Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 20.6.2010

Artikel-Chronik

Kunst in hessischen Unternehmen

Zimmer mit Aussicht

Die spektakuläre Skyline lässt in den Frankfurter Hochhäusern so manches Kunstwerk zur Nebensache werden: Dabei hat sich „Kunst privat!“ in hessischen Unternehmen wieder sehr gelohnt. Mehr

Erasmus-Schule in Frankfurt

Drei Sprachen und viele Freunde

Eine Schule sollte sich nach den Bedürfnissen von Kindern und Familien richten. Das war vor vier Jahren ein Motiv zur Gründung der private Erasmus-Schule. Nun steht der erste Jahrgang vor dem Abschluss. Mehr

Kommentar

Noch nicht einmal er selbst

Parteitage, bei denen Wahlen anstehen, dienen der Sortierung einer Partei. Soll ihr Vorsitzender nicht gestürzt werden, so wird ihm mit einem ordentlichen Ergebnis der Rücken gestärkt. Mehr

73 Jahre alte Frau

Frankfurterin im Kleingarten erstochen

In einer Kleingartenanlage in Frankfurt-Bockenheim ist am späten Freitagnachmittag eine 73 Jahre alte Frau aus dem Westend tot aufgefunden worden. Mehr

Im Gespräch: André Schiffrin

Verbessern gute Bücher die Welt, Herr Schiffrin?

Die Arbeit der Verlage ist heute wichtiger denn je, findet André Schiffrin. Der Verleger und Autor spricht in seiner Wohnung in Paris über sein Lieblingsthema: Bücher. Und wie sich Anspruch und Qualität der Literatur verändert haben. Mehr

Die Akte Mixa

Kirchenversagen

Wenn Bischof Mixas Lebenswandel, der dem Amt eines Bischofs nicht entsprach, bekannt war, warum haben ihn dann seine Mitbrüder im wahrsten Sinne des Wortes nicht rechtzeitig ins Gebet genommen? Ein Kommentar von Günther Nonnenmacher. Mehr

Türkei

Dem Westen entfremdet

Der Reformeifer früherer Jahre ist in der Türkei längst erlahmt. Bestätigt müssen sich jene fühlen, die stets gezweifelt haben, dass Beitrittsverhandlungen mit der EU das politische System des Landes und die Mentalität seiner Bürger verändern werden. Mehr

Handball

Keine Tragödie in Drama

Der Austragungsort des WM-Qualifikationsspiels ließ böses erahnen. Aber die deutschen Handball haben die Prüfung von Drama bestanden. Nach dem Sieg im Relegationsspiel gegen Griechenland ist der ehemalige Weltmeister fürs Finalturnier qualifiziert. Mehr

Leichtathletik

Wenn das Vaterland ruft

Die deutschen Leichathleten stellen sich bei der Team-Europameisterschaft ihre Einzelinteressen zurück. Dennoch kommt der Vorjahressieger dieses Mal nicht an Russen und Briten heran. Mehr

Bürgerhospital Friedberg

Vom musterhaften Neubau zum Kreiskrankenhaus

Private Stiftungen machten es möglich: Vor hundert Jahren wurde das Bürgerhospital in Friedberg eröffnet. Heute feiert es ein Jubiläumsfest. Mehr

Gaza-Blockade

Niebel versteht die Israelis nicht

Der deutsche Entwicklungsminister darf nicht in den Gazastreifen. Israel will für ihn keine Ausnahme machen. Niebel wollte im Autonomiegebiet den Baubeginn für eine Kläranlage verkünden - der ist aber sowieso noch nicht möglich. Mehr

Internationaler Finanzmarkt

China gibt Signal zur Aufwertung

China will die Koppelung des Yuan an den Dollar aufheben. Profitieren würden die großen Exporteure nach China wie Japan, Südkorea, Taiwan, Australien und Brasilien. Der Bericht vom internationalen Finanzmarkt. Mehr

Cuxhaven

Wohnlotsen am Wattenmeer

Cuxhaven hat ein Problem: Schon in wenigen Jahren könnte dort jedes vierte Haus leer stehen. Jetzt versucht die Stadt an der Nordsee gegenzusteuern. Neubürger werden kaum kommen, aber es soll zumindest der Bestand gesichert werden. Mehr

1:1 gegen Neuseeland

Italien braucht einen Elfmeter zum Ausgleich

Das war nicht weltmeisterlich: Italien spielt auch gegen Neuseeland nur remis. Beim 1:1 rennt der Titelträger sogar einem Rückstand durch Smeltz hinterher. Erst ein verwandelter Elfmeter durch Iaquinta verhilft den Italienern zum Ausgleich. Mehr

Bundespräsidentenwahl

Tillich ermahnt Westerwelle

Sachsens Ministerpräsident Tillich hat Außenminister Westerwelle aufgefordert, die sächsischen FDP-Wahlmänner auf Christian Wulff (CDU) einzuschwören. Gegenkandidat Gauck nahm derweil eine Einladung der Linke-Bundestagsfraktion an. Mehr

Ölpest im Golf von Mexiko

Wehe, wenn der Hurrikan kommt

Derzeit rechnen die Wetterdienste mit acht bis vierzehn schweren Wirbelstürmen im Nordatlantik, die theoretisch auch den Golf von Mexiko erreichen könnten. Das würde das Ausmaß der Umweltkatastrophe noch erhöhen. In Amerika wurde neue Kritik an BP-Chef Hayward laut. Mehr

Albertinum in Dresden

Zurück in der ersten Reihe

Der Umbau eine technische Meisterleistung, die Exponate lauter Meisterwerke: Das wiedereröffnete Albertinum in Dresden gehört erneut zur Garde der besten Kunstmuseen Deutschlands. Mehr

Sparpaket

Klarheit über Krankenkassen nach Präsidentenwahl

Im Streit um die Finanzierung des Gesundheitswesens haben sich Union und FDP wohl auf höhere Kosten für die Versicherten geeinigt. Arbeitgeber-Präsident Hundt forderte neben kurzfristigen Sparbemühungen auch langfristige Maßnahmen. Mehr

Der Brasilianer Maicon

Eine eigenständige Marke in der Fußball-Welt

Vor einem Jahr war der Brasilianer Maicon noch keine Stammkraft. Inzwischen ist er einer der Wortführer in der Seleção, die am Sonntag (20.30 Uhr) auf die Elfenbeinküste trifft. Maicon kann in Südafrika eine perfekte Saison krönen. Mehr

Meeresschwämme

Langweiler als Lehrer

Forscher begeistern sich für Meeresschwämme, weil die Tiere Licht leiten können - und das besser als jedes Glasfaserkabel. Was lässt sich mit diesem Wissen anfangen? Möglichweise können wir von Schwämmen viel lernen. Mehr

Feuilleton-Glosse

Fuchsliebe

Er fährt Rolltreppe, stolziert wie ein Staatsgast vor dem Amtssitz des Premierministers, schlüpft durch die Katzentür und greift Babies an: Der Fuchs hat es sich in London bequem gemacht. Jagen oder schützen, das ist jetzt die Frage. Mehr

Michael Sontheimer: Natürlich kann geschossen werden

Baader, Meinhof und ein Maskenmann

Ein suggestiver Verbrechensbericht, der Gespräche mit ehemaligen Mitgliedern der Roten Armee Fraktion verarbeitet: Michael Sontheimer setzt in seiner kurzen Geschichte der Terrorgruppe neue Akzente. Mehr

WM-Übertragung in Spanien

Achtundzwanzig Namen in der Minute

Auf dem Bildschirm der anderen: Im spanischen Fernsehen ist ein Trio für Fußball zuständig, zu dem der größte Kenner der Welt zählt. Julio Maldonado weiß über Fußball alles. Das Drama aber läuft im Radio. Mehr

Wiesbadener Biennale

Wunder gibt es immer wieder

Diesen Schauspielern zuzusehen ist ein Genuss: Die Wiesbadener Biennale „Neue Stücke aus Europa“ eröffnet mit Alvis Hermanis’ Stück „Marta vom blauen Hügel“. Mehr

2:0 gegen die Slowakei

Paraguay fast im Achtelfinale

Dank Enrique Vera und Cristian Riveros darf Paraguay auf den Einzug ins Achtelfinale hoffen: Die starken Südamerikaner haben die Slowaken jederzeit im Griff, zudem gelingen ihnen sehenswerte Treffer. Die Slowakei enttäuscht auf ganzer Linie. Mehr

Politik und Kommunikation

It's the politics, stupid

Könnte ein guter Spin-Doctor der Koalition aus der Krise helfen? Ist die Krise der Politik vor allem auch eine PR-Krise? Der Kommunikationsberater Michael H. Spreng meint: Man kann faule Äpfel nicht als frisches Obst verkaufen. Mehr

Drogenkrieg

Kein Ende der Gewalt in Mexiko

Mexiko erlebt mit 300 Morden binnen sieben Tagen die gewalttätigste Woche seit mehr als drei Jahren: Am Wochenende wurden mehr als 30 Menschen getötet, unter ihnen der Bürgermeister der Stadt Guadalupe. Mehr

Radsport

Im künstlichen Koma: Bangen um Kirchen

Woran leidet Kim Kirchen? Der Luxemburger brach bei Tour de Suisse zusammen und wurde nach einem Herzstillstand in ein künstliches Koma versetzt. Im Radsport sind plötzliche Erkrankungen von Profis nicht selten. Mehr

Ökonom Bhagwati

„Die Franzosen geben gern deutsches Geld aus“

Ökonom Jagdish Bhagwati spricht im Interview mit der Sonntagszeitung über die teuren Nebenwirkungen der Euro-Rettung, den Wandel von der Währungs- zur Transferunion, unbezähmbare Spekulanten und weise Ökonomen. Mehr

Handball

Bieleckis härtester Kampf

Am 11.Juni verletzte sich Handballspieler Karol Bielecki im Länderspiel gegen Kroatien schwer am linken Auge. Die niederschmetternde Diagnose: Das Auge bleibt blind. Doch Bielecki will kämpfen - und weiter Handball spielen. Mehr

Kevin-Prince Boateng

Die Karriere des Getto-Kids

Die Karriere des Kevin-Prince Boateng scheiterte auch wegen Fehlern in der Jugendarbeit bei Hertha BSC Berlin. Ein Blick zu den Wurzeln einer Fußballkarriere. Mehr

Illusionskunst

Liebesabenteuer eines Weichkäses

Er war ein Malerfürst mit Mut, Charme und epochalem Erfolg: Eine Ausstellung in Venedig erinnert an das aufregende Leben und das großartige Werk des fast vergessenen Erotomanen Sebastiano Ricci. Mehr

Didier Drogba

Der Heilsbringer

Das amerikanische Magazin „Time“ hält Didier Drogba für einen der „hundert einflussreichsten Menschen der Welt“. Doch das größte Einflussgebiet des Stürmers der Elfenbeinküste bleibt der Strafraum. Kann ihn Brasilien stoppen? Mehr

Eugen Drewermann wird 70

Das Orakel aller Deutschen

Priester, Psychotherapeut und Kirchenrebell: Eugen Drewermann ist vor fünf Jahren aus der katholischen Kirche ausgetreten. Seither predigt er als freischaffender Lebensberater Vegetarismus und Tierschutz. Heute wird er siebzig. Mehr

Neue Fernsehserie

New Orleans, Amerikas Geschenk an die Welt

Wo der Jazz begann: David Simon, Amerikas bester Fernsehautor („The Wire“), hat eine neue Serie geschrieben. Sie heißt „Treme“, spielt in New Orleans und verhandelt die Zukunft der Zivilisation. Mehr

FDP im Saarland

Die Abrechnung liegt in der Luft

Auf dem saarländischen FDP-Parteitag muss sich der Landesvorsitzende Hartman schwerer Kritik erwehren. Zu wenig Transparenz, kein klares Profil, Arroganz - Vorwürfe, die auch Berlin gelten. Am Ende wird Hartmann trotzdem wiedergewählt. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Auf nach Offenbach

Kate Hudsons Brustvergrößerung ist leider nur mit der Lupe sichtbar, dafür trägt Bärbel Schäfer ganz offen Leggings. Sandy Meyer-Wölden ist viel unterwegs und Boris Becker kann Geschichten über die Blähungen seines Sohnes erzählen. Mehr

Kommentar

Das Gesundheitsloch

Elf Milliarden Euro fehlen den deutschen Krankenkassen im kommenden Jahr. Es kursieren Streichlisten und Kürzungsideen, aber das sind alles Ministöpsel für Riesenlöcher. Besser wäre es, zuerst mal die Gründe für die sprudelnden Kosten klarer zu benennen. Mehr

Naher Osten

Israel verweigert Niebel Einreise in Gazastreifen

Entwicklungsminister Niebel (FDP) wollte im Rahmen seiner Nahostreise auch ein deutsches Hilfeprojekt im Gazastreifen besuchen. Das verwehrten ihm die israelischen Behörden. Der Minister nannte die Entscheidung einen „großen Fehler“. Mehr

Deutsche Nationalmannschaft

Jammern war gestern

Gegen Ghana soll wieder gejubelt werden: Die deutsche Nationalelf bewahrt nach der Pleite gegen Serbien die Ruhe. Und Bundestrainer Löw sowie Kapitän Lahm verbreiten vor dem „Endspiel“ gegen Ghana Zuversicht. Mehr

Kandidat Gauck

Er hat Hunger

Joachim Gauck kann reden, aber rechnen kann er auch. Und sieht seine Chancen auf das Bundespräsidentenamt realistisch. Gewonnen hat er aber jetzt schon. Denn er hat wieder mehr Menschen für Politik begeistern können. Mehr

Nordkoreas nicht verschwundene Spieler

Die Sensation, die nicht war

Vier angeblich geflüchtete Nordkoreaner liefern der Fußball-WM eine skurrile Story. Ein internationaler Medientross setzt sich in Bewegung, um im Township von Tembisa der vermeintlich heißen Geschichte auf den Grund zu gehen - und werden von den Asiaten an der Nase herumgeführt. Mehr

Kandidat Wulff

Er ist angespannt

Christian Wulff bereitet sich schon auf seine Antrittsrede als Bundespräsident vor - allerdings unter Vorbehalt. Offensiv will er nicht um die Stimmen in der Bundesversammlung buhlen. Dennoch verändert er sein Auftreten. Mehr

Steinfurther Rosenzüchter

Ingrid Bergman und andere Rosen aus der Wetterau

Steinfurth ist das deutsche Zentrum des Rosenanbaus. Etwa 4,5 Millionen Pflanzen werden dort im Jahr für den Verkauf gezogen. Trotz der Billigkonkurrenz sind Absatz und Umsatz weitgehend stabil, wie es vor den Rosentagen am Wochenende heißt. Mehr

Rekordzuschlag in Paris

Der Kopf einer Göttin

Eine Plastik von Amedeo Modigliani kostet in Paris 43,2 Millionen Euro. Damit übertrifft sie sogar den höchsten Zuschlag bei der legendären Yves-Saint-Laurent-Auktion. Mehr

Gudrun Landgrebe wird 60

Domina nach Hausfrauenart

Als „Flambierte Frau“ lieferte sie Starkino, aber irgendwann fiel dem deutschen Film zu ihr nicht mehr viel ein. Gudrun Landgrebe, die heute sechzig wird, bleibt eine der wenigen Schauspielerinnen, die dem deutschen Kino Sex verleihen. Mehr

Bierkonzern SAB Miller

Das große Marketing-Los mit Bafana Bafana

Die WM kommt dem Hauptsponsor der südafrikanischen Nationalmannschaft entgegen. Denn auf dem heimischen Biermarkt liefert sich SAB Miller mit einem Zusammenschluss ausländischer Konkurrenten einen harten Wettbewerb. Mehr

Königliche Hochzeit in Schweden

Die Monarchie darf bleiben

Das Verhältnis der Schweden zu ihren Monarchen ist schon lange von Widersprüchen geprägt. Man schätzt die Königsfamilie, und insbesondere die gerade vermählte Victoria ist sehr beliebt. Aber ein Königshaus will so gar nicht zu dem modernen Sozialstaat passen, den die Schweden sich eingerichtet haben. Mehr

WM-Kommentar

Neue deutsche Werte

Eine Niederlage verändert nicht alles: Das Auftreten der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der Weltmeisterschaft in Südafrika ist gut für das Land. Ein multikulturelles Hoch auf deutsche Tugenden. Mehr

Elektroautos

Schöner stromern im Smart

Der elektrische Smart ist ein richtiges Auto - zumindest in der Stadt. Hier fühlt man sich nicht untermotorisiert. Für Überlandfahrten fehlt ihm die Kraft, außerdem sind die Ladezeiten zu lang. Mehr

Tennis

Petkovic unterliegt Henin im Finale knapp

Andrea Petkovic aus Darmstadt hat bei der Generalprobe für die All England Championships das Finale von s'Hertogenbosch gegen die ehemalige Weltranglistenerste Justine Henin knapp verloren. Nach dem 6:3, 3:6, 4:6 scheint Petkovic gut gerüstet für Wimbledon. Mehr

Unruhen in Kirgistan

Die Usbeken haben sich verbarrikadiert

Welche Rolle haben die kirgisischen Sicherheitskräfte bei den Pogromen in Osch gespielt? Wurden die Unruhen gezielt organisiert? Die Lage in der Stadt ist unübersichtlich und die Stimmung weiterhin explosiv. Mehr

1:2 gegen Dänemark

Kamerun als erstes Team ausgeschieden

Dänemark gewinnt nach frühem Rückstand noch gegen Kamerun und kann sich nun aus eigener Kraft fürs Achtelfinale qualifizieren. Kamerun ist hingegen als erstes der 32 WM-Teams endgültig ausgeschieden. Und Holland darf als erste Mannschaft sicher für die K.O.-Phase planen. Mehr

Autohersteller

Sonderschichten bei Daimler, Audi und BMW

Die deutschen Autohersteller reagieren nach Informationen der Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung mit Sonderschichten und dem massiven Einsatz von Leiharbeitern auf den plötzlichen Anstieg der Nachfrage vor allem aus China und Amerika. Mehr

Walter Mixa

Der Rücktritt vom Rücktritt vom Rücktritt

Der Papst nahm das Rücktrittsgesuch von Bischof Walter Mixa nach Informationen der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ an, weil ihm schwerwiegende Vorwürfe vorlagen. Sie betreffen Mixas Alkoholkrankheit und sexuelle Übergriffe auf junge Priester. Ein Bericht über die Akte Mixa. Mehr

Kolumne „Mein Urteil“

Diskriminierende Mitbestimmung

Die deutsche Unternehmensmitbestimmung ist einzigartig in Europa. Und sie ist diskriminierend. Denn nationale Mitbestimmung wirkt in der Krise zu Lasten ausländischer Standorte. Nicht nur bei Opel und nicht nur zum Nachteil von Antwerpen. Mehr

Keine Ampel für Lebensmittel

Die Kalorien kennen keine Farben

Eine Ampel sollte die Verbraucher vor ungesunden Lebensmitteln warnen. Daraus wird nun nichts. Ein großer Sieg für die Lebensmittellobby, jammern Verbraucherschützer. Falsch, die Ampel hätte die Bürger nicht dünner gemacht, sondern dümmer. Mehr

Gähnen

Nicht schön, aber empathisch

In Paris treffen sich Mediziner, Verhaltensforscher, Psychologen und Neurologen zur ersten internationalen Gähnkonferenz. Denn nach 30 Jahren Forschung ist noch immer nicht ganz klar: Was ist der Grund für das seltsame Verhalten? Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Juni 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30