Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 3.7.2010

Artikel-Chronik

1:0 gegen Paraguay

Villas Billard-Tor bringt Spanien ins Halbfinale

Elfmeter-Dramatik, Teil 2: Nach Ghanas bitterem Aus gibt es zwischen Spanien und Paraguay gleich drei Strafstöße. Cardozo scheitert, Alonso trifft, muss nochmal ran - und versagt. Am Ende schießt Villa Spanien ins Halbfinale gegen Deutschland. Mehr

WM-Kommentar

Betrüger oder Helden

Man könnte sagen: Suárez' Unsportlichkeit hat die falsche Mannschaft weiter gebracht. Doch man sollte sich nichts vormachen: Fouls gehören zum Sport ebenso wie Regelverstöße. Mehr

4:0 gegen Argentinien

Deutschland stürmt ins WM-Halbfinale

Welch eine Leistung: Mit 4:0 besiegt die deutsche Nationalelf Argentinien. Thomas Müller trifft früh per Kopf, Miroslav Klose mit zwei Toren und Arne Friedrich machen alles klar. Mehr

Palästinensische Krimis

Was will der Großmufti in Berlin?

Der britische Journalist Matt Rees schreibt Romane, um die Wahrheit zu ergründen. In seinen Büchern sagt er Wahrheiten über Palästina, die kein Politiker je zugeben würde – ein Treffen in Nablus bei Sirup und Ziegenkäse. Mehr

Tour de France

Cancellara in Gelb - Martin bei Prolog Zweiter

Zehn Sekunden fehlten: Radprofi Tony Martin kommt beim Prolog der Tour de France auf den zweiten Platz. Der Deutsche muss dem Schweizer Fabian Cancellara im Zeitfahren knapp die Vorfahrt lassen. Dritter wurde der Schotte David Millar. Mehr

Mäzene

Wissenschaft auf der Schokoladenseite

Pamela Mars, die Frau an der Spitze des amerikanischen Lebensmittelkonzerns, ist Sinnbild für die neue Philosophie des Lindauer Treffens. Engagiert, großzügig, global orientiert. Ein Gespräch mit der öffentlichkeitsscheuen Unternehmerin im Garten von Bad Schachen. Mehr

Laserspektroskopie

Der rasante Weg in das leuchtende Zeitalter

Der Laser ist noch nicht einmal so alt wie die Lindauer Tagung. Anfangs war er eine Lösung für ein Problem, das es noch nicht gab. Heute wird er überall gebraucht. In der Inselhalle ließen zwei Pioniere die Erfolgsgeschichte der besonderen Lichtquelle Revue passieren. Mehr

Kühlmittel-Rohstoff

Mit Helium haushalten

Überall, wo man ultratiefe Temperaturen braucht, ist das Edelgas Helium unverzichtbar. Bei der Havarie des Teilchenbeschleunigers Cern vor einiger Zeit entwichen allein zwei Tonnen des nützlichen Edelgases. Mehr

Kosmos ist überall

In hundert Milliarden Jahren sind sämtliche Galaxien für uns unsichtbar geworden

John Cromwell Mather über die Geschichte des Universums: Die Zweifel am Urknall sind ausgeräumt. Vor einem hat Mather in Lindau ganz klar gewarn: wegen der Expansion anzunehmen, es gebe ein Zentrum des Universums. Mehr

Rauchen im Freistaat

Volksrepublik Bayern

An diesem Sonntag soll das Volk in Bayern selbst entscheiden, wie viel Qualm es im Freistaat noch ertragen mag. Die CSU schweigt dazu. Noch einmal will sie sich die Finger nicht an diesem Kulturkampf verbrennen. Mehr

Wimbledon

Deutschland hat wieder einen Wimbledon-Sieger

Deutsch-österreichisches Doppelglück: Philipp Petzschner siegt an der Seite des Österreichers Jürgen Melzer gegen Robert Lindstedt und Horia Tecau. Petzschner ist der erste deutsche Sieger in Wimbledon nach den Zeiten von Graf, Stich und Becker. Mehr

Tagebuch aus Lindau

Mein Held aus der Atacama-Wüste

Sie ist eine von 40 000 Bewerbern: Sibylle Anderl, 28, Studium der Physik und Philosophie in Berlin und nun in Bonn, hat für uns ein Tagebuch über ihr Abenteuer Lindau geschrieben. Mehr

Über die Liebe in Leiden

Manchmal, an ihren nützlichen Rändern, ist die Musik eben doch nicht die chronisch späteste aller schönen Künste. Wie gute Filmmusik funktioniert, das wurde schon lange vor der Erfindung des Films geklärt, erst von Wagner, dann von ... Mehr

Kommentar

Hauptsache, gesund

Können Sie sich vorstellten, Ihr Bäcker, bei dem Sie heute Morgen die Sonntagsbrötchen gekauft haben, hätte den Preis für den Einkauf nach Ihrem Einkommen berechnet? Hilfsarbeiter zahlen 10 Cent, Facharbeiter 40 Cent, und Topmanagern würde ein Euro abgezogen. Mehr

Fragen Sie Reich-Ranicki

Der unvergessliche Trinker

Ist Sympathie für den Faschismus ein Ausschlusskriterium für gute Lyrik? Ist Hans Fallada noch lesenswert? Und warum gerieten Theodor Plieviers Tatsachenberichte aus dem Weltkrieg derart in Vergessenheit? Antworten von Marcel Reich-Ranicki. Mehr

Erhöhung des Krankenkassenbeitrags

Das soll sozial sein?

15,5 Prozent des Bruttoeinkommens sollen künftig in das Gesundheitswesen fließen, so will es die Koalition. Die Arbeitgeber werden sich diese Zwangsbeiträge wieder zurückholen - zur Not mit Entlassungen. Mehr

Public Viewing

Fußball-Party bei 35 Grad

Nach dem 4:0-Triumph gegen Argentinien reibt sich Deutschland die Augen: Nur noch zwei Siege trennen die deutsche Fußball-Nationalelf vom WM-Titel in Südafrika. Hierzulande hielt sich der Ansturm auf den Partyzonen allerdings in Grenzen. Mehr

"Zwei Frauen mit Waschbecken"

Ein rätselhaftes Doppelporträt

Ernst Ludwig Kirchners Bild "Zwei Frauen mit Waschbecken" changiert zwischen Porträt und Toilettenszene, Öffentlichkeit und Privatsphäre. Zur Kirchner-Retrospektive im Städel-Museum gibt es eine Mappe mit Reproduktionen von acht Werken des Künstlers. Mehr

Piraten

Angriff im Nigerdelta

Piraten haben vor dem Nigerdelta einen Frachter angegriffen und zwölf Seeleute entführt. Das unter deutscher Flagge fahrende Schiff ist inzwischen von der nigerianischen Marine sichergestellt worden. Möglicherweise sind auch Deutsche unter den Entführten. Mehr

Serie: Wie wir reich wurden (39)

Das Glück der bunten Warenwelt

Früher gab es ein Brot für jeden Geschmack. Heute gibt es für jeden Geschmack ein Brot. Diese Vielfalt hat uns ungemein bereichert. Ein Wirtschaftshistoriker blickt zurück. Mehr

Thriller

Das kann er eigentlich nicht überlebt haben

Wie feuerbeständig ist Jack Reacher? Ausgerechnet in seinem bislang besten Roman lässt Thriller-Autor Lee Child die Leser über das Schicksal seines Serienhelden im Unklaren. Mehr

Tennisturnier in Wimbledon

Serena Williams bringt die 13 Glück

Serena Williams hat ihren Wimbledon-Titel erfolgreich verteidigt und ihre Stellung als beste Tennisspielerin der Welt eindrucksvoll untermauert. Die 28-Jährige bezwang die Russin Wera Zwonarewa am Samstag in einer weitgehend einseitigen Partie. Mehr

Lebenswerk Klavier

Bis dass der Ton uns scheidet

26 Jahre musste er darauf warten, jetzt hat er ihn sich selbst zum Geburtstag geschenkt: Für 90.000 Euro ließ sich Géza Losó einen Linkshänder-Flügel bauen. Losló ist der einzige Linkshand-Pianist in Deutschland. Mehr

Bahnchef Rüdiger Grube

„Wir müssen ein sympathisches Unternehmen werden“

Der Reisezugverkehr muss in Ordnung gebracht werden, die Franzosen schikanieren ihre Konkurrenten, sein Vorgänger Hartmut Mehdorn war ein toller Kerl: Bahnchef Rüdiger Grube liebt das klare Wort. Mehr

Diesseits von Afrika

Die wahre Größe

Wer fußballerische Qualität in Zentimetern misst, hat für das Viertelfinale einen klaren Favoriten: Deutschland hat zwar den kleinsten Spieler, insgesamt aber fast einen Spieler mehr auf den Platz. Die Tage vor dem Spiel gehören den Statistikern und Erbsenzählern. Mehr

Tour de France

Doppelspitze und ein Nichtangriffspakt

Frankreich muss ja nicht mehr WM schauen: Als Entschädigung fangen die Franzosen mit der Tour de France an - allerdings mit dem Prolog in Rotterdam. Die Brüder Andy und Frank Schleck gehören zu den Favoriten - trotz der Turbulenzen im Team Saxo-Bank. Mehr

Durchsuchungen

Bericht: Deutsche Bank wurde vor Razzien gewarnt

Ende April wurden Büros der Deutschen Bank von Ermittlern durchsucht - wegen des Verdachts auf Steuerhinterziehung. Doch nach einem Medienbericht wurden die verdächtigten Mitarbeiter zuvor vor der Razzia gewarnt. Die Justiz hat ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Mehr

Gleichstellung

Google zahlt Steuern für homosexuelle Mitarbeiter

Partner in gleichgeschlechtlichen Lebensgemeinschaften haben in Amerika eine Steuer zu tragen, die für verheiratete heterosexuelle Personen nicht anfällt. Der Internetkonzern Google übernimmt diese nun für seine Mitarbeiter. Mehr

Nachhilfe

Viele Lehrer waren selbst fremd im Land

Deutsch für und von Ausländern: An der Hamburger Uni geben Studenten Deutschkurse und helfen auch in anderen Fächern. Mehr

Afghanistan

Mediziner am Maschinengewehr

Der Krieg in Afghanistan hat nicht nur den Alltag der Soldaten verändert, sondern auch die Arbeit der Sanitäter. Sie sind längst nicht mehr nur am Rande der Kämpfe dabei, sondern müssen auch ihre eigenen Fahrzeuge bewaffnen. Denn die Taliban schießen gezielt auf medizinisches Personal. Mehr

Argentinien gegen Deutschland

Hellblaue Weisheiten

Technisch brillant, körperlich topfit und verehrt von den Medien: Der argentinische Schriftsteller Eduardo Sacheri erklärt, warum Argentinien das Viertelfinale gegen Deutschland gewinnt - obwohl die Partie am Samstag eine schwierige Aufgabe wird. Mehr

Der Jubilar Klose

Tod oder Gladiolen

Stürmer Miroslav Klose bestreitet im Viertelfinale gegen Argentinien (16 Uhr) sein 100. Länderspiel. Er will nun Rekorde brechen. Und blickt schon voraus auf EM-Spiele 2012 in Polen. Mehr

Argentinien

Das System Maradona

Argentinien fiebert dem Viertelfinale gegen Deutschland um 16 Uhr entgegen - und baut auf den Zauber von Trainer Diego Maradona. Hinter dem Epos um den Nationalhelden verschwindet die Frage: Spielt die „Albiceleste“ trotz oder wegen seines Trainers so stark? Mehr

Christian Wulff

Ein Präsident erster Wahl

Gerade durch seine Machtlosigkeit wird auch Christian Wulff den Bürgern bald nahe sein. Der wachsende Verdruss über die direkt gewählten Politiker lässt die Macht des Wortes gedeihen, die dem Bundespräsidenten an der Spitze des Staates zu Gebote steht. Mehr

Großmama war eine Schildkröte

Einen Moment lang muss man glauben, das kleine, chamoisgetönte Knipsbildchen im Nachwort des Bildbands zeige die Fotografin selbst: ein Kind, kostümiert als Indianer, irgendwo in einer breiten, fast unwirklich leeren Wohnstraße. Ein einziges Auto steht in der Ferne geparkt, ein VW-Käfer mit geteilter Heckscheibe - so alt ist das Foto. Mehr

Argentinien

Das Land der etwas anderen Fußballrekorde

Deutschlands Gegner Argentinien ist mehr als Maradona und Messi. Christian Eichler erinnert an einschläfernde Trinkflaschen, tretende Knochenspezialisten, schmutzige Spiele, verweigerte Platzverweise - und die neuste Verschwörung. Mehr

Schwitzen in aller Welt

Siesta, Bier und kalte Suppe

Deutschland stöhnt unter den hohen Temperaturen. Andere Länder aber leiden mehr unter der Hitze und schützen sich besser gegen die Sonne, wie F.A.Z.-Korrespondenten täglich erfahren. Mehr

Alte Meister

Van Dyck, Francken, Gandolfi, Guercino, Rubens . . .

London hat jetzt eine neue echte Luxus-Messe und steht jetzt wieder im Zeichen der Alten Meister: Die Galerien und die Auktionshäuser bieten ihre besten Stücke auf. Mehr

Im Gespräch: Frankfurts CDU-Chef Rhein

„Wir müssen für junge Frauen attraktiver werden“

Seit bekannt wurde, dass fast die Hälfte der Frankfurter CDU-Stadtverordneten nicht mehr kandidieren sollen, herrscht Unruhe in der Fraktion. Parteichef Boris Rhein, Staatssekretär in Wiesbaden, nimmt Stellung, auch zur Rolle der Frauen in der Partei. Mehr

Carlos Tevez

Idol für Arme

Carlos Tevez stammt, wie Diego Maradona, aus einer Armensiedlung im Großraum Buenos Aires. Unter den Bewohnern des „Fuerte Apache“ hat der Stürmer nach wie vor seine größten Fans. Mehr

Im Gespräch: Joachim Löw

„Ein Spiel am Rande der Legalität“

Die Schwächen des Argentiniens sind vor dem Viertelfinale um 16 Uhr über Monate akribisch analysiert worden - doch Bundestrainer Löw will lieber eigene Stärken thematisieren. Im F.A.Z.-Interview spricht er über perfekte Trainingseinheiten und Psychospielchen. Mehr

2:1 gegen Brasilien

Strahlend Orange - Holland im Halbfinale

In einem leidenschaftlichen Viertelfinale, das hält, was die Namen versprechen, drehen die Niederländer das Spiel und schaffen den Einzug ins WM-Halbfinale. Brasiliens Niederlage trägt einen Namen: Melo fabriziert ein Eigentor und eine Rote Karte. Mehr

Grillen für Deutschland

Die Holzkohle wird knapp

Die Deutschen grillen wie die Weltmeister. Der Branchenumsatz steigt stetig, das freut die Grillgerätehersteller. Doch nun droht das Drama, mitten in der spannendsten WM-Zeit: Die Holzkohle wird knapp. Mehr

Kongo

Mehr als 200 Tote bei Explosion von Tanklaster

Im Kongo sind bei der Explosion eines Öltanklastwagens mehr als 200 Menschen ums Leben gekommen. Der Lastwagen hatte sich zuvor offenbar bei hoher Geschwindigkeit überschlagen. Mehr

Harrison Ford im Gespräch

Warum gehen Sie nicht gerne ins Kino?

Entwaffnend ehrlich präsentiert sich Harrison Ford im F.A.Z.-Interview beim Filmfestival von Deauville. Der Hollywood-Haudegen spricht leise, lässt gelegentlich einen trockenen Humor aufblitzen - und redet offenbar lieber übers Fliegen als übers Filmen. Mehr

Kommentar

Wie soll man das denn aussprechen?

„The Squaire“ also. Das englische Wort für Platz (square) wurde mit dem für Luft (air) gekreuzt. Auf der Suche nach einem neuen Namen für das „Airrail Center“ am Flughafen haben es die Eigentümer mit der Originalität übertrieben. Mehr

Europäische Union

Der politische Stabilitätspakt

„Unpolitisch“ hatte das Geld der EU ursprünglich einmal werden sollen. Doch mittlerweile ist das Gegenteil der Fall: Sünder richten weiter über Sünder. Und die EU-Kommission spielt weiter die Nebenrolle. Mehr

Im Gespräch: Lakshman Achuthan, ECRI

„Vorsicht vor Aktien zyklischer Unternehmen“

Das Wachstum der Weltwirtschaft wird schwächer werden, so Lakshman Achuthan, vom New Yorker Economic Cycle Research Institute. Er würde sich als Anleger defensiv positionieren und die Aktien zyklischer Unternehmen skeptisch betrachten. Mehr

Frankfurt Lions

„Ich muss schnell Klarheit haben“

Es geht auch um seine Zukunft: Eishockeyprofi Sebastian Osterloh bangt mit den Lions. Der Klub wird sich gegen den Lizenzentzug wohl wehren. Mehr

Die zweite Aktienliga

Der M-Dax hängt den Dax ab

Seit einiger Zeit haben deutsche Nebenwerte in der Kursentwicklung die Nase vorn. Im Gegensatz zum Dax hat der M-Dax seit Jahresanfang um rund 4,5 Prozent zugelegt. Auch in anderen europäischen Ländern ist dieser Trend zu verzeichnen. Mehr

Strizz

Sommer-Fortsetzungsroman (2)

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Bandleader Campino und Triathlet Bracht

„Triumph ist nur den Sportlern vergönnt“

Fußballfan Campino spielt mit den „Toten Hosen“ in der ersten Punk-Liga. Timo Bracht ist ein Triathlet von Weltklasse. Beide eint der Hang zum unkonventionellen Leben, beide entpuppen sich als Seelenverwandte. Mehr

Antrag an Landesregierung

Umlandkommunen wollen Geld vom Flughafen

Die Stadt Offenbach und neun weitere Kommunen haben einen gemeinsamen Antrag an die Landesregierung unterzeichnet, um an den Fraport-Gewerbesteuer beteiligt zu werden. Mehr

Nobelpreisträgertreffen

Polonaise der klugen Köpfe

An diesem Samstag geht in Lindau das alljährliche Treffen junger Forscher und Nobelpreisträger zu Ende. Es gibt für angehende Wissenschaftler keine bessere Berufsberatung. Spätestens wenn die Band zu spielen beginnt und die Teilnehmer sich zur Polonaise formieren, weichen die Berührungsängste. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Juli 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 03 04 05 06 07 08 09 10