Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 25.7.2010

Artikel-Chronik

Salzburger Festspiele

Es bleibt nichts stehen

Der Theaterregisseur Peter Stein über neue Freunde und alte Griechen, schimpfende Kollegen und seine „Ödipus auf Kolonos“-Inszenierung mit Klaus Maria Brandauer, die jetzt in Salzburg Premiere hat. Mehr

Nachts auf der Baustelle

„Fräsen ist Nervensache und Leidenschaft“

Um den Mainzer Ring instand zu setzen, wird nicht nur tagsüber gearbeitet. Ein nächtlicher Rundgang über die Autobahnbaustelle. Mehr

Lance Armstrong

Überdreht

Als einziger globaler Star des Radsports kurbelte Lance Armstrong das Geschäft der Tour der France an. Nun steht er nur noch als entzauberter Held da. Das System Armstrong ist Geschichte. Mehr

Kommentar

Nur Mut beim Sparen

Niemand behauptet, dass Sparen einfach sei. Aber es geht. Und vielleicht hat Christean Wagner, der CDU-Fraktionsvorsitzende im Landtag, ja sogar recht, wenn er sagt, Sparen sei ein „Gewinnerthema“. Mehr

Ferraris Doppel-Sieg

Schande oder Cleverness?

In der 49. Runde des Großen Preises von Deutschland lässt Massa seinen Teamkollegen Alonso überholen und gewinnen. Die Rennkommissare verhängen wegen des Vorwurfs der Teamorder 100.000 Dollar Geldstrafe - ändern das Ergebnis aber nicht. Mehr

Darmstadt

Freud und Leid im Buchgeschäft

Die Darmstädter Traditionsbuchhandlung Gutenberg schließt, während der Buchladen der Stadtmission seinen hundertsten Geburtstag feiert. Mehr

Loveparade-Katastrophe

Blaulicht am Ende des Tunnels

Was 1989 in Berlin unter dem Motto „Friede, Freude, Eierkuchen“ begann, endete am Samstag in Duisburg mit 19 Toten und Hunderten Verletzten. Viele Raver haben davon wenig Notiz genommen - und weiter gefeiert. Mehr

Digitale Gesellschaft

Apple speichert die Daten unseres Lebens

Der Nutzer als Versuchskaninchen für Vorratsdatenspeicherung: Was das Bundesverfassungsgericht als verfassungswidrig erkannte, betreiben Hersteller wie Apple ganz selbstverständlich - sie speichern die Standortdaten ihrer Kunden. Mehr

Mercedes ist zu langsam

Quälende Fragen und Kritik

Zwei Sekunden pro Runde verloren Schumacher und Rosberg beim Großen Preis von Deutschland auf die Spitze, kurz vor Ende wurden sie gar überrundet. Langsam wird dem letzten Silberpfeil-Fan klar: Der Mercedes ist zu langsam. Mehr

Dokudrama über Adolf Eichmann

Wie konnte er sich je unsichtbar machen?

Die melodramatische Verpackung passt nicht zu einem der fürchterlichsten Verbrecher aller Zeiten. Die ARD zeigt heute Raymond Leys Film über Adolf Eichmanns Ende. Herbert Knaup brilliert in der Rolle des Massenmörders. Mehr

Gehaltsverhandlungen

Chef, ich will mehr Geld!

Der Wirtschaft geht es wieder besser. Ein guter Zeitpunkt für die nächste Gehaltsverhandlung. Aber nicht so schnell: Wer mehr Geld fordert, braucht die richtigen Argumente. Mehr

Die Bayern und Ribéry

Geborgenheit für den gefallenen Sohn

In Frankreich läuft ein Ermittlungsverfahren gegen ihn. Zum Nationalteam wird er nicht mehr eingeladen. Nur die Bayern-Familie steht zu Franck Ribéry. Der einstige Star gibt sich geläutert und dankbar. Mehr

Woody Allen im Netz

Oh, Kugelmass

Woody Allen ist im Internet angekommen, obwohl er davon gar nichts hält. Auf seiner Homepage treffen wir seine berühmteste literarische Figur, Professor Kugelmass - in einem Schrank mit Emma Bovary. Mehr

Im Porträt: Ralf Jäger

Ein Duisburger als Innenminister

Als Oppositionspolitiker forderte er viele schwarz-gelbe Koalitionäre zum Rücktritt auf: der nordrhein-westfälische Innenminister Ralf Jäger. Nur wenige Tage im Amt, versucht er sich nun als besonnener Krisenmanager. Mehr

19 Tote auf der Loveparade

Staatsanwälte beschlagnahmen Unterlagen

Nach dem Tod von 19 Menschen auf der Loveparade hat die Duisburger Staatsanwaltschaft Akten der Veranstalter und der Stadt Duisburg beschlagnahmt. Der Geschäftsführer der Loveparade kündigte an, die Veranstaltung nie wieder stattfinden zu lassen. Mehr

Hans Blumenberg: Theorie der Lebenswelt

Wie soll man sich denken, woran man nicht denkt?

Nicht nur erhellend, sondern auch unterhaltend: Hans Blumenbergs Kritik der Kulturkritik schlägt den Bogen vom Naturzustand bis zu den verschiedenen Weisen akademischer Weltvermeidung. Mehr

Burma

Wahlallianz gegen Junta geplant

Die Machthaber in Burma sehen sich einer zunehmend geeinten Demokratiebewegung gegenüber. Die bislang zersplitterte demokratische Opposition plant eine inoffizielle Wahlallianz gegen die Parteien der Militärjunta. Mehr

Klavierwerkstatt

Helfer für Pianisten in Stimmungsnöten

Im Einsatz gegen Saitenriss und Klemmpedal: Jan Großbach und Ingmar Pfeffer reparieren in Höchst historische Instrumente. Am meisten zu tun haben sie allerdings mit Wartungsarbeiten. Mehr

Afghanistan

Taliban entführen Amerikaner

Die Nato-Schutztruppe hat bestätigt, dass in Südafghanistan zwei amerikanische Soldaten vermisst werden. Taliban haben die Soldaten offenbar entführt und einen von ihnen getötet. Über Vermittler boten die Aufständischen an, die Leiche des Amerikaners gegen inhaftierte Gesinnungsgenossen auszutauschen. Mehr

Justizgeschichten

Aller Abgrund ist schwarz

Ferdinand von Schirach legt seinen zweiten Band mit Justizgeschichten vor: „Schuld“ ist noch besser als das hochgelobte Erstlingswerk. Auch das Verhältnis des Erzählers zu seinen Figuren ist differenzierter. Mehr

Saxophonist Willem Breuker gestorben

Der erste Mann im Kollektief

Der Saxophonist Willem Breuker suchte mit seinem „Kollektief“ die Marktplätze europäischer Städte heim - und spielte Jazz auf eine geistreiche, anarchische Weise. Jetzt ist er im Alter von 65 Jahren in Amsterdam gestorben. Mehr

Herzblatt-Geschichten

Weus’d a Herz hast

Verheiratet, aber Singles - das ist der Plan des „Kultpaares“ Josef und Narumol. Wegen der Witwenrente natürlich. Es wäre aber auch ein Plan für Lothar Matthäus. Schließlich sind gerade Schulferien. Mehr

Nachschlag

Klitschkogegner

Klitschko boxt - da hat es das gemeine Volk nicht zu interessieren gegen wen. Der anvisierte Powetkin aus Russland war nicht interessiert? Dann halt ein anderer Herausforderer aus den Untiefen der Weltrangliste. Mehr

Tour-Sieger Contador

Geheimnisvolle Erfolge

Für die Spanier ist Tour-Sieger Alberto Contador ein Radsport-Grande. Sie haben kein Interesse, in seiner Vergangenheit zu stöbern - obwohl es zweifelhafte Punkte gibt. Mehr

Loveparade endet in Tragödie

„Das war programmiertes Chaos“

Auf der Loveparade in Duisburg sind bei einer Massenpanik in einem Tunnel 19 Menschen gestorben, 342 wurden zum Teil schwer verletzt. Rettungskräfte hatten Mühe, den Eingeschlossenen zu helfen. In dem Tunnel spielten sich dramatische Szenen ab. Mehr

Schumacher und Vettel

Brüder im Geiste

Talent, Leidenschaft, technisches Verständnis, Disziplin und Durchsetzungsfähigkeit - all das schreiben Experten dem Heppenheimer Sebastian Vettel zu. Es sind Michael Schumachers Eigenschaften. Mehr

Unesco-Konferenz

Welterbe hinter Stacheldraht

Unter den neunhundert Unesco-Welterbestätten finden sich nur wenige, die an Inhumanität und Verbrechen erinnern. Und Deutschland hat noch gar keine solche Gedenkstätte beantragt. Heute beginnt in Brasilien die Welterbe-Konferenz der Unesco. Mehr

Stichwort

Die Loveparade seit 1989

Die Loveparade gibt es bereits seit dem Sommer 1989 als ausgelassene Musikparty. Mit mehr als 13 Millionen Teilnehmern seit der Gründung kann die Loveparade als größte Tanzveranstaltung der Welt bezeichnet werden. Die Veranstaltung in Duisburg war voraussichtlich die letzte Loveparade. Mehr

Nach der Tragödie in Duisburg

Panikforscher verteidigt Sicherheitskonzept

Nach der Tragödie in Duisburg hat der Panikforscher Michael Schreckenberg Stellung zu den Vorwürfen gegen das Sicherheitskonzept der Veranstaltung genommen, das er selbst mitgestaltet hat. Mehr

Patente

Wem gehört die Schöpfung?

Patente auf alles und jedes sind zur Massenware geworden. Sogar die Natur wird patentiert. Die Konzerne agieren listig: Sie wittern das ganz große Geschäft. Mehr

Wundversorgung

Ein Kratzer mit weitreichenden Folgen

Wegen einer entzündeten Wunde sollte Robert Schulz der Unterschenkel amputiert werden. Sein Schicksal ist kein Einzelfall, Spezialisten beklagen schon länger Mängel bei der Wundversorgung von Patienten. Mehr

Islamisten

Alle aussteigen, bitte!

Wie bringt man islamistische Gewalttäter auf den Pfad der Tugend? Der Verfassungsschutz weiß es nicht, startet aber ein Programm. Ein Reparaturbetrieb für die Versäumnisse in der Integrationspolitik? Mehr

Vermögensfrage

Windkraftanlagen geben keinen Anlass zu Jubelstürmen

Ob in Biogas, Solaranlagen oder Windkraft: Ökologische Investitionen sind in Mode. Doch in ihren Musterrechnungen stellen die Anbieter „grüner“ Anlagen nicht selten fragwürdige Prognosen auf, deren Renditen oft nur heiße Luft sind. Mehr

Spiele-Erfinder Sami Järvi

Wie finnisch sind Ihre Computerspiele, Herr Järvi?

Künstler wollen die Menschen bewegen - wir wollen sie unterhalten, sagt der Finne Sami Järvi. Der Entwickler von Computerspielen erklärt, warum es trotzdem schon jetzt eine ästhetische Debatte über sie gibt. Mehr

Formel 1

Vettel will nach ganz oben

Sebastian Vettel startet beim Heimrennen in Hockenheim von der Pole Position. Michael Schumacher wird das anvisierte Podium wohl nicht erreichen. Er scheitert schon im zweiten Abschnitt der Qualifikation und wird Elfter. Mehr

Akkreditierung von Hochschulen

Kontrolle der Kontrolleure

Seit der Bologna-Reform müssen die Hochschulen ihre Studiengänge von Agenturen überprüfen lassen. Das sorgt für Ärger. Nun soll das Bundesverfassungsgericht entscheiden. Mehr

BMW GT Gran Coupé

Die Liebe der Kunden zum Design

Das BMW-Design liegt wieder im Wind. Bangle-Phase und Perioden der Mutlosigkeit sind überwunden. In letzter Instanz ist das Design der Fahrzeuge der Kaufgrund Nummer Eins. Aktuelles Beispiel: das GT Gran Coupé. Mehr

Bamberger Kunst- und Antiquitätenwochen

Das „Antiques-Cluster“ am Fuß des Dombergs

Da hat sich eine prächtige Tradition begründet: In Bamberg feiern die Kunst- und Antiquitätenwochen Jubiläum. Mehr

Wohnimmobilien

Wohngeld verliert an Bedeutung

Die Bundesregierung will ihren Mietzuschuss für Geringverdiener drastisch kürzen. Damit geht die staatliche Hilfe für das Wohnen immer mehr zu Lasten der Kommunen. Doch auch die Mietschulden steigen. Mehr

10 Jahre nach Concorde-Unglück

Erinnerung an die Zeitmaschine

Vor zehn Jahren, am 25. Juli 2000, zerschellte am Stadtrand von Paris eine Concorde mit 113 Menschen an Bord. Der Absturz beendete eine Episode, die eine Epoche hatte werden sollen: das Reisen mit doppelter Schallgeschwindigkeit. Mehr

Aids-Konferenz

Auch HIV-Infizierte können statistisch uralt werden

Zusammen mit einer frühen Erkennung gilt eine frühe und effektive Therapie als wichtigstes Mittel, um eine Ausbreitung von HIV zu verhindern. Auf der Aids-Konferenz in Wien wurde jedoch über den optimalen Zeitpunkt des Behandlungsbeginns gestritten. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Juli 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 25 26 27 28 29 30 31 01