Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 30.1.2010

Artikel-Chronik

Vermögensfrage

Kosten der Vermögensverwaltung sind ein Ärgernis

Verwalter haben einen Anspruch auf ordentliche Bezahlung. Trotzdem stellt sich die Frage, wie die Arbeit abgerechnet wird und ob die Verwaltung überhaupt notwendig ist. Stein des Anstoßes sind umstrittene Kickbacks und Vertriebsprovisionen der Banken. Mehr

Andy Murray

Wider den ewigen Spott

Andy Murray trägt am Sonntag (9.30 Uhr) in Melbourne eine große Last: Er soll das britische Tennis erlösen - ausgerechnet in einem Finale gegen Roger Federer. Ein Kollege rät dem „Löwen“: rennen, rennen, rennen. Murray fühlt sich gerüstet. Mehr

Linkspartei

Die Zeit der Lügen ist vorbei

Gregor Gysis doppelt gemoppeltes Gesamtpaket für die Linkspartei ist wenigstens ehrlich. Doch es gibt Unmut unter den Funktionären. Im Osten richtet sich die Wut vor allem gegen Klaus Ernst. Und Sahra Wagenknecht halten manche für unwählbar. Mehr

Wahlen in NRW

Wer hat ein Recht auf Rau?

„Versöhnen statt spalten“ - nichts könnte in Nordrhein-Westfalen derzeit weniger zutreffen als der Slogan des ehemaligen Landesvaters Johannes Rau. Denn vor der Wahl ist zwischen SPD und CDU ein bizarrer Wettstreit darüber entbrannt, wer sich auf ihn berufen darf. Mehr

2:0 gegen Hoffenheim

Schalke sitzt dem Spitzenduo weiter im Nacken

Kein Einbruch auf Schalke: Auch im dritten Rückrundenspiel blieben die Gelsenkirchener ungeschlagen. Gegen harmlose Hoffenheimer siegte die Elf von Trainer Magath mit 2:0. Kuranyi machte den Weg frei, Schmitz sorgte für den Endstand. Mehr

FAZ.NET-Spezial: 20. Spieltag

Bayer bleibt Erster - Torfestival in Gladbach

Die Geschichte wiederholt sich: Der FC Bayern übernimmt die Spitze temporär, Bayer holt sie sich einen Tag später zurück. So auch am 20. Spieltag. Viele Tore fallen in Gladbach. Hertha trifft indes wieder nicht. Stuttgart schlägt Dortmund hoch. Mehr

Der Mann, der am Himmel wohnt

"Airworld" heißt die Welt des Films - ein leicht irrealer, steriler Transitraum, eine Benutzeroberfläche. Clooney verbreitet so viel Eleganz und Flair wie seit Cary Grant kein amerikanischer Schauspieler mehr. Mehr

An der Seite der Soldaten

Berlin. Konrad Freiberg ist für sein Jammern bekannt. Meist geht es dem Vorsitzenden der Gewerkschaft der Polizei darum, dass seine Leute zu wenig verdienen und zu viel arbeiten. In jüngster Zeit haben seine Klagen einen neuen, einen ernsteren Klang. Mehr

Texas

Dallas oder nichts

Dallas strahlt: Die Stadt kündigt immer neue Prestigeprojekte an - und lebt selbst mitten in der Krise auf großem Fuß. Jetzt will man auch noch zur Kunst-Metropole werden Mehr

Modedesigner

Kleider machen heute

Modedesignern weht in diesen Zeiten ein kalter Wind entgegen. Um Erfolg zu haben, reicht es nicht, schöne Mode zu machen: Nur wer sich gut verkauft und mehr als ein Standbein hat, kann überleben. Mehr

1:2 gegen Köln

Russ' Eigentor beendet Frankfurter Serie

Klare Überlegenheit in der ersten Halbzeit, aber keine Tore für die Eintracht. Nach Maniches Führung für die Kölner glich Chris noch einmal aus, ehe Russ im dichten Schneetreiben den Überblick verlor und für die Entscheidung sorgte. Mehr

Finanzierung des A400M

Ein politisch-militärisch-industrieller Komplex

Das Ringen um die Finanzierung des europäischen Militärtransportflugzeugs A400M zwischen dem Herstellerkonzern EADS und den sieben Abnehmernationen steht vor der Entscheidung. Das Stillhalteabkommen der Vertragspartner wurde aber noch einmal verlängert. Mehr

Schäuble vor Gewissensfrage

SPD drängt zum Kauf der Steuersünder-CD

Um den Kauf der Daten von Steuersündern ist zwischen Opposition und Regierung ein Streit ausgebrochen. „Schäuble sollte die Daten unbedingt kaufen“, sagte der stellvertretende SPD-Fraktionsvorsitzende Poß. Der Parlamentarische Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion Fricke widersprach: „Keine Geschäfte mit Kriminellen.“ Mehr

Handball-EM

WM-Finale reloaded

Frankreich und Kroatien spielen wie im Vorjahr bei der WM auch bei der Handball-EM in Österreich um den Titel. Die Franzosen haben damit die Chance, als erste Mannschaft Olympiasieger, Weltmeister und Europameister in Serie zu werden. Mehr

Siegfried Lenz

Etwas über das Alter

„Literatur überredet uns, dem Alter auf angemessene Weise zu begegnen, mit Sympathie und mit Nachsicht“: Der Autor Siegfried Lenz über das Alter und das Altern bei Svevo, Shakespeare und Shaw, Beckett und Hemingway. Mehr

Klemmende Pedale

Toyotas Entzauberung

Toyota war für sorgfältige Fertigung und wenig Pannen bekannt. Jetzt leidet das Image unter einer riesigen Rückrufaktion. Aber Rückrufe sind immer auch ein Zeichen, dass ein Hersteller seine Verantwortung wahrnimmt. Mehr

3:0 gegen Mainz

Münchner Rutschpartie ins Glück

Auch das Mainzer Abwehrbollwerk und dichtes Schneetreiben brachten den FC Bayern nicht aus dem Konzept: Im Minutentakt wurde der Ball gefährlich in den Strafraum gespielt, am Ende stand der siebte Bayern-Sieg in Folge. Mehr

Davos

Gute Banken, schlechte Banken

Das Weltwirtschaftsforum in Davos ist für Banker eigentlich ein Heimspiel. Doch selbst hier ziehen sie aggressive Angriffe auf sich. Josef Ackermann und Martin Blessing streiten derweil über die Bank der Zukunft: klein oder groß, reguliert oder frei. Mehr

Hessischer Landtag

Hoff will Mandat nun doch niederlegen

Der künftige Opel-Lobbyist Volker Hoff (CDU) will sein Mandat im hessischen Landtag nun doch zurückgeben. Seine Einschätzung, beide Aufgaben ohne Konflikte ausüben zu können, hatte kritische Reaktionen hervorgerufen. Mehr

Keiner traut dem Staat

Bankrotterklärung auf Griechisch

Ohne Schmiergeld bewegt sich in Griechenland wenig. Das Volk vertraut der Regierung nicht mehr. Nur langsam wächst die Einsicht, dass sich etwas Grundlegendes ändern muss. Mehr

1:3 in Hannover

Nürnbergs Bunjaku bringt die „Roten“ zur Weißglut

Der 1. FC Nürnberg hat Mirko Slomka das Heimdebüt gründlich verdorben. Mit dem 3:1 verschafften sich die Franken Luft im Abstiegskampf - und schoben sich bis auf einen Punkt an die Niedersachen heran. Mehr

0:0 gegen Bochum

Hertha BSC Berlin und der verflogene Elan

Die Chance war groß, Hertha BSC vergab sie: Nach dem 0:0 gegen Bochum bleibt Berlin mit Abstand Letzter der Fußball-Bundesliga. Der Elan des Auftakterfolgs in Hannover ist nun in der Hauptstadt ein wenig verflogen. Mehr

Afrika-Cup

Togo für zwei Turniere ausgeschlossen - Nigeria Dritter

Weil Togo sein Nationalteam nach dem Terror-Anschlag auf den Mannschaftsbus vom Turnier in Angola abgezogen hatte, wurde das Team nun vom afrikanischen -Verband für die kommenden Turniere gesperrt. Nigeria belegte derweil Platz drei. Mehr

Kulturpolitik

„Sammlungen sind kein Finanzpolster“

Kulturpolitiker mehrerer Bundesländer haben Forderungen zurückgewiesen, Museen sollten Kunstwerke verkaufen, um ihre Haushalte zu sanieren. Aufgabe eines Museums sei das Bewahren, und der Bestand sei Bürgerbesitz. Mehr

Für 2,5 Millionen Euro

Händler bietet Steuerdaten an

Steuersünder mit einem Konto in der Schweiz müssen neue Strafverfahren fürchten: Ein Informant hat der deutschen Finanzverwaltung die Daten von 1500 Kapitalanlegern angeboten. Nach Informationen der F.A.Z. verlangt der Mann dafür 2,5 Millionen Euro. Finanzminister Schäuble überlegt derzeit, ob er sich auf den Handel einlassen soll. Mehr

Winterwetter

Schneesturm legt Nordosten wieder lahm

Wieder sind Autobahnen unpassierbar, wieder hat die Bahn ihren Betrieb eingestellt und wieder stecken viele Autos in Schneewehen fest. Mecklenburg-Vorpommern versinkt zum zweiten Mal innerhalb von drei Wochen im Schneechaos. Auch in anderen Teilen Deutschlands gab es viele Unfälle und Behinderungen. Mehr

Islamkritik

Im diskursiven Vakuum

Weil der innerislamische Diskurs fehlt, geraten sie zwischen die Fronten. Dabei kämpfen Necla Kelek und ihre Gesinnungsgenossinnen gegen eine Selbstrelativierung der Demokratie um der Demokratie willen. Mehr

„Institut Solidarische Moderne“

Ypsilanti schafft rot-rot-grüne Denkfabrik

Eine Gruppe von Politikern und Wissenschaftlern um die frühere hessische SPD-Spitzenkandidatin Andrea Ypsilanti will die Debatte um Rot-Rot-Grün befördern. Nach Informationen der Sonntagszeitung wird sie einen Verein unter dem Namen „Institut Solidarische Moderne e.V.“ gründen. Mehr

Partnervermittlung für Senioren

Im Netz noch einmal ins Netz gegangen

Immer mehr Menschen verlieben sich jenseits der Pensionsgrenze neu. Und immer mehr von ihnen suchen sich den Alterspartner heute im Internet - zum Beispiel Ulrike (69) und Karl-Josef (77). Mehr

Trichet-Nachfolge

FDP will Axel Weber als EZB-Präsident

Wer wird Nachfolger für Jean-Claude Trichet als oberstem Währungshüter in Europa? Der Deutsche Notenbanker Axel Weber oder der Italiener Mario Draghi? Nach der Kritik aus der CDU an Weber stärkt ihm die FDP den Rücken. Mehr

Mysteriöser Mord

Amerikanischer Lottomillionär einbetoniert aufgefunden

Ein Lottomillionär ist in Florida tot aufgefunden worden. Kriminalbeamte fanden die Leiche des einstigen Lastwagenfahrers einbetoniert in einem Haus. Ein Trucker-Kollege hatte ihn beschuldigt, ihm den Glücksschein gestohlen zu haben. Mehr

Handball-EM: Bogdan Wenta

Der Mann mit den zwei Gesichtern

Bogdan Wenta, der Zuchtmeister aus Polen, hat als Nationaltrainer sein Handballteam ins EM-Halbfinale an diesem Samstag gegen Kroatien geführt. Seine Verrücktheiten bekommen nicht nur die Spieler zu spüren. Mehr

Wissenschaftsrat

Deutsche Unis sollen Imame ausbilden

Angesichts von vier Millionen Muslimen in Deutschland fordert der Wissenschaftsrat die Ausbildung von Imamen und islamischen Gelehrten auch an deutschen Universitäten. Bildungsministerin Annette Schavan begrüßt den Vorstoß. Mehr

Gene Hackman zum Achtzigsten

Der Mann, der nie jung war

Er kann Macht und Ohnmacht, Härte und Zweifel auf einmal spielen: Gene Hackman, einer der größten amerikanischen Schauspieler, hat seinem Land auf der Suche nach sich selbst ein Gesicht verliehen. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

Augsburg schlägt Bielefeld - Spielausfall in Rostock

Sieg im Duell der Verfolger: Augsburg bezwang Bielefeld mit 3:1 - und festigte den dritten Platz. Thurk traf gleich doppelt, Federico verkürzte, aber Torghelle machte alles klar. Der Derby zwischen Rostock und Union Berlin fiel hingegen dem Schnee zum Opfer. Mehr

Alte Meister

Zwei Köpfe sind besser als einer

Die Auktionen mit Alten Meistern in New York werden für Sotheby's zum erfolgreichen Start ins Jahr. Christie's muss einige Ladenhüter verkraften. Mehr

Klemmendes Gaspedal

Toyotas Konkurrenten können frohlocken

Der Mega-Rückruf wegen klemmender Gaspedale trifft Toyota ins Mark. Auch in Europa müssen nun 1,8 Millionen Wagen der Japaner in die Werkstatt. Mehr

Kommentar

So ist Hockey

Deutschland muss bei der Hockey-WM auf Christopher Zeller verzichten. Er ist einer der Weltstars seiner Sportart - muss aber zum Zeitpunkt des Turniers Klausuren schreiben. Panik entsteht durch seinen Ausfall nicht. Ersatz wird gefunden. Das sollte auch den Kollegen vom Fußball Hoffnung geben für ihr WM-Projekt. Mehr

Australian Open

Rekord für den „wahren Champion“

Das Strahlen von Serena Williams war zwar etwas auffälliger als das verhaltene Lächeln von Justine Henin, doch die Genugtuung war beiden anzumerken. Im spektakulären Finale der Australian Open gewann Williams nach gut zwei Stunden in drei Sätzen. Mehr

Streit um Vollschleier

Prediger aus Moschee bei Paris gejagt

Er tritt für die Aussöhnung des Islams mit dem Judentum ein, und Burkas hält er für „sexistische Herrschaftsmittel“ ohne Grundlage im Koran: In Drancy bei Paris wird ein Prediger mit dem Tode bedroht und aus der Moschee gejagt. Mehr

Nicht nur wegen Griechenland

Starker Dollar macht Euro unattraktiv

Die amerikanische Wirtschaft gewinnt zunehmend an Fahrt, der Dollar-Raum wird für internationale Anleger wieder interessant. Das drückt den Wert der Gemeinschaftswährung und macht Öl und Urlaub teuer. Mehr

Im Porträt: Emmerich Müller

Der Mannschaftskapitän im Bankhaus Metzler

Friedrich von Metzler ist unangefochtene Nummer Eins des Bankhauses Metzler in Frankfurt. Herr über die operativen Geschäfte in der Familienbank ist aber inzwischen Emmerich Müller. Den Ausdruck „Kronprinz“ mag er aber nicht. Mehr

Kommentar

Brisantes Material

Abermals liegt der Steuerverwaltung ein brisantes Angebot vor. Niemand sollte sich darauf verlassen, dass Wolfgang Schäuble das Geschäft ausschlägt, nur weil die Quelle anrüchig ist. Mehr

Leanne Shapton

Was bleibt, wenn die Liebe geht

Kaputte Tassen, verblichene Tücher, nutzloser Kram - Leanne Shapton erzählt die altbekannte Geschichte eines Paares, das sich findet und wieder verliert, auf noch nie dagewesene Weise: als Auktionskatalog. Mehr

Richtlinienentwurf

EU will Hausumbau für Behinderte erzwingen

Die Europäische Kommission plant verschärfte Auflagen für Vermieter. Sie sollen dazu verpflichtet werden, Umbauten vorzunehmen, um Wohnungen behindertengerecht anbieten zu können. Vermieter-Verbände laufen Sturm gegen das Vorhaben. Mehr

Lobbyisten im Parlament

Althaus & Hoff - eine Frage des Anstands

Es ist eine bedeutsame Stil- und Anstandsfrage, ob hochbezahlte Cheflobbyisten zugleich Abgeordnete sein sollen. Auf das Volk wirkt das nicht mehr durchlässig, sondern abgehoben. Dieter Althaus hat das womöglich erkannt, Volker Hoff noch nicht. Mehr

Amerikanische Geldpolitik

Bernankes Balanceakt

Der amerikanische Senat hat Ben Bernanke für weitere vier weitere Jahre an die Spitze der mächtigsten Notenbank der Welt gewählt. Doch das schlechte Abstimmungsergebnis spiegelt viel Unmut wider. Mehr

Skispringen

Laborbedingungen in freier Natur

Δw=TWG × (HS - 36)/20 lautet die Gleichung. Bei der Team-Tour der Skispringer, die diesen Samstag in Oberstdorf beginnt, soll der Wind-Faktor ungleiche Bedingungen beim Sprung ausgleichen. Doch es gibt auch Angst vor zu viel Mathematik. Mehr

Rüstung

China protestiert gegen Waffenlieferung an Taiwan

Die Vereinigten Staaten planen einen milliardenschweren Waffendeal mit Taiwan. Es geht unter anderem um Kampfhubschrauber, Raketen und Raketenabwehrsysteme. Die chinesische Regierung protestiert: Ein solches Geschäft würde den Beziehungen „schweren Schaden zufügen“. Mehr

Im Gespräch: Maik Franz

„Ich wäre einer für die Spezialeinheit“

Böser Bube oder lieber Kerl? Kein Spieler in der Fußball-Bundesliga polarisiert so stark wie Maik Franz. Für jeden Gegner ist er ein rotes Tuch – doch die Frankfurter Fans haben den Verteidiger in ihr Herz geschlossen. Ein Typ mit Widersprüchen, der gern international spielen würde, wie er im Interview sagt. Mehr

Kia Sorento

Leichter, aber nicht leichtfüßig

Das erneuerte SUV Sorento von Kia hat formal gewonnen. Zehn Zentimeter länger, dafür drei Zentimeter niedriger als der Vorgänger ist es geworden. Neu ist auch ein kräftiger 2,2-Liter-Turbodiesel - alles zu einem günstigen Preis. Mehr

Wechsel in Frankfurts Literaturinstitutionen

Hückstädt für Gazzetti, Oberländer für Söllner

Nach seinem Bekenntnis, als Student für die Securitate gearbeitet zu haben, ist Werner Söllner als Programmgeschäftsführer des Hessischen Literaturforums zurückgetreten. Hier wie auch im Frankfurter Literaturhaus steht der Nachfolger fest. Mehr

Heiko Herrlich

"Dienen, geben, opfern!"

Der Bochumer Trainer Heiko Herrlich vermittelt klare Botschaften an seine Spieler. Er denkt über Technik und Taktik hinaus - im Sinne des früheren Vorgesetzten und Weggefährten Matthias Sammer. Am Samstag (15.30 Uhr) spielt der VfL in Berlin. Mehr

Mainz

Kürzere Ausschankzeiten bei Straßenfastnacht

Um Schlägereien, Alkoholexzesse und Lärmbelästigungen für die Anwohner an den „tollen Tagen“ möglichst gering zu halten, will die Stadt Mainz in diesem Jahr den Ausschank im „Narrenzirkus“drastisch beschränken. Mehr

Slomka und Hecking

Wiedersehen ohne Freude

Was wohl nach dem Spiel zwischen Hannover und Nürnberg passiert? Gehen sie einen trinken? Reden sie noch miteinander? Der smarte Mirko Slomka und der knorrige Dieter Hecking sind gute Bekannte - im Abstiegskampf jedoch geht Arbeit vor Vergnügen. Mehr

Im Gespräch: David Chipperfield

Worauf antwortet Architektur, Mr. Chipperfield?

Die Liste seiner Bauten in Deutschland ist lang. Das neue Museum Folkwang in Essen ist jedoch sein erstes Projekt im Ruhrgebiet. Mit der F.A.Z. spricht der englische Architekt David Chipperfield über logistische, finanzielle und intellektuelle Herausforderungen. Mehr

New York

Donald Trump greift nach einem Stadtviertel

Dem schillernden amerikanischen Milliardär Donald Trump gehören schon eine ganze Reihe von markanten Punkten in New York. Bald könnte er die Kontrolle über ein ganzes New Yorker Stadtviertel erlangen. Mehr

Universitäten

Die Zweiheit von Forschung und Lehre

Wie eine Monstranz trägt die deutsche Universität die Humboldt-Formel der Einheit von Forschung und Lehre vor sich her. Doch empirische Studien finden kaum einen Zusammenhang zwischen der Güte von Lehre und Forschung bei den betreffenden Personengruppen. Mehr

Digitales

Apple und die Chance des iPad

Digitale Musik wurde mit Apples iPod zum Massenphänomen. Das iPhone hat den Handymarkt verändert. Was wird das neuste Produkt, der Tablet-Computer iPad leisten? Bahnbrechende Elemente sind bisher nicht zu erkennen. Mehr

Strizz

Kohle für böse Buben

Die Comic-Serie „Strizz“ von Volker Reiche erscheint in samstäglich neuer Folge in der F.A.Z. und auf FAZ.NET. Mehr

Berliner Galerien in Paris

Zwanglos

Minimiertes Risiko und niedrigere Kosten, das sind die Vorteile eines Galerietausches einer Messe gegenüber. Doch der Effekt ist ähnlich. Jetzt stellen Berliner Galerien in Paris aus. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Januar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 30 31 01 02 03 04 05