Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 27.6.2010

Artikel-Chronik

Rheingau Musik Festival

Verdammnis und Auferstehung

Glanzvoller Auftakt des Rheingau Musik Festivals im Kloster Eberbach: Unter Leitung von Paavo Järvi eröffnet das hr-Sinfonieorchester mit Mahlers Zweiter. Mehr

Roßdorf

Acht Verletzte nach Prügelei auf Bikerparty

Bei einer Schlägerei zwischen Anhängern zweier Motorradclubs sind acht Menschen verletzt worden. Die „Black Souls“ wurden von einem anderen Club überfallen. Mehr

Rosenhöhe in Darmstadt

Fabelwesen und magische Rose

Darmstadt feiert das Jubiläum des Parks Rosenhöhe - und bietet seltene Einblicke. Mehr

4:1 gegen England

Deutschland spielt sich ins Viertelfinale

Dieses Duell bleibt noch lange in Erinnerung: Mit einem 4:1 zieht Deutschland ins WM-Viertelfinale ein. Klose und Podolski treffen früh, Upson verkürzt. Dann wird ein „Wembley-Tor“ der Engländer nicht anerkannt. In der zweiten Halbzeit macht Müller mit einem Doppelpack den Einzug in die Runde der letzten Acht perfekt. Mehr

Oberursel

Eine ordentliche Tracht auch ohne Motzen

Ihre Kleidung ist oft bunt bestickt und sie tragen sie mit Begeisterung. Junge Trachtenträger proben am Wochenende in Oberursel den Hessentagsernstfall. Mehr

Klagenfurter Schlussgericht

Die gerettete Zunge singt Rabenliebeslieder

Gute Prosa entsteht aus Niederlagen, und es gibt noch Gerechtigkeit: Peter Wawerzinek gewinnt in Klagenfurt den Bachmann-Wettbewerb mit seiner Kindheitsgeschichte aus der DDR. Mehr

Lampards „Wembley-Tor“

„Das war ein unverzeihlicher Fehler“

Der „Torklau“ im Achtelfinal-Klassiker Deutschland gegen England erhitzt die Gemüter. Die krasse Fehlentscheidung von Schiedsrichter Larrionda sorgt für neuen Zündstoff. Die Fifa sperrt sich aber weiter vehement gegen einen Videobeweis. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Sex-Pudel und Techno-Nudel

Glückliche Paare, wo man nur hinsieht: Ob Standesunterschiede, alteingesessene Junggesellen oder eine eilige Konversion - Hürden gibt es keine mehr. Nur bei Al Gore lief nicht alles reibungslos. Mehr

WM-Kommentar

Solange die Black Stars leuchten

Die große Partylaune in Südafrika ist vorbei - daran wird auch der Erfolg der Ghanaer nur wenig ändern können. Ein wichtiger Sieg für die WM und für Afrika war das 2:1 gegen „Team USA“ trotzdem. Mit einem Platz im Viertelfinale ist schon mehr erreicht als vor vier Jahren in Deutschland. Mehr

CSU-Parteiausschuss

Seehofers Solo übers politische Feld

So viel Kapitän war länger nicht mehr: Der CSU-Vorsitzende Seehofer überlässt Christian Wulff auf dem Kleinen Parteitag nur kurz den Ball. Wulff warb dafür, ihn als Kandidaten für das Bundespräsidentenamt zu unterstützen. Mehr

Englische Fans in Frankfurt

„Idioten, alles Idioten“

Im Pub „O’Reilly’s“ wollten die englischen Fans ihre Mannschaft feiern. Doch das Spiel gegen Deutschland taugte dazu nicht. Stattdessen wurde geflucht und getrauert. Mehr

Volvo C30 1.6D Drive

Sparen mit Geschmack

Der kleinste Volvo, das Coupé C30, ist in der Version 1.6D Drive mit 99 Gramm Kohlendioxid je Kilometer eines der sparsamsten Autos. Der C30 ist mit Geschmack eingerichtet und der Preis von 22.800 Euro ist kein Pappenstiel. Mehr

Altersvorsorge

Der große Riester-Test

Es gab Zeiten, da waren die Deutschen wahre Altersvorsorge-Muffel. Das hat sich geändert. Viele riestern. Aber viele rätseln auch: Welche Riester-Versicherung ist die beste? Ein neuer Vergleich von 73 Tarifen, der der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vorliegt, gibt Aufschluss. Mehr

Internationaler Kapitalmarkt

Zahltag am Donnerstag

Geld ist im Überfluss vorhanden, und doch erwarten die Banken den kommenden Donnerstag mit Bangen. Die Rückzahlung eines Finanzierungsgeschäft über 442 Milliarden an die EZB steht bevor. Mehr

G-20-Treffen

Gipfelträumereien

Die Industriestaaten haben sich auf eine Halbierung der Staatsdefizite bis 2013 geeinigt. Reine Träumerei. An eine Bindungskraft zu glauben, die über die politische Absichtserklärung hinausgeht, fällt schwer. Mehr

Reaktionen aus England

„Du bist ein nutzloser Referee“

England unterliegt 1:4 - und der Schiedsrichter ist schuld. Das „Wembley-Tor“ erhitzt die Gemüter. Allerdings gestanden viele Insel-Medien die schwache Leistung der „Three Lions“. Und die „Daily Mail“ verliert den typisch englischen Humor nicht. Mehr

Fußballfreie Zone Museum

Allein mit Rexi

In den weiten Räumen dringt kein Laut außer den eigenen Schritten und dem Summen der Klimaanlage ins Ohr. Ein Tag, an dem die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bei der WM spielt, ist ein guter Tag, um ins Senckenberg-Museum zu gehen. Mehr

Abhängigkeit

Süchtig am Computer

Familienministerin Kristina Schröder kennt sich aus im Internet. Jetzt ließ sie sich dessen Gefahren von der Wiesbadener Suchthilfe erklären. Mehr

Public Viewing

Sommermärchen, das nächste Kapitel

Ein Klassiker am Sonntagnachmittag, dazu Traumwetter: Das WM-Achtelfinale zwischen Deutschland und England hat für einen riesigen Andrang auf den Fanmeilen gesorgt. Schwarz-rot-gold war wie gewohnt die Farbkombination des Tages. Mehr

Alex Cejka

Vom Schläger gleich an die Hantel

Platz drei: Für Alex Cejka lohnt sich der Abstecher nach München - der Sieg geht überraschend an den Engländer Horsey. Dass Cejka in München, ja in den letzten Wochen so vorzüglich spielt, gehört zu den unerklärlichen Dingen im Golf. Mehr

G-20-Gipfel

Ausschreitungen in Toronto

Am Rande des G-20-Gipfels in Toronto ist es zu teils heftigen Ausschreitungen gekommen. Nachdem Tausende friedlich gegen den Gipfel protestiert hatten, randalierten militante Demonstranten. Mindestens 150 wurden festgenommen. Mehr

Steuerpolitik

FDP will Gutverdiener stärker belasten

Dass sich die FDP für Umverteilung stark macht ist ungewohnt. Und doch gibt es immer mehr Stimmen in der Partei, die eine Erhöhung der Reichensteuer fordern. „Ich bin ausgesprochen dafür“, sagte der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Jürgen Koppelin der F.A.Z. Mehr

Werbefestival Cannes

Internetkonzerne drängen in die Werbebranche

Auf dem Werbefestival in Cannes buhlen die Internetkonzerne Facebook und Microsoft um die Gunst der Werbekunden. Um außergewöhnliche Kampagnen geht es nur noch am Rande. Fernsehen und Internet erhöhen ihre Marktanteile, Marktforschung gewinnt an Bedeutung. Mehr

Mythos Maradona

Patron Diego

Das Maradona-Gefühl: Mit seinem eigenwilligen Trainer ist Argentinien zu einem ernstzunehmenden Titelkandidaten bei der WM geworden - und der Chef, der sein Team mit Herzlichkeit, Stolz und Pathos führt, kickt immer mit. Mehr

Parade der Kulturen in Frankfurt

Trommelklänge, Drachen und brasilianische Cocktails

Dicht drängen sich die Zuschauer in der Frankfurter Innenstadt. Bei der Parade der Kulturen lassen sie sich von 1500 Frauen und Männern aus allen Herren Ländern verzaubern und bewegen sich zu Rhythmen aus Brasilien, Afrika und Kuba. Mehr

Margot Käßmann bei Peter Hahne im ZDF

Sie sind ja Margot und nicht Lena!

Die neue Talkshow von Peter Hahne im ZDF ist keine Offenbarung. Weil er niemanden ausreden lässt. Margot Käßmann war sein erster Gast. Sie zeigte sich souverän, erzählte von ihrer Alkoholfahrt und hatte auch schon wieder einen Spruch zu Afghanistan parat. Mehr

Engländer in Frankfurt

Fish and Chips und Aldous Huxley

Fußballspiele ihrer Nationalmannschaft schauen Engländer in Frankfurt am liebsten im Pub. Auch sonst gibt es viel, was an die britische Heimat erinnert. Mehr

Deutscher Eishockey-Bund

Warten auf Krupps Ja-Wort

Nach der Wiederwahl von Präsident Uwe Harnos wartet der Deutsche Eishockey-Bund auf einen Anruf aus Nordamerika: Setzt Bundestrainer Uwe Krupp seine Arbeit fort oder sucht er sich in seiner Wahlheimat eine neue Herausforderung? Mehr

Erneuerbare Energien

Hessen will Solar-Strom geringer vergüten

„Die Einspeisevergütung bei Photovoltaik muss aber sinken“, fordert der hessische Energie-Staatssekretär Mark Weinmeister (CDU). Der Bundesrat hat die Senkung der Förderung von Solaranlagen zu Monatsbeginn fürs Erste blockiert. Mehr

Deutschland und Frankreich

Finanzsteuer in der EU geplant

Eine Finanztransaktionssteuer ist auf internationaler Ebene nicht durchsetzbar. So lautet ein Fazit des G-20-Gipfels an diesem Wochenende. Deutschland und Frankreich wollen sich damit nicht abfinden und alleine voranschreiten. Mehr

Vor dem England-Spiel

Deutschland ist bereit zur Löwenjagd

Der englische Torwart patzt beim „Wembley-Tor“, und das spätestens im Elfmeterschießen - so zumindest die Vorstellung der deutschen Fans vor dem Klassiker gegen die „Three Lions“. Und Kapitän Lahm wäre auch gerne beim Public Viewing. Mehr

G-20-Gipfel

Alles vertagt

Der G-20-Gipfel wird wenig Handfestes beschließen. Die Unstimmigkeiten sind so groß, dass klar ist: Schärfere international gültige Spielregeln für die Finanzwirtschaft kommen frühestens im Herbst. Im Spar-Streit demonstrieren Merkel und Obama Verständnis - ohne generell von den Positionen abzurücken. Mehr

WM-Glosse

Denk nach, Bierbauch!

Fußball ist unberechenbar. Das macht ihn so interessant. Vor dem Spiel ist nicht der Bauch entscheidend, sondern das Hirn. Und das funkt: Deutschland kann nur gewinnen. Denn was dann passiert, weiß niemand. Mehr

Karlsruhe zur Sterbehilfe

Grundsatzurteil durch Risikokalkül

Der Rat, über den die Richter in Karlsruhe zu befinden hatten, war nicht strafbar, aber doch kein guter. Zumal der vom Bundesgerichtshof freigesprochene Sterbehilfeanwalt Wolfgang Putz seine Mandate politisch versteht. Mehr

Jörg Kachelmann

Aufstieg und Fall eines Wettertainers

Mit Wind und Wetter wurde Jörg Kachelmann berühmt. Mit Charme und Chuzpe boxte der Schweizer Wetterfrosch sich in die Medien. Jetzt bringt der Skandal sein Lebenswerk ins Wanken. Mehr

High School

Zwischen Klassen und Kämpfen

Jesus Rios soll im kalifornischen San José für die Sicherheit an einer High School sorgen. Er behält Schulgelände und Chatrooms im Auge. Mehr

Abgabenstreit

Parteien liebäugeln mit höheren Steuern

Die Forderungen nach einer Anhebung des Spitzensteuersatzes werden quer durch die Parteien immer lauter. Nach dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer bringt auch Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) höhere Steuern ins Gespräch. In der CDU will man davon aber nichts wissen. Mehr

Gegenwartskunst

Mit den Klassikern der Gegenwart als Trümpfe

Auch die Zeitgenossen sollen ziehen in London: Das Angebot bei Sotheby's, Phillips de Pury und Christie's zeigt demonstrativ Stärke. Mehr

Vor dem Klassiker

Typisch deutsch. Typisch englisch. Das war einmal!

Fußball ist immer auch die Kunst der Veränderung: Die Deutschen spielen keinen deutschen Fußball mehr, die Engländer verzichten auf ihr „Kick and Rush“. Beide Teams sind längst ein Spiegelbild ihrer Ligen und Gesellschaften. Mehr

Lewis Hamilton

Bedrohliche Beschleunigung

Lewis Hamilton ist in der Formel 1 an die Spitze gerast. Er nutzt die Elfmeter, die die Deutschen verschießen. Dass er die WM anführt, habe nichts zu sagen, behauptet der Engländer - doch Hamilton entwickelt sich positiv, auch dank seines Teamkollegen Jenson Button. Mehr

FDP

Guido lässt gewähren

Wenn die FDP am Sonntagabend zu ihrer zweitägigen Klausur zusammenkommt, wird es um Steuerrerhöhungen gehen, um die Bundespräsidentenwahl - und um ihren Vorsitzenden. Der Zustand der Partei ist desolat, doch Guido Westerwelle schweigt. Das ruft seine Kronprinzen auf den Plan. Mehr

Chronische Krankheiten

Das Sisyphos-Syndrom

Die moderne Medizin rettet Leben und macht aus Todgeweihten chronisch Kranke. Das ist human. Und gleichzeitig sehr teuer. Der Erfolg frisst das System. Kann man diesen Teufelskreis durchbrechen? Mehr

2:1 gegen „Team USA“

Ghana hält Afrika weiter im Spiel bei der WM

Der gastgebende Kontinent hat weiter ein Eisen im Feuer. Ghana besiegt die Amerikaner mit 2:1 nach Verlängerung. Boateng bringt die Afrikaner in Führung, Donovan gleicht aus. Gyan schießt Ghana ins Viertelfinale gegen Uruguay. Mehr

Wayne Rooney

Strapazierte Seele

Englands Star Wayne Rooney steht bisher neben sich, hat den Schiedsrichter im Test beschimpft, sich mit Gerrard gestritten und die eigenen Fans kritisiert. Dabei will er endlich seinem Fluch entkommen und beim Showdown mit dem Erzrivalen Fußball-Geschichte schreiben. Mehr

Chinesische Währung

Jeder Yuan hat zehn Haare

Nach ihrer unerwarteten Aufwertung ist die chinesische Landeswährung ein Thema - aber wie spricht man eigentlich über das asiatische Geld? Heißt es nun Renminbi oder Yuan? Und was meint ein Chinese mit drei Yi und zehn Wan? Mehr

Sterbehilfe

Kontroverse um BGH-Urteil

Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger bezeichnet die Entscheidung des BGH zur Sterbehilfe uneingeschränkt als wegweisend. Andere Politiker warnen jedoch davor, aus dem Urteil einen „Automatismus“ für andere Fälle abzuleiten. Mehr

Linkspartei

Praktisch tot

An den wichtigen Diskursen, die das Land momentan umtreiben, nimmt die Linke nicht teil. Auch fehlt sie in der kommenden Woche, wenn es darum geht, in der Bundesversammlung Joachim Gauck zu unterstützen. So macht man sich als Partei überflüssig. Mehr

Andreas Köpke im Gespräch

„Englische Torhüter haben ein nervliches Problem“

Neuer oder James - entscheiden die Torhüter das Duell? Im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung spricht der deutsche Torwarttrainer Andreas Köpke über Neuers Form, Lehmanns Spickzettel – und die Tricks im Elfmeterschießen. Mehr

Frankreich

Im Land des blauen Lichts

Die Normandie feiert sich in diesem Sommer mit einem großen Festival als Wiege des Impressionismus. Kunstwege führen zu den Orten, an denen Claude Monet und seine Freunde ihre Motive und Farben fanden. Mehr

Expat

Sommer in Abu Dhabi

Der Sommer in Abu Dhabi hat eigentlich nichts gemein mit deutschen Wetterverhältnissen: Das Thermometer fällt selbst nachts nicht unter 30 Grad und das Meer gleicht einem Thermalbad. Die einzige Gemeinsamkeit ergibt sich im Vergleich mit dem deutschen Winter: Die Menschen flüchten nach drinnen. Mehr

Richter für alle?

Kunst am Boden

Ein Teppich ist ein Teppich ist ein Teppich, selbst wenn Gerhard Richter ihn entworfen hat. Im Katalog der Auktion mit Gegenwartskunst bei Phillips de Pury in London läuft ein Stück seines Bodenbelags unter dem Titel „1024 Colours“. Mehr

"Bestenauslese"

Acht neue Loewe-Projekte

Hessen gibt 46 Millionen Euro für die Forschung aus und fördert mit dem Geld acht neue Forschungsprojekte. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Juni 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 27 28 29 30 01 02 03 04 05 06 07