

Bossnapping

Siemens-Manager nach 26 Stunden wieder frei

Wütende Mitarbeiter eines Siemens-Werks in Frankreich haben vorübergehend zwei Führungskräfte als Geiseln genommen. Mit der Protestaktion wollen die Arbeitnehmer höhere Abfindungen erzwingen. Siemens will an zwei Standorten fast die Hälfte der Mitarbeiter entlassen. Mehr

Kommentar

Nicht alles in eine Tonne hauen

Jahrelang wurde Getrennt-Sammeln proklamiert. Dass es nun auf einmal einfacher sein soll, den Hausmüll einer Großstadt auf Wiederverwertbarkeit hin untersuchen zu lassen, statt jeden Bürger zu bitten, seine Abfälle zu betasten, leuchtet nicht ein. Mehr

Jahrestag des Kölner Archiv-Einsturzes

Der Ingenieur fand kein Gehör

Noch ist der Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln nicht aufgeklärt. Aber dass er vermieden hätte werden müssen, wird immer klarer: Schon vor Jahren hat ein Experte, wie er der F.A.Z. bestätigte, auf gravierende Sicherheitslücken hingewiesen. Aber der Bauherr wollte lieber sparen. Mehr

Nach dem Beben

Hilfe in Chile erreicht Erdbebenopfer

In der Erdbebenregion in Chile hat sich die Sicherheitslage nach den Plünderungen etwas beruhigt. Inzwischen sind auf dem beschädigten Flughafen von Santiago de Chile erste Hilfslieferungen aus Peru und Argentinien angekommen. Mehr

Uganda

10.000 Menschen nach Erdrutsch obdachlos

Bei einem Erdrutsch im Osten Ugandas sind mindestens 80 Menschen ums Leben gekommen. Hunderte Menschen wurden zudem am Dienstag noch vermisst. Die Regierung geht davon aus, dass sich bis zu 300 Verschüttete unter den Erdmassen befinden. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Die Wachstumsillusion

Riesige keynesianische Ausgabenprogramme auf Pump sollen die Wirtschaft in den OECD-Staaten wieder in Fahrt bringen, für höhere Staatseinnahmen sorgen und auf diese Weise die Rückführung der Schulden ermöglichen. Das ist eine Illusion. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax tendiert knapp gehalten

Der deutsche Aktienmarkt verzeichnet am Mittwoch moderate Eröffnungsverluste. Bröckelnde Kurse an den amerikanischen Börsen sorgen für eine leichtere Eröffnung sorgen, heißt es am Morgen. Im Fokus stehen aber hierzulande wieder einige Bilanzvorlagen. Mehr

Medienschau

Adidas verzeichnet deutlichen Gewinnrückgang

Holcim mit 1,47 Milliarden Franken Gewinn, Bouygues mit sinkendem Gewinn, Fraport rechnet mit weiterem Gewinnrückgang, Symrise wächst dank Zukäufen, QSC wächst profitabel, Colonia Real Estate schreibt 2009 wieder schwarze Zahlen, Hedge-Fonds will Novell übernehmen, Kreise: Pfizer will Ratiopharm kaufen, Microsoft rechnet mit Kostenanstieg, Bruttoverdienste sinken erstmals seit Gründung der Bundesrepublik, Deutschland: Einzelhandelsumsatz geht leicht zurück, Australiens Wirtschaft profitiert von Konjunkturprogramm auf Pump, Fitch mahnt britische Haushaltsdisziplin an Mehr

Urteil zur Vorratsdatenspeicherung

Rückschlüsse bis in die Intimsphäre

Der Gesetzgeber in Berlin ist inzwischen daran gewöhnt, Rügen aus Karlsruhe zu erhalten. Wieder hat der Bundestag eine EU-Richtlinie nicht grundgesetzkonform umgesetzt. Wieder geht es um den digitalen Datenschutz. Mehr

Vorratsdatenspeicherung

Schöne alte Welt

Das Verfassungsgericht hat die anlasslose Speicherung von Telekommunikationsdaten abrupt gestoppt. Wie schon mehrfach steht die Sicherheitsgesetzgebung nun scheinbar vor einem Scherbenhaufen. Den aber kann sie leicht zusammenkehren. Mehr

E-Mail-Verkehr ausgespäht

CDU stellt Strafanzeige

Der nordrhein-westfälische Landesverband der CDU hat Strafanzeige gegen unbekannt gestellt. Es bestünde Verdacht auf Ausspähung von Daten. In den vergangenen Wochen sind immer wieder Teile des internen E-Mail-Verkehrs von Rüttgers-Mitarbeitern im Internet veröffentlicht worden. Mehr

Deutscher Krebskongress

Das organisierte Versprechen

Die Krebsmedizin geht weiter in die Offensive: Mit Organzentren, Leitlinien und Krebsplan will man Qualität erzwingen und für die Zukunft vorbauen. Die Ideen könnten dennoch leicht verpuffen. Mehr

Michael Lentz

ich bin dein

ich bin dein eingeschriebener text / und du sagst mich auf / und du veranderst mich // du schüttest mich aus ver / wackelst mich / verweigerst mich ... mehr Mehr

Zinsen

Banken stellen sich auf lange Pause ein

Viele Banken rechnen erst für 2011 mit der ersten Zinserhöhung der Europäischen Zentralbank. Sie gehen davon aus, dass die Notenbank zunächst erst die Liquiditätshilfen abbauen wird. Mehr

Arbeitsmarktpolitik

Nicht nur der Lohnabstand ist entscheidend

Seit Wochen wird über die Höhe der Hartz-IV-Regelsätze diskutiert. Ein Blick in mehrere europäische Länder verrät, dass zu den Anreizen für Arbeitslose mehr gehört als finanzielle Leistungen. Mehr

Pharmavertrieb

Der Außendienst kommt von außen

Pharmaunternehmen wollen für ihre Produkte werben. Wegen des Kostendrucks werden jedoch viele Berater entlassen - und über Personaldienstleister wieder beschäftigt. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

März 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13