Home
http://www.faz.net/-h7p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
Meldungen vom 29.1.2010

Artikel-Chronik

Urheberrecht

Die privaten Sender werden benachteiligt

Es ist nicht nur das fehlende Geld, das schmerzt: Auf einem Symposium in Berlin fordern RTL und Sat.1 von der Regierung signifikante Korrekturen des Urheberrechts - vor allem, um die Eigenproduktionen im Netz vor illegalen Zugriffen zu schützen. Mehr

Urmenschen-Ausstellung

Die zwei Gesichter von Großtante „Ida“

Zum erstenmal nach 25 Jahren sind beide Originalplatten des berühmten Primatenfossils „Ida“ aus der Grube Messel wieder vereinigt: Im Frankfurter Senckenberg-Museum sind sie drei Wochen lang zu besichtigen. Mehr

Schulverweigerung

Schwänzen als Symptom

Für den Laien sind sie Schwänzer, Fachleute sprechen von Schulvermeidung: Spezialisten einer Essener Klinik haben herausgefunden, dass Kindern, die häufig in der Schule fehlen, mit einer frühzeitigen medizinischen Diagnose geholfen werden kann. Mehr

1:1 gegen Wolfsburg

Trochowski hilft Hamburg in letzter Sekunde

Sie standen dicht vor dem ersten Erfolg nach sieben sieglosen Spielen. Doch beim Debüt von Trainer Köstner reichte Wolfsburg in Hamburg ein Tor von Dzeko nicht zu drei Punkten. Nationalspieler Trochowski glich in der Nachspielzeit aus. Mehr

Abba-Musical in Frankfurt

Spiel mit dem kollektiven Bewusstsein

Unvergängliche Hits: Das „Abba“-Musical „Mamma Mia!“ ist in der Frankfurter Jahrhunderthalle zu erleben. Im Gegensatz zu vielen anderen Musikshow-Formaten ergänzen sich in diesem Fall die Musik und die Geschichte perfekt. Mehr

Klemmende Gaspedale

Toyota ruft in Europa 1,8 Millionen Autos zurück

Der Rückruf von Millionen Toyotas hat Europa erreicht: Der japanische Autobauer muss auch hier bis zu 1,8 Millionen Fahrzeuge wegen Problemen mit klemmenden Gaspedalen in die Werkstätten holen. Das Problem entwickelt sich für den weltgrößten Autobauer zu einem außerordentlichen Debakel. Mehr

Justine Henin

Zurück in der heilen Tenniswelt

Auch beim zweiten Turnier nach ihrem Comeback erreicht Justine Henin das Finale. Die Belgierin, die noch nicht einmal in der Weltrangliste geführt wird, trifft bei den Australian Open am Samstag auf Serena Williams. Mehr

Bad Nauheim

Die „Teufelsküche“ bleibt erhalten

Die Zukunft des traditionsreichen Eissportstandorts in Bad Nauheim gilt für die nächsten zehn bis 15 Jahre gesichert: Die Stadtverordneten haben die Sanierung des Dachs der Eissporthalle beschlossen. Mehr

Die Mission des Tony Blair

„Ich würde den Irak heute wieder angreifen“

Sechs Stunden lang musste der frühere Premierminister vor der Kommission zum Irak-Krieg Rede und Antwort stehen. Nicht ein Mal während seiner Aussage versuchte er, die Verantwortung auf andere zu verteilen. Er bereute nichts - und schlug den Bogen vom Irak von damals zu Iran heute. Mehr

Kommentar

Blairs Bedrohungsanalyse

Tony Blair bittet nicht um Vergebung und leistet auch keine Abbitte, vielmehr verteidigt er die Entscheidung, an der Seite der Amerikaner Saddam Hussein zu stürzen, rigoros. Ohne „9/11“ hätte es nicht den Afghanistan-Krieg gegeben und auch nicht den Irak-Krieg. Mehr

Einsatz in Afghanistan

Kämpfe, Debatten und Details über Kundus-Vorfall

Nach der Londoner Konferenz geht die Afghanistan-Debatte weiter. Bei Kämpfen nahe Kundus wurde ein deutscher Soldat schwer verwundet. Und die Bombardierung zweier Tanklaster soll nicht der erste Luftangriff auf deutschen Befehl gewesen sein. Mehr

Neues Museum Folkwang in Essen

Die Wiedergutmachung

Helligkeit, Großzügigkeit und Verlässlichkeit: Dem britischen Architekten David Chipperfield ist es gelungen, alt und neu elegant zu verbinden. An diesem Samstag eröffnet in Essen das neue Museum Folkwang - ein Geschenk an die Bürger, dessen Konzept aufgehen wird. Mehr

Zweite Fußball-Bundesliga

St. Pauli übernimmt die Spitze - Düsseldorf verliert

Ablösung auf Platz eins: Durch einen Sieg in Duisburg übernahm der FC St. Pauli die Spitze der zweiten Bundesliga - mindestens bis zum Montag. Verfolger Düsseldorf patzte hingegen in Koblenz. Und Fürth traf Cottbus ein letzter Sekunde entscheidend. Mehr

Börsen-Historie

Januar-Entwicklung auf Branchenebene ein hilfreicher Indikator

Der Januar hat den Leitindizes in Deutschland und Amerika Verluste gebracht. Das ist ein Warnsignal, schließt historisch betrachtet Gewinne im Gesamtjahr aber nicht aus. Die Gewinner und Verlierer auf Branchenebene halten sich aber oft an die Auftaktbilanz. Mehr

Chapeau und Attaque

Große kleine Liga - auf die billige Tour

Die zweite Fußball-Bundesliga ist die Nummer sieben in der Rangliste der europäischen Ligen. Chapeau! In China kostet ein Platz in der Nationalmannschaft angeblich 20.000 Euro. Attaque! Die Bilanz der Sportwoche bei FAZ.NET. Mehr

Industriepark Höchst

Sanofi-Aventis trennt sich von Forschern

Die vor Jahresfrist von Vorstandschef Chris Viehbacher angekündigte Neuorganisation von Forschung und Entwicklung bei Sanofi-Aventis schlägt nun auch auf die Belegschaft durch. Der Pharmakonzern will sich von einem Zehntel seiner Forscher in Frankfurt trennen. Mehr

Skandaltorjäger

Mutu wie einst Maradona

Wo Adrian Mutu ist, weiß man nie, was als nächstes kommt: ein Tor oder ein Skandal. Die Tore - 40 in 83 Spielen für Rumänien und 65 in 121 für den AC Florenz - haben dem Stürmer eine lukrative Laufbahn beschert. Die zweite positive Dopingprobe droht dieser Karriere nun ein vorzeitiges Ende zu bereiten. Mehr

Schuldenkrise in Griechenland

Das Misstrauen im Euro-Raum wächst

Die wirtschaftliche Misere Griechenlands treibt die Finanzierungskosten für alle finanzschwachen Euro-Staaten in die Höhe. Nächste Ziele einer Misstrauenskampagne der Anleger könnten Portugal und Spanien sein. Mehr

Im Gespräch: Ban Ki-moon

„Wir bleiben so lange wie nötig in Kabul“

UN-Generalsekretär Ban Ki-moon hat Probleme seiner Organisation in Afghanistan eingestanden - und die Führungsrolle der UN am Hindukusch bekräftigt. „Niemand umgeht die Vereinten Nationen, sie sind und bleiben die oberste internationale Organisation“, sagte er im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr

Frankfurt Lions

„Das größte Spiel seiner Karriere“

Mal Frankfurt, mal Bad Nauheim: Tobias Schwab schießt die Lions zum Derbysieg gegen Mannheim und genießt einen „grandiosen Abend“. Doch Trainer Chernomaz will den jungen Aufsteiger nicht überfordern. Mehr

Wie das Internet unser Denken verändert

Im Einbaum durchs Internet

Seit Mittwochabend wissen wir es: Die Informationsflut des Netzes greift in unser Gehirn ein. Sie zwingt uns, radikal unsere Denkgewohnheiten zu ändern. Apples iPad ist die zweite Stufe einer Revolution. Mehr

Marktbericht

Dax schließt nach Konjunkturdaten aus Amerika im Plus

Anzeichen für eine Belebung der amerikanischen Wirtschaft und überzeugende Geschäftszahlen großer Konzerne haben die Anleger zum Wochenausklang in Kauflaune versetzt. Der Dax schloss am Freitag 1,2 Prozent höher bei 5608 Punkten. Mehr

Aktien-Analyse

Porsche hat sich die schwachen Kurse selbst zuzuschreiben

Der Porsche-Vorstand verspricht für 2010 wieder steigende Verkaufszahlen. Doch der Aktie hilft das bisher wenig. Der Kurs setzt seinen Abschwung auch zum Wochenausklang fort. Mehr

„System bewährt“

Sexualstraftäter werden nach der Haft weiter überwacht

Das hessische Überwachungsprogramm für rückfallgefährdete Sexualstraftäter nach ihrer Haft wird fortgesetzt. Seit dem Beginn des bundesweit einmaligen Modellprojekts, das auch Therapien vorsieht, hat laut Minister Hahn kein Verurteilter sexuell motivierte Straftaten begangen. Mehr

Erdfunkstelle

Aus dem All über Usingen ins Fernsehen

Mitten im spannenden Spielfilm ist das Bild weg - für Richard Geitner ist das geradezu eine Horrorvorstellung. Er ist einer von 140 Menschen in der Erdfunkstelle in Usingen, die Radio- und TV-Signale und andere Daten aus dem All empfangen und weiterverteilen. Mehr

Im Gespräch: Byron Wien, Stratege von Blackstone

„Die Börsen sind zu weit vorausgelaufen“

Amerikanische und europäische Aktien bieten vorerst kaum Kurspotential, japanische Aktien dagegen seien interessant, erklärt Byron Wien von Blackstone. Er setzt taktisch auf den Dollar. Und die Volcker-Regel sei eine gute Idee. Mehr

Bosnien

Unterhalb der Panzerschwelle

Die Staatengemeinschaft in Sarajevo überlegt, wie sie den bosnischen Serbenführer Dodik davon abhalten kann, den bosnischen Staat zu sprengen. Noch zeigen Worte manchmal Wirkung - auf Dauer wird sie aber härtere Geschütze auffahren müssen. Mehr

Wahrheitsfindung nach der Scheidung

Zwillinge haben verschiedene Väter

Ein Scheidungsverfahren hat ans Licht gebracht, dass ein Zwillingspaar zwei verschiedene Väter hat. Dazu kann es kommen, wenn eine Frau zeitgleich zwei Eizellen produziert und in kurzem Abstand mit verschiedenen Männern schläft. Mehr

Schweizer Auktionen im Rückblick

Mädchen im Mondschein

Hodler ist der Garant für gute Ergebnisse: Die Bilanz der Schweizer Auktionshäuser bezeugt zwar massive Umsatzrückgänge, aber auch erfreuliche Rekorde. Mehr

Entscheidung 2011

Kellerwald-Edersee soll Weltnaturerbe werden

Der Nationalpark Kellerwald-Edersee in Nordhessen gehört zu den Buchenwäldern, die Deutschland zum Unesco-Weltnaturerbe erklären lassen möchte. Solche Buchenwälder gelten als rein europäisches Phänomen. Mehr

Klage von Apartheidsopfern

Daimler weist Vorwürfe zurück

Kurz nach Beginn des Berufungsverfahrens gegen Zulassung einer Klage südafrikanischer Apartheidsopfer in New York zeigt sich die Daimler AG optimistisch, den Prozess zu gewinnen. Mehr

Attaque

Auf die billige Tour

In China kostet ein Platz in der chinesischen Fußball-Nationalmannschaft bei einem wichtigen Länderspiel angeblich 20.000 Euro. Da kauft man sich doch besser einen Doktortitel. Mehr

Chapeau

Große kleine Liga

Nach Premier League, Bundesliga, Serie A, Primera División, Ligue 1 und Eredivisie kommt die gut besuchte Zweite Bundesliga schon als Europas Fußballliga Nummer sieben in der Umsatz-Rangliste. Mehr

Iran

Senat für scharfe Sanktionen

Nach dem Repräsentantenhaus hat auch der Senat in Washington dafür gestimmt, die Sanktionen gegen Iran zu verschärfen. Die Strafmaßnahmen richten sich vor allem gegen Benzinlieferungen. Nach Meinung der Europäer träfe man damit aber direkt die Bevölkerung. Mehr

Bundesnetzagentur

Hohe Bußgelder wegen verbotener Telefonwerbung

Die Bundesnetzagentur geht erstmals massiv gegen verbotene Telefonwerbung in Deutschland vor. In den vergangenen Wochen verhängte die Behörde Bußgelder in einer Gesamthöhe von 500.000 Euro gegen Call-Center und Auftraggeber von unerlaubten Werbeanrufe. Mehr

Konjunktur

Amerikas Wirtschaft wächst deutlich

Die amerikanische Wirtschaft ist das zweite Quartal in Folge gewachsen. Wie das Handelsministerium in Washington mitteilte, stieg das Bruttoinlandsprodukt von Oktober bis Dezember mit einer Jahresrate von 5,7 Prozent, dem kräftigsten Anstieg seit 2003. Mehr

Kolumne

Die bessere Rechte

Die E-Mail kam am späten Vormittag. Klum hatte die Stelle bekommen. Als Klotz sie las und Klums Foto sah, dieses perfekte Lächeln, öffnete sich etwas in ihm, und heraus strömte purer, tödlicher Hass. Warum der, nicht er? Mehr

Fünf Ringe im Schnee (4) St. Moritz

Schwarz ist der Kaviar, weiß ist der Schnee

St. Moritz, der Olympiagastgeber von 1928 und 1948, ist der Inbegriff von alpenländischem Luxus. Viele Gäste glauben, ihn in den teuren Geschäften zu finden - und wissen gar nicht, dass sie dabei den wahren Luxus verpassen. Mehr

Zum Tod des Schriftstellers J. D. Salinger

Den Kindern und Narren gehört das Himmelreich

Sein Roman „Der Fänger im Roggen“ gehört zu den meistgelesenen Büchern der amerikanischen Literatur, mit Holden Caulfield schuf er einen Charakter der Weltliteratur: Der amerikanische Schriftstellers J. D. Salinger, Kultautor der angry young men, ist jetzt im Alter von 91 Jahren gestorben. Mehr

Althaus wechselt zu Magna

„Will neue Wege gehen“

Der frühere Thüringer Ministerpräsident Dieter Althaus wechselt zum Autozulieferer Magna. Der CDU-Politiker wird ab Montag für das Unternehmen arbeiten. Er soll Volkswagen betreuen und für Kontakte zu öffentlichen Stellen in Deutschland zuständig sein. Mehr

Untersuchungsausschuss

Blair verteidigt Irak-Krieg gegen Kritiker

Der ehemalige britische Premierminister Tony Blair hat sich vor einem Untersuchungsausschuss für den umstrittenen Einsatz der Briten im Irak gerechtfertigt. Vor Blairs mit Spannung erwartetem Auftritt versammelten sich etwa 200 Demonstranten vor dem Konferenzzentrum. Mehr

Ulrike Draesner: Vorliebe

Amor als Fahrradbote aus dem All

Was sucht Amor im All und wie kommt der Dinosaurier auf die Pobacke? Für ihren neuen Roman „Vorliebe“ hat sich Ulrike Draesner nicht weniger vorgenommen als eine moderne Form von Goethes Wahlverwandtschaften. Mehr

Rohstoffmärkte

China verunsichert die Anleger

China strafft die Geldpolitik und heizt Spekulationen an, dass die Nachfrage nach Rohstoffen sinke. Zudem drückt der starke Dollar auf die Preise von Industriemetallen und Gold. Die erfolgsverwöhnten Rohstoffanleger sind besorgt. Mehr

Iris Hanika: Das Eigentliche

In Richtung Ausgang

Mit ihrem Debüt „Treffen sich zwei“ gelangte sie bis auf die Shortlist zum Deutschen Buchpreis. Jetzt erscheint Iris Hanikas zweiter Roman, „Das Eigentliche“. Es geht um die Möglichkeiten des Lebens, Liebens und Schreibens nach Auschwitz. Mehr

Lorenz-Günther Köstner

Der kleine Magath

Vor Felix Magath hatte der VfL Wolfsburg gezittert. Armin Veh war es kaum möglich, ähnlich streng zu sein. Der neue Trainer, Lorenz-Günther Köstner, setzt dagegen wieder auf Disziplin. Der Franke gilt jedoch nur als Zwischenlösung. Mehr

Formel 1

Die neue Nummer Eins ist da

Mit dem neuen Auto MP4-25 und dem Weltmeister-Duo Jenson Button und Lewis Hamilton will der britische McLaren-Rennstall in dieser Saison um den Formel-1-Titel fahren. Zum ersten Mal in der Formel-1-Geschichte fahren die Weltmeister der beiden Vorjahre in einem Team. Mehr

CD der Woche: Heinz Sauer

Jenseits der Stile

Heinz Sauers Saxophonspiel ist alles: dicht, weise, vital, schön und unberechenbar. Das noch junge Jazzjahr hat in seinem neuen Album sein erstes Meisterwerk. Mehr

Elsemarie Maletzke: Mit Jane Austen durch England

Den Kopf voller Hammelknochen und Rhabarber

In der Weltliteratur sind die Werke von Jane Austen bis heute die populärsten, und das nicht erst, seit sie von der Film- und Tourismusindustrie entdeckt wurden: Neue Taschenbücher erkunden Austenland auf Seitenpfaden. Mehr

Mein Weg

Ich über mich: Diego Della Valle

Als junger Mann hat Diego Della Valle von einem Porsche geträumt - und einen Käfer bekommen. Heute reicht es für viele Sportwagen. Mehr

Janet Malcolm: Tschechow lesen. Eine literarische Reise.

Zerreiß mir nicht das Herz

Elf Variationen über Anton Tschechow: Zum hundertfünfzigsten Geburtstag erforscht eine Reihe neuer Bücher die Rätsel, Motive und Verstrickungen im Leben und im Werk des großen russischen Autors. Mehr

Martin Suter: Der Koch

Heiße Ware

Bis die Krise gar ist: Kochen wird zur Kunst, wenn es gelingt, Bekanntes in Neues zu verwandeln. Der Schweizer Autor Martin Suter hat darüber einen ganzen Roman verfasst. Mehr

Kolumne „Esspapier“

In der Kuchl dampft der Basmati

Chinesisches Putengeschnetzeltes auf dem Bauernhof? Eine seltsame Vorstellung. Bäuerinnen-Kochbücher haben ihre Tücken. Vierte Folge unserer neuen Kolumne „Esspapier“. Mehr

Cirque du Soleil in Frankfurt

Gesamtkunstwerk für die Sinne

„Saltimbanco“ ist ein Klassiker des „Cirque du Soleil“. Seit 18 Jahren tourt die magisch-bizarre Show durch die Welt – und hat doch nichts von ihrer Faszination verloren. Nun gastiert der Sonnen-Zirkus in der Frankfurter Festhalle. Mehr

Schlüchtern/Frankfurt

Mutter erstochen - Frau aus Haus gelockt und angeschossen

Eine Mutter von drei Kindern ist am Morgen in Schlüchtern im Main-Kinzig-Kreis erstochen worden. Als Täter hat die Polizei ihren Ehemann festgenommen. Am Vorabend war in Frankfurt eine Frau von einem Unbekannten aus ihrer Wohnung gelockt und angeschossen worden. Mehr

Kommentar

Zu spät und unehrlich

Für Entlastungen der G8-Schulen zu sorgen - das versprach Kultusministerin Henzler beim Amtsantritt. Ein Schritt zu diesem Ziel hätte in diesem Jahr die Einführung der Bildungsstandards sein können. Sollte sich die Erarbeitung des Kerncurriculums noch weiter hinziehen, wäre der Erfolg der Kultusministerin gefährdet. Mehr

Kopftuchträgerinnen

„Ich muss den ersten Schritt machen und mich vorstellen“

Sie sind jung, Türkinnen und tragen Kopftuch. Das sei ihre eigene Entscheidung, so betonen einige der hier lebenden Frauen. Das erntet auch Mißtrauen. Mehr

Australian Open

Federer scherzend ins Finale - Doppelsieg für Williams

Roger Federer ließ Jo-Wilfried Tsonga im Halbfinale der Australian Open keine Chance und freut sich nun auf Andy Roddick. Serena Williams hat gemeinsam mit Schwester Venus das Doppel-Finale gewonnen und könnte das Titel-Doppel schaffen. Mehr

Afghanistan-Konferenz

Polenz: Aus Fehlern der Sowjets lernen

Nach der Afghanistan-Konferenz in London hat sich der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses des Bundestages Polenz gegen einen schnellen Abzug aus Afghanistan gewandt. Grünen-Politiker begrüßten das Reintegrationsprogramm für Taliban. Mehr

Paolo Guerrero

Ich bleib dann mal hier

Viermal ist Paolo Guerrero in Lima ins Flugzeug gestiegen, viermal hob der Jet ohne ihn ab. Nun hat sein Verein überlegt, ihn per Schiff zurück nach Hamburg zu holen. Vielleicht lindert aber auch die Verpflichtung Ruud van Nistelrooys Guerreros Flugangst. Mehr

Japan im Winter

Ein echter Tokioter friert doch nicht

Warum gibt es in Japan, dem Land des Reichtums und des technischen Fortschritts, eigentlich keine Zentralheizung? Unsere Korrespondentin hat sich auf eine Spurensuche begeben und Erstaunliches herausgefunden. Mehr

Zukunft des E-Books

Lieber heute als morgen

Apple soll's richten: Der Erwartungsdruck auf den iPad ist auch in der Buchbranche riesig. Aber noch liegen viele deutsche Verlage, was den Verkauf von elektronischen Büchern angeht, in Lauerstellung - und beobachten gespannt den Preiskampf in Amerika. Mehr

Freier Austausch

Der endgültige Aufstieg des Malers Francis Bacon zu den höchsten Rängen fand 1971 in Paris statt, mit einer großen Retrospektive im Grand Palais. Michel Leiris hatte damals für den Abend der Eröffnung gemeinsam mit seiner Frau Louis - Stieftochter Daniel-Henri Kahnweilers und Galeristin - ein Bankett für den Freund organisiert. Mehr

Verkuschelter Bühnenklassiker

Die Gesellschaft der Gesesselten

Statt eines Theaterschocks gibt man eine nachgeholte Familienaufstellung: Wie man am Deutschen Nationaltheater in Weimar ein asoziales Drama von Edward Bond sozialisiert - und zu diesem Zweck sogar die Schlüsselszene weglässt. Mehr

Clearstream-Affäre

Villepin muss abermals vor Gericht

Der Prozess um die Rufmordkampagne gegen den französischen Präsidenten Sarkozy geht in eine zweite Runde. Einen Tag nach dem Freispruch für Sarkozys Rivalen Villepin in der Clearstream-Affäre kündigte die Staatsanwaltschaft am Freitag Berufung an. Mehr

Ferrari

Der Stachel sitzt tief

Genauso schnell, genauso ehrgeizig, genauso erfolgsorientiert - aber jünger: Ferrari baut Fernando Alonso zum Anti-Schumacher auf. Bei der Präsentation des F10 ist Präsident di Montezemolo stolz auf sein „italienisches“ Team. Mehr

Afghanistan-Konferenz

Nur noch die Taliban

Amerikaner und Briten glaubten nie, Afghanistan allein mit militärischen Mitteln befrieden zu können. Deshalb stößt das deutsche Konzept der „vernetzten Sicherheit“ in London auch auf Zustimmung - selbst wenn der Eindruck vermieden wurde, es handele sich um eine Kriegskonferenz. Mehr

Eintracht Frankfurt

Tränen und Träume

Abpfiff für die Integrationsfigur: Schon mit 28 Jahren muss Christoph Preuß die Karriere beenden. Sein Körper hält den Belastungen nicht mehr Stand. Eine Zukunft bei der Eintracht hat er trotzdem. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Dax startet neuen Erholungsversuch

Der deutsche Aktienmarkt ist am Freitag erneut mit Kursgewinnen in den Handel gegangen. „Die Märkte haben weiter zu kämpfen und die leichte Erholung zu Handelsbeginn muss sich noch als nachhaltig erweisen“, heißt es. Mehr

F.A.Z.-Konjunkturbericht

Eine Fahrt auf dem Wellblech

Die meisten Euro-Länder haben die Rezession inzwischen klar hinter sich gelassen. Von einem kräftigen, selbsttragenden Aufschwung ist noch keine Rede. Für die kommenden Monate steht eine Konjunktur mit kleinen Auf und Ab voraus. Mehr

Finanzministerium

„Erholung der Wirtschaft bleibt unsicher“

Die Steuereinnahmen haben sich im Dezember etwas besser als erwartet entwicktelt, teilt das Finanzministerium mit. Für 2009 sei das Ergebnis der November-Steuerschätzung insgesamt um 0,9 Milliarden Euro übertroffen worden. Mehr

Thermoskannen

Heiße Angelegenheit

Seit mehr als 100 Jahren gibt es Isoliergefäße, die uns den Traum vom heißen Kaffee träumen lassen. Wie die Thermoskanne als genussverlängernde Maßnahme nicht nur die deutsche Kaffeetafel eroberte. Ein Blick auf Geschichte und Technik des Isolierens. Mehr

Blick auf den Finanzmarkt

Seltsame Situation

Die Technik-Unternehmen legen reihenweise gute Zahlen vor, und dennoch geben die Kurse kräftig nach. Waren die Zahlen eingepreist oder sind es die Griechenland-Sorgen? Am Freitag steigen die Kurse erst einmal wieder. Aber auch das hatten wir schon. Mehr

Günther Oettinger

Vom Fleiß getrieben, vom Augenblick regiert

Günther Oettinger, Ministerpräsident von Baden-Württemberg, gibt ein Amt ab, an das er sich nicht recht gewöhnen konnte. Seinem Nachfolger stellte er keine Hürden in den Weg. Beim CDU-Neujahrsempfang konnte er die Tränen aber nicht unterdrücken. Mehr

Kommentar

Das kommt einem griechisch vor

Sagt man bald „gegriecht“ statt „getürkt“ und kommen einem die Dinge „griechisch“ und nicht mehr „spanisch“ vor? Die Chancen stehen zum Leidwesen der Anleger gut. Mehr

Amazon und Microsoft

„Kindle“ und „Windows 7“ treiben den Gewinn

Mit dem Softwarekonzern Microsoft und dem Internethändler Amazon haben zwei Schwergewichte an der Wall Street Bilanzzahlen vorgelegt. Beide Unternehmen übertrafen mit Gewinn und Umsatz die Erwartungen des Marktes. Mehr

Staatsanleihen

Südeuropäische Schuldenkrise spitzt sich zu

Die Risikoprämien für Griechenland und Portugal sind auf einen neuen Höhepunkt gestiegen. Und wenn aktuell noch keine Investorensuche in China stattfindet, so steht Griechenland doch zumindest kurz davor. Mehr

iPad

Apple wird der Großverlag der Welt

Das iPad ist da. Der Trubel vor Steve Jobs' Auftritt in San Francisco war riesig. Doch die Hoffnungen, die der Flachcomputer schürt, sind berechtigt - wenn Verleger und Reporter wissen, um was es geht. Mehr

Apples Chefdesigner Jonathan Ive

Kreativer Kopf im Hintergrund

Zuerst der digitale Musikspieler iPod, dann das Multimediahandy iPhone. Und jetzt der Tablet-Computer iPad. Die elektronischen Geräte von Apple tragen die Handschrift von Chefdesigner Jonathan Ive. Mehr

Medienschau

Infineon hebt Prognose an

Henkel schließt das vierte Quartal besser ab als erwartet, Microsoft verdient dank Windows 7 mehr, Amazon macht einen Gewinnsprung, Wirecard peilt 2010 eine Gewinnsteigerung an und Nokia profitiert vom Smartphone-Boom. Fed-Chef Bernanke wurde für eine zweite Amtszeit bestätigt. Mehr

Amerikanische Notenbank

Bernanke für zweite Amtszeit bestätigt

Viele Ökonomen zollen ihm Respekt, auch Präsident Barack Obama stellte sich hinter ihn. Am Donnerstag votierte der Senat für eine zweite Amtszeit von Notenbankchef Ben Bernanke. 70 Senatoren stimmten für Bernanke, 30 gegen ihn. Nun wartet viel Arbeit. Mehr

Afghanistan-Konferenz in London

Eine Brücke zum Abzug bauen

Der britische Premierminister Gordon Brown versuchte mit der Londoner Konferenz auch, die kriegsmüden Briten zu besänftigen. Als ein Schlüssel zum Erfolg wurde der Dialog mit den Taliban gefeiert. Mehr

Weltwirtschaftsforum in Davos

Die Angst des Bankers vor dem Populismus

Beim Weltwirtschaftsforum in Davos sitzen die Mächtigen an einem Tisch - und alle teilen dieselbe Angst: Dass die Politik die Stimmung im Volk nutzt, um die Finanzbranche stärker zu reglementieren als wirtschaftlich sinnvoll. Doch alles Klagen wird den Herren des Geldes nichts nützen. Die Verbündeten sind ihnen längst abhanden gekommen. Eine Analyse von Gerald Braunberger - mitten aus Davos. Mehr

Schulen in Hessen

Bildungsstandards werden erst 2011 eingeführt

Hessens Schulen werden noch eine Weile ohne Bildungsstandards auskommen müssen. Erst zum Schuljahresbeginn 2011/2012 sollen die Vorgaben in Kraft treten. Dem Vernehmen nach gibt es Differenzen in den Arbeitsgruppen, die die Kerncurricula für die Schulformen und Stufen erarbeiten. Mehr

Ende der Einheitswerte

Große Reform der Grundsteuer angestrebt

Bisher wird die Grundsteuer auf Basis der Einheitswerte von 1964 berechnet. Nun soll in einem neuen Reformanlauf das System überarbeitet werden, weil die Regelung Hauseigentümer zu ungleich behandelt. Für den Villen-Besitzer könnte es teurer werden. Mehr

Im Gespräch: Stefan Körzell (DBG Hessen)

„Die Betriebsräte sind die Stars der Krisenbewältigung“

Am Samstag tritt die DGB-Bezirkskonferenz Hessen-Thüringen zusammen, um den neuen Vorsitzenden zu wählen. Wahrscheinlich wird der neue wie der bisherige heißen: Stefan Körzell. Im Interview äußert er sich unter anderem zu Mindestlöhnen und Jobsicherung in der Krise. Mehr

Währungsunion

Griechische Misere

Kann Griechenland den Staatsbankrott noch abwenden? Die Regierung in Athen hat ein ehrgeiziges Sparprogramm vorgelegt, doch die Frage ist nicht vom Tisch. Die griechische Misere ist gravierend. Mehr

Tarifverträge

Gewerkschaften verlieren Monopol

Das Bundesarbeitsgericht plant eine Änderung seiner jahrzehntelangen Rechtsprechung, die die Tariflandschaft nachhaltig verändern dürfte. Das Prinzip der Tarifeinheit könnte schon bald Geschichte sein. Mehr

Rheingau Musik Festival

„Wirtschaftskrise nicht gespürt“

Mit 7,1 Millionen Euro verfügt das Rheingau Musik Festival 2010 über den größten Etat seiner Geschichte, die 1987 mit der Gründung eines kleinen Vereins begann. Eine Besonderheit ist die Aufführung der Peking-Oper „Die Nachtigall“ im Zoo-Palais. Mehr

Hochschulkooperationen

Mit Netz und doppeltem Abschluss

Zusammen sind wir stark: Das ist die Idee von Kooperationen zwischen Hochschulen. Für Studenten lohnen sich Netzwerke wie Eucor und CEMS - trotz einiger Hürden. Mehr

2001 · 2002 · 2003 · 2004 · 2005 · 2006 · 2007 · 2008 · 2009 · 2010 · 2011 · 2012 · 2013 · 2014
Chronik 2010

Januar 2010

Mo Di Mi Do Fr Sa So
28 29 30 31 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 29 30 31 01 02 03 04